Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » Spritzwassermotor Defekt / Tauschen aber wie ?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Spritzwassermotor Defekt / Tauschen aber wie ? [message #400826] Thu, 07 December 2017 14:26 Zum nächsten Beitrag gehen
Bembel ist gerade offline Bembel
Beiträge: 39
Registriert: March 2016
Espace Freund
Hallo Ihr

Mein Wischwasser tuts nicht mehr und ich versuche gerade den Fehler zu finden . Abgesehen von jeder Menge Risse am Schlauch , ( zu peinlich die ganzen mit Tesa geklebten Stellen zu zeigen ) , Tippe ich mal auf den Spritzwassermotor . Dieser funktioniert zwar in Form das er ordentlich brummt und die beiden abgehenden Schläuche vibrieren auch ordendlich aber es baut sich im Schlauch kein Druck auf.

Jetzt komme ich nicht so richtig an den Motor da mein Arbeitsplatz sehr begrenzt ist. ( Bild 1 )

index.php/fa/70225/0/

Mit dem Handy , mehr durch Erahnen als durch Wissen , habe ich nun ein Foto des Wischwassermotors gemacht.

index.php/fa/70226/0/

Ich habe leider nur eine Schraube gesehen , ( am Unterboden - auf dem Bild nicht sichtbar ) die den Wischwassertank hält. Da wird es bestimmt noch mehrere geben.

Ich wollte es mir leicht machen und einfach den Motor per Hand oder ggf. mit dem Schraubenzieher heraus hebeln. Das sollte gehen ? Vermutlich werde ich dann im Wischwasser ertrinken . Muss ich dabei etwas beachten ? Vielleicht ein Dichtungsring ? Oder die Stromkabel ? Ich muß das ja `Blind` machen und kann nur mit den Händen fühlen. Vielleicht ist aber auch der Tank wirklich nur mit einer Schraube fest ?

Ich hoffe es kann mir jemand einen Tip geben.

Re: Spritzwassermotor Defekt / Tauschen aber wie ? [message #400827 antworten auf 400826 ] Thu, 07 December 2017 14:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
baldu ist gerade offline baldu
Beiträge: 401
Registriert: November 2011
Ort: LK Gifhorn
Alter Hase
Moin,

soweit ich mich erinnern kann:

1) Die Plastikverkleidung under den Wassertank abbauen, müssten 2 Schrauben sein. Dann hat man guten zugang.
2) Punmpe nach oben rausziehen, ist nur gesteckt.
3) Behälter zum auffangen des Wasser drunterstellen oder schnell die Neue reinstecken.

Ging auch ohne anheben/Rampe.

Gruß
Adrian


00 JE 2l / 16v LPG
95 Audi A6 ABC/CRD
80 Fiat 124 Spider
selber schrauben, statt Werkstattpfusch
Re: Spritzwassermotor Defekt / Tauschen aber wie ? [message #400832 antworten auf 400826 ] Thu, 07 December 2017 16:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15010
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

wie Adrian schon sagte, die Pumpe ist nur gesteckt. Keine Möglichkeit, das Wischwasser vorher abzusaugen?
Damit die Pumpe je nach Drehrichtung das Wasser nach vorne oder hinten pumpen kann, ist so etwas wie ein Ventil in der Pumpe, zwischen den beiden Ausgängen. Das wird bei Dir defekt sein.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Spritzwassermotor Defekt / Tauschen aber wie ? [message #400858 antworten auf 400826 ] Thu, 07 December 2017 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2885
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
jeeeppp, Rad demontieren, Innenkotflügel teilweise demontieren,
Farbmarkierung deutet auf Schlauch für vorn und hinten, Pumpe abziehen, ist gesteckt
Angeknabberte Schläuche selbstredend ersetzen, -> Aquarienhandel
Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Spritzwassermotor Defekt / Tauschen aber wie ? [message #400896 antworten auf 400826 ] Sat, 09 December 2017 01:10 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bembel ist gerade offline Bembel
Beiträge: 39
Registriert: March 2016
Espace Freund
Danke für eure Antworten . Motor ist noch / wieder drin und ich warte auf den neuen der Samstag kommen sollte .... Das der Motor fast nichts kostet hat mich positiv überascht .

Für mich hörte sich Rad ab und ein Teil der Verkleidung im Kotflügel nach Arbeit an. Jedenfalls nach mehr Arbeit als unten eine Hand voll Schrauben abzuschrauben und fertig.

Über das Rad hat man vermutlich eine bessere Sicht aber mit ein wenig gefrimel gehts auch so.

Vielen Dank nochmal auch das ihr so schnell geantwortet habt und Gruß aus dem leidlich kalten Oberfranken.

Alfred

[Aktualisiert am: Sat, 09 December 2017 01:11]

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Beste Einstellung Klimaanlage im Winter
Nächstes Thema:Espace 3, 2.0 16V 140 PS springt nicht an
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Dec 13 21:46:04 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02239 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software