Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Plauderecke » Abenteuer Espace oder auch nun Lernt er wieder zu Schrauben :d
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Abenteuer Espace oder auch nun Lernt er wieder zu Schrauben :d [message #356772] Fri, 15 January 2016 22:24 Zum nächsten Beitrag gehen
Trucker Chris ist gerade offline Trucker Chris
Beiträge: 40
Registriert: October 2015
Ort: Köln
Espace Freund
Hallo ich habe mich scheinbar, auf ein Abenteuer eingelassen.
Denn meine Diva hat viele wehwehchen Heute zb. ich setzte meine Tochter auf dem weg zur Arbeit an der Bahn ab, will wieder losfahren und kann nur noch unter riesen Kraft Aufwand lenken
ich dachte huch riemen gerissen ? Reifen Platt ? neee !
ich bin dann den restlichen kilometer zur Arbeit,geschlichen geparkt und nach Feierabend mal genauer geguckt.

Servo Öl auf maximum riemen am platz lenkung geht trotzdem schwer weiter gesucht,
Den wagen angelassen weiter gesucht, da einen neues geräusch ein scheppern undefinierbar.

Motor aus geguckt da fiel mir auf das die Rolle der Servopumpe lose ist alle Drei halte schrauben raus zwei schrauben fand ich im Motorraum,
eine auf dem rechten Scheinwerfer die andere unten auf dem unterbodenspritzschutz weiter geguckt die dritte blieb verschwunden.
Also versucht die Verbliebenen zwei schauben wieder auf die Rolle zu fummeln natürlich hat sich alles verschoben, eine halbe stunde versucht die rolle wieder in Position zu bekommen.
Irgentwann hatte ich es auch wieder passend, die zwei gefundenen schrauben rein gefummelt.
So fest gezogen wie ich mit meinem kurzen zehner schlüssel konnte, und ab zu meinem mechaniker ich erzähle ihm den vorfall er guckte verdutzt, ich allerdings auch ! grübel auf die frage wie denn da schrauben einfach abfallen können, wusste er auch keine direkte Antwort.
20 min und eine Zigarette später und Drei neuen Schraueben plus Sprengring und locktide sind wir jetzt beide schlauer ! ich das der letzte mechaniker bei der zylinderkopf reperatur gepfuscht hatte weil kein srengring oder Locktide an den schrauben gewesen ist, und mein Mechaniker das er in die Betroffene werkstatt keinen Zylinderkopf mehr bringt zwecks planen er hatte wohl im vorfeld schon da pfusch arbeiten entdeckt aber Kleine Schrauben Grosser Schreck er Rollt und lenkt wieder !


Áktuell Fahre ich einen
Renault Espace JE 2.0
davor:
Ford Escort Tunier GLX
Opel Astra 1,6 Diesel
Renault Espace J11
Opel Kadett 1,6
Ford Fiesta 1,1
Beruflich:
Iveco Stralis 460
Iveco Eurocargo 714
Fiat Dukato 160
M.A.N TGX/TGA
Mercedes Benz Actros 1854
Mercedes Benz Sprinter
Re: Abenteuer Espace oder auch nun Lernt er wieder zu Schrauben :d [message #356845 antworten auf 356772 ] Sat, 16 January 2016 18:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
manfred ist gerade offline manfred
Beiträge: 917
Registriert: November 2005
Ort: Walbecke NRW
Espace-Verrückter
Hi

Ich glaub ich kann dich beruhigen. Smile
mir ist es so zur Vor-Forumszeit ergangen.
Frag mich nicht wieviel Km er zu dem Zeitpunkt runter hatte, es war aber weit unter 100 000Km.
- Urplötzlich Geräusche, als wenn Ventile im Clinch mit den Kolben wären Shocked
- Das Auto zum Freundlichen geschleppt und auf schlimmste Überraschungen eingestellt.
nachmittags angerufen und es hatten sich nur diese Schrauben gelöst und sind irgendwo angeschlagen.
Bis dahin hatte noch kein Mechaniker an diesen Schrauben rumgewerkelt.

Müsste also ein Fall "ab Werk" gewesen sein. crazy

gruß
Manfred


ALT + F4 ...... und der Tag gehört dir!

"Am Ende wird alles gut!
Wenn´s noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende".


1998 - 2016: JEOA 2-1997 in Granat-Rot RIP :heul:
2016 - ... JKOA 5-2008 in Karmin Rot. Smile
Re: Abenteuer Espace oder auch nun Lernt er wieder zu Schrauben :d [message #356882 antworten auf 356845 ] Sat, 16 January 2016 23:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trucker Chris ist gerade offline Trucker Chris
Beiträge: 40
Registriert: October 2015
Ort: Köln
Espace Freund
Nabend Manfred ja das Beruhigt mich, ich erinnere mich noch an meinen ersten espace.
den ich nie richtig kennen lernen durfte ausser im portmone, ich hatte einen J11 einer der letzteren baujahre 88-89 muss das gewesen sein.
ich hatte ihn von sommer 2005 bis zum 2tn Weihnachtstag 2005

und eigentlich nur Probleme damit gut ich war es zt. selbst schuld, ich hab ihn völlig übereilt in Bitburg für 1000¤ gekauft nach 2km probefahrt, und ohne unter die haube zu sehen.
geschweige einmal nach dem ölstand zu sehen, dazu gesagt er fuhr sich prima, sogar von Bitburg nach Köln scheinbar aber ohne öl denn dann folgte der erste schreck !
beim ersten tanken nehme ich den ölstab heraus, um zu sehen wie viel öl noch da ist er war furz trocken kein tropfen am peilstab !
erstmal fast 2 liter unter ständiger prüfung nach gefüllt auf maximum.
danach war ein monat ruhe, nach dem monat flog mir dann der komplette verteiler samt finger um die ohren.
ein knall und aus war er, einen neuen verteiler besorgt verbaut und zwei wochen ruhe gehabt, nach den zwei wochen hatte ich einen Marderbiss an allen vier zündkabeln wieder verteiler + kabel, gewechselt dann wieder ca. einen monat ruhe da flog mir dann der zahnriemen um die ohren.
hab ihn dann in die werkstatt geschleppt 1200¤ für die reperatur gelatzt.
bekomme ihn wieder und habe gleich den nächsten ausfall diesmal zuleitung zum wärmetauscher abgerissen, ich bin dann zurück zur werkstatt.
der nette monteur hatte sich wohl am wärmetauscher abgestützt weil schön von oben nach unten weg geknickt die werkstatt behauptete das wären sie nicht gewesen.
das blöde man konnte sogar noch die schmierfinger an der zuleitung sehen ! lange rede kurzer sinn sie wollten es nicht beheben.
da lernte ich im freundeskreis meinen jetzigen mechaniker kennen er behob mir das problem für ne kiste bier.
mitten in der nacht, danach fuhr ich den wagen noch ca einen monat da löste sich die motor aufhängung, diese wieder geschweisst.
das ging dann ohne probleme gut bis weihnachten ich fuhr zu meinen eltern 60km hin und wieder zurück, dann am zweiten weihnachtstag wollte ich noch mal los geschenke einsammeln da ging dann nichts mehr er startete nicht mehr ! anlasser oder motor fest ich weiss es nicht, da ich ihn mit dem mangel für 500¤ an ein paar zigeuner verscherbelt habe.
und mir insgesamt 1000¤ für den wagen wo ich noch ca.1500¤ an reperaturen reingesteckt habe, und nun schon wieder eine anstand fasste ich den entschluss weg damit.
und nie wieder renault ! das blieb dann auch so bis letztes jahr august, da rief mich mein mechaniker an mit den worten du suchst doch einen wagen für alle kinder ich habe einen espace hier.
ich sagte erstmal dankend nein durch die erfahrung mit dessen vorgänger, aber er überzeugte mich, ich bin jetzt dritte hand er hat nun 190.000 auf der uhr alle reperaturen dokumentiert mit rechnung datum und wechsel intervallen nur die letzte der zylinderkopf weicht da ab gleiche werkstatt nur neuer monteur allerdings auch gut dokumentiert allerdings wohl schlampig gearbeitet siehe die drei kleinen schrauben.


Áktuell Fahre ich einen
Renault Espace JE 2.0
davor:
Ford Escort Tunier GLX
Opel Astra 1,6 Diesel
Renault Espace J11
Opel Kadett 1,6
Ford Fiesta 1,1
Beruflich:
Iveco Stralis 460
Iveco Eurocargo 714
Fiat Dukato 160
M.A.N TGX/TGA
Mercedes Benz Actros 1854
Mercedes Benz Sprinter
Re: Abenteuer Espace oder auch nun Lernt er wieder zu Schrauben :d [message #357042 antworten auf 356772 ] Mon, 18 January 2016 11:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 774
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin Trucker Chris,

schön, dass Du es noch mal versucht hast.

Ich nehme aber sehr stark an, dass damals der pfurztrockene Motor ohne Öl die Ursache allen Problems war.
Ist doch logisch, dass in diesem Motor eine nachvollziehbare nicht mehr reparable höhere innere Reibung vorhanden war.
Natürlich war es gut endlich mal Motoröl nachzukippen (wenigstens das), aber der erhöhte starke Verschleiß der Innereien im Motor, hat nur den Exedus ein wenig nach hinten geschoben.

Das was Du schreibst... infolge Deiner Reparaturen, ist absolut auf den höheren inneren Verscheiß und Reibung zuzuordnen. Ich hätte Dir glatt solche Szenarien im Vorfeld "wahrsagen" können.

Du bist aber jetzt geheilt Smile


Gruß
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: Abenteuer Espace oder auch nun Lernt er wieder zu Schrauben :d [message #357101 antworten auf 357042 ] Mon, 18 January 2016 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trucker Chris ist gerade offline Trucker Chris
Beiträge: 40
Registriert: October 2015
Ort: Köln
Espace Freund
Hallo

Rückblickend Betrachtet Stimmt das Alles Christian und Sollte ich Hilfe brauchen, mein Mechaniker und ihr seid alle seid ja da, bei Grossen und kleinen problemen.
und den JE halte ich in Ehren mein letztes Auto hab ich auch gegen den willen meiner Finanzministerin seit 2011 Gefahren ich mochte die 90ps im Escort es war nicht vieel aber das die Zetec Motoren von Ford extrem drehzahl zulassen bin ich desöfteren schnell von der Ampel weg gekommen das war eine umgewöhnung zur Diva Very Happy


Áktuell Fahre ich einen
Renault Espace JE 2.0
davor:
Ford Escort Tunier GLX
Opel Astra 1,6 Diesel
Renault Espace J11
Opel Kadett 1,6
Ford Fiesta 1,1
Beruflich:
Iveco Stralis 460
Iveco Eurocargo 714
Fiat Dukato 160
M.A.N TGX/TGA
Mercedes Benz Actros 1854
Mercedes Benz Sprinter
Re: Abenteuer Espace oder auch nun Lernt er wieder zu Schrauben :d [message #361249 antworten auf 356772 ] Fri, 04 March 2016 15:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Trucker Chris ist gerade offline Trucker Chris
Beiträge: 40
Registriert: October 2015
Ort: Köln
Espace Freund
Mahlzeit Moin moin, Hallo oder Gruezi

Ich Habe jetzt wo es Wärmer wird wieder Etwas zu schrauben, Rückleuchte links Spielt Disco Blinker.
und das restliche Licht in der Leuchte blinkt Abwechselend, ich hatte die leuchte vor kurzem mal ausgebaut wegen der Licht Disco.
Die Kontakte etwas gebogen da die Leiterbahnen noch sehr gut aussehen kann es ja nur im Stecker sein!

Frage: bekommt man diesen Stecker nach Gekauft ?

Und ich hatte im JE Bereich ja schon von der Spinnenden Heckklappe berichtet, (kein Blinken bei Verriegelung) dieses liegt wohl auch an dem Rechten Kabelbaum der in die Heckklappe geht.
Da muss ich auch mal sehen ob man diesen tauschen kann.

Danach muss ich nach der Leuchtweiten regulierung sehen stellt nicht mehr kein surren nix, und ich muss wohl nach der Wischanlage sehen diese setzt im Dauerbetrieb nach kurzer zeit aus das Problem besteht laut akte seit 05.2007 in der Rechnung, Steht das diese Anomalie durch ausfall des Geschwindigkeits Reglers erzeugt wurde. << kann mir einer der Profis diesen punkt Erklären ?
Bis dahin Schöne Grüsse Chris


Áktuell Fahre ich einen
Renault Espace JE 2.0
davor:
Ford Escort Tunier GLX
Opel Astra 1,6 Diesel
Renault Espace J11
Opel Kadett 1,6
Ford Fiesta 1,1
Beruflich:
Iveco Stralis 460
Iveco Eurocargo 714
Fiat Dukato 160
M.A.N TGX/TGA
Mercedes Benz Actros 1854
Mercedes Benz Sprinter
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Wir setzen auch außergewöhnliche Vehikel instand
Nächstes Thema:dashcam
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Nov 14 19:30:51 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01430 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software