Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Tuning & Modifikationen » Umbauten » J117 Umbau
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
J117 Umbau [message #347175] Sun, 02 August 2015 21:14 Zum nächsten Beitrag gehen
christian4143 ist gerade offline christian4143
Beiträge: 171
Registriert: May 2011
Alter Hase
Hallo,

ich habe in den letzten Wochen einen Ausbau von einem J117 (Bj. 1990) vorgenommen. An dem Auto habe ich nichts verändert. Es ist also ein Ausbau, den man vollständig rückbauen kann.

Folgende Anforderungen hatte ich:

* Liegefläche 120 cm breit, 200 cm lang.
* Stühle sollen sich umdrehen und zum Sitzen/Essen an einem Tisch nutzen lassen. Beine sollen sich dabei ausstrecken lassen (Ich bin groß...)
* Im Auto soll eine 60 cm tiefe Küchen-Arbeitsfläche vorhanden sein, an der man von außen unter der geöffneten Klappe (Essen) und von innen (Kaffee) kochen kann.
* Der Umbau von "Sitzen am Tisch" zu "Schlafen" zu "Fahren" zu "Kochen" soll funkionieren, ohne das Auto zu verlassen und mit wenigen Handgriffen zu haben sein.
* Schlafen und Kochen soll gleichzeitig möglich sein.
* Essen und Kochen soll gleichzeitig möglich sein.
* Im Auto soll ausreichend Stauraum sein.
* Der Gaskocher soll für ordentliches Essenkochen taugen, aber auch außerhalb vom Auto zu benutzen sein.

Der Ausbau ist soweit fertig und die Anforderungen so einigermaßen umgesetzt.

Ach, eine Änderung am Auto habe ich doch vorgenommen: Die Heckklappe kann man jetzt auch von innen öffnen, obwohl die Verkleidung noch da ist.

Wenn es interessiert, kann ich hier ja ein paar Bilder einstellen. Baupläne werde ich erst erstellen, wenn ich den Einbau mal ausbaue. Mit den Plänen sollte auf einer CNC-Fräse der Ausbau in einem Tag problemlos zu machen sein. Letzlich sind das keine 20 Bretter. Ich habe ein wenig länger gebraucht...

Viele Grüße

Christian
Re: J117 Umbau [message #347181 antworten auf 347175 ] Sun, 02 August 2015 22:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
IIIKlausIII ist gerade offline IIIKlausIII
Beiträge: 220
Registriert: October 2006
Ort: Ratingen
Alter Hase
Hallo Christan,
das ist für mich SEHR INTERRESANT!
Habe ähnliche Pläne mit meinem J117 vor.
Bilder wären sehr gut.
VG
Klaus Cool


J637,05/95,Elysee,7,6l/100km!!!vorher: J637,12/94,Limited, F-Kart100, Goggoroller 200,
J117,04/91. Automatik + Hochdach + hdraulische Rollstuhlhebeanlage + Handsteuerung Gas+Bremse...
Re: J117 Umbau [message #347522 antworten auf 347175 ] Sat, 08 August 2015 19:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
christian4143 ist gerade offline christian4143
Beiträge: 171
Registriert: May 2011
Alter Hase
Hallo,

hier die Beschreibung des Ausbaus. Sorry für die Bildauflösung, aber besser habe ich das in 400 kB nicht hinbekommen.

Würde mich über Verbesserungs- oder sonstige Vorschläge freuen.

Viele Grüße

Christian

Re: J117 Umbau [message #349090 antworten auf 347175 ] Mon, 07 September 2015 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
christian4143 ist gerade offline christian4143
Beiträge: 171
Registriert: May 2011
Alter Hase
Hallo,

nach einigen Tausend Killometern in Frankreich ist mir klar, wieso dieses Thema kein Interesse (mehr) findet: Es gibt keine J11 mehr! Während vor drei Jahren noch ca. 10 bis 20 J117 zu sehen waren (kein einziger J112), waren es dieses Jahr noch genau 2 Stück. Ein trauriges Exemplar in Frankreich und ein gutes bei Freiburg.

Viele Grüße

Christian
Re: J117 Umbau [message #349165 antworten auf 349090 ] Tue, 08 September 2015 23:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7614
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Christian,
wenn das bei Freiburg ein grauer war, dann könnte das unser Matthias (gunga) gewesen sein - sein J11 ist hier links zu sehen:

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/fa/52842/0/

Das Bild stammt vom Suisse-Espace-Treffen 2013. Einer der besterhaltenen J11, die mir in den letzten 5 Jahren begegnet ist!


Auf Deinen vorhergehenden Beitrag mit der Einbau-Doku habe ich übrigens deshalb nicht reagiert... weil ich selbst an eben jenem Samstag, als Du den Beitrag gepostet hast, selbst in den Urlaub gestartet bin. Richtig angeschaut habe ich mir das Attachement erst gerade eben - und Chapeau, da kann man sich echt was abschauen! Die Idee mit der Gasflasche hinten außen hatte ich auch schon... aber das ganze Thema "Ausbau" ist bei mir bis dato hypothetisch geblieben. "Mal eben" umsetzen - das ist eine andere Liga!

Vielen Dank für die Doku und
Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: J117 Umbau [message #349308 antworten auf 347175 ] Fri, 11 September 2015 12:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
christian4143 ist gerade offline christian4143
Beiträge: 171
Registriert: May 2011
Alter Hase
Hallo Uli,

ja der Freiburger J117 war es: grau und immer noch in besten Zustand. Hätte mir das Auto ja gerne ein wenig länger angesehen, es war aber zu schnell (110 km/Std?).

Zum Campingausbau: Es gibt ein paar Kleinigkeiten, die ich nach dem Urlaub ändern würde. Im Wesentlichen passt aber alles, so wie ich mir das vorgestellt hatte. Wenn ich die Bretter mal herausnehme, mach ich einen Plan. Damit sollte jede Schreinerei dann zurecht kommen und der Einbau/Zusammenbau sollte höchstens einen halben Tag dauern. Am Auto ist ja nichts verändert.

Viele Grüße

Christian
Re: J117 Umbau [message #389650 antworten auf 347175 ] Mon, 22 May 2017 16:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
christian4143 ist gerade offline christian4143
Beiträge: 171
Registriert: May 2011
Alter Hase
Hallo,

Der Ausbau fährt soeben Richtung Norden und hat folgende Verbesserungen erfahren:

Anschlussleitung mit CEE-Stecker und Euro-Kupplung. Die 10m Leitung ist um dem Luftfilterkasten gewickelt und kommt Innen bei der Leuchtweitenverstellung an. Campingplätze haben Strom und mit Strom kann man so einfach heizen.

Mückenschutz inkl. Verdunkelung mit Magnetbefestigung

Grill mit Außenbefestigung

Heckzelt als Wind- und Regenschutz

Viele Grüße

Christian
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:V6 24V Umbau auf Schaltgetriebe vom Laguna
Nächstes Thema:Alternative zum Wohnmobil
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Jun 19 12:23:40 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01460 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software