Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » Standheizung Einbau
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Standheizung Einbau [message #290787] Mon, 11 February 2013 22:08 Zum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Liebe Espen-Gemeinde,

Erst mal ein fettes DANKE für all die hervorragenden Beiträge in diesem Forum. Ich konnte schon manch kleines oder grösseres Problem bei meinem 1996er J637 beheben und meinen Liebling so am Leben erhalten.

Mein Raumschiff ist zwar nicht mehr das Jüngste, aber doch noch so gut "zwäg", dass ich ihm eine Standheizung verpassen möchte. Es handelt sich um eine Webasto ThermoTop C.

Dazu hier meine Frage:
Neben dem Kollektor hat es ja Platz zum versauen. Ich denke das sollte reichen für den Einbau. Nur gibt es da wenig ebene oder senkrechte Flächen für einen Halter. Hat jemand eine zündende Idee, vielleicht ein Bild von einem Halter, ab Werk oder selbst gebruzzelt, für den Einbau der Webasto?
Oder noch besser, eine Einbauanleitung spezifisch für den J63? Eine für den JE hab ich bereits. Dort befindet sich die Heizung aber hinter der Stossstange. Das ist mir keine grosse Hilfe.

Vielen Dank für eure Hinweise!
Es grüsst aus dem -20° frischen Davos
Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #290806 antworten auf 290787 ] Tue, 12 February 2013 08:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
moin!
wenn du bis zum wochenende warten kannst ,kann ich fotos von meiner machen . meine ist kurz nach der auslieferung (4.96) vom erstbesitzer eingebaut worden,
ich kann aber erst am we weil ich berufskraftfahrer bin!
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Standheizung Einbau [message #290876 antworten auf 290787 ] Tue, 12 February 2013 23:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo Mario

Fotos wären super. Vielen Dank! Ich bin froh um alle Inputs.

Grüsse, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #292254 antworten auf 290787 ] Fri, 01 March 2013 23:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo Mario

Bist du schon dazu gekommen, Fotos zu machen von deinem Saunagenerator? Ich bin noch am fehlende Teile für den Einbau zusammen zu suchen und wäre nach wie vor froh um eine Idee für einen schlauen Halter.

Grüsse, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #292256 antworten auf 290787 ] Fri, 01 March 2013 23:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
hallo!
hab den wagen heute zu mir nach hause geholt da ich die teile für die lwr erwarte.ich mach morgen fotos und dann stelle ich sie ein.
es steht ja noch einiges an bastelei an da schieb ich das mit rein.
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Standheizung Einbau [message #292276 antworten auf 290787 ] Sat, 02 March 2013 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
index.php/fa/49845/0/
index.php/fa/49844/0/
index.php/fa/49843/0/
servus!
ich hab es geschaft die bilder hoch zuladen
ich hoffe du kannst damit etwas anfangen
mfg mario

[Aktualisiert am: Sat, 02 March 2013 12:31]


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Standheizung Einbau [message #292484 antworten auf 292276 ] Wed, 06 March 2013 00:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hoi Mario

Vielen Dank für die Bilder. Sie sind mir eine gute Hilfe. Sieht recht Massiv aus dein Halter. So wie ich das sehe, muss ich mir was zusammen biegen und braten. Custommade sozusagen. Anders gehts wohl nicht.

Grüsse, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #294815 antworten auf 290787 ] Wed, 03 April 2013 02:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Liebe Espen-Gemeinde

Ich bin soeben fertig geworden mit dem Einbau der Standheizung Webasto ThermoTop C in mein Raumschiff. Very Happy Very Happy Very Happy

Ja, war viel Arbeit!
Leider gibt es keine spezifische Einbauanleitung für den J63. So musste ich mich mit einer universal Einbauanleitung begnügen.

Ich hab mich die letzten 10 Tage konsequent so zwischen 21.00 und 24.00 Uhr in die Werkstatt verzogen = ca. 30 h Einbauzeit. Da ist alles eingerechnet: Von der Planung über den Einbauplatz, Montage der SH, anzapfen des Benzins mit Treibstoffentnehmer, verlegen der Benzinleitung, Steuerungskabel zur Dosierpumpe (dieser passte nicht vom Kabelbaum, ich musste es verlängern), Auspuff irgendwie schlau unten raus führen, Einbindung in den Kühlwasserkreis, verlegen und anschliessen der Elektrik (Batterie/Standheizung/Dosierpumpe/Vorwahluhr/Funksender T70/Innenraumventilator.

Am meisten Zeit und Nerven hat mich die Durchführung der Kabel in den Fahrgastraum gekostet. Ich hab sie durch eine vorhandene Gummidichtung geführt, diese aber fast nicht mehr an ihren ursprünglichen Platz gebracht. Und dies von beiden Seiten an einer fast nicht zugänglichen Stelle an der Spritzwand. Manomanoman...

Aber abgesehen von den zerkratzten Handrücken lief es sonst recht gut. Ich habe alles korrekt angebracht, Benzinleitung gut vor Steinschlag geschützt und die Heizung sauber und robust montiert. Nicht dass mir mein Raumschiff noch um die Ohren fliegt bei den ersten Erschütterungen.

Der Stiel am Besen ist natürlich die Endphase. Wenn alles angeschlossen ist. Nochmals eine letzte Kontrolle aller Anschlüssen und Schrauben auf festen Sitz. Dann auf den Knopf mit der Flamme auf der Vorwahluhr drücken ...und es beginnt zu rauschen im Motorraum!

Ein breites Grinsen in meinem Gesicht.... Ich bringe es fast nicht mehr weg. Wenn ich nur schon die Schlüssel sehe wo neu eine Webosto Fernbedienung dran hängt. Very Happy

Die 5Kw der SH sind übrigens enorm effizient. Wir haben jetzt etwa -7° draussen in der Nacht. Nach nur 15 min ist der Motor schon richtig Warm sowie auch der Innenraum angenehm temperiert.

Falls jemand ein ähnliches Projekt vor hat, ich stelle mich für Hilfe gerne zur Verfügung. Auf dem jetzigen Stand, hätte ich für einen Einbau nur noch halb so lange. Aber das geht ja wohl allen gleich.

An dieser Stelle nochmals ein DANKESCHÖN für die Bilder der SH von Mario. Sie haben mir einige Anhaltspunkte gegeben.

Es grüsst euch herzlich,
Simon aus Davos


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #294823 antworten auf 290787 ] Wed, 03 April 2013 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
servus!
Glückwunsch zum erfolgreichen einbau deiner standheizung und das sie dir viel freude bereitet
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Standheizung Einbau [message #294825 antworten auf 290787 ] Wed, 03 April 2013 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2948
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Hallo Simon,

nun hast Du auch Zentralheizung für den Joghurtbecher.

Mir vermittelt es einen gewissen Hauch von Luxus, an kühleren Tagen in ein vorgewärmtes enteistes Abteil einzusteigen.

Das Sahnehäubchen wäre jetzt noch eine Telebedienung über Handyruf, ich arbeite daran.

Deine TT C hat aber andere Aufnahmepunkte als die abgebildete von Mario, stell doch mal Bilder ein.

30h Einbauzeit, wenn es ordentlich werden soll, so braucht es eben seine Zeit für den zufriedenstellenden Einbau; for the first time.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Standheizung Einbau [message #294827 antworten auf 290787 ] Wed, 03 April 2013 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
moin!
meine ist schon bei auslieferung beim ersten besitzer drin gewesen!
wurde quasi vom Händler eingebaut.ist eine bpw 46 allerdings im moment nicht betriebsbereit.wasserpumpe undicht und die benzin pumpe läuft nicht! damit beschäftige ich mich aber erst im sommer, so es dieses jahr einen sommer geben wird!
mfg mario

[Aktualisiert am: Wed, 03 April 2013 11:07]


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Standheizung Einbau [message #295294 antworten auf 290787 ] Sat, 06 April 2013 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Nabend E-Gemeinde!

Danke für eure Posts.
Hier einige Bilder meiner neuen Zentralheizung (wie Helmut so schön sagt) Smile

index.php/fa/50320/0/

Wunderbar Platz da drin

index.php/fa/50321/0/

index.php/fa/50322/0/

Hier sieht die man die Halteplatte für die TT C. Sie wäre ursprünglich für einen BMW gedacht. Durch etwas Bearbeitung mit dem Schraubstock passt der Halter jetzt tiptop.

index.php/fa/50323/0/

12x5x12mm Treibstoffentnehmer, eingebaut in der Benzinleitung zwischen Tank und Benzinpumpe

index.php/fa/50324/0/

Webasto Benzinpumpe neben Espace Benzinpumpe. Die Mecanyl Benzinleitung habe ich entlang der vorhandenen Benzinleitung nach vorne geführt.


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #295296 antworten auf 290787 ] Sat, 06 April 2013 23:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
hallo!
gute arbeit ! :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
sieht genau so aus wie bei mir,nur das meine heizung genau so alt ist wie mein auto!
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Standheizung Einbau [message #295297 antworten auf 290787 ] Sat, 06 April 2013 23:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
index.php/fa/50325/0/

Sowohl Treibstoffentnehmer wie auch Benzinpumpe sind durch die original Abdeckungen geschützt.

index.php/fa/50326/0/

Worwahluhr

index.php/fa/50327/0/

...und Fernbedienung T70. Die Antenne für die FB habe ich unterm Armaturenbrett beim Lautsprecher VL platziert. Nicht optimal für den Empfang, dafür klebt das hässliche Ding nicht an der Scheibe.

Der Innenraumventilator wird automatisch auf der Stufe 2 angesprochen, sobald die Zeitung die das Wasser auf 20°C gewärmt hat.
Der Anschluss des Ventilators hab ich bei den Sicherungen oberhalb vom Handschuhfach vorgenommen.


Bis jetzt ist die SH doch schon einige male in Betrieb gewesen. Das letzte mal heute morgen um 05.10 Uhr. Ist einfach der Hamhamhammer. Ein hauch von Luxus... tatsächlich.

Grüsse, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #295330 antworten auf 290787 ] Sun, 07 April 2013 11:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2948
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Hallo Simon,

tolle Sache das.

Kleiner Tipp noch; den vorderen Heizungsschlauch zum Wärmetauscher
solltest Du mit einem Kabelbinder an der Servoleitung fixieren, der könnte dort bei Erhitzung scheuern
und die Öffnung des Ansaugschlauchs der ZH nach unten drehen, so gelangt kein Wasser hinein.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Standheizung Einbau [message #295493 antworten auf 295330 ] Mon, 08 April 2013 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo Helmut

Danke für den Tipp mit dem Luftansaug.


klein.le schrieb am So, 07 April 2013 11:40


den vorderen Heizungsschlauch zum Wärmetauscher solltest Du mit einem Kabelbinder an der Servoleitung fixieren
Helmut


Meinst du die Stelle beim Klimakompressor? Auf den Bildern sieht das näher aus, als es ist. Aber ich werde die Schläuche noch auf Scheuerstellen checken und wo nötig fixieren.

Grüsse vom Spacecenterlover
Simon




- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #295513 antworten auf 290787 ] Mon, 08 April 2013 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2948
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Hallo Simon,

jeeepp.


Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Standheizung Einbau [message #404821 antworten auf 290787 ] Thu, 22 February 2018 09:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 722
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin in die Runde,

unser "schönster" Espace hat nun neuen TÜV und nun möchte ich, nachdem ich eine Webasto Standheizung (Sh) Air Top 2000 ST Diesel in unser Elektroauto MIA electric (4sitzer mit 12kwh Akku) letztes Jahr verbaut hatte, in den Espace eine Sh verbauen.

Bei dem Elektroauto war es ziemlich einfach.
Es gab bzw. gibt kein Kühlsystem (Kühlwasser), da reichte eine Umluftstandheizung.

Jetzt habe ich hier diesen Fred herausgefunden und möchte jetzt weitermachen.

Eine Standheizung die Luft und Wasser erwärmt.

Es müsste also eine Kombination sein, dass über separate Lüftungskanäle der Sh auch der Innenraum des Espace gewärmt wird und parallel das Kühlwasser.

Ich bin über jeden Tipp, Gedankengang und Empfehlung eines bereits konkreten Standheizungskit dankbar.


Sonnige Grüße aus Berlin
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: Standheizung Einbau [message #404997 antworten auf 404821 ] Sun, 25 February 2018 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2948
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
ist nicht so schwierig.
Eine Webasto Thermo top hatte ich im Rennold verbaut.
Lauschiges Plätzchen im Maschinensaal finden, Halterungen anfertigen, drucklose Kraftststoffleitung anzapfen,
elektr. Verbindung direkt von Batterie mit 25A absichern, kleinen Kühlkreislauf anzapfen, Stufe 2 Innenraumlüfter mit SH verbinden.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Standheizung Einbau [message #405104 antworten auf 290787 ] Tue, 27 February 2018 17:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 722
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin Moin,

auf welcher Höhe wird denn das Auspuffende der Standheizung montiert ?

Ich gehe mal davon aus, dass man bei "Punkt D" den Alu-Auspuff der Standheizung durch fädelt.

index.php/fa/70763/0/

Und hat jemand zufälligerweise mal ein Bild, um den Anschluss der Lüfterstufe 2 zur Standheizung nachzuvollziehen ?
Oder hat jemand auszugsweise den Schaltplan des Espace J637 parat, wo die Lüftung der Stufe 2 ersichtlich ist ?


Bei -14 Grad klirrende Kältegrüße aus Berlin,
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: Standheizung Einbau [message #405826 antworten auf 405104 ] Mon, 12 March 2018 22:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo Christian!

Ich bin heute endlich dazu gekommen ein paar Bilder zu machen von der Zentralheizung in meinem J63. Ich hoffe du hast noch Bedarf.

Den Auspuff habe ich unter der Lambdasonde zwischen der Motoraufhängung unten raus gezogen und das Ende mit einer Schraube am Träger von unten fixiert.


Ein Bild zur Übersicht

index.php/fa/70875/0/

Etwas näher ran...

index.php/fa/70876/0/

Standheizungs-Auspuffende von unten

index.php/fa/70877/0/





- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #405828 antworten auf 405826 ] Mon, 12 March 2018 22:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Nochmals Hallo.

Hier die Bilder zur Ansteuerung des Innenraumventilators von der Standheizung.


index.php/fa/70880/0/

Im Motorraum auf der Fläche wo das Federbein Fahrerseitig ist, habe ich die Sicherungseinheit der Standheizung unergebracht. Geschützt vor Hitze und Wasser war meine Idee.


index.php/fa/70881/0/

Sicherungsplatine im Handschuhfach: Hier ist ersichtlich, wie der Innenraumlüfter von der SH angesteuert wird. Das braune Kabel steuert den Innenraumlüfter auf der mittleren Stufe an. Dieses muss durchtrennt und mit der SH verbunden werden. Das schwarze doppelkabel führt zur Sicherungseinheit der SH im Motorraum (siehe Foto oben).

index.php/fa/70882/0/

Hier noch von Nahem, damit der Steckplatz besser ersichtlich ist.

So sieht es jedenfalls bei meinem J637 Alize Quadra mit Klima aus dem Jahre 1995 aus.

Seid gegrüsst, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #405858 antworten auf 405828 ] Tue, 13 March 2018 14:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo Christian

Danke für deine PN. Ich schreibe dir die Antwort hier öffentlich, falls sonst noch jemand ein SH-Projekt offen hat zum nachlesen.

Zitat:

1. Braunes Kabel durchtrennen
2. Schwarzes Kabel von der SH an das braune Kabel einbinden, also nicht "durchschleifen".
Da ist ja kein Stromdieb dran.


Eigentlich ist es schon ein "Durchschleifen". Es ist so; wenn die SH nicht in Betieb ist, lässt sie den Strom einfach durch und man kann wie bisher den Innenraumlüfter über den Drehschalter auf der Mittelkonsole ansteuern. Wenn die SH in Betrieb ist, schaltet die Steuerung der SH den Innenraumlüfter ein, sobald das Kühlwasser eine mindesttemperatur von 20°C erreicht hat. Der Strom für den Lüfter macht sozusagen einen Umweg über das Relais/Sicherungskästchen der SH.


Übrigens, das schwarze Kabel habe ich genommen, damit ich es besser durch eine Gummidichtungsöffnung an der Spritzwand stossen konnte, weil es dünner ist. Im Motorraum habe ich es mit dem Kabel des Relais/Sicherungskästchen der SH verbunden. (Darum ist auf dem Bild beim Relais/Sicherungskästchen der SH kein schwarzes Kabel zu sehen welches wegführt).

Zitat:

Ist nicht die Schalterstufe 2 ein wenig zu wenig Heizlüftung im Innenraum ?


Das mit den Stufen hat schon zu Missverständnissen geführt. Schalter auf Minimum (ganz nach Links) ist genau genommen Stufe 1, da der Lüfter ganz schwach schon dreht. "Ganz aus" gibt es nicht. So gesehen wird die SH auf Stufe 3 drangehängt, das entspricht am Drehschalter der mittleren Position (Stellung senkrecht).

Auf grösserer Stufe würde ich den Lüfter nicht ansteuern, da dieser doch einiges an Strom frisst. Schlussendlich bringt dir die Zentralheizung nichts, wenn dein Raumschiff nicht mehr anspringt weil die Batterie schlapp macht nachdem du ordentlichem einfeuert hast.

Im Zuge mit der SH habe ich mir übrigens eine etwas grössere Batterie geleistet. Maximalgrösse welche man noch rein bringt ist 278x175x190mm.

Ich sende dir noch die Einbauanleitungen per PN welche ich dazumal gegoogelt habe. Eine Anleitung spezifisch für den J63 habe ich nicht, aber eine vom Nachfolger Espace.
Am meisten geholfen für den Einbau hat mir die allgemeine Webasto-Einbauanleitung.

Übrigens, ich habe immer noch seeehr viel Freude an meiner Zentralheizung und ernte immer wieder neidische Blicke im Winter wenn meine alte Kutsche schön temperiert ist beim einsteigen.
Zusammen mit der Fernbedienung macht es schon Spass. Very Happy

Meine Thermo Top C hat 5kW Heizleistung und der Innenraum ist nach 15 min schön temperiert, nach 20 richtig warm.


Weiterhin viel Spass beim Einbau!
Sei lieb gegrüsst,
Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #405869 antworten auf 405858 ] Tue, 13 March 2018 18:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade online Patchworker Alex
Beiträge: 5094
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
ingelnook schrieb am Tue, 13 March 2018 14:35



Das mit den Stufen hat schon zu Missverständnissen geführt. Schalter auf Minimum (ganz nach Links) ist genau genommen Stufe 1, da der Lüfter ganz schwach schon dreht. "Ganz aus" gibt es nicht.

Sei lieb gegrüsst,
Simon


Hallo zusammen

Nur um Missverständnisse aus dem Weg zu Räumen.

DAS gilt nur bei Fahrzeugen (in diesem Fall der J63) MIT Klimaanlage.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Standheizung Einbau [message #405886 antworten auf 405869 ] Tue, 13 March 2018 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo Alex

Danke für den Hinweis! Das habe ich nicht gewusst, dass dies nur bei Modellen mit Erkältungsautomat so ist.

Grüsse, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: Standheizung Einbau [message #409481 antworten auf 405826 ] Wed, 23 May 2018 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fred_Canada ist gerade offline Fred_Canada
Beiträge: 106
Registriert: August 2008
Ort: Carlingfort NB CA
Alter Hase
ingelnook schrieb am Mon, 12 March 2018 18:19


Standheizungs-Auspuffende von unten
index.php/fa/70877/0/



Hi,
hmm also das wird wohl stress mit dem TueV geben.

Das Abgassrohr muss bis ans Ende von Fahrzeug gefuehrt sein um zu verhindern das Abgase/ CO2 ins Fahrzeuginner gelangt.

so ist der einbau klarer Selbstmord versuch.

Re: Standheizung Einbau [message #409493 antworten auf 290787 ] Thu, 24 May 2018 05:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade online Patchworker Alex
Beiträge: 5094
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Moin

Ich habe ja schon einige Fahrzeuge gesehen die eine SH verbaut hatten,
aber bisher noch nie gesehen das der kleine Aluauspuff bis zum Fahrzeugende geführt wurde.

Kenne das auch nur so das die nur bis unters Auto geführt werden.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Standheizung Einbau [message #409508 antworten auf 409493 ] Thu, 24 May 2018 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fred_Canada ist gerade offline Fred_Canada
Beiträge: 106
Registriert: August 2008
Ort: Carlingfort NB CA
Alter Hase
moin,

naja ein paar pkw fahrer weniger is ja nicht schlimm Gröhler
beim LKW ist es vorschrift das das abgass bis HINTER das Fuehrerhaus (darf man das noch so schreiben??) gefuehrt werden muss.

Re: Standheizung Einbau [message #409537 antworten auf 409493 ] Thu, 24 May 2018 22:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fred_Canada ist gerade offline Fred_Canada
Beiträge: 106
Registriert: August 2008
Ort: Carlingfort NB CA
Alter Hase
Patchworker Alex schrieb am Thu, 24 May 2018 00:55

Moin

Ich habe ja schon einige Fahrzeuge gesehen die eine SH verbaut hatten,
aber bisher noch nie gesehen das der kleine Aluauspuff bis zum Fahrzeugende geführt wurde.

Kenne das auch nur so das die nur bis unters Auto geführt werden.

LG
Alex


moin,

Zitat:

Gesetzliche Vorschrift!
Richtlinie 2001 / 56 / EG des Europäischen Parlaments und des Rates
...
Abgassystem
– Der Abgasauslass muss so angeordnet sein, dass ein Eindringen von Abgasen in das Fahrzeuginnere über Belüftungseinrichtungen, Warmlufteinlässe oder Fensteröffnungen verhindert wird.


da wars doch

gruesse uebern teich
Re: Standheizung Einbau [message #409569 antworten auf 290787 ] Fri, 25 May 2018 20:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade online Patchworker Alex
Beiträge: 5094
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Dann reicht es doch wie oben auf dem Bild.

Die nächste Öffnung wäre das Schaltgestänge nach oben.
Das ist aber meiner Ansicht nach weit genug weg.
Zudem ist oben ja der Schaltsack der auch einiges weghält.

Selbst wenn nicht kann man ja eine Messung beim TÜV machen lassen.
Die haben so einen schönen Schnüffler.
Etwas in die Kaffeetasse gelegt und man hat Gewissheit.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Standheizung Einbau [message #409664 antworten auf 409569 ] Sun, 27 May 2018 12:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7617
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
die Gefahr, dass die Abgase ins Innere des Fahrzeuges gelangen, ist bei dieser Montage höchstens während der Fahrt (und das auch nur sehr eingeschränkt, siehe vorhergehende Postings) gegeben.

Nun erfolgt der Betrieb einer STANDHEIZUNG ja eben nicht während der Fahrt - was zur Folge hat, dass aus DIESEM Auspuff nur bei stehendem Fahrzeug Abgase entweichen (sollten) - und die gehen direkt ins Freie.

Aus meiner Sicht: Alles gut.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Standheizung Einbau [message #409734 antworten auf 409664 ] Mon, 28 May 2018 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fred_Canada ist gerade offline Fred_Canada
Beiträge: 106
Registriert: August 2008
Ort: Carlingfort NB CA
Alter Hase
Classic Uli schrieb am Sun, 27 May 2018 07:21



Nun erfolgt der Betrieb einer STANDHEIZUNG ja eben nicht während der Fahrt - was zur Folge hat, dass aus DIESEM Auspuff nur bei stehendem Fahrzeug Abgase entweichen (sollten) - und die gehen direkt ins Freie.



moin,
und der wind drueckt die abgase in den innenraum.
naja ich muss nicht am morgen in ein co2 geflutedten innenraum steigen.
selbst bei werksmaesiger verbauter standheitzung kommt es da zu problemen.

was meint ihr warum in lkws co2 monitore seit jahren vorgeschrieben sind.

aber es ist ja nicht mein leben.

have fun

dem fred eine klammer gesponsert; weissj117

[Aktualisiert am: Mon, 28 May 2018 20:43] vom Moderator

Re: Standheizung Einbau [message #409761 antworten auf 409734 ] Mon, 28 May 2018 22:34 Zum vorherigen Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7617
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
viel gefährlicher ist erfahrungsgemäß das Fahren mit (teilweise) offener Heckklappe - da zieht's das komplette Abgas vom Auspuff rein: Viel mehr, viel konzentrierter.
Dagegen hilft nur: Gebläse an.

Oh... das läuft ja beim Betrieb der Standheizung auch... und erzeugt bei geschlossenen Scheiben einen leichten Überdruck im Auto. Da saugt's kein Abgas rein.
Und bei Wind sind wir sowieso ganz entspannt - der bläst das bisschen CO2 unterm Auto einfach weg...

Schöne Grüße
Uli


P.S.
Die Gefahr ist übrigens nicht das CO2, sondern das CO. Aber für das gilt ebenfalls das vorgesagte...


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Espace J63 Bremse hinten ?
Nächstes Thema:Schlüsselschock
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Jun 20 07:53:35 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01918 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software