Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401689] Thu, 28 December 2017 19:13 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Verwandschaft hat sich kürzlich 'nen Espace J63 gekauft.
1994er, 4 Zylinder, Benziner


1:der kurze Schlauch hinterm Krümmer wo hier im Bild die Schraube drauf ist wofür war der Ursprünglich da?
Gehört der zum Kühlwasserkreislauf oder ist das was ganz anderes?

Was könnte da dran gewesen sein? (standheizung? egr? agr?)

[img]https://picload.org/image/dddidcaw/img_20171228_152553.jpg[/img]

2. Kühlwasserbehälter:
ist das ein Behälter vom Espace oder hat hier jmd gebastelt?
mir wundert der komische zweite Deckel da unten (der auch den eindruck macht also wäre da noch ein schlauch mit drangewesen)

falls es nicht der originale behälter ist wäre ne teilenummer zum originalem behälter ganz nett.
[img]https://picload.org/image/dddidcai/img_20171228_152542.jpg[/img]

----------
3.welcher motor ist das konkret?
hab die papiere nicht gesichtet. 2.2er 107ps oder? gibts da einen motorkennbuchstaben? wie nennt sich die einspritzung?

4. Felgen konkrete Daten zu den Felgen wären auch interessant
ich es aktuell 15" stahlfelgen drauf.
Lochkreis?
Felgenbreite?
Einpresstiefe?
aus welchem renault oder auch anderen Fahrzeugen der Zeit gibt es baugleiche Felgen? wird evtl eine gebraucht da die Felge vom Ersatzrad leider zerschossen ist

DANKE schonmal.
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401690 antworten auf 401689 ] Thu, 28 December 2017 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
hier noch ein weiteres Bild vom motor. sollte eigentlich zu frage 3
https://picload.org/image/dddidcal/img_20171228_152546.jpg
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401692 antworten auf 401690 ] Thu, 28 December 2017 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eck-space ist gerade offline eck-space
Beiträge: 152
Registriert: October 2014
Alter Hase
Hi, Namenloser

der Kühlwasserbehälter ist schon mal nicht original. Ersatz mal hier im Forum die Suchfunktion bemühen, da soll was von Chrysler passen, für wenig Geld. Alle gebrauchten sind per Definition älter als 20 Jahre...

Der Motor sieht nach dem ganz normalen 2,2 l mit 107 PS aus, J7T.

Was den Schlauch angeht: Ich kenne Motorvorwärmung nur unterhalb des Zündverteilers. Und Abgasrückführung oder sowas haben die Motoren nicht.

Normal gehören 14 Zoll Felgen drauf mit 195 65 14.
Es gibt einige 15 Zoll Felgen mit einer bestimmten KBA Nummer, die mit 205 60 15 zulässig sind.

Lochkreis ist 4 x 100

Grüße
Ulrich

Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401693 antworten auf 401689 ] Thu, 28 December 2017 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
dank! schonmal.

die Frage mit dem Schlauch bleibt also
https://picload.org/image/dddidcaw/img_20171228_152553.jpg
->hat denn jeder 2.2er motor diesen schlauch? oder versteckt sich darunter gar kein wasserstutzen sondern irgend ne schraube oder irgendwas? wie sieht das dort an dieser stelle bei anderen 2.2ern aus denn renaul liefert das auto ja nicht mit einer schraube im schlauch aus

was den kühlwasserbehälter angeht:
alles klar. also nicht original.
ob der jetzige behälter funktioniert oder nicht wird sich zeigen. ansonsten schau ich mal ob ich einen originalen auftreibe

felgen:
bin grad gar nicht mehr sicher ob es 15" sind oder vielleicht doch 14.
ich hatte nur 195 65 geschaut und auf 15" geschlossen weil das eine heute in der kompaktklasse gängige dimension ist. aber schon richtig die betriebsanleitung sagt unter anderem 195 65 14.
werd also erstmal nachschauen ob 14" oder 15".

------------
eine Frage zur Heizung fällt mir noch ein:
Da sind ja diese beiden Wasser"rohre" im Motorraum und dann hinten 2 Schläuche angeschlossen. Das dürften die Schläuche zur Heizung sein oder??
Diese beiden Schläuche sind im bereich der Rohre nochmal miteinander nochmal verbunden. Ist das richtig so?
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401694 antworten auf 401693 ] Thu, 28 December 2017 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eck-space ist gerade offline eck-space
Beiträge: 152
Registriert: October 2014
Alter Hase
Hi,

Felgengröße ist korrekt mit 14 für den Motor, für den Vierzylinder war mal BMW E30 der passende Gebrauchtreifenlieferant, sonst mittlerweile wirklich eine exotische Größe

Der V6 in gleicher Karosse fährt mit 15 Zoll, da passen dann auch die ganzen VW Reifen drauf.

Grüße
Ulrich
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401709 antworten auf 401694 ] Thu, 28 December 2017 23:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
vermutung zum wasserstutzen mit der schraube drin:
espace motor (bild aus dem internet) https://www.fast-alles.net/pictures/RbtvKgB43FAQ.jpg

renault 25 motor:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/ca/J6R_706_ Renault_25_1988.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/79/Photo_J7 T_.jpg
->offenbar daran die heizung angeschlossen.

fuego:
http://carphotos.cardomain.com/ride_images/2/4709/1021/24270 510008_large.jpg

FALLS es das so also im Espace nicht gab???, könnte es sein, dass evtl Motor oder auch nur der Zylinderkopf mal getauscht wurden.

----------
sorry für die selbstgespräche aber ich versuch halt die diva ein stück weit zu verstehen.
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401711 antworten auf 401709 ] Fri, 29 December 2017 00:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eck-space ist gerade offline eck-space
Beiträge: 152
Registriert: October 2014
Alter Hase
Hi Namenloser,

wenn bei den Selbstgesprächen für Espace-Insider brauchbare Infos rauskommen ist das doch alles voll in Ordnung.

Und die Info mit den unterschiedlichen Heizungsanschlüssen ist schon mal eine Erwähnung wert

Grüße

Ulrich
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401718 antworten auf 401709 ] Fri, 29 December 2017 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6959
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

guten morgen namenloser gast Cool
ja, so wie es ausschaut hat dein Espace einen neuen ZK bekommen von einem aus der ersten generation.
so lange der verschluß dicht ist passt das so auch.

ja, die espace kommen mit recht kleinen reifen daher.
sind aber immer noch standartgrößen. siehe typenschein.

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401741 antworten auf 401718 ] Fri, 29 December 2017 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7789
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin weiterhin namenloser Gast,
vorneweg: die Möglichkeit, hier als Gast zu posten, ist keine Einladung, die Forenregeln zu ignorieren. Im Gegenteil: GERADE bei Gastpostings habe ich nicht mal einen Usernamen, den ich ersatzweise verwenden kann. Und ob Du Ahmet, Bernd, Cbynek oder Desiree heißt ist uns völlig egal.

So, jetzt zur Sache: Ich unterstütze die These, dass entweder der komplette Motor oder zumindest der Zylinderkopf von einem J117 stammt (Motortyp J7T-770, der J637 hat J7T-772). Der Ventildeckel ist dann wieder original vom J63, ebenso der Kühlwasseranschluß vorne mit Thermostat etc.).

Beim J117 ging nur ein Kühlwasserrohr unterhalb des Krümmers nach hinten, der zweite Anschluß für den Heizungs-Wärmetauscher ging dort hinten an den Motor.

Hinter dem Klimakompressor ist eine Alu-Plakette am Motor, da sind die Kennbuchstaben und die Seriennummer des Motors zu finden.

Die Einspritzung ist eine Multipoint-Einspritzung. Das Steuergerät befindet sich im Motorraum direkt an der Beifahrerseite über der Batterie und ist üblicherweise im J63 von Siemens. Im J11 gab es auch welche von Bendix und Renix - wobei die Technik immer die gleiche war. 1993 gab es eine neue Version, ab da kamen braune statt graue Düsen und Sensoren mit NTC (negativem Temperaturkoeffizienten) statt PTC zum Einsatz. Die neue Version ist geringfügig schadstoffärmer (trotzdem nur EURO 1 ab Werk) - und die Düsen sind (im Gegensatz zu den alten) wasserempfindlich, festzustellen an der zweithintersten ESD, auf die meist Wasser von der Wischerarmachse tropft. Die Grauen haben das problemlos weggesteckt, die Braunen muckern. Lösung: Wasserablauf von der Wischerachse (diverse Beispiele im Forum oder auf unserer Website zu finden (klick mal oben im Banner auf den J63) und die betroffene ESD austauschen.


Serienfelge ist, wie mein Namensvetter schon schrieb, 14" mit 5,5" Breite, ET39, Lochkreis 4 x 100. Die J11-Felgen sind ebensfalls 14", 5,5" Breite und Lochkreis 4 x 100 - haben aber ET42. Praktisch passen die auch problemlos, theoretisch darf man wohl eher nicht.

Wenn Du verrätst, wo denn die Felge (oder ein komplette Ersatzrad?) gebraucht wird, können wir vielleicht naheliegend unterstützen. Wir sind nicht überall, aber vielerorts vertreten...

15" gab es als Nachrüst-Alus teils mit ABE, teils mit Zwang zum Eintragen. Von 15"-Stahlfelgen habe ich allerdings noch nicht gehört.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401760 antworten auf 401689 ] Fri, 29 December 2017 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
anhaenger2004 ist gerade offline anhaenger2004
Beiträge: 211
Registriert: September 2006
Ort: Dortmund/Wuppertal
Alter Hase

Hallo namensloser Gast,

guckst du hier 15¤ neu.günstiger wirds nicht mehr.
https://www.ebay.de/itm/Kuhlwasserbehalter-fur-Renault-Espac e-I-II-J11-J63-1984-1996/263153225445?hash=item3d45278ee5:g: YFkAAOSwDshZzg8P


Viele Grüsse
Stefan


Suche R11 Turbo Phase 1
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #401844 antworten auf 401689 ] Mon, 01 January 2018 16:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
" Hallo namensloser Gast,"

Ja das mit dem "Gast"Schreiben ist so ne Sache.
Ich war verwundert dass das überhaupt funktioniert.

Das Auto gehört wie gesagt nicht mir sondern der Verwandschaft.
Diejenige muss erstmal vertrauen zum Auto aufbauen - hier und da ein paar Kurzstrecken offenbaren ja evtl noch nicht alles.

Ich sollte halt mal drüberschauen, weil schon ein paar - Baureihenbedingte - Mängel vorhanden sind
Sollte ich dann doch die Finger an dem Auto krummachen (und die dinge abstellen. ist ja alles perfekt hier dokumentiert wenn man such), dann wirds hier auch ne vernünftige Anmeldung im Forum geben.

im Winter alles nicht so leicht, wenn das Auto am nächsten tag wieder rollen soll. die Tage sind kurz, das trockende Zeitfenster mit erträglichen Temperaturen noch kürzer.
Re: J63 Kühlwasserbehälter und Schlauchstutzen [message #402112 antworten auf 401844 ] Sat, 06 January 2018 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7789
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
es tut doch nichts zur Sache, wem das Auto gehört. Wovon ich überzeugt bin ist, dass Du einen Namen hast und der Dir gehört. Und den könntest Du hier unter Deine Beiträge druntersetzen, wie (fast) jeder andere auch. Dafür braucht es keine Anmeldung.

Frohes Neues übrigens und
schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Radschrauben abgerissen
Nächstes Thema:J637 Bremssattel Hinterachse, welches Fett nehmen?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Sep 19 21:40:31 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01539 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software