Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Themen, die mehr als eine Baureihe betreffen » Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #3170] Mon, 09 January 2006 07:38 Zum nächsten Beitrag gehen
Kölner Ralf - Rollifußgänger ist gerade offline Kölner Ralf - Rollifußgänger
Beiträge: 340
Registriert: December 2005
Ort: bestimmt nicht D`dorf
Alter Hase
Hallo Zusammen,

wenn Ihr auf der Suche nach einem kompetenten und bezahlbaren Getriebespezialisten seid, wendet Euch an die Firma Fuhrmanns in Gladbeck.
http://www.automatikgetriebe.de/
Dort wurden schon einige (besonders die JE V6) Espace wieder instandgesetzt. Das Ganze mit Garantie und Rechnung. Die Autos werden auch kostengünstig abgeholt. Das ist unglaublich aber wahr.

Viele Grüße
Ralf

[Auf grund der "Wichtigkeit" angeheftet Fred]

[Aktualisiert am: Mon, 09 January 2006 08:41] vom Moderator


http://www.lar2.de/FC-Mitglied-Banner.jpg
Wenn ich in die Hölle komme, packt der Teufel seine Koffer. Very Happy
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #3708 antworten auf 3170 ] Wed, 11 January 2006 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Primusinterpares ist gerade offline Primusinterpares
Beiträge: 1183
Registriert: January 2006
Ort: Kreis Viersen
Espace-Verrückter
Hallo Ralf!

Darf ich mich hier dranhängen? Im alten Forum wurde auch mehrfach die Firma Hans Classen in Würselen (bei Aachen, Tel. 02405-2517, Fax 02405-3340) als kompetenter Getriebe-Spezi genannt. Mangels eigenem Getriebedefekt kann ich deren Kompetenz aber nicht wirklich bewerten.

Viele Grüße!



Stefan
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #3794 antworten auf 3708 ] Thu, 12 January 2006 09:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kölner Ralf - Rollifußgänger ist gerade offline Kölner Ralf - Rollifußgänger
Beiträge: 340
Registriert: December 2005
Ort: bestimmt nicht D`dorf
Alter Hase
Hallo Stefan,

du weißt doch, daß das dranhängen an Beiträgen das Forum erst lebhaft macht und von den meisten Verfassern ertragen wird und auch gewünscht ist. Very Happy

Ich fände es gut, wenn sich hier Freunde melden würden, die handfestes zu der Firma Classen aus Würselen schreiben könnten. Denn auch wenn die Firma Fuhrmann aus Gladbeck nicht nur saugut sondern auch saugünstig ist weiß man, daß Konkurrenz sich in der Regel für den Verbraucher positiv auswirkt.

Also bitte füttert uns mit Input.

Viele Grüße
Ralf

[Aktualisiert am: Thu, 12 January 2006 09:02]


http://www.lar2.de/FC-Mitglied-Banner.jpg
Wenn ich in die Hölle komme, packt der Teufel seine Koffer. Very Happy
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #7387 antworten auf 3170 ] Wed, 01 February 2006 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom aus AC ist gerade offline Tom aus AC
Beiträge: 23
Registriert: January 2006
Espace Freund
Hallo,

habe hier nur durch Zufall angeklickt, denn ich hatte noch nie Getriebeprobleme.

Kenne aber die von Stefan erwähnte Firma. Fahre für sie sogar "Werbung" (siehe Anhang).


Bin über Hanns an meinen R19 gekommen und habe ihn über den J63 ausgefragt (bei VW gekauft), da seine Stempel im Checkheft prangten. Nach seinem kurzen Statement zur Historie meinte er nur: "Kannste kaufen."
Bisher ist noch nichts dran. Smile


Werbung möchte ich nicht machen, aber mein Fazit:

Renault-Vertragshändler und KfZ-Meister alter Schule,
stark bei Renault und Mercedes Reparaturen,
gibt sich aber an jede Marke.

Und mit einem Fundus gebrauchter Teile...(vielleicht auch Getriebeteile)

Viele Grüße
Tom aus AC

  • Anhang: 01.jpg
    (Größe: 36.87KB, 639 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Thu, 02 February 2006 00:14]

Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #11859 antworten auf 3170 ] Tue, 07 March 2006 08:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Uli aus Münster ist gerade offline Uli aus Münster
Beiträge: 20
Registriert: December 2005
Ort: 48167 Münster
Espace Freund
Hallo,
ich hänge auch noch eine Firma dran, die haben mein R21-Getriebe bestens gemacht:
http://www.at-getriebe.de
Die Firma sitzt in Wuppertal

Gruß aus Münster
Uli
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #13271 antworten auf 3170 ] Fri, 17 March 2006 09:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TomK aus München ist gerade offline TomK aus München
Beiträge: 14
Registriert: December 2005
Ort: München
Espace Freund
Hallo Gemeinde,

hier auch noch 'ne Getriebeinstandsetzungsfirma für alle, die etwas südlicher wohnen und den Weg bis in den Ruhrpott scheuen.
http://www.automatic-berger.de/index.htm
Ich persönlich habe die Dienste gottseidank noch nicht in Anspruch nehmen müssen, aber das Gästebuch sagt Einiges...

Gruß, Tom


JE 3.0 V6, BJ'97 und immer noch funktionierendem Automatikgetriebe
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #22101 antworten auf 13271 ] Thu, 01 June 2006 10:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Haddy ist gerade offline Haddy
Beiträge: 9
Registriert: December 2005
Ort: Bremen
Grünschnabel

Hallo Espace-Freunde,

nun will ich auch mal über die Fa. Fuhrmann aus Gladbeck berichten!
Zunächst einmal fahre ich einen JE 2.0 V8 BJ 98, und mußte die Fa. Fuhrmann im August 2005 wegen Getriebeschaden kontaktieren. Die haben meinen Wagen in HB für 200,00 ¤ abgeholt und für den vorher erfragten Preis von 1500,00 ¤ auch repariert! abgeholt habe ich ihn selber! Nach ca. vier Wochen fing mein Espace wieder an zu mucken! Rückwärtsgang funktionierte erst nach ca. 1 Minute mit laufendem Motor. Fa. Fuhrmann hat sofort den Wagen auf eigene Kosten abgeholt und den Simmering getauscht, denn dort trat Öl aus. Schön und gut, der Wagen wurde nach 8 Tagen wieder vor meine Haustür abends abgestellt! Ich steige am nächsten Morgen ein und ... das gleiche Problem wieder, der Öldruck ist wieder weg. Sofort habe ich die Fa. Fuhrmann kontaktet und sofort wurde mir zugesichert, dass der Wagen nochmals abgeholt wird. Nun dauerte es 2 Wochen bevor, das Auto abgeholt wurde. Nach 5 Wochen wurde ich etwas säuerlich und habe telefonisch Druck gemacht! Wurde mehrere male vertröstet! Nach 6 Wochen kam mein Espace dann endlich! Die Entschuldigung des langen Wartens konnte ich auch nachvollziehen: Arbeitsüberlasten durch positive Fernsehberichterstattung der ARD-Sendung Plus-Minus, die ich zufallig auch gesehen hatte. Zusätzlich wurde etwas später im WDR derBericht nochmals ausgestahlt! Ich bin leider in dieser Zeit dort gestanden!
Will sagen: Mein Espace fährt jetzt seit 6 Wochen ohne irgendwelche Macken, auch bei sportlicher Fahrweise, es wurde alles was irgendwie mit dem Öldruck zu tun hatte ausgewechselt und erneuert. Und es ging alles zu Lasten der Fa. Fuhrmann ohne wenn und aber. Da gab es von Seiten der Firma auch keine Diskusion. Herr Fuhrmann hat nichts an mir verdient,aber ich bin zufrieden! Ich glaube, so sollte es auch sein!
Deswegen kann ich diese Firma nur weiter empfehlen und habe es in unsererm Forum auch schon des öfteren getan

Gruß aus Bremen
Haddy


nichts muss so sein, weil es immer schon so war!
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #49250 antworten auf 13271 ] Mon, 18 December 2006 16:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rob1975 ist gerade offline Rob1975
Beiträge: 70
Registriert: November 2006
Ort: Hannover
Espace Freund
Hi

Ich möchte keine Namen nennen,aber darauf hinweisen Embarassed Es gibt eine Firma in Essen die spezialisiert auf solche Reparaturen ist und diese Firma kann ich überhaupt nicht empfehlen.Ich habe da selber instandsetzen lassen und es war absoluter Mist.Ich habe teures Geld bezahlt und wurde als Kunde nur verarscht und die Arbeit war mangelhaft.

Rob


Grand Espace 2,0 16V Bj.2000
Display getauscht
Zentralelektrik getauscht
Phasenschieber getauscht
Skype: Robbie.b1975
Wäre gern in England
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334088 antworten auf 3170 ] Mon, 01 December 2014 12:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3656
Registriert: January 2006
Guru
Hallo, Fuhrman ist seit Jan 2012 Insolvent.
der Tread sollte mal auf den Neuesten Stand gebraucht werden.
Da er ja angeheftet ist...
Gruss
Alex-Hx

[Aktualisiert am: Mon, 01 December 2014 12:37]


Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334090 antworten auf 334088 ] Mon, 01 December 2014 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kölner Ralf - Rollifußgänger ist gerade offline Kölner Ralf - Rollifußgänger
Beiträge: 340
Registriert: December 2005
Ort: bestimmt nicht D`dorf
Alter Hase
Hallo Alex,
das Verbreiten von Unwahrheiten ist nicht gerade hilfreich. Herr Fuhrman hat sich lediglich zur Ruhe gesetzt und den Betrieb an einen Angestellten verkauft.
Der Betrieb läuft also unter neuen Namen mit alter Qualität weiter. Ich habe erst im Sommer ein Automatikgetriebe eines Mercedes M-Modell von einem Bekannten dort für kleines Geld reparieren lassen.
Bei Mercedes sollte es 8.500 ¤ kosten. Bei http://www.automatikgetriebe.de wurden 1.300 ¤ fällig und der Mercedes rennt seitdem wieder einwandfrei. Wink

Viele Grüsse aus Köln (besonders die, die mich noch von früher kennen)
Ralf

P.S.
Aus gesundheitlichen Gründen bin ich jetzt schon seit 18 Monaten Fußgänger / Rollstuhlfahrer. Ich hatte große Bedenken, aber es klappt ganz gut ohne Auto.


http://www.lar2.de/FC-Mitglied-Banner.jpg
Wenn ich in die Hölle komme, packt der Teufel seine Koffer. Very Happy
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334091 antworten auf 3170 ] Mon, 01 December 2014 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3656
Registriert: January 2006
Guru
Hallo,
Komischer Ruhestand.
http://www.automatikgetriebe-hoth.de/unser-betrieb/fachliche r-berater/
Hast du mal gegoogelt?
Da findet sich reichlich lesestoff.

[Aktualisiert am: Mon, 01 December 2014 14:09]


Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334093 antworten auf 334091 ] Mon, 01 December 2014 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

also von Insolvenz wird an mehreren Stellen im Netz berichtet. Der "Nachfolger" Androulakis soll ein ehemaliger Angestellter von Fuhrmann sein, firmiert im übrigen unter einer anderen Adresse (Hausnummer!).
Meine persönlichen Gedanken: Fuhrmann war wirklich insolvent, ein Angestellter hat sich mit dem Rest selbständig gemacht, und Fuhrmann verdient sich nach der Pleite im Ruhestand als Berater noch ein paar Euro dazu. Letzteres ist ja normal, bei meinem Arbeitgeber hören viele (höhere Angestellte) auch nicht auf, wenn sie ihr Rentenalter erreicht haben....


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334102 antworten auf 334093 ] Mon, 01 December 2014 16:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kölner Ralf - Rollifußgänger ist gerade offline Kölner Ralf - Rollifußgänger
Beiträge: 340
Registriert: December 2005
Ort: bestimmt nicht D`dorf
Alter Hase
Grüß Dich Andreas,
So wird das wohl sein. Meinem Bekannten hatte Herr Androulakis gesagt, dass er den Betrieb von Herrn Fuhrmann übernommen hatte. Von Insolvenz hatte er wohl zum einen nichts gesagt und zum anderen tut das auch nichts zur Sache.
Der Betrieb in Gladbeck existiert noch und leistet immer noch gute Arbeit zu fairen Preisen. Wenn auch mit anderer Hausnummer. Ist mir garnicht aufgefallen. Was Du wieder so alles siehst Andreas. Very Happy

Viele Grüsse
Ralf


http://www.lar2.de/FC-Mitglied-Banner.jpg
Wenn ich in die Hölle komme, packt der Teufel seine Koffer. Very Happy
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334106 antworten auf 3170 ] Mon, 01 December 2014 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3656
Registriert: January 2006
Guru
Nach einem Jahr wieder Kaputt.

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/74694/#msg_7 4694


Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334113 antworten auf 334106 ] Mon, 01 December 2014 19:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kölner Ralf - Rollifußgänger ist gerade offline Kölner Ralf - Rollifußgänger
Beiträge: 340
Registriert: December 2005
Ort: bestimmt nicht D`dorf
Alter Hase
Ich hatte das AD8 von meinen 98er JE V6 mit 167PS im Mai 2004 bei Fuhrman überholen lassen. 1.500 ¤ hatte es gekostet. Der Wagen wird noch heute mit genau dem Getriebe von meinem Cousin gefahren. Und jetzt bist Du dran Alex. Mit Deiner Logik müsste das Getriebe ja schon wieder seit 9 Jahren kaputt sein. Das Dumme daran ist nur den Wagen kennen hier Einige aus dem Forum und das ich ihn selber noch bis 2009 gefahren hatte.
Kleine Anmerkung von mir am Rande. Der JE rollt seit Ende 2004 störungsfrei mit einer LPG Anlage von Vialle vom Gaspabst AISB in Baarlo/NL.


http://www.lar2.de/FC-Mitglied-Banner.jpg
Wenn ich in die Hölle komme, packt der Teufel seine Koffer. Very Happy
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334116 antworten auf 334113 ] Mon, 01 December 2014 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Warum beharkt ihr euch jetzt deswegen?
Irgendwo hab ich beim Googeln heute auch gelesen, dass Fuhrmann Aufträge teilweise an Subunternehmer vergeben hat - vielleicht lag da der Hase im Pfeffer? Ein Subunternehmer lieferte wiederholt Murks ab, den Fuhrmann zwar pflichtbewusst ausbügelt, was ihm aber a) Geld und b) Reputation kostet. Schon haben wir eine Pleite und einen schlechten Ruf.


Gruß, Andreas aB



ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #334119 antworten auf 334116 ] Mon, 01 December 2014 20:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6058
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Es gibt in Dortmund eine ZF-Niederlassung die das 4HP20 am JE spülen kann. Nicht billig, aber ich habe viel Gutes über diesen Laden gehört.

Grüße
Buh

...der das mit seinem V8-Getriebe 6HP24 ebenfalls machen wird...


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Reperaturbetrieb bei Getriebeproblemen [message #345975 antworten auf 334119 ] Sat, 04 July 2015 23:25 Zum vorherigen Beitrag gehen
Michael-J ist gerade offline Michael-J
Beiträge: 109
Registriert: June 2015
Ort: Berlin
Alter Hase
buhs je schrieb am Mon, 01 December 2014 20:40

Es gibt in Dortmund eine ZF-Niederlassung die das 4HP20 am JE spülen kann.


Macht MADCOM inzwischen auch...

http://espacehaus.de/index.php?option=com_content&task=v iew&id=32&Itemid=48

Gruß

Michael


GJE V6 24V Initiale
BJ 2001 mit KME-Gasanlage
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:E10 ---- EEEEEEEEE ZEHN ---- Alles um den neuen Kraftstoff ---- E10
Nächstes Thema:Welcher Lastenindex vom Reifen ist zulässig?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Oct 21 08:59:42 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01641 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software