Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Abgasgeruch im Innenraum
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Abgasgeruch im Innenraum [message #418798] Sat, 17 November 2018 16:39 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallöle


seit kurzem meine Ich im Stand Abgasgeruch im Auto wahrzunehmen, der während der Fahrt nicht da ist.

Ich habe den 1,6er Diesel.

Kennt jemand das Problem ??

Vg Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418800 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5894
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

nur beim Rückwärtsfahren nach dem Kaltstart, wo das Heizgebläse die Abgase ansaugt.

Liebe Grüße
Udo
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418802 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 17:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
immer wenn ich stehe und der Motor läuft.

Z.Bsp. an der Ampel, im Stau etc.

Beim Fahren dann wieder alles normal.

VG Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418805 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 18:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5894
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

und wenn Abgasgeruch von der Straße von der Lüftung angesaugt wird?
Ist die Umluftautomatik an? Mit Defrost schaltet die ab.

Ist das nicht in Betracht zu ziehen, dann solltest Du das Abgassystem auf Undichtigkeiten prüfen lassen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418806 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 18:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
auch wenn ich auf dem Hof ohne andere Autos drum herum mit laufendem Motor stehe rieche ich es.



Ich prüfe mal noch das Verhalten mit diversen Lüftungseinstellunegn

VG Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418807 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der_Gin_ddad ist gerade offline Der_Gin_ddad
Beiträge: 7
Registriert: October 2018
Grünschnabel

Ich hatte sowas bei meinem Toyota einmal. Da wurde vergessen ein Schlauch am Motor wieder auf zu stecken nach der Abgasuntersuchung (TÜV).

Gleiches Phänomen das ich nur Abgase gerochen habe wenn das Auto stand. Auch dann wenn kein anders Auto vor mir war.

Grüße
Der_Gin_ddad
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418808 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 19:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Chris, nur zu gut leider. Habe dies drei Monate bemängelt. Ursache war das wechseln des EGA Röhrchen. Bei diesem Austausch wurde ein Flansch Plus Dichtung nicht korrekt montiert... Hat sich immer mehr verschlimmert. So nichts ersichtlich, unter den Abdeckblechen alles verrußt. Motor raus und Ursache beseitigt. Hat eine Woche gedauert....
Gruß Peter
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418810 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Peter

was meinst Du mit Wechseln EGA-Röhrchen ? Mir ist nicht bewußt das bei meinem Fahrzeug so etwas gemacht wurde


VG Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418811 antworten auf 418810 ] Sat, 17 November 2018 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Chris, es gab bei den älteren Versionen ein Rückruf um die EGA Röhrchen zu tauschen, da die Wandungsstärke zu gering war und eine Undichtigkeit nach sich ziehen konnte. Bei diesem Austausch wurde eine Verbindungsleitung (FLEXIBEL) beidseitig mit Flansch versehen gelöst und nicht wieder korrekt montiert. Es war ein schleichender Prozess. Morgens Kaltstart Abgas Geruch. Warm weg. Es war augenscheinlich zunächst nichts erkenntlich. Erst eine komplette Demontage brachte die Ursache zutage.
Gruß Peter
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418812 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Peter,

dann vermute ich mal , das es das bei mir nicht ist, da ich mein Fahrzeug seit März 2016 im Besitz habe und der letzte Rückruf die Motorhaube war. Danach im Bereich Motor nur Durchsicht und Getriebeölwechsel gehabt. Und Klimaanlage neu befüllt.


Vg Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418813 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 19:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
habe jetzt nochmal nachgeschaut



Rückruf : 0CBV

Die EGR-Leitung wird getauscht war bei mir im Oktober 2016 .

Also 2 Jahre her.



Dann hätte ich das schon eher bemerken müssen. Des weiteren rieche ich es auch wenn der Motor warm ist. Eigentlich immer wenn der Motor läuft und der Wagen steht.

Vg Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418814 antworten auf 418812 ] Sat, 17 November 2018 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Chriss, ich würde dennoch empfehlen aufgrund der geschilderten Symptome dort zu schauen. Direkt am EGA Ventil und ohne die Luftleitbleche. Erst dann war die Werkstatt in der Lage die Ursache zu finden. Drück die Daumen das es schnell verifizierbar ist.

Gruß Peter
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418815 antworten auf 418814 ] Sat, 17 November 2018 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Nachtrag mit den montierten Bleche war nicht ersichtlich das die Undichtigkeit von dieser Quelle stammt. Werkstatt war verzweifelt am Anfang....
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418821 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 20:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Peter

danke für die Infos.

Wo finde ich genau besagte Stelle - gibt es ein Foto damit ich es besser lokalisieren kann ?

Vg Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418822 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5894
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

OTS's werden auch gerne ohne Wissen des Kunden anlässlich eines Services vorgenommen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418823 antworten auf 418821 ] Sat, 17 November 2018 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Chriss, ein Foto habe ich leider nicht. Es befindet sich Rückseitig des Motors zum Fahrer hin. Hinter dem Abgaskrümmer nach unten. Es ist ein schmaler Schacht zum KAT. Schlecht ein zusehen. Erst die Demontage der Leitbleche zeigte dahinter die Russbildung. Die Werkstatt hat sich schrittweise heran gearbeitet. Abgasschlauch dran, immer noch vorhanden. Motorhaube geöffnet nichts erkenntlich. Erst die komplette Motordemontage brachte den Durchbruch. Es war sonst nichts zu sehen. Bei war es über die Zeit auch ein schleichender Prozess. Erst nur im kalten Zustand, dann warm an der Kreuzung, zum Schluss nicht mehr zu ertragen. Dann hat die Werkstatt reagiert und Tabula rasa alles untersucht.
Gruß Peter
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418824 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raoul110 ist gerade offline Raoul110
Beiträge: 15
Registriert: September 2018
Espace Freund
Hallo,
Ist bei mir seit einiger Zeit auch so. Ganz extrem wenn er regeneriert, was er bei mir jeden Tag macht, scheint mit meiner Arbeitsstrecke zu tun haben. Ich finde es zu häufig...
Er stinkt dann extren heftig wie ein alter Trecker nach Russ, nicht auszuhalten.
Jeder den ich mitnehme erwähnt den Abgasgeruch an jeder Ampel.
Werkstatttermin ist nächste Woche, die Werkstatt hat eine Undichtigkeit, wenn ich es richtig verstanden habe, am AGR Rohr festgestellt, da soll alles verrußt sein. Das scheint sehr verbaut zu sein, da sie meinten es muss sehr viel weggebaut werden. Zwei Tage sind angesetzt. Ich bin Froh noch Garantie zu haben, das wäre wohl sehr teuer....

Nach drei Monaten schon so eine Reperatur, ich hoffe es geht nicht weiter so.

Gruß,
Raoul
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418825 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5894
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Raoul,

wie weit in Kilometern fährst Du jeden Tag?

Liebe Grüße
Udo
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418826 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gast schrieb am Sat, 17 November 2018 16:39

Hallöle


seit kurzem meine Ich im Stand Abgasgeruch im Auto wahrzunehmen, der während der Fahrt nicht da ist.

Ich habe den 1,6er Diesel.

Kennt jemand das Problem ??

Vg Chriss





Hallo Chriss,ja das hate ich auch und zwar bei meinem 2. ESPACE DEN den ich exakt deswegen auch gewandelt hatte weil da das Limit absolut mehr als voll war und der Knoten geplatzt war. Es handelte sich um einen Turboschaden, mach dich schlau viel Erfolg und jetzt hat es dich auch erwischt sorry
Auch ich hatte den 1.6 als Diesel.
Ich weiß gar nicht ob ich das hier au
Ich konnte mit dir den Abgasgeruch auch nicht erklären die Lüftung war aus und immer zu Anfang war diese Geruch relativ penetrant ich musste immer mit heruntergefahrenen Scheiben losfahren im vergangenen Winter ich kann mich gut dran erinnern. Zuerst kam es mir einfach nur komisch vor danach wurde es aber nervig ch gepostet hatte, aber es fing bei mir im Carport genauso an... zum Glück hatte meine Werkstatt das nicht als Spinnerei abgetan sondern ich hatte nur im Zuge einer Inspektion darauf hingewiesen ...2 Tage später kam der Anruf über diesen besagten Turboschaden.
Konsequenz war, da hatte ich mehrmals darauf hingewiesen, die zweite Wand lang und der Abschluss mit dem Konzern


Gruss Olli
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418827 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Schau mal unter Rubrik Turboschaden ich glaube dort hatte ich es schon geschrieben. Genauso wie du es beschreibst war es denn auch. Der Turbo ist verrußt und irgendwo gerissen


OLLI
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418828 antworten auf 418825 ] Sat, 17 November 2018 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raoul110 ist gerade offline Raoul110
Beiträge: 15
Registriert: September 2018
Espace Freund
UH schrieb am Sat, 17 November 2018 21:36

Hallo Raoul,

wie weit in Kilometern fährst Du jeden Tag?

Liebe Grüße
Udo


Hallo,

ich fahre nur ca. 15 km, aber ein Teil der Strecke ist Autobahn.
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418829 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Schau mal unter Rubrik Turboschaden ich glaube dort hatte ich es schon geschrieben. Genauso wie du es beschreibst war es denn auch. Der Turbo ist verrußt und irgendwo gerissen


OLLI
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418830 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 21:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hahaha, ich habe gerade geschaut Chris du hast dich darüber lustig gemacht dass ich meinen Mercedes gekauft habe und mir gleich erstmal die ganzen Probleme gepostet na das ist ja eine Hausnummer Augenblick ich zeig dir mal das was ich geschrieben hatte und was deine Antwort war, nicht dass ich dir das könne aber na ja du weißt schon
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418833 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
ich versteh diesen komischen Post nicht . .

ich weiß wohl welche Liste ich geschickt habe.

Aber was soll das denn für einen Hausnummer sein. Du spekulierst in meinem Fall also auf den Turbolader ?

Aber es könnten viele Ursachen in Frage kommen:

z.Bsp. auch
Injektoren undicht
Glühkerzen undicht

Das passiert bei Dieselmotoren oft, wenn man mal googelt.

Solange das nicht klar ist bleibe ich doch ganz locker.

VG
Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418834 antworten auf 418833 ] Sat, 17 November 2018 22:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Zitat:


ich weiß wohl welche Liste ich geschickt habe.

Aber was soll das denn für einen Hausnummer sein. Du spekulierst in meinem Fall also auf den Turbolader ?


VG
Chriss






Jupp, aber so was von.....

Gruss Olli



Wow ist das spannend....POPCORN!!

Zitat repariert - Udo

[Aktualisiert am: Sat, 17 November 2018 22:47] vom Moderator

Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418835 antworten auf 418833 ] Sat, 17 November 2018 22:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Chriss, mir ist gerade noch eingefallen das der Meister noch etwas erwähnt hatte von einem Belüftungventil für das EGR, dessen Achse ausgeschlagen gewesen sei und dort Abgas ausgetreten sei. Dies war wohl defekt aber nicht die Lösung der Probleme. Die Flansch Dichtung der Zuleitung war dann die Ursache. Alles auf Garantie erfolgt.

Gruß Peter
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418836 antworten auf 418798 ] Sat, 17 November 2018 22:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5894
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Raoul,

also meiner brennt den Ruß nicht täglich ab.

Was allerdings sein kann ist, dass das Softwareupdate installiert wurde oder schon ab Werk vorhanden ist, was die NOx-Emission reduziert. Das bedeutet, das AGR arbeitet bis viel tiefere und höhere Außentemperaturen und deshalb entsteht mehr Ruß, wodurch der Partikelfilter viel öfter abgebrannt werden muss.

Liebe Grüße
Udo

Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418837 antworten auf 418798 ] Sun, 18 November 2018 00:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raoul110 ist gerade offline Raoul110
Beiträge: 15
Registriert: September 2018
Espace Freund
Ein Update wegen den Abgaswerten wurde eingespielt, bevor ich den übernommen hatte, im August. Das hatte die Werkstatt extra erwähnt, weil ich wegen mögliche Fahrverbote nachgefragt hatte. Daher habe ich keinen Vergleich zu vorher..
Beim jetzigen Reifenwechsel wurde auch noch einmal ein Update für die Motorsteuerung und Getriebe eingespielt.

Ich denke nur, dass er täglich regeneriert, da nach dem Abstellen der Lüfter ewig nachläuft und er stinkt...

[Aktualisiert am: Sun, 18 November 2018 00:07]

Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418840 antworten auf 418798 ] Sun, 18 November 2018 08:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5894
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Raoul,

Achtung! Das Abbrennen des Partikelfilters funktioniert nur, wenn alle Parameter dafür stimmen. Wenn nach dem Abstellen der Lüfter 10 Minuten läuft, wurde der Abbrennvorgang unterbrochen. Sobald die Parameter wieder passen, startet der Abbrennvorgang erneut. Wenn Du das immer wieder unterbrichst, dann können schwere Schäden entstehen, durch rückgestauten Russ.
Den Abbrennvorgang erkennst Du an einer angehobenen Drehzahl, höheren Schaltpunkten und höheren Momentanverbrauch. Gut wäre es, dann noch eine Runde weiter zu fahren, bis die Motordrehzahl wieder normal ist. Wenn es nicht zu kalt ist, kannst Du das prüfen, indem im Stand durch Start/Stop der Motor ausgehen sollte.

Meiner beginnt das Abbrennen, wenn er abbrennen muss, immer an der gleichen Stelle, bevor ich zu Hause ankomme. Dann fahre ich noch eine Runde, dann läuft der Lüfter beim Abstellen nicht mehr. Das Abbrennen wurde erfolgreich beendet.

Liebe Grüße
Udo

Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418845 antworten auf 418798 ] Sun, 18 November 2018 11:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raoul110 ist gerade offline Raoul110
Beiträge: 15
Registriert: September 2018
Espace Freund
Hallo Udo,

es scheint so, dass mein Heimweg vom Profil her anscheinend für die Software perfekt für ein Abbrennenvorgang zu sein scheint, daher wird das jedes Mal angestossen. Ich habe mindestens einmal die Woche eine längere Strecke die ich fahre, daher glaube ich schon, dass es häufig genug abgeschlossene abrennvorgänge gibt.
Ich kann auch nicht jeden Tag so lange um den Block fahren, bis das Auto meint es gut so... Da scheinen doch in der Programmierung, zumindest für mich, falsche Kriterien hinterlegt zu sein.
Insbesondere wenn das zu Schäden führen kann.

Gruß,
Raoul
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418848 antworten auf 418798 ] Sun, 18 November 2018 11:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 533
Registriert: November 2008
Espace-Verrückter
Das Problem sollte sehrzeitnah behoben werden, die Einleitung der Abgase ist akut gesundheitsschädlich, mehrere Krebserkrankungen werden dadurch ausgelöst und oder getriggert. Und - bitte keine Kinder und schwangere Frauen mitnehmen.


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418849 antworten auf 418798 ] Sun, 18 November 2018 12:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5894
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Raoul,

der Russ des Fahrzeugs wird nicht täglich abgebrannt. Nur wenn der Abbrennvorgang immer unterbrochen wird, dann wird versucht, sobald die Parameter stimmen, den Abbrennvorgang erneut einzuleiten. Das scheint bei Deinem Fahrzeug nun täglich so zu sein. Nur wenn der dann immer abgebrochen wird, dann kann es zu Problemen kommen, wenn der Russ schließlich nie abgebrannt werden kann.

Liebe Grüße
Udo
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418853 antworten auf 418848 ] Sun, 18 November 2018 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
volker7 schrieb am Sun, 18 November 2018 11:48

Das Problem sollte sehrzeitnah behoben werden, die Einleitung der Abgase ist akut gesundheitsschädlich, mehrere Krebserkrankungen werden dadurch ausgelöst und oder getriggert. Und - bitte keine Kinder und schwangere Frauen mitnehmen.






Jupp, nun geht der Stress nicht nur aufs Gemüt und Herz, ggf. auch noch auf die Lunge.

Hatte zuerst auch gedacht damals,ob die Lüftug das ansaugte beim Startaber ich hatte die k...e ja nun schon lange und das war vorher auch nicht.
Abgesehen davon,wer garantiert, das das ganze "vermeintlich" nur beim Start ist bzw. war, auch wenn man, oder ich das Gefühl hatte es war während der Fahrt"weg"....Kann ich mir das nicht so recht vorstellen .
20% Abgas waren während der Fahrt zusammen mit den anderen 80% "Frischluft" ein mit Sicherheit Giftiges Gemisch welches wahrscheinlich irgendwann einen Gewöhnungeffekt gewichen ist, und das nämlich Wochenlang weil ich oft nicht sicher war ob ich mir das nicht einbildete.....Abgesehen von noch häufigeren Kopfschmerzen...

Turbo hin....

Das alles 5 Jahre lang, immer was neues?Viel Spass



Gruss Olli
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418865 antworten auf 418798 ] Sun, 18 November 2018 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1584
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

kann nix sehen agr rohr wo Very Happy

index.php/fa/73087/0/

Renault beginnt mit der Produktion seines neuen Dieselmotors „Energy dCi 130“ 15. April 2011

------------ ,,,, ..... vorbildliche Effizienz durch ein ganzes Bündel an Innovationen: Hierzu zählen die unterdruckgesteuerte, gekühlte Abgasrückführung, die variable Drallsteuerung und die stufenlos variable Ölpumpe. Ein intelligentes Wärmemanagement gewährleistet, dass .............. Twisted Evil

[Aktualisiert am: Sun, 18 November 2018 19:32]

Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418972 antworten auf 418798 ] Wed, 21 November 2018 05:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Chriss, was ist denn nun aus deinem Problem geworden?
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #418975 antworten auf 418798 ] Wed, 21 November 2018 06:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Olli

Das werde ich sehen wenn die Werkstatt draufgeguckt hat. Termin erst nächste Woche.

Erste Vermutung : Flexrohr abgeschubbelt(defekt) oder Abgaskrümmer gerissen ?

In der Nähe soll sich ja auch die Frischluftzufuhr befinden.

Abwarten

VG Chriss
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419092 antworten auf 418798 ] Fri, 23 November 2018 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raoul110 ist gerade offline Raoul110
Beiträge: 15
Registriert: September 2018
Espace Freund
Hallo zusammen,

also bei mir war es wohl ein Riss im AGR Kühler. War wohl aufwendig da dran zu kommen.

Gruß,
Raoul
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419457 antworten auf 418975 ] Sun, 02 December 2018 12:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gast schrieb am Wed, 21 November 2018 06:49

Hallo Olli

Das werde ich sehen wenn die Werkstatt draufgeguckt hat. Termin erst nächste Woche.

Erste Vermutung : Flexrohr abgeschubbelt(defekt) oder Abgaskrümmer gerissen ?

In der Nähe soll sich ja auch die Frischluftzufuhr befinden.

Abwarten

VG Chriss





Hallo Chriss, machst nicht so spannend???!!!
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419479 antworten auf 418798 ] Sun, 02 December 2018 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
so…

Es war ein Injektor undicht.

Bei knapp 130.000km soll das wohl angeblich schon mal passieren.


Lt.Werkstatt ging der Tausch auch ohne große Probleme von statten, was seiner Meinung nach nicht immer der Fall sein muß.

VG



Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419615 antworten auf 418798 ] Wed, 05 December 2018 21:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
peter_tirol ist gerade offline peter_tirol
Beiträge: 28
Registriert: November 2015
Espace Freund
Hi...hatte ich auch.

der Grund bei mir war...die Achse des abgasrückführventil (wenn ich das richtig schreibe!!) war bei mir ausgeleiert..dadurch sind die abgase ausgetreten und es stinkt im Auto.
Sehen kann man das wenn man die verkleidun g under dem Motor entfernt...da war bei mir ein grosser abgasfleck (Rus)

das ganze teil wurde getauscht ..auf Garantie .

mfg peter
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419661 antworten auf 418798 ] Thu, 06 December 2018 19:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,
Habe an meinem Espace im Leerlauf Abgas Geruch im Innenraum.
Nach Rücksprache mit der Werkstatt ( Autohaus Matz in Obernkirchen )
Muss der Auspuffkrümmer ausgebaut werden, die Abgase werden durch die Lüftung angesaugt. Zum Glück habe ich noch Garantie, ca. 2 Tage Reparatur.
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419664 antworten auf 418798 ] Thu, 06 December 2018 19:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ja ja.... Zum Glück...

Alle Glücklich..... Darüber das 5 Jahrelang G A R A N T I E R T irgendwas kaputt ist.


Abgasgeruch vom Krümmer, Abgasgeruch vom Ventil, Abgasgeruch vom Turbo... Abgasgeru....

Soviel Glück
Manomann......
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419665 antworten auf 418798 ] Thu, 06 December 2018 20:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ach auch noch vom INJEKTOR, völlig vergessen... Kommt auch Frischluft in den Wagen?..

Schoenrederei hier...
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419676 antworten auf 418798 ] Fri, 07 December 2018 08:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 598
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Espace-Verrückter
Am Ende wird es immer wieder auf den auch laufenden Beitrag "Espace - Ein Qualitätsprodukt ?" hinauslaufen ...

grübel
Re: Abgasgeruch im Innenraum [message #419681 antworten auf 419664 ] Fri, 07 December 2018 10:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 697
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Gast schrieb am Thu, 06 December 2018 19:58

Ja ja.... Zum Glück...

Alle Glücklich..... Darüber das 5 Jahrelang G A R A N T I E R T irgendwas kaputt ist.


Abgasgeruch vom Krümmer, Abgasgeruch vom Ventil, Abgasgeruch vom Turbo... Abgasgeru....

Soviel Glück
Manomann......

paperlapapp

das haben wir derzeit bein t5 auch, poröser Schlauch...derzeit nicht lieferbar.

der wurde aber nicht von Renault gebaut....


Gruß
Berny
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Develope Mode
Nächstes Thema:Verzurrösen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Dec 18 19:13:15 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03007 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software