Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » schaukeln
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
schaukeln [message #409021] Thu, 17 May 2018 01:32 Zum nächsten Beitrag gehen
bernd f ist gerade offline bernd f
Beiträge: 21
Registriert: November 2017
Ort: Ulm
Espace Freund
ich habe das gefühl dass mein espace irgendwie "schaukelig" fährt. egal bei welcher fahrwerkseinstellung gibt es immer aufbaubewegungen bei unebener fahrbahn, kanaldeckeln usw. z.b. auch ganz deutlich bemerkbar wenn man aus einer einfahrt abbiegt, bei starkem lenkradeinschlag auf die straße rausbeschleunigt wackelt er richtig hin und her. ich hatte früher schon "weiche" autos wie alte mercedes limousinen (70er jahre), citroen cx u.ä., da ist mir das aber nie so in der art aufgefallen. kommts euch auch so vor oder stimmt da vielleicht mit meinem fahrwerk was nicht?


gruß bernd f
Re: schaukeln [message #409022 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 06:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
madimek ist gerade offline madimek
Beiträge: 46
Registriert: February 2018
Ort: Thüringen
Espace Freund
Da stimmt was nicht. Mein Wagen schauckelt nicht. Lg Martin
Re: schaukeln [message #409023 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 07:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
vielleicht ist das ein subjektives empfinden.

Hat deiner AllradLenkung 4control ?

Ich musste mich auch erst daran gewöhnen , das er bei Kurvenfahrten das Heck rumzieht durch die Lenkung. Man hat das Gefühl der schwimmt hinten weg.

Ansonsten federt er ganz ordentlich bei comfortabler Einstellung. zumindest meiner. bei dem langen Radstand fühlt sich das meiner Meinung nach sowieso anders an wie bei "normalen" Pkws.

Vg
chriss


Re: schaukeln [message #409024 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 07:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5617
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Bernd,

Die Stabilisatoren dürften defekt sein. Das ist bei schweren Fahrzeugen eine Schwachstelle. Ein höherer Fahrzeugschwerpunkt verstärkt das natürlich.
Hörst Du beim Fahren Poltergeräusche?

Defekte Stoßdämpfer können auch eine Ursache dafür sein.

Ich empfehle Dir, rasch eine Werkstatt aufzusuchen. Das Risiko ist, reißt das Gelenk Stabilisator/Pendelstützen, dann könnte während der Fahrt ein Reifen aufgestochen werden. Defekte Stoßdämpfer können das Fahrzeug zum Ausbrechen bringen.

Liebe Grüße
Udo
Re: schaukeln [message #409027 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 08:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernd f ist gerade offline bernd f
Beiträge: 21
Registriert: November 2017
Ort: Ulm
Espace Freund
danke für die raschen antworten.

komischerweise ist es bei "sportlicher" fahrweise weniger spürbar oder ausgeprägt, als z.b. beim langsam durch den recht unebenen betriebshof fahrne, da ist das auto richtig am links und rechts hin und her schaukeln, wie ein kleines ruderboot quer zu wellen vielleicht. außerdem auf normal welligen landstraßen, man hat immer das gefühl das auto würde leicht wackeln.

ich fahre meist in einer individuellen konfiguration, vielleicht hab ich auch da was ungewöhnliches eingestellt was nicht recht zusammenpasst - 4control / dämpfung / lenkung oder so.

jetzt probiere ich mal die standardeinstellungen durch und merke mir ein paar exemplarische wegstrecken wo es besonders auffallend ist, für die probefahrt mit dem freundlichen wenn ich das checken lasse.

aber defekte stabis oder stoßdämpfer... auch wenn es ein großes schweres fahrzeug ist, kann sowas doch nicht nach grade mal 5000 km auftreten?


gruß bernd f
Re: schaukeln [message #409034 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 09:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5617
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Bernd,

Richtig, bei 5000 km schließe ich das aus.

Bedenke, der Aufbau ist höher, der Schwepunkt liegt höher. Vor allem, wenn die Dämpfung auf Comfort steht, sind die Karosseriebewegungen größer, als bei einer schweren Limousine.


Liebe Grüße
Udo
Re: schaukeln [message #409039 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 10:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fredy_RFC ist gerade offline Fredy_RFC
Beiträge: 89
Registriert: April 2018
Espace Freund

Moin
Das ist ein völlig normales Verhalten, meiner macht das auch.
Anfangs echt schwer damit zu fahren, fand ich, weil andere Fahrzeuge gewöhnt. Aber... Franzose halt. Alles funktioniert irgendwie, aber NICHTS, wirklich N I C H T S ist perfekt!

Fährt man wieder ein anderes Auto erschrickt man immer...

Gruß
Fredy
Re: schaukeln [message #409040 antworten auf 409039 ] Thu, 17 May 2018 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Ich denke auch, dass bei 5000 km nichts verschlissen sei. kann.
In der Tat ist das Fahrwerk selbst in der Sporteinstellung recht weich. Schaukeln tut meiner eher nicht, aber falls Du top-abgestimmte Fahrwerke von den deutschen Premiumherstellern kennst, ist der Umstieg erst einmal ein Gang aufs schwankende Schiff.
Kurze Wellen mag er sowieso nicht, da schwankt meiner auch so sehr, dass der Kopf mitschwingt.
Ja, der letzte Satz ist leider richtig, es ist fast alles vorhanden, aber jeweils nur mit Note 3-4. Immer wieder schade.


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: schaukeln [message #409041 antworten auf 409040 ] Thu, 17 May 2018 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo RFC - Freunde,

aber ist das nicht das tolle?

"Nichts ist perfekt"

Sorry, aber dafür liebe ich meinen Franzosen!

Er fährt mich super-komfortabel von A nach B. Wenn ich will fährt er schnell und wenn ich will auch langsam. Er macht es mir warm und auch kalt. Er hält mich trocken, er spielt Musik, er nimmt mir Dinge ab die ich nicht mehr beachten muss, er erleichtert mir das Fahren.

Und er ist nicht perfekt, also ist er perfekt - für mich!

Ja, andere Hersteller bauen Autos die das eine oder andere noch besser können, sie kosten meistens auch mehr. Diese anderen Autos haben aber auch ihre Schwachstellen. Wenn man in den Foren anderer Marken liest gibt es da auch genügend Montagsautos - oder vielleicht sogar zuviel?

Und ja, ich bin Renault - Fahrer aus Gewohnheit aber vor allem aus Überzeugung!

Grüße aus Oberfranken

festus, der Oberfranke
Re: schaukeln [message #409044 antworten auf 409027 ] Thu, 17 May 2018 11:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo bernd f,

welches Auto hattest Du davor?

Wenn Du von einer deutschen Marke auf einen Franzosen umsteigst wirst Du erstmal irritiert sein.

Mein Kumpel fuhr vor 20 Jahren ein Audi - Coupe. Das war ein Brett auf der Strasse. Jeder Kieselstein kam in der Wirbelsäule an. Als er meinen R 25 bewegte wurde ihm Übel von der "Schaukelei" wie er es nannte. Auch damals hatte ich schon verstellbare Dämpfer aber auch im "Sport" - Modus war der Wagen eine Sänfte im Vergleich zum Audi.

Als ich den VelSatis hatte reklamierte meine Frau auch am Anfang die "Schaukelei". Nach der Eingewöhnung hat es ihr keine Probleme bereitet.

Und der RFC ist noch höher, aber von der Fahrwerksabstimmung ähnlich. Ich habe kein 4-Control und keine verstellbaren Dämpfer in meinem Intens.

Der Franzose ist von seiner Natur aus weicher abgestimmt als der Deutsche. Ich sehe den Renault nicht als Sportwagen sondern als komfortablen geräumigen Reisewagen und diese Vorgabe erfüllt er hervorragend!

Grüße aus Oberfranken

festus, der Oberfranke
Re: schaukeln [message #409048 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernd f ist gerade offline bernd f
Beiträge: 21
Registriert: November 2017
Ort: Ulm
Espace Freund
ja ich steige tatsächlich von etwas straffer abgestimmten fahrzeugen um:
saab 9-3 aero (direkter vorgänger des espace)
1er bmw 1. serie (auto meiner frau)
porsche 968 (vorgänger des saab)

in meiner fahrzeughistorie finden sich aber auch einige "weicheier":
citroen cx
citroen xm (das war der komfortabelste überhaupt)
mercedes w116

alle, die harten wie die weichen, waren jedoch flacher als der espace. vielleicht liegts wirklich auch daran dass man hier in größerem abstand zur straße sitzt und die wankbewegungen dadurch deutlicher sind.

ich finde aber unabhängig von der härte kann eine abstimmung gelungen sein oder eben nicht, ein gut gemachtes straffes auto kann genauso langstreckenkomfort bieten wie eine wackelige schiffschaukel auch bei gemütlichem fahren auf die dauer nerven kann. beim espace bin ich mir im moment nicht ganz sicher ob ich das ganz gelungen finde oder nicht.


gruß bernd f
Re: schaukeln [message #409080 antworten auf 409048 ] Thu, 17 May 2018 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo bernd f,

eine interessante Fahrzeugaufzählung.

Lass den Espace noch zehn Jahre auf dich wirken, und dann reden wir nochmal über das Thema.

Grüße aus Oberfranken

festus, der Oberfranke
Re: schaukeln [message #409090 antworten auf 409021 ] Thu, 17 May 2018 23:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5617
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Ich komme von Audi zu Renault. Gerade das leise und komfortable Gleiten finde ich angenehm. Ob die Kurvengeschwindigkeit 10 km/ höher oder niedriger ist, spielt für mich keine Rolle. Hauptsache, der Komfort stimmt. Der Audi war ein gutes Fahrzeug, aber kommt an den Komfort im Renault für mich nicht heran.

Unlängst bin ich im fabrikneuen Alfa Romeo Giulia meines Bruders gefahren. Mir ist von den ständigen Stößen in der Magengegend schlecht geworden. Dabei bin ich selbst gefahren. Das Fahrwerk in der Mercedes E-Klasse W213 ist auch sehr komfortabel. Der gefiele mir auch, besonders mit der Luftfederung. Nur der ist zu klein. Außerdem will ich kein Auto mehr, wo ich nicht eben ein- und aussteigen kann, ohne einen Geländewagen zu fahren. Auch mag ich nicht mit dem Kopf unter einer Windschutzscheibe oder hinten unter einer Heckscheibe sitzen. Ich mag keine engen Fußschächte und keine engen Sitze, die einen einzwängen. Mich stören schräg gestellte Seitenscheiben, wo das Gefühl einer Enge aufkommt. Viele Fahrzeuge sind fünf Meter lang und über zwei Meter breit und bieten innen ein enges Raumgefühl.

RFC ist für mich ein bisschen S-Klasse fahren zum günstigen Preis. Da. Liegt seine Stärke. Nein, perfekt ist er nicht. Er ist halt sehr komfortabel, in gewisser Weise behäbig. Aber man kann lange Strecken entspannt zurücklegen.

Mag sein, dass, wenn man von einem straff abgestimmten Fahrzeuk kommt, im RFC ein Schaukeln empfindet. Besonders dann, wenn Multisense auf Comfort eingestellt ist.
In meinem RFC ist noch nie einem Passagier schlecht geworden.

Klar, die persönlichen Vorlieben sind verschieden...

Liebe Grüße
Udo




Re: schaukeln [message #409308 antworten auf 409021 ] Sun, 20 May 2018 22:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fratom ist gerade offline Fratom
Beiträge: 53
Registriert: June 2010
Ort: Raisdorf
Espace Freund

Wenn es mal das Bose Fahrwerk gibt werde ich es nachrüsten Wink

https://www.auto-motor-und-sport.de/news/aktives-fahrwerk-vo n-bose/

MfG
Frank


Espace JK Expression 2.0 dci 07 (Verkauft)
Espace V dCi 160 Zen
Re: schaukeln [message #409311 antworten auf 409308 ] Sun, 20 May 2018 22:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Frank,

Artikel stammt von 2004?

Grüße aus Oberfranken

festus, der Oberfranke
Re: schaukeln [message #409330 antworten auf 409311 ] Mon, 21 May 2018 09:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fratom ist gerade offline Fratom
Beiträge: 53
Registriert: June 2010
Ort: Raisdorf
Espace Freund

Wird aber wieder Aktuell Wink

MfG
Frank

[Aktualisiert am: Mon, 21 May 2018 09:13]


Espace JK Expression 2.0 dci 07 (Verkauft)
Espace V dCi 160 Zen
Re: schaukeln [message #409397 antworten auf 409330 ] Tue, 22 May 2018 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
Larsemann ist gerade offline Larsemann
Beiträge: 119
Registriert: September 2015
Alter Hase
Hallo zusammen,

den Eindruck des Schaukelns will ich nach drei Jahren RFC-Nutzung bestätigen. Das Fahrzeug schaukelt im Komfort-Modus massiv, im Neutral-Modus immer noch deutlich, je nach Straßenlage, im Sport-Modus verhält es sich wie die meisten anderen Vans oder SUVs dieser Größe, die eher komfortabel abgestimmt sind.

Stabilisatoren und Dämpfer sind übrigens völlig in Ordnung.

Da unser Zweitwagen eine Alfa Romeo Giulietta ist, kann ich auch bestätigen, dass z.B. dort, aber auch in den meisten Kombis und Limousinen (ich fahre ständig Leihwagen) das Fahrgefühl völlig anders ist, insbesondere hart bis bretthart.

Das ist wohl eine Frage des Geschmacks und Fahrverhalten. Ich finde beides je nach Anlass passend.

Viele Grüße

Lars
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Keine Mediendateien vorhanden ?
Nächstes Thema:Motoren Update?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Oct 17 17:17:53 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01725 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software