Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413431] Sat, 28 July 2018 20:06 Zum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 104
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Alter Hase

Mich würde mal interessieren, wie die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi realisiert werden. Einfach nur Ladedruck immer höher wäre bisschen banal und dafür wären auch die Preissprünge zu gross.


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413446 antworten auf 413431 ] Sun, 29 July 2018 09:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1822
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,
wahrscheinlich zunächst einfach nur über die Motorsteuerung. Die stärkste Variante hat einen wassergekühlten Lader. Alles andere wurde nicht veröffentlicht (mMn). Man könnte jetzt sich die entsprechenden Motorcodes raussuchen und unter http://renault.epcdata.ru/ sich ansehen, wo die unterschiede in den Motoren sind - und selbst dann kann man sich nicht sicher sein, denn diese Seite ist für den Ersatzteilservice ausgelegt und für die Vorratshaltung können durchaus andere Teile vorgesehen sein, als sie im Original eingebaut wurden.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413506 antworten auf 413446 ] Mon, 30 July 2018 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 5126
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 29 July 2018 09:08

Hallo,
wahrscheinlich zunächst einfach nur über die Motorsteuerung. Die stärkste Variante hat einen wassergekühlten Lader. Alles andere wurde nicht veröffentlicht (mMn). Man könnte jetzt sich die entsprechenden Motorcodes raussuchen und unter http://renault.epcdata.ru/ sich ansehen, wo die unterschiede in den Motoren sind - und selbst dann kann man sich nicht sicher sein, denn diese Seite ist für den Ersatzteilservice ausgelegt und für die Vorratshaltung können durchaus andere Teile vorgesehen sein, als sie im Original eingebaut wurden.

LG Bernhard

Sehe ich auch so.
Letztlich ist ein BOSCH Motorsteuergerät verbaut, so wie bei VAUWEH und Co. auch.
Daher wird es ähnlich wie dort sein, das schon durch verschieben der Maximaldrehzahl oder Parameter der Turboaufladung die Mehrleistung zu lasten der Dauerhaltbarkeit erreicht wird.
Sonst in der VAUWEH-Szene umhören, dort gab es Anfang des Jahrtausend auch die 1,9er TDI mit 90, 110, 130 und 150 PS.
--
tom

[Aktualisiert am: Mon, 30 July 2018 12:31]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türleiste HR 7701053493 lackiert noir
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413510 antworten auf 413506 ] Mon, 30 July 2018 13:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
treckertom schrieb am Mon, 30 July 2018 12:31


Sehe ich auch so.
Letztlich ist ein BOSCH Motorsteuergerät verbaut, so wie bei VAUWEH und Co. auch.
Daher wird es ähnlich wie dort sein, das schon durch verschieben der Maximaldrehzahl oder Parameter der Turboaufladung die Mehrleistung zu lasten der Dauerhaltbarkeit erreicht wird.
Sonst in der VAUWEH-Szene umhören, dort gab es Anfang des Jahrtausend auch die 1,9er TDI mit 90, 110, 130 und 150 PS.
--
tom


Naja, ganz so simpel ist die Sache nicht, zumindest bei Vauweh. Der 90PS Motor hatte zum Beispiel keinen Turbo mit VTG, den 110PSigen (den ich fahre) konntest Du problemlos bis 140 PS chippen.

Das Nachfolgemodell mit PumpeDüse gab es dann mit 115 und Jahre später auch mit 131 PS.

Ford hatte beim Galaxy/S-Max eine Motorserie, die es mit 140 und 163 PS gab, da gab es Softwarekünstler, die die 163PS freischalten konnten.

Mich wundert es ja auch, das man den 150PS nicht auf die nächste Stufe "aufmachen" kann. Aber, na.
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413514 antworten auf 413431 ] Mon, 30 July 2018 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1664
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

Wenn du die Teilenummern vergleichst ber z.B. ru epc
, dann musst du dir die Injektoren raussuchen
ob das Pizzo / Magnet Injektoren sind und den Turbo ob das ein VTG / ohne Turbo z.B. ist.
also Beispil nur ohne VTG ist evtl. nur in den Lastern
https://en.wikipedia.org/wiki/Nissan_MR_engine
gruss Ulli
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413523 antworten auf 413510 ] Mon, 30 July 2018 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 5126
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Mon, 30 July 2018 13:17

(...) ganz so simpel ist die Sache nicht, zumindest bei Vauweh. Der 90PS Motor hatte zum Beispiel keinen Turbo mit VTG,

Dann muss der 99er Gofl4 TDI fehlerhaft gewesen sein - Turbo mit VTG, VE-Pumpe und immerhin 90 PS.

Gast schrieb am Mon, 30 July 2018 13:17

Mich wundert es ja auch, das man den 150PS nicht auf die nächste Stufe "aufmachen" kann. Aber, na.

Wer sagt das?
Ob es sinnvoll ist, ist eine andere Frage.
Denn es können durchaus mechanisch selektierte Bauteile nötig werden.
Mechanik lässt sich nicht updaten, die muss von vornherein sauber dimensioniert werden.
Das kennen einige Frisch-Bachelors nicht mehr so richtig... Very Happy
--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türleiste HR 7701053493 lackiert noir
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413529 antworten auf 413523 ] Mon, 30 July 2018 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
treckertom schrieb am Mon, 30 July 2018 15:32

Gast schrieb am Mon, 30 July 2018 13:17

(...) ganz so simpel ist die Sache nicht, zumindest bei Vauweh. Der 90PS Motor hatte zum Beispiel keinen Turbo mit VTG,

Dann muss der 99er Gofl4 TDI fehlerhaft gewesen sein - Turbo mit VTG, VE-Pumpe und immerhin 90 PS.


Hi Tom,

sorry, VTG und nur 90PS? Tja, das wäre ja etwas atypisch. Aber es gibt nix, was es nicht gibt.

Ich habe einen AFN (der angeblich beste, zuverlässlichste VW Diesel ever ever) mit VTG und 110PS. Zumindest am Papier.

Was der AFN mal ganz sicher ist, ist sparsam. Dieses Riesenschiff an Sharan mit Klima unter 6l/100km bewegen ist schon toll. Das können viele viel neuere Autos auch nicht besser.
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413538 antworten auf 413529 ] Mon, 30 July 2018 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1822
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

vielleicht doch nicht zu sehr abschweifen nach VW. Man könnte genauso gut abschweifen nach Volvo, die da etwas lockerer sind mit ihrer Informationspolitik, aber nutzen tut es nichts. Beim JK 2.0dci ist es mMn ganz einfach, da ist immer ein VTG Lader verbaut. Die Leistungssteigerung kann also nur über das Motorsteuergerät kommen. Natürlich ist dem Hersteller unbenommen dann teilweise in den höherwertigen Motoren andere Teile (wie halt den VTG mit Wasserkühlung), weitere Spritzdüsen, andere Kolben, etc, einzubauen, aber darüber kann man nur spekulieren, oder die Motoren aufmachen und nachsehen. Teilweise gabs ja sogar 178 und 180PS Versionen. Da wird dann viel Feinoptimierung gemacht worden sein.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413573 antworten auf 413538 ] Tue, 31 July 2018 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 5126
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Wobei die dCi-Leistung eher bei 4000 min-1 erreicht werden.
Ein Drehzahlbereich, den zumindest ich auch auf der AB nur selten erreiche.
Im Alltagesbetrieb tuckert er zwischen 1600 und 2500.
Auch, weil alle Diesel ab 3000 anfangen zu saufen.

Von daher interessieren mich eher die Drehmomente im genannten Drehzahlbereich als die Maximalleistung.
index.php/fa/48868/0/
Und da tun sich der 150PSer und 173PSer dCi so gut wie nix.
Ja, ich fahre eigentlich immer - für Saug-Ottobegriffe - untertourig.
--
tom

[Aktualisiert am: Tue, 31 July 2018 09:14]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türleiste HR 7701053493 lackiert noir
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413953 antworten auf 413573 ] Mon, 06 August 2018 03:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 104
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Alter Hase

treckertom schrieb am Tue, 31 July 2018 09:13

Wobei die dCi-Leistung eher bei 4000 min-1 erreicht werden.
Ein Drehzahlbereich, den zumindest ich auch auf der AB nur selten erreiche.
Im Alltagesbetrieb tuckert er zwischen 1600 und 2500.
Auch, weil alle Diesel ab 3000 anfangen zu saufen.

Von daher interessieren mich eher die Drehmomente im genannten Drehzahlbereich als die Maximalleistung.
index.php/fa/48868/0/
Und da tun sich der 150PSer und 173PSer dCi so gut wie nix.
Ja, ich fahre eigentlich immer - für Saug-Ottobegriffe - untertourig.
--
tom



Ich bin auch der Meinung, dass die Werksangabe völlig absurd ist, der 173 PS habe sein max. Drehmoment bei 1.750. Bei der Drehzahl zieht der nicht die Wurst vom Teller und auch bei jeder anderen Drehzahl bin ich ziemlich enttäuscht; ich hatte weit mehr erwartet vom meinem ersten Diesel nach 35 Autofahrerjahren mit 14 verschiedenen Benzinern (inkl derer der besseren Hälften). Theoretisch hat der dCi 2.0 173 PS ja ein grösseres Drehmoment als mein voriger 3.5 V6 Phase 1, gefühlt hat er höchstens 2/3 davon.


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413987 antworten auf 413953 ] Mon, 06 August 2018 15:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 5126
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

KinkyLatex schrieb am Mon, 06 August 2018 03:51

treckertom schrieb am Tue, 31 July 2018 09:13

Wobei die dCi-Leistung eher bei 4000 min-1 erreicht werden.
Ein Drehzahlbereich, den zumindest ich auch auf der AB nur selten erreiche.
Im Alltagesbetrieb tuckert er zwischen 1600 und 2500.
Auch, weil alle Diesel ab 3000 anfangen zu saufen.

Von daher interessieren mich eher die Drehmomente im genannten Drehzahlbereich als die Maximalleistung.
index.php/fa/48868/0/
Und da tun sich der 150PSer und 173PSer dCi so gut wie nix.
Ja, ich fahre eigentlich immer - für Saug-Ottobegriffe - untertourig.
--
tom



Ich bin auch der Meinung, dass die Werksangabe völlig absurd ist, der 173 PS habe sein max. Drehmoment bei 1.750.


Dann scheint der Turboverstellung schwergängig zu sein oder sonst ist etwas im Argen.
Gewissheit gäbe ein Leistungsprüfstand.
--
tom


[Aktualisiert am: Mon, 06 August 2018 15:55]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türleiste HR 7701053493 lackiert noir
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #413995 antworten auf 413431 ] Mon, 06 August 2018 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steve111111 ist gerade offline Steve111111
Beiträge: 1833
Registriert: July 2006
Ort: Hannover
Espace-Verrückter
...nun ja , der Begriff "Saufen" ist beim Diesel doch übertrieben, wenn man einen Benziner zum Vergleich hat...


Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2012)
Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2009)
Grand Espace 2.2 dCI Initiale 09/2006 bis 07/2011
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #414128 antworten auf 413995 ] Thu, 09 August 2018 06:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1822
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,
du merkst doch das Drehmoment auch nur an der verfügbaren Beschleunigung und die dürfte beim Espace aufgrund der hohen Masse eher mäßig ausfallen.

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Thu, 09 August 2018 06:53]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #414138 antworten auf 413431 ] Thu, 09 August 2018 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
braucki ist gerade offline braucki
Beiträge: 759
Registriert: August 2015
Ort: Düsseldorf
Espace-Verrückter

Hallo,
in Verbindung mit der Pedalbox, der Automatik und seinen 173PS läuft der GJK mit seinen 2t schon ordentlich an.
Die Pedalbox sorgt nur dafür, dass das Gaspedalsignal linear übertragen und nicht "verschiffen" wird. Sie ist individuell einstellbar.

Klar geht ihm ab 130 km/h dann irgendwann der Durchzug verloren - aber bei dem Gewicht und der Fahrzeughöhe ist das normal.
Aber er beschleunigt bis 180km/h sauber durch - bis Vmax um 200km/h wird es dann zäh - aber dafür ist er nicht gebaut und gedacht. Aber Reisen bis 160 km/h funktioniert gut, bequem und sicher - auch hat man dann noch etwas Luft für einen Überholvorgang.
Da sind die beliebten SUVs mit vergleichbarer Motorisierung nicht besser - haben nur viel weniger Platz und Fensterflächen Wink


Grüße
Oliver
Golf Sportsvan Lounge 2.0TDI
Ex: Grand Espace 25th 2.0 dci Autom.173PS MJ 2011
Bilder/Thread zum Fahrzeug
Raumersatz: Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #414266 antworten auf 413987 ] Sun, 12 August 2018 16:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 104
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Alter Hase

treckertom schrieb am Mon, 06 August 2018 15:42

KinkyLatex schrieb am Mon, 06 August 2018 03:51

treckertom schrieb am Tue, 31 July 2018 09:13

Wobei die dCi-Leistung eher bei 4000 min-1 erreicht werden.
Ein Drehzahlbereich, den zumindest ich auch auf der AB nur selten erreiche.
Im Alltagesbetrieb tuckert er zwischen 1600 und 2500.
Auch, weil alle Diesel ab 3000 anfangen zu saufen.

Von daher interessieren mich eher die Drehmomente im genannten Drehzahlbereich als die Maximalleistung.
index.php/fa/48868/0/
Und da tun sich der 150PSer und 173PSer dCi so gut wie nix.
Ja, ich fahre eigentlich immer - für Saug-Ottobegriffe - untertourig.
--
tom



Ich bin auch der Meinung, dass die Werksangabe völlig absurd ist, der 173 PS habe sein max. Drehmoment bei 1.750.


Dann scheint der Turboverstellung schwergängig zu sein oder sonst ist etwas im Argen.
Gewissheit gäbe ein Leistungsprüfstand
--
tom





Die Leistung scheint zu stimmen; er rennt mit 4 Personen besetzt laut GPS 200-205 km/h in der Ebene (also ca. die Werksangabe). Beschleunigung 0-100 habe ich noch nicht getestet.


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: wie werden die 3 Leistungsstufen beim 2.0 dCi erreicht? [message #414269 antworten auf 414128 ] Sun, 12 August 2018 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 104
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Alter Hase

bernhard1.9gjk schrieb am Thu, 09 August 2018 06:52

Hallo,
du merkst doch das Drehmoment auch nur an der verfügbaren Beschleunigung und die dürfte beim Espace aufgrund der hohen Masse eher mäßig ausfallen.

LG Bernhard



ich habe auch nicht behauptet, dass ich das Drehmoment an was anderem merke. Einen Vergleich habe ich durchmeinen vorherigen 3.5 V6. Warum laut Werksangaben der 3.5 V6 trotz 20 Nm geringerem Drehmoment über 2 sec. schneller auf 100 sein soll, ist in dem Zusammenhang ein Rätsel, zumal mein 2.0 dCi eine 6-Gang-Automatik hat, die etwas enger abgestuft ist als die 5-Gang vom 3,5 V6. Eigentich müsste der 2.0 dcI besser beschleunigen.


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Renault-Rhomben Kühlergrill und Heckklappe ausbauen
Nächstes Thema:Schlauch Abgasdrucksensor
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Oct 15 02:15:46 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01504 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software