Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » Laguna 2 2.2 dci Startprobleme
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (3): [1  2  3  >  »] 
Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390361] Fri, 02 June 2017 09:43 Zum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Hallo liebe Wissenden Smile

ich komme im Laguna-Forum grad nicht weiter, und Eure Expertise ist ja unbestritten 1a, daher bin ich guter Hoffnung hier zu einer Lösung zu kommen.
Ich fasse mal die Situation chronologisch zusammen:

Mein erster Post:
Ich hatte es zuvor in den letzten Tagen schon 2x, dass es beim Start etwas länger dauerte (ca 3 Sekunden) bis der Wagen nach Orgeln ansprang (2.2dci, Handschalter).
Als ich gestern dann bei der Arbeit los wollte, orgelte er und sprang gar nicht an. Erst beim 3. Versuch.

Empfohlen wurde mir NW/KW-Sensor zu tauschen.


Mein 2. Post:
Moin,
NW-Sensor kam Mittwoch per Post.
Als der Wagen dann Donnerstag früh gar nicht mehr ansprang, hab ich den NW-Sensor getauscht und etwas Luft aus dem Kraftstoffschlauch gepumpt. Dann sprang der Wagen super an.
Heute früh dann das gleiche. Wagen springt nicht an. Orgelt aber kräftig. Ausgestiegen - gepumpt bis richtig Druck drauf war - gestartet. Orgelt, aber springt nicht an.
Das hab ich 2-3 Mal versucht, keine Chance.
Dann hab ich georgelt und bin an die Pumpe gesprungen und habe während des Orgelns gepumpt. Er hat etwas gehustet und ist dann angesprungen. Beim Fahren sind keine Einschränkungen spürbar.

Ich hatte eine Undichtigkeit vermutet, wo er Nebenluft zieht, aber warum baut er beim Starten keinen Druck auf, beim Fahren ist aber die volle Leistung da?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390365 antworten auf 390361 ] Fri, 02 June 2017 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ach so, ich hab meinen 2.2er JK noch daneben stehen, könnte also lustig Teile tauschen. Aber wo fange ich an?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390377 antworten auf 390365 ] Fri, 02 June 2017 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
So, weitere Erkenntnisse:

Bei Vollast bekommt er scheinbar auch zu wenig sprit.
öhm... Hochdruckpumpe? ODer hat er ne Vorförderpumpe?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390410 antworten auf 390377 ] Sat, 03 June 2017 00:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

hm hab ich grad durch Zufall gefunden:

Schonmal danach geschaut?

http://www.motair.de/index.php?id=114&tx_ttnews[tt_news] =61&cHash=08773c3e81ac10f494571003da8d3843

Aber ob es was damit zu tun hat...keine Ahnung...denke wohl auch eher an die Hochdruckpumpe

Schonmal nen Test bei Renault gemacht?


Beste Grüße

[Aktualisiert am: Sat, 03 June 2017 00:16]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390423 antworten auf 390410 ] Sat, 03 June 2017 10:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
egr/Agr ist glaube ich bei fast allen 2.2ern angeschlagen, sicher auch bei meinem, so wie der rußt.
Aber mit dem Starten hat das wenig zu tun, denke ich.
Jemand schonmal so eine Hochdruckpumpe ausgebaut? Ich find im dialogys nicht.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390449 antworten auf 390361 ] Sat, 03 June 2017 15:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Grad nochmal alles inspiziert.
Wenn er läuft, kommen ziemlich viele Luftbalsen durch den Schlauch zur HD-Pumpe. Schon vor der Handpumpe ist etwas Luft in der Leitung, aber hinter dem Kraftstoffilter noch mehr. Habe alles auseinander gehabt und wieder zusammen gesteckt... es bleibt dabei.
Ist das bei euch auch so?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390456 antworten auf 390449 ] Sat, 03 June 2017 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7436
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo
Meines Wissens darf dort überhaupt keine Luft sein, wir hatten das mal bei nem XM Diesel, der Motor lief wie ein Sack Nüsse und hatte ständig massive leistungseinbrüche zwischen den wenigen Momenten wo er rund lief.
Ich würde Ursachenforschung betreiben, wenn Luft eindringt kann die Brühe auch richtung Tank zurücklaufen, dann wirds schwer mit dem Anspringen.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390470 antworten auf 390456 ] Sat, 03 June 2017 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ok,
das Thema mit der Luft ist gelöst. Ich habe die Leitungen und den Filter aus dem JK reingestrickt. keine Luft mehr drin.
Leistung ist auch wieder da. Startet aber immer noch nicht wie er soll. Nach 10km Probefahrt mit Vollastanteil (ging immer besser) ist er nach dem Abstellen 2-3 Stunden später beim 2. mal Orgeln angesprungen. Immerhin. Aber morgen früh wird er wohl wieder streiken...
Ich befürchte die Luft im System hat die Pumpe gekillt.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390485 antworten auf 390470 ] Sun, 04 June 2017 01:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
JoKing schrieb am Sat, 03 June 2017 19:23


Ich befürchte die Luft im System hat die Pumpe gekillt.


Hallo,

das könnte sogar sein. Hast du Clip zur Hand oder kannst du drauf zugreifen? Ansonsten zu Renault und dort mal anstecken. Beim Orgeln sollte der Rampendruck in der Rail bei gut 350 Bar liegen. Mit Clip siehst du ja gleich ob die Pumpe diesen Druck noch liefert beim starten.

Du hattest oben geschrieben, dass du den NW Sensor getauscht hast. Hast du den Kurbelwellensensor unten Nähe Schwungrad/Getriebe auch getauscht? Solltest du eventuell auch noch in Erwägung ziehen, denn nicht oder schwer anspringen ist oft auf diesen Sensor zurück zu führen. Viel öfter als auf den Nockenwellensensor.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390492 antworten auf 390485 ] Sun, 04 June 2017 08:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
KW-Sensor kommt als nächstes.

Ist es vom Typ her der gleiche wie der NW-Sensor?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390543 antworten auf 390361 ] Mon, 05 June 2017 01:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

der KW Sensor ist nicht gleich wie der NW Sensor.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390545 antworten auf 390543 ] Mon, 05 June 2017 07:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Jetzt startet er gar nicht mehr. Da kann ich pumpen so viel ich will.
Mich verwirrt halt, dass ich ihn vorher mit der Handpumpe (!) noch zum Starten gebracht hab, und er sauber läuft wenn er dann läuft...

Egal, ich schaue heute nachmittag mal, ob ich den Sensor gegen den aus dem JK getauscht bekomme.
Da eide nicht laufen, bekomme ich die so schwer auf die Bühne.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390550 antworten auf 390545 ] Mon, 05 June 2017 15:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Tjo.
Keinen Erfolg gehabt.
Auch mit KW-Sensor aus dem JK springt die Lagune nicht an.
Jetzt brauche ich ne grandiose Idee.
Jemand mit CLIP irgendwo im Norden? Ich sitze bei Bordesholm.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390564 antworten auf 390361 ] Mon, 05 June 2017 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1680
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Wer zwei Renaults hat und/oder schraubt braucht ein eigenes CLIP.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390566 antworten auf 390564 ] Mon, 05 June 2017 19:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ich hab drei Aua!

Laguna 2 2.2 dci 272tkm
Laguna 2 1.6 16v LPG 342tkm
GJK 2.2 dci 190tkm

Muss mich dringend mal beclipsen, hab nur keinen alten Rechner für das Betriebssystem...


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390591 antworten auf 390566 ] Tue, 06 June 2017 08:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Moin,

eben ist er nach etwas Orgeln gestartet ("orgelorgelsiddesiddesidde*start*").

Ich bin dann zur ehemaligen Renaultwerkstatt, jetzt freien, 1km weiter gefahren. Dort haben wir ausgelesen. Leider kein CLIP, aber ganz brauchbar.

Raildruck beim Lauf >300bar, mit Gas >500bar, beim Start >350bar.
Wir meinen, dass er mit Gas auch warm besser startet.

Was aufgefallen ist:
Der Rail-Differenzdruck (nicht der Raildruck) war bei laufendem Motor normal >-300bar, die Anzeige sprang aber zwischendurch immer mal kurz wieder auf 2 bar und wieder zurück auf >-300bar.

Zusätzliche Fehlercodes:
1814 Abgasrückführfunktion
1815 Schaltkreis Einlassluft /Ladedruck
1828 Bremssignal
Liessen sich allesamt nicht löschen.

Jetzt seid Ihr dran Smile
Ich würde als nächstes das AGR durchtauschen, falls es passt.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390593 antworten auf 390591 ] Tue, 06 June 2017 09:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
JoKing schrieb am Tue, 06 June 2017 08:38


Raildruck beim Lauf >300bar, mit Gas >500bar, beim Start >350bar.
Wir meinen, dass er mit Gas auch warm besser startet.


....Gas? LPG? Im Diesel??


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390595 antworten auf 390593 ] Tue, 06 June 2017 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ich wusste, dass meine Ausdrucksweise Probleme bereiten wird Smile
Mit Gaspedal getreteten ist gemeint.

LPG hab ich nur im 1.6er 16v Laguna.

/edit: dazu holpert der Motor im Leerlauf ein wenig, das macht er allerdings schon sein 30tkm, ich dachte es läge am Motorlager. Fiel aber eben in der Werkstatt auf.
Aber die Jungs hatten auch absolut keine Idee wo man anfangen könnte.

[Aktualisiert am: Tue, 06 June 2017 09:45]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390610 antworten auf 390566 ] Tue, 06 June 2017 14:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hans_aus_AT ist gerade offline Hans_aus_AT
Beiträge: 680
Registriert: April 2012
Ort: Österreich
Espace-Verrückter

JoKing schrieb am Mon, 05 June 2017 19:45

Ich hab drei Aua!

Laguna 2 2.2 dci 272tkm
Laguna 2 1.6 16v LPG 342tkm
GJK 2.2 dci 190tkm

Muss mich dringend mal beclipsen, hab nur keinen alten Rechner für das Betriebssystem...


Ich hab ne alte Kiste im Netz für 20.- gekauft.

Irgendein D6000 oder 600.

Viele Grüsse Hans


---------------
10/2010 - 08/2014
JE0 2,2 td 113PS
Mit über 400.000km Zylinderkopf Schaden
10/2014 - 05/2017
GJK0H Privileg 2,2dci 110kw 07/2004 - Schaltgetriebe,
Panorama Dach,Klima,Hands Free + Klare Sicht Paket
05/2017 aktuell ca. 255.000km am Tacho - verkauft.
05/2017 - laufend
GJK0AD 2,0T Initiale Paris
Automatik,Panorama Dach,Klima,Hands Free + Klare Sicht Paket, Carminat 3BT.
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390619 antworten auf 390361 ] Tue, 06 June 2017 16:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Startet wieder.
Warum auch immer. AGR hatte ich noch nicht getauscht.
20x versucht, auch mit Stunden Abstand und ein paar Kilometer Fahren zwischendurch. Immer ohne Probleme, wie früher.
War evtl. einfach noch irgendwo Luft in der HD-Pumpe??


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390637 antworten auf 390619 ] Tue, 06 June 2017 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

wie wäre es denn erstmal mit dem AGR anzufangen? Zumindest mal reinigen...wenn das Teil nicht richtig schliessen kann wegen dem ganzen Russ(schlamm) schwups haste auch solche Symptome.


Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390661 antworten auf 390637 ] Wed, 07 June 2017 08:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Nachdem die Diva heute früh wieder nicht wollte, tausche ich das AGR sobald meine Kopfschmerztabletten wirken.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390664 antworten auf 390661 ] Wed, 07 June 2017 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Feedback aus dem Laguna-Forum:

1814 Abgasrückführfunktion >> DF325 (fehlt ob CC.1/CO.0/1.DEF/2.DEF/3.DEF/4.DEF)
entweder Kurzschluss oder falsche Werte am Ventil.
erst 1815/DF301 lösen dann schauen, weil hier die Werte als Folge nicht den Soll-Werten entsprechen könnten.

1815 Schaltkreis Einlassluft /Ladedruck >> DF301 (fehlt ob CC.1/CO.0/1.DEF/2.DEF)
Kurzschluss am Ladedruckventil oder zu wenig Luft/viel Druck

1828 Bremssignal >> DF228
Geber am Bremspedal oder dessen Verbindung zum Steuergerät

Wo finde ich das Ladedruckventil? Bzw. den Sensor?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390674 antworten auf 390664 ] Wed, 07 June 2017 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
​Hab jetzt mal das AGR rausgestrickt.

Völlig verölt.

Das AGR vom JK im Vergleich rußiger, aber fast kein Öl.

Turboladerschaden? Aber wie hängt das mit dem Ladedruck beim Starten zusammen?

Da muss ja das Ladedruckventil den Geist aufgegeben haben, und dann hat der TL überdreht?

Kann mich jemand aufschlauen? Ich bin so ein Motorenlegastheniker...


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390679 antworten auf 390674 ] Wed, 07 June 2017 11:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo JoKing,

jetzt pack mal deinen Laguna und geh für wenig Geld das Auto zu Renault auslesen.

Diese Fehler sind gängige und häufige Fehler in der Werkstatt bei Dieselfahrzeugen.

Diese ganzen Mutmaßungen bringen hier uns und dich nicht weiter...

Wo jetzt der Druck fehlt, wo welche Undichtigkeit ist, hat die Pumpe ein Problem oder ist der Turbo defekt...oder gar nur das AGR...welcher Sensor sitzt wo...welcher ist kaputt...

Das ist für ne gute Werkstatt ne Sache von maximal 1 Stunde...nichtmal

ACHJA...dann kannste grad dein Fensterheber mit überprüfen lassen...die sehn das dort auch... Aua!

Meine Güte

Beste Grüße

[Aktualisiert am: Wed, 07 June 2017 11:53]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390687 antworten auf 390679 ] Wed, 07 June 2017 12:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
​AGR-Austausch ohne Erfolg.

Ladedruckventil getauscht... hmm... ein wenig rödeln, dann lief er. Bei allen folgenden Versuchen startete er wieder sofort.

Ich geb ihm jetzt mal ein paar Stunden... Dann würde ich wohl wirklich zu Reno müssen.

Der Fensterheber spinnt an der anderen Lagune (der 1.6 16v meiner Frau). Mit 2 Autos kann selbst ich schlecht gleichzeitig fahren. Wink


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390689 antworten auf 390687 ] Wed, 07 June 2017 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Zitat:

Der Fensterheber spinnt an der anderen Lagune (der 1.6 16v meiner Frau). Mit 2 Autos kann selbst ich schlecht gleichzeitig fahren. Wink


Nimmst deine Frau mit en Kaffee zu Renöö trinken....hab gehört die sind sehr lecker dort Very Happy

Beste Grüße

[Aktualisiert am: Wed, 07 June 2017 12:31]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390693 antworten auf 390689 ] Wed, 07 June 2017 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Die Dame muss leider Ansch... äh... Arbeiten.

Dann werde ich mal Reno Neumünster testen. 30 Min Anreise.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390697 antworten auf 390693 ] Wed, 07 June 2017 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Was für eine alberne Scheisse. Ich weiss schon, warum ich Vertragswerkstätte meide.

Nächster Termin zum Auslesen kommenden Mittwoch 10:30. Is klar. Embarassed Aua! :motz1:
Und 35¤, ok.
Wenn da noch mehr zu machen ist, kommen sie erst in über 2 Wochen dazu. --> Hat sich erledigt.
Leider ist das Netz an Renault-Händlern hier sehr lückenhaft.

/Edit: In Kiel würden sie mir das Auto schon Anfang Juli auslesen. Das ist natürlich Service.

[Aktualisiert am: Wed, 07 June 2017 14:01]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390722 antworten auf 390697 ] Wed, 07 June 2017 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hm...das jetzt doof ohne CLIP...

Kennst keinen der eins hat und in deiner Nähe wohnt?

Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390726 antworten auf 390722 ] Wed, 07 June 2017 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Boguslaw hat was ähnliches, aber ob man damit weiterkommt.... ist auch noch auf Französisch.....


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390761 antworten auf 390361 ] Thu, 08 June 2017 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
kann man nicht irgendwie die HD-Pumpe entlüften?
Heute früh sprang er nach dem 2. Mal Orgeln an, beim Kindergarten dann genauso.
Kann es sein, dass vor den Einspritzdüsen Luft in der Leitung ist?

Zufällig bin ich im Motor-Talk hierüber gestolpert, hat der 2.2er sowas?

elektro-ventil der einspritzvorverstellung

[Aktualisiert am: Thu, 08 June 2017 08:40]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390849 antworten auf 390761 ] Fri, 09 June 2017 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
​Ich war jetzt bei Renault in Hamburg/Harburg zur Diagnose.

Das hätte ich mal bleiben lassen sollen.

Eine Stunde später war das Resultat ein verständnisloses Gesicht beim Meister und eine Lagune, die mit "Einspritzung defekt" im Notlaufmodus festhängt, und nicht mehr raus kommt. Keine Leistung mehr, dafür Qualmt der Eimer jetzt wie ein Containerschiff.

Die dazu passende Fehlermeldung ist "EGR hängt in Stellung offen". Das war ursprünglich nicht da. Er hat im CLIP alle gelernten Daten rausgenommen, danach dann dieses Problem.

Gefunden hat er aber sonst nichts. Keine Idee. Er würde jetzt das AGR tauschen. Hab ich aber grad. "Kann aber auch was irgendwo in der Verkabelung sein...." seeehr hilfreich.

Luft in der Leitung kann nicht das Problem sein, sagt er, die würde durch die Düsen gedrückt werden.



Ich habe jetzt die Vorförderpumpe in der HD-Pumpe im Verdacht, dass die es nicht schafft den notwendigen Druck für die HD-Pumpe aufzubauen....

[Aktualisiert am: Fri, 09 June 2017 11:20]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390850 antworten auf 390361 ] Fri, 09 June 2017 12:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1680
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Was heißt er hat alle Daten rausgenommen?
Auch die Düsenwerte?
Das kann doch wohl nicht sein.
Investiere in ein CLIP und lese die Werte wieder ein, viel Spaß beim Ablesen, oder hat die Vertragswerkstatt den Datensatz gesichert?
Das müsste sie eigentlich gemacht haben.
Wenn nicht war das eine fahrlässige Sachbeschädigung für die die Werkstatt haftet.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390852 antworten auf 390850 ] Fri, 09 June 2017 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Naja, so genau stecke ich da nicht drin. Er meinte, alles was das Auto sich so angelernt hat, wegen Fahrweise, etc., hat er gelöscht.
Eine Sicherung gibt es nicht.

Ich dreh grad echt frei. Selten war ein Auto besser, nachdem es aus der Werkstatt kam. Meist war etwas kaputtgeschraubt.
Das ist der Grund, warum ich mit Selberschrauben angefangen habe. Ich habe kein Glück mit den Werkstätten.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390918 antworten auf 390852 ] Sat, 10 June 2017 21:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
JoKing schrieb am Fri, 09 June 2017 13:02


Das ist der Grund, warum ich mit Selberschrauben angefangen habe. Ich habe kein Glück mit den Werkstätten.


und für uns bist du ja zu weit weg ^^

Hallo erstmal Smile

Du hast ja das AGR mehrmals gewechselt wie ich raus lese. Hast du auch mal nachgesehen, ob das Rohr zum AGR nicht mittels Blech oder ähnlichem verschlossen wurde? Dies wird ja manchmal von einigen gemacht um diversen Fehlern oder Zusetzen des gleichen zu vermeiden. Oft wird dafür dann ein zu dünnes Blech genommen, was irgendwann aufgibt und bricht. Wir haben schon oft erlebt, dass dann dieses abgebrochene Blech das AGR verklemmt. Dann kommt deine Fehlermeldung.

Andererseits kann man mittels Clip das AGR aber auch ansteuern. Oft ist es danach wieder "angelernt" bzw. wird dann wieder korrekt erkannt. Irgendwie habe ich das Gefühl da war wieder jemand am Clip, der es nicht wirklich gut kennt oder keine Lust hatte.

Der Meister hätte im Clip LIVE bei einer Probefahrt sehen können, wieviel Druck macht die HD Pumpe. Wieviel wird gebraucht (Soll Ist Wert). Das gleiche beim Ladedruck. Soviele Dinge hätte er schauen können und dann wüsste er und du mehr. Aber einfach zu sagen er weiss nicht weiter zeugt von Armut. Aber leider erleben wir es so zig mal und holen die Autos auch oft von Renault zu uns ab. Trauriges Zeugniss für manche Fach!Werkstätten.

Besorg dir mal ein eigenes Clip. Du kannst schrauben, und wenn du noch nen Lappi bedienen kannst schauen wir mal weiter. Und bei 3 Renaults kannst du den Clip eh gebrauchen wie Ulli schon sagte Smile

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390950 antworten auf 390918 ] Sun, 11 June 2017 21:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ich habe Mittwoch jetzt erstmal noch den Termin in Neumünster.
Das Rohr zu, AGR-Verschliessen checke ich morgen oder so mal.

AGR habe ich 2x getauscht, korrekt.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390967 antworten auf 390950 ] Mon, 12 June 2017 08:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Sorry für die komische Ausdrucksweise im letzten Post.

Heute früh sprang die Möhre gar nicht mehr an. Also Haube auf, Rohr zum AGR ab - und siehe da - das Rohr war dicht gemacht. Allerdings mit einer 3mm Stahlplatte. Die habe ich raus genommen. Kein Effekt. Diva startet trotzdem nicht. Platte wieder rein (gereinigt, ist fast durchgerostet), startet immer noch nicht. Inzwischen fast 30 min georgelt. Batterie zeigt erste Schwächeerscheinungen (ganz leicht).
Zum Laden/Fremdstarten an die 1.6 16v-Lagune gehängt --> gestartet im 3. Versuch.
Oh man.

/edit: kann mir jemand eine Bezugsquelle für CLIP empfehlen?

[Aktualisiert am: Mon, 12 June 2017 08:22]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390981 antworten auf 390361 ] Mon, 12 June 2017 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

wenn die Platte wie du schreibst ja noch ganz war, kann sie ja auch nicht im AGR stecken und es verklemmen Wink War also klar, dass es nach entfernen der Platte auch nicht besser ist. Bezugquelle Clip schau mal ins ebay und such einfach nach CAN CLIP. Da findest ne Menge Angebote, viele davon aus China. Beim Versand mitbedenken, dass es länger dauert.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390987 antworten auf 390981 ] Mon, 12 June 2017 16:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Furetti schrieb am Mon, 12 June 2017 13:20

Hallo,

wenn die Platte wie du schreibst ja noch ganz war, kann sie ja auch nicht im AGR stecken und es verklemmen Wink
gruss


Ja nee, ist klar Wink
Ich dachte nur: "Du weisst ja nie, welcher Sensor jetzt wegen was rumspinnt". Aber ich sollte, wenn er denn läuft, die Platte mal rausnehmen, mal sehen was er dann beim Laufen sagt...

Sind die CLIPSe von Ebay sonst technisch gleich?
Brauchte man nicht ein uraltes Win-Betriebssystem auf dem Rechner?

[Aktualisiert am: Mon, 12 June 2017 16:26]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #390990 antworten auf 390361 ] Mon, 12 June 2017 17:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hi,

ja, du brauchst in der Regel einen alten Lappi mit Windows XP. Manche haben es wohl auch auf Windows 7 zum laufen gebracht, ich allerdings nicht. Die Clipse bei ebeay sind eigentlich alle gleich. Es gibt gute und schlechte vom Platinenlayout her. Die schlechten brechen oftmals die Verbindung zum Steuergerät ab. Soll an irgedneinem Quarz da drin liegen. Leider sieht man vorher nicht immer was für eine Version man bei ebay grade bekommt. Die etwas teureren sind eher die besseren. Aber keine Gewähr. Funktionieren tun alle soweit gleich, bis auf den Verbindungsverlust hin und wieder.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391026 antworten auf 390990 ] Tue, 13 June 2017 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Jetzt steht er bei Renault Süverkrüp in Neumünster. Morgen soll diagnostiziert werden. Die Annahme war schonmal grandios. Mit dem Kollegen war kaum Kommunikation möglich. Ich hatte immer den Eindruck er verstehe mich nicht. ALso mit Migrationshintergrund. Aber nichts da. Kein Migrationshintergrund, der Kerl nuschelte so und hat einfach auf meine Fragen nicht geantwortet...

Ich ruf da morgen vor der Fehlersuche nochmal durch.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391042 antworten auf 391026 ] Tue, 13 June 2017 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Zitat:

Jetzt steht er bei Renault Süverkrüp in Neumünster. Morgen soll diagnostiziert werden. Die Annahme war schonmal grandios. Mit dem Kollegen war kaum Kommunikation möglich. Ich hatte immer den Eindruck er verstehe mich nicht. ALso mit Migrationshintergrund. Aber nichts da. Kein Migrationshintergrund, der Kerl nuschelte so und hat einfach auf meine Fragen nicht geantwortet...

Ich ruf da morgen vor der Fehlersuche nochmal durch.


Na prima, fängt ja wieder gut an, schon beim abstellen Aua!

Beste Grüße

[Aktualisiert am: Tue, 13 June 2017 21:30]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391050 antworten auf 390361 ] Wed, 14 June 2017 09:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Zwischenfrage:
Kann es mit Kompressionsproblemen zu tun haben? Kam mir heute auf dem Weg zur Arbeit.
Aber auch dann wieder die Frage - warum springt er dann nach kürzerer Standzeit nach kurzem Orgeln an?
Man kann wirklich sagen, je länger er steht, desto schlechter springt er an. Wenn ich ihn über Tag alle 3-4 Stunden starte, auch nu kurz, kann ich abends mit ihm nach Hause fahren. Wenn ich ihn nach 10 Stunden starte, wird es schwierig.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391069 antworten auf 391050 ] Wed, 14 June 2017 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6059
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Ich möchte mal eine Lanze für die Jungs von Renno Neumünster brechen. Wenn ich meinen Avi mal in die Werkstatt bringe, dann dort hin. Genauso unseren C4, den haben die auch schon beschraubt.

Und wir haben die Autos immer Top in Ordnung wieder bekommen.

Okay, die Nachbarschaft zu Mercedes macht sich vor allem auf der Rechnung bemerkbar. Wink

Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391072 antworten auf 391069 ] Wed, 14 June 2017 16:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ich bin jetzt auch ganz erstaunt.
Die Jungs haben scheinbar wirklich den Fehler zum EGR in den Griff bekommen, mussten irgendwas einlesen (warten wir erstmal die Heimfahrt ab), und haben als Ursache die HD-Pumpe festgelegt.
Raildruck war wohl jetzt doch nur 5 Bar beim Starten. Interessant. Was haben dann die anderen da ausgelesen?
Mit Startpilot startete er sofort.
Auch wenn sich das erstmal teuer anhört, bin ich glücklich zu wissen, was es wohl sein wird.

HD-Pumpe könnte ich aus meinem JK strippen.
Frage in die Runde:
Hat jemand von Euch das Spezialwerkzeug zur Pumpenradfixierung beim G9T da und könnte es mir gegen Gebühr ausleihen?
Das ist nicht das gleiche Tool wie beim F9Q, oder?


/Edit: @Buhs je - bist Du bei der DGzRS? Bin ich als Offshore-Segler ein riiiesen Freund von Smile

[Aktualisiert am: Wed, 14 June 2017 16:34]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391084 antworten auf 390361 ] Wed, 14 June 2017 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo JoKing,

hatte ich ja fast drauf getippt und dir ja vor vielen Post schon gesagt, lass mal beim starten den Raildruck checken. Wink

Du kannst das Pumpenrad auch mit einem einfachen M6 Inbus feststellen wenn du das Spezailwerkzeug nicht hast. Die Schrauber kürzt du einfach. Der Inbsu Kopf geht genau in die Öffnung am Rad rein. Es geht ja nur darum, dass das Rad gesichert ist, weil es ein Sebstspannendes ist was 2 Zahnreihen hat. Wenn man es nicht mit einer Schraube sichert, kann beim Pumpenausbau, der hintere Zahnkranz von dem Rad hinter den Zahnkranz des antreibednen Rades gelangen und dann bekommt man das nicht wieder vor ohen den gesamten Deckel vorne ab zu montieren. Mittels Schraube gesichert bleibt der Zahnkranz auf einer Ebene und kann nicht hinter das Antriebsrad rutschen. Also, besorg dir eine M6 Inbus und kürze sie. Bei Interesse mache ich dir morgen ein Foto von einer solchen mit Angabe wie lang sie sein muss/darf ohne hinten raus zu gucken und am Gehäuse zu schleifen.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391089 antworten auf 391084 ] Wed, 14 June 2017 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Auweia.
Ok, mal sehen wann ich es schaffe mich da ran zu machen.
1. Muss ich das Schwungrad/ die Kurbelwelle irgendwie fixieren?
2. Dann also da links diese Abdeckung runter
3. Mit einer Inbusschraube M6 das Pumpenrad in Position fixieren (wie auch immer das aussieht, muss ich mir ansehen)
4. dann das Ansauggeraffel um das EGR weg
5. die Pumpe raus.

Und andersherum wieder zusammen.

Korrekt?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391090 antworten auf 390361 ] Wed, 14 June 2017 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

fast richtig. Die KW muss nicht fixiert werden.
Es ist nicht nötig den Motor auf OT zu drehen, denn das Zahnrad versetzt sich nicht. Du brauchst allerdings nen Schlagschrauber um die Mutter vom Dieselrad ab zu bekommen. Welche Abdeckung? Du musst nur den Stopfen vor dem Pumepnrad raus machen. Wenn du etwas aufpasst, kannst du den sogar wieder verwenden. Ich mach dir morgen Fotos und dann versteht man es besser.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391119 antworten auf 391090 ] Thu, 15 June 2017 10:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Bilder wären grandios. Vielen, vielen Dank.
Warum Schlagschrauber? wird das Rad nicht fixiert? Ich muss mir das ansehen...
Schlagschrauber habe ich, ist aber nicht der kraftvollste...


Forenneuling
Seiten (3): [1  2  3  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:DF652 STROMKREIS TEMPERATURFÜHLER VOR TURBINE
Nächstes Thema:Twingo mit Automatik-Notlauf und ATW Geräuschen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Dec 13 20:15:14 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02206 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software