Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Plauderecke » Das unbekannte Land .......... JE
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (2): [ «  <  1  2] 
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #412824 antworten auf 387318 ] Tue, 17 July 2018 07:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Au schei..e

Ja, hast recht. Sage ja, Ford ist absolut nicht mein Ding.
SUV auch nicht wirklich.

Möge mir der Auto Gott verzeihen und Danke für die Korrektur.

Um es richtig zu stellen und die Frage zu beantworten:
Den Ford Ranger kann ich mir nicht leisten.

LG
Alex

[Aktualisiert am: Tue, 17 July 2018 07:32]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #412837 antworten auf 387318 ] Tue, 17 July 2018 18:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Mahlzeit

Bestandsaufnahme gemacht:

Bremsen vorne: Neue Beläge sind fällig
Linker Bremssattelhalter wird gewechselt weil das Gummi defekt ist
und dadurch der Schwimmsattel fest hing.
Habe den zwar gelöst bekommen, aber der ist so zerfressen das ich den erneuern werde.
Auspuffgummis sind auch gerissen.

Fahrschemel ist noch Top. Flugrost wird entfernt und dann mit Hohlraumwachs und Unterbodenwachs bearbeitet.

Morgen werde ich noch den Abgaskrümmer mit dem Vorkat ausbauen.
Hört sich so an als sei der undicht.

AHK baue ich aus meinen wieder aus und kommt unter dem neuen.

Das einzige große Problem ist das Getriebe, welches ich heute ausgebaut habe.
Aber ein anderes ist bereits Organisiert und wird Freitag geholt.
Werde mir aber, für den Fall der Fälle, das Getriebe für ein Austauschgetriebe bei Seite legen.

Hält sich also alles im Rahmen.

Was ich heute zudem gesehen habe, das der GJE in 16 Jahren nur einen Besitzer hatte.
Es wurden alle Wartungsintervalle durchgeführt und alle Reparaturen in einer Werkstatt durchgeführt.


LG
Alex

[Aktualisiert am: Tue, 17 July 2018 18:51]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #413129 antworten auf 387318 ] Sun, 22 July 2018 18:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Mahlzeit

habe Bilder von der Rückseite nach dem Ausbau des Motors gemacht,
um mal die beiden Schrauben zu zeigen womit der Luftfilterkasten gehalten wird.

Ist für die Interessant die das noch nie gemacht haben, und das mal machen wollen.

Motor mit Luftfilterkasten von hinten

index.php/fa/72112/0/

Blick von oben

index.php/fa/72113/0/

Schraube Nr. 1

index.php/fa/72114/0/

Schraube Nr. 2

index.php/fa/72115/0/

Morgen geht es weiter.
Luftfilterkasten abbauen und gucken in welchem Zustand die Drosselklappe ist.

Dann wird das Getriebe abgebaut, gereinigt und in meinem "alten" neuen GJE eingepflanzt.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #413403 antworten auf 387318 ] Fri, 27 July 2018 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Mahlzeit zusammen

für die, die es Interessiert, der neue ist soweit fertig das ich kommende Woche zum TÜV kann.

Getriebe schaltet, Motor läuft.
Jetzt kommen die kleineren Sachen die ich nach dem Auslesen entdeckt habe.
Da stimmt wohl was mit der Klimaelektronik nicht.
Das kann ich aber erst in angriff nehmen wenn die Klima funktioniert.
Ich werde erst mal Abdrücken und gegebenenfalls auffüllen lassen.

Zur Zeit bearbeite ich das untere Seitenteil rechts hinten wo der/die
Vorbesitzer aufgesetzt haben.

Habe letzte Woche 4 lagen GFK erneuert und bin jetzt beim Spachteln.
Da wieder so halbwegs Form hineinzubekommen ist gar nicht so einfach.
Wenn alle Stricke reißen, werde ich die unteren Seitenteile vom blauen raus trennen und nach entfernen beim silbernen die blauen einkleben.

Wenn der TÜV bestanden ist, heißt es AHK einbauen.
Ansonsten können wir ja nicht mit dem Wohnwagen nach Naumburg kommen.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #413999 antworten auf 387318 ] Mon, 06 August 2018 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Nabend

mache dann mal mit meinen Berichterstattung weiter.

Nachdem ich dann TÜV ohne Mängel bekommen habe,
habe ich am nächsten Tag meinen blauen abgemeldet, den silbernen angemeldet.

Okay, das blinken ........ aber ich gehe von ein Elektronikproblem aus.

Hatte ja schon geschrieben das ich nach dem Anmelden erst mal noch für 30¤ dazu tanken wollte.
Bei 26¤ KLICK Tank Voll grübel okay dann gibt es nur
2 Möglichkeiten, Tankgeber oder Kabelbruch.


Die Tankanzeige ist für mich auch erst mal unwichtig da ich ja auch noch LPG habe.

Wichtiger ist die Temperaturanzeige.
Werde mir einen neuen Temperaturfühler von Hella besorgen da ja einige darauf schwören.

Wichtig ist zudem die AHK um den Wohnwagen fürs Treffen anhängen zu können.
AHK aus dem blauen ausgebaut und den silbernen auf die Bühne.

Ich musste den Gastank ablassen. Problem: Keine der 4 Schrauben mit Muttern
wollte sich auch nur 1mm bewegen, nichts zu machen. Selbst der Schlagschrauber versagte.

Okay, Plan B: Gewindestangen holen, 2 Schraubenköpfe wegflexen, Gewindestange rein.
Die beiden anderen abgeflext und Tank langsam abgelassen.

Vorteil war das Flexibele Gasleitungen Verbaut sind.
Musste nur 3 Blechschrauben herausdrehen um die Leitung mehr spiel zu geben.

Nachdem ich dann endlich die AHK fest hatte konnte ich den Tank
mit den Gewindestangen wieder hochziehen.
Okay, Getriebeheber war da hilfreich.
Nachdem dann auch der Tank wieder fest war habe ich Stoßstange montiert.

Dann kam mein Albtraum dran: Kabel durch die Heckklappe,
durch das Ziehharmonika Gummi, unter die Stoffverkleidung runter ziehen.

Ohne meine Stiefsohn hätte ich das nie Geschafft.

Als es dann soweit war das ich die Kabel Via NSL anschließen wollte,
habe ich aufgegeben (für heute)

Morgen werden die Restlich arbeiten der Verkabelung gemacht.

Dann geht es zum nächsten Problem: Klimaanlage!
Wollte diese ja schon befüllen lassen als das Klimagerät dann sagte:
Anlage Leckt (Stand da wirklich Embarassed )

Leider bekomme ich erst am Mittwoch Nachmittag ein Gerät mit Stickstoff zum Abdrücken
um die Undichte Stelle zu lokalisieren.

Aber ich habe ja Zeit.

Morgen wenn der E-Satz für die AHK fertig ist, die Sachen Testen die mir vorgeschlagen wurden.

Werde dann weiter berichten.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #414035 antworten auf 387318 ] Tue, 07 August 2018 15:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Bericht AHK die 2.

Nachdem ich mich nun mit der Einbauanleitung hingesetzt habe,
Schritt für Schritt (Satz für Satz) ausgeführt hatte, bin ich nun erfolgreich, fertig geworden.

Tester zeigte alles grün an.

Heckklappe und Seitenteile wieder verbaut.

Somit kann das Thema AHK abgehackt werden.

Weiter mit Klima, Temp und Tankanzeige.

LG
Alex


PS: Zahnriemen mit Phasensteller wird auch noch vor Naumburg gemacht





[Aktualisiert am: Tue, 07 August 2018 15:02]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #414207 antworten auf 387318 ] Fri, 10 August 2018 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Mahlzeit

mein Trecker ist wieder leise dank neuem Phasensteller mit Zahnriemen usw.

Klima kühlt, Temperaturanzeige zeigt an, Ventilator springt an
und ich fahre wieder wie auf Wolke 7.

Der neue Tankfopper ist auch auf dem Weg zu mir.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Das unbekannte Land .......... JE [message #414235 antworten auf 387318 ] Sat, 11 August 2018 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Ledersitze sind auch vom blauen in den silbernen gewandert.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Seiten (2): [ «  <  1  2]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Ich steige um...
Nächstes Thema:Ist wohl Weihnachten...Laute bekommt nen Schraubplatz, ganz Privat, zur Heilung seiner Seele
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Oct 19 03:39:27 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01609 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software