Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Android Auto in R-Link 7.x aktivieren
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (2): [1  2  >  »] 
Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #424621] Mon, 18 March 2019 12:40 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Android Auto lässt sich auf einfache Weise in R-Link 2 V 7.x aktivieren.
Voraussetzung ist eine saubere Installation dieser R-Link Version.

1) Aktivieren des Developer Modus:
- Erstellen Sie ein leeres USB-Flash-Laufwerk in Fat32
- Erstellen Sie einen Ordner namens DEBUG, und erstellen Sie in diesem Ordner eine leere Datei namens DbgEnable.lge
- Entfernen Sie alle andere SD-Karte oder USB-Karte im Auto und schalten Sie den Motor ein.
- Wir gehen im Menü> Multimedia> Einstellungen> Fotos
- Legen Sie nun das vorbereitete Flash-Laufwerk ein und warten Sie mindestens 30/45 Sekunden.
- Jetzt müssen Sie den Touch-Pen oder den Finger in dem schwarzen Quadrat, das Sie auf dem Bildschirm sehen, in dieser Reihenfolge drücken:2 Mal in der oberen linken Ecke(mind 1sec.abstand) und mindestens 12 Mal in der unteren rechten Ecke(schnell hintereinander)
- Wenn alles gut geht, erhalten Sie einen Debug-Modus!


Video dazu :

https://www.youtube.com/watch?v=paoUqnLhLJ4

2) Android Auto aktivieren:
- Debugmodus den Button Android Auto Projection einschalten.
- warten, bis der Indikatior grün leuchtet.

index.php/fa/74146/0/


3) System neu starten:
- aus dem Debugmodus mit der Return-Taste oder Home-Taste (Drehknopf Mittelkonsole) aussteigen.
- den Ein/Ausschalt Button mehr als 10 Sekunden drücken (Achtung, zuerst schaltet das Radio ab und blendet die Uhr ein, trotzdem mit dem Finger auf dem Button draufbleiben, solange bis das Display schwarz wird)
- Das System wird neu gestartet.

4) Android Auto am Handy installieren.
- Installieren sie Android Auto über google Play.
- https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.and roid.projection.gearhead
- Starten Sie die Software am Handy und erteilen sie die nötigen Berechtigungen und führen Sie die Einrichtung bis zum Schluss durch.
- Beenden Sie die App

5) Handy mit R-Link verbinden
- Verbinden Sie das Handy mit einem Datenfähigen USB Kabel mit einem der beiden Stecker im Fach.
- Starten Sie Android Auto am Handy (so ferne es nicht von selber startet)
- erteilen Sie die entsprechenden Berechtigungen für R-Link
- im R-Link erscheint in der Mitte neben Menü und Submenü ein Button "Android Auto". Mit diesem Button kann Android Auto am R-Link gestartet werden.

index.php/fa/74147/0/


Android Auto läuft jetzt am R-Link.

index.php/fa/74148/0/




[Beitrag angeheftet und Zeilenabstand überarbeitet - Udo]

[Aktualisiert am: Sat, 13 February 2021 15:30] vom Moderator

Navigation mit Android Auto [message #424949 antworten auf 424621 ] Sun, 24 March 2019 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Android Auto gräbt sich sehr weit in das System ein, weiter als man glaubt.

Wenn jemand zB über die Navigation von Google Maps zu seinem Ziel fährt, übernimmt diese Navigation im R-Link Ausgabefenster der üblichen Navigation. Hier werden aber nur die Routenhinweise (Bild und Sprache) ohne Karte angegeben.
Voraussetzung ist, dass die Navigation in Android Auto auch aktiv eine Route abläuft.

Bei diesen Dingen sollte man aber beachten, dass es Datentransfer über das Handy gibt, gerade im Ausland kann das sehr teuer werden!

Vorgang: Android Auto starten, Ziel in zB Google Maps eingeben, Route starten, mit dem Homebutton zurück zum R-Link.

Voila
index.php/fa/74200/0/

[Aktualisiert am: Sun, 24 March 2019 16:35]


Gruß
Berny
Joystik - Android Funktion [message #425022 antworten auf 424949 ] Mon, 25 March 2019 16:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Natürlich kann man AA auch mit dem Joystick bedienen, wobei es eine kleine Abänderung zum normalen R-Link gibt:
Wenn man den Knopf nach rechts drückt, wird die Sprachsteuerung gestartet.

Man muss also nicht unbedingt die Hand vom Joystick nehmen und am Lenkrad mit einem langen Druck die Spracheingabe starten.


Gruß
Berny
Re: Joystik - Android Funktion [message #425289 antworten auf 425022 ] Fri, 29 March 2019 16:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Der Joystick hat in AA noch andere Funktionen, als lediglich zu navigieren:

Drückt man ihn nach unten, kommt man in die Menüleiste.
Dort kann man mit Drehen des Knopfes ein Menü auswählen und mit Druck auf den Joystick das Menü auswählen.
Befindet man sich in der Menüleiste, kommt man mit einem Druck nach oben in das Hauptfenster.

Wenn man im Hauptfenster ist, kann man mit einer Drehung des Joysticks die einzelnen Einträge auswählen und mit einem Druck aktivieren.

Drückt man nach links, kommt man in ein Untermenü, wenn vorhanden. Bei Google Maps kann man hier zB auch zwischen diversen Subfenstern wählen.

Drückt man nach oben, erscheint ein Suchfenster.

Ein Druck nach rechts, wie schon erwähnt, aktiviert die Spracheingabe.


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #427450 antworten auf 424621 ] Sat, 01 June 2019 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 931
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Muss das eine leere Text Datei die sein die man dann einfach DbgEnable.lge benennt oder was muss das sein? Mit einer Text Datei funktioniert es bei mir nämlich nicht.


Gruß

Marcel
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #427454 antworten auf 424621 ] Sat, 01 June 2019 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 931
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Hat schon jemand den Developer Modus in der neuen Version 8.xx zum Laufen gebracht? Wenn ja wie genau?


Gruß

Marcel
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #427455 antworten auf 427450 ] Sat, 01 June 2019 16:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
madimek ist gerade offline madimek
Beiträge: 189
Registriert: February 2018
Ort: Thüringen
Alter Hase

Marcel2580 schrieb am Sat, 01 June 2019 14:57

Muss das eine leere Text Datei die sein die man dann einfach DbgEnable.lge benennt oder was muss das sein? Mit einer Text Datei funktioniert es bei mir nämlich nicht.


Hei Marcel

Ich habe Mal für dich die Suchfunktion verwendet:


Du öffnest den Windows Editor. Es öffnet sich eine neue leere Datei (weiss). Dann speicherst du die Datei im Ordner DEBUG mit dem entsprechenden Namen DBgEnable.lge.

Achtung. Der Editor schlägt im Speichermodus zuerst unten .txt Format vor. Dort umstellen auf ALLE Dateiformate.

VG Chriss

LG Martin Wink


Espace 160 edc Intens mit 4control. EZ 04/17
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #427457 antworten auf 424621 ] Sat, 01 June 2019 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Darauf achten, dass in Windows die Dateiendungen angezeigt werden! Standardmäßig sind die unterdrückt und die Datei heißt dann „DBgEnable.lge.txt“ und somit kann das nicht funktionieren.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #427476 antworten auf 424621 ] Sun, 02 June 2019 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 931
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Vielen Dank euch beiden.


Gruß

Marcel
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433012 antworten auf 424621 ] Thu, 31 October 2019 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,
Bei mir hat alles geklappt bis das System neu gestartet.
Ich kann das System nicht neu starten. Ich habe den Ein- / Ausschalter gedrückt, aber ohne Chance.
Können Sie mir bei diesem Problem helfen? Ich habe alle Schritte bis zu diesem Punkt verfolgt. Gibt es eine andere Neustartmethode? Vielen Dank im Voraus.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433015 antworten auf 424621 ] Thu, 31 October 2019 18:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gast,

Es gibt Radios, wo der Hard-Reset nicht funktioniert. Die Alternative ist, die Sicherung für das Radio zu ziehen und wieder einzustecken. Das ist die gelbe mit 30 A. Den gleichen Effekt hat auch das Abklemmen der Batterie.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Thu, 31 October 2019 18:46]


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433030 antworten auf 433015 ] Fri, 01 November 2019 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Hallo,
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Gibt es Probleme, wenn ich die elektrische Sicherung entferne? Ich meine die Konfiguration des Autos. Verliere ich alle in R-Link vorgenommenen Einstellungen? Können die Vertreter von Renault die vorgenommenen Änderungen vertreten? Sind Sie sicher, dass beim Neustart Android Auto aktiviert wird, wenn ich alle Schritte bis zum Neustart ausgeführt habe?
Vielen Dank im Voraus.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433031 antworten auf 424621 ] Fri, 01 November 2019 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gast,

Keine Angst, wenn Du die Sicherung ziehst oder die Batterie abklemmst, gehen keine Einstellungen verloren.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Fri, 01 November 2019 13:47]


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433035 antworten auf 433031 ] Fri, 01 November 2019 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Danke. Ich werde Sie über das Ergebnis auf dem Laufenden halten. LG. Schönes Wochenende.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433040 antworten auf 433035 ] Fri, 01 November 2019 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Man muss den Ein/Ausschalter länger drücken, ein zu kurzer Druck versetzt das System "nur" in Standby, macht aber keinen Reboot.


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433042 antworten auf 424621 ] Fri, 01 November 2019 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Laut Betriebsanleitung mind. 10 Sekunden festhalten.
Aber es gibt Radios, wo das nicht funktioniert.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433047 antworten auf 433042 ] Fri, 01 November 2019 21:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Ich hab geschafft.Es funktioniert einwandfrei. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
LG.
Schönes Wochenende.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433141 antworten auf 433042 ] Tue, 05 November 2019 18:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Hallo,
Ich habe festgestellt, dass GPS nach dem Upgrade auf Version 7 und dem Aktivieren von Android Auto Probleme verursacht. Wenn ich auf der Originalnavigation bin und wenn ich auf der Waze bin, lokalisiert mich das GPS nicht perfekt und zeigt, dass ich nicht auf der Straße bin, auf der ich fahre.
Bitte helfen Sie mir und sagen Sie mir, ob ich etwas tun kann.
Bisher hatte ich keine Probleme mit GPS.
Vielen Dank im Voraus.
LG.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433144 antworten auf 424621 ] Tue, 05 November 2019 18:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Doreliri,

Wann wurde Dein RFC gebaut? Möglicherweise wurde die GPS-Antenne noch nicht von der Mitte des Armaturenbrettes an den Rand verlegt.
Da scheinen sich das Mobiltelefon und das GPS-Signal gegenseitig zu stören.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433148 antworten auf 433144 ] Tue, 05 November 2019 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
08.2015 Erstzulassung. Kann Ich irgendwas?
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433151 antworten auf 424621 ] Tue, 05 November 2019 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Doreliri,

bei diesem Fahrzeug wurde die GPS-Antenne noch mittig unter dem Armaturenbrett eingebaut. Da sollte man prüfen, ob diese schon an den Rand im Bereich der Seitenscheibe versetzt wurde.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433152 antworten auf 433151 ] Tue, 05 November 2019 22:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Danke. Hilft es, wenn ich das Telefon mit dem längeren USB-Kabel vom Armaturenbrett fern halte?
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433153 antworten auf 424621 ] Tue, 05 November 2019 22:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Doreliri,

kann ich nicht beantworten, das kannst du nur ausprobieren.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433159 antworten auf 433153 ] Wed, 06 November 2019 08:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Das GPS wird nur empfangen, sowohl vom Handy als auch vom Auto.
Es kann sein, das die Antenne noch falsch im Auto positioniert ist, dazu gab es eine Actis, die auf Kundenwunsch durchgeführt wird, wie Udo schon sagte.

Dagegen spricht aber die Aussage des Posterstellers, dass das Signal offensichtlich nur bei angeschlossenem Handy nicht richtig funktioniert.
Das deutet auf irgendwelche Störsignale hin.
Deshalb würde ich als erstes ein anderes Kabel probieren und die Position des Handys verändern


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433171 antworten auf 433159 ] Wed, 06 November 2019 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Hallo.
Ich hatte das Auto in der Renault-Werkstatt (für ein anderes Problem) und sie haben mein Android Auto deaktiviert. Ich denke, sie haben eine Re-Software gemacht. Ich hatte keine Zeit, es zu aktivieren, aber stattdessen bemerkte ich, dass das GPS von der Straße entfernt war, ohne dass mein Telefon angeschlossen war. Ich denke, das Upgrade auf Version 7 verursacht GPS-Probleme. Leider bin ich ins Ausland gegangen und kann es nicht noch einmal versuchen. In Version 2 hatte ich nie Probleme mit GPS. Hat jemand diese Probleme nach dem Upgrade auf Version 7? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo sich mein GPS befindet, weil ich das Auto 2017 aus Deutschland gekauft habe und es ein 2015er Modell ist.
Ich persönlich habe die Renault-Werkstatt nicht gebeten, ihre Position zu ändern, solange ich keine Probleme hatte.
Wie gehe ich in diesem Fall vor? Muss ich in der Renault-Werkstatt danach fragen? Wie kann Ich die Position meines GPS überprüfen?
LG.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433184 antworten auf 424621 ] Wed, 06 November 2019 23:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Doreliri,

Die Position des GPS-Senders kann man nicht selber feststellen. Die Indizien sprechen dafür, dass das GPS-Signal von der metallbedampften und unter Umständen mit Heizdrähten versehenen Windschutzscheibe abgelenkt wird.
In der Werkstatt würde ich unbedingt die Actis "Verlegen des GPS-Senders" ansprechen.

Das R-Link wurde in der Werkstatt vermutlich nicht initialisiert. Das heißt, die Software wurde mit dem Konfigurationsserver abgeglichen. Alles, was dort nicht eingetragen ist, darf nicht funktionieren.

Mit Installation der Softwareversion 7 hatte ich in Hinblick Softwareversion 7 nie Probleme. Es ist durchaus möglich, dass die Software für GPS verändert wurde und nun vorausgesetzt wird, dass die Position des GPS-Senders am Armaturenrand ist.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Wed, 11 December 2019 14:20]


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #433187 antworten auf 433184 ] Thu, 07 November 2019 07:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Hallo Udo.
Vielen Dank für Ihre Hilfe. Wenn ich aus dem Ausland zurückkomme, mache ich noch einige Tests und halte euch auf dem Laufenden. Einen schönen Tag noch.
LG.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #434467 antworten auf 424621 ] Wed, 11 December 2019 12:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Hallo Udo,
Ich habe noch ein paar Tests gemacht und festgestellt, dass es auf Waze die größten Probleme mit GPS gibt. Es funktioniert fast perfekt auf Google Maps. Nur manchmal verursacht GPS auch Probleme mit der ursprünglichen Navigation. Was ich im Internet gelesen habe Waze hat große Probleme mit Android Auto. Wissen Sie etwas davon und ob es eine Lösung für dieses Problem gibt? Einen schönen Tag noch.
LG.
Tudorel
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #434472 antworten auf 424621 ] Wed, 11 December 2019 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Tudorel,

Das Mobiltelefon im Innenraum hat auch das Problem, dass durch die metallbedampfte Windschutzscheibe und die Drähte für die Scheibenheizung den Empfang des GPS-Signals abschirmen können.
Ein explizites Problem bei Androidgeräten ist mir nicht bekannt.

Wie schon erwähnt, würde ich das R-Link neu initialisieren und die GPS-Antenne nach außen versetzen lassen.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #434474 antworten auf 424621 ] Wed, 11 December 2019 15:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doreliri ist gerade offline Doreliri
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Ort: Knittelfeld
Espace Freund
Danke Udo.

LG.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #435286 antworten auf 424621 ] Thu, 09 January 2020 15:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergstraesser ist gerade offline Bergstraesser
Beiträge: 4
Registriert: January 2020
Grünschnabel
Hi kann mir jemand sagen, woran der Fehler liegt wenn diese Meldung kommt. Android Auto wurde zuvor per Dev Mode aktiviert wie beschrieben.
grußindex.php/fa/76386/0/

Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #435292 antworten auf 424621 ] Thu, 09 January 2020 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Axel,

Beachte die Anleitung ab Punkt 4:

4) Android Auto am Handy installieren.
- Installieren sie Android Auto über google Play.
- https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.and roid.projection.gearhead
- Starten Sie die Software am Handy und erteilen sie die nötigen Berechtigungen und führen Sie die Einrichtung bis zum Schluss durch.
- Beenden Sie die App

5) Handy mit R-Link verbinden
- Verbinden Sie das Handy mit einem Datenfähigen USB Kabel mit einem der beiden Stecker im Fach.
- Starten Sie Android Auto am Handy (so ferne es nicht von selber startet)
- erteilen Sie die entsprechenden Berechtigungen für R-Link
- im R-Link erscheint in der Mitte neben Menü und Submenü ein Button "Android Auto". Mit diesem Button kann Android Auto am R-Link gestartet werden.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #435296 antworten auf 424621 ] Thu, 09 January 2020 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergstraesser ist gerade offline Bergstraesser
Beiträge: 4
Registriert: January 2020
Grünschnabel
Hi
Hab Vers 7.0.24.166 und auf 2 Android Handys alles probiert.
Meldung tritt jedesmal auf.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #435298 antworten auf 424621 ] Thu, 09 January 2020 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Axel,

versuche, wie Berny im anderes Thread vorgeschlagen hat, ein anderes USB-Kabel.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437364 antworten auf 424621 ] Thu, 05 March 2020 12:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
CarPlay und Android Auto

1. Debug Modus starten
2. Im rechten Unteren Fenster werden graue Buttons angezeigt. Unter anderem Android Auto und CarPlay. Dort einmal drauf klicken. Der Button hat anschließend eine grüne Status-LED leuchten.
3. Den Punkt "DiagRW" suchen und drauf klicken
4. Den Punkt "GEN2_0" oder so ähnlich (abhängig von der Radioversion) suchen und drauf klicken
5. Dann bei "CarPlay" und "AAP" rechts "Present" auswählen. Wenn es bereits ausgewählt ist, dennoch erneut auswählen.
6. Dann oben rechts auf "save" gehen.
7. Das Radio einmal softreseten. Den An/Aus-Schalter oben rechts sehr lange gedrückt halten, bis das Display ganz schwarz geworden ist.

Je nach Softwareversion gibt es Abweichungen!

Sollte die Fahrzeug eigene Sprachsteuerung deaktiviert sein, kann Dir nur mit DDT4all wieder aktiviert werden:

Audio, RadNav, passende Generation auswählen und der Punkt „Embedded VR“ muß auf „authorized“ gestellt sein.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Wed, 08 September 2021 00:19]


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437366 antworten auf 437364 ] Thu, 05 March 2020 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Ich denke, das könnte auch ein Grund sein, dass bei Erstverbindung das Auto im Stillstand sein muss. Bin mir aber nicht sicher.


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437389 antworten auf 437366 ] Thu, 05 March 2020 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
im Google app Store gibt es 2 Versionen:
Android Auto
Android Auto für Smartphones.

letzteres für Android 10.

ich muss mal das letzte testen, bei mir hängt seit dem Update auf a10 auch öfters was....


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437392 antworten auf 437389 ] Thu, 05 March 2020 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
interessant, zweiteres erfordert ein Update des ersteren...
ich hab jetzt mal beide Versionen, werde morgen testen...


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437570 antworten auf 437392 ] Mon, 09 March 2020 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
So, wieder mal was neues:

Ich habe ein Samsung Galaxy S9, bekam vor kurzem das Update auf Android 10.
Seit dem spinnt der AA Start im R-Link wie folgt:
Erstes Anstecken - AA wird nicht gestartet
Zweites Anstecken - AA wird zwar gestartet, funktioniert aber nicht
Drittes Anstecken - AA wird normal gestartet.

Es gab noch andere Phänomene, wie zB der Akku wird heiß, entladet sich schnell, friert unerklärlich ein usw usw...

Mich auf die Suche gemacht und folgende Lösung gefunden:
Der Cache am Handy sollte gelöscht werden, bei regelmäßigen Updates bleiben Rückstände über, die eventuell störend wirken.

Vorgehensweise:
Das Handy herunterfahren.
Die Power + die Bixby + die Lautstärkenachoben drücken, dann erscheint ein eigenes Systemmenü.

Dort Wipe Cache auswählen
Power drücken
Nochmals Power zur Bestätigung
der Cache wird gelöscht.

Dann Handy neu starten auswählen
Power drücken

Das Handy wird neu gestartet.

siehe auch https://www.technobezz.de/how-to-wipe-cache-partition-on-sam sung-galaxy-s9-and-s9-plus/

Ich frage mich aber ganz etwas anderes:
könnte es sein, dass es beim R-Link ein ähnliches Phänomen gibt, sprich eine Löschung des Caches eine Problemlösung darstellt?

Wenn ja, wo könnte man das tun ? dd4all, developermode, Tastenkombi ?

[Aktualisiert am: Mon, 09 March 2020 14:12]


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437571 antworten auf 424621 ] Mon, 09 March 2020 14:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Berny,

R-Link-Reset, immer dann, wenn irgendwas nicht so läuft, wie es soll.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437595 antworten auf 424621 ] Mon, 09 March 2020 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 931
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Aber löscht ein Reset auch den Cache? Ich glaube eher nicht, dadurch wird beim Smartphone ja auch nicht der Cache gelöscht. Und das ist manchmal echt sinnvoll bei Android.


Gruß

Marcel
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437605 antworten auf 424621 ] Mon, 09 March 2020 22:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Marcel,

In der Betriebsanleitung wird ein Restart empfohlen, wenn der Speicher Probleme macht.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437607 antworten auf 424621 ] Mon, 09 March 2020 22:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 931
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Hallo Udo,

Ja, das ist klar. Bei einem Restart werden alle Apps aus dem Arbeitsspeicher gelöscht aber der Cache wird dadurch normalerweise bei Android nicht angerührt. Diesen muss man, zumindest bei Smartphones, so löschen wie Berny es beschrieben hat. Und eigentlich müsste es dieses Menü auch unter R-Link geben. Mit dem Löschen des Cache werden sehr viele Probleme behoben die teilweise durch Updates auftreten.


Gruß

Marcel
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437608 antworten auf 424621 ] Mon, 09 March 2020 22:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Marcel,

bei R-Link ist mir keine Funktion bekannt, die diesem Löschen des Caches bei Android-Mobiltelefonen entspricht.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437623 antworten auf 437605 ] Tue, 10 March 2020 10:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
udo, beim Reset wird der Cache nicht gelöscht, lediglich alle Dienste, die im Hintergrund kaufen, neu gestartet.

Das löschen des Caches ist beim Handy bei einem Neustart auch nicht vorhanden lediglich, wenn du alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, das will ich aber nur im absoluten Notfall.

Das Löschen des Caches könnte also über den developer Mode funktionieren, nur weiss ich nicht wie...

[Aktualisiert am: Tue, 10 March 2020 10:21]


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437630 antworten auf 424621 ] Tue, 10 March 2020 13:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Berny,

Ich beziehe mich nur auf R-Link. Beim Handy ist es mir doch klar. Was spricht dagegen, dass ein R-Link-Reset nicht auch den Cache löscht? Nur weil es bei Android-Versionen am Handy mit einer separaten Funktion erfolgen muß?
Im Developer Mode ist mir kein Menüpunkt zur Löschung des Caches bekannt.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437638 antworten auf 437630 ] Tue, 10 March 2020 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 1257
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
eher umgekehrt:
diese speziellen Androidfunktionen am Handy sind eben nur über spezielle Funktionen erreichbar, warum sollte es beim R-Link anders sein.

Übrigens gibt es auch im R-Link ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, soviel ich mich erinnere.

ich muss mir das Beizeiten mal ansehen, sofern es Die Zeit zulässt.


Gruß
Berny
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437647 antworten auf 424621 ] Tue, 10 March 2020 19:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Berny,

Das Zurücksetzen auf Werkseinstellung ist das Löschen der persönlichen Einstellungen und der Adressbücher.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437778 antworten auf 424621 ] Fri, 13 March 2020 19:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trancer ist gerade offline Trancer
Beiträge: 326
Registriert: February 2010
Alter Hase

Hallöchen,

ich habe es eben bei mir auch probiert, (genau wie oben beschrieben) aber der Dedug-Modus startet nicht!? Ich habe es nach neustart mehrmals versucht. grübel grübel

Einen herzlichen Ellenbogencheck von mir...

René


10/1996 - 11/1997 Renault 19 Ph 2 1.4
11/1997 - 07/2000 Renault 19 Ph 2 1.8
07/2000 - 06/2001 Polo 6N2 1.4
06/2001 - 05/2010 Laguna II 1.8 16V Privilege
05/2010 - 04/2017 Espace JK03 2.0 dCi Dynamique
04/2017 - Espace Energy dCi 160 IP
Re: Android Auto in R-Link 7.x aktivieren [message #437783 antworten auf 424621 ] Fri, 13 March 2020 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 9194
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo René,

hast Du bereits geprüft, ob die Datei "DbgEnable.lge" im Ordner "DEBUG" nicht irrtümlich DbgEnable.lge.txt" heißt.

Den Datenträger erst einstecken, wenn "Menü> Multimedia> Einstellungen> Fotos" ausgewählt wurde. Es kann auch sein, dass man öfter schnell in der unteren Ecke schnell tippen muss.

Liebe Grüße
Udo


RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom.
Seiten (2): [1  2  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Apple CarPlay
Nächstes Thema:Welches Diesel tanken ?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Dec 2 14:46:25 CET 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02444 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software