Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
icon4.gif  Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #323079] Sun, 13 April 2014 17:48 Zum nächsten Beitrag gehen
panbuk ist gerade offline panbuk
Beiträge: 60
Registriert: July 2012
Ort: Dusel Dorf
Espace Freund
Hallo an die Gemeinde.
Hab gerade was neues erlebt.
Am GJE aus 2001 mit 2.0 16V und Schaltgetriebe (was nicht ganz relevant ist) ist auf einmal an der "haupt" Mutter welche, die Kolbenstange des Stoßdämpfers an der Karosserie (indirekt über Federbeidom) befestigt (hinter dem Deckel für Luftfilter) ein Spiel von ungefähr 3 mm entstanden.
Es ist direkt nach dem das Fahrwerk entlastet (auf der Bühne) wurde.
Auf einmal (nachdem ich die Bühne verlassen habe) bei Fahren gab es laute polternde metallische Geräusche, als eine Koppelstange ganz hinüber wäre - diese Geräusche gab es vorher gar nicht.

Da Koppelstangen wie Lenkgelenke, Axialgelenke, Führungsgelenke neu sind und nicht von SACHS Wink suchte ich weiter und entdeckte diesen merkwürdigen Spiel an der "Hauptmutter" von ca. 3 mm.

Vorderes Fahrwerk wurde vor 2 Jahren erneuert - komplettes Federbein, samt Feder, Federbeidom, Walzlager... alles neu.

Hat jemand eine Idee oder ähnliches erlebt?

Wenn es dazu noch laute Geräusche bei lenken geben wurde werde ich "Domlager" verdächtigen aber es ist nichts außer poltern bei kleinsten Unebenheiten (durch plötzliches Spiel von 3 mm).

Federn ist auch nicht gebrochen - mindestens nicht dort wo ich sehen kann... aber 3 mm?

Am Auto war auch kein Spaßvogel dran.


... eine Idee?

BITTE grübel

Oder einfach nachziehen und gut ist Very Happy

Grüße
Chris

Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #323081 antworten auf 323079 ] Sun, 13 April 2014 18:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jackieoliver ist gerade offline jackieoliver
Beiträge: 664
Registriert: April 2012
Ort: 31683 Obernkirchen
Espace-Verrückter
Hi Chris,
die Mutter die die Kolbenstange des Dämpfers hält ist nicht an der Karosserie befestigt sondern am oberen Domlager (heisst glaube ich, so) Und da ist so´ne Art Teller drin der da dran vulkanisiert ist. Und die sind bekannt dafür das die genau an dieser Stelle auseinandergehen, sprich Luft bekommen. Hatte ich auch schon einmal und das klötert als wenn die halbe Achse herausfällt.

Im Bild handelt es sich um Teil Nummer 6

Da wirst Du um einen Austausch nicht drumherum kommen.

Gruß Bernd

index.php/fa/56319/0/

[Aktualisiert am: Sun, 13 April 2014 18:04]


Espace JE - Bj 1/2002 - 2Liter 16v in grau(3128 - 343)
Espace JE - Bj 1/2001 - 2Liter 16v in silber (3128 - 339)

If they played Skullkrusher at church Id be there every sunday front row
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #323085 antworten auf 323079 ] Sun, 13 April 2014 18:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jackieoliver ist gerade offline jackieoliver
Beiträge: 664
Registriert: April 2012
Ort: 31683 Obernkirchen
Espace-Verrückter
Hallo,
auf dem Bild im Link kann man das recht gut erkennen, Mitte, da wo die Kolbenstange durchgeht und daneben dieser kleinere Teller. Und der ist mit dem ganzen Domlager verklebt, vulkanisiert oder so. Und diese Klebestelle ist kaputt.

http://www.ebay.de/itm/2-original-KAYABA-KYB-FEDERBEINLAGER- DOMLAGER-VORNE-VORDERACHSE-RECHTS-LINKS-/400508019684?pt=DE_ Autoteile&fits=Model%3AEspace+III&hash=item5d402363e 4

Scheint es beim Espace des öfteren zu geben. Und daran denken das die rechts und links verschieden sind.
gruß Bernd

[Aktualisiert am: Sun, 13 April 2014 18:10]


Espace JE - Bj 1/2002 - 2Liter 16v in grau(3128 - 343)
Espace JE - Bj 1/2001 - 2Liter 16v in silber (3128 - 339)

If they played Skullkrusher at church Id be there every sunday front row
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #323087 antworten auf 323081 ] Sun, 13 April 2014 18:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
panbuk ist gerade offline panbuk
Beiträge: 60
Registriert: July 2012
Ort: Dusel Dorf
Espace Freund
Hi Bernd,
auf die Idee bin ich nicht gekommen.

Passt.

Bin halt verwöhnt mit meinem aus 1999 wo es "alles" (ausser Kupplung und Koppelstangen) noch original ist.... nach 190.000!


Hier eine blöde, rethorische Frage die mir durcht den Kopf "blitze":
wenn es vulkaniesiert ist reicht es nicht einfach nachzuziehen?
Ich vermute direkt, dass so ein Fehler kommt nur dort wo dieses vulkaniesieren fehlerhat war und kaum "Gummi" noch da ist (Schwund) und die durch vuknaisation gewollte Zentrierung wie auch beweglichkeit nicht mehr gegeben wird...
Resumeé ERNEUERN.

Toll - nach 2 Jahren.

Federbeindom wurde durch SACHS geliefert...

Nach dem Motto: NO MORE SACHS! habe da noch Paar von FEBI liegen hast Du mit Bilstein Erfahrung?

Danke und Gruß
Chris
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #323097 antworten auf 323079 ] Sun, 13 April 2014 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jackieoliver ist gerade offline jackieoliver
Beiträge: 664
Registriert: April 2012
Ort: 31683 Obernkirchen
Espace-Verrückter
Hi Chris,
ich habe die Teile vor ca 2 Jahren erneuern müssen und habe welche von SKF genommen. Halten bislang und vor ca 3 Wochen habe ich ja die vorderen Dämpfer erneuert. Die Dämpfer hatte ich nu schon monatelang liegen und die sind natürlich ..... Sachs.
Ob die gut oder schlecht sind kann man bei praktisch neuwertigen ja noch nicht ausmachen......ich befürchte auf Grund der Erfahrungen der User hier nix gutes. lassen wir uns überraschen.

Febi??? Einige Kollegen von mir sehen in der Marke nix gutes, ich habe die Axialgelenke (Spurstange) von Febi und kann auch da nix sagen. Ich denke man sollte bei Teilen aus dem Zubehör nicht billig kaufen sondern eher günstig. Merk...wer billig kauft, kauft zweimal. Auch gebe ich manchmal im Netz Suchbegriffe ein wie z.B. Febi Ersatzteile, Erfahrungeswerte, Qualität usw. Und lese mich dann ein wenig durch.

Es nutzt dir ja auch herzlich wenig wenn Du Garantie hast und Arbeitsgänge doppelt und 3fach ausführen musst weil mal wieder Schrott geliefert wurde.Kostet alles Zeit und Nerven.
Auch bezüglich dieser Domlager würde ich nicht irgendwas nehmen sondern eben welche die bei der Masse der Leute "gut wegkommen"

Diese von SKF hat mein Kumpel bei Autoteile Post besorgt und da standen sogar die Original Reno Erstzteilnummern drauf obwohl die im SKF Karton drin waren.

Gruß Bernd


Espace JE - Bj 1/2002 - 2Liter 16v in grau(3128 - 343)
Espace JE - Bj 1/2001 - 2Liter 16v in silber (3128 - 339)

If they played Skullkrusher at church Id be there every sunday front row
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #323109 antworten auf 323079 ] Mon, 14 April 2014 01:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
heiner12 ist gerade offline heiner12
Beiträge: 213
Registriert: December 2011
Ort: schwarzwald nähe rust
Alter Hase

hi leute kann ich die dom und Wälzlager auch für
meinen 97er 2,0 je 8v nehmen da hatt es auch angefangen zu klackern oder wie mann sagt nach dem der querlenker gewechselt
wurde

mfg.heiner12


Espace JE Bj,1/97 2,0 8v 114 Ps 330000 km
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #323113 antworten auf 323079 ] Mon, 14 April 2014 07:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anselm T. ist gerade offline Anselm T.
Beiträge: 172
Registriert: January 2006
Ort: Hinterzarten
Alter Hase
Hallo

Hier ist der Verfechter von Monroe.
Hab noch Monroestoßdämpfer für den Espace mit Aufdruck MATRA liegen.
die waren wohl (auch?)Erstausrüster.
Die Komplettfederbeine (ja ich weiss) bieten schnellen Aus und Einbau, und alles ist neu.
http://www.mister-auto.de/de/fahrwerkssatz-federn-dampfer/mo nroe-5550039_g190_a0375550039.html

Gruß Anselm
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #417597 antworten auf 323113 ] Fri, 19 October 2018 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dieterz ist gerade offline dieterz
Beiträge: 199
Registriert: September 2006
Alter Hase
Hallo,
ich habe, vermute ich, das selbe Problem.
Wenn der Espace auf den Rädern steht und ich am Rad oben ziehe und drücke, dann hat das deutlich Spiel und oben am Federbein wackelt und klappert dann die Kolbenstange mit der großen Mutter.
Die Reifen sind außen viel stärker abgefahren als innen.

Traggelenk und Lenkgestänge und Koppelstange hab ich schon oft kontrolliert. Auch die Mutter auf der Kolbenstange ist fest.


Kann es sein, dass das alles von diesem Teller kommt?

Viele Grüße Dieter


JE*2,0*8V*BJ 1999*Kaufpreis-1100,00¤ in 2012
Zahnriemen selbst gewechselt 2015
EX: J63 2,2 BJ 95 2008 bis 2012
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #417602 antworten auf 417597 ] Sat, 20 October 2018 07:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1396
Registriert: August 2013
Ort: Schongau
Espace-Verrückter
Hi

beim Federbein oben kommt es doch nicht nur drauf an, ob die Zentralmutter vom Dämpfer fest ist (60 Nm), sondern dass auch im Kasten die 3 Befestigungsschrauben für den Dämpfer noch drin sind und auch fest sind (25 Nm)

Die Zentralmutter verbindet doch nur das Federbein mit dem Dämpfer, aber die Verbindung vom Federbein zur Karosserie sind oben die 3 Befestigungsschruben und unten die 2 fetten Schrauben zum Achsschenkel (200 Nm). Die Koppelstange hat für die reine Befestigung keine Relevanz

Wenn die Drehlager im Federbein defekt sind, hast du beim Lenken ein Knacksen, bzw. wenn das Fahrzeug aufgebockt ist und du die Lenkung betätigst, bewegt sich die Feder nicht gleichmäßig, sondern sie springt mit der Lenkung ruckartig mit.

Für das Drehlager muss das Federbein raus und zerlegt werden, kriegst du unter 20 Euro (2 Stück)

Gruß Rainer


Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 462.708 km (10/2018)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #417632 antworten auf 323079 ] Sat, 20 October 2018 17:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dieterz ist gerade offline dieterz
Beiträge: 199
Registriert: September 2006
Alter Hase
Danke Rainer und Hallo @all,

die 3 Befestigungsschrauben hatte ich nicht erwähnt weil es klar ist. Die habe ich natürlich als erstes überprüft und sie sind fest. Das Domlager wurde bereits 2014 gewechselt. Ich kenne die Symptome vom festen Domlager. Das ist ganz anders.

Das Federbeinstützlager in dem die Kolbenstange fixiert wird, scheint mir schon das naheliegendste.
Was ich jedoch sehr verwunderlich finde, das ist, daß der Sturz durch ein leichtes spiel im Dämpfer über diese Länge ja immer etwas vareiert. Oder sehe ich das falsch.

Über diese Länge bleibt doch das untere Dämpferende nicht 100% am gleichen Platz, (seitlich gesehen). Besonders wenn oben etwas locker ist. Das heißt doch daß sich bei extremer Kurvenfahrt der Sturz so verstellt daß die Außenseite des Reifens noch mehr abgenutzt wird als eh schon bei Kurvenfahrten.
Ist das bei allen Autos so oder sehe ich das falsch.

Viele Grüße
Dieter



JE*2,0*8V*BJ 1999*Kaufpreis-1100,00¤ in 2012
Zahnriemen selbst gewechselt 2015
EX: J63 2,2 BJ 95 2008 bis 2012
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #417639 antworten auf 417632 ] Sat, 20 October 2018 18:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1396
Registriert: August 2013
Ort: Schongau
Espace-Verrückter
Hi

wenn ich mir so das Bild ansehe, gibt es doch eigentlich nicht viele Möglichkeiten, wenn der Kolben vom Stoßdämpfer oben wackelt


index.php/fa/72872/0/


Kannst du ausschließen, dass die Mutter an der Kolbenstange vom Stoßdämpfer wirklich fest ist .... angezogen mit 60 Nm?? ..... denn, wenn der Dämpfer eingebaut ist, drehst du die Mutter nicht von Hand, weil eigentlich alles unter Druck / Zug steht.

Gruß Rainer


Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 462.708 km (10/2018)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #417661 antworten auf 417639 ] Sat, 20 October 2018 22:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dieterz ist gerade offline dieterz
Beiträge: 199
Registriert: September 2006
Alter Hase
Hallo Rainer,

das Bild ist super, so habe ich mir das vorgestellt, jetzt ist es ganz klar.
Du meinst also zur Überprüfung der 60 NM an der Mutter der Kolbenstange muß das Federbein raus? Dann ist das aber immer noch unter Spannung. Dann muss ich also auch noch zu jemandem der einen Federspanner hat um das ganze zu entspannen und um eventuell Neuteile einzubauen.

Gut, vielen Dank für die freundliche schnelle Unterstützung
ciao
Dieter




JE*2,0*8V*BJ 1999*Kaufpreis-1100,00¤ in 2012
Zahnriemen selbst gewechselt 2015
EX: J63 2,2 BJ 95 2008 bis 2012
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #417663 antworten auf 417661 ] Sat, 20 October 2018 23:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1396
Registriert: August 2013
Ort: Schongau
Espace-Verrückter
Hi Dieter

es sieht so aus, denn im eingebauten Zustand kannst du nicht richtig arbeiten.

Bei den Dämpfern, die ich letztens gewechselt habe und auch bei den originalen ist die Dämpferstange oben mit Gewinde UND einem Innensechskant.

Nur so kannst du die Mutter auf ein gewisses Drehmoment anziehen ohne dass sich die Dämpferstange mit dreht.

Zur Demontage des kompletten Federbeins, also Dämpfer und Feder, braucht man keinen Federspanner.

Das Federbein ist oben mit den 3 Schrauben befestigt und unten mit den 2 großen Schrauben am Achsschenkel. Zudem ist noch die Koppelstange am Federbein mit dran.

Diese Schrauben gelöst und das Fahrzeug an der Karosserie aufbocken und das Federbein wird entlastet und man kann alle Schrauben, grad die unteren entfernen.

Die obere Befestigungsschraube des Dämpfers kann man im zusammengebauten Zustand überprüfen und gegebenenfalls korrigieren, also nachziehen.
Grundsätzlich würde ich hier aber empfehlen, die Feder etwas zu spannen, also den Druck auf den oberen Teller zu reduzieren, wenn die Schraube mit dem richtigen Drehmoment angezogen werden muß.

Nur Lösen darfst du die Schraube nicht, wenn die Feder nicht gesichert ist, denn dann fliegt dir das Federbein um die Ohren.


Gruß Rainer


Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 462.708 km (10/2018)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: Federbein - Ratschlag oder Erfahrung sind gefragt [message #417723 antworten auf 323079 ] Mon, 22 October 2018 05:19 Zum vorherigen Beitrag gehen
detlef-rs ist gerade offline detlef-rs
Beiträge: 333
Registriert: January 2007
Ort: Remscheid
Alter Hase
Hallöchen an alle

Bei meinem hatte ich auch vor kurzem dieses Poltern.
Da hatte sich die Mutter von der Dämpferstange gelockert.
Weil das jetzt schon zum zweitenmal passiert ist habe ich eine kontermutter mit drauf gedreht,nun ist Himlische Ruhe. :applaus:
MFG detlef-rs


Fahre gerne Mopet oder meinen JE das Fahrende Wohnzimmer.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Probleme V6 24V Automatik HILFE
Nächstes Thema:Jaqueline Hat TÜV neu
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Nov 14 23:44:06 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01483 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software