Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Sie springt nicht an
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Sie springt nicht an [message #396869] Thu, 28 September 2017 10:16 Zum nächsten Beitrag gehen
Druckstuhl ist gerade offline Druckstuhl
Beiträge: 6
Registriert: September 2017
Ort: 59071
Grünschnabel
Hallo , auch ich bin neu hier
Schon seit einigen Jahren Raumfahrer, von J63 über JE seit 2010 JK Gleiter
Haben uns gegen viele Warnungen für eine 03‘er 3.0 dci entschieden und es eigentlich nicht bereut, Saughubventiele und Turbolader stehen bislang auf unserer Liste. Aber ich währe ja nicht hier wenn alles glatt laufen würde

Aktuelles Problem: Fahre Samstagabends mit meinen lieben zum Essen
Wir steigen alle wieder ein , ich drück auf Start , nix passiert
Totaler Einbruch/Spannungsabfall, systemcheck und das ganze von vorn

Bei Wiederholung muss erst der systemcheck durch sein dann erst Reaktion auf den Tastendruck, mit gleichem Ergebnis
Überbrücken
Andere Batterie. Kein Erfolg
Allerdings bleibt die rote Lampe an und das Vorglühsymbol erlischt nicht
Jetzt arbeite ich außerhalb, kann also erst morgen wieder was testen

Für brauchbare tips , Danke im Voraus
Mit freundlichen Grüßen Marcus


1996-2000 J63 2.2er
2000-2010 JE 2.0er
2010- ... JK 3.0 dci Bj: 2003
Re: Sie springt nicht an [message #396878 antworten auf 396869 ] Thu, 28 September 2017 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1215
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

meine Erste Vermutung geht Richtung der Wegfahrsperre.

Dass evtl. die Spule des Kartenlesegerät einen weg hat und deine Karten nicht mehr erkennt.

Ebenso vlt. einen defekt des Steuergerätes durch Unterspannung ??

War deine alte Batterie wirklich leer? Oder wurde diese nur auf Verdacht getauscht?

Falls leer kannst du dir die Lima mal ebenso anschauen.

Durch auftretende Spannungsspitzen durch die Unterspannung könnte diesbezüglich ein Steuergerät oder das Kartenlesegerät in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Einfacher und oft ein Problem die plaste Nase des Kartenlesegerät ist defekt.

Dazu gibt es viele Beiträge hier im Forum, einfach mal die Suche bemühen.

Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Sie springt nicht an [message #396961 antworten auf 396878 ] Fri, 29 September 2017 21:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Druckstuhl ist gerade offline Druckstuhl
Beiträge: 6
Registriert: September 2017
Ort: 59071
Grünschnabel
Hab heut nochmal ein paar startversuche gemacht
Da mein erster Eindruck Richtung Unterspannung ging hab ich es nocheinmal mit überbrücken probiert und die zweite Karte benutzt , ohne Erfolg

Sämtliche Sicherungen geprüft , Relais gezogen , gestartet
Lief , etwa 10 Sekunden ,ging dann von alleine aus

Hab eine etwas kleinere Ersatzbatterie eingebaut , gestartet , lief
Hab ich laufen lassen , runter von der Bühne, Probefahrt
Rote Lampe hat dauerhaft geleuchtet

Diva abgestellt, nach etwa 10 min wollte ich heimfahren, drücke Start, wieder nix
So, Haube auf die drei Relais gezogen , eingesteckt, Start : läuft
??? Zufall ?
Erstmal nachhause gefahren

Schonmal sowas gehabt??


1996-2000 J63 2.2er
2000-2010 JE 2.0er
2010- ... JK 3.0 dci Bj: 2003
Re: Sie springt nicht an [message #396970 antworten auf 396961 ] Fri, 29 September 2017 21:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wilfried.ohz
Beiträge: 20
Registriert: November 2007
Ort: Niedersachsen
Espace Freund
Hallo Marcus,

ist der Anlasser ok?

Gruß
Wilfried

------------------------------------------------
JK 3.5 V6 Initiale, Baujahr 12/2004
Re: Sie springt nicht an [message #396972 antworten auf 396970 ] Fri, 29 September 2017 22:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Druckstuhl ist gerade offline Druckstuhl
Beiträge: 6
Registriert: September 2017
Ort: 59071
Grünschnabel
Weiß nicht genau
Geht er dann mal und mal nicht
Man kommt auch echt scheisse drann


1996-2000 J63 2.2er
2000-2010 JE 2.0er
2010- ... JK 3.0 dci Bj: 2003
Re: Sie springt nicht an [message #396978 antworten auf 396972 ] Fri, 29 September 2017 22:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1215
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Das würde so einiges Erklären!

Spannung geht in die Knie, da der Anlasser zuviel Strom zieht, da defekt bzw. Kohlen verschlissen sind!
Dann würde alles passen.
Und ja manchma geht er NOCH... bald nichtmehr!


Aber was mich daran Stört...

Zitat:

So, Haube auf die drei Relais gezogen , eingesteckt, Start : läuft


Welche?

Zitat:

Sämtliche Sicherungen geprüft , Relais gezogen , gestartet
Lief , etwa 10 Sekunden ,ging dann von alleine aus


Nach dem ziehen der Relais? Also ganz ohne welche Relais?


Ich würde dir empfehlen, dass du den Wagen irgendwie zum Boschdienst bringst und dort Lima+Anlasser+Batterie durchcheken lässt.
Geht relativ schnell und kostet nicht sehr viel. Aber die geben dir zumindest 100% Aufschluss was diese 3 Bauteile betrifft!

Wenn in der Sparte alles passt kann man sich weiter auf die Fehlersuche begeben!




Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Fri, 29 September 2017 22:51]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Sie springt nicht an [message #396982 antworten auf 396978 ] Fri, 29 September 2017 23:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1215
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Also du hast folgende Relais die Relevant wären im Motorraum:

index.php/fa/69734/0/



Kannst du nun mal testen wann dein Wagen anspringt wenn du etwas einzeln ziehst?

Beste Grüße
Daniel

  • Anhang: Relai P9X.jpg
    (Größe: 119.17KB, 341 mal heruntergeladen)


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Sie springt nicht an [message #396990 antworten auf 396970 ] Sat, 30 September 2017 07:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Moin und Danke für die Nachrichten
Hatte R8,9 und10 gezogen , ist vielleicht ein reset nach unterspannung
Glaub ich Dreh mich im Kreis , sollte es doch der Anlasser sein ??
Re: Sie springt nicht an [message #396991 antworten auf 396982 ] Sat, 30 September 2017 07:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Doch wieso springt er nach so einer Art reset
Das lenkt mich doch etwas vom Anlasser ab
Re: Sie springt nicht an [message #397007 antworten auf 396991 ] Sat, 30 September 2017 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1215
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Also Relai R9 (Stufe 1) und R10 sind die Kühlerventilatoren.

Zieh mal nur das der Einspritzung.
Geht er dnn an?

Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Sat, 30 September 2017 11:52]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Sie springt nicht an [message #397008 antworten auf 397007 ] Sat, 30 September 2017 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Nein , ohne Relais läuft er nicht
Re: Sie springt nicht an [message #397050 antworten auf 397008 ] Sun, 01 October 2017 14:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1215
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

so war das nicht gemeint mit dem ziehen und starten.

Sondern was würde passieren wenn du das Relai ziehst und nochmals ansteckst.

Natürlich geht er ohne das Relai der Einspritzung nicht an.

Wundert mich an der Sache halt, dass er nach dem ziehen aller 3 Relais anspringt und dann wieder ausgeht...


Anlasser, Lima und Batterie laufen nicht direkt über ein Relai oder eine Sicherung aber über das Getriebe und die UHC.


Es gibt nun soviele Möglichkeiten was dein Problem betrifft.

Das beste was du nun machen könntest deinen Wagen irgendwie zum Boschdienst zu bekommen.
Um dort dein Problem ausfindig zu machen...

Weil auf Verdacht den Anlasser kaufen oder Lima wäre zu Kostenintensiv dass er 2x beim Boschdienst wäre Wink

Jedoch könntest du den Anlasser+ Lima + Batterie mal durchmessen und uns die Volt mal durchgeben...falls er anspringt grübel

Im Ruhestrom sowie wenn er "kurz" läuft, was macht welche Komponente.


Wenn am Ende dort alles Inordnung wäre, könnte man nochmals auf das Thema Wegfahrsperre zurückkommen und den so beliebten Kartenslot.



Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Sun, 01 October 2017 14:35]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Sie springt nicht an [message #397062 antworten auf 397050 ] Sun, 01 October 2017 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15516
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Dorosha schrieb am Sun, 01 October 2017 14:31

und den so beliebten Kartenslot.


Das hast Du vor kurzem erst woanders erwähnt. Habe ich was falsch in Erinnerung? Der Slot macht doch hauptsächlich "kosmetischen" Ärger...wenn die Mikroschalterhebelchen abbrechen, dann reagiert der Wagen nicht wie gewohnt auf das Ein- und/oder ausstecken der Karte, aber prinzipiell springt der Wagen ganz normal an. Vielen fällt erst nach einer Weile überhaupt auf, das etwas nicht stimmt.

Außerdem hat der Fragesteller einen 3.0 dci, der mit hoher Wahrscheinlichkeit handsfree hat, dann macht der Slot eh kaum Probleme, weil er dann überhaupt keine mechanischen Bauteile hat.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Sie springt nicht an [message #397063 antworten auf 397062 ] Sun, 01 October 2017 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Naja Handsfree hat er nicht ,
Das da was nicht richtig ist wenn man den Startknopf gedrückt halten muss und das Radio nachläuft ,hab erst jetzt hier gelesen
Das kenn wir garnicht anders , mal nachgeschaut und der kleine microschalter hat sich aufgelöst
Sollte aber sonst keine Probleme machen

Danke
Re: Sie springt nicht an [message #397074 antworten auf 396982 ] Sun, 01 October 2017 21:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo noch mal
Es geht um R8 , wenn ich das raus ziehe und wieder einsteck springt er an und läuft was hängt da drann , es bleibt dann die rote led permanent an, nach weiterem Versuch ist sie dann aus und alles ist wie normal , Giebt es noch eine Sicherung
Re: Sie springt nicht an [message #397083 antworten auf 397062 ] Sun, 01 October 2017 21:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Andreas aus Berlin schrieb am Sun, 01 October 2017 17:11

Außerdem hat der Fragesteller einen 3.0 dci, der mit hoher Wahrscheinlichkeit handsfree hat
Gruß, Andreas aB
Weil ich gar nicht mehr wusste, was ich tun soll, habe einmal in der 2003er Ausstattungs-pdf geblättert Very Happy .
Den 3.0 dCi-V6 gab es zu der Zeit in den Ausstattungslinien Expression, Privilège und Initiale.
Nur Initiale hatte Handsfree als Serienfeature, die beiden anderen als Option für 500 Teuro zusätzlich.
Wie auch immer: Handsfree hat drei statt zwei Tasten auf der Schlüsselkarte und keine Lochung für die Kartenverriegelung.
Vielleicht gibt es auf der Beifahrerseite noch den Ausstattungsaufkleber auf der innenliegenden B-Säule in etwa Kniehöhe...
--
tom

[Aktualisiert am: Sun, 01 October 2017 22:02]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Sie springt nicht an [message #397085 antworten auf 397083 ] Sun, 01 October 2017 23:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Druckstuhl ist gerade offline Druckstuhl
Beiträge: 6
Registriert: September 2017
Ort: 59071
Grünschnabel
Ist ein Privileg
Kann das Bild nicht hochladen


1996-2000 J63 2.2er
2000-2010 JE 2.0er
2010- ... JK 3.0 dci Bj: 2003
Re: Sie springt nicht an [message #397140 antworten auf 397007 ] Tue, 03 October 2017 09:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Druckstuhl ist gerade offline Druckstuhl
Beiträge: 6
Registriert: September 2017
Ort: 59071
Grünschnabel
Noch mal für Droscher
Wenn ich R8 ziehe , läuft er!!


1996-2000 J63 2.2er
2000-2010 JE 2.0er
2010- ... JK 3.0 dci Bj: 2003
Re: Sie springt nicht an [message #397146 antworten auf 397140 ] Tue, 03 October 2017 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Druckstuhl schrieb am Tue, 03 October 2017 09:07

Noch mal für Droscher
Wenn ich R8 ziehe , läuft er!!

Sehr merkwürdig, denn R8 versorgt das Motorsteuergerät und deren gesamten Peripherie mit 12V.
Ohne R8 dreht zwar der Anlasser, der Motor sollte jedoch weder anspringen noch bleibend laufen.
--
tom
Re: Sie springt nicht an [message #397147 antworten auf 397146 ] Tue, 03 October 2017 10:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ähm
Rausziehen und wieder einstecken und dann starten
Sonst macht es den Eindruck als würde vorglühen nicht enden
Re: Sie springt nicht an [message #397152 antworten auf 397147 ] Tue, 03 October 2017 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Also wenn ich einsteige Giebt es Funktionstes mit dem Ende „Ok „ und der Aufforderung Auf Start drücken - aber das Vorglühsymbol bleibt an , in diesem Fall ist kein Start möglich, auch am Anlasser keine Erregung
Dann R8 ziehen - wieder rein und die Mühle läuft
Manchmal bleibt dann die rote Lampe an , die sonst ohne Zündung blinkt
Manchmal geht sie auch aus ,wie normalerweise
Geht es dann eher Richtung wegfahrsperre

Re: Sie springt nicht an [message #397155 antworten auf 396869 ] Tue, 03 October 2017 12:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
merlin667 ist gerade offline merlin667
Beiträge: 1283
Registriert: June 2014
Ort: Villach
Espace-Verrückter
Hallo,

Gerade ein bischen den Schaltplan studiert:
Würde den Fehler nicht in der Wegfahrsperre suchen.

Wenns wiederholbar ist mit dem R8:
Das steuergerät schaltet das R8 und damit ein paar andere Verbraucher und bekommt auch eine Meldung auf einem Pin.
Wenn nun das R8 festpickt könnte es sein, das es irgendwo in einen Safe mode geht und erst nach rücksetzen der Spannungsversorgung einen neuen Startversuch machen lässt (passiert genau mit Relais Raus & wieder rein).

Es hängt dort drauf:
Motorsteuergerät
Luftmassenmesser
Magentventil Luftklappe
Elektronisches Steuergerät Einspritzventilsteuerung

Ein festpickendes Relais würde auch dazu führen, das die Batterie entladen wird.

Interessant wäre halt mal genau draufschauen mit einer software, was die Meldung ist, warum der Starter nicht freigegeben wird.

lg
Christian


Espace JK0A 2.0T 170 PS 11/2008 Automatik Premium Edition mit Glashubdach & Carminat 2BT
Scenic JM0C 1.6 16V Exception 08/2005 mit allem ausser Xenon & Glaspanoramadach
Re: Sie springt nicht an [message #397156 antworten auf 397155 ] Tue, 03 October 2017 12:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ah, vielen Dank für deine Mühe
Re: Sie springt nicht an [message #397184 antworten auf 397155 ] Tue, 03 October 2017 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
merlin667 schrieb am Tue, 03 October 2017 12:12


Ein festpickendes Relais würde auch dazu führen, das die Batterie entladen wird.

lge
Christian
Er könnte auch R8 mit einen identischen daneben tauschen.
Die links von R8 befindlichen Relais R9 und R10 sind für den Kühlerventilator und dürften identisch sein.
Einen davon anstelle von R8 einsetzen.
Wenn dann alles ok, ist das bisherige Relais R8 fraglich.
Dann einmal bitte öffnen und ein Bild von der Interna einmal hier hochladen, Danke!
--
tom

Re: Sie springt nicht an [message #397277 antworten auf 397155 ] Thu, 05 October 2017 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
[quote title=merlin667 schrieb am Tue, 03 October 2017 12:12]Hallo,

Gerade ein bischen den Schaltplan studiert:
Würde den Fehler nicht in der Wegfahrsperre suchen.

Wenns wiederholbar ist mit dem R8:
Das steuergerät schaltet das R8 und damit ein paar andere Verbraucher und bekommt auch eine Meldung auf einem Pin.

lg
Christian[/

Könntest du mir einen Auszug aus dem Schaltplan schicken
Was besagtes Relais und vorglühsteuergerät angeht
Oder was eventuell infrage käme
Danke
Re: Sie springt nicht an [message #397306 antworten auf 396869 ] Fri, 06 October 2017 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
merlin667 ist gerade offline merlin667
Beiträge: 1283
Registriert: June 2014
Ort: Villach
Espace-Verrückter
Hallo,

Die unterlagen kann ich dir schon schicken, aber ändert nix am problem.
Würde auch sagen probiers gegen ein Relais zu tauschen, das baugleich ist (R9 oder R10). dann merksts eh schnell, ob der fehler sich ändert bzw wenn du dort das vermutlich defekte reinsteckst, sollte gleich ein lüfter angehen.

lg
Christian


Espace JK0A 2.0T 170 PS 11/2008 Automatik Premium Edition mit Glashubdach & Carminat 2BT
Scenic JM0C 1.6 16V Exception 08/2005 mit allem ausser Xenon & Glaspanoramadach
Re: Sie springt nicht an [message #397307 antworten auf 397306 ] Fri, 06 October 2017 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Das hab ich schon getan , keine Veränderung
3.0 V6 dCi: Motor springt nicht an [message #397372 antworten auf 397307 ] Sat, 07 October 2017 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Fri, 06 October 2017 11:31

Das hab ich schon getan , keine Veränderung

Kannst du bitte ein kleines! 12V-Lämpchen parallel zur Spule anklemmen?
Es geht auch ein 16V-Lämpchen aus der verstaubenden Märklin-Modelleisenbahn.
Nur damit klar wird, wann die Spule bestromt wird.
Denn "eigentlich" wird R8 durch geschaltete Masse über das Motorsteuergerät ein- und ausgeschaltet.
Der eigentliche Betriebsstrom kommt über geschaltetes Plus zum MSG.
--
tom


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Leuchtweitenregulierung ohne Funktion
Nächstes Thema:Leuchtweitenregulierung
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Jul 17 05:43:54 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01925 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software