Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: Themen, die mehr als eine Baureihe betreffen
 Thema: Ruckeln durch Antriebswellen, Beitrag bei den Auto Doktoren
Ruckeln durch Antriebswellen, Beitrag bei den Auto Doktoren [message #400512] Sun, 03 December 2017 18:01
Chris02 ist gerade offline Chris02
Beiträge: 26
Registriert: November 2015
Espace Freund
Hallo,

wir hatten in diversen Foren schon das Thema mit Ruckeln und Wackeln im Fahrbetrieb. Sehr oft werden dabei die Antriebswellen als mögliche Ursache vorgeschlagen.

Wer wissen möchte warum das so ist, dem sei die heutige (03.12.2017) Sendung "auto mobil" auf VOX ans Herz gelegt. In der Rubrik "die Auto Doktoren" geht es um genau so einen Fall. Hier ein Opel (Astra oder Insignia, weiß ich jetzt nicht mehr genau).

Jedenfalls bauen sie die Wellen aus und Zerlegen sie komplett. Dann sieht man sehr gut die schadhaften Stellen an denen die Kugeln sich im Lager verschieben und das Ruckeln erzeugen.

Im Nebensatz können wir dann auch noch über die Qualität anderer Werkstätten und Preise anderer Hersteller philosophieren...


Gruß
Chris
 Thema: Rückrufaktion von Renault
Rückrufaktion von Renault [message #368325] Thu, 09 June 2016 12:53
Silverrace ist gerade offline Silverrace
Beiträge: 710
Registriert: December 2005
Ort: 37154 Northeim
Espace-Verrückter
Hallo,

falls es niemand mitbekommen hat, Renault ruft bestimmte Modelle (Clio, Espace und Talisman) zurück in die Werkstätten.


Bild.de meldet:

Gleich drei seiner Modelle muss Renault jetzt wegen Problemen mit den Bremsleitungen in die Werkstätten rufen.
Die Leitungen könnten wegen einer mangelhaften Befestigung an Karosserieteilen bzw. den Reifen und Felgen scheuern und dadurch beschädigt werden. Betroffen sind der Kleinwagen Clio sowie der Familien-Van Espace und die Mittelklasse-Limousine Talisman.
Eine Sprecherin bestätigte der Fachzeitschrift „kfz-betrieb“, dass weltweit 10.550 Einheiten des Clio betroffen sind, davon 617 in Deutschland.
Die Fahrzeuge stammen aus dem Produktionszeitraum von März 2013 bis April 2015. Beim Espace und dem Talisman beschränken sich die Probleme auf Fahrzeuge der seit 2015 gebauten aktuellen Modellgeneration, die vor dem 3. Februar 2016 gebaut worden sind. Weltweit handelt es sich dabei um 29.000 Autos, in Deutschland müssen knapp 3.000 Espace und 264 Talisman zur Nachbesserung.
Die Werkstätten überprüfen „nicht konform eingesetzte Bremsschlauch-Haltegummis und eine nicht korrekte Positionierung und/oder einen unzureichenden Anzug des Kabelbinders“, was etwa 45 bis 90 Minuten dauern soll. Die Leitungen werden gegebenenfalls ausgetauscht.

Gruß,Matze


http://www.abload.de/img/sorryzu9p.jpg


Herr über:
Espace JE "The Race" 2,0 16V mit KME Gasanlage (by Alex-HX)
 Thema: Renault NXR
Renault NXR [message #367271] Sat, 21 May 2016 21:08
Orbitson ist gerade offline Orbitson
Beiträge: 2
Registriert: February 2015
Grünschnabel
Hi Leute folgendes Problem. NXR bringt beim Start Datenträger entfernen... Neustart Taste drücken.
Ist ja sicherlich die Festplatte defekt.
Hat sich schonmal jemand damit beschäftigt, hat die Handbücher bzw die software cds dazu?
Mit freundlichen Grüßen
 Thema: Versuch über Keyless-Systeme
Versuch über Keyless-Systeme [message #362417] Fri, 18 March 2016 15:40
Gast
Guten Tag wünscht hh-wien!
Vielleicht für manche interessant:
http://www.oeamtc.at/portal/oeamtc-test-keyless-schliesssyst eme+2500+1648321
Mit freundlichen Grüßen hh-wien
 Thema: Werkstatt-Empfehlung Südbaden / Schweiz
Werkstatt-Empfehlung Südbaden / Schweiz [message #353157] Fri, 20 November 2015 15:54
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 919
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Hallo zusammen!

Da ich mit meiner Werkstatt sehr zufrieden bin möchte ich sie hier kurz vorstellen:

Renault Auto Mayer e.K.
Inh. Skelcim IMeri
Friedrichstraße 96-100
D-79618 Rheinfelden
Tel. 07623-705960
Fax. 07623-3151

Herr Imeri hat von Hr. Mayer nur die Werkstatt übernommen - der Autoverkauf wird von jemand anderem weitergeführt.
Wahrscheinlich sind u.a. deshalb die Preise trotz Markenwerkstatt sehr moderat. Personal ist sehr bemüht und freundlich.
Man bekommt immer kurzfristig Termine - auch wenn grad viel los ist.

Noch fragen? Könnt euch gerne auch an mich wenden.

mfg

Manuel


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
 Thema: Gummidichtung kleben
Gummidichtung kleben [message #345331] Sun, 21 June 2015 19:44
Lindener ist gerade offline Lindener
Beiträge: 42
Registriert: July 2011
Espace Freund
Hallo,
ich verliere bald das Gummi, was an der vorderen Außenkante der Beifahrertür verhindert, dass unser Espace voll Wasser läuft.
Mit welchem Kleber mache ich das? Ich habe gerade für den Wohnwagen eine Dose SikaLastomer-710 da, die ich verbrauchen muss. Ist der geeignet? Dann ist das Gummi auf den Klebeflächen auch sehr schmutzig. Geht das dann überhaupt, oder brauche ich ein neues?
Gruß
Tobias
 Thema: Adapterkit Espace
Adapterkit Espace [message #339883] Sun, 15 March 2015 21:00
Carnac ist gerade offline Carnac
Beiträge: 1
Registriert: March 2015
Einmalposter
schönen guten Abend,
Habe mir eine Dachbox zugelegt (nicht Thule, nicht Renault gebrandet) und will die mit dem Adapterkit für den Espace JK ausstatten. Offenbar muss ich ein zweites Loch bohren, da bei der ursprünglichen Befestigung nur eine Öffnung vorgesehen war. Hat jemand Tipps, worauf zu achten ist? Immerhin lastet auf den vier Punkten der Adapter ja viel Gewicht, muss man das zusätzlich stabilisieren und isolieren, um Feuchtigkeitseintritt zu vermeiden?
Danke und Gruß
Carnac
 Thema: Radio Code App
Radio Code App [message #338354] Wed, 18 February 2015 18:24
tanker2503 ist gerade offline tanker2503
Beiträge: 352
Registriert: August 2010
Ort: oberhausen
Alter Hase
Verschoben aus JE-Technik, dürfte ja nicht nur JE-Radios betreffen - Andreas aB

Hallo!
Ich habe durch zufall heraus gefunden das es für Android 2 Apps gibt die den Radiocode generieren.
Da ich für mein altes Radio den passenden Code nicht hatte und auch Renault mir den falschen gegeben hat,habe ich es heute ausprobiert.
Es hat wunderbar funktioniert und das bei 2 Radios,also denke ich nicht das es zufall war.
Die App´s heissen Renault Code Scanner und Renault Radio Code Generator.
Einfach bei Google Play Renault eingeben dann werden sie angezeigt.
Wenn es jemand versucht würde ich mich über eine rückmeldung freuen ob es geklappt hat.
Ich finde die dinger super,man muss nur den Barcode einscannen.

Gruß
sascha

[Aktualisiert am: Thu, 19 February 2015 06:36] vom Moderator


Espace JE 2,0l "F3R",Bj 97.mit noch etwas arbeit
 Thema: Reifengröße-Fahrverhalten-Lenkrollradius
Reifengröße-Fahrverhalten-Lenkrollradius [message #327506] Fri, 11 July 2014 12:53
hh-wien, 7xJ11, 1xJE ist gerade offline hh-wien, 7xJ11, 1xJE
Beiträge: 148
Registriert: September 2013
Alter Hase
Guten Tag wünscht hh-wien!
Durch Zufall bin ich auf den Artikel http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkrollradius gestoßen.
Er erklärt Allen an Umrüstung Interessierten "unwissenden" einen der Gründe warum jede Felgen~ Reifenkombination vom Autohersteller freigegeben werden muss.
Weiters auch die Probleme die durch das simple Spurverbreitern auftreten können.
Mit freundlichen Grüßen hh-wien

[Aktualisiert am: Fri, 11 July 2014 12:59]

 Thema: Welcher Espace-Freund kommt aus der Umgebung von Mönchengladbach der Smart-Repair gut beherscht
Welcher Espace-Freund kommt aus der Umgebung von Mönchengladbach der Smart-Repair gut beherscht [message #322045] Tue, 25 March 2014 23:44
jolina2500 ist gerade offline jolina2500
Beiträge: 1916
Registriert: September 2010
Ort: Mönchengladbach
Espace-Verrückter
Hallo zusammen,

Da mein Bruder sich ein grossen Garten gepachtet hat und er wegen Anhänger meinen Je ausgeliehen hat,da er keine Anhängerkupplung am JK besitzt ist ihm ein Malöh passiert.

Beim Rückwertsfahren um den Hänger anzuhängen,ist der Löffel vom Hänger(Dreierkipper 3500 Kg) genau in der Mulde wo mann den Kofferraum öffnet gegengestossen. Twisted Evil

So was kann jedem mal passieren,aber jedesmal wenn ich das sehe kommen mir die Trännen,da mein Espace ohne Kitschen oder Kratzer(Nach einer gründlicher Pollitur)wie aus dem Werk da steht. Smile
Es muss ein wenig gespachtelt werden,Gfk ist nicht gebrochen nur der Lack ist bis auf der Grundierung abgeplatzt.

Gibt es ein Espace-Freund um Mönchengladbach bzw.Niederrhein der den Schaden kostengünstig(Bei Fahrkostenerstattung Frühstück,Mittag,Kaffe und Kuchen reparieren/Lackieren kann?

Ich würde mich sehr freuen. Smile

Gruß Andre
...Der das Foto gerade durch dusseligkeit gelöscht hat,aber morgen direkt einstellt...


Vw golf 2 1,6 l
Ford Escort 1,4l
Ford Escort Rs 2000 turbo
Mercedes(w202)C-43 Amg T-Model nach zu enger und steiler kurve dann überschlag(-Totalschaden-)
Mercedes(w203)C-32 Cdi Amg T-Model
Espace Jk 3.5 V6 24v
Espace J63 V6
Espace Je 3.0 V6 12v
Espace Je 3.0 V6 24v
Espace Je 3.0 V6 24v Initiale(aktuell)

 Thema: Der Tropfen
Der Tropfen [message #318999] Wed, 12 February 2014 19:07
Jürgen-Halle/S.
Beiträge: 183
Registriert: April 2006
Alter Hase
Hallo,

angeregt von der Tatsache, dass ich nach ca. 1 1/2 Wochen ca.
1 Liter (1000ml) Kühlflüssigkeit nachfüllen musste machte ich mich
auf die Suche nach der Ursache.
Ich konnte feststellen, dass der Wasserverlust ca. 1 Tropfen je Sekunde
bei laufenden Motor beträgt.
Das habe ich nicht gestoppt mit der Uhr sondern durch
"einundzwanzig" aufsagen ermittelt.
Also relativ ungenau!

Laut Wikipedia können 15 bis 20 Tropfen von wässrigen Lösungen
1ml ergeben.
Also, ich fahre ca. 25min zur Arbeit und 25min auch zurück, das wären 50 min x 60 sek. = 3000 sek.
Dies entspricht 3000 Tropfen was 150 bis 200ml entsprechen.
Ich war in dem Zeitraum 8 Tage unterwegs, das wären also
1200 - 1600ml Wasserverlust.
Da ich ab und an mal an den undichten Stellen "herumgeschraubt"
habe und sich dadurch der Wasserverlust verändert hatte komme ich doch mit meiner Rechnung(Überschlag) ganz gut hin.
Übrigens meint Wikipedia auch, dass z.B. ein Regentropfen bis zu einem ml beinhalten kann....

Dies vielleicht mal als Denkanstoß für eventuelle oder potentielle "Tropfenzähler"

Viele Grüße von Jürgen


 Thema: Radio mit Fernbedienung
Radio mit Fernbedienung [message #307267] Tue, 03 September 2013 14:25
baldu ist gerade offline baldu
Beiträge: 412
Registriert: November 2011
Ort: LK Gifhorn
Alter Hase
Moin,

ich suche eine Empfehlung für ein Autoradio für meinen JE.
Folgendes mußes haben:
-CD, Mp3, USB (das zu finden kein Problem Wink
-gute Ferbedienung, am besten zum klemmen ans Lenkrad
-gute Menüführung bei MP3/USB

Der letzte Punkt ist mir wichtig, mein letztes Autoradio von LIDL hat zwar alles abgespielt, die Menüführung ist besc.... Der Klang auch nicht so besonders.

Gute Tips erwartend Smile

Gruß
Adrian


00 JE 2l / 16v LPG
95 Audi A6 ABC/CRD
80 Fiat 124 Spider
selber schrauben, statt Werkstattpfusch
 Thema: Türfangband
Türfangband [message #287423] Sat, 05 January 2013 16:10
Christof ist gerade online Christof
Beiträge: 1332
Registriert: January 2006
Ort: Bad Schwartau
Espace-Verrückter
Hallo,
für alle, deren Drehbank gerade in der Reinigung ist: Als Ersatz für die federbelasteten Walzen im Türfangbandmechanismus eignen sich hervorragend auf die richtige Länge gekürzte 9mm 1/4 Zoll Nüsse. Es können gerne die billigen aus dem Baumarkt sein.
Ich wollte das nur einmal gesagt haben.
Beste Grüße
Christof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
 Thema: Nett für iphone Besitzer
Nett für iphone Besitzer [message #233338] Sun, 05 June 2011 17:42
toba ist gerade offline toba
Beiträge: 154
Registriert: May 2011
Alter Hase
Auf der franz.Renaultseite wird auf folgende App hingewiesen:

Renault Espace für das iPhone

(hier der übersetzte Text von Google)

Beschreibung

Öffnen Sie Ihre Augen und entdecken Sie tolle Videos von 10 bis 360 ° aus dem Cockpit des Renault Espace. Ein Detail der Innenausstattung hat man entkommen? * Kippen Sie Ihr iPhone in alle Richtungen und auch über dem Kopf, es ist als ob Sie dort waren! Sehen Sie sich auch durch seine Panorama-Glas Oberfläche: fabelhafte Landschaften, die durch unvorhersehbare Charakteren bevölkert ...

/ / FORTSETZUNG / /

Sehen Sie die Welt wie Sie noch nie gesehen. Go in der Savanne, tief in den Ozeanen und sogar das Herz eines Shaolin Tempel Lehrer. Dank Geo reisen Sie den 4 Ecken der Welt durch ursprüngliche Berichterstattung. Willkommen an Bord!

Mit dieser interaktiven Anwendung, live ein besonderes Erlebnis. Das Prinzip der immersive 360 ​​° Video können Sie alles erkunden, als ob Sie dort waren. Zeigen Sie einfach Ihr iPhone in die gewünschte Richtung: rechts, links, unten, oben ... Keine Veranstaltungen von außen nicht entziehen können Ihre Augen durch die Glasoberfläche des Renault Espace. Nutzen Sie diese Gelegenheit auch Entdecken Sie den Komfort der Innenausstattung und alle ihre Geräte.

Renault Espace Geo verbindet mit Ihnen teilen die atemberaubende Landschaft und einzigartige Berichte von lokalen Persönlichkeiten, leidenschaftlich über ihre Region. Anekdoten, ungewöhnliche Orte und Gebräuche. Viele Gegenstände zu entdecken, wer Ihre Sendung zu markieren.

* Kompatibilität: Die Anwendung ist optimiert, um auf dem iPhone laufen und iPhone 3G 4. Eine Version für 3G angepasst wird in Kürze verfügbar.

http://itunes.apple.com/fr/app/renault-espace-for-iphone/id4 32396057?mt=8#

[Aktualisiert am: Sun, 05 June 2011 17:43]


Erstzul. 06/11 25th 175 FAP
 Thema: Motor springt nicht an, OT-Geber
Motor springt nicht an, OT-Geber [message #232059] Thu, 26 May 2011 15:31
bigbear ist gerade offline bigbear
Beiträge: 119
Registriert: May 2011
Ort: Rhein-Main
Alter Hase
Hallo liebe Freunde der formgegebenen Plastik- und Metallschüsseln!

möchte hier einen übergreifenden Thread öffnen, da nicht ausschließlich für unseren F4P motor.

Zuerst einmal vielen Dank für das Forum habe hier (und ein wenig an anderen Stellen im Web) nach den heftigen Problemen mit unserem motor, die entscheidenden Hinweise gefunden! Dank abermals Dank!

Problemschilderung

Nach dem anstandslosen Kauf unseres Fahrzeugs (Bj. 1999) in 2010, machte dieser nach relativ kurzer Zeit einiges an Zicken. Schlechte Gasannahme, hoher Verbrauch, Zündung nur auf 3 Zyl. etc.
Nach kurzem Check stand fest, so gut gepflegt war das Fahrzeug wohl doch nicht, zwar war der Zahnriemen erst bei 125tsd Km gewechselt worden, sonst aber ...
Also neue Zündkerzen, Benzinfilter ...
Jetzt war das Laufverhalten nahezu perfekt, aber der Motor startete nicht mehr. Mit Hilfe von ein wenig Startpilot, war dem Motor "problemlos" Leben einzuhauchen.

Lösungssuche

Was konnte das Sein? Recherche in den Foren brachte mich auf die bereits schon gehegte Vermutung der Sensoren.
Durch den Startpilot-Vorgang dachte ich natürlich an Kraftstoffdrucksensor oder ähnliches. Habe dann aber auch die Hinweise zum OT-Geber (Kurbelwellensensor) gefunden. Da dieser sehr einfach zu erreichen ist, und ein sehr "rudimentärer" Sensor ist, machte ich mich ans Werk.

index.php/fa/38064/0/
das isser der kleine racker!

Problemlösung

Sensor ausbauen war in 2 Minuten erledigt, beim F4R kommt man sehr gut ran.
Kurz gereinigt, Kontakte "gepflegt" (ja Männer pflegen auch - aber nicht sich selbst sonder das Auto, Kontakte und Frauen [ja, in der Reihenfolge Smile Laughing ]) und Durchgemessen ca. 250 Ohm Widerstand gab das Teil zurück.
Also wieder eingebaut, UND? ........ Läuft!

Es wurde sonst nichts verändert, vorher keine Erregung des Aggregates außer durch Startpilot, und das über Tage. Dann die OT-Geber Aktion und der Reno läuft wie Lottchen.
Da der OT-Geber nicht stark verschmutzt war, tippe ich auf die Kontakte, die mit ca. 1 mm Breite nun wirklich nicht viel Kontaktfläche bieten. Bei ähnlichen Problemen, empfiehlt es sich als durchaus mal den Stecker abzuziehen und die Kontakte etwas zu reinigen, ggf. Kontaktspray.

Viel Spaß noch mit Euren Renos wünscht

bigbear

PS: Die Werkstatt war ratlos, nächste Aktion noch einmal Fehlerprotokoll auslesen. Wenn eine Werkstatt denkt wird's entweder teuer oder erfolglos.
PSS: Ebenfalls Info aus dem Forum, wenn der OT-Geber nicht richtig tut was er soll, werden Kraftstoffzuführ und Zündung aus Sicherheitsgründen elektronisch abgestellt.

  • Anhang: ot-geber.jpg
    (Größe: 3.09KB, 4417 mal heruntergeladen)


bigbear der aus reiner Faulheit oft nur bb schreibt!
Two experts never agree.
Proverb from Zimbabwe Smile

ESPACE III (JE0A05 Motor F3R, 2.0/8V, EZ. 06/97) seit 2009 in Met.-Rot nicht in Silber! Smile
En dolles Bloste un Eloste Audo!
Un Voiture formidable!
 Thema: MIETBÜHNE IN WIEN
MIETBÜHNE IN WIEN [message #229110] Fri, 29 April 2011 13:09
KHP
Beiträge: 361
Registriert: January 2009
Ort: Wien
Alter Hase
hallo!
ich weiss nicht ob das hier die richtige rubrik ist, aber ich möchte das gerne und vor allem allen schraubern im raum wien und niederösterreich mitteilen. ich wollte gestern ein paar kleine arbeiten durchführen und benötigte dazu aber eine hebebühne. nach einigem suchen fand ich etwas in wien 22, machte mich auf den weg und war total begeistert. der chef ist dort selbst anwesend, hilfsbereit, freundlich und sehr gut auch mit werkzeug ausgerüstet. es stehen 4 bühnen zur verfügung, davon 3 als 2-säulenbühne und eine zum drauffahren, schweisszeug, reifenwuchtmaschine etc.
die miete der bühne kostet je stunde ¤ 10.- brav
wer nähere infos möchte kann mich gerne per pm kontaktieren
servus aus wien
karl-heinz


TAKE TIME BUT DON'T TAKE MY AVANTIME
W-AVI 1
 Thema: Werkstätten Heidelberg/Darmstadt
Werkstätten Heidelberg/Darmstadt [message #219158] Sun, 30 January 2011 21:32
Tobias HD ist gerade offline Tobias HD
Beiträge: 870
Registriert: January 2006
Espace-Verrückter
Hallo Zusammen!

Falls jemand von euch ein paar Erfahrungsberichte von Werkstätten im Raum Heidelberg und Darmstadt benötigt, kann er/sie mich gerne per PM anschreiben! Vor allem eine freie Werkstatt ist mir dabei besonders negativ aufgefallen.

Gruß
Tobias


"Every man owns a car, not every man really flies"
JE 2.0 16V - 10/99 - Modell 2001 - DIVA
 Thema: Nette Motoren Tabelle gefunden
Nette Motoren Tabelle gefunden [message #211231] Sat, 20 November 2010 23:40
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1478
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
http://da.wikipedia.org/wiki/Renault-motorer#J8S


gruss Ulli

Motor Dieselmotor Drehmoment u/min ps kw nm j8s k9k 2068 dci gtd etc. Smile

[Aktualisiert am: Sat, 20 November 2010 23:46]

 Thema: OTS - wer kennt sich aus?
OTS - wer kennt sich aus? [message #192775] Thu, 01 July 2010 19:42
Hullabulla ist gerade offline Hullabulla
Beiträge: 3
Registriert: April 2010
Ort: UNNA
Grünschnabel
Hey!

Ich hab mit meinem 1,8er 16V momentan das Problem, das er zeitweise das Gas konstant hält, obwohl ich das Pedal schon längst losgelassen habe, das er SERV und ne gelbe Warnlampe anzeigt und dann kein Gas mehr annimmt.
Alles aber nicht andauernd, sondern es kam mal vor, momenatn ist er komischerweise fehlerfrei.

Nun hab ich mir im Laguna2-Forum sagen lassen, es hängt wohl mit der DK zusammen und dafür würde es evnt. auch ne OTS geben, in der das Steuergerät neu programmiert wird.

Mein Händler kennt mit Sicherheit noch nicht einmal die Bedeutung von OTS, geschweige denn ist eine zu ihm durchgekommen, die meine Reparaturkosten mindern würden.

Weiß einer von ob es so eine OTS gab, oder wie man an eine Übersicht der OTSen kommt?

LG


Laguna2 1,8 16V
 Thema: Aktueller Sommerreifentest ADAC
Aktueller Sommerreifentest ADAC [message #179816] Sun, 07 March 2010 11:17
Sachsenonkel ist gerade offline Sachsenonkel
Beiträge: 241
Registriert: February 2006
Ort: FN, Bodensee
Alter Hase

Hallo zusammen!

Habe kürzlich das neue ADAC-Heftchen bekommen und gleich ganz gierig die Seiten mit dem aktuellen Reifentests aufgeschlagen.

Da ein guter Sommerreifen doch relativ viel kostet hatte ich schon immer die Überlegung ob denn auch was billigeres genügt.

Die Frage stelle ich mir nun nicht mehr - für alle die es interessiert:

http://www1.adac.de/Tests/Reifentests/Sommerreifen/225_45_17 /default.asp?ComponentID=280167&SourcePageID=8772

Gruss Michael


...diverse "moppeds",Trabant 601, Wartburg 353, Audi80LS, Ford Sierra1.8,Opel Vectra GT, Omega2.6 Caravan,Calibra16V, Astra2.0 Caravan...

2003 bis März 2009 GJE V6-24V EZ98,

04/2009 bis 02/2011 07er GJK 2.0dci Initiale mit Allem was geht - oder "gehen sollte" Wink

nun W124 - 230E mit LPG
 Thema: Radiofernbedienung vom J63 umgestrickt
icon10.gif  Radiofernbedienung vom J63 umgestrickt [message #179127] Mon, 01 March 2010 19:12
Espace 17 ist gerade offline Espace 17
Beiträge: 1218
Registriert: December 2005
Ort: Österreich
Espace-Verrückter
Hallo

Es wurmte mich immer in meinem J63 ein Radio zu haben, das ich nicht angsteuern konnte, weil Drehknopf(Lautstärke).

Da viel mir ein neues tastengesteuertes Radio vom Himmel mir in die Hände um im Winter umgerüstet zu werden.
Aber auch die Fernsteuerung musste ich umlöten, Lautstärke(+/-) und Tune(+/-) geht, weil die Fernsteuerung nur 6 Kabeln hat.

Heute wurde es eingebaut, und es funktioniert prima. brav
Es war aber eine Mörder Arbeit, weil ich die Drucktasten vom Bedienteil(vorher abnehmbar, jetzt nicht mehr) auf der Platine abgreifen mußte.
Die Kontaktpunte finden Kablen(IDE) rausführen, hatte ich mir einfacher vorgestellt, doch wenn ich mal anfange bringe ich es auch Zuende Twisted Evil


index.php/fa/28493/0/
index.php/fa/28494/0/
index.php/fa/28495/0/

Gruß Rudi

  • Anhang: Radio3.jpg
    (Größe: 118.89KB, 6910 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Radio2.jpg
    (Größe: 73.25KB, 7098 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Radio1.jpg
    (Größe: 93.65KB, 7961 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Mon, 01 March 2010 19:12]


www.platintuning.at + www.autoservicecenter.at
 Thema: Fremdölfilter umgeschnitten auf Renaultgewinde
icon10.gif  Fremdölfilter umgeschnitten auf Renaultgewinde [message #175837] Mon, 01 February 2010 19:57
Espace 17 ist gerade offline Espace 17
Beiträge: 1218
Registriert: December 2005
Ort: Österreich
Espace-Verrückter
Hallo

Beim Renault ist beim Ölfilter das M20x1,5mm Gewinde drinn.
Das beschränkt die Sache mit einem neuen größeren Ölfilter ungemein. motz

Jetzt habe ich einen MANN W840/2 (VW 1,9TDI) in der Hand und passt wegen anderen Gewinde(3/4-16 UNF) nicht drauf.

Ruck zuck Gewindebohrer ausgeborgt, Gewinde reingeschnitten, ging schwerer(viel Fleisch) als ich dachte, bin aber fertig.
Jetzt muss ich noch haargenau achten das keine Metallpäne drinnen sind, sonst stirbt ein J8S.


Anders als der für Renault passend:
Höhe 139mm und Umgehungsdruck 2,5 bar

Ich habe bis jetzt den W932 (119 mm + 0,7bar) drinnen.

Die Arbeit steht nicht dafür, da ich den/die Ölfilter geschenkt bekommen habe, war es ein Versuch wert.

Gewinde wurde von unten reingeschnitten und am Gewindebohrer waren starke Magneten dann.
Ich werden ihn dann noch mit Benzin auswaschen, da das Gewindeloch die Druckseite und nach dem Filter ist.


Gruß Rudi bald mit VW Ölfilter Twisted Evil

Ps: Einspitzpumpe könnte ich auch noch eine von VW haben, doch dann würde er mir zu schnell gehen Laughing


www.platintuning.at + www.autoservicecenter.at
 Thema: Russausstoss, die AU und die Messmethoden...
Russausstoss, die AU und die Messmethoden... [message #175433] Fri, 29 January 2010 08:52
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15344
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,674552,00.html


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
 Thema: Lager-Restbestände eines bisherigen Renault-Händlers
Lager-Restbestände eines bisherigen Renault-Händlers [message #159618] Wed, 26 August 2009 21:33
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1071
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo,
ich bin heute bei der Suche nach einer Zusatzbremsleuchte für unseren J63 auf die Firma <Auto-Franke in 01896 Pulznitz/OT Friedersdorf> aufmerksam geworden und von seinem Dienstleistungs-Verhalten angenehm überrascht worden. Wer also Renaultteile verschiedener Modelle benötigt, sollte vielleicht eine Mail an <kontakt@franke-autohaus.de> senden.

Bis denn (sagt der Hamburger) in Naumburg

Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
 Thema: Allgemeine Problemlösungsmöglichkeiten ;-)))
Allgemeine Problemlösungsmöglichkeiten ;-))) [message #157888] Sat, 08 August 2009 14:32
Quadra 89 + ist gerade offline Quadra 89 +
Beiträge: 672
Registriert: July 2006
Ort: Remscheid > Solingen
Espace-Verrückter
Hallo Kinders,

das wurde mir gerade zugeschickt und kann sicherlich manchem von Euch helfen! Very Happy

LG,

Ulrich
Der mit Verschieben einverstanden ist.... :uw:


Es kann nichts so Idiotisches passieren, als daß sich nicht anschließend Leute finden, welche dies - natürlich - haben kommen sehen!
 Thema: Gute Werkstatt in/um Freiburg Nord?
Gute Werkstatt in/um Freiburg Nord? [message #157591] Tue, 04 August 2009 22:16
Ex-Passatfahrer ist gerade offline Ex-Passatfahrer
Beiträge: 121
Registriert: August 2007
Alter Hase
User inaktiv
Hallo Raumfahrer,

ich bin immer wieder mal für längere Zeit in Freiburg-Nord und brauche da dann kein Auto. Von daher wäre eine empfehlenswerte Werkstatt in der Ecke eine gute Idee. Es kann auch gerne eine freie sein, wenn sie Espace-Erfahrung haben.

Renault Riekert in Gundelfingen liegt schön nah, aber ich erinnere mich daran, dass der dortige Gebrauchtwagen-Spezialist noch nichtmal JE und GJE von außen auseinanderhalten konnte... Ist vielleicht kein sehr aussagekräftiges Kriterium, aber eben mein einziger Anhaltspunkt.

Gruß,
Christoph


Christoph vom Rand der Schwäbischen Alb

seit 09/2015: Dacia Lodgy dCi 110 Prestige http://images.spritmonitor.de/718737.png
2007-2015: Renault Grand Espace 2.0 16V RXE, EZ 7/2000 - 7x Leder, 2x Glasdach, Tagfahrleuchten http://images.spritmonitor.de/209269.png
Beiboot: Nissan Micra (K12) 1.2 65 PS http://images.spritmonitor.de/414481.png

weiterhin: drei Rennräder, zwei Mountain Bikes, ein Querfeldeinrad, ein Alltagsrad, drei Tandems, ein Triplet, ein Kinderanhänger - und da sind die Räder von meiner Frau und den Kindern noch nicht mitgezählt.
 Thema: Radio ansteuern mit der originalen Fernsteuerung?
Radio ansteuern mit der originalen Fernsteuerung? [message #155668] Mon, 13 July 2009 18:46
Espace 17 ist gerade offline Espace 17
Beiträge: 1218
Registriert: December 2005
Ort: Österreich
Espace-Verrückter
Hallo

Haben einen J63 mit der Radio Fernsteuerung vor dem Blinkerhebel.
Radio war ein Asbachuralt drinnen, das ich gehen ein modernes Radio(Philips RC459) getauscht habe.

Kann man die Renault Fernbedienung so umfrickeln damit ich sie am Radio hinten anschließen kann und eh nur laut uns leise drehen möchte Very Happy
Anschlüsse sind laut Plan nur CD Changer und Line Out.
Mehr nicht brav

Foto mache ich bei Bedarf, wenn ihr sagt No Way, dann lass ich es sein? grübel

Gruß Rudi


www.platintuning.at + www.autoservicecenter.at
 Thema: Fahrradträger Thule
Fahrradträger Thule [message #151370] Wed, 03 June 2009 13:53
ThomasBre ist gerade offline ThomasBre
Beiträge: 9
Registriert: November 2007
Ort: 31737 Rinteln
Grünschnabel
Hallo,

für meinen JK suche ich einen Fahrradträger und bin nun auf ein Angebot in Ebay gestoßen. Gut, ich müsste mir noch entsprechende Adapter für die JK-Dachschiene kaufen, hätte aber auf jeden Fall schon einmal die eigentlichen Fahrradträger.

Ich weiß bloß nicht, was so etwas wert ist. Hat jemand von Euch eine Ahnung, was so etwas noch wert ist bzw. wie schätzt ihr dies preislich ein?

Besten Dank für Eure Hilfe!!!

Thomas

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330333 995181&ru=http%3A%2F%2Fshop.ebay.de%3A80%2F%3F_from%3DR4 0%26_trksid%3Dp3907.m38.l1313%26_nkw%3D330333995181%26_sacat %3DSee-All-Categories%26_fvi%3D1&_rdc=1
 Thema: Halle, Hebebühne, west. Ruhrgebiet
Halle, Hebebühne, west. Ruhrgebiet [message #145188] Wed, 08 April 2009 17:27
paulbender ist gerade offline paulbender
Beiträge: 30
Registriert: January 2006
Ort: Duisburg
Espace Freund
Hallo Ihr Lieben, bisher konnte ich meine Teile in einem Keller lagern. Und darüber steht die Hebebühne. Weil das möglicherweise bald anders wird, suche ich rund um Duisburg (Moers, Krefeld, Mülheim, Oberhausen, Dinslaken, Essen) Espace-Freunde, die mich gegen "Miete" unter vergleichbaren Bedingungen "aufnehmen" oder mit mir gemeinsam nach einer solchen Stätte suchen. Ich habe einen 89er J117 und 1.5 Zerlegte. D.h. im Bedarfsfall könnte man sich auch mit Teilen, Spezialwerkzeug, Werkstatthandbuch und know how aushelfen. Wer hat Interesse? Meiner wird bald 20 und eigentlich möcht ich ihn zumindest fahren bis er ein H bekommt. Will sagen:...längerfristig geplant.
Mit hoffnugsvollem, freundlichem Gruß
Paul

[Aktualisiert am: Wed, 08 April 2009 17:29]

 Thema: Neue Freisprecheinrichtung - Bluetooth
Neue Freisprecheinrichtung - Bluetooth [message #123178] Sun, 14 September 2008 20:17
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 919
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Hallo!

Heute habe ich die Freisprecheinrichtung in unserer Diva umgebaut. Bisher hat eine THB Voicedial für Nokia 5110/6110/6150/7110 ihren Dienst verrichtet. Ich habe eine Multicard von O2 - also zwei SIMcards für "Auto" und "Handy" mit der selben Rufnummer. Im Auto hatten wir jeweils ein altes Nokia 6150 und als Handy aktuellere, kleinere Modelle.

Weil an der alten FSE einiges nicht mehr so wollte wie es sollte habe ich eine neue angeschafft:

index.php/fa/18550/0/

Eine Parrot CK 3100. Die Verbindung von Handy und FSE erfolgt über Bluetooth und soll mit jedem Bluetoothfähigen Handy funktionieren. Da über das Display Telefonbuch und Anruflisten des Handys angezeit werden, kann das Handy in der Hosentasche oder Handtasche bleiben. Desweiteren wird das derzeitige Netz sowie Akku- und Empfangsstärke angezeigt.

Die Wiedergabe des Gesprächs und der Menüs erfolgt über die Autolautsprecher. Angeschlossen wird das ganze einfach über ISO-Stecker am Radio - Plug & Play. Stromversorgung, Stummschaltung und Lautsprecher sind dann schon fertig. Die Blackbox habe ich einfach im Staufach vor dem Beifahrersitz versteckt. Verlegt werden muss dann nur noch Mikrofon- und Displaykabel (am Mitteltunnel entlang nach vorne, durch die Megabox und von da noch an die A-Säule Fahrerseitig fürs Mikrofon).

In der Anleitung wird empfohlen, das Mikrofon zwischen Innenspiegel und linker Sonnenblende anzubringen - das hat sich im Espace aber nicht bewährt, ist wohl doch zu weit weg. Die Kabellänge würde bis dahin eh kaum ausreichen, ist eben alles etwas größer wie in den meisten Limousinen oder Kombis ...

Die Befestigung des Displays am Megaboxdeckel erfolgte mit einem selbergebogenen Alublech, welches in einem der Schraubenlöcher von unten festgeschraubt wurde - also spurlos wieder entfernbar.

Bisheriges Fazit:

Positives:
- Keine zwei Handys mehr für Auto und außerhalb
- Sehr übersichtlich durch großes Display
- Sehr einfache Bedienung
- Sehr gute Klangqualität
- Sehr umfangreiches und vollständiges Zubehör

Negatives:
- Kein Antennenanschluss mehr (haben moderne Handys den noch?)
- Handy wird nicht mehr geladen
- Einbauanleitung und Bedienungsanleitung sind recht "sparsam"

Die FSE stammt übrigens aus der Bucht und hat knapp 100 Euro gekostet - es handelt sich um eine "spezielle Renaultversion" - im Display steht statt "Parrot" "Renault" und es ist eine Einbauanleitung für die gängisten Modelle dabei.

Die Bluetooth-Verbinung ist übrigens so gut, dass ein Handy, welches bei uns im Wohnzimmer neben dem Fenster Richtung Garage liegt (dort laden wir immer) im Auto "bedient" werden kann Laughing

Wenn weitere Erfahrungen vorliegen werde ich hier posten.

mfg

Manuel Bär
(Baerle323)

[Aktualisiert am: Sun, 14 September 2008 20:19]


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
 Thema: Günstige freie Werkstatt im Landkreis Lörrach
Günstige freie Werkstatt im Landkreis Lörrach [message #106250] Sun, 06 April 2008 21:22
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 919
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Hallo!

Ich hoffe, ein bißchen Werbung ist hier erlaubt?! Ich habe keinen Vorteil davon, bin aber der Meinung sowas sollte man unterstützen

Am Samstag war unsere Diva in der Werkstatt, hat einen neuen Keilrippenriemen mit Umlenk- und Spannrollen bekommen. Zusätzlich wurde der "Knochen" erneuert (Motor/Getriebehalter an Spritzwand). Gesamtkosten: 190 Euro.

Im November letztes Jahr haben wir am Twingo Zahnriemen mit Umlenk-/Spannrollen, Keilrippenriemen, Wasserpumpe, Kühlwasser, Bremsflüssigkeit, Ölwechsel mit Filter für 320 Euro bekommen.

Angebot für Bremsscheiben + Beläge vorn mit Einbau: ~120 Euro.

Es handelt sich um eine kleine Werkstatt - im Prinzip eine große Garage mit Hebebühne. Der Clou: Es wird mit Original Renault Ersatzteilen gearbeitet!

Leider sind hier unten im Südwesten nur wenige Espacefreunde - aber wer Interesse hat, kann die Kontaktdaten bei mir per PM anfordern.

mfg

Manuel Bär
(Baerle323)


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
 Thema: Sammlung technischer Dokumentationen Motoreninstandsetzung
Sammlung technischer Dokumentationen Motoreninstandsetzung [message #102802] Mon, 10 March 2008 10:00
Gerhard S. ist gerade offline Gerhard S.
Beiträge: 1499
Registriert: August 2006
Ort: 45481
Espace-Verrückter
Hi,
MS Motor Service International GmbH
http://www.ms-motor-service.com/content2.asp?area=hauptmenue &site=technischebroschueren&cls=01
PDF-Dokumente:
Ölverbrauch & Ölverlust
Tipps & Infos Vakuumpumpen
Überholung von Aluminium-Motorblöcken
Tipps & Infos Kraftstoffversorgung
Gesinterte Ventilsitzringe
Tipps & Infos Kraftstoffanlagen
Einfahrtipps für neue oder überholte Motoren
Elektrische Kraftstoffpumpenschäden
Kolbenschäden
Schadstoffreduzierung & OBD
KS Innenraumfilter
Honen von Graugußmotorblöcken
Technische Filterbroschüre

Technische Poster:
http://www.ms-motor-service.com/content2.asp?area=hauptmenue &site=technischeposter&cls=01
Einbautafel „Kolben“
Einbautafel „Ringsatz“
Kolbenschäden und ihre Ursachen
Ölverbrauch & Ölverlust
Einbautafel „Gleitlager“
Ventilschäden und ihre Ursachen

Service Informationen:
http://www.ms-motor-service.com/content2.asp?area=hauptmenue &site=technserviceinformation&cls=01
Dichtungstechnik an Wasserpumpen
Neueste Bearbeitungsverfahren für Aluminium-Zylinderbohrungen (Alusil und Lokasil)
Reinigung des Motorkühlsystems
Zylinderbuchsen mit Übermaßen
Schaftbrüche an Ein- und Auslassventilen
Druckölbefüllung an überholten Motoren
Einbaufehler bei nassen Zylinderlaufbuchsen
Zylinderreparaturen bei Aluiminium-Motorblöcken
Einbaufehler: Mangelhafte Prüfung der Auflagefläche im Motorblock
Einbaufehler: Beschädigung der Ventilschaftabdichtung beim Einbau
Einbaufehler: Verkantet eingebaute Ventilfedern
El. AGR-Ventil (VAG) `Neuteil ohne Funktion`
Vakuumpumpenschäden
Wichtiger Montagehinweis: Elektrische Kraftstoffpumpen
El. AGR-Ventile (Renault, Opel), Verklebungen an den Ventilen
El. AGR-Ventil (VAG 1.2 12V) Möglicher thermischer Schaden
Luftmassensensor (Prüfung)
...
...
...


Gerhard


Micro-Van WagonR+ MM 1.3 150.000km
***R.I.P.*** JE0H Grand '99, 2.2dT, ehemals 360.000km
 Thema: Zusatz zu Automatik-Oel?
Zusatz zu Automatik-Oel? [message #102072] Tue, 04 March 2008 12:52
SubitoJE ist gerade offline SubitoJE
Beiträge: 1004
Registriert: December 2005
Ort: Kanton Aargau / Schweiz
Espace-Verrückter
Moderator
Hallo Freunde

In einem anderen Zusammenhang betr. Revision eines Automatik-Getriebes (nicht Espace) bin ich auf einen Artikel gestossen, der in lauten Tönen einen Zusatz zum Automaten-Oel anpreist, welcher "wahre Wunder" vollbringen soll/kann.

Mich interessiert nun, ob unsere Automatik-Driver hier, oder unsere Speziaisten a) schon mal davon gehört haben, b) den Zusatz evtl. selber anwenden, c) über Erfahrungen damit berichten können?

Hier ein Auszug aus dem erwähnten Artikel:

«Lubegard statt Revision

Resultat: Eine Teilrevision oder zumindest Ersatz des Steuergerätes. Da hatte Adrian Marty, Geschäftführer von Automaten-Meyer, plötzlich eine Idee: Anstatt das Steuergerät zu ersetzen, wurde lediglich frisches Oel eingefüllt – und die passende Dosis Lubegard Automatic Transmission Protectant beigemischt. Marty und der Firmengründer Werner Meyer waren indessen eher skeptisch, denn das aus den USA stammende „Wundermittel“ Lubegard war auch für sie noch relativ neu. Beide kannten nur die Spezifikationen. Diese allerdings sehr ausführlich. „Nützt es nichts, kann es zumindest keinen Schaden anrichten“ meinten beide. „Ein neues Steuergerät können wir, falls das Experiment fehlschlägt, immer noch einbauen. Kostet dann freilich das Vielfache einer Flasche Lubegard.“
Sogar der Fachmann wunderte sich

Das Wunder geschah: Schon nach wenigen Kilometern veränderten sich die Schaltvorgänge höchst spürbar, der Kickdown packte kräftig zu und einzelne Gänge „verlor“ das Getriebe seither, nach inzwischen 150'000 Kilometern, nie mehr. Wir führten daraufhin während zwei Jahren sehr umfangreiche „Feldversuche“ mit Lubegard durch, liessen es durch zahlreiche Garagisten in Automaten einfüllen, die zum Teil überhaupt nicht mehr schalteten. Oder in Automatengetriebe, die unerträglich vibrierten und schüttelten. Überall dasselbe überraschende Resultat: Sofern es nicht rein mechanische Schäden waren, abgebrochene Wandlerschaufeln, durch Überhitzung geschmolzene Kunststoffteile und dadurch verstopfte Leitungen und blockierte Kolben usw. funktionierten alle Automatengetriebe plötzlich wieder einwandfrei!»


Der Artikel steht in vollständiger Länge auf swissmotor.ch (Quelle)

Irgendwo dort habe ich aber auch ein paar nützliche Tipps zum Fahren mit Automatik gelesen, die noch einleuchten.

Bin auf eure Erfahrungen gespannt.

Gruess - Roli
 Thema: AGR EGR VENTIL ESPACE 2,2dCi
AGR EGR VENTIL ESPACE 2,2dCi [message #89217] Sat, 10 November 2007 17:29
Gerhard S. ist gerade offline Gerhard S.
Beiträge: 1499
Registriert: August 2006
Ort: 45481
Espace-Verrückter
Hi,

habe einen Ersatz für den Dauer-Patienten, das EGR-Ventil beim 2,2 dci entdeckt. Weiss nicht, ob dieses Teil besser funkltioniert als das Renault-Original:
index.php/fa/13027/0/

http://cgi.ebay.de/AGR-EGR-VENTIL-ABGASRUCKFUHRUNG-RENAULT-E SPACE-2-2dCi_W0QQitemZ200063289323QQihZ010QQcategoryZ42604QQ tcZphotoQQcmdZViewItem

Von da habe ich's her:
http://stores.ebay.de/e-power-shop_RENAULT_W0QQcolZ4QQdirZ1Q QfsubZ15492512QQftidZ2QQtZkm

Gerhard

  • Anhang: egr.jpg
    (Größe: 40.91KB, 7622 mal heruntergeladen)


Micro-Van WagonR+ MM 1.3 150.000km
***R.I.P.*** JE0H Grand '99, 2.2dT, ehemals 360.000km
 Thema: Xenonlicht faq
Xenonlicht faq [message #84115] Tue, 25 September 2007 22:32
coupespace +
Beiträge: 380
Registriert: November 2005
Ort: Bad Schwalbach im Taunus
Alter Hase
User ist nicht mehr aktiv!
Wie es der name schon sagt...

http://www.tigergate.de/xenon-licht-faq/xenon-licht-faq.html

Have a bright light!
Holger

[Aktualisiert am: Tue, 25 September 2007 22:33]


Seit 2014 ohne Avantime
http://images.spritmonitor.de/623779.png
 Thema: Klimaverdampfer vom J63
icon5.gif  Klimaverdampfer vom J63 [message #79342] Tue, 07 August 2007 09:16
Luis V6 ist gerade offline Luis V6
Beiträge: 5
Registriert: March 2007
Ort: Österreich / Bgld
Grünschnabel
Cool
Hallo Profis,
kann mir jemand sagen, ob der Klimaverdampfer aus einem J638 auch im JE passt ?
Gruß Luis
Cool
 Thema: PLIP-Reparatur bei Megane Scenic '97 - TIP
icon3.gif  PLIP-Reparatur bei Megane Scenic '97 - TIP [message #73956] Thu, 21 June 2007 17:59
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 919
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Hallo zusammen!

Heute war mein Papa mit seinem Megane Scenic schon das zweite oder dritte Mal beim Freundlichen weil der PLIP (also die Fernbedienung für die Zentralverriegelung über Infrarot) nur noch sporadisch funktioniert hatte. Der Freundliche konnte nichts ausrichten und hat einen neuen PLIP bestellt - Kostenpunkt angeblich um die 100 Euro?!

Ich habe den PLIP mal vor die Linse meiner Digitalkamera gehalten (die sieht Infrarot und stellt dieses als bläuliches Licht auf dem Display dar) und festgestellt, dass nur sporadisch gesendet wird. Also Schlüssel aufgeschraubt und siehe da ... die Infrarotdiode hatte an den Lötpunkten auf der Platine keinen richtigen Kontakt mehr. Also Lötkolben aufgeheizt, nachgelötet und PLIP funktioniert wieder einwandfrei.

Tja, sind halt keine Elektroniker dort ...

mfg

Manuel Bär
(Baerle323)


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
 Thema: Fernbedienungsinterface Pioneer
Fernbedienungsinterface Pioneer [message #63809] Tue, 03 April 2007 15:13
Hessi
Beiträge: 1045
Registriert: March 2007
Espace-Verrückter
Hallo Leute,

ich habe ein Pioneer DEH2800MP in meinem J63 (ohne Lenkradfernbedienung ab Werk). Dieses Radio ist fernsteuerbar und hat dafür einen 3,5mm Klinkenanschluss(?) für fahrzeugspezifische Lenkradfernbedienungsadapter.

Ein Adapter für J63 soll rund 45,- EUR kosten, dazu kommen nochmals die Kosten für die Renault-Fernbedienung. Das Radio hat slbst gerade mal 69,- EUR gekostet. Ich habe es nicht unter der Prämisse gekauft, dass er fernbedienbar ist. Diese Funktion ist nur ein Schmankerl, welches ich gerne so preisgünstig wie möglich nutzen würde.

Hat jemand Kenntnisse von alternativen Bedienungssatelliten für Pioneer, oder weiss, wie man einen Adapter selber herstellen kann?

Danke Gruß
Michael
 Thema: OBD Software
OBD Software [message #55799] Wed, 07 February 2007 11:02
Sinisa ist gerade offline Sinisa
Beiträge: 163
Registriert: December 2006
Ort: Graz
Alter Hase
Hallo,

Es gibt erfahrene Benutzer von Clip v37 Software…
Wie stelle ich ein, welche COM Port Clip Benutzen soll?
Angenommen Ich rede über Win98.
Ob es überhaupt mit „AGV400 Expert“ diagnose Stecker geht?

Gruß

Sinisa


JE0GL L7XC7 und Mazda 3
 Thema: Beulen-Doctor im Raum "OS"
Beulen-Doctor im Raum "OS" [message #52271] Sat, 13 January 2007 14:13
frank-je ist gerade offline frank-je
Beiträge: 141
Registriert: December 2005
Ort: Melle im Osnabrücker Land
Alter Hase
Hallo zusammen,

kurz um, mich und den Espace (JE) hat ein Fasan umgeflogen :heul:

Na klar, der Einschlag war auf der Haube, das einzige Teil aus Blech.

Ich denke, das ist ein Fall für einen Beulen-Doctor, wer kennt einen solchen Künstler im Raum östliches Osnabrück oder Bielefeld?

Gruss aus dem Osnabrücker Land
Frank-JE


Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie wirklich begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein...

> > > Albert Einstein (lebte 1879-1955) < < <

Ex-Espace, Ex-Golf 1 Cabrio, Ex-Renault Megane, Ex JEEP Grand Cherokee Fahrer, jetzt Range Rover Evogue TD4, Porsche Cayenne S-Diesel, Fiat Barchetta und Suzuki GSX R Fahrer...
 Thema: Typklassenverzeichnis 2007
Typklassenverzeichnis 2007 [message #51805] Wed, 10 January 2007 13:13
Gast
Hallo Jungs & Mädels, Laughing

Hier ein Typklassenverzeichnis gültig ab 01.01.2007 mit Typschlüsselnummern & Herstellerschlüsselnummern (TSN & HSN).

KW;	PS;	CCM;	Typ-/Verkaufsbezeichnung;		HSN;	TSN;	KH;	VK;	TK;
120;	163;	1998;	DE (RENAULT AVANTIME 2.0T);		3128;	345;	16;	23;	22;	
120;	163;	1998;	DE (RENAULT AVANTIME 2.0T);		3128;	345;	16;	23;	22;	
110;	150;	2188;	DE (RENAULT AVANTIME 2.2 DCI);		3128;	346;	16;	23;	22;	
152;	207;	2946;	DE (RENAULT AVANTIME 3.0 V6);		3128;	344;	16;	23;	22;	
127;	173;	1995;	J (VEL SATIS 2.0 DCI);			3333;	AKK;	21;	22;	26;	
125;	170;	1998;	J (VEL SATIS 2.0T);			3333;	AAH;	16;	21;	23;	
125;	170;	1998;	J (VEL SATIS 2.0T);			3333;	113;	16;	21;	23;	
120;	163;	2958;	J (VEL SATIS 3.0 DCI);			3333;	AAE;	21;	22;	26;	
120;	163;	2958;	J (VEL SATIS 3.0 DCI);			3004;	186;	21;	22;	26;	
130;	177;	2958;	J (VEL SATIS 3.0 DCI);			3333;	AAC;	21;	22;	26;	
130;	177;	2958;	J (VEL SATIS 3.0 DCI);			3004;	185;	21;	22;	26;	
133;	181;	2958;	J (VEL SATIS 3.0 DCI);			3333;	AJM;	21;	22;	26;	
177;	241;	3498;	J (VEL SATIS 3.5);			3004;	189;	20;	22;	24;	
177;	241;	3498;	J (VEL SATIS 3.5);			3333;	AAG;	20;	22;	24;	
87;	118;	1995;	J11/13 (RENAULT ESPACE);		3128;	327;	19;	16;	17;	
74;	101;	1995;	J11/13 (RENAULT ESPACE) ;		3128;	324;	19;	16;	17;	
79;	107;	2165;	J11/13 (RENAULT ESPACE) ;		3128;	323;	19;	16;	17;	
80;	109;	1981;	J11/13 (RENAULT ESPACE) ;		3128;	321;	19;	16;	17;	
65;	88;	2068;	J11/13 (RENAULT ESPACE DIESEL);		3128;	322;	20;	19;	21;	
87;	118;	1995;	J11/13 4X4 (RENAULT ESPACE);		3128;	325;	19;	16;	17;	
79;	107;	2165;	J11/13 4X4 (RENAULT ESPACE) ;		3128;	326;	19;	16;	17;	
65;	88;	2068;	J63 (RENAULT ESPACE 2,0 DIESEL) ;	3128;	331;	20;	17;	19;	
79;	107;	2165;	J63 (RENAULT ESPACE 2,2 ALLRAD);	3128;	329;	15;	16;	18;	
79;	107;	2165;	J63 (RENAULT ESPACE 2,2) ;		3128;	328;	15;	16;	18;	
66;	90;	2068;	J63 (RENAULT ESPACE DIESEL) ;		3128;	333;	20;	17;	19;	
110;	150;	2849;	J63 (RENAULT ESPACE V6);		3128;	330;	17;	21;	22;	
110;	150;	2849;	J63 (RENAULT ESPACE V6);		3128;	330;	17;	21;	22;	
76;	103;	1995;	J63 (RENAULT ESPACE) ;			3128;	332;	15;	16;	18;	
103;	140;	1998;	JE (ESPACE 2.0 16V);			3128;	339;	15;	18;	18;	
95;	129;	2188;	JE (ESPACE 2.2 D);			3128;	341;	18;	20;	21;	
72;	98;	1870;	JE (GRAND ESPACE 1.9 DIESEL) ;		3128;	337;	18;	20;	21;	
140;	190;	2946;	JE (GRAND ESPACE 3.0);			3128;	338;	18;	20;	20;	
84;	114;	1998;	JE (RENAULT ESPACE 2.0) ;		3128;	334;	15;	17;	18;	
81;	110;	2188;	JE (RENAULT ESPACE 2.2TD) ;		3128;	340;	18;	20;	21;	
83;	113;	2188;	JE (RENAULT ESPACE 2.2TD) ;		3128;	335;	18;	20;	21;	
84;	114;	2188;	JE (RENAULT ESPACE 2.2TD) ;		3128;	342;	18;	20;	21;	
123;	167;	2963;	JE (RENAULT ESPACE 3.0 V6);		3128;	336;	18;	20;	20;	
102;	139;	1998;	JE (RENAULT GRAND ESPACE 2.0);		3128;	343;	15;	18;	18;	
85;	116;	1870;	K (ESPACE 1.9 DCI);			3333;	AAZ;	17;	18;	22;	
85;	116;	1870;	K (ESPACE 1.9 DCI);			3004;	99;	17;	18;	22;	
88;	120;	1870;	K (ESPACE 1.9 DCI);			3004;	97;	17;	18;	22;	
88;	120;	1870;	K (ESPACE 1.9 DCI);			3333;	AAU;	17;	18;	22;	
110;	150;	1995;	K (ESPACE 2.0 DCI);			3333;	AJY;	17;	21;	22;	
127;	173;	1995;	K (ESPACE 2.0 DCI);			3333;	AJX;	20;	22;	22;	
120;	163;	1998;	K (ESPACE 2.0 TURBO);			3004;	199;	16;	20;	23;	
120;	163;	1998;	K (ESPACE 2.0 TURBO);			3333;	AAS;	16;	20;	23;	
125;	170;	1998;	K (ESPACE 2.0 TURBO);			3333;	118;	16;	20;	23;	
125;	170;	1998;	K (ESPACE 2.0 TURBO);			3333;	AAR;	16;	20;	23;	
100;	136;	1998;	K (ESPACE 2.0);				3333;	AAX;	16;	18;	22;	
100;	136;	1998;	K (ESPACE 2.0);				3004;	200;	16;	18;	22;	
102;	139;	2188;	K (ESPACE 2.2 DCI);			3333;	AAY;	17;	21;	22;	
102;	139;	2188;	K (ESPACE 2.2 DCI);			3333;	40;	17;	21;	22;	
110;	150;	2188;	K (ESPACE 2.2 DCI);			3004;	98;	17;	21;	22;	
110;	150;	2188;	K (ESPACE 2.2 DCI);			3333;	AAV;	17;	21;	22;	
120;	163;	2958;	K (ESPACE 3.0 DCI);			3004;	80;	20;	22;	22;	
120;	163;	2958;	K (ESPACE 3.0 DCI);			3333;	ABA;	20;	22;	22;	
130;	177;	2958;	K (ESPACE 3.0 DCI);			3004;	81;	20;	22;	22;	
130;	177;	2958;	K (ESPACE 3.0 DCI);			3333;	AAW;	20;	22;	22;	
133;	181;	2958;	K (ESPACE 3.0 DCI);			3333;	AJW;	20;	22;	22;	
177;	241;	3498;	K (ESPACE 3.5);				3333;	AAT;	19;	21;	23;	
177;	241;	3498;	K (ESPACE 3.5);				3004;	75;	19;	21;	23;	


Im Anhang befindet sich noch eine PDF-Datei mit allen PKWs (1,05MB).

Gruss, Gerhard Cool

 Thema: Reparatur von Automaticgetrieben ist Spezialisten vorbehalten
Reparatur von Automaticgetrieben ist Spezialisten vorbehalten [message #50880] Tue, 02 January 2007 21:13
Espace 17 ist gerade offline Espace 17
Beiträge: 1218
Registriert: December 2005
Ort: Österreich
Espace-Verrückter
Hallo

Habe nach langer Zeit wieder einmal ein Automaticgetriebe zerlegt.
Hier meine Ansichten:

Es sollten nur erfahrene Techniker das Getriebe instand setzen da es doch viele Möglichkeiten gibt wo das Automaticgetriebe Schwachstellen hat.

Wenn eine Reparatur nur billig ist und sich auf ein/wenige Teil(e) beschränkt, ist die Reparatur nur von kurzer Dauer.
Somit trifft der Spruch voll und ganz zu was nichts kostet ist auch nichts wert.

So viel zu billig irdenwo angeboten Automaticreparaturen.


Gruß Rudi
 Thema: ...AUX eingang für ESPI.....GEFUNDEN.......!!!!!!!!!
icon4.gif  ...AUX eingang für ESPI.....GEFUNDEN.......!!!!!!!!! [message #41567] Thu, 26 October 2006 08:41
edding ist gerade offline edding
Beiträge: 84
Registriert: September 2006
Ort: Wien
Espace Freund
Hallo Espi Gemeinde

Nach langen suchen habe ich nun 2 Aux-Eingang Systeme die ich euch anbieten kann.

das Erste ist von der Fa. AIV
hier eine Einbauanleitung
http://www.aiv.de/commerceportal/ftp/640950.pdf

hat sogar 2 AUX Eingänge

so und das 2te System habe ich selber gebastelt
Foto muss ich erst machen
ist aber vom Einbau wie das vom AIV jedoch nur ca 5cm x 8cm klein

der unterschied zwischen den 2 Sachen:

AIV hat 2 Eingänge und noch einen Tel-in und einen Verstärker
es schaltet alles Aux Eingänge automatisch da es den Pegel am Aux Eingang erkennt.

Meines hat 1 Aux Eingang die Leistung des MP3 Payers wird nicht Verstärkt
man muss per. Kippschalter das Relais schalten

Wegen den Preisen:

AIV kommt auf 159¤ jedoch kommt ein Vertreter am Montag in meine Firma und da werde ich wegen dem Preis mal nachstochern Very Happy

und mein Zeug möchte ich noch nicht angeben da ich es noch einige zeit Testen will bevor ich das bei anderen einbaue Cool

lg Reini

[Aktualisiert am: Thu, 26 October 2006 08:43]


Carhifi, Freisprecheinrichtungen, Multimedia, Flottenlösungen, Xenon zum nachrüsten, Funkfernbedienungen, Alarmanlagen usw....
das kann ich euch alles anbieten einfach Email an
reinhard.bogner@chello.at
 Thema: Links zum Thema Fremdradio
Links zum Thema Fremdradio [message #20711] Sat, 20 May 2006 18:37
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15344
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Aus der AutoBild Nr. 18 vom 5.Mai 2006:

Blaupunkt (nach derzeitigem Produktstand nicht wirklich hilfreich für Espace)
CarCom Gmbh Universal-Lenkradfernbedienungsadapter für bestimmte Becker, JVC- und Sony-Geräte - derzeitiger Produktstand aber nicht für Renault-Fahrzeuge :heul:
Clarion
JVC einige Adapter für den Bedienstaelliten, aber ohne Display
Kenwood auch hier nur Adapter für Bediensatelliten, und ein Universal-CD-Wechsler mit separatem Bedienteil und Einspeisung über FM-Modulator (Antennenkabel)
Pioneer hält sich mit genauen Infos zu den erhältlichen Adaptern (Lenkradfernbedienung, Anschluß Pioneer-Wechsler an vorhandene Autoradios) zurück
VDO-Dayton Auch hier nur Bediensatellit...


(Radio- und Fahrzeug-)Markenübergreifende Anbieter von Adaptern und Interfaces:

Dietz
NIQ Viele Adapter auch zum Thema Handy-FSE - nur renaultspezifisches fand ich nicht Crying or Very Sad



Hope it helps, Andreas aB

[Aktualisiert am: Sat, 20 May 2006 18:38]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
 Thema: Viel Lob für den neuen Renault Espace
Viel Lob für den neuen Renault Espace [message #19630] Fri, 12 May 2006 16:09
Der Sauerländer ist gerade offline Der Sauerländer
Beiträge: 455
Registriert: December 2005
Ort: 59821 Arnsberg
Alter Hase

Hallo leute,
diese ist doch mal was sehr positives über underen geliebten Raumgleiter Viel Lob für den neuen Renault Espace :

Viel Lob für den neuen Renault Espace Oft sind es die kleinen Dinge, die zählen: Auf den ersten Blick scheint sich der jüngst überarbeitete Renault Espace kaum von seinem Vorgänger zu unterscheiden. Dennoch hat die luxuriöse Großraumlimousine viel Neues zu bieten. Davon konnten sich auch die Tester der Auto Zeitung und des Internetauftritts des Nachrichtenmagazins Der Spiegel überzeugen. Anschließend zeigten sie sich von den Qualitäten des Renault Espace einmal mehr rundum überzeugt. Aber lesen Sie doch am besten selbst.

Auto Zeitung, Heft 09/06, Fahrbericht: Renault Espace 2.0 dCi

„Innere Werte“
„Europas erfolgreichster Oberklasse-Van hört auf den Namen Renault Espace. Und damit das so bleibt, haben die Franzosen das Auto nach vierjähriger Bauzeit gründlich überarbeitet. Wer die Veränderungen erkennen will, muss aber sehr genau hinschauen, denn rein äußerlich wurde der Bestseller nur behutsam renoviert. Mehr hat sich dafür im Innenraum getan. So gibt es für die obere Hälfte des immer zweifarbig gehaltenen Cockpits nur noch dunkle und ansehnlichere Oberflächen. Aufgeräumter wirken die weiterhin mittig angeordneten Digitalinstrumente, die sich nun einfacher ablesen lassen. Gleiches gilt auch für den Farbmonitor des optional erhältlichen DVD-Navigationssystems Carminat 3. Schön: Die Bedienung funktioniert jetzt fast intuitiv und ohne Verrenkungen mit einem zentralen Tastenfeld auf der optimierten Mittelkonsole.





Neues auch auf der Antriebsseite. Hier ergänzen zwei Zweiliter-Turbodiesel mit 150 und 173 PS sowie serienmäßigem Rußpartikelfilter das Programm. Der von uns gefahrene stärkere Common-Rail-Diesel hat gute Manieren. Gut gedämmt und mit schöner Laufruhe bleibt er dezent im Hintergrund. Dank variabler Turbinengeometrie und Sechsloch-Einspritzdüsen mit Piezo-Injektoren legt er gleichmäßig und drehfreudig los. Das exakt zu schaltende Sechsganggetriebe rundet den positiven Eindruck ab. Der hohe Fahrkomfort und das reichhaltige Platzangebot sind geblieben, genauso die Wahlmöglichkeit zwischen dem herkömmlichen Espace und dem 20 Zentimeter längeren Grand Espace.“

Spiegel online, 5. April 2006, Test: Renault Espace

„Das große Stühlerücken“
„Wenn es um Großraumlimousinen geht, hat Renault in Europa die Nase vorn. Das Modell Espace wird seit 1984 gebaut, mehr als 1,1 Millionen Exemplare liefen bislang vom Band. Jetzt tritt die aktualisierte, vierte Generation des Familienautos an. Die Sitze müssen nun nicht mehr an einer bestimmten Position exakt in den Bodenleisten verankert werden, sondern können an jeder beliebigen Stelle der neuen ‚Vario-Schienen‘ eingesetzt werden. Was banal klingt, ist eine deutliche Erleichterung beim Umbau des Autos vom Personen- zum Gepäckwagen oder umgekehrt. Auch im Cockpit wurde der Espace leicht verändert. Die Mittelkonsole wurde neu gestaltet, es gibt nach wie vor reichlich Ablagefächer und ein zentral angeordnetes Instrumentenbord, in das nun auch der 7-Zoll-Farbmonitor des Navigationssystems integriert ist.

Aus dem Motorraum gibt es übrigens auch Neues zu berichten. Ein neuer Dieselmotor wird ab sofort für den Espace angeboten, und zwar in zwei Leistungsstufen. Der 2-Liter-Vierzylinder mit Common-Rail-Einspritzung, Vierventiltechnik und Turbolader leistet 150 oder 173 PS und wird serienmäßig mit Rußpartikelfilter ausgeliefert. Wir fuhren ein Auto mit dem 150-PS-Selbstzünder, der mutmaßlich der meistverkaufte Motor im neuen Espace werden wird. Das ist ok, denn die Maschine baut ausreichend Druck auf, läuft leise und durchaus geschmeidig. Das Fahrgefühl ist kommod und entspannt. Was beim Espace nach wie vor beeindruckt, ist die Vielfalt. Es gibt zum Beispiel acht Motoren, drei Benziner und fünf Diesel. Dann kann der Wagen in zwei unterschiedlichen Formaten bestellt werden – als Espace mit 4,65 Meter und als Grand Espace mit 4,85 Meter Länge. Dazu kommen fünf Austattungsvarianten, vier Ausstattungspakete und eine Vielzahl an Optionen.“


Gruß Ulrich


http://www.wiegelmanns.de.tl/
 http://80.190.202.79/pic/w/wiegelmanns/kyocera2.jpg
 Thema: Keilriemenrätselfrage verschiedene Grössen Breiten
Keilriemenrätselfrage verschiedene Grössen Breiten [message #6799] Sun, 29 January 2006 16:26
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1478
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Hallo

bei meinen J8s Nevada sind Orginal
renault Keilriemen dran
mit der Bezeichnung

11mal752 und11x1120

Wenn ich mit meiner KBA google 3004 686

wird auch die Breite 11.9 mal 758
und 11,9 mal1010
angegeben

auf der Riemen Page http://www.optibelt.com/

finde ich die 11,9mm unter Sondermasse.

Durch die Einstellung der Spannung hat man ja immer einen Gewissen Spielraum in der Länge

nun lese ich Maße wie 11,2 11,5 11 oder 12,5mm.

Das scheint alles garnicht so viel.

Wer weis bescheid über die Winkel und Din Normen.

paasst am Renault
J8S z.B. auch das mass 12,5 oder 11,2 ???

oder ist der Winkel dann Falsch ?

neugieriege Grüsse
von Ulli motz




 Thema: Weiter gehts: Radnabenlöser Teil 2, vom R4 bis zum Espace
Weiter gehts: Radnabenlöser Teil 2, vom R4 bis zum Espace [message #4297] Sat, 14 January 2006 17:02
Helwig ist gerade offline Helwig
Beiträge: 340
Registriert: December 2005
Alter Hase
Wenn man die Radnabenmutter glücklich unten hat und die Kugelbolzen der oberen Radaufhängung gelöst sind, kann es vorkommen, dass die Antriebswelle wegen Korrosion oder Verklebung trotzdem nicht aus der Radnabe flutschen will. Dann nimmt man dieses materialschonende Werkzeug:
index.php/fa/356/0/
Es besteht aus im wesentlichen aus dem Mittelteil einer alten R5-Vierlochfelge (wieder soweit verbessert, dass das Teil auch für 3-Lochfahrzeuge paßt), auf die ich ein passendes altes Gasflaschenoberteil (vermutlich 1930er Jahre) mit Mittelgewinde aufgeschweißt habe. Man schraubt das Werkzeug mittels der Radmuttern normal auf die Nabe und übt mittels der mittig angebrachten Schraube Druck auf die Antriebswelle aus. Funktioniert 1a.
Übrigens: Das Teil ist auch ein hervorragender Bremstrommelabzieher für Renaults mit Bremstrommeln, die ein eigenes Radmuttern-Gewinde haben, also fast alle Renault-PkW bis ca. Bj. 83.
Ich habe damit schon vordere Bremstrommeln am R4, hintere Bremstrommeln von R4 bis R30 sowie R4,5,18,21,Espace-Achsschenkel von Antriebswellen gelöst.
Ein Super-Universalwerkzeug, sehr leicht herzustellen mit großem Nutzen.
Gruß,
Helwig

  • Anhang: PICT0005.jpg
    (Größe: 127.29KB, 6783 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sat, 14 January 2006 18:53]

 Thema: Funktion der Infrarot-ZV
Funktion der Infrarot-ZV [message #3146] Sun, 08 January 2006 22:39
Urwaldler ist gerade offline Urwaldler
Beiträge: 305
Registriert: December 2005
Ort: 94357 Konzell
Alter Hase
Hallo zusammen,

ich brauche einen Elektroniker oder Fernsehtechniker, der mir die Funktion und Signale der Infrarot-ZV erklären kann.
Es geht darum, eine Möglichkeit zu finden, die Fahrzeuge mit Wegfahrsperre mit einer universellen Funk-ZV auszurüsten.
Wer mir dabei helfen möchte, kann mir per PM seine E-mil oder Tel zukommen lassen.
Da ich espacespezifische Schaltungen, z.B. Tagfahrlicht für JK, aufbauen möchte, bin ich für technische Anregungen dankbar.

Gruß Stephan

[Aktualisiert am: Sun, 08 January 2006 22:39]


aktuelle Zeit: Tue Apr 24 16:14:51 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02686 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software