Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Fehlermeldung DF311
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Fehlermeldung DF311 [message #417155] Tue, 09 October 2018 12:10 Zum nächsten Beitrag gehen
PetJor ist gerade offline PetJor
Beiträge: 2
Registriert: September 2018
Grünschnabel
Hallo Espace-Freunde-Forum-Team!

Seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines 2006er JK und bin von dem Fahrzeug absolut begeistert.

Leider trübt noch eine Fehlermeldung "Einspritzanlage überprüfen" meinen Fahrspaß. Wir haben dazu einen Fehler auslesen können:

Code DF311 - Grenzwert für fehlgeschlagene Regenerationen überschritten - Permanent - Über dem oberen Regelgrenzwert

Was sollte ich jetzt tun? Muss ich zu Renault, eine Zwangsregegeration durchführen lassen, oder ist gar ein Austausch des DPF notwendig? Gibt es Alternativen?

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten.

Peter

Mein Fahrzeug: Espace IV 2.0 dCi 173PS, HSN/TSN 3333/AJX, 115.000km, Bj. 2006
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417159 antworten auf 417155 ] Tue, 09 October 2018 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1554
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Hallo für die nächste Autobahn Fahrt über 130 km/h über 30km
1:500 catclean zutanken, die Heizung auslassen.
und Batterie vorher abklemmen und wieder anschließen dadurch geht das Ding vielleicht wieder in so eine halbe Reset Stellung.

Bevorzugt auch mal zwischendurch einen Tank voll Aral Ultimate Diesel tanken.
gruss Ulli
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417161 antworten auf 417159 ] Tue, 09 October 2018 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Du fährst zu viele Kurzstrecken oder ignorierst die Anzeige FAP filter regenerieren.
Versuche zunächst eine mindestens hslstündige fährt mit motordtrhzahlen un die 3000. sollte kontinuierlich sein, fährt am besten Autobahn.
Fahrgeschwindikeit ist egal, geht also auch im dritten hinter einem LKW herzudackeln.
Von catklean dir Finger lassen, dessen unbrennbare rückstände (eisenoxid oder rost) verstopfen den FAP noch mehr.
--
Tom
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417162 antworten auf 417155 ] Tue, 09 October 2018 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Vielen Dank Ulli für Deine Antwort,

das werde ich probieren und hier Bescheid geben, ob es geholfen hat.

Schönen Abend!

Peter
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417164 antworten auf 417155 ] Tue, 09 October 2018 18:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
@Tom

auch dir besten Dank.

Ich habe am letzten Wochenende schon ca. 30 Minuten bei Tempo 130 im sechsten Gang zurückgelegt, leider ohne Erfolg.
Aber da war dann ja vielleicht die Drehzahl zu gering.

Peter
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417180 antworten auf 417155 ] Wed, 10 October 2018 10:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

die Meldung hatte meiner beim Kauf auch. Der fuhr aber sonst ohne Probleme, also kein Notbetrieb, aber die Einspritzfehler-Meldung stand halt im Display. Im französischen Megane-Forum hatte ich seinerzeit gelesen, dass man DF311 wohl nur "durch Tausch" des FAP via Clip weg bekommt. Ob das bei der Espe auch so gilt keine Ahnung! Das muss halt jeder selber wissen ob er das Risiko eingehen will. Meiner läuft jedenfalls seither ohne die Fehlermeldung. Prüf auf jeden Fall auch die vermaledeiten Gummischläuche am FAP.
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417245 antworten auf 417164 ] Fri, 12 October 2018 09:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4491
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Tue, 09 October 2018 18:48

@Tom

auch dir besten Dank.

Ich habe am letzten Wochenende schon ca. 30 Minuten bei Tempo 130 im sechsten Gang zurückgelegt, leider ohne Erfolg.
Aber da war dann ja vielleicht die Drehzahl zu gering.

Peter
Dann öfter wiederholen.
Wichtig ist nur die Drehzahl am besten um die 3000 und das am besten ununterbrochen.
30 Minuten können auch zu wenig wein.
Displayanzeige umschalten auf Augenblickverbrauch.
Irgenwann erhöht sich dieser, das ist ein recht sicheres Zeichen für den Regenerationsbeginn.

Alternativ:
Mit einer reno-Nissan-Dacia-Werkstatt sprechen, das diese den Regenerationsprozess bei warmgefahrenen, laufenden Motor per CAN-CLiP (das ist deren OBD-diagnosesystem) anstoßen.

Dann so lange ohne den Motor abzustellen mit den genannten Parametern am besten im kleinen Gang auf der Autostrada weiterfahren, bis die Anzeige "FAP REGENIERIEREN" von selbst verschwindet.
--
Tom

[Aktualisiert am: Fri, 12 October 2018 09:48]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417252 antworten auf 417155 ] Fri, 12 October 2018 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PetJor ist gerade offline PetJor
Beiträge: 2
Registriert: September 2018
Grünschnabel
Na dann werde ich mich am Wochenende mal auf die Piste begeben und hoffen, dass es funktioniert.

Bei Ebay findet man ja für gute 100 Euro schon Can-Clip Geräte, die angeblich unter anderem auch eine Regenaration ausführen können.

Hat mit solchen Geräten schon jemand Erfahrungen sammeln können?

Ein sonniges Wochenende an alle!

Peter
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417254 antworten auf 417252 ] Fri, 12 October 2018 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4491
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

PetJor schrieb am Fri, 12 October 2018 14:57


Bei Ebay findet man ja für gute 100 Euro schon Can-Clip Geräte, die angeblich unter anderem auch eine Regenaration ausführen können.

Hat mit solchen Geräten schon jemand Erfahrungen sammeln können?
Peter


Peter,
öfter mitlesen?
Schau einmal über den Tellerrand.
--
tom


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Fehlermeldung DF311 [message #417448 antworten auf 417155 ] Tue, 16 October 2018 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
michael.schwarz ist gerade offline michael.schwarz
Beiträge: 44
Registriert: April 2018
Espace Freund
Wie Tom sagte, mal Regenerationsfahrt machen.

Anleitung DF311 - da habe ich damals das von meinem Renaulthändler bekommen per Email:

http://filestore.to/?d=0CDAU1QHVC
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:3.0 dci AU nicht bestanden brauche Hilfe Beschleunigungszeit zu hoch
Nächstes Thema:2.0T benziner Ruckeln im Teillast
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Oct 22 21:55:08 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01512 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software