Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » Gummi
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Gummi [message #399569] Fri, 17 November 2017 21:59 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo. Ich habe vor kurzem einen Espace von 1984 gekauft und habe eine Frage. Wie bekommt man neue Gummis für die Fenster in den Türen? Ich bin auch auf der Suche nach dem Reserverad-System.
Re: Gummi [message #399570 antworten auf 399569 ] Fri, 17 November 2017 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
ch komme aus den Niederlanden. hier gibt es wenig vom ersten espace. Danke für Ihre Kommentare
Re: Gummi [message #399596 antworten auf 399570 ] Sat, 18 November 2017 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7512
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo ...,
herzlichen Glückwunsch, willkommen auf gleicher Augenhöhe und hier, bei den Espace-Freunden!

Ich fürchte, dass Renault nichts mehr von alldem hat (und auch keine Reserverad-Halterung). Soweit mir bekannt gab es die Teile auch nie auf dem freien Markt, so dass Du vermutlich auf Gebrauchtteile zurückgreifen musst.

Nach welchen Fenstergummis suchst Du denn?

Windschutzscheibe, Dreiecksfenster, Türen (Rahmen oder Unterkante), Ausstellfenster, Heckscheibe... ?

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Gummi [message #399637 antworten auf 399596 ] Sun, 19 November 2017 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Vielen Dank!
Ich suche die Gummis an der Unterseite der Fenster in den Türen, damit kein Wasser mehr durchläuft.
Re: Gummi [message #399639 antworten auf 399637 ] Sun, 19 November 2017 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
[img]https://pin.it/awkc6hgmqzmzut[/img]
Re: Gummi [message #399640 antworten auf 399639 ] Sun, 19 November 2017 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
[img]https://pin.it/cohtm37kgilag7[/img]

[img]https://pin.it/yuqi7ul5givfku[/img]
Re: Gummi [message #399643 antworten auf 399569 ] Mon, 20 November 2017 00:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2912
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
das ist normaler Alterungsprozess.
Die Fenstergummi dichten nicht ab, sie weisen nur ab.
Dafür sind die Wasserabläufe an der Unterseite der Türen,
Die fehlenden Dichtlippen lassen sich mit Karosseriedichtmittel kaschieren.Trennfolie vorher an die Scheibe.
Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Gummi [message #399759 antworten auf 399643 ] Tue, 21 November 2017 23:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7512
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo wieauchimmerDuheißt,
Deine Gummis sehen ja noch super aus! Bei meinen J11 haben die immer die Tendenz, sich nach oben zu biegen - und beim Versuch der Demontage zu zerreißen/zerbrechen (so hart, wie die inzwischen sind).

Hart ist auch das richtige Stichwort für Deine Fotos: Da der Weichmacher inzwischen komplett aus dem Gummi raus ist, sind diese nicht nur härter, sondern auch kürzer geworden. Wie Helmut schon sagte: Normaler Alterungsprozess.

Um das zu vermeiden, müsste man neue anfertigen lassen. Ob wir J11-Fahrer dafür die nötige Nachfrage bringen? Oder passen vielleicht die der Alpine vom Profil her? Wenn man die kürzen würde...
Denn für die Alpine wird schon viel nachgefertigt - die Eigner haben genug Geld, um auch teure Nachfertigungen lohnend zu machen.

Leider fehlt mir die Alpine zum Vergleich... aber @Ove - Du hast doch eine, oder? Könnte das passen?

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Gummi [message #399764 antworten auf 399759 ] Wed, 22 November 2017 03:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ove1 ist gerade offline Ove1
Beiträge: 116
Registriert: September 2006
Alter Hase
Classic Uli schrieb am Tue, 21 November 2017 23:23

.......
Denn für die Alpine wird schon viel nachgefertigt - die Eigner haben genug Geld, um auch teure Nachfertigungen lohnend zu machen.
Leider fehlt mir die Alpine zum Vergleich... aber @Ove - Du hast doch eine, oder? Könnte das passen?

Schöne Grüße
Uli


Hallo Uli,
gegen die Unterstellung des vielen Geldes verwahre ich mich aber entschieden. Ich habe die Plastiken im letzten Jahrtausend erworben, als das noch nicht den finanziellen Ruin bedeutete. Wink
Also die Türschachtleisten sowohl bei der A110 als auch der A310 basieren auf einem Aluminiumprofil, die Fahrzeuge ab '84 kenne ich nicht. Bei der A110 ist es verschraubt und die Gummilippe in eine Nut eingezogen. Bei der A310 wird die Leiste aufgesteckt und die Gummilippe ist angeklebt; das Profil ist aber gebogen, paßt also nicht an der J11 Türe. Dazu ist es noch schweineteuer.

http://www.ebay.de/itm/Alpine-A310-Zierleiste-Moulding-Ziers tab-moulding-Renault-6000002312-NEU-NOS/182711269679

Vielleicht läßt sich das Profil bei einem darauf spezialisierten Anbieter (in D Döpper, in F ENPI) auftreiben.

Gruß aus dem Plastikenreservat
Ove
Re: Gummi [message #399797 antworten auf 399759 ] Wed, 22 November 2017 15:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1071
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo,

in Kiel gibt es die Firma Mordhorst & Bockendahl seit gut 50 Jahren und die betreiben u. a. den Handel mit Gummidichtungen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass solche Meterware nicht in irgendeiner Form für die Espe auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Viel aufwendiger ist es mit einem Kleber in meiner Vorstellungskraft. Klärt doch erst einmal, wie viele Hersteller Gummilippen im Programm haben. Gegenüber dem, was euch in Sachen Ersatzteilbeschaffung in naher Zukunft ins Haus steht ist das noch harmlos. Ich selber habe, nur als Beispiel, vor gut 40 Jahren noch für eine Reisekofferschreibmaschine der amerikanischen Marke Royal eine Gummiwalze neu erhalten, 40 Jahre nach Kauf. Kommt mir also nicht mit "gibt es nicht". Und nun muss ich mal googeln...

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Gummi [message #399900 antworten auf 399569 ] Fri, 24 November 2017 01:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2912
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Aach Loddar,
Du und die Weisheit der Waterkant.
Schau nach, was Fa. Morborit.de tatsächlich im Angebot hat,
mitmichten spezielle Türdichtgummis für Renault Espace J11.
Darum geht es in diesem Fred.
Auch wenn im Watt nach 20 Jahren immer wieder Gummistiefel auftauchen, die E-Teile für J11 sind nicht mehr erhältlich.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Gummi [message #399931 antworten auf 399900 ] Fri, 24 November 2017 12:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1071
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo,

Firma Döpper in Gummersbach, aber Geld in die Hand nehmen. Mit freundlichen Grüssen von der Waterkant, meine Herren

Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Gummi [message #400374 antworten auf 399931 ] Fri, 01 December 2017 23:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hypo
Beiträge: 1681
Registriert: February 2011
Ort: Burgenland
Espace-Verrückter
Lollo schrieb am Fri, 24 November 2017 12:49

Hallo,

Firma Döpper in Gummersbach, aber Geld in die Hand nehmen. Mit freundlichen Grüssen von der Waterkant, meine Herren

Lollo


Super Tipp Lollo!!
http://www.doepper-profile.de/artikelauswahl.php5?kat=Profil e~U-Profile


Mein erstes Wort war Auto, das zweite war tütü Laughing
Plastikbomber J63535 AD/2,1 TD mit "88" PS aus dem vorigen Jahrtausend 1994
6,9* L/100km *20% AltPoel
Re: Gummi [message #400381 antworten auf 400374 ] Sat, 02 December 2017 08:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Guten Tag!
Für Österreich kann ich diese Firma empfehlen:
www.persicaner.at

Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Gummi [message #400396 antworten auf 399569 ] Sat, 02 December 2017 10:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
J63-GM ist gerade offline J63-GM
Beiträge: 29
Registriert: September 2017
Ort: Bergisches Land
Espace Freund
Hallo,
die Fa. Döpper ist bei mir um die Ecke Very Happy
Habe zwar keinen J11, nur einen J63, aber mit einem Muster könnte ich da mal vorbei fahren und das Lager durchsuchen.
Für meine Luftgekühlten bin ich da auch schon fündig geworden. Man muss nur vorher einen Termin machen und Bargeld mitnehmen.
Der Warteraum ist fast ein kleines Museum.

Gruss aus dem Bergischen
Ralf


So, falls ich was vergessen habe, einfach mal nachfragen. Es gibt ja nur dumme Antworten.

- J637 EZ 1/96 2,2l in blau
Re: Gummi [message #400616 antworten auf 400396 ] Mon, 04 December 2017 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 985
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Hallo Ralf,
lese erst jetz den Fred zu dem Profilen, daher auch meine jetzige Frage. Wenn Du mal die Zeit hättest und bei Döpper nachfragen könntest ob sie Profile (untere Dichtgummis mit Lippe) für die die Türen anbieten können ( siehe Bild). Könnte evtl. "Kantenschutz mit Gummilippe, Artikel 183 oder 184" aus deren Angebot sein.

index.php/fa/70171/0/

Da diese ja mittels Wassereindingung letzlich aufquellen und keinen Halt mehr bieten, haben viele von uns diese schon entfernt, wodurch aber viel Dreck in den Zwischenraum gelangt.

Deine Tat wäre bestimmt eine große Hilfe für manchen hier. Vielen Dank.

Gruß Hajo

[Aktualisiert am: Mon, 04 December 2017 13:05]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und TÜV bis 2018
Re: Gummi [message #400624 antworten auf 400616 ] Mon, 04 December 2017 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 985
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Hallo Ralf,
denke ein Besuch hat sich erledigt. Mal die alte Gummidichtung vermessen und festgestellt, der Döppner Artikel 183 - Preis 9,04 ¤ l/m, stimmt fast überein.(siehe Bild)

index.php/fa/70174/0/

Wen es interessiert: Döppner Bestellseite http://bit.ly/2AtuTEV
Maße vorne 86-87cm x 2, Hinten 74-75cm x2, ergo Gesamt ca. 3,5m, Preis inkl Porto ca 42.- ¤

Übrigens in der Bucht nichts vergleichbares gefunden nur REINE Gummilippen (viel zu lang) ohne Metallverstärkung und erfordert min. 3mm Materialdicke (Türaufnahme)

Gruß Hajo

[Aktualisiert am: Mon, 04 December 2017 14:13]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und TÜV bis 2018
Re: Gummi [message #400895 antworten auf 400624 ] Fri, 08 December 2017 22:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
hypo
Beiträge: 1681
Registriert: February 2011
Ort: Burgenland
Espace-Verrückter
Servus!
Vielleicht kann man Teile aus diesem Fred ins „Lieferprobleme bei der Teileversorgung (Sammelthread)“ kopieren.
Baba!
Robert


Mein erstes Wort war Auto, das zweite war tütü Laughing
Plastikbomber J63535 AD/2,1 TD mit "88" PS aus dem vorigen Jahrtausend 1994
6,9* L/100km *20% AltPoel
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Gewinde Bremssattel Achsschenkel
Nächstes Thema:problem mit luftfederung/pneumatischer niveauregulierung?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Apr 24 20:10:08 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01595 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software