Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Tuning & Modifikationen » Umbauten » Minicamper  (5) 1 Stimmen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Minicamper [message #327459] Thu, 10 July 2014 18:20 Zum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Hallo Espace-Freunde,

da ich ab und zu den Wunsch hege per Auto die Welt zu erkunden, habe ich mich auf die Suche nach einem passenden Fahrzeug gemacht.

Vw-Bus und Konsorten sind mir zu teuer und zu auffällig.

Der jetzt gekaufte Grand Espace JE bietet alles, was ich mir dafür vorstelle.

index.php/fa/57154/0/

Genügend großer, langer Innenraum mit zwei Drehsitzen vorn. Unauffälliges Erscheinungsbild, um nicht gleich als "Camper" erkannt zu werden und geringe Betriebskosten auf langen Strecken.

Die Campingeinbauten sollen leicht sein, für die Normalnutzung in kurzer Zeit wieder zu entfernen sein und ein Maximum an Komfort auf kleinstem Raum bieten.

Was ich mir vorstelle ist;
Schlaf - Sitzmöglichkeit, Schrank für Kocher, Wasser und Kleinkram, stabiler Tisch, weiteren Stauraum unterm Bett und eine anständige Stromversorgung für die Standzeit.

Die vorläufige Planung;
Klappsofa links (alles von hinten gesehen), Schrank vom Boden bis unter den Dachhimmel im Bereich der hinteren Seitenverkleidung (Tür bleibt frei).

Angefangen habe ich jetzt mit einem Klappsofa (IKEA, 100 Euro) welches ich aber gebraucht für 25 Euro bei e..y Kleinanzeigen gefunden habe. Lattenrost für eine gute Belüftung, Grundgestell aus Stahlrohr für eine leichte Bearbeitung, funktionaler Klappmechanismus und geringes Gewicht (27kg vor Bearbeitung) index.php/fa/57150/0/

Gestell 185cm x 120cm Grundmaß, das ist natürlich zu breit.
Aber es gibt ja Flechs und Schweissgerät, 1/2 Stunde nachdenken und messen, 1 1/2 Stunden flechsen, schweißen und lackieren und schwups, fertig ist das passgenaue Klappschlafsitzsofa.(23kg nach Bearbeitung)

index.php/fa/57151/0/
index.php/fa/57153/0/

Ausgeklappt ist gegenüber Platz für den 20cm tiefen Schrank, eingeklappt sind 30cm Platz zwischen Sitzbank und Schrank. Leichter Einstieg auch durch die Heckklappe und Platz für die Füße beim Sitzen.
Lattenrosthöhe ist 27cm + Schaumstoffauflage, genug Kopffreiheit um aufrecht zu sitzen (bin 1,89m)und genug Höhe für Kunststoffboxen unter dem Sofa. Vor und hinter dem Sofa sind ca. 15cm Platz für weitere Einbauten, Batterie, Wassertank o.ä.

Soweit die Umsetzung meiner Idee bis jetzt.

Ich hoffe, mit dem Thema nicht völlig daneben zu liegen (sechs,setzen motz )und es hier Stück für Stück weiter zu führen.

Sonnige Grüße aus Kiel, Jens.
P.S. Eine kleine Vorstellung ist im Who is Who zu finden. (Bevor hier einer mit mir schimpft Wink )

  • Anhang: Anprobe2.JPG
    (Größe: 164.72KB, 11612 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSCI0001.JPG
    (Größe: 151.13KB, 11310 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSCI0002.JPG
    (Größe: 150.88KB, 11392 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSCI0001.JPG
    (Größe: 112.55KB, 10966 mal heruntergeladen)


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #327470 antworten auf 327459 ] Thu, 10 July 2014 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xjrtina
Beiträge: 2288
Registriert: November 2006
Ort: Köln
Guru
Moderator
Hi Jens Very Happy ,

Kielerjens schrieb am Thu, 10 July 2014 18:20

Ich hoffe, mit dem Thema nicht völlig daneben zu liegen (sechs,setzen motz )und es hier Stück für Stück weiter zu führen.


Wieso sollte das Thema "daneben" sein grübel , gute Ideen und eine kleine Dokumentation des Projektes sind immer gerne willkommen im Forum und hier bei Umbauten auch genau richtig Wink.

Also nur zu mit dem Projekt! Ich für meinen Teil, bin neugierig, wie es fertig aussehen wird, wie Du Deine Ideen umsetzen wirst und freue mich auf die Bildchen.


Hau rein :applaus:

Gruß Tina


Vorsicht! Frau am Schrauber Very Happy

´00 - ´06 J117 2000-1 Bj (EZ) 05/91 Blau:heul:
´06 - ?? JE 2.0 8V RXE Bj ( EZ) 02/97 Cypressengrün:applaus: mit Gasanlage seit April'08 http://images.spritmonitor.de/292867_5.png LPG
Re: Minicamper [message #327527 antworten auf 327470 ] Fri, 11 July 2014 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7646
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
für den J11 gab es das bei Renault fertig zu kaufen:

http://i58.servimg.com/u/f58/11/15/64/79/dscn2115.jpg

Nur so als Anregung... Very Happy

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Minicamper [message #327536 antworten auf 327459 ] Sat, 12 July 2014 00:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Uli,

oooch nööö, da sitze ich tagelang und überlege wie ich das am besten hin kriege und dann kommst du einfach so mit diesem Bild daher. :heul:

Da weiss doch jetzt schon jeder, wie es mal aussehen soll Wink

Spass bei Seite, ich baue trotzdem weiter, so ähnlich, also fast genau so, nur ein bisschen anders, etwas besser vielleicht, mal sehen wie`s wird.
Irgendetwas lässt sich immer besser (anders) machen.
Gott sei Dank gibt es das Teil ja nun nicht mehr von Renault Twisted Evil

So, oder so ähnlich soll`s werden.

index.php/fa/57168/0/

Mal abwarten, wie groß das Interesse an meinen Konstruktions- und Baukünsten hier ist.
Oder machen Espacefahrer keine Campingausflüge auf so einfache Art? Embarassed

Danke für die Anregung, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #327538 antworten auf 327536 ] Sat, 12 July 2014 04:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7646
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Jens,
in der Tat... verbessern läßt sich immer etwas. In diesem Fall allerdings sehe ich bei Dir ein Handicap: Du hast weniger Platz. Ehrlich!

Nicht in der Länge, aber in der Breite. Die Innenbreite des J11 ist durchgehend über 1,20m, Du hast am Boden 1,11m eingezeichnet - und oben hast Du sicher noch weniger, da der JE ja oben eingezogen ist.
Beim J11 war die Heckklappenöffnung als "Nadelöhr" 1,20 + 1,00 groß - und zwar "richtig". Ich hatte drei Regale von 2,20x1,00x0,40m nebeneinander drin. Die Klappe ging zwar nicht mehr zu, die Mäuler meiner Ladehelfer aber auch nicht... :applaus:

Bin mal gespannt, wie Du das löst - angesichts der Tatsache, dass zum Beispiel meine Füße deutlich länger als 30 cm sind. Im Grunde müßtest Du unter dem Schrank Platz für die Füße lassen.

Viel Erfolg und
schöne Grüße
Uli

[Aktualisiert am: Sat, 12 July 2014 04:10]


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Minicamper [message #327546 antworten auf 327459 ] Sat, 12 July 2014 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Hallo Uli,

da gebe ich Dir vollkommen Recht, bei Schuhgröße 45 sind es schon 31cm, aber zum Camping trage ich natürlich die Stiefel mit hohen Absätzen, das reduziert die Länge schon mal auf 26cm Razz

Leider ist zwischen Radhaus und Innenverkleidung viel Platz verschenkt worden, da ist auf jeder Seite noch locker 5cm Luft dazwischen. Aber ich werde mich hüten, an den Pappen herum zu schnippeln, solange ich kein zweites Paar zum Erhalt des Originalzustandes habe.

Hier mal die gemessenen Breiten:
Am Boden, mit dem kleinen Vorsprung 111cm,
Zwischen den Verkleidungen durchgehend 113cm,
oberhalb des Absatzes 142cm.

index.php/fa/57169/0/

Im Fußbereich kann ich den Schrank ja etwas schmaler bauen oder einfach die Front des Schrankes nicht bis auf den Boden führen.
20cm Schranktiefe am Boden sind ja nicht zwingend vorgeschrieben.

@ Tina,
vielen Dank für Dein freundliches Willkommen im Forum und für das Mutmachen bei meinem "Projekt", gut Ding will Weile haben, das wird schon :applaus:

Nebenbei muß ich mich auch erstmal um den technischen Zustand des Autos kümmern, Vorderachse, Steuergerät usw.

Grüße aus Kiel, Jens.

  • Anhang: Anprobe2.JPG
    (Größe: 166.67KB, 10575 mal heruntergeladen)


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #327576 antworten auf 327459 ] Sun, 13 July 2014 01:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
HAllo Jens,

Zitat:

machen Espacefahrer keine Campingausflüge auf so einfache Art?


Doch , schon, aber die meisten legen sich eine passende Matratze auf die Ladefläche und gut, gegessen wird zuhaus.

Das Hauptproblem wird Dein breites Ikea-Konstrukt bleiben.
Das baut, wie Uli bereits informiert, für Dein Fzg. zu breit, um daneben noch ein Möbel zu platzieren.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #327614 antworten auf 327576 ] Sun, 13 July 2014 21:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7646
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Helmut,
bitte nicht immer so absolut! Es steigert nur den Schwierigkeitsgrad, daneben noch ein ebenso nutzbares wie bequem zugängliches Möbel zu platzieren. Wenn er's hinbekommt ist seine Lösung besser als die Originale, denn auf dem Sofa (mit Lehne) sitzt es sich mit Sicherheit besser als auf dem B(r)ett von Renault.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Minicamper [message #327621 antworten auf 327614 ] Sun, 13 July 2014 22:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Andererseits - das "Brett" von R. kann man offensichtlich so herrichten dass 2 darauf auch kuscheln können ("Her mit den kleinen Französinnen").
Auf dem IKEA-sofa würde das eine akrobatische Glanzleistung!
Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Minicamper [message #327623 antworten auf 327621 ] Sun, 13 July 2014 22:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hatte für obigen Beitrag das knapp darüber befindliche Foto des Originalzustandes vor Augen; habe mich erst danach erinnert dass auch das IKEA-sofa entsprechend präpariert worden ist.
Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Minicamper [message #327624 antworten auf 327459 ] Sun, 13 July 2014 23:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Hallo Helmut,

natürlich hast Du Recht, das es eng wird, es ist schließlich ein Espace und kein VW-Bus oder Vito, den aufrechten Gang muß ich mir in dem Auto sowieso abgewöhnen.

Ich schlafe aber lieber auf einem Lattenrost mit gut durchlüfteter Matraze als auf einem mit Schweiß und Kondenzwasser vollgesogenen Schwamm auf dem Wagenboden.

Die ersten Sitzproben auf meinem "Konstukt" mit Rückenlehne haben übrigens, wie Uli schon vermutet, ein weitaus bequemeres Sitzgefühl ergeben, als auf dem Brett auf zwei Bierkisten, mit dem ich versucht habe die Sitzhöhe zu ermitteln.

Das mit dem Schrank wird er auch schon irgendwie hinkriegen grübel

@ hh-wien, auf nem knappen Meter geht schon was :applaus:

Morgen ist aber ersteinmal Fehlersuche an der Vorderachse dran, das Gepolter von da vorne geht mir extrem auf die Nerven, ein wenig Technik zwischendurch muss ja auch mal sein.

Beste Grüße aus Kiel, Jens.
P.S. Ich kann essen, wo ich will Wink


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #327628 antworten auf 327459 ] Mon, 14 July 2014 07:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Jens,

ja Sitzen wird auf dem Ikea Möbel schon recht bequem sein.
Aber die Bequemlichkeit fordert ihren Tribut in Form von Platz.

Die drehbaren Vordersitze hast Du bestimmt schon mit in Deinen Ausbauplan integriert,
wegen dem Sitzen meine ich.
Ich finde Deine Ausbaupläne toll.

Ja - und die triefende, mit Körperflüssigkeiten vollgesogene Schlafstatt auf dem Wagenboden
ist auch eher für ein - drei Nächte gedacht, nichts für Dauercamper.

btw - hatte "dat Sombra" nicht einen Schlafausbau in ihrem Chameur?
Vllt. gibt es davon Bilder z.B. vom Nordlichter- oder Faulenzertreffen o.ä.?

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #327657 antworten auf 327459 ] Mon, 14 July 2014 20:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Hallo Helmut,

der ausgebaute Espace soll mir im Grunde nur das ermöglichen, was ich vorher in guten, gesunden Jahren mit dem Motorrad und Zelt gemacht habe.
Nebenbei habe ich auch noch ein fast ganz normales, alltagstaugliches Auto.

Auf lange Strecken mit meinem Moped muß ich jetzt leider verzichten, aber nicht auf das Reisen an sich.

1-3 Wochen durch die Welt touren, im Auto wirklich bequem schlafen, alles Nötige dabei haben und bei schlechtem Wetter auch mal ein paar Stunden darin sitzen zu können ist mein Wunsch.

Ich muß darin ja nicht hin und her laufen oder Party machen können, und für eine Person, evtl. sogar mit meinem Hund, reicht mir der Platz so vollkommen aus.

Schaun wir mal, was dabei heraus kommt.
Für konstuktive Ideen bin ich immer offen grübel

Gruß aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #327668 antworten auf 327657 ] Mon, 14 July 2014 22:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Vattern hat den Ausbau aus seinem kurzen JE in den GJE verpflanzt, so bleibt noch etwas mehr Fußraum.

Aus der Erfahrung heraus: die Luft im Innenraum wird zu stickig, es ist eine Belüftung nötig. Man kann die Türen geöffnet lassen (auf Campingplätzen normalerweise kein Problem), das sorgt für Frischluft (und wenn morgens die Sonne hereinleuchtet - phantastisch!). Alternativ: Panoramadach, bzw hintere Sonnendächer öffnen, wenn vorhanden. Problematisch wird alles aber vor allem bei Regen, wir haben eine Lösung in Form von ausfaltbaren Markisen, ursprünglich gedacht für Wohnwagen/-mobilen. Diese auf den Dachträgern montiert, kann man die Türen wunderbar auch bei Regen geöffnet lassen.

Die Fenster lassen sich wunderbar mit Schaumstoffen zustellen, dadurch werden auch kleinste Ritzen verschlossen, wenn mal eine Strassenlaterne in der Nähe ist. Das Ganze mit dunklem Stoff beziehen, und es sieht auch noch gut aus und ist schnell wieder entfernt.

Der "Ausbau" besteht aus einem selbstgebauten Holzgestell, welches die Schlafstätte um etwa 20cm über den Fahrzeugboden anhebt. Sonst zieht es zu kalt von unten hoch. Durch den Holzbau konnten noch zwei Schräg konstruierte Schubladen in die hinteren Türen integriert werden, zudem lässt sich am Fußende ein Tisch in die Heckklappenöffnung ziehen. Unter dem Tisch lassen sich 2 Klappstühle verstauen, man kann so wunderbar unter der Heckklappe sitzen und an einem Tisch frühstücken.

Ein Gaskocher -Nachts auf dem Fahrersitz, Tagsüber am Fußende zwischen Bett und Heckklappe- und eine Alubox für Lebensmittel -Nachts auf dem Beifahrersitz, Tagsüber unter den Bettdecke ein wunderbarer Kühlschrankersatz!- komplettieren die "Campingausstattung". Schmutzige Kleidung, Getränkevorräte und andere sperrige Dinge kann man in einer Dachbox verstauen.

So kann man ohne Probleme 2-3 Wochen unterwegs sein. Flexibel wie ein Wohnmobil, wendig wie ein PKW. Und Kostengünstig, da PKW, kein WoMo, Kraftstoffersparniss und kein 2. oder sonstwie-Wagen.

Wir sind so auch schon mit den Motorrädern auf einem Trailer in den Alpen unterwegs gewesen, angenehmes Reisen und Schlafen, trotzdem mit den Motorrädern über die Pässe fahren...

Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Minicamper [message #327696 antworten auf 327459 ] Tue, 15 July 2014 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Buh,

herzlichen Dank für Deine weiteren Ideen, ich werde sie in meine Ideenliste aufnehmen.

Wenn ich die allgemeine Technik des Autos im Griff habe, kann ich mich an den Schrankeinbau machen, Belüftung, Verdunklung usw. folgen dann.
Eine Dachbox möchte ich, wenn es geht vermeiden, weil ich mit den Fähren von Kiel aus Richtung Norden starten will, und da kostet Fahrzeughöhe leider immer extra.

Ich habe das IKEA Klappsofa gewählt, weil das Teil zum Liegen und Sitzen saubequem ist, sich mit einem Handgriff klappen lässt, darunter Platz für genormte Kisten ist und nicht diverse Bretter und Matrazenstücke zu bewegen sind.

Das Moped auf nem Trailer mit zu nehmen wäre auch noch eine tolle Option, dann könnte ich mich vor Ort ein wenig offroad bewegen.

Dank und Gruß aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #328905 antworten auf 327459 ] Thu, 14 August 2014 22:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dam0n2k ist gerade offline dam0n2k
Beiträge: 65
Registriert: September 2011
Ort: Dessau, Brieselang, Chemnitz
Espace Freund
Moin moin,
ich habe in meinen Espace auch einen Betteinbau vorgenommen.
Bei mir ist es so gelöst, dass ich eine 22mm starke Spanplatte mit den Maßen 1,40x1,80m in vier teile gesägt habe und diese dann auf 9 Stelzen á 43cm aufgeständert habe. So kann ich das "Bett" einbauen und noch normal sitzen (nur die Matzratze wird etwas geknietscht). Wenn ich dann schlafen will ziehe ich den Fahrersitz vor und drehe den Beifahrersitz um und schon passt die Matzratze (1,40x2,00m) perfekt drauf und man kann zu zweit drin schlafen Smile

LG Stefan


*Renault Laguna III 2.0T "Initiale Paris" Bj. 04/2008
*Renault Espace IV 3.5 V6 "Initiale Paris" Bj. 02/2004; Motorrevision abgeschlossen
*Renault Espace III 2.0 16V Sondermodell "The Race" Bj. 03/2001; leider verkauft Sad
*Renault Espace III 3.0 V6 "Initiale Paris" Bj. 01 (leider mit zu vielen Defekten und daher Schlachtfahrzeug)
*Renault Megane I 1.6e Bj. 98 (Rostopfer - stillgelegt in der Garage)
*Honda NTV Revere Bj. 92
Re: Minicamper [message #328913 antworten auf 328905 ] Fri, 15 August 2014 00:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Stefan,

so wie Du es gemacht hast, war es auch mein erster Gedanke.
Du hast bei der Betthöhe von 45cm + Matratze natürlich die max. Breite von 1,40m und sehr viel Stauraum unterm Bett, aber nur noch ca. 60cm zwischen Bett und Dach.

Das war mir von der Höhe her zu wenig (ich hab Rücken), da ich dann nicht aufrecht auf dem Bett / Sofa sitzen kann.
Durch das Klappsofa habe ich einen Freiraum von ca.85cm bis zum Dach und ein knapper Meter Schlafbreite reicht für mich als bekennender Single (+ Hund) völlig aus.

Nachdem ich jetzt endlich die komplette Vorderachse überholt habe, geht es mit dem Camperausbau auch weiter. Die ersten Pappschablonen für den Schrank sind schon vorbereitet, er wird wohl so ähnlich werden wie auf den Bildern oben.
Wenn Du mal ein Bild von Deinem Einbau hättest, würde ich das gerne mal sehen.

LG aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #328915 antworten auf 327459 ] Fri, 15 August 2014 07:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7363
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Jens
Möps auf Trailer iss gen Norden aber auch nicht billig.
Da wird ja schon fast andersrum ein Schuh draus, Trailer weglassen, Kleinstwohnwagen (Puck oder Pan oder vergleichbar) anhängen und das Möps samt Mops in den Kofferraum schieben.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Minicamper [message #329758 antworten auf 328915 ] Tue, 02 September 2014 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1077
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo Kielerjens,

über das schlafen auf Reisen in der Espe J63 plane/denke ich bereits mindestens 10 Jahre nach, inszwischen macht Tochter II eine Tischlerlehre :applaus: . Dann habe ich diverse Konstruktionen kennengelernt, die Holländer sind darin sehr erfinderisch. Also, eine grosse Dachbox auf dem Dach, unerlässlich für überflüssiges Gepäck, da man mit Ehefrau reist. Very Happy Der schnelle Schlafbereich ist über dem Gepäck/Stauraum. Das grosse Frühstück am Morgen ist im Heck versteckt, ausziehbar, mit kleinen Gefachen für Utensilien wie Salz&Pfeffer und einem Klapptisch und angepassten Klappstühlen. Was in jedem Fall wieder rein muss (auch wenn ich räumlich beschränkt gegenüber einem Ducato bin) sind 2batterie (Kühlbox) und PortaPotti auf Biobasis. Du merkst schon, ich will während der Fahrzeiten alles in Bereitstellung haben, am Ziel gehe ich in den Iglu. Selbst ein Sonnensegel (Tarp) ist am Dachhalter schnell gespannt. Mal sehen, wie genial die Unterkonstruktion fürs Fahrtenbett wird. Wir haben hier ja bekannterweise so viel Seesand, da kann man auch Rohr biegen. Mit einer Konstuktion deiner Wahl werde ich nicht arbeiten, die erscheint mir wenig praktikabel und schwer. Wichtig ist mir, nach Rückkehr am Wohnort alles zügig entfernen zu können. Und nun noch eine Frage in die Runde: Wie belastbar sind eigentlich die Verankerungen am Fahrzeugboden der Espe?

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Minicamper [message #329770 antworten auf 329758 ] Tue, 02 September 2014 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin aus Kiel,

nach 3 Wochen Erfahrungsaustausch bei meinen isländischen Retterkollegen bin ich wieder im Lande und kann endlich am Ausbau weitermachen.

@ Hartmut,
Mopet ins Auto geht leider nicht, ist zu hoch.
Ich fahre keinen flachen Knieschleifer, sondern eine Tenere Very Happy

@ Lollo,
Deine Ehefrau ist überflüssiges Gepäck? grübel Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden? Embarassed

OK, Spass bei Seite, ich denke 23kg sind nicht viel für ein Sofa / Bett, der geplante Schrank wird auch nur ca. 8 - 10 kg wiegen. Natürlich + 2. Batterie, Potti und diversem Kleinkram.
Beides lässt sich von mir allein binnen Minuten ein- bzw. ausbauen.
Verankern werde ich alle Teile mittels Haken an den Sitzaufnahmen, die sollten meines Erachtens sehr viele Kilos halten können, da sie ja fest mit dem Blechboden verbunden sind und auch immense Beschleunigungskräfte bei einem Unfall aushalten müssen.

Bin auch gespannt, wie Du die Konstruktionsfrage lösen wirst. Vielleicht kann ich es mir ja mal ansehen, wenn es fertig ist?

Und hole nicht so viel Rohrbiegesand, der Falkensteiner Strand ist ja schon fast zur Hälfte weggespült Wink

LG, Jens.




Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #329772 antworten auf 329770 ] Tue, 02 September 2014 21:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15530
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
oT...

Kielerjens schrieb am Tue, 02 September 2014 21:12


nach 3 Wochen Erfahrungsaustausch bei meinen isländischen Retterkollegen


Heisst das, Du gehörst zur nobelsten Gilde der Seefahrer??

Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Minicamper [message #329796 antworten auf 327668 ] Wed, 03 September 2014 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1077
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo Buh,

ich habe an den vorderen Türen die Wind/Regenabweiser montiert, das hat mir bisher in Naumburg beim Treffen einen trockenen Innenraum frühmorgens beschert. Allerdings geht es im kommenden Jahr nach Frankreich. Und da werde ich über einen Melder für Betäubungsgas im Innenraum verfügen.

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Minicamper [message #329828 antworten auf 329772 ] Wed, 03 September 2014 22:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Andreas,

das "nobel" lass mal weg, ich bin seit fast 20 Jahren nur einer von ca. 800 freiwilligen und ehrenamtlichen Seenotrettern.

Auf unserer Station kümmere ich mich als Motormann um die Technik unserer Boote und fahre als Schiffsführer Kontrollfahrten und die anfallenden Einsätze.

Bei Interesse kannst Du ja mal schauen, www.dgzrs-schilksee.de
(Jens II)!

Jetzt will ich aber noch schnell die Pappschablonen für den Schrankeinbau auf die Holzplatten übertragen und aussägen, damit mein Ausbau ein wenig voran kommt.

index.php/fa/57681/0/

Ein gelernter Tischler wird mich sicher steinigen, wenn er meine Arbeit sieht, aber ich kann besser mit Metall und Motoren, Holz ist nicht ganz so meine Welt Embarassed

Grüße aus Kiel, Jens.

  • Anhang: DSCI0015.JPG
    (Größe: 133.41KB, 10182 mal heruntergeladen)


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #329838 antworten auf 329828 ] Thu, 04 September 2014 06:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15530
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

Kielerjens schrieb am Wed, 03 September 2014 22:02


Auf unserer Station kümmere ich mich als Motormann um die Technik unserer Boote


Volltreffer. Da hätte ich dann eine Frage, ich würde das Thema ggf. auch abtrennen: Dieselpest. Bakterien/Pilze im Diesel, die die Filter verstopfen. Die DGzRS soll damit einige Probleme gehabt haben???


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Minicamper [message #329841 antworten auf 329828 ] Thu, 04 September 2014 07:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xjrtina
Beiträge: 2288
Registriert: November 2006
Ort: Köln
Guru
Moderator
Hi Jens,

Kielerjens schrieb am Wed, 03 September 2014 22:02

Ein gelernter Tischler wird mich sicher steinigen, wenn er meine Arbeit sieht....


Nein, tu ich nicht Wink , steinigen ist "Out" Razz .

Also : Locker weiter machen!

Ick bin gespannt auf das Ergebnis Very Happy

Gruß Tina
... staatlich geprüfter Holzwurm Wink


Vorsicht! Frau am Schrauber Very Happy

´00 - ´06 J117 2000-1 Bj (EZ) 05/91 Blau:heul:
´06 - ?? JE 2.0 8V RXE Bj ( EZ) 02/97 Cypressengrün:applaus: mit Gasanlage seit April'08 http://images.spritmonitor.de/292867_5.png LPG
Re: Minicamper [message #329860 antworten auf 329838 ] Thu, 04 September 2014 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin,

@ Andreas,

die Bakterien, Pilze und Hefen werden leider immer mal wieder durch unsaubere, verseuchte Bunkeranlagen oder Tankwagen der Händler mitgeliefert.
Der immer vorhandene Wasseranteil (Kondenswasser) im Bunker des Bootes und im Mineralöldiesel (bis zu 200mg/kg) ist ein idealer Nährstoff für die Viecher, die dann Verschleimung und Korrosion verursachen.
Die Boote unserer Station sind noch nie betroffen gewesen, Wartung und Pflege ist alles.
Aber gefeit vor Befall ist keiner.

Wir verwenden seit Jahren zur Vernichtung bei Befall und zur Vorbeugung Grotamar 71 / jetzt Grotamar 82.

@ Tina,

ich gebe alles!
Das ist ja kein rechteckiger Schrank, den man mal eben zusammenleimt, fast jedes Teil muß an die Fahrzeugkonturen angepasst werden.

Das Teil auf dem Bild ist ein Provisorium aus Fundholz aus den hintersten Ecken meiner Halle, wenn alles passt und ich nichts mehr verändern will, wird das ganze aus neuem Pappelsperrholz fertig gestellt und die Oberfläche veredelt.

Es gibt da eine Menge an Überlegungen, was in diesem kleinen Schrank seinen Platz finden soll, Tisch, Batterie, Kühlbox, Wasser, Kocher, Laptop usw.
Das ganze soll dann nicht nur funktionell sein und wie eine Kartoffelkiste aussehen, auch die Optik sollte stimmen.

Hässliche Einbauten aus Pressspanplatten und ungehobelten Dachlatten gibt es zuhauf im Netz zu finden.

Wie Du schon sagst, ich mache locker weiter, bis es passt Very Happy

Lg aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #329882 antworten auf 327459 ] Fri, 05 September 2014 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Jens,

ggf. ist es vorteilhaft und bringt mehr Stauraum, wenn Du die Seitenverkleidung (Radhaus) modifizierst,
damit diese mit wenigen Handgriffen demontierbar ist und sich darunter mehr Raum entfaltet.
Hinteres Seitenteil müsste dann geändert werden.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #329896 antworten auf 329882 ] Fri, 05 September 2014 15:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Helmut,

Du hast Recht, hinter den Verkleidungen ist unheimlich viel verschenkter Raum.

Aber, wie ich oben schon schrieb, möchte ich an den Verkleidungen nicht rumschnippeln, wenn ich keinen 2. Satz habe um den Originalzustand wieder herzustellen.
Eine Lösung wäre evtl. die Verkleidung einfach ganz zu entfernen, denn hinter bzw. im Schrank erfüllt sie ja eh keinen Zweck.

Ich werde sie mal abbauen und schauen, wie es aussieht und was da machbar ist.

Danke und Gruß aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #329916 antworten auf 327459 ] Fri, 05 September 2014 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Jens,

hier guckst Du:
Zitat:

wenn Du die Seitenverkleidung (Radhaus) modifizierst,
damit diese mit wenigen Handgriffen demontierbar ist


modifizieren heisst, verändern, dass die Gurtführung ausclipst
und die vielen kleinen Befestigungstorx durch 2-3 Rändelschrauben ersetzt werden,
die dann das ganze Geschiss halten.

Das sieht dann dergestalt aus -> Omi fährt mit -> zapp - Verkleidung druff.
Jens fährt zum Camping nach Laboe -> zapp - Verkleidung raus ->
Einbaumöbel (Bett`Torben´ und Regalschrank `Billy`) rein.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #330222 antworten auf 329916 ] Thu, 11 September 2014 21:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Helmut, moin Umbauinteressierte,

hab isch geguckt Wink ; ich wollte das Anfangs- und Endstück der Seitenverkleidung als Abschluss nutzen, das wäre meine Modifikation gewesen.

index.php/fa/57804/0/

Da noch genügend Platz für den rechten Sitz der zweiten Sitzreihe ist, habe ich beschlossen, den Schrank später permanent im Auto zu lassen und dann für`s Campen noch einen Aufsatz oben drauf zu stellen.

Die Maße sind z.Z. 118cm lang, 60cm hoch und 41cm tief, da gehen eine Menge Einbauten rein.

index.php/fa/57805/0/

Leider ist der Radkasten noch im Weg, aber wenn ich 160mm Spurplatten finde, flex ich das Ding weg. Natürlich beidseitig, würde sonst ja doof aussehen, nicht wahr?! crazy

Grüße aus Kiel, Jens.

  • Anhang: DSCI0012.JPG
    (Größe: 199.23KB, 10573 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSCI0005.JPG
    (Größe: 191.24KB, 9661 mal heruntergeladen)


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #330250 antworten auf 327459 ] Fri, 12 September 2014 12:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Jens,

beide Seiten?
Tut dat denn Not?

Die hier
index.php/fa/57807/0/

lassen auch immer nur eine Seite runter.
Also seid Ihr den Anblick gewohnt.

ps: heißer Tipp - Felge umdrehen erspart die Spurplatten

Seitenschneider hilft gegen das freigelegte Kabelgedöns.

Irgendwo, Tankklappe, sollte dort auch Kl. 30 anliegen, für Lichts in`s Dunkel o.ä.

Sieht schon schick aus.
Da siehste mal, über welch Müßiggang die Seenotretter verfügen.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #330289 antworten auf 330250 ] Sat, 13 September 2014 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Helmut,

so, das ganze Kabelgedöns ist jetzt raus, hat tatsächlich noch mal ordentlich Platz gebracht!
Aus unerfindlichen Gründen funktionieren nun am Heck ein paar elektrische Sachen nicht mehr, aber das stört ja einen großen Geist nicht wirklich.

An Deinem praxisnahen Tip, lieber Helmut, erkenne ich natürlich sofort, welch großen Erfahrungsschatz Du hast. Respekt! Very Happy

Das mit dem Müßiggang ist echt nicht fair Helmut, auch Rentner, die einen solchen Job ehrenamtlich machen, haben ein Recht auf Freizeit, jawohl. motz

Vielen Dank und einen schönen Sonntag, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #333898 antworten auf 327459 ] Wed, 26 November 2014 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
einefetza ist gerade offline einefetza
Beiträge: 133
Registriert: May 2012
Ort: Wien
Alter Hase
Tolles Projekt!!! :applaus:

Gibt es schon neue Bilder??? Very Happy Very Happy
Re: Minicamper [message #333907 antworten auf 327459 ] Wed, 26 November 2014 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Thomas,
nur ein Bild im Moment, damit Helmut sehen kann, wie ich seine Ratschläge beherzige Very Happy

index.php/fa/58584/0/

So sieht es doch sehr gut aufgeräumt aus und das Kabelgedöns ist nicht mehr im Weg. Ein Hoch auf den Seitenschneider.
Leider geht im hinteren Bereich nichts elektrisches mehr, aber der TÜV ist erst nächstes Jahr Wink
Ok, Scherz bei Seite, jetzt beginnt wieder die Garagenzeit und somit auch die Fortführung meiner Basteleien.
Demnächst gibts neues.

Grüße aus Kiel, Jens.

  • Anhang: ohne Kabel.jpg
    (Größe: 142.40KB, 9096 mal heruntergeladen)


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #333947 antworten auf 333907 ] Thu, 27 November 2014 20:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
manfred ist gerade offline manfred
Beiträge: 916
Registriert: November 2005
Ort: Walbecke NRW
Espace-Verrückter
Hallo zusammen.

verfolge die Sache auch schon die ganze Zeit. :applaus: !
was mir aber besonders gefällt ist die Ziegelwand direkt im Anschluss an den (Unter)schrank.
Hat so was heimeliges... fehlt noch der offene Kamin Wink
Aber die Treppe! ist etwa auch noch eine Dachgalerie geplant? grübel
freu mich schon auf die Auflösung.

Embarassed gruß
manfred Gröhler


ALT + F4 ...... und der Tag gehört dir!

"Am Ende wird alles gut!
Wenn´s noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende".


1998 - 2016: JEOA 2-1997 in Granat-Rot RIP :heul:
2016 - ... JKOA 5-2008 in Karmin Rot. Smile
Re: Minicamper [message #333950 antworten auf 333947 ] Thu, 27 November 2014 21:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
hallo manfred,

ich freue mich, dass mein Projekt Dich derart begeistert und Du so rege Anteil nimmst, hab ganz herzlichen Dank dafür!

Hier in Schleswig-Holstein wird fast alles mit rotem Klinker gebaut, das Teil auf dem Bild ist die vorbereitete Bodenplatte, die ich hochkant zum trocknen an die Garage gelehnt habe. Aua!
So ein Steinbelag lässt sich leichter sauber halten, als der blöde Teppichboden, ich kann die Einbauten anständig verdübeln, und es gibt keine Brandlöcher durch das brenenden Kaminholz.

Das mit der Betontreppe als Aufstieg zum Dachgarten habe ich vorerst verworfen, sie ist einen Hauch zu schwer. Die Anhängerkupplung zieht beim Fahren so ne blöde Furche in die Straßen. Das gibt bestimmt Ärger mit den Jungs von der Straßenmeisterei.

Gruß aus Kiel crazy , Jens


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #334023 antworten auf 327459 ] Sun, 30 November 2014 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin moin,

siehste Jens - nicht nur ich bin ein schlimmer Mensch.

btw:
Wenn das Holz zur dauerhaften Einrichtung wird, kann der hintere Gurt weg.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #334059 antworten auf 334023 ] Sun, 30 November 2014 20:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Helmut,

niemand sollte sich anmaßen, Dich oder andere Menschen hier im Forum als einen schlimmen Menschen zu bezeichnen!

Bei aller gebotenen Ernsthaftigkeit dieses Forums in bestimmten Themenbereichen, darf doch auch der Humor, und sei er auch etwas schwärzer, nicht zu kurz kommen. Gröhler
Er sollte halt so formuliert sein, dass er, zumindest nach kurzem Nachdenken, verstanden wird.

Also Helmut, keine Sorge, wir sind auf dem gleichen Nenner. Very Happy

Auch wenn ich mich mit größter Sorgfalt und Ernsthaftigkeit weiter meinem Minicamperprojekt hingeben werde, freue ich mich selbstverständlich über ausgefallene Ideen und Kommentare. :applaus:
Und ja, der Gurt kommt wech, und die Kabel habe ich zwischenzeitlich wieder eingezogen. Wink

Grüße aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #334084 antworten auf 327459 ] Mon, 01 December 2014 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Jens,

Zitat:

hier im Forum als einen schlimmen Menschen zu bezeichnen!



Ja, auf mich trifft das ja zu, aber bei Manfred ??

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #334111 antworten auf 334084 ] Mon, 01 December 2014 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Helmut,

nun habe ich gerade versucht, Dich zu rehabilitieren und Du machst mit einem Satz gleich wieder alles zunichte, ne, ne, ne motz
Und wenn schon Zitat, dann aber bitte vollständig: "Dich und andere Menschen" Damit meine zumindest ich, auch den Manfred, wie Du zu ihm stehst, kann ich doch nicht wissen.
Humor hat Manfred allerdings auch. :applaus:
Aber da ich von euch noch niemanden persönlich kenne, werde ich mich dazu nicht weiter äußern.
Bin ja auch neu hier, so zu sagen auf Probe, und ich werde mich hüten, mir als Unwissender das Maul zu verbrennen.
Das macht Ihr Beiden doch bitteschön untereinander aus. Very Happy

Grüße aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #334167 antworten auf 327459 ] Tue, 02 December 2014 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2969
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Jens,

Zitat:

Das macht Ihr Beiden doch bitteschön untereinander aus.

jeep und zwar hier:

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/47934/

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Minicamper [message #335330 antworten auf 327459 ] Thu, 25 December 2014 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
koppsje ist gerade offline koppsje
Beiträge: 20
Registriert: December 2011
Espace Freund
Hallo allerseits!

Finde es immer wieder spannend, wie viele unterschiedliche Lösungen es für ein und das selbe "Problem" gibt - hier meine Variante, für 2 Erwachsene + 2 Fahrräder im kurzen Je:

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/252520/?srch =Bastelstunde+campingeinbau#msg_252520

Wurde in der Zwischenzeit noch etwas verfeinert, z.B. mit Ausziehtisch für den Campingkocher. Als Sichtschutz gibt's Vorhänge mit Haken an Gummizügen, die einfach in die Handgriffe, bzw. Sonnenblendenbefestigungen eingehängt werden.

Auf der Wunschliste steht noch eine Lösung für die Belüftung - der Vorschlag mit Windabweiser scheint mir hier am sinnvollsten, weil ohne grossen Umbauaufwand realisierbar. Schiebedach wäre auch nicht schlecht... Wink
Weiters auch eine Art einfaches Vorzelt, für die geplante Schottland-Reise wahrscheinlich ein Muss.

Hoffe jedenfalls, dass mein Je noch lange durchhält. Einen unfreiwilligen schleuderbedingten Ausflug in die Botanik hat er/sie letzten Urlaub in Kroatien jedenfalls erfreulicherweise mit noch behebbaren Schäden überstanden...


Schöne Feiertage, erfolgreiches "Basteln" & beste Grüsse aus Salzburg!
Martin

  • Anhang: image.jpg
    (Größe: 109.14KB, 538 mal heruntergeladen)

  • Anhang: image.jpg
    (Größe: 161.15KB, 507 mal heruntergeladen)


Beste Grüße

Martin aus Salzburg
Je 2.2dci 2002
Re: Minicamper [message #346823 antworten auf 335330 ] Sat, 25 July 2015 18:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,
ich bin seit einem Jahr mit meinem "minimal ausgebauten" JE öfters unterwegs. Habe durch Zufall diese Seite entdeckt, und freue mich,
dass ich nicht der Einzigste bin, der auf diese Art und Weise sein Auto nutzt.
Meine 1. Frage: warum hast Du die Verankerungsmöglichkeiten für die Rücksitze ausgespart? Ist das sinnvoll/erforderlich?
2. Frage: Toilette?
Für den Fall der Fälle (ich stehe gerne in den Innenstädten)
Hatte am Anfang eine preisgünstige portapotti-Variante von Bauer,
inwischen eine faltbare Toilette von globetrotter https://www.globetrotter.de/shop/outdoor-toilette-102107/
Zum Glück brauchte ich die Toilette noch nicht,
aber es ist für mich beruhigend, eine dabeizu haben.
Wie habt ihr das geregelt?
Willi

Re: Minicamper [message #346833 antworten auf 346823 ] Sun, 26 July 2015 00:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin Willi,

die Aussparungen für die Sitzhalterungen haben zwei Gründe, 1. liegt so die Bodenplatte des Schrankes plan auf und das ganze Schrankteil wackelt nicht, und 2. habe ich geich Befestigungspunkte für den Schrank im Bodenbereich.

Zu Deiner zweiten Frage kann ich nur sagen, wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch Very Happy .
Du schreibst ja selbst, Du hättest ein Potti noch nie gebraucht.
Es gibt, zumindest hier im dicht besiedelten Land, an fast jeder Straßenecke Toiletten in Tankstellen, Gaststätten usw.
In der Wildnis der nordischen Länder hat mir ein Klappspaten immer beste Dienste geleistet.

Leider hat mir meine Gesundheit wieder einen Strich durch meine Ausbau- und Reisepläne gemacht, und im Moment muß ich mich dringenst um den Einbau einer brauchbaren Vorderachse kümmern, um überhaupt wieder sicher mit dem Auto fahren zu können.
Die alte Achse ist an beiden hinteren Befestigungspunkten vollständig durchgerostet.

Gruß aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #348441 antworten auf 327459 ] Thu, 27 August 2015 00:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
koppsje ist gerade offline koppsje
Beiträge: 20
Registriert: December 2011
Espace Freund
Hallo allerseits!

Minicampen in Schottland hat bestens geklappt: ein beeindruckendes Land mit viel Platz - auch auf den meisten Campingplätzen! Heckzelt ist zu empfehlen, dann lässt es sich auch bei Wind & Regen gut aushalten. Ca. 6000km ohne Probleme und durchschnittlich etwas über 7l Verbrauch, da kann man nicht meckern Smile. Mein Einbau hat sich sehr bewährt, für die nächste Reise (ja, ich bin optimistisch!!) werde ich ausser ein paar geringfügigen Verbesserungen bei der Befestigung der Einzelteile nicht viel ändern müssen.

Klar - ein VW-Bus wäre z.B. für's Campen besser geeignet, besonders, wenn man irgendwo in der Wildnis übernachten möchte. Aber im Alltag wär' mir ein solches Fahrzeug dann wieder zu gross, und als Zweitwagen zu teuer. Ich hab' jedenfalls weder eine eingebaute Chemietoilette, noch eine Sat-Schüssel vermisst. Aber jedem das Seine...

Noch einen schönen und unfallfreien Urlaub,
wer ihn noch vor sich hat!

  • Anhang: image.jpg
    (Größe: 112.46KB, 713 mal heruntergeladen)

  • Anhang: image.jpg
    (Größe: 156.64KB, 829 mal heruntergeladen)

  • Anhang: image.jpg
    (Größe: 89.82KB, 620 mal heruntergeladen)


Beste Grüße

Martin aus Salzburg
Je 2.2dci 2002
Re: Minicamper [message #348703 antworten auf 327459 ] Tue, 01 September 2015 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
abdimmen ist gerade offline abdimmen
Beiträge: 1
Registriert: August 2015
Einmalposter
Der Hammer =) Und 2 Leute können bequem drin schlafen Smile
Re: Minicamper [message #366341 antworten auf 327459 ] Thu, 05 May 2016 16:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
braucki ist gerade offline braucki
Beiträge: 633
Registriert: August 2015
Ort: Düsseldorf
Espace-Verrückter
Bin gerade über ein original Bett incl. Fensterverdunkelung gestolpert. Es soll für einen Espace ab Bj. '94 sein (also wohl für den J63).
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/original-renault -espace-bett-auch-fuer-and-hersteller-verwendbar/462983143-2 20-20742
Den Wunschpreis des Anbieters halte ich für ziemlich ambitioniert - aber ist ja VB.


Grüße
Oliver

Grand Espace 25th 2.0 dci Autom.173PS MJ 2011
Bilder/Thread zum Fahrzeug
Smart 450 Cabrio MJ 2003
Re: Minicamper [message #366351 antworten auf 366341 ] Thu, 05 May 2016 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kielerjens ist gerade offline Kielerjens
Beiträge: 34
Registriert: June 2014
Ort: Kiel
Espace Freund
Moin braucki,

für jemanden der keine Möglichkeit oder keine handwerklichen Fähigkeiten hat, ist das Teil natürlich eine Lösung.

Vor 20 oder 30 Jahren hätte ich mir auch keine Gedanken über die Höhe der Konstruktion gemacht, aber in meinem Alter möchte ich da nicht mehr rauf oder runter klettern.

Was wirklich schön ist, ist die fast volle Ausnutzung der Breite als Schlaffläche, aber wie und wo soll man sich mal ne´ Hose oder ein Hemd anziehen? Auch möchte ich den Dachhimmel beim Schlafen nicht so dicht über der Nase habe.

Bei seiner Preisvorstellung gebe ich Dir natürlich Recht, die ist für so ein Teil, selbst mit den Scheibenabdeckungen dezent übertrieben.
Diese Thermomatten zum Selbstzuschneiden, gibt es schon weit unter hundert Euronen.
Für 500,- gibt es ja schon fast einen fahrbereiten Espace mit Rest-tüv.

Gruß aus Kiel, Jens.


Seit 18.06.2014: GJE, 2.0 16V.

und ja,... es ist ein 2000er!

Für die ca. 60 Vorgänger reicht der Platz hier nicht.
Re: Minicamper [message #366357 antworten auf 327459 ] Fri, 06 May 2016 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
braucki ist gerade offline braucki
Beiträge: 633
Registriert: August 2015
Ort: Düsseldorf
Espace-Verrückter
Ein Freund baut mir dieses "Notbett" gerade für meinen JK um. Es passt in der Originalbreite nur mit viel Gewürge in den JK Laderaum (alle Sitze raus, Bett rein, auf Position der 2. Sitzreihe drehen, wieder in den Laderaum ziehen, Size wieder rein und und das Bett auf Klötze stellen - da hat man sich nach dem dritten "Einbau" alles verschraddelt).
Jetzt wird es ca. 2cm schmaler gemacht. Metall durchtrennt, 2cm raus, Innenhülse ins Rohr, wieder verschweißt, dann noch alle Nieten aus den Latten, alle Latten kürzen und wieder vernieten.
Ist natürlich eine nicht bezahlbare Geduldsarbeit.
Das dieses Bett wirklich nur eine Notlösung für 2 Personen ist, ist mir klar - mehr soll es auch nicht sein - einfach mal zur Not eine Nacht drin pennen können.
Jetzt suche ich nur noch ein passendes Heckzelt, dann wäre das Platzproblem auch beseitigt.


Grüße
Oliver

Grand Espace 25th 2.0 dci Autom.173PS MJ 2011
Bilder/Thread zum Fahrzeug
Smart 450 Cabrio MJ 2003
Re: Minicamper [message #371578 antworten auf 327459 ] Mon, 25 July 2016 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
braucki ist gerade offline braucki
Beiträge: 633
Registriert: August 2015
Ort: Düsseldorf
Espace-Verrückter
Bin gerade über zwei aktuelle Bettangebote gestolpert

1x JK für 395¤
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/camping-bett-fue r-renault-grand-espace-iv-ab-bj-2003-2015/499017552-230-6436

1x für ältere Modell für (m.E. zu teure) 490¤
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/reisebett-renaul t-espace-auch-fuer-andere-hersteller/498925215-230-20742

Vielleicht sucht der ein oder andere von euch noch so ein Bettchen Wink


Grüße
Oliver

Grand Espace 25th 2.0 dci Autom.173PS MJ 2011
Bilder/Thread zum Fahrzeug
Smart 450 Cabrio MJ 2003
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Dachgalerie nachrüsten Espace IV JK
Nächstes Thema:Rückfahrkamera und Rückspiegelmonitor im JK
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Jul 20 10:25:16 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02412 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software