Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (2): [1  2  >  »] 
Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422738] Fri, 08 February 2019 15:34 Zum nächsten Beitrag gehen
Espa4Ren2018 ist gerade offline Espa4Ren2018
Beiträge: 14
Registriert: September 2018
Ort: Baden
Espace Freund

Hallo liebe Espace Freunde

Mein Espace Diesel Bj 2005 macht mucken.
Bei normaler Fahrt geht er ins Notlaufprogramm wenn ich übertourig fahre nicht,. Anfangs startet er schlecht.
Ich war heute zum Fehler auslesen.
Folgendes wurde notiert:

DF056 / 2DEF
DF301 / 1DEF
DF195 / 3DEF


Hätte jemand zufällig auch solch ein Problem und kann Tipps geben?

Danke euch
Grüsse Smile

Cool
Re: 1.9 dCi Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422742 antworten auf 422738 ] Fri, 08 February 2019 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Espa4Ren2018 schrieb am Fri, 08 February 2019 15:34

ein Problem und kann Tipps geben?

Lieber Gruß- und Namenloser:
Ja.
Bitte mehr Daten zum Töff, es gibt vom 1,9 dCi schon einige Varianten.
Das dann bitte als Signatur eingeben.
Weil ich schon ein recht fauler Hund bin und nur widerwillig den Motortyp aus deiner Historie herausgelesen habe.
Gute und hilfreiche Angaben versprechen mehr Resonanz und auch für dich mehr Infos.
Wir machen das hier alles kostenlos.

Die Fehlermeldungen sind das eine. die ergänzende Texte dazu das bessere.
Ausdrucke abfotografieren bzw. cleverer die betreffenden Screenshots hier einstellen.
Danke.

--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 1.9 dCi Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422744 antworten auf 422742 ] Fri, 08 February 2019 17:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Espa4Ren2018 ist gerade offline Espa4Ren2018
Beiträge: 14
Registriert: September 2018
Ort: Baden
Espace Freund

HALLO

das ist ein 2,2 DCI
Sorry, ich bin noch "Grünschnabel"
Smile

Re: 1.9 dCi Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422745 antworten auf 422742 ] Fri, 08 February 2019 17:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,Damit wir hier anfangen können zu helfen, wären vielleicht noch einige Informatinoen zum Wartungsstand und km Stand des Fahrzeugs hilfreich. Vielleicht gibt es ja eine kleine Historie.

P.S. mein Freundlicher gibt mir auch immer den Klartext zu den Fehlercodes. Auslesen war nicht beim Freundlichen?

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 1.9 dCi Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422746 antworten auf 422742 ] Fri, 08 February 2019 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Espa4Ren2018 ist gerade offline Espa4Ren2018
Beiträge: 14
Registriert: September 2018
Ort: Baden
Espace Freund

Hallo Tom

Hier ist der Ausdruck von Renault

Grüsse
Nanne

Re: 1.9 dCi Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422747 antworten auf 422745 ] Fri, 08 February 2019 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Espa4Ren2018 ist gerade offline Espa4Ren2018
Beiträge: 14
Registriert: September 2018
Ort: Baden
Espace Freund

Hallo Bernhard


Der Wagen würde lange nicht gewartet. Ausser neuen TÜV würde lange nichts dran gemacht. Ich habe den Ausdruck von Renault mal beigefügt. Der Wagen hat 289000 gelaufen.
Und Renault sagte.
AGR müsste mal gesäubert werden und wäre alles voll Ruß kann auch ein Luftproblem sein. Aber 289000 lohne sich nicht mehr die Reparatur

Welche Daten wären noch nützlich?
Danke euch

Grüsse
NANNE
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422748 antworten auf 422746 ] Fri, 08 February 2019 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Espa4Ren2018 schrieb am Fri, 08 February 2019 17:58

Hallo Tom

Hier ist der Ausdruck von Renault
index.php/fa/73719/
Grüsse
Nanne

Danke Nanne.

Du hast wahrscheinlich einen
JK0H
2.2 dci
Motortyp G9T-742
110 kW / 150 PS Diesel
Schaltgetriebe PK6
HSN/TSN 3004-098

das Motorsteuergerät ist vom Typ BOSCH EDC15.
Insgesamt deutet es auf elektrische Probleme wie Kurzschluss nach Masse, +12v oder Geberintern hin.

Das Handbuch zum EDC15C3, Programm-Nr.: CB, Vdiag-Nr.: 10-14-18-1C
aus Dialaunisch meint mit den dankenswerterweise herausgeschriebenen Fehlercodes zu wissen:

DF056 / 2.DEF

STROMKREIS DES LUFTMASSENMESSERS

CO.0: Unterbrechung im Stromkreis oder Masseschluss
CC.1: Kurzschluss an + 12 V
1.DEF: Störung Spannungsversorgung des Sensors
2.DEF: Unstimmigkeit der Daten

Störungen:
Die Störung wird als vorhanden angezeigt nach:
– Motorstart und Temperaturanstieg im Leerlauf auf mehr als 60 ˚C und nach einer Verzögerung von 40 Sekunden
– Wenn die Störung erneut als gespeichert angezeigt wird nach dem Löschen der Störung, einem Starten des Motors, einem Ausschalten der Zündung und nach einem Power Latch* sowie einem erneuten Einschalten der Zündung.

Die Steckverbindungen des Luftmassenmessers kontrollieren.
Die Anschlüsse des Motor-Steuergeräts kontrollieren.
Falls erforderlich instand setzen.
Den Durchgang und die Isolierung der folgenden Verbindungen prüfen:
Motor-Steuergerät, Stecker B, Anschluss G2 Anschluss des Steckers am Luftmassenmesser
Motor-Steuergerät, Stecker B, Anschluss H4 Anschluss 5 des Steckers am Luftmassenmesser
Prüfen, ob + 5 Volt am Anschluss 3 des Steckers des Luftmassenmessers anliegen.
Prüfen, ob + 12 Volt "nach Relais" am Anschluss 4 des Steckers am Luftmassenmesser anliegen.
Prüfen, ob Masse am Anschluss 6 des Steckers am Luftmassenmesser anliegt.



DF301 / 1.DEF

LUFTANSAUGSYSTEM
CC.1 : Kurzschluss an + 12 Volt des Ladedruck-Magnetventils
CO.0 : Unterbrechung im Stromkreis oder Masseschluss des Ladedruck-
Magnetventils
1.DEF: Luftdurchlass im Luftansaugsystem zu gering
2.DEF: Ladedruck zu hoch


Vorrang bei der Behebung von angestauten Störungen:
Zuerst die Störung DF199 "Ladedrucksensor" CC.1
beheben, wenn sie vorhanden bzw. gespeichert ist.
Die Steckverbindung des Ladedruck-Begrenzungsventils prüfen.
Die Anschlüsse des Motor-Steuergeräts kontrollieren.
Falls erforderlich instand setzen.
Den Widerstand des Ladedruck-Begrenzungsventils zwischen den Anschlüssen 1 und 2 prüfen:
Das Magnetventil austauschen, wenn der Widerstand nicht folgenden Wert aufweist:
15,4 Ω ± 0,7 bei + 20 ˚C bei einem Pierburg-Magnetventil.
16,5 Ω ± 1,6 bei + 25 ˚C bei einem Bitron-Magnetventil.
Den Durchgang und das Nichtvorhandensein von Störwiderständen an folgender Verbindung prüfen:
Motor-Steuergerät, Stecker B, Anschluss L2 Anschluss 1 Stecker am Ladedruck-
Begrenzungsventil
Das Anliegen von + 12 V "nach Relais" am Anschluss 2 des Steckers am Ladedruck-Begrenzungsventil sicherstellen.
● Sicherstellen, dass das Ladedruck-Begrenzungsventil nicht in offener Stellung blockiert ist:
– Bei abgestelltem Motor die Leitungen am Ein- und am Auslass des Magnetventils lösen.
Bei einem Pierburg-Magnetventil:
– Eine Unterdruckpumpe am Einlass anschließen und einen Unterdruck anlegen.
– Wird der Unterdruck nicht gehalten: das Magnetventil austauschen.
Bei einem Bitron-Magnetventil:
– Einen Stopfen am Ausgangsanschluss des Magnetventil anbringen.
– Eine Unterdruckpumpe am Einlass anschließen und einen Unterdruck anlegen.
– Wird der Unterdruck gehalten: das Magnetventil austauschen.
● Sicherstellen, dass die Betätigungsstange des Turboladers nicht festsitzt:
– Bei einem herkömmlichen Turbolader den Test 6 anwenden.
– Den Test 7 bei einem Turbolader mit verstellbaren Schaufeln anwenden.



DF195 / 3.DEF

ÜBEREINSTIMMUNG NOCKENWELLENGEBER/
MOTORDREHZAHL

1.DEF: Problem mit der Stromversorgung, gestörtes Signal oder interne Störung
des Nockenwellensensors
2.DEF: Kein Signal Drehzahl vorhanden oder Signal Drehzahl gestört
3.DEF: Drehzahlsignal gestört, Zahn am Abtastring des Schwungrads gebrochen
oder interne Störung des Motordrehzahlgebers
4.DEF: Kein NW-Signal vorhanden oder Problem bezüglich der Motorsteuerung
(Riemenspannung oder Einstellung)

3.DEF HINWEISE Keine.
Die Steckverbindung des Motordrehzahlgebers prüfen.
Die Anschlüsse des Motor-Steuergeräts kontrollieren.
Falls erforderlich instand setzen.
Den Widerstand des Motordrehzahlgebers zwischen den Anschlüssen A und B beim Motor F9Q messen.
Den Sensor austauschen, wenn der Widerstand nicht 800 Ω ± 80 Ω bei + 20 ˚C beträgt.
Den Widerstand des Motordrehzahlsensors zwischen den Anschlüssen 1 und 2 beim Motor G9T - G9U prüfen.
Den Sensor austauschen, wenn der Widerstand nicht 235 Ω ± 35 Ω bei + 23 ˚C beträgt.
Die Konformität der Masseanschlüsse des Motors prüfen (Oxidation, Anzug...).
Den Durchgang der folgenden Verbindungen prüfen (beim Motor F9Q):
Motor-Steuergerät, Stecker B, Anschluss G3 Anschluss A des Motordrehzahlgebers
Motor-Steuergerät, Stecker B, Anschluss H3 Anschluss B des Motordrehzahlgebers
Den Durchgang der folgenden Verbindungen prüfen beim Motor G9T - G9U:
Motor-Steuergerät, Stecker B, Anschluss G3 Anschluss 1 des Motordrehzahlgebers
Motor-Steuergerät, Stecker B, Anschluss H3 Anschluss 2 des Motordrehzahlgebers
Das Schwungrad und den Zahnring einer Sichtprüfung unterziehen (gebrochene Zähne,Unwucht des Schwungrads).
Die Konformität des Signals Motordrehzahl mit Hilfe eines Oszilloskops prüfen: Signalstörung, Zahn gebrochen...
Die erforderlichen Reparaturarbeiten ausführen.


Just my 20ct.
--
tom

[Aktualisiert am: Fri, 08 February 2019 18:35]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422749 antworten auf 422748 ] Fri, 08 February 2019 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lotti Biba
Beiträge: 247
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
Moin zusammen Smile

äh... darf ich mal meine 2ct einwerfen: Schaumstoff im Luftfilterkasten? Das würde die "Verwirrung" des Sensors erklären, oder?

MfG, Hartwig


GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 117000km
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422750 antworten auf 422748 ] Fri, 08 February 2019 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Vielen Dank Tom für die Mühe.
Ich werde mir den Text ausdrucken und mal in Ruhe durchgehen.


Hallo Hartwig,
Ja das mit dem Luftfilterding war das erste und bis jetzt auch einzige was wir geschaut hatten, :)

Vielen Dank euch

Nanne
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422755 antworten auf 422750 ] Fri, 08 February 2019 22:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Fri, 08 February 2019 19:34

Vielen Dank Tom für die Mühe.
Ich werde mir den Text ausdrucken und mal in Ruhe durchgehen.


Hallo Hartwig,
Ja das mit dem Luftfilterding war das erste und bis jetzt auch einzige was wir geschaut hatten, Smile

Vielen Dank euch

Nanne

Würde erst einmal den Drehzahlgeber am Schwungrad (zwischen Motor ung Getriebe) vornehmen.
Die sind aus der Erinnerung auffällig oft schad- oder fehlerhaft.
--
tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422756 antworten auf 422750 ] Fri, 08 February 2019 22:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Fri, 08 February 2019 19:34


Hallo Hartwig,
Ja das mit dem Luftfilterding war das erste und bis jetzt auch einzige was wir geschaut hatten, Smile

Vielen Dank euch

Nanne
... dann können Brösel davon noch durchaus noch im LMM stecken und Fehlmessungen verursachen.
Weil das zusammen mit anderen Meßgrößen unplausibel ist, wird ein Fehler ausgeworfen.
Bröselige Schaumstoffmatten kommen in der offiziellen Teiletauscherwelt nicht vor, daher findet sich dazu auch nichts im Werkstatthandbuch.
index.php/fa/64076/0/
index.php/fa/53756/0/

Das Zeug zu entfernen war eine sehr gute Entscheidung, es hat hier schon einige Motoren auf dem Gewissen.

--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422759 antworten auf 422755 ] Sat, 09 February 2019 08:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Guten Morgen

In dem Luftfilterkasten waren nur Blätter drin. Wie auch immer die da rein kamen. Die haben wir raus.
Isolierung war noch gut.

Kommt man an diesen Drehzahlgeber als unerfahrener einfach dran oder benötige ich Hebebühne & spezialausrüstung.

Danke euch 🌼
Gruss
Nanne
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422760 antworten auf 422759 ] Sat, 09 February 2019 09:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Der Hinweis, das AGR auszubauen und zu säubern (Lösemittel, Backofenspray) ist sicher auch zielführend.
Reinigung (Lömi, Ausbrennen) der Zuführleitung zum AGR ist sicher auch nicht flasch.
Die Ph1-Diesel ist das AGR-Venil noch in Tellerventilausführung, da kann der Rußaufbau das schließen schon verhindern.
Resultat ist dann zu wenig Luft und zu viel Abgas, folglich Rußfahne.
Je nach schwere kann das MSG das "merken", weil dann die registrierte Luftmasse nicht zum jeweiligen Lastzustand passt.

So lange die Blätter unter dem Filtereinsatz bleiben, ist alles gut. Bis dorthin können sie leicht gelangen.
Die Schaumstoffmatte würde ich an deiner Stelle eher jetzt als gleich entfernen. Konnte subjektiv (!) am 2.0 dCi keinerlei Geräuschänderung feststellen.
--
tom
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422828 antworten auf 422760 ] Sun, 10 February 2019 09:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast

Guten Morgen


Wir haben das Gefühl dass der Wagen nach dem Fehlerauslesen noch schnelle in den Notlauf geht.
Kann sowas sein oder ist es Zufall?

Hat jemand darüber mal etwas gelesen?

Danke
Grüsse
Nanne
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422837 antworten auf 422828 ] Sun, 10 February 2019 15:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 09:32


Guten Morgen


Wir haben das Gefühl dass der Wagen nach dem Fehlerauslesen noch schnelle in den Notlauf geht.
Kann sowas sein oder ist es Zufall?

Hat jemand darüber mal etwas gelesen?

Danke
Grüsse
Nanne

Wir lesen nichts drüber, was du getan hast.
Von nix kommt immer noch nix und der bestehende Zustand kann sich nur verschlimmern. Nicht nur gefühlt.
Gestern war doch ein schöner Tag?
AGR-Ventil ausgebaut?
Oder weißt du nicht, wo das ist?
Dann darf gerne gefragt werden.
Oder noch besser in Eigenregie das Forum abgesucht werden.

Allerdings ist das eher nichts für einen Schrauber ohne jegliche Erfahrung und ohne besseren Werkzeug.
--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422840 antworten auf 422837 ] Sun, 10 February 2019 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ich bin noch alleine. Mein Mann ist erst morgen wieder da. Wir hatten übrigens REGEN.
Wenn ich daran alleine Fummel bekomme ich es nie wieder zusammen. Nein ich weiss leider nicht wo das AGR liegt. Ich habe schon Bilder gegoogelt. Aber irgendwie erscheinen dann meist andere Autos andere Marke.
Wenn es allerdings hinter diesem Raumluftfilter Ding liegt könnte es sein dass jemand dieses Teil schon überprüft hat
Als wir dem Wagen kauften fehlte dieser Luftfilterkasten. Kann aber auch Zufall sein
@Tom
Du würdest als erstes das AGR reinigen?
Wo würdest du als zweites ran?

Grüsse und Danke für die Antwort
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422842 antworten auf 422840 ] Sun, 10 February 2019 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48



Als wir dem Wagen kauften fehlte dieser Luftfilterkasten.




Oh,oh, da hätte ich doch jetzt Angst vor dem Fahrzeug und um den LMM. AGR ist nicht ganz einfach raus zu bekommen. Kann sein, dass Spezialwerkzeug nötig wird. Weiß nicht was Tom empfehlen wird, aber im Prinzip müssen in der Gegend alle Leitungen sauber und dicht sein, alle elektrischen Steckverbindungen i.O. sein.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422845 antworten auf 422840 ] Sun, 10 February 2019 16:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48

Ich bin noch alleine. Mein Mann ist erst morgen wieder da.


Selbst ist die Frau haben wir hier schon...
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48


Wenn ich daran alleine Fummel bekomme ich es nie wieder zusammen. Nein ich weiss leider nicht wo das AGR liegt. Ich habe schon Bilder gegoogelt. Aber irgendwie erscheinen dann meist andere Autos andere Marke.


Dann wird es nicht einfach.
Ohne jegliche Kenntnisse sollte besser nichts gemacht werden.
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48


Wenn es allerdings hinter diesem Raumluftfilter Ding liegt könnte es sein dass jemand dieses Teil schon überprüft hat
Als wir dem Wagen kauften fehlte dieser Luftfilterkasten. Kann aber auch Zufall sein

Zeige Bilder.
Meinst du das mit 1 gekennzeichnete Teil?
http://ci.catcar.info/renault_2017_01/dessins/00122964.png

Der Ansaugschnorchel über dem Motor MUSS da sein, sonst werden die heißen, ggf. nach Öl und Gummi stinkende Luft in den Innenraum gezogen.
Unbedingt reklamieren.

Im Sommer schafft es die Klima NIE, den Wagen zu kühlen.
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48


@Tom
Du würdest als erstes das AGR reinigen?
Wo würdest du als zweites ran?

Grüsse und Danke für die Antwort

Schwer aus der Ferne, da scheint nicht fach- und sachgerecht gewartetes vorzuliegen.
Oder etwas mit Wartungsstau.
Da kann alles nötig werden.

Du könntest in deiner Signatur zwischenzeitlich den Typ hinterlegen und die vier Ziffern nach JK aus der Fahrzeugnummer. Damit kann besser zugeordnet werden.
Danke.
--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422847 antworten auf 422840 ] Sun, 10 February 2019 17:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48

Nein ich weiss leider nicht wo das AGR liegt. Ich habe schon Bilder gegoogelt. Aber irgendwie erscheinen dann meist andere Autos andere Marke.

Du könntest der Datenkrake nach Wahl die Begriffskombination
Renault 2.2 dCi EGR valve cleaning
zum Fraß vorwerfen.
Dann sollte aus der Bilder- und Videoabteilung schon passendes kommen.
Nimm aber Abstand von Vorschlägen, die Reinigung mit Reinigungsmittelchen im eingebauten Zustand auszuführen.
Das ist Murks.

--
Tom

[Aktualisiert am: Sun, 10 February 2019 17:21]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422850 antworten auf 422840 ] Sun, 10 February 2019 17:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48



Nein ich weiss leider nicht wo das AGR liegt.


Hallo Astrid,

eigentlich findest du alle relevanten Teil bei epcdata.ru oder catcar.info, um dich zu orientieren.

Ich habe das AGR in der Rubrik Abgasmanagementsystem (Anti-Pollution) vermutet, und folgendes für den 3.0dci gefunden. Für meinen Motor wüsste ich sofort, welches Teil das AGR ist, beim 3.0dci muss ich leider passen - aber vielleicht findet sich ja jemand, der für dich den Katalog durchwälzt. Manchmal sind diese Dinge auch ganz schön versteckt.

http://catcar.info/renault/?lang=en&l=c3Q9PTUwfHxzdHM9PX siMTAiOiJNb2RlbCIsIjIwIjoiRXNwYWNlIElWIiwiMzAiOiJKSzBFIiwiND AiOiJNYW51YWwiLCI1MCI6IjE0IEFudGlwb2xsdXRpb24gLSBJbmplY3Rpb2 4gXC8gQW50aXBvbGx1dGlvbiJ9fHxub3Bycz09MTMyMHx8YnJhbmQ9PVJlbm F1bHR8fG5vcHI9PTEzMjB8fHR5cGU9PUpLMEV8fGNhdF9pZD09TXx8aW1nPT 0wMTAwODAzOXx8Z3JwX2lkPT0xNHx8c3ViR3JwX2lkPT0xM0V8fGNybnROb3 ByPT0xMzI1fHxyZWZhY2Nlcz09TjE0NTAxNQ%3D%3D

Wenn ich mich an solche Dinge mache, geht es mir genauso wie dir. Ich fürchte mich, dass ich hinterher das alles nicht mehr zusammenbekomme. Deshalb mache ich Fotos, Fotos und nochmal Fotos. Wahrscheinlich geht das jedem so, der nicht tagtäglich am Motor schraubt. Mit den Fotos und den Teilekatalogen komme ich dann eigentlich noch immer gut klar. Wenn das alles nicht hilft, hiflt vielleicht das Forum oder eine Nacht darüber schlafen. Also ruhig Mut zeigen und nicht verzagen.

Bin selbst gespannt, wo beim 3.0dci das AGR liegt.

P.S. könnte im obigen Link entweder Teil1 oder Teil 9 sein, aber dazu müsste ich jetzt weiter forschen. Mach ich vielleicht, wenn sich keiner meldet und sofort sagen kann, welches Teil es ist.

Ach ja, noch einen Hinweis. Manchmal darf man sich von den Teilkatalog aber auch nicht täuschen lassen. Ich hab es schon erlebt, dass da Teile dargestellt sind, die in Wirklichkeit anders ausssehen - aber im großen und ganzen passt das normalerweise, was da zu sehen ist.

PS zum Luftfilterkasten: Ich hatte wahrscheinlich den falschen Kasten im Kopf, als ich oben geantwortet hatte. Warscheinlich fehlte der, den Tom zeigt.

LG Bernhard





[Aktualisiert am: Sun, 10 February 2019 18:07]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422852 antworten auf 422850 ] Sun, 10 February 2019 18:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Danke ihr Lieben.
Das ihr sofort zur Stelle seid


Ja Tom. Dieses Luftding vom Bild fehlte. Wir haben ein neues eingebaut.
"Eingebaut" klingt ein bisschen übertrieben 😁 so weit sind wir schon mal gekommen bei dem Wagne. Ja ich trage morgen mal die Daten vom Auto nach

Danke!!
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422853 antworten auf 422850 ] Sun, 10 February 2019 18:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Ups, da habe ich wohl was durcheinander gebracht. Sehe gerade, es ist ein 2.2 dci und es ist auch nicht Astid, sondern Nanne. Sorry

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Sun, 10 February 2019 18:28]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422854 antworten auf 422852 ] Sun, 10 February 2019 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
@Bernhard. Ich komme mit den Fotos am Ende auch nicht mehr klar 😀
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422855 antworten auf 422850 ] Sun, 10 February 2019 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 10 February 2019 17:57

Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48



Nein ich weiss leider nicht wo das AGR liegt.


Hallo Astrid,

eigentlich findest du alle relevanten Teil bei epcdata.ru oder catcar.info, um dich zu orientieren.

Ich habe das AGR in der Rubrik Abgasmanagementsystem (Anti-Pollution) vermutet, und folgendes für den 3.0dci gefunden.
LG Bernhard

Der vom 2.2 dCi sieht jedoch anders aus.

Vermute weiterhin nur, das es ein JK0H ist.
Und ob vor oder nach dem 28.04.2004 hergestellt.

Weiß es jedoch immer noch nicht, leider blieb die Frage bisher unbeantwortet.
Zum JK0H passt das eher:
http://ci.catcar.info/renault_2017_01/dessins/01009567.png
Nr. 6 zeigt das eigentliche AGR-Ventil.
Demontage nicht ganz einfach, es sind DREI Schrauben, einige haben schon den Flansch abgebrochen.

Es wird an sich immer die Dichtung Nr. 7 nötig, die alte lässt sich nicht wiederverwenden. Sie hört auf 8200080147, so lange es der vermutetet JK0H ist.

Die Zuführleitung Nr. 1 gehört auch geprüft. Für die Dichtungen geilt das oben geschriebene.

Die Klappe im Teil Nr. 14 ist üblicherweise versottet.
Vor dem Ausbau prüfen, ob sich der Hebel außen ohne Widerstand bewegen lässt.

Und hier
https://www.renaultforums.co.uk/_User-folders/vBulletinImg/2011/2/%7B0CC58186-28C5-4678-821E-DB92F4C3275A%7D.jpeg
Quelle: https://www.renaultforums.co.uk/14-engines/105692-2-2-dci-eg r-valve-location.html
noch einmal das ganze in Natura bei einem Laguna 2.2 dCi.

Nanne könnte noch etwas zum Fahrprofil beitragen.
Wird der Motor auch im Winter immer warm oder überwiegend Kurzstrecke?
--
Tom

[Aktualisiert am: Sun, 10 February 2019 18:42]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422856 antworten auf 422855 ] Sun, 10 February 2019 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Ja,
dieses AGR ist ziemlich ähnlich mit dem vom 1.9dci, wenn nicht sogar gleich. Nachdem die Schrauben raus sind, fängt die eigentliche Plakerei erst an. Ich glaube, ich hatte mit einen passenden Stift besorgt, den ich in die Schraubenlöcher abwechselnt gelegt hatte und den ich dann mit einem zweiten Werkzeug und einem 500g Hammer bearbeitet habe. Damit konnte ich das AGR in der Fassung ein paar mm drehen. Das ging dann ein paarmal hin und her von der Drehrichtung, bis es dann soweit locker war, dass man es vorsichtig mit einen Schraubendreher heraushebeln konnte.

Bei Renault oder anderswo gibt es ein Werkzeug, dass in die Schraubenlöcher greift. Ob das viel hilft, kann ich nicht sagen.

@Tom: danke, das war mir nicht klar, dass der 2.2dci nur eine Vermutung ist. Beim 3.0dci wäre das AGR das Teil 9, wie ich jetzt herausgefunden habe. Wenn wir dann wissen, welchen Motor Nanne drinen hat, können wir ja auch die richtigen Bilder einstellen Very Happy

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Sun, 10 February 2019 18:40]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422857 antworten auf 422855 ] Sun, 10 February 2019 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Es ist espace 4 VF1 JKOH
So steht es auf dem Ausdruck der Fehler auslesung von Renault. Müsste ja stimmen. Habe die Papiere gerade nicht griffbereit.

@Tom
Der Motor wird -so wie ich das empfinde
Normal warm. Winter und Sommer.
Aber ich habe das Gefühl wenn ich jetzt die Heizung an mache dann nimmt er schlechter Gas an. Auch so, seit es kälter ist.
🤔
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422858 antworten auf 422857 ] Sun, 10 February 2019 18:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
dann ist das Bild von Tom das richtige.


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422860 antworten auf 422855 ] Sun, 10 February 2019 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

treckertom schrieb am Sun, 10 February 2019 18:27


Vermute weiterhin nur, das es ein JK0H ist.
Und ob vor oder nach dem 28.04.2004 hergestellt.
--
Tom
Zahlendreher:
Soll 24.08.2004 heißen.
--
tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422861 antworten auf 422857 ] Sun, 10 February 2019 18:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 18:38


Der Motor wird -so wie ich das empfinde Normal warm. Winter und Sommer.
Aber ich habe das Gefühl wenn ich jetzt die Heizung an mache dann nimmt er schlechter Gas an. Auch so, seit es kälter ist.
🤔

Empfinden ist das eine, die Anzahl "Klötze" der Temperaturanzeige das andere.
Sollten schon 4 sein.

Das klappt im Sommer mit Klimaanlagen und ohne Heizung sehr viel schneller als im Winter.

Darunter ist es nicht ausreichend warmgefahren und die Temperaturen der Abgasrückführung (AGR auf deutsch, Englisch Exhaust Gas Recirculation EGR) auch.
Resultat sind dann ziemlich siffige Ruß-Kondensatablagerungen - ein Fest für den Reinigenden.

Das ist nicht nur bei Reno so, das gilt für alle Diesel aller Fabrikate.
--
tom

[Aktualisiert am: Sun, 10 February 2019 18:51]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422863 antworten auf 422861 ] Sun, 10 February 2019 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ach so. Ok ich schaue morgen mal nach den Klötzen beim fahren. Was ist wenn er nicht 4 klötze bringt?
Wie kann man dieses Problem dann beheben?
Der Wagen ist von 2005


Danke Bernhard für den Tipp


Und sorry das ihr es hier mit einer wirklich technisch nicht begabten Frau zutun habt. Ich weiss das ist manchmal nicht einfach für einen Mann einer Frau etwas zu erklären. Daher habt ihr meinen aller größten Respekt!!
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422864 antworten auf 422863 ] Sun, 10 February 2019 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 18:55

Ach so. Ok ich schaue morgen mal nach den Klötzen beim fahren. Was ist wenn er nicht 4 klötze bringt?

Dann ist der Motor nicht warmgefahren und die Versiffungsneigung der Abgasrückführung steigt.
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 18:55

Wie kann man dieses Problem dann beheben?

Fahrzeiten verlängern.
Auf Benziner umsteigen.
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 18:55


Der Wagen ist von 2005

Dann melde dich an,
gehe auf Profil,
dann Reiter Einstellungen
und trägst unten als Signatur
Espace 2.2 dCi 110 kW JK0H von 2005 (Phase I)
ein.
Kann nach belieben ergänzt werden (seit wann, Farbe, Ausstattung...
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 18:55


Und sorry das ihr es hier mit einer wirklich technisch nicht begabten Frau zutun habt.

Das gilt für nicht wenige Herren genau so.
Habe jedoch schon öfter(!) Frauen erlebt, die Herren in technischer Hinsicht locker in die Tasche stecken. Mich eingeschlossen.
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 18:55


Ich weiss das ist manchmal nicht einfach für einen Mann einer Frau etwas zu erklären. Daher habt ihr meinen aller größten Respekt!!

Meine Frau sagt das gleiche, nur umgekehrt.

Lorilot wusste es schon: Männer und Frauen passen nicht zusammen. Gröhler
Stimmt. Aber nicht immer. grübel
--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422865 antworten auf 422864 ] Sun, 10 February 2019 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
treckertom schrieb am Sun, 10 February 2019 19:18


Auf Benziner umsteigen.



Nachdem ihr Euch jetzt über das Zusammenspiel von Frau und Mann ausgelassen habt, hier wieder was ernstes, wenn auch OT.

Ist das so, dass Benziner kein Problem damit haben? Ich dachte, da kommt der ganze Blowby-Dreck auch ins AGR und damit sollte es unerheblich sein, ob Diesel oder Benziner.

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Sun, 10 February 2019 19:36]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422871 antworten auf 422865 ] Sun, 10 February 2019 20:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 10 February 2019 19:31


Ist das so, dass Benziner kein Problem damit haben?


Ist nach meinem Kenntnisstand so.
Vielleicht weißt du begründet mehr.
bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 10 February 2019 19:31


Ich dachte, da kommt der ganze Blowby-Dreck auch ins AGR und damit sollte es unerheblich sein, ob Diesel oder Benziner.
LG Bernhard


Wenn die Blow-By-verluste in dem Maßstab anwachsen, ist der Motor für die Tonne resp. verschlissen.
Das, was aus der Kurbelwellenentlüftung dem Ansaugweg beigegeben wird, ist zudem für den Motor nicht immer ungünstig.
Denn die mitgerissenen Ölnebel sind für die Einlaßventil-Sitzflächen günstig.
Die unverbrannten Kohlenwasserstoffe werden verbrannt.
Kurbelwellenentlüftung hat nichts mit Abgasrückführung zu tun.

Was die Abgasrückführung schwierig macht, steht im Abschnitt AGR-Zielkonflikte.
--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422881 antworten auf 422738 ] Sun, 10 February 2019 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Abend,
Hab oben gelesen das die Dichtung vom AGR zu ersetzen ist.
Dem kann ich nicht zustimmen - die kann man immer wieder verwenden.
So oft wie ich das AGR heraus hatte - wenn ich da immer ne Neue Dichtung genommen hätte.
Und eine Undichtheit konnte ich nicht erkennen.
Das mit dem schütteln beim Abstellen - wird an der Abstellklappe liegen.
Das Teil Nr 14 am Bild.
Links das kleine runde Teil.
Dort drinn ist eine Membran die leicht und gern kaputt geht.
Die Membran ist dafür zuständig - die Klappe zu schliessen.
Viele Grüsse Hans




Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422882 antworten auf 422738 ] Sun, 10 February 2019 23:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Und noch was vergessen.
Auch ich hab fast 2 Jahre blöd Teile getauscht.
Am Ende war der Ventildeckel undicht - und zwar in der Mitte - wo die Injektoren verbaut werden.
War nicht dicht zu bekommen - hab die dortige Dichtung 2 od. 3x getauscht.
Zum Schluss hab ich den Deckel mit Dichtung geklebt.
Dann war Ruhe im Karton.
Am Ende wurden aber die Baustellen immer mehr und ich hab ihn mit allen Mängel verkauft. Und alles was ich gewusst habe - hab ich dem Käufer gesagt und alle Ersatzteile die ich hatte - hab ich mitgegeben.
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422884 antworten auf 422738 ] Mon, 11 February 2019 03:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1625
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

7700314057
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422886 antworten auf 422881 ] Mon, 11 February 2019 06:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 23:21

Abend,
Hab oben gelesen das die Dichtung vom AGR zu ersetzen ist.
So oft wie ich das AGR heraus hatte - wenn ich da immer ne Neue Dichtung genommen hätte.
Und eine Undichtheit konnte ich nicht erkennen.

Viele Grüsse Hans




verbleiben wir so:
ist nicht fachgerecht.
--
tom
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422890 antworten auf 422842 ] Mon, 11 February 2019 07:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 10 February 2019 16:06

Gast schrieb am Sun, 10 February 2019 15:48



Als wir dem Wagen kauften fehlte dieser Luftfilterkasten.




Oh,oh, da hätte ich doch jetzt Angst vor dem Fahrzeug und um den LMM. AGR ist nicht ganz einfach raus zu bekommen. Kann sein, dass Spezialwerkzeug nötig wird. Weiß nicht was Tom empfehlen wird, aber im Prinzip müssen in der Gegend alle Leitungen sauber und dicht sein, alle elektrischen Steckverbindungen i.O. sein.

LG Bernhard




Guten Morgen,
das AGR geht Recht einfach mit ner 8er Nuss und kleiner Verlängerung.
Vorher das Kabel runter und unter dem AGR mit Küchenrolle auslegen - weil da bissl Öl ausläuft wenn man's rauszieht.
Hier kann ich bissl was beitragen, weil ich daselbe Auto hatte und auch immer den Notlauf hatte.
Viele Grüsse Hans
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422891 antworten auf 422738 ] Mon, 11 February 2019 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hans_aus_AT ist gerade offline Hans_aus_AT
Beiträge: 692
Registriert: April 2012
Ort: Österreich
Espace-Verrückter

Und evtl schliesst die Klappe im Venturirohr nicht - weil's verkokt ist.
Das muss dann raus zum reinigen.
Wobei ich jetzt nicht mehr auswendig weiss - in welchem Teilstück die Klappe drinn ist.
Viele Grüsse Hans


---------------
10/2010 - 08/2014
JE0 2,2 td 113PS
Mit über 400.000km Zylinderkopf Schaden
10/2014 - 05/2017
GJK0H Privileg 2,2dci 110kw 07/2004 - Schaltgetriebe,
Panorama Dach,Klima,Hands Free + Klare Sicht Paket
05/2017 aktuell ca. 255.000km am Tacho - verkauft.
05/2017 - laufend
GJK0AD 2,0T Initiale Paris
Automatik,Panorama Dach,Klima,Hands Free + Klare Sicht Paket, Carminat 3BT.
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422896 antworten auf 422891 ] Mon, 11 February 2019 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hans_aus_AT schrieb am Mon, 11 February 2019 08:06

Und evtl schliesst die Klappe im Venturirohr nicht - weil's verkokt ist.
Das muss dann raus zum reinigen.
Wobei ich jetzt nicht mehr auswendig weiss - in welchem Teilstück die Klappe drinn ist.
Viele Grüsse Hans

Vieles, was möglich ist.

Wir kennen den Zustand vom Manne-Töff so rein gar nicht.
Bilder gab es bisher nicht.

Und auch nichts handfestes darüber, wie es um die Erfahrung beim Umgang von Schrauben und Kabel jeglicher Art ist.

Für mich liest es sich bisher so, das da noch Potential besteht.

Ist für die Beseitigung von komplexen Mängeln in Eigenregie ein recht ungünstiger Ausgangspunkt.

--
Tom
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422897 antworten auf 422896 ] Mon, 11 February 2019 09:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

das stimmt, und wir empfehlen ihr hier das AGR zu säubern, auch wenn die Fehlercodes nicht direkt darauf hindeuten, einfach aus der Erfahrung heraus, weil dort oft Probleme begraben sind. Das sollte sie immer im Hinterkopf haben. Gefühlt wird es zu 90% was helfen, aber die Garantie dafür gibt es halt nicht.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: 2.2 dCi DF056 / 2.DEF, DF301 / 1.DEF, DF195 / 3.DEF [message #422898 antworten auf 422871 ] Mon, 11 February 2019 10:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1510
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
treckertom schrieb am Sun, 10 February 2019 20:46

bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 10 February 2019 19:31


Ist das so, dass Benziner kein Problem damit haben?


Ist nach meinem Kenntnisstand so.
Vielleicht weißt du begründet mehr.



Ich weiß da auch aus eigener Erfahrung nicht mehr. Die Datenkrake bringt zwar auch einiges zu Tage, aber das können andere Probleme sein, die hier nicht zu vergleichen sind.

treckertom schrieb am Sun, 10 February 2019 20:46


bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 10 February 2019 19:31


Ich dachte, da kommt der ganze Blowby-Dreck auch ins AGR und damit sollte es unerheblich sein, ob Diesel oder Benziner.
LG Bernhard


Wenn die Blow-By-verluste in dem Maßstab anwachsen, ist der Motor für die Tonne resp. verschlissen.
Das, was aus der Kurbelwellenentlüftung dem Ansaugweg beigegeben wird, ist zudem für den Motor nicht immer ungünstig.
Denn die mitgerissenen Ölnebel sind für die Einlaßventil-Sitzflächen günstig.
Die unverbrannten Kohlenwasserstoffe werden verbrannt.
Kurbelwellenentlüftung hat nichts mit Abgasrückführung zu tun.



Also kommen da doch die Blowby-Gase mit rein, weil sie ja regelmäßig der frischen Ansaugluft hinzugeführt werden. Bei 200Tkm und mehr können da vermutlich auch hinreichend Ablagerungen entstehen, die auch das AGR zusetzen. Ich komme darauf, weil abgasseitig unser AGR eher trocken war. Aber wie du schon sagst, dieser Motor war auch für die Tonne.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422906 antworten auf 422897 ] Mon, 11 February 2019 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

bernhard1.9gjk schrieb am Mon, 11 February 2019 09:49

Hallo,

das stimmt, und wir empfehlen ihr hier das AGR zu säubern, auch wenn die Fehlercodes nicht direkt darauf hindeuten, einfach aus der Erfahrung heraus, weil dort oft Probleme begraben sind. Das sollte sie immer im Hinterkopf haben. Gefühlt wird es zu 90% was helfen, aber die Garantie dafür gibt es halt nicht.

LG Bernhard

Habe gerade gesehen: Im AGR-Ventil beim G9T (2.2 dCi) ist ein Weggeber mit eingebaut.
Falls dieser durch Rußblockade nicht die Endstellungen erreichen sollte, müsste das auch per CAN-Sonde eine Meldung auswerfen.
Hat es aber nicht.

Möglicherwiese wird einer flaschen Fährte gefolgt und die Rußwolken rühren schlicht von einem verstopften Luftfilter.

Alles möglich, die Diva wurde nach Auskunft länger gar nicht gewartet.

--
Tom

[Aktualisiert am: Mon, 11 February 2019 12:10]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422909 antworten auf 422906 ] Mon, 11 February 2019 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Espa4Ren2018 ist gerade offline Espa4Ren2018
Beiträge: 14
Registriert: September 2018
Ort: Baden
Espace Freund

Danke euch


So Leute. Ich gehe jetzt gleich mit meinem Mann zum Auto.

Was sollen wir denn jetzt am besten als erstes machen?
Gibt es zufällig eine whats app Gruppe
? 😁

Diesen Luftfilter bei der Batterie hatten wir schon auf und mein Mann hatte diesen ausgeklopft. In dem Kasten waren nur ein paar Blätter. Schaunstoff alles nich ordentlich. Kein gebröckeö.

Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422910 antworten auf 422909 ] Mon, 11 February 2019 12:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Espa4Ren2018 ist gerade offline Espa4Ren2018
Beiträge: 14
Registriert: September 2018
Ort: Baden
Espace Freund

Sorry

Schaunstoff im Kasten war intakt. Kein gebröckel
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422912 antworten auf 422738 ] Mon, 11 February 2019 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hans_aus_AT ist gerade offline Hans_aus_AT
Beiträge: 692
Registriert: April 2012
Ort: Österreich
Espace-Verrückter

Hallo,
Trotzdem raus - macht nur Probleme.
Viele Grüsse Hans


---------------
10/2010 - 08/2014
JE0 2,2 td 113PS
Mit über 400.000km Zylinderkopf Schaden
10/2014 - 05/2017
GJK0H Privileg 2,2dci 110kw 07/2004 - Schaltgetriebe,
Panorama Dach,Klima,Hands Free + Klare Sicht Paket
05/2017 aktuell ca. 255.000km am Tacho - verkauft.
05/2017 - laufend
GJK0AD 2,0T Initiale Paris
Automatik,Panorama Dach,Klima,Hands Free + Klare Sicht Paket, Carminat 3BT.
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422962 antworten auf 422912 ] Tue, 12 February 2019 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Wir haben jetzt dieses AGR ausgebaut und weichen es gerade mit Backofenspray ein.
Es kam viel Rußstaub raus. Aber das wird ja keinen verwundern

Grüsse
Nanne

Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422963 antworten auf 422962 ] Tue, 12 February 2019 13:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Oh ich lese gerade von Tom
Die Dichtung Mr.7 (Abbildung AGR Beschreibung) kann man nicht wiederverwenden????
Das ist doch so ein Ding aus Metall. Sieht bei uns noch gut aus.
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422968 antworten auf 422912 ] Tue, 12 February 2019 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
-update

Der Wagen fährt ein bisschen besser. Nach dem Fehlerauslesn fuhr er schlechter und ging schneller im den Notlauf.
Ist eim bisschen besser.
Aber er geht weiter in den Notlauf.

Also AGR war leider es nicht.
Re: Einspritzung Prüfen Ruß Notlaufprogramm [message #422988 antworten auf 422968 ] Tue, 12 February 2019 18:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4944
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Tue, 12 February 2019 14:34

-update

Der Wagen fährt ein bisschen besser. Nach dem Fehlerauslesn fuhr er schlechter und ging schneller im den Notlauf.
Ist eim bisschen besser.
Aber er geht weiter in den Notlauf.

Also AGR war leider es nicht.


Drehzahlgeber, einfach einmal den Fehlermeldungen folgen...
Darf auf mehr als Verdacht mit DF195 3.DEF getauscht werden, ein neuer Geber von BOSCH, Hella, Facet... kostet um die 20 Eypo.
--
tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Seiten (2): [1  2  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:wie genau ist der eff. verbrauch
Nächstes Thema:Himmel fällt auf den Kopf
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Apr 26 18:45:42 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02261 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software