Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407097] Mon, 09 April 2018 11:39 Zum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
​Moin zusammen,



ich versuche es auch hier nochmal, hier gibt es meist bessere Antworten als im Laguna-Forum Wink

Wir waren letzte Woche am Gardasee, 1300km hin, 1300km zurück. Bis auf das übliche "Einspritzung defekt" auf den Passtraßen, was ich schon im letzten Jahr auf dem Weg nach Italien an gleicher Stelle hatte (lässt sich immer beheben durch Ausschalten, Aussteigen, Abschliessen, Aufschliessen, Einsteigen, Neustart) problemlos (naja, ein Bremsbelag hinten links ist von der Trägerplatte geflogen).

Jetzt aber das eigentliche Thema:

Nach der Übernachtung bei Verwandten Höhe Bad Hersfeld startete ich das Auto, alles ok. Dann beim Losfahren kam nach 300m die Meldung "Öldruck zu niedrig". Hab die Drehzahl wieder auf Standgas abfallen lassen, da ging die Meldung weg. Gas gegeben, Meldung wieder da. Hab ihn dann kurz im Standgas laufen lassen, die Meldung war wieder weg, und blieb auch weg. Heute früh wieder das gleiche Thema.

Im Winter hatte ich bei ganz kalten Temperaturen beim ersten Anfahren auch kurz ein Aufleuchten der Meldung.

Tja.

Was ist es nu? Öldruckgeber habe ich schonmal bestellt. Hat`s evtl. die Pumpe gehimmelt?

Manmanman, sowas. Da kann doch bei erst 310tkm nicht einfach was kaputt gehen Wink



Beste Grüße,

Johannes


Forenneuling
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407164 antworten auf 407097 ] Tue, 10 April 2018 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Fast 60 Views und keiner weiss was? Wink


Forenneuling
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407369 antworten auf 407164 ] Thu, 12 April 2018 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

jap gute Vermutung, ich schätze die Pumpe ist ausgenudelt/verstopft/Zahnräder darin bauen nicht mehr genug Kompression auf usw.....sind ja erst 310.000km

Vermute einen verkanteten Kolben in der Pumpe der den Druck steuert....diesbezüglich...wäre dein Fehler plausibel...was die Meldung betrifft...mal da...mal nicht.

Ich würde dies sofort untersuchen lassen.

Der Kurbelwelle macht das am wenigsten aus, da diese noch im Öl schwimmt)....aber eine Nockenwelle die trocken läuft inkl. folgendem Lagerschaden...dann wirds böse (Effekt wie gerissener Zahnriemen Razz ).


Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Thu, 12 April 2018 22:27]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407390 antworten auf 407369 ] Fri, 13 April 2018 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Danke für die Info. Momentan geht es mir eher darum das Leben des Fahrzeuges los lang es geht zu verlängern, viel Kohle wollte ich nicht mehr reinstecken.
Hatte vor 2 Monaten/ 6tkm einen Keilriemen-Riss, nachdem ich 30km bis nach Hause weitergefahren bin. Der Riemen hat den KW-Simmering zerlegt. Damals habe ich nur Öl nachgefüllt.
Jetzt habe ich gestern Abend nen Ölwechsel gemacht, und der Filter war VÖLLIG verschmoddert. Mit Gummiteilen drin.
Ich befürchte, davon ist irgendwie was in der Pumpe gelandet...
Ist die Pumpe für nen halbwegs versierten Schrauber gut zu erreichen?


Forenneuling
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407396 antworten auf 407390 ] Fri, 13 April 2018 10:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Zitat:

Jetzt habe ich gestern Abend nen Ölwechsel gemacht, und der Filter war VÖLLIG verschmoddert. Mit Gummiteilen drin.
Ich befürchte, davon ist irgendwie was in der Pumpe gelandet...


Die Pumpe selbst dürfte auch nochmals ein Sieb haben. Evtl. hast du Glück und nur dieses ist einfach dicht.

Ansonsten hoffe ich...es ist nicht irgendwo anders ein Gummiteil in einem Ölkanal das diesen verstopft.

Zitat:

Ist die Pumpe für nen halbwegs versierten Schrauber gut zu erreichen?


Unterfahrschutz
Öl ablassen
Ölwanne weg.
7 Schrauben lösen
Ölpumpe abnehmen.


25NM haben die Schrauben an der Pumpe für den späteren Einbau wieder.

Hatte dir ne Nachricht geschickt...genauso wird es auch bei dir gemacht Wink

Schau dirs Video ruhig an ab min. 4

Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Fri, 13 April 2018 10:57]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407406 antworten auf 407396 ] Fri, 13 April 2018 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Super, danke!
Jetzt frage ich mich:
Im Ölfilter-Behälter, ist da ein Ventil drin? Oder ist sonst irgendwo ein Rücklauf-Ventil im Ölkreislauf?
Denn ich habe das Problem ja nur nach dem Starten. Evtl. macht da ein Ventil nicht zu, und zu viel Öl läuft zurück.


Forenneuling
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407414 antworten auf 407406 ] Fri, 13 April 2018 13:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Zitat:

Im Ölfilter-Behälter, ist da ein Ventil drin? Oder ist sonst irgendwo ein Rücklauf-Ventil im Ölkreislauf?



Nein da befindet sich wohl nichts an Ventilen...außer dem Öldruckgeber.


Zitat:

Denn ich habe das Problem ja nur nach dem Starten. Evtl. macht da ein Ventil nicht zu, und zu viel Öl läuft zurück.


So soll es ja auch sein...dass sich dein Öl wieder in der Ölwanne sammelt Wink

Jeh nach Motordrehzahl regelt der Kolben mit einer Feder in der Ölpumpe den Druck...wenn dieser jedoch hakt kommt es zu deinem Problem. Überschüssiges Öl geht durch einen Bypass wieder zurück an dem Kolben vorbei.


Ich würde die Ölpumpe überprüfen lassen...ist ganz wichtig...nicht dass deine Nockenwellen kein Öl mehr abbekommen. Wie oben beschrieben wäre das fatal.

In der Werkstatt ist die überprüfung eigendlich schnell gemacht...ebenso den Öldruck messen zu lassen. Kostet beides nicht viel.

30min etwa


Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Fri, 13 April 2018 13:57]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407425 antworten auf 407414 ] Fri, 13 April 2018 15:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Die neue Pumpe kostet bei Motointegrator knapp über 80¤.
Wenn ich den Eimer schon öffne, dann kann ich die auch fast gleich tauschen.
Ich guck mal wie und wann ich das hinbekomme.


Forenneuling
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407596 antworten auf 407369 ] Tue, 17 April 2018 03:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 385
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Dorosha schrieb am Thu, 12 April 2018 22:14


Der Kurbelwelle macht das am wenigsten aus, da diese noch im Öl schwimmt)....aber eine Nockenwelle die trocken läuft inkl. folgendem Lagerschaden...dann wirds böse (Effekt wie gerissener Zahnriemen Razz ).


Hallo,

nicht zu vergessen ist der Turbolader. Wenn dem kurzzeitig der Schmierfilm fehlt, dann kann die Welle schon Schaden genommen haben. Der ist bei Öldruckabfall noch empfindlicher als die Kurbelwelle oder die Nockenwelle. Wink

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407610 antworten auf 407596 ] Tue, 17 April 2018 13:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Jep den hab ich ganz vergessen.

Ist ja ein Diesel Wink


Das mit der Nockenwelle hate ich zuletzt bei jemandem gesehen (Benziner). Ging übel aus.

Er ist immer weiter gefahren mit den Anzeichen...Lampe mal an mal weg.

Tja...


Beste Grüße
Daniel


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407661 antworten auf 407097 ] Wed, 18 April 2018 15:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Fehler ist gefunden. Dafür musste nur kurz die Wanne runter.
Unfassbar, was mir da ins Auge sprang.
index.php/fa/71143/0/
Der Schnorchel war komplett dicht. was ich da alles rausgeholt habe... aber nichts magnetisches dabei. Wink
Hatte zwar keine neue Dichtung dabei, aber besser etwas Öl verlieren wenn das Hylomar nicht richtig dichtet, als den Motor zu verlieren.
Neue Dichtung kommt dann demnächst noch rein.

  • Anhang: IMG_3913.JPG
    (Größe: 109.83KB, 124 mal heruntergeladen)


Forenneuling
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407718 antworten auf 407661 ] Fri, 20 April 2018 00:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Sieht ja übel aus was da alles drin steckte Wink Ich würde die 80¤ investieren. Somit bist du auf der sicheren Seite

Ebenso den Turbo mal anschauen, nicht dass das Schaufelrad schon ein Spiel hat...das wäre Kostenintensiver...


Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Fri, 20 April 2018 00:43]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2.2 dci - Öldruck zu niedrig bei Kaltstart [message #407734 antworten auf 407718 ] Fri, 20 April 2018 08:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
So viel Arbeit noch investieren, in den alten Eimer?
Pumpe kost` um die 100¤.
Und der TL... naja, wenn ich den jetzt neu mache... wenns den himmeln sollte, kann ich immernoch überlegen, ob ich verschrotte oder rette.
Das Getriebe macht auch schon seit 60tkm Geräusche, und überall sifft er Öl raus, am meisten am TL... aber wo da, hab ich noch nicht eruieren können. wie bei meinem JK, der hat auch zeitlebens massig Öl am TL verloren, trotz neuer Ölleitungen, neuer Dichtungen, etc...


Forenneuling
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Neue (Warn)leuchten an US-Fords?
Nächstes Thema:Twingo/Clio 1,2 D7F Nockenwelle ausbauen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Sep 21 08:59:27 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01623 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software