Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » Twingo will seine neuen Bremse nicht
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Twingo will seine neuen Bremse nicht [message #274765] Tue, 24 July 2012 18:44 Zum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5169
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo zusammen

vielleicht hat ja wer schon diese Phänomen gehabt:

Twingo BJ96 ohne ABS Trommelbremse hinten:

Für beide Seiten folgende Teile neu Bestellt:
Radbremszylinder
Bremstrommeln
Radlager
Bremsbacken
Federn und sonstige Anbauteile

index.php/fa/46354/0/

das einzige was nicht neu ist, sind die Automatischen Versteller.
Diese sind aber in Ordnung und leichtgängig.

Habe alles so wie es sich gehört mit den neuen Teilen angebaut!
Was nicht passt ist die Bremstrommel!
Ich habe die Bremsbacken noch mal demontiert um zu gucken ob das Radlager passt.
Passt 100%, also Bremsbeläge (Bremsbacken) wieder angebaut,
Bremstrommel geht nicht über die Bremsbacken drüber. motz :heul:
Der Versteller ist ganz zurück gedreht, Bremsbacken liegen am Radbremszylinder an und auch unten liegen die dort an wo diese anliegen sollen.

Kann es sein das die Bremsbacken zu dick sind?
Oder kann das eher an den Bremsbacken selbst, also das Metall liegen?

Vom Aussehen her sind auch diese, wie alle anderen Teile gleich.

Wo ist der Fehler grübel

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Twingo will seine neuen Bremse nicht [message #274767 antworten auf 274765 ] Tue, 24 July 2012 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1367
Registriert: January 2006
Ort: Badendorf
Espace-Verrückter

Hallo,
haben "moderne" Trommelbremsen noch Exzenter oder Spindeln zum einstellen grübel ? Zu meiner Zeit war das so, und es bot sich an, diese ganz zurück zu drehen.
Beste Grüße
Christof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
Re: Twingo will seine neuen Bremse nicht [message #274792 antworten auf 274765 ] Tue, 24 July 2012 23:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7363
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Was da jetzt nicht stimmt weis ich nicht.

Möchte dich aber drauf aumerksam machen das manche Twingo einen Bremskraftbegrenzer in die Bremszylinder integriert haben, wenn du nun Billigbremszylinder einbaust die zu nem Modell ohne integrierte Bremskraftbegrenzer passen fängt der Twingo bei starken Bremsungen an Kreise zu ziehen, will heissen das Heck überholt dich.
Das ist umso gefährlicher weil das erst auftritt wenn die Bremsen gut eingebremst sind also bei sanfterer Gangart erst nach ein paar Wochen oder Monaten.
Da ich dieses Fahrverhalten selbst erleben durfte kann ich nur warnen.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Twingo will seine neuen Bremse nicht [message #274933 antworten auf 274765 ] Thu, 26 July 2012 13:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Espace Fan ist gerade offline Espace Fan
Beiträge: 2173
Registriert: December 2005
Ort: 35216 Biedenkopf
Guru
Espace-Freund des Jahres 2004
Moderator
Hallo Alex,

Bremsbacken-Aussendurchmesser sollte nach der Einbau zwischen 179,2 bis 179,5 mm betragen.
Trommel-Innendurchmesser ist 180 mm.

ABS-Versionen haben ganz andere Dimensionen !
Überprüff doch mal Handbremshebelspannung.
Möglicheweisse Handbremszentralschraube ist etwas stramm angezogen.

Hoff hilfts Smile
Gruss
Mustafa



http://www.mbarak.de/1-11.jpg http://www.mbarak.de/t.gif
Re: Twingo will seine neuen Bremse nicht [message #274987 antworten auf 274765 ] Thu, 26 July 2012 20:25 Zum vorherigen Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5169
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo zusammen

so der Fehler ist gefunden!!!

Der rechte Radbremszylinder ist von außen absolut identisch,
ABER die Kolben IM Zylinder sind unterschiedlich, zumindest der kurze:

index.php/fa/46409/0/

Hier noch mal ein Bild wo man die Kolben genau sieht:

index.php/fa/46410/0/

Nachdem wir, hiermit noch mal meinen Dank an Mika, das heraus gefunden hatten,
habe ich beim Lieferanten angerufen.
Artikel Nr. usw. ALLES Richtig!!!
Seltsamerweise ist aber der Linke Radbremszylinder aber der richtige und dort (Linke Seite) klappte der Zusammenbau ohne Probleme.

Es hat sich herausgestellt das die ganze Serie wohl vom Hersteller falsch geliefert wurde.

Ich werde das Teil nun kostenlos zurück senden und bekomme auch mein Geld zurück überwiesen.

Morgen werde ich mir dann den rechten Radbremszylinder hier vor Ort holen.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Renault-Elektroauto für unter 7000 Euro
Nächstes Thema:Lodgy 1,5 DCI
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Jul 22 16:32:38 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01459 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software