Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Aufhängung des Reserverades / Reserveradwinde reparieren?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Aufhängung des Reserverades / Reserveradwinde reparieren? [message #326391] Mon, 16 June 2014 17:13 Zum nächsten Beitrag gehen
ölfinger ist gerade offline ölfinger
Beiträge: 114
Registriert: June 2008
Ort: Duisburg
Alter Hase
Hallo liebe Espace-Freunde,
gleich vorweg, ich glaube keiner kann sie reparieren. Soll man auch nicht können, ist fünffach vernietet das Innenleben.

Auf der Autobahn eine bis dahin niemals gesehene Meldung auf dem Display: "STOPP, Reifenschaden, Rad wechseln".

Eine Schraube in der Reifenflanke. Also Ersatzreifen unter dem Wagen hinten mit Schraube im Kofferraumboden absenken. Schraube gedreht, Reifen kommt runter und liegt unter dem Auto auf dem Boden. Ich sehe, der Reifen hängt an einem Drahtseil. Man kriegt ihn aber nicht vom Drahtseil ab. Ich habe eine halbe Stunde unter dem Auto im Dreck rumgelegen, Ersatzreifen geht nicht ab.

Also in der Bedienungsanleitung nachgeschaut. Und tatsächlich, der Reifen geht nur ab, wenn man ihn unter dem Fahrzeug hervorzieht und aufrecht stellt, erst dann kann man die Sperre betätigen, wenn der Reifen steht, nicht im Liegen.

Und jetzt kommt der Konstruktionsfehler an der Winde: Um den Reifen unter dem Auto hervorziehen zu können, muss das Drahtseil weiter abgerollt werden. Nun weiß jeder, der schon einmal mit einer Drahtseilwinde gearbeitet hat, dass das Drahtseil beim Abrollen unter Spannung stehen sollte, weil es sich sonst auf der Rolle verwickelt.

Aber wie soll einer alleine im Kofferraum an der Schraube drehen und gleichzeitig unter dem Wagen das Drahtseil stramm halten oder den Reifen nach hinten ziehen um das Seil stramm zu halten. Während ich am drehen war habe ich genau das gedacht. Und genauso ist die Winde auch kaputt gegangen.

Ich habe den Reifen dann noch abgekriegt, Das Drahtseil war nicht mehr aufzuwickeln, musste ich mit Draht unter dem Auto festmachen. Fazit: Reifen kann man nur zu zweit wechseln.
Zuhause habe ich meinen Krieg mit dem Ding fortgesetzt, das Teil abgeschraubt und mich mit Flex bewaffnet. Hier das Ergebnis:

index.php/fa/56953/0/

index.php/fa/56954/0/

index.php/fa/56955/0/

index.php/fa/56956/0/

index.php/fa/56957/0/

Beim meinem R-Händler in Duisburg 217 Euro. Im Internet nur eine absolut verrostete für 50 Euro gefunden. Dabei müssten die Dinger doch beim Einbau einer Gasanlage jeweils übrig bleiben, oder?

Liebe Grüße an alle (Gasfahrer)


Espace JK 3,5 V6 Initiale von 6.2005, gekauft 7.2009
und in Thailand ein Pickup Toyota Hilux Vigo 3.0 Diesel 4x4 Automatik, 165 PS, neu 2006
Re: Aufhängung des Reserverades / Reserveradwinde reparieren? [message #326417 antworten auf 326391 ] Tue, 17 June 2014 07:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15549
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

ölfinger schrieb am Mon, 16 June 2014 17:13


Aber wie soll einer alleine im Kofferraum an der Schraube drehen und gleichzeitig unter dem Wagen das Drahtseil stramm halten oder den Reifen nach hinten ziehen um das Seil stramm zu halten. Während ich am drehen war habe ich genau das gedacht. Und genauso ist die Winde auch kaputt gegangen.

Ich habe den Reifen dann noch abgekriegt, Das Drahtseil war nicht mehr aufzuwickeln, musste ich mit Draht unter dem Auto festmachen. Fazit: Reifen kann man nur zu zweit wechseln.


Dann bin ich wohl zwei. Hab das Ersatzrad erst neulich beim Reifenwechsel mal spaßeshalber vorgeholt, nach der Winde geschaut und das T-Stück wieder gangbar gemacht. Alleine. Ok, ich hab das Seil nicht am Stück komplett ausgekurbelt, sondern ein Stück gekurbelt, Reifen vorgezogen und leicht angekippt, um das Seil unter Spannung zu kriegen und zu halten, wieder etwas gekurbelt usw. Fand ich durchaus machbar.
Problem ist doch eher, dass das T-Stück festgammelt und sich einem die Funktion nicht sofort erschließt. Wenn man weiss, wie es geht, erleichtert das die Sache erheblich.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Aufhängung des Reserverades / Reserveradwinde reparieren? [message #326436 antworten auf 326417 ] Tue, 17 June 2014 13:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
alsterdampfer ist gerade offline alsterdampfer
Beiträge: 371
Registriert: November 2007
Ort: z.Zt. Brüssel
Alter Hase

Moin,
einmal jährlich wird das ganze abgerollt, der Draht gefettet, die Klemme am Reserverad sowie das Reservrerad entrostet und neu lackiert. Diese Lösung ist halt nur für mediterrane Gefilde ausgelegt und nichts für "Naß, Kalt, Salzig".
Es ist übrigens die gleiche Lösung wie beim Grand Scénic. Vielleicht ersatzteilmässig mal dort schauen.

Gruß vom Alsterdampfer


Vor dem Espace:
Scénic 1 Phase 2mit 1.6 Benziner
Scénic 1 Phase 2 mit 1,9 DCI
Grand Scénic Phase 1 mit 1,9 DCI.
Und dann:
2008 - 2018 Grand Espace Dynamique, 2.0 DCI, 6-Gang Automatik, + Luxe + Executive-paket;
Nachgerüstet: Licht-Regensenor, Aux-in Carminat 3; hintere Türwarnleuchten, TFL, RDK, AHK
R.I.P. Ich hoffe, er hat noch ein langes weiteres Leben irgendwo!

Seit September 2018 Espace Initiale Paris mit allem Pipapo, 1.6 DCI EDC
Re: Aufhängung des Reserverades / Reserveradwinde reparieren? [message #326460 antworten auf 326436 ] Tue, 17 June 2014 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ölfinger ist gerade offline ölfinger
Beiträge: 114
Registriert: June 2008
Ort: Duisburg
Alter Hase
Hallo,
das Problem ist nicht der Pflegezustand sondern konstruktiv das Drahtseil. Für sowas nimmt man kein Drahtseil sondern eine Kette. Ketten kann man auf eine Rolle rauf und runterdrehen ohne Spannung drauf haben zu müssen beim Abrollen. Zum Beispiel mein Toyota hat Kette und andere Autos mit Ersatzreifen unter dem Wagenboden auch.

Isch liebe fransösisch.
Grüße


Espace JK 3,5 V6 Initiale von 6.2005, gekauft 7.2009
und in Thailand ein Pickup Toyota Hilux Vigo 3.0 Diesel 4x4 Automatik, 165 PS, neu 2006
Re: Aufhängung des Reserverades / Reserveradwinde reparieren? [message #329082 antworten auf 326460 ] Mon, 18 August 2014 12:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
steve37_63 ist gerade offline steve37_63
Beiträge: 39
Registriert: April 2012
Ort: Ahlhorn
Espace Freund
Moin Kollegen,
ich habe gestern über eine Stunde unter dem Auto gelegen,um den Ersatzreifen herunter und ab zu bekommen.
Das Drahtseil fängt jetzt leider an, auszufransen...
Der Smile quotiert für ne neue Aufhängung EUR 244!!!!!

Nur zur Info.
Beste Grüße
Steve


seit 2009 GJE BJ 99, 2.0 "die Ratte"
Ab August 2013 JK 2.0 Diesel
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Hartes Bremspedal
Nächstes Thema:Zahnriementausch
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Sep 19 21:41:43 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01320 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software