Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » Probleme mit Zündschloss
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Probleme mit Zündschloss [message #392189] Thu, 06 July 2017 15:21 Zum nächsten Beitrag gehen
Schraube ist gerade offline Schraube
Beiträge: 76
Registriert: June 2013
Ort: Krefeld
Espace Freund

Hoi Freunde,
habe gestern beim Ausmachen meinen Schlüssel "irgendwie" falsch abgezogen (oder so).
Er liess sich nicht mehr aus dem Zündschloss entfernen, war irgendwie nur "halb" drin.
Schliesslich ging es mit einem festen Ruck in die NUllstellung doch.
Dachte, damit wäre das Problem gelöst.
Heute jedoch dasselbe: dabei habe ich bemerkt, dass der Schlüssel aus der START Position beim Anlassen nicht mehr automatisch zurück dreht - der Anlasser dreht also weiter bis ich den Schlüssel manuell etwas zurück drehen.

Dabei läuft das Auto dann zwar, aber der Schlüssel hat keinerlei Widerstand beim zurück drehen.

Dann beim Ausschalten das selbe Spiel: der Schlüssel lässt sich nicht rausziehen ohne ihn mit festem Ruck in die Nullposition zu zwingen.
Kennt das jemand als Problem ? :heul:


* JE 2.0 Bj. 1998 Lazuli-Blau MV408
+ JE 2.0 Bj. 1998
+ J638 2.8 V6 Bj. 1992
+ J638 2.8 V6 Bj. 1994
+ J638 2.8 V6 Bj. 1993
+ J11 2.0 Bj. 1988
+ J11 2.0 Bj. 1987
Re: Probleme mit Zündschloss [message #392193 antworten auf 392189 ] Thu, 06 July 2017 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15526
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

zumindest das Problem, das er aus der Anlaßposition nicht zurückfedert, ist bekannt - und gefährlich! Bemerkt man es nicht, wird aus dem Anlasser eine zweite Lichtmaschine, die aber ungeregelt ist und mit der erzeugten Überspannung die Elektr(on)ik zerstört, im schlimmsten Fall bis zum Fahrzeugbrand. Der Anlasser selbst ist von dem Dauerlauf natürlich auch nicht begeistert.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Probleme mit Zündschloss [message #392243 antworten auf 392193 ] Sat, 08 July 2017 12:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schraube ist gerade offline Schraube
Beiträge: 76
Registriert: June 2013
Ort: Krefeld
Espace Freund

Hoi Andreas,

Yo, das ist nicht sehr sicher, auch nicht beim Fahren.
Was hilft da ? Neues Schloss oder kann man das reparieren ?

Gruß
Franz


* JE 2.0 Bj. 1998 Lazuli-Blau MV408
+ JE 2.0 Bj. 1998
+ J638 2.8 V6 Bj. 1992
+ J638 2.8 V6 Bj. 1994
+ J638 2.8 V6 Bj. 1993
+ J11 2.0 Bj. 1988
+ J11 2.0 Bj. 1987
Re: Probleme mit Zündschloss [message #392280 antworten auf 392189 ] Sun, 09 July 2017 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ace2003 aLP JE 2.016V 2001 ist gerade offline Ace2003 aLP JE 2.016V 2001
Beiträge: 248
Registriert: November 2013
Ort: Lippstadt
Alter Hase
Hej Franz,

da wird wohl Feder im Schloß hinüber sein. Is auch ziemlich häufiges Prob beim JE. Daher braucht man ein Fingerspitzengefühl .

Das Thema war zuletzt am Montag aktuell, guckst Du:

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/47745/

Schöne Grüße aus LP Wink


Gruss aus LP
Alexej

Espace JE 2.0 16V Sondermodell 2001 Bj. 6/2000 in silber seit 3/2003
Re: Probleme mit Zündschloss [message #392294 antworten auf 392189 ] Sun, 09 July 2017 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

habe seit ca.3 Monaten das gleiche Problem, allerdings hakt mein Schlüssel sich nicht im Zündschloss fest. Scheint wohl diese besagte Feder im Zündschloss zu sein, die da hinüber ist.

Bei meinem RN-Händler kostet ein neues Schloss 322,47¤, das Machen nochmal 70,80¤!
Lieferzeit ca. 10 Tage, dafür braucht man keine neuen Schlüssel, sondern kann die "alten" weiter verwenden.

Selber machen geht zwar, aber (gebrauchte) Zündschlösser sind sehr selten zu finden und wenn dann meistens auch relativ teuer (...die Anbieter wissen wohl auch, was sowas kostet...) Ein weiteres Problem ist wohl auch die superfeine Kupferspule der Wegfahrsperre, die bei vielen Selbstversuchen gerne mal das Zeitliche segnet. Und dann wird's unlustig!

Im Moment leb' ich noch mit dem Problem, werde das Schloss aber wohl demnächst wechseln (lassen).

Gruss aus Essen
Re: Probleme mit Zündschloss [message #401625 antworten auf 392280 ] Wed, 27 December 2017 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schraube ist gerade offline Schraube
Beiträge: 76
Registriert: June 2013
Ort: Krefeld
Espace Freund

Hoi Alexej,
mittlerweile tut sich nichts mehr wenn ich auf ZÜNDUNG drehe, der Anlsser macht kenen Mucks mehr.

Ist der hinüber ?

Und haste ein neues Schloss oder bleibt da nur die Startknopf-Lösung ?

Grüße (normalerweise auch aus LP)
Franz


* JE 2.0 Bj. 1998 Lazuli-Blau MV408
+ JE 2.0 Bj. 1998
+ J638 2.8 V6 Bj. 1992
+ J638 2.8 V6 Bj. 1994
+ J638 2.8 V6 Bj. 1993
+ J11 2.0 Bj. 1988
+ J11 2.0 Bj. 1987
Re: Probleme mit Zündschloss [message #401630 antworten auf 392189 ] Wed, 27 December 2017 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Silverrace ist gerade offline Silverrace
Beiträge: 721
Registriert: December 2005
Ort: 37154 Northeim
Espace-Verrückter

PN


http://www.abload.de/img/sorryzu9p.jpg


Herr über:
bis Juni 2018 Espace JE "The Race" 2,0 16V mit KME Gasanlage (by Alex-HX)
Aktuell Ford Kuga 2,0 Modell 2014
Re: Probleme mit Zündschloss [message #401633 antworten auf 392189 ] Wed, 27 December 2017 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1673
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Man kann das alte schloss liebevoll öffnen und die Sperrstifte in ein gebraucht gekauftes transplantieren.
Dafür braucht man Ruhe und einen aufgeräumten Arbeitsplatz
http://www.twingotuningforum.de/thread-33120-post-8702477.ht ml#pid8702477


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Anlasser
Nächstes Thema:Getriebe JE vom Megane?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Jul 20 02:57:30 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01368 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software