Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » Befestigung Generator mein J7T
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Befestigung Generator mein J7T [message #277776] Thu, 30 August 2012 21:59 Zum nächsten Beitrag gehen
s.oliver ist gerade offline s.oliver
Beiträge: 29
Registriert: August 2012
Ort: Aurich
Espace Freund
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich hatte die letzte Zeit immer ein Quietschein des Keilriemens, vor allem wenn ich starke Stromverbraucher anhatte. Ich dachte mir dann, das der Keilriemen wohl hinüber ist und wollte den wechseln.

Als ich dann das Auto auf die Rampe gefahren habe und auch die enstprechenden Arbeiten durchgeführt hatte, musste ich feststellen, das sich die LiMa beim Spannen verdrehte.

Nun ist mir aufgefallen, das an der LiMa sich eine Schraube wohl gelöst hat und nun die LiMa richtung Motorblock wegkippt.

Kann mir jemand sagen, was für eine Schraube das genau ist, welche Maße usw.?
Weil ausmessen ist sehr schlecht, da man da nicht rankommt. Und bei Renault, die können mir das auch nicht sagen!
Die Lieferzeit für die Schraube würde knapp 1 Woche betragen und ich brauche das Auto aber jetzt schon.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Lg

Oliver
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277779 antworten auf 277776 ] Thu, 30 August 2012 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo Oliver,

dann schau mal auf die Bilder und benenne die Schraube.
Grundsätzlich "hält" die Lima nur an 2 Schrauben. Die dicke Hauptschraube im ersten Bild die Nr. 10(16er Schlüsselgröße)und die lange Einstell/Spannschraube im zweiten Bild Nr. 17 in Kombination mit der Befestigungsschraube Nr.10 ebenfalls im 2.Bild (13er Schlüsselgröße). Sollte also sooo schwierig (selbst für die RENAULT-Leute) nicht sein diese zu identifizieren Wink.

Wenn Du mir die Schraube benennst, kann ich Dir auch die passende ET.Nr. dazu sagen.

index.php/fa/46980/0/

index.php/fa/46981/0/

Liebe Grüße
Mika


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277785 antworten auf 277776 ] Fri, 31 August 2012 00:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
s.oliver ist gerade offline s.oliver
Beiträge: 29
Registriert: August 2012
Ort: Aurich
Espace Freund
Hallo,

genau die Nr.10 ist es, das ist ne ganz lange Schraube. Renault kann Sie bestellen, aber das würde knapp 1 Woche dauern. Da ich aber das Auto jetzt brauche, dachte ich mir, ich könnte im Baumarkt so ne Schraube bekommen.

Daher wollte ich die Maße wissen. Oder sollte ich die von Renault nehmen?

Danke und Lg

Oliver
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277789 antworten auf 277785 ] Fri, 31 August 2012 00:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo Oliver,

wenn Du die Nr.10 im ersten Bild meinst, ist das mehr oder weniger eine "handelsübliche" Schraube die Dir der örtliche Eisenwarenhändler liefern kann. Die kann durchaus auch ein durchgehendes Gewinde haben. Die Nr.10 aus dem 2. Bild hingegen ist eine Spezialschraube die der örtliche Handel nicht bieten wird.
Du schreibst aber, dass sich da wohl eine Schraube gelöst hat. Nun, Schrauben sind dafür da, dass man sie lösen und auch wieder festziehen kann. Ist denn das Gewinde kaputt oder warum kannst Du nicht mehr festziehen? Normalerweise ist diese Schraube auch wie auf dem Bild zu sehen, von vorn duchgesteckt und hinten sitzt die Mutter. Viele haben aber diese Schraube wegen besserer zugänglichkeit andersherum, also von hinten durchgesteckt. Das erleichtert die Montage der Lima enorm wenn die mal raus muss. Sonst müsste man den Kühler lösen und nach vorn ziehen um diese Schraube herauszubekommen.
Die Länge der Schraube kann ich Dir leider auch nicht nennen, sollte aber irgend einer der Schrauber hier gebraucht rumliegen haben. Du kannst sie doch sicherlich rausnehmen und messen bzw. mitnehmen zum Händler, dann hast Du das Maß Wink.
Original-ET.Nr.: 7703101094

Liebe Grüße
Mika


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277811 antworten auf 277776 ] Fri, 31 August 2012 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
s.oliver ist gerade offline s.oliver
Beiträge: 29
Registriert: August 2012
Ort: Aurich
Espace Freund
Hallo,

danke für Deine Antwort,

ich meine die Schraube 10 auf Bild1, die Schraube war gar nicht mehr da. Ich denke, das die vielleicht schon lose war, wie ich das Auto gekauft habe und durch die Zeit und die vielen km die ich gefahren bin, hat die sich wohl verabschiedet!

Und nun stehe ich da ohne Schraube!

Das wäre nun meine nächste Frage gewesen, ob ich die auch anders herum einbauen könnte. Aber die Antwort habe ich ja nun.

Notfalls muss ich mir ein paar Schrauben kaufen in verschiedenen längen und ausprobieren!

Lg

Oliver
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277814 antworten auf 277811 ] Fri, 31 August 2012 10:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gisi-J63 ist gerade offline Gisi-J63
Beiträge: 505
Registriert: December 2008
Ort: Neunkirchen
Espace-Verrückter
Hallo Oliver,
Du kannst auch aus dem Baumarkt eine 10 mm Gewindestange nehmen und 2 Muttern mit U-Scheiben in 10 mm dazu. Habe meine Lima vor Jahren schon so befestigt (wollte die schon zig-mal wechseln)und hält immer noch ohne erkennbaren Nachteil.
Gisi
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277815 antworten auf 277776 ] Fri, 31 August 2012 10:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
s.oliver ist gerade offline s.oliver
Beiträge: 29
Registriert: August 2012
Ort: Aurich
Espace Freund
Hallo Gisi-J63,

danke für Deine Antwort, 10mm Gewindestange, ok, und weisst Du zufällig noch die Länge die Du gebraucht hattest?

Lg

Oliver
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277824 antworten auf 277776 ] Fri, 31 August 2012 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6968
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo oliver und der rest der rasselbande Twisted Evil
lest nochmal den text -bitte:
s.oliver schrieb am Do, 30 August 2012 21:59

...
Nun ist mir aufgefallen, das an der LiMa sich eine Schraube wohl gelöst hat und nun die LiMa richtung Motorblock wegkippt.
...


als erstes: eine Lima OHNE gelenkschraube(nr.10) zum motor hin, fällt ganz einfach runter. (was soll das teil denn noch oben halten grübel )

und als zweites: kauf dir, oliver, ne M10 mutter mit beilagscheibe. dann legst du dich unters motörchen mit den neuteilen in der hand. eine zweite person soll dir die schraube hineinschieben bis auf anschlag, das ganze bitte bei gelöster spannvorrichtung. du oliver darfst dann von unten die neuteile rauffrimeln. dann dürft ihr beiden dann die schraube noch anziehen.

viel vergnügen wünscht dir

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277832 antworten auf 277824 ] Fri, 31 August 2012 14:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gisi-J63 ist gerade offline Gisi-J63
Beiträge: 505
Registriert: December 2008
Ort: Neunkirchen
Espace-Verrückter
Hallo Werner,
die Lima wird unten noch von der Spannschraube gehalten. Die verhindert, wie in diesem Fall,das die Lima runter fällt.Wenn, wie schon öffter passiert, die obere Schraube nicht durch die Löcher der Laschen vom Motorblock geführt wird oder ganz fehlt wird die Lima noch von der Schraube der Spannvorrichtung gehalten und gespannt. Gut angezogen hält diese dann die Lima, bis .........
Gruß
Gisi
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277835 antworten auf 277776 ] Fri, 31 August 2012 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gisi-J63 ist gerade offline Gisi-J63
Beiträge: 505
Registriert: December 2008
Ort: Neunkirchen
Espace-Verrückter
Hallo,
habe meine Lima mal ausgebaut und die Schraube vermessen (kleiner Scherz)
Die Länge der Schraube, gemessen mit Kopf beträgt 13,5 cm.
Also, Gewindestange nehmen und Mutter aufdrehen bis diese mit der Gewindestange bündig ist. Dann ca 14 cm abschneiden, gemessen mit Mutter. Unterlagscheiben beim Einbau nicht vergessen.
Gruß
Gisi
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277847 antworten auf 277776 ] Fri, 31 August 2012 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
s.oliver ist gerade offline s.oliver
Beiträge: 29
Registriert: August 2012
Ort: Aurich
Espace Freund
Hallo zusammen,

danke für Eure zahlreichen Antworten. Genau so ist es bei mir, die LiMa hält an der Spannschraube und auf der anderen Seite kippt sie weg.
Ich werde mir dann eine Gewindestange besorgen und das machen und dann werde ich mich nochmals melden!

Danke nochmals.!


Lg

Oliver
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277860 antworten auf 277847 ] Fri, 31 August 2012 22:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gisi-J63 ist gerade offline Gisi-J63
Beiträge: 505
Registriert: December 2008
Ort: Neunkirchen
Espace-Verrückter
Hi Oliver - noch einen kleinen Tip
wenn Du auf einer Seite die Mutter aufgedreht hast, solltest Du wenn möglich einen Schweißpunkt oder Körnerschlag auf Gewindestange und Mutter machen. So, das eine feste Verbindung zwischen beiden entsteht und sich die Mutter beim anziehen nicht mitdrehen kann. Mit festgehefteten Mutter ist aus der Gewindestange dann eine Schraube geworden.
Gisi
Re: Befestigung Generator mein J7T [message #277876 antworten auf 277776 ] Sat, 01 September 2012 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
s.oliver ist gerade offline s.oliver
Beiträge: 29
Registriert: August 2012
Ort: Aurich
Espace Freund
Hallo zusammen,

Operation gelungen, Patient tot Smile Smile

Nein ganz im Ernst, habe mir 10er Gewindestange geholt und Muttern, Federringe usw. dazu. Habe alles soweit reingebaut und funktioniert tadellos.

Hoffe das das jetzt das letzte war, das ich in nächster Zeit machen muss.

Habe nämlich erst vor kurzem einen neuen Anlasser eingebaut, habe den Spannungsregler repariert (Kohlen ausgetauscht), eine neue Batterie eingebaut, kompletten Dämpfer am Auto getauscht, neue Scheibenwischer usw.

Danke nochmals an alle!

Lg
Oliver
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:J116 Europa Tour
Nächstes Thema:Schaltgestänge defekt?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Oct 22 04:45:58 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01427 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software