Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » JE 2.0 16V Anlasser wechseln
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
JE 2.0 16V Anlasser wechseln [message #430067] Fri, 09 August 2019 20:42 Zum nächsten Beitrag gehen
citronenfalter ist gerade offline citronenfalter
Beiträge: 32
Registriert: February 2014
Ort: Eifel
Espace Freund
Hallo zusammen,

vielleich könnt ihr mir bei meinem Problem helfen.
Ich muß den Anlasser beim 2.0 16V wechseln, Anlasser ist losgeschraubt, Kabel sind ab, Antriebswelle ist draußen.
Nur wie bekomme ich den Anlasser heraus. Kein Platz nach hinten, kein Platz nach unten oder oben.
Der Vorkat ist im Weg.
Muß ich den Krümmer mit Vorkat ausbauen oder geht es auch ohne Ausbau?
Habe jetzt 1 Std das Forum durchsucht, ohne Ergebnis wie es funktionieren könnte.
Vielleich kann mir jemand einen Tipp geben

vielen Dank

schöne Grüße
Manni


Das Leben ist schön, man muß es nur genießen!

J112 2000-1 1986
J635 RXE 1992
JE 3.0 V6 24V 2000
R 19 Cabrio 1994
Master WOMO 1995 EX Ambulance/Pompier
2CV A 1951
Re: JE 2.0 16V Anlasser wechseln [message #430098 antworten auf 430067 ] Sun, 11 August 2019 09:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1643
Registriert: August 2013
Ort: 86956 Schongau
Espace-Verrückter
Hi

hab selber noch nicht das Vergnügen mit dem Anlasser geklappt, aber ich glaube mich erinnern zu können, dass hier wirklich schon einige Beiträge dazu waren.

Wie ist das Fahrzeug gestanden ... ich meine, war es auf allen 4 Rädern oder hast du das Fahrzeug am Rahmen aufgebockt, so dass die Achsen nach unten gehen?

Sorry, würde dir gerne weiter helfen und dir Tipps geben.

Vielleicht find ich ja doch noch was in meinen Unterlagen



Gruß Rainer


seit 08/2003 Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 485.862 km (05/2019)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

ab 06/2019 zusätzlich Kadjar Crossborder Energy TCe 165, Dezir-Rot, Schaltgetriebe, EZ 02/2018

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: JE 2.0 16V Anlasser wechseln [message #430102 antworten auf 430067 ] Sun, 11 August 2019 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5750
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Rainer

habe Manni schon den Auszug aus dem Dialogis geschickt.

Ich hatte bereits 2 oder 3 mal das vergnügen, aber so viel ärger hatte ich nicht.

Okay, beim 16V muss man die ATW ausbauen um dort den Anlasser raus zu bekommen.
Hatte ja mit Manni telefoniert.
Aber warum der den Anlasser nicht raus bekommt verstehe ich nicht wirklich.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer

Ersatzteile im Internet bestellen?
Nein Danke, ich unterstütze den Einzelhandel vor Ort, möchte mich auch mit Verkäufer unterhalten können.
Re: JE 2.0 16V Anlasser wechseln [message #430192 antworten auf 430102 ] Tue, 13 August 2019 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
citronenfalter ist gerade offline citronenfalter
Beiträge: 32
Registriert: February 2014
Ort: Eifel
Espace Freund
Hallo zusammen,
Problem ist gelöst, Anlasser ist drin.
Im Dialogis (freundlicherweise von Alex übermittelt)ist zu lesen, daß das Hitzeschutzblech am Krümmer zu lösen ist, ausserdem den Luftfilterkasten ausbauen.
Soweit so gut, die 2 Schrauben des Schutzbleches auf der rechten Seite sind schnell zu lösen. An die Schraube auf der linken Seite, die von hinten das Hitzeschutzblech und den gebogenen Halter für den Vorkat hält, kommt man nur dran, wenn mann mit Ratsche, 2 langen Verlängerungen, Knickgelenk und 10er Nuß hinter dem Achsträger durchfädelt.
Ist beides demontiert, kann man den Anlasser mit der Vorderseite
(drei Schraublöcher) millimetergenau nach unten rausziehen.

schöne Grüße
Manni


Das Leben ist schön, man muß es nur genießen!

J112 2000-1 1986
J635 RXE 1992
JE 3.0 V6 24V 2000
R 19 Cabrio 1994
Master WOMO 1995 EX Ambulance/Pompier
2CV A 1951
Re: JE 2.0 16V Anlasser wechseln [message #430198 antworten auf 430192 ] Wed, 14 August 2019 00:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1643
Registriert: August 2013
Ort: 86956 Schongau
Espace-Verrückter
Hi

na also, hat dann doch noch gut geklappt



Gruß Rainer


seit 08/2003 Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 485.862 km (05/2019)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

ab 06/2019 zusätzlich Kadjar Crossborder Energy TCe 165, Dezir-Rot, Schaltgetriebe, EZ 02/2018

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: JE 2.0 16V Anlasser wechseln [message #430217 antworten auf 430192 ] Wed, 14 August 2019 09:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5750
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
citronenfalter schrieb am Tue, 13 August 2019 22:40

Hallo zusammen,
Problem ist gelöst, Anlasser ist drin.
Im Dialogis (freundlicherweise von Alex übermittelt)ist zu lesen, daß das Hitzeschutzblech am Krümmer zu lösen ist, ausserdem den Luftfilterkasten ausbauen.
Soweit so gut, die 2 Schrauben des Schutzbleches auf der rechten Seite sind schnell zu lösen. An die Schraube auf der linken Seite, die von hinten das Hitzeschutzblech und den gebogenen Halter für den Vorkat hält, kommt man nur dran, wenn mann mit Ratsche, 2 langen Verlängerungen, Knickgelenk und 10er Nuß hinter dem Achsträger durchfädelt.
Ist beides demontiert, kann man den Anlasser mit der Vorderseite
(drei Schraublöcher) millimetergenau nach unten rausziehen.

schöne Grüße
Manni


:applaus: :applaus: :applaus:
Dann kannst du ja jetzt in Ruhe und gutem Gewissen deinen Urlaub antreten Very Happy

Wünsche dir einen schönen und Erholsamen Urlaub, wer weiß,
wenn du aus dem Urlaub zurück bist, steht der nächste Anlasser Wechsel beim JE vor der Tür Razz Very Happy

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer

Ersatzteile im Internet bestellen?
Nein Danke, ich unterstütze den Einzelhandel vor Ort, möchte mich auch mit Verkäufer unterhalten können.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:verbleib meines mondsteiners ^^
Nächstes Thema:OT-Geber Erfahrungsbericht
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Aug 22 03:49:49 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01311 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software