Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Tuning & Modifikationen » Optisches Tuning » Folie oder Farbe
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
icon5.gif  Folie oder Farbe [message #147973] Mon, 04 May 2009 14:11 Zum nächsten Beitrag gehen
67Nico67 ist gerade offline 67Nico67
Beiträge: 3
Registriert: April 2009
Grünschnabel
Hallo zusammen,

Was sagt ihr dazu?

Ist es besser die Lackierung von seinem Espace mit Farbe zu machen oder ihn mit einer Folie zu ändern?

LG Nico
Re: Folie oder Farbe [message #147986 antworten auf 147973 ] Mon, 04 May 2009 17:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fiestapuzzler ist gerade offline fiestapuzzler
Beiträge: 357
Registriert: December 2008
Ort: Monheim am Rhein
Alter Hase
Hallo Nico,

zumindest spricht für eine Folienbeklebung, der Klarlack kann nicht abblättern und es kostet ca. 50% weniger, als lackieren. Ausserdem, wenn du die Farbe nicht mehr sehen kannst, ziehst du die Folie einfach wieder ab.

Gruß
Markus


Espace J637 2,2i BJ: 11.96
141tkm gelaufen
Espace JE0A 2,0 BJ: 06.97
230tkm gelaufen
Re: Folie oder Farbe [message #148008 antworten auf 147973 ] Mon, 04 May 2009 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
magic_mp ist gerade offline magic_mp
Beiträge: 992
Registriert: April 2009
Ort: Bayreuth + Erlangen
Espace-Verrückter
Hallo Nico,

das kommt ganz drauf an, was Du vorhast und in welchem Zustand der derzeitige LAck ist.

Folien kannst Du eigentlich nur verwenden, wenn der bestehende Lack noch sehr gut erhalten ist (keine Risse, absplitterungen etc).

Für eine dauerhafte veränerung des Erscheinungsbildes bevorzug ich noch immer den herkömlichen Autolack, da dieser im Gegensatz zu Folien keine Blasen werfen kann und auch wiederstandsfähiger ist.
Vorteil ist aber ganz klar der Preis und die Tatsache, das man sie mit nem Heißluftföhn Restlos wieder entfernen kann.

Gruß
FLOh


"Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“
Klaus Steilmann (*1929)
Re: Folie oder Farbe [message #148102 antworten auf 147973 ] Tue, 05 May 2009 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fiestapuzzler ist gerade offline fiestapuzzler
Beiträge: 357
Registriert: December 2008
Ort: Monheim am Rhein
Alter Hase
Hallo Floh,

wir stellen Folien für die Autoindustirie her und ich weiß ja nicht, ob dir der Name Trim-Line, oder 3M was sagt, aber mir ist bisher noch keine Reklamation bekannt, das es da Probleme mit Blasen, oder sonst was gekommen ist. Natürlich kann es immer wieder mal bei Unsachgemässer Beklebung dazu kommen.
Wobei die Profis für ihre Arbeiten auch eine Garantie geben.
Das wo ich dir Recht geben muß, wenn mit Folie, dann muß der Untergrunf Fehlerlos sein, da man sonst jeden Fehler, oder Unebenheit sofort sieht, aber das Problem hast du auch beim lackieren, wenn dir Lackierung schlecht gemacht worden ist. Vorbereitung heißt das Zauberwort.

Gruß
Markus


Espace J637 2,2i BJ: 11.96
141tkm gelaufen
Espace JE0A 2,0 BJ: 06.97
230tkm gelaufen
Re: Folie oder Farbe [message #148322 antworten auf 147973 ] Thu, 07 May 2009 16:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
magic_mp ist gerade offline magic_mp
Beiträge: 992
Registriert: April 2009
Ort: Bayreuth + Erlangen
Espace-Verrückter
Hallo Markus,

meine Erfharungen mit den kleinen Blasen habe ich vom Rettungsdiest, da unsere Fahrzeuge ja auch stellenweise beklebt sind.
und bei einigen Fahzugen, die unter anderem viel in der Prallen Sonne standen ind über die Jahre so keine Blasen entstanden.
Woher die aber genau kommen weiß ich nicht.


aber mal ne private Frag an Dich Wink
gibt es auch die Möglichkeiten ähnlich wie mit Airbrush Foienbilder zu machen, die sich dann in das Bild des Autos gut einfügen?
oder sieht man, wenn man nur bestimmte bereiche des Autos beklebt sofort vom weiten, das es sich "nur" um den Kleber handelt?

Gruß
FLOh

[Aktualisiert am: Thu, 07 May 2009 16:18]


"Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“
Klaus Steilmann (*1929)
Re: Folie oder Farbe [message #148345 antworten auf 147973 ] Thu, 07 May 2009 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fiestapuzzler ist gerade offline fiestapuzzler
Beiträge: 357
Registriert: December 2008
Ort: Monheim am Rhein
Alter Hase
Hallo Floh,

wenn du weiße Folie nimmst, dann kannst du die so bearbeiten, das du die von ca.3m entfernung nicht mehr vom Autolack unterscheiden kannst. Sicherlich kommt es auch immer darauf an, wie dick die Folie ist, die du verarbeitest. Denn es gibt ja von 180mü bis zu 50mü.
Auf Arbeit gehen wir sogar her und drucken mit einem Digitalprinter Fotorealistische Bilder auf die Folien und wenn die auf einem Auto sind, siehst du nichts mehr davon, das es eigendlich nur Folie ist. Kommt halt immer darauf an, was man für Mittel zur Verfügung hat.

Also Trimline gibt auf die Verklebung 7 Jahre Garantie.

Gruß
Markus


Espace J637 2,2i BJ: 11.96
141tkm gelaufen
Espace JE0A 2,0 BJ: 06.97
230tkm gelaufen
Re: Folie oder Farbe [message #168351 antworten auf 147973 ] Sun, 29 November 2009 11:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frank Salzburg
Beiträge: 526
Registriert: January 2006
Ort: Salzburg(Austria)
Espace-Verrückter

67Nico67 schrieb am Mo, 04 Mai 2009 14:11

Hallo zusammen,

Was sagt ihr dazu?

Ist es besser die Lackierung von seinem Espace mit Farbe zu machen oder ihn mit einer Folie zu ändern?

LG Nico


Hallo Nico,

Wie hast Du Dich denn nun Entschieden? grübel Würde mich Brennend Interessieren. brav

Gruß Frank


2005 nach Österreich/Salzburg ausgewandert,
2007 meinen GJe V6-24V Vollausstattung
gekauft und bis jetzt 203.000 Km gelaufen.
Jetzt fahre ich einen Mercedes Benz ML 430 Benziner 200 KW
Re: Folie oder Farbe [message #168780 antworten auf 147973 ] Thu, 03 December 2009 00:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3637
Registriert: January 2006
Guru
Hallo,
der Espi von Nicole fährt in alter Farbe jetzt durch Wuppertal.
Natürlich mit Gasumbau. Cool
Gruss
Alexander

[Aktualisiert am: Thu, 03 December 2009 00:12]


Re: Folie oder Farbe [message #195363 antworten auf 168780 ] Mon, 26 July 2010 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Also ich hab meinen mattschwarz kleben lassen und vollend zufrieden

scheibendesign.de

unter lackfolierung/galerie der silberne espace

mal zum anschauen vorher nachher
Re: Folie oder Farbe [message #195368 antworten auf 195363 ] Mon, 26 July 2010 10:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Espace Fan ist gerade offline Espace Fan
Beiträge: 2173
Registriert: December 2005
Ort: 35216 Biedenkopf
Guru
Espace-Freund des Jahres 2004
Moderator
Hallo,
Gast schrieb am Mo, 26 Juli 2010 09:45

Also ich hab meinen mattschwarz kleben lassen und vollend zufrieden

scheibendesign.de

unter lackfolierung/galerie der silberne espace

mal zum anschauen vorher nachher

http://www.scheibendesign.de/vollverklebung-galerie.html?&am p;no_cache=1&tx_devablegallery_pi1[method]=list&tx_d evablegallery_pi1[gid]=8&tx_devablegallery_pi1[go]=0& ;tx_devablegallery_pi1[lo]=0&tx_devablegallery_pi1[cid]= 79&tx_devablegallery_pi1[co]=0

darf man fragen was diese Folienbeschichtung kostet ?

Gruss
Mustafa



http://www.mbarak.de/1-11.jpg http://www.mbarak.de/t.gif
Re: Folie oder Farbe [message #195417 antworten auf 147973 ] Mon, 26 July 2010 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas-Saarland-GJE-V6-24V ist gerade offline Andreas-Saarland-GJE-V6-24V
Beiträge: 374
Registriert: February 2006
Ort: Gallien - Home of the Diva
Alter Hase
Hallo

na der Preis würde mich auch mal interessieren

Gruß Andreas


- Espace Hilde V6-24V Grand Initiale Paris mit LPG Umbau und Ersatzgetriebe im Keller (sicher ist sicher Smile ) Bj. 06/99 UND Panoramadach
- Espace Sandrine V6-12V Kurz Bj. 98 mit Vollverspoilerung für Sonntags
- Avantime Daisy V6 Privilege mit LPG in Mars Rot
- Audi A6 Avant Quattro fürn Winter
- Smart for Two Diesel (3,2 Liter Wink )
- Suzuki Marauder 125

Re: Folie oder Farbe [message #195470 antworten auf 147973 ] Tue, 27 July 2010 09:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
magic_mp ist gerade offline magic_mp
Beiträge: 992
Registriert: April 2009
Ort: Bayreuth + Erlangen
Espace-Verrückter
HEy ho,

kann mich nur anschließen.
Würde mich auch für den PReis interresieren.

Gruß
FLOh


"Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“
Klaus Steilmann (*1929)
Re: Folie oder Farbe [message #200795 antworten auf 195470 ] Thu, 09 September 2010 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tackleberry ist gerade offline Tackleberry
Beiträge: 21
Registriert: September 2010
Ort: Eberbach / Neckar
Espace Freund
Hallo,
auch ich bin an diesem Thema interessiert und würde mich über eine Preisangabe freuen.
Grüße vom Neckar,
Kay

[Aktualisiert am: Thu, 09 September 2010 18:37]


a horse is a horse, of course, of course!

GRAND ESPACE dT2.2 Bj. 1998 (JE)
Re: Folie oder Farbe [message #200967 antworten auf 147973 ] Fri, 10 September 2010 23:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tackleberry ist gerade offline Tackleberry
Beiträge: 21
Registriert: September 2010
Ort: Eberbach / Neckar
Espace Freund
Hier mal einige Infos zum Thema...

http://www.kabeleins.de/auto/abenteuer_auto/videos/clips/cli p_autofolierung_18242/


a horse is a horse, of course, of course!

GRAND ESPACE dT2.2 Bj. 1998 (JE)
Re: Folie oder Farbe [message #200981 antworten auf 147973 ] Sat, 11 September 2010 08:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5156
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo Tackleberry

1500¤ für einen VW Beetle und 20m² Folie.

Was würde das dann bei einem Van kosten?
Kannst du locker 1000¤ drauf rechnen.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Folie oder Farbe [message #200990 antworten auf 147973 ] Sat, 11 September 2010 09:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tackleberry ist gerade offline Tackleberry
Beiträge: 21
Registriert: September 2010
Ort: Eberbach / Neckar
Espace Freund
Moin Alex,
ja, das habe ich mir auch gedacht.
Im Web gibt es Angebote für unter 1.000¤, wobei dort die Wagengröße meist mit "VW Passat" angegeben wird.

Ich werde mir mal ein Stück Folie bestellen und an der Motorhaube versuchen es selbst zu verkleben.
Sollte das klappen, wickel ich mir meinen Grand selbst ein. Wink

Gruß,
Kay

[Aktualisiert am: Sat, 11 September 2010 09:40]


a horse is a horse, of course, of course!

GRAND ESPACE dT2.2 Bj. 1998 (JE)
Re: Folie oder Farbe [message #201008 antworten auf 147973 ] Sat, 11 September 2010 12:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5156
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo Kay

dann mach aber Bilder davon
und wer weiß für wem du das dann noch machen DARFST Very Happy

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Folie oder Farbe [message #201418 antworten auf 147973 ] Tue, 14 September 2010 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tackleberry ist gerade offline Tackleberry
Beiträge: 21
Registriert: September 2010
Ort: Eberbach / Neckar
Espace Freund
Jetzt auf Kabel1. Mein neues Leben. Zwei Folienvollverklebetypen in LA. Enjoy.


a horse is a horse, of course, of course!

GRAND ESPACE dT2.2 Bj. 1998 (JE)
Re: Folie oder Farbe [message #201478 antworten auf 201418 ] Wed, 15 September 2010 08:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5156
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Tackleberry schrieb am Di, 14 September 2010 20:17

Jetzt auf Kabel1. Mein neues Leben. Zwei Folienvollverklebetypen in LA. Enjoy.



Moin
jo, hab ich auch gesehen,
der Truck für 1,5Mil war ja der Hammer.
Den zu bekleben ist schon eine Aufgabe.

Aber die schmeißen da mit Summen rum, da wird es einem schlecht.
Aber wer hat, der hat.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Folie oder Farbe [message #201619 antworten auf 147973 ] Wed, 15 September 2010 23:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
holztoto ist gerade offline holztoto
Beiträge: 148
Registriert: January 2009
Ort: Pohlheim
Alter Hase
Hallo,

ich hab ein Angebot für meinen J63 bei einer Firma in Giessen machen lassen.Nur einfarbig die original lackierten Flächen bekleben (Motorhaube,Heckklappe und die Seiten): 1000,- ¤.

Ich kann dafür 3,5 J63 selbst bekleben nur Material kostet mich bei einem Bekannten,der es für mich einkauft, 275,- ¤.

Gruß Toto


Hier bohren für einen neuen Monitor (X)
Die dicke Jaqueline GJE 2,0L 16V
Und die schlanke "Genevieve" Peugot 206CC
Re: Folie oder Farbe [message #205491 antworten auf 201619 ] Wed, 13 October 2010 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
67Nico67 ist gerade offline 67Nico67
Beiträge: 3
Registriert: April 2009
Grünschnabel
Hallo,

Bin wieder da.

Wie Alex schon gesagt hat ist mein damaliger Espace weg, fährt aber weiter.

Habe einen Sprinter und jetzt einen 2,8 V6 Bj 94 von meinem lieben Mann bekommen Very Happy motz .

Würde ihn mit Folie machen lassen. Der dass macht nimmt für einen Sprinter 800 Euro so wie man ihn haben möchte.

Und wenn was an der Folie ist einfach abmachen und neue dran, ist nicht schlecht.

Habe mich aber noch nicht entschieden wann das gemacht werden soll und ob.

LG Nico
Re: Folie oder Farbe [message #215033 antworten auf 205491 ] Sat, 18 December 2010 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1077
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo und guten Tag,

bin über das Folienthema erst soeben gestolpert. Wenn z. B. Folie auf einem Passat für ca. knapp 2 Jahre aufgebracht ist, dann hat man trotz Heisslufteinsatz grosse Mühe, die ausgehärtete Folie abzuziehen, was sich nicht in grossen Placken äußert. Und bei unseren Espen zieht ihr den Lack gleich mit ab. Ich habe an unserem J63 zwei jeweils kleine Stellen auf der Motorhaube sowie der Heckklappe zunächst mit einer weissen Folie wasserdicht gemacht. Und nun dürfen die Risse weiträumig gespachtelt werden.

Gruss Lollo und schöne Tage!


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Folie oder Farbe [message #299752 antworten auf 215033 ] Wed, 29 May 2013 18:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Moin zusmmen,

hole den Fred mal zurück da ja fast 3 Jahre alt seit letztem Beitrag und die Szene sich ja zwischenzeitlich mächtig gewandelt hat, wie auch das Folienmaterial und hierzufolge die Technik.

Da ich meine "neue, alte Espe" (J637, Bj. 92) "wrappe" statt zu lackieren (Folienkosten Oracal 970 Premium für mich im EK unter 200.- ¤ bei 1,52m x 10m Rolle), Frage an die Gemeinde ob überhapt Interesse an Carfolie besteht. Könnte bei Bedarf für Foren-Mitglieder vernüftigen Folien-Preis anbieten.

Gruß Hajo


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #299754 antworten auf 299752 ] Wed, 29 May 2013 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
servus!
ich hätte intersse dran weil ich das auch machen möchte.
farbe wäre bei mir limonengrün matt oder hellblaumetallic matt
so wie das hier
http://www.ebay.de/itm/190736954433?var=490104621623&ssP ageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
oder das hier
http://www.ebay.de/itm/190736954433?var=490104621623&ssP ageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Folie oder Farbe [message #299780 antworten auf 299754 ] Wed, 29 May 2013 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Moin zusammen,

@Mario: Danke erst einmal für Deine Antwort auf den Fred.

Das Thema „Car Wrapping“ ist nicht so ganz einfach wie Euch das (als Laien) vorstellt. Die Folie und Kosten hierfür scheinen sicherlich nicht das vorrangige Problem.

Dieses liegt in der Anbieterpalette der angebotenen Farben und auch in der Verarbeitungsqualität der verschiedenen Lieferanten. Wer will und kann da ohne Kenntnis durchblicken?

High Premium Folien bietet sicher 3M mit seiner Serie 1080 (Fahrzeugvollverklebung) die preislich aber auch im TOP-Preis-Bereich liegt(ca. 35.- Euro pro lf. m 152cm x 100cm), dann folgen Avery (Supreme Wrapping), KPMF (Car Wrapping )und Oracal mit der 970 Premium Car Wrapping Cast und der Serie 970RA Rapid Air (eingebundenen Luftkanälen) zur besseren blasenfreien Verarbeitung.

Alle Folien sind heutzutage „repositionierbar“ also wieder ablösbar um diese dann neu auf der Fläche zu positionieren und.. können auch bei verkehrter „Verklebungen“ mittels Heißluft wieder Top postionierbar gemacht werden.

Mal zur Verständnis für ein Preisgestaltung Espace J 637x Vollverklebung bei anbietenden Verarbeitungsunternehmen:

Espace J 63x Vollverklebung Kosten bei diversen Anbietern : ca. 1.650 Euro

Ohne Dach, Stoßfänger und umlaufender Schürzen unter den Türen ca. 850 - 950 Euro


Selbermachen, sprich Dach, Stoßfänger und umlaufende Schürzen, die mit Poyurethan-Lacke aufgrund der rauhen Oberflächenstrucktur selber gerollt werden können (dann Versiegelung mit DD Klarlak) fallen ca. 200 - 300 Euro für verschieden farbige „Wrappingfolien“ ( je nach Hersteller) an.

Benötigt werden noch Arbeitsmittel wie Reiniger (Waschbenzin oder Aceton im Baumarkt je Lt für ca. 4,99 – 6,99 Euro erhältlich,) ein Rakel (mit Filz zum Andrücken ) ca. 6.- Euro der Folien und Arbeitsanleitungen. Eine „Heißluftpistole“ ist allerdings auch dringend erforderlich, nach Möglichkeit mit „einstellbarer Temperatur“… in der Bucht oft für ca. 36 Euro erhältlich.

Zu „sauberen Kantenabschlüssen“ gibt es sogenannte „WrapCuts“, das ist ein flexibles Klebeband mit einem starken feinen Faden, der am äußeren Rand der Klebeseite angebracht ist. WrapCut ist ein sehr hilfreiches Tool um gerade Schnittflächen zu erzielen. Durch die hervorragende Flexibilität bietet es die Möglichkeit auch unregelmäßige Formen sowie Rundungen zu "schneiden". Mit WrapCut habt Ihr die Möglichkeit die Folie ohne ein Messer zu verarbeiten. Überlappungen der Folie dann kein Problem aufgrund der Folienstärke.

Videos wie man Folien aufzieht gibt es zuhauf unter YouTube anzuschauen.

Wenn Ihr dann bereit seid eine Lackierung, also „Pimpen“ Eurer Espe mittels Folienverklebung vorzuziehen, biete ich aufgrund meiner EK-Konditionen allen Espace-Forenmitgliedern gerne, je nach Folienhersteller und Farbgestaltung der Folien, bessere Kondition als Händlern aus der „Bucht“ an… und hierzu bekommt Ihr all meine persönlichen Erfahrungen, Kenntnisse und Tipps kostenlos dazu.

Wenn Du und andere hier Interesse habt eure Espen mittels Folie zu „Pimpen“ stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Dieses bitte aber dann über eine PM, aufgrund Telefonnummer-Mitteilung, damit man hierüber schneller zu einer „individuellen“ Lösung für jeden Einzelnen kommt.

So das mal für Erste. Folienbedarf für einen J63x folgt Morgen nach Vermessung. Dann kann ich auch genaue Preise für die benötige Folienmenge angeben.

Gruß Hajo

[Aktualisiert am: Wed, 29 May 2013 23:53]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #299875 antworten auf 147973 ] Fri, 31 May 2013 09:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5156
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
:applaus:

Hallo Hajo

und wie viel wird benötigt?

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Folie oder Farbe [message #299878 antworten auf 299875 ] Fri, 31 May 2013 10:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
moin
ich habs nicht vermessen aber ich schätze mal 14-15 meter werden wir wohl brauchen!
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Folie oder Farbe [message #299879 antworten auf 299878 ] Fri, 31 May 2013 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Moin zusammen,

warum so ungeduldig? Rom wurde auch nicht an 1 Tag gebaut... Very Happy

@Mario, würde sagen bei knapper Bemessung ca. 10 laufende Meter.

Beachtete bitte beim Bemessen:
Rollenbreite generell 152 cm x eben benötigter Meter. Mindestsbestellmenge sind 3 m pro Farbe.


Ich habe mal die Daten in Form eines PDF´s zum runterladen angehängt. In diesem PDF sind die Maße der Espe für den Folienverbrauch eingefügt. Ihr müßt hier je nach Bedarf ca. 10- 15 cm zusätzliches Material an jeder Seite hinzurechnen. Dient der besseren Handhabung beim verkleben.

Zusätzlich habe ich noch eine A4 Vorlage in das PDF eingefügt, damit Ihr nach Bedarf Eure Vorstellung aktiv "aufs´s Papier" bringen könnt. Man kann ja farblich mit den Folien spielen...

Die angefügten jpg´s könnt Ihr ebenfalls je nach Bedarf nutzen. Sind identisch mit dem PDF.

Arbeite noch an Preisen und Farbmuster eines neuen Lieferanten, beinhaltet allein 14 verschiedene 3D Carbon-Farben! Foliestärke ohne Luftkanäle (auch etwas günstiger) ca. 0,14mm und mit Luftkanäle ca. 0,16 mm.

Kann ich dann leider nicht anfügen da PDF mit ca. 2MB als Anhang hier zu groß. Also dann bitte bei Interesse per PM anfordern. Verfügbar ab Montag 03.06.2013

Gruß Hajo

Nachtrag: Sorry ist mir doch im pdf aus den 4429mm Gesamtlänge mal 4400 cm geworden... Aua!

[Aktualisiert am: Fri, 31 May 2013 11:24]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #299916 antworten auf 299879 ] Fri, 31 May 2013 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Moin,

mal ein kurzer (Info-)Nachtrag zu den verscheidenen Folien-Materialien - Unterschied zwischen gegossen und kalandrierten Folien.

Beitrag:
Man unterscheidet hauptsächlich zwischen kalandrierten und gegossenen Folien. Kalandrierten Folien wird entweder ein monomerer oder ein polymerer Weichmacher zugesetzt, dessen Anteil etwa 20 bis 25 Prozent beträgt.

Monomer kalandrierte Folien sind für den kurzfristigen Einsatz gedacht. Der monomere Weichmacher verflüchtigt sich, besonders unter Wärmeeinwirkung, recht schnell. Dies führt zu einer Materialschrumpfung, mit der Risse in der Folie selbst einhergehen können. Kalandrierte Folien sind kostengünstig, der Einsatz ist jedoch – je nach Hersteller – auf bis zu drei Jahre beschränkt.

Polymer kalandrierte Folien sind für den mittelfristigen Einsatz konzipiert. Der Weichmacher verflüchtigt sich weit weniger stark und die Folie bleibt länger geschmeidig. Die Einsatzdauer beträgt bis zu sieben Jahre.

Da kalandrierte Folien eine Art „Memory-Effekt“ haben und in ihre ursprüngliche Form zurückkehren, sind sie hauptsächlich für den Einsatz auf glatten und ebenen Flächen geeignet.

Gegossene Folien sind für den langfristigen Einsatz bis zu zehn Jahren ausgelegt. Sie weisen kaum messbare Schrumpfungserscheinungen auf, sind für die 3D-Verklebung geeignet und zeigen keinen „Memory-Effekt“.

Allen Folien ist gemeinsam, dass die Hersteller für die Folienfarben weiß, schwarz und transparent eine im Durchschnitt um zwei Jahre längere Anwendungsdauer angeben. Bei Metallic-Farben wird die Anwendungsdauer oft geringer angesetzt.
Beitrag Ende.

WICHTIG: Normale "Plotterfolien" (z.B. für KFZ-Beschriftungen) eigenen sich nicht für ein "Car Wrapping". Informationen, Datenblätter zu den einzelnen "Car Wrapping" Folienherstellern und deren angebotenen Folien könnt Ihr mal selber Googlen: Einfach Hersteller wie "3M, Oracal, KPFM" u.w. und "Car Wrapping-Folie" eingeben.

Gruß Hajo


[Aktualisiert am: Fri, 31 May 2013 19:53]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #299919 antworten auf 299916 ] Fri, 31 May 2013 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
hallo hajo


das mit den folienarten wusste ich schon ist aber gut das du es hier noch mal schreibst. ich hatte ja ursprünglich vor den wagen in flip-flop carbon optik zu folieren. aber das ist zu auffällig.
das limonengrün matt ist zwar noch auffälliger aber passt gut zu den schwarzen teilen . gibt es die farbe bei deinem anbieter?
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Folie oder Farbe [message #299922 antworten auf 299919 ] Fri, 31 May 2013 20:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Hi Mario,

wie gesagt es gibt "so viele Anbieter" mit den unterschiedlichsten Farbvarianaten... und Preisen.

Da muß man leider schon selber ein wenig gogglen.. den neuen Lieferanten mit seiner Farbpalette (ist übrigens sehr preisgünstig mit 3D Carbon Folien!) steht am Monatg 03.06. als PDF zum Abruf bereit. Sind mehr als 10 Seiten die ich erst bearbeiten muß.

Bekommst Heute auch noch eine PM von mir, da Du ja Einzigste hier scheinst, der sich echt dafür interssiert.

Gruß Hajo

[Aktualisiert am: Fri, 31 May 2013 20:59]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #299949 antworten auf 299922 ] Sat, 01 June 2013 10:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5156
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
hinkey schrieb am Fr, 31 Mai 2013 20:57

da Du ja Einzigste hier scheinst, der sich echt dafür interssiert.

Gruß Hajo


Neee neee neeee, ich auch Razz

Aber muss doch nicht auf jeden Beitrag antworten.

Zumal ich eventuell heute bei dir Anrufen möchte.
Wenn dann aber erst Nachmittags weil ich jetzt noch auf jemanden warte.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Folie oder Farbe [message #299971 antworten auf 299949 ] Sat, 01 June 2013 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fiestapuzzler ist gerade offline fiestapuzzler
Beiträge: 357
Registriert: December 2008
Ort: Monheim am Rhein
Alter Hase
Hallo Hajo,

Du legst dich ja Hier richtig ins Zeug, was so die Erklärungen angeht und auch das Zerlegen der einzelen Fachbegriffe, finde ich super.
ABER, du hast was entscheidendes vergessen, das der zu beklebende Lack Tipp-Topp sein muß, weil ausser Schwarz und weiss Carbon,Alle Folien keinen Untergrundfehler verzeihen, da sich auch noch so kleine Unebenheiten in der Folie abzeichnen.
Bin mal auf deine Preise gespannt.

Gruß Markus


Espace J637 2,2i BJ: 11.96
141tkm gelaufen
Espace JE0A 2,0 BJ: 06.97
230tkm gelaufen
Re: Folie oder Farbe [message #301140 antworten auf 299971 ] Sun, 16 June 2013 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Moin ihr Schrauber und „Espen-Pimper“…

Sorry das ich mich mit einer Woche Verspätung melde aber habe letzte Woche „fast jede Schraube“ an meiner "neuen 92iger Espe" angefasst und „irre“ Teile getauscht…

index.php/fa/51399/0/

Habe mir mal 2,50 x 1,52 m „schwarze Carbon“ Folie (Kostenpunkt 28.- ¤) in der Bucht bestellt. Ein wenig „Versuche“ angestellt und siehe da… mit folgendem Resultat:


index.php/fa/51400/0/
index.php/fa/51401/0/
index.php/fa/51402/0/
index.php/fa/51403/0/
index.php/fa/51404/0/

Hatte versprochen die Preise für die Folien bekannt zu geben. Da aber die Resonaz hier so gering ist, habe ich keinen Bock mich 2-3 Stunden hinzusetzen und die Listen umzuarbeiten.

Wer sich also für die Folien und Preise interessiert, kann sich die PDF-Datei mit Bildern, Farben und Preisen (leider zu groß um hier anzuhängen) per Email bei: design-shop@gmx.de - in die Betreffzeile nur: Folienübersicht erwünscht eingeben -
...anfordern und dann dort bei Bedarf dort selber bestellen.

Ich möchte aber trotzdem anmerken, dass ich ALLEIN alle Teile foliert habe. Es sind aber mindestens 2 manchmal 3 Personen notwendig um ein TOP-Ergebnis zu erzielen. Allein ist es eine einzige Katastrophe…. (hab noch nie so viel Schei.. auf einmal geschriehen wie bei den Spiegelkappen!!!)

Die Folie lässt sich wunderbar nach Wärmebehandlung über Krümmungen ziehen… aber bitte, niemals über ca. 30-40 Grad erwärmen.. sonst reißt diese. TIPP: man sieht wenn die Folie warm genug ist, wie sie sich verändert also weich wird.

Also kurz mit Heißluftföhn schön im Abstand von ca. 30 cm kurz erwärmen und zieeehen… mit beiden Händen und schon warm nachrakeln. Dabei hilft ein guter Rakel mit Filzseite spitzenmäßig. Spart hier nicht an ein paar Euro.

Gruß Hajo

So mein Berechnung für meine Esape: 10 m Folie Weiß Glänzend -kostet mich 110.- ¤ und das (visuelle) Ergebnis kommt im Juli...

[Aktualisiert am: Sun, 16 June 2013 14:56]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #301141 antworten auf 301140 ] Sun, 16 June 2013 15:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
servus

cool!!! :applaus: :applaus: :applaus:
für selbst gemacht top ergebnis. der ermutigt mich zu mehr
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Folie oder Farbe [message #301144 antworten auf 301141 ] Sun, 16 June 2013 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Moin,

kurzes Resume...

von der 2,50 x 1,52m Rolle habe ich für die beiden Spiegel, die beiden großen Plastikteile Mitte (der Türen) und den Kleinteilen an den Türen vorn und hinten, wie auch 4 x Innen mal gerade 1m verbraucht. Also noch ca. 1,5o x 1,52m für weiteren Verbrauch hier liegen.

Gruß Hajo

...im übrigen solle meine "neue blaue Espe" wie in meinem Avantar, wieder weiß werden! Das mit der Carbon-Folierung war nur ein Versuch. Kommt alles wieder runter. Absolut easy, ohne Rückstände nach Heißluftbehandlung...

Kleiner Tipp noch am Rande...
wenn Ihr eure Spiegel foliert, lackiert die Innenteile mit Acryllack (Spraydose) in der gleichen Farbgebung wie die Folierung, dann fallen kleine Fehler nicht so schnell auf!

[Aktualisiert am: Sun, 16 June 2013 15:55]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #301153 antworten auf 301144 ] Sun, 16 June 2013 18:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Moin.. Sonntag und Langeweile... :applaus:

Habe mal ein Plastik-Innenteil der Türe beklebt und dieses versucht per Fotos zu dokumentieren.
Das Bekleben hat nur ca. 15 Min gedauert... das Erstellen des PDF´s ne gute halbe Stunde :motz1:

Also PDF anbei (hatte leider keinen der auch noch ne Videokamera bedienenn konnte) und meine zwei Hände waren zum Halten, bekleben, schneiden, erwärmen und ziehen einfach zu wenig... vielleicht hilft es trotdem dem Einen oder Anderen.

Gruß Hajo

[Aktualisiert am: Sun, 16 June 2013 18:17]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #301199 antworten auf 301153 ] Mon, 17 June 2013 01:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7643
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
da ich mich mit dem Thema bei meinem letzten V6 auch mal getragen hatte noch ein allgemeiner Hinweis: Dunkler Lack als Unterbau bietet Vorteile gerade an den schlecht zugänglichen Stellen - eben weil er dort nicht direkt sichtbar wird. Beispiel Türkanten: Bei einem Weißen Auto mit Blauer Folie leuchtet das Weiß der Karosserie z.B. vor der Tür beim Öffnen sofort heraus (Bereich Türband). Dort folieren will aber auch niemand...

Schöne Grüße
Uli


...der für die Türrahmen seines Laguna Grandtour darüber nachdenkt. Plastiklook, also mattschwarz, um den komischen Bogen der Fensterlinie verschwinden zu lassen. Zumal man dafür fast kein Material braucht (alle 6 Flächen sollten aus einem laufenden Meter zu realisieren sein!).


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Folie oder Farbe [message #301217 antworten auf 147973 ] Mon, 17 June 2013 09:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5156
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo Hajo

weiß ja nicht wie oft ich es noch sagen muss,
ABER wenn du Hilfe benötigst: RUF AN!!!

Okay, versuche ich es mal mit schreiben:
wenn du Hilfe benötigst: RUF AN!!!

Zumal ich seit Freitag mehrmals versucht habe dich anzurufen.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Folie oder Farbe [message #306382 antworten auf 147973 ] Mon, 19 August 2013 19:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
alias ist gerade offline alias
Beiträge: 4
Registriert: August 2013
Grünschnabel
Witzig, vor ein paar Tagen bin ich noch hierauf gestoßen...Habe meinen ebenfalls mit Folie bekleben lassen, da man dafür schon echte Erfahrung haben sollte, weil man sich sonst schnell mal ein paar Knitter einfängt...klick

[Aktualisiert am: Mon, 19 August 2013 19:08]


Wie die Saat so auch die Ernte!
Re: Folie oder Farbe [message #340251 antworten auf 299780 ] Sat, 21 March 2015 04:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
IIIKlausIII ist gerade offline IIIKlausIII
Beiträge: 221
Registriert: October 2006
Ort: Ratingen
Alter Hase
Hallo Hajo,

das Thema ist zwar schon älter, doch für mich noch interessant.
Ich möchte evtl meinen J117 statt lackieren, mit entsprechender Folie verschönern.
Es sollte die originalfarbe 712 Rouge vesuve metallic bleiben, bezw. dieser ähnlich sein.
Es sollen auch nur die Lackierten Flächen foliert werden, also ohne Dach und Stoßfänger.

Könntest Du mir da mit Deinem Fachwissen über Möglichkeiten, Praxistipps und Einkaufsquellen weiterhelfen?

Danke und schöne Grüße
Klaus Cool


J637,05/95,Elysee,7,6l/100km!!!vorher: J637,12/94,Limited, F-Kart100, Goggoroller 200,
J117,04/91. Automatik + Hochdach + hdraulische Rollstuhlhebeanlage + Handsteuerung Gas+Bremse...
Re: Folie oder Farbe [message #372799 antworten auf 340251 ] Thu, 18 August 2016 04:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trauriger_Clown ist gerade offline Trauriger_Clown
Beiträge: 101
Registriert: August 2016
Ort: Frankfurt am Main
Alter Hase
Hmmm, Klaus hat zwar keine Antwort gekriegt. Ich frag aber trotzdem mal: Wie lange hält denn die Folie? Ist das nur ein Faschingsscherz oder kann man damit auch in die Waschstraße fahren?


Kadett I und II (ich war jung und brauchte mein Geld für was anderes)
R 4 in rot (mein allererstes fabrikneues Auto) plus angeheirateter R 16
R 4 in weiß
R 12, plus VW T2
R 14,
R 18 in grün, plus Ford Transit
R 18 in rot, bei 240T km an Freunde verkauft, die es danach auch blieben (lief danach noch 60T km, Motor lief bei Verschrottung immer noch 1A)
Espace I 2,1 dT 1990-96 (wiesengrün), mein erster Diesel
Espace II 2,1 dT 1996 bis heute (Farbe zwischen weiß und weißnix), plus gemeinschaftlicher privater Mégane I (Abwrackprämie erlöste uns vom Elektronikschrott), seitdem hat mein Mann eine Renaultphobie, unser privates Auto ist jetzt ein LPG-Aveo.
Re: Folie oder Farbe [message #372816 antworten auf 372799 ] Thu, 18 August 2016 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Guten Tag!
Materialbedingt enthält jede Folie "Weichmacher", der mit der Zeit verdunstet.
Das ist natürlich temperaturabhängig (Auto in der Sonne 80 bis 100 Grad, oder noch mehr),
dann wird die Folie spröde und schrumpft/ bricht/ platzt.
Dieses Problem dürfte bei den Espace I, II, III noch größer sein als bei Autos mit Metallkarosserie,
es sind für diese Espace ja auch speziell konditionierte Lacke erforderlich.
Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Folie oder Farbe [message #372818 antworten auf 372799 ] Thu, 18 August 2016 10:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1003
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Hallo zusammen,

also erst einmal ENTSCHULDIGUNG, aber ich hatte die Frage von Klaus aus März 2015 tatsächlich nicht gelesen... SOORRRYYY!

Also Folien gibt es in unterschiedlichsten Farbtönen und QUALITÄT! Einen bestimmten Farbton, im Falle von Klaus 712 Rouge vesuve metallic, wird es wohl nicht geben. Da muss man wohl oder übel auf die bestehenden Farben zurückgreifen.

Die Qualität der Folien ist extrem unterschiedlich. Markenfolien, wobei hier ein qm-Preis von 18-35 ¤ normal sein kann, oder billige Folien aus China für schon unter 8¤ pro qm. Markenfolien lassen sich wesentlich besser über Rundungen Sicken etc. verarbeiten, wogegen die Billig-Folien teilweise sehr hart sind und derart feine Arbeiten fast unmöglich machen.

Die Beständigkeit/Abrieb bei Marken-Folien ist schon sehr hoch, allerding würde ich bei folierten Fahrzeugen immer die wesentlich schonendere Handwäsche bevorzugen.

Mein Resumee: Vollverklebung ohne wesentliche Kenntnisse würde ich jedem „Laien“ abraten, Risiko zu hoch hier mal eben für ein paar Hundert Euro Folien zu „vergeigen“. Vorbereitete Fahrzeuge, wobei auch hier JEDE UNEBENHEIT (unsuaberen Schleifen etc.) SOFORT unter der Folie sichtbar werden, da diese in der Regel unter 100 µ (microm) Dicke liegen, mal bei „Verklebern“ vorführen und Preise erfragen. Tendenziell neige ich zwischenzeitlich aber wieder mehr zur „klassischen“ Lackierung“, insbesondere bei Originalfarben an „fast schon Oldtimern“.

Im Übrigen kann man bei speziellen Handwerker-Auktionen im Netz schon sehr günstige "Lackier-Preise" erzielen... Bundesweit!

Gruß Hajo

[Aktualisiert am: Thu, 18 August 2016 10:39]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020
Re: Folie oder Farbe [message #372819 antworten auf 372816 ] Thu, 18 August 2016 10:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15516
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

mittlerweile ist es nicht unüblich, gewerblich genutzte/Behördenfahrzeuge zu folieren. Ein silberner Mercedes verkauft sich später einfach besser als ein elfenbeinfarbener/grüner/blauer. Das hätte sich in DEM Bereich wohl nicht durchgesetzt, wenn es nicht alltagstauglich wäre. Natürlich hängt das auch von der Folienqualität ab, und der Verarbeitung.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Folie oder Farbe [message #372822 antworten auf 372818 ] Thu, 18 August 2016 10:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
Trauriger_Clown ist gerade offline Trauriger_Clown
Beiträge: 101
Registriert: August 2016
Ort: Frankfurt am Main
Alter Hase
Danke für die Erklärungen. In den Youtube-Demos wird dann ja wohl die teure Folie verwendet.

Wie werden die Streifen angebracht, die ich hier in einem Thread gesehen habe? Ist das dieselbe Folie?

Mein Hintergedanke bei dieser Frage war mein Unmut darüber, dass man heutzutage fast nur noch silbergraue Gebrauchte kriegt. Das ist aber Mist fürs Kindertheater-Image. Falls es möglich ist, die Motorhaube (wird die nicht zu heiß für die Folie??) bunt zu wrappen oder mittels Folie wenigstens in ein Mäusegesicht zu verwandeln, stünde ich den grauen Mäusen nicht mehr so ablehnend gegenüber. Wie leicht kriegt man denn die Folie rückstandsfrei wieder ab? Eine Motorhaube ist ja schnell neu verpackt.

Meine derzeitige weiße Karosserie hat sich selbst im Südfrankreichurlaub nie derart aufgeheizt, dass man sich die Finger dran verbrannt hätte. Also 80 bis 100° und Spiegeleier auf der Motorhaube braten ist bei mir nicht, nicht mal auf dem grauen Dach. Ich werde vielleicht einfach mal die Muster applizieren, die ich jetzt bestellt habe, und gucken, was damit passiert.


Kadett I und II (ich war jung und brauchte mein Geld für was anderes)
R 4 in rot (mein allererstes fabrikneues Auto) plus angeheirateter R 16
R 4 in weiß
R 12, plus VW T2
R 14,
R 18 in grün, plus Ford Transit
R 18 in rot, bei 240T km an Freunde verkauft, die es danach auch blieben (lief danach noch 60T km, Motor lief bei Verschrottung immer noch 1A)
Espace I 2,1 dT 1990-96 (wiesengrün), mein erster Diesel
Espace II 2,1 dT 1996 bis heute (Farbe zwischen weiß und weißnix), plus gemeinschaftlicher privater Mégane I (Abwrackprämie erlöste uns vom Elektronikschrott), seitdem hat mein Mann eine Renaultphobie, unser privates Auto ist jetzt ein LPG-Aveo.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Cow Catcher und Side Pipes für den JK
Nächstes Thema:Frage: wer hat die größten Schlappen drauf ? (auf seinem JE)
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Jul 17 07:53:45 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02248 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software