Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: JE
 Thema: Handyhalterung im JE
Handyhalterung im JE [message #402082] Fri, 05 January 2018 22:12
jackieoliver ist gerade offline jackieoliver
Beiträge: 616
Registriert: April 2012
Ort: 31683 Obernkirchen
Espace-Verrückter
Hallo Leute,
ich hatte ja neulich hier im Forum mal angefragt
http:/http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/56937/

wegen einer Halterung für ein Tablet. Ich bin nun zu dem Schluß gekommen das ich kein Tablet benötige sondern einfach das +Modell eines Iphones nutze.

Also habe ich mich auf die Suche gemacht und etwas gefunden was man dahinbauen kann (was ich nach wie vor nicht sonderlich schick finde) aber dennoch im erträglichen Rahmen liegt.
Ich habe die Klammer mit 2 Stück Schrauben 4x15mm angeschraubt und von unten mit Stopmutter gesichert ohne den Deckel der Ablage komplett durchzubohren.
Wenn jetzt das Iphone quer als Navi oder als Musikplayer genutzt wird dann verdeckt es die Armaturenanzeigen nicht mehr und ich bin mit der Lösung im großen und ganzen zufrieden.
Ihr könnt ja mal schreiben was Ihr dazu denkt.....

Als nächstes werde ich noch dort, wo der Schalter für die Heckscheibenheizung sitzt einen Anschluss setzen damit das Ladekabel nicht von unten an das Gerät geführt werden muss sondern einfach auf der Armatur liegt ohne zu stören.

Gruß Bernd

index.php/fa/70340/0/
index.php/fa/70341/0/
index.php/fa/70342/0/
index.php/fa/70343/0/

Zeilenumbrüche eingefügt - Andreas aB

[Aktualisiert am: Sat, 06 January 2018 11:32] vom Moderator


Espace JE - Bj 1/2002 - 2Liter 16v in grau(3128 - 343)
Espace JE - Bj 1/2001 - 2Liter 16v in silber (3128 - 339)

If they played Skullkrusher at church Id be there every sunday front row
 Thema: Renault Espace 3 Kabelbaum zur Lichtmaschiene
Renault Espace 3 Kabelbaum zur Lichtmaschiene [message #400118] Tue, 28 November 2017 19:43
Gast
Hallo

Ich habe bei mein Renault Espace 3 den Motor gewechselt jetzt habe ich da noch ein klein runden Stecker übrieg der zur Lichtmaschiene geht , weiß aber nicht wo ich den zuordnen soll .. Kann mir bitte jemand helfen ? Und mir dann sagen was der für eine bedeutung hat sitzt in der höhe vom ÖL Filter ... Mfg Karl-Heinz

 Thema: pickerlfertig
pickerlfertig [message #398363] Sat, 28 October 2017 17:59
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
hallo,

so, heute wurde der treue fürs pickerl fertiggemacht, also das abgearbeitet was im JE thread steht, für das alles hab ich 150 bezahlt obwohl es ordentlich gefuxt hat. mein mechaniker ist ein sehr ruhiger typ der alles kann, aber heute hab ich ihn das erstemal gar garstige worte ausstossen hören Very Happy

alles zusammen dauerte 5,5 std.

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/56828/


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: pickerl
pickerl [message #397853] Tue, 17 October 2017 20:58
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
hallo,

heute ums pickerl gewesen, alsda zu erledigen wäre.
federn vorne, 1 gebrochen, bremszylinder überholsatz für die rechte, links wurde schon überholt, radlager re hi, drehmomentstütze hinten, achsmanschetten, bremsbeläge prophylaktisch.

preise:

federn beide 69,20
bremsüberhol 28.-
radlager 158.-
manschetten 16.-
bremsbeläge 27,72
drehmomentst.41,90
-------
340,82, ist doch kein schlechter preis, mein mechaniker ist nicht teuer und dann sollte wieder 1 jahr ruhe sein.

übrigends, abgaswert ist in der nähe von einem partikelfilter sagte der prüfer.


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: Ruckeln und Quietschgeräusche vom Riementrieb
Ruckeln und Quietschgeräusche vom Riementrieb [message #395943] Tue, 12 September 2017 09:51
kryo123 ist gerade offline kryo123
Beiträge: 114
Registriert: September 2008
Ort: France
Alter Hase
Hallo zusammen,

da ich beim Starten bei Kälte brutale Quietschgräusche hatte und ab und zu beim Anfahren so einen Ruckler, als wenn die Zündung ausgeht, hatte ich die Sevopumpe in Verdacht. Habe Servopumpe, Lager Riemenrad des Klimakompressors, Riemenrollen (mit GM Teilenummer sind sie günstiger, sind beide gleich nur die am Spanner habe ich an einer Seite etwas abgedreht, sonst schleift sie am Spannarm), Vorförderpumpe und Dieselfilter, Rillenriemen, am Ende Stecker vom Kurbelwellensensor getauscht. Keine Besserung. Die neuen EPDM Rillenriemen werden nicht mehr rissig, sie nutzen sich ab und fangen unter Last an zu quietschen. Sehen auch nach 100.00km noch top aus, nur die Rillen sind dann spitz.
Wirkliche Ursache war die Freilaufriemenscheibe die ich mit einer neuen Lima vor 70.000km verbaut hatte. Beim Testen tat sie was sie soll, in einer Richtung mitnehmen und in der anderen freilaufen. In den meisten Fehlerfällen blockiert sie in beide Richtungen und der Riemen schlägt wieder. Diese Riemenscheibe hat langsam angefangen unter Last durchzurutschen. Zum Anfang, wenn das Auto länger stand und die Lima mehr Strom lieferte und später ist sogar das Batteriesymbol im Display gekommen. Wenn man dann Gas gegeben hatte, hörte man es richtig klacken und die Lima lief wieder. Es hätte auch der Regler sein können, der nur ab und zu die Lima einschaltet, aber da ich noch einen Freilauf hatte, habe ich erstmal den verbaut. Und nun ist wieder alles ok Very Happy
index.php/fa/69601/0/
Der Wechsel ging ohne Ausbau der Lima von oben. Den Torx habe ich abgeflext und eine 12er Mutter angeschweisst. Mit Klebeband an den Keilriemenschlüssel fixiert, lässt sich der Freilauf lösen.
Der 32er Vielzahn von Hazet hat 17er Sechskant, der Noname 22er.

Ist für den JE vielleicht nicht so interressant, da er Original keinen Freilauf verbaut hatte. Mich hatte aber das Flattern des Spannarmes im Leerlauf gestört, weil ich auf Dauer einen Bruch der Feder befürchtete. Alle neuen Diesel und jetzt sogar einige Benziner haben einen Freilauf.


Viele Schraubergrüße
Stephane


JE 2.2dCi Privilège 2002
 Thema: Warnlampe STOP
Warnlampe STOP [message #394290] Tue, 15 August 2017 19:57
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1037
Registriert: August 2013
Ort: Schongau
Espace-Verrückter
Hallo

seit dem 27.2. habe ich immer wieder mal das Problem, dass während der Fahrt ein aufdringlicher Piepser kommt, gefolgt mit dem roten STOP, das so lange besteht, bis die Zündung wieder ausgeschaltet wird. Meistens zumindest

Angefangen hat eigentlich alles so

yew5 schrieb am Mon, 27 February 2017 21:00


da ich letzte Woche in der Nacht während der Heimfahrt von der Arbeit erst ein Piepsen hörte und dann das rote "STOP" aufgeleuchtet hat, bin ich vorerst langsam auf der Autobahn weiter gefahren. Meine Ausfahrt war ein paar Kilometer weiter.

Ich hatte nur das "STOP", aber sonst keine weitere Anzeige.

Motor lief weiterhin ruhig, Kühlwassertemperatur und Spannung LiMa war auch ok und sonst nichts auffälliges.

Am nächsten Parkplatz dann die Haube auf. Riemen war ok und sonst fand ich nichts.

Dann während der Weiterfahrt blinke ein paar mal ABS, bzw. Bremsen auf.
Auch beim Bremsen merkte ich keine Auffälligkeiten.

Beim nächsten Halt hab ich dann noch den Bremsflüssigkeitsbehälter angeschaut. Füllstand ok, dann den Stecker abgezogen und wieder angesteckt.

Anschließend war der Fehler weg, aber was wirklich die Ursache sein sollte, würde ich ja mit Clip vielleicht auslesen können.

Tatsächlich war auch einige Fehler hinterlegt, als ich am nächsten Tag mit Clip ausgelesen habe, aber leider hat der Druck nicht funktioniert, was ich aber erst später gemerkt habe, sonst hätte ich mir die Fehler aufgeschrieben.



Hab ich zwar hier auch schon angeschrieben, aber mit anderem Titel und aus anderem Grund
link entfernt, da interner Bereich


Dann war wieder ein paar Monate Ruhe, bis es wieder los ging.
Anfangs nur, wenn es stark regnete. Später dann auch bei strahlendem Sonnenschein.
Einmal sogar zeitgleich mit der Betätigung der Wischanlage.

Gelegentlich kam nun auch das Symbol für die Bremse. Nun war das Symbol deutlich zu sehen und flackerte nicht so wie das erste mal. Da bin ich ja fälschlicherweise vom ABS ausgegangen.

Sind ja hier um Forum zum STOP einige Beiträge, die aber teilweise nicht ganz korrekt sind.

Nach langem Probieren und Suchen bin ich nun dazu gekommen, dass ich folgende Sachen grundsätzlich ausschließen kann:
• Handbremse, oder defektem Schalter - denn dann kommt zwar das Symbol, aber es darf kein STOP erscheinen
• Verschleißanzeige oder das Kabel, das bei mir auch angescheuert war. Wenn der Verschleißkontakt anspricht, müsste aber zum Bremssymbol zusätzlich SERVICE kommen und kein STOP

bleibt also "vorerst" nur noch der Bremsflüssigkeitsbehälter.
Zum "vorerst" komm ich noch später

Der ist fast ganz voll. Knapp 0,5 cm unterhalb der oberen Markierung.
Wenn der Behälter voll ist, ist der Schwimmer oben und der Durchgang für die Kabel wird unterbrochen. Genauso, wenn ich den Stecker abziehe.

Behälter leer .... Schwimmer unten .... Durchgang vorhanden ..... dann kommt sofort die Anzeige STOP

Schwimmer ausgebaut, gereinigt und abgeblasen. Schwimmer geht leicht und hängt auch nicht.

Das Problem tritt ja nicht bei Kurvenfahrt auf, sondern auf gerader Strecke (Autobahn) mit gemäßigtem Tempo.

Inzwischen hab ich grundsätzlich mein Messgerät mit dabei und hab den Fehler letzte Woche doch tatsächlich VOR Antritt der Fahrt ausmessen können.

Gleich beim Einschalten der Zündung kam der Piepser und STOP. Das Auto war aber über 8 Stunden nicht bewegt worden .... stand auf dem Firmenparkplatz.

Der Schwimmer zeigt mir doch tatsächlich einen Durchgang an (ca 750 Ohm). Füllstand hat sich seit Februar nicht verändert.
Hab dann den Stecker ausgesteckt und wollte am nächsten Tag zu Hause nochmals messen. Da war wieder alles ok - kein durch Durchgang.

Hab mir jetzt einen neuen Deckel für den Bremsflüssigkeitsbehälter besorgt.

Was ich aber nicht verstehe, warum der Schwimmer zwischendurch verrückt spielt.
Zum Zerlegen hab ich noch keine Zeit gehabt.


ach ja .... zum "vorerst"
Hier habe ich einem defekten Schwimmer, der tatsächlich einen Durchgang anzeigte, den ich messen konnte.

Grundsätzlich wäre aber auch ein Defekt an der Elektronik möglich ..... ich meine ein Defekt oder Fehlfunktion in Display.

Wäre ja nicht das erste 2K-Problem


Gruß Rainer



[Aktualisiert am: Tue, 15 August 2017 20:03]


Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 400.444 km (04/2017)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
 Thema: neue batterie günstig
neue batterie günstig [message #393852] Tue, 08 August 2017 20:50
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
hallo

ich war auch beim hitzesterben der batterien dabei, im herbst hätte ich sie so und so ersetzt.

hab beim teiledealer meines geringsten misstrauens angerufen und trotz meiner prozente hätte sie ¤ 160.- gekostet.

lange rede kürzerer sinn, hab jetzt ¤ 83,20 inkl versand innerhalb österreich bezahlt, 2 jahre garantie sind auch dabei.

und das hier https://www.autobatterienbilliger.at/


wenn der link nicht gewünscht sein sollte bitte entfernen Wink

[Aktualisiert am: Tue, 08 August 2017 20:51]


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: Werbung in eigener Sache: Das Espace Jahrestreffen!!!
Werbung in eigener Sache: Das Espace Jahrestreffen!!! [message #393689] Sun, 06 August 2017 12:56
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 4690
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo Espace bzw. Renault Fahrer

Das Jahrestreffen von 01. - 03.09.2017 in Naumburg steht vor der Tür.

Es wäre Klasse wenn sich noch einige Renault Fahrer dazu gesellen!!!
Wir freuen uns immer wieder auf neue "Gesichter"

Weitere Infos zum Jahres Treffen in Naumburg (Hessen) findet ihr HIER

LG
Alex

[Aktualisiert am: Sun, 06 August 2017 13:00]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
 Thema: Drezahlmesser war doch wohl nur Scheintod
Drezahlmesser war doch wohl nur Scheintod [message #393602] Fri, 04 August 2017 19:49
jolina2500 ist gerade offline jolina2500
Beiträge: 1910
Registriert: September 2010
Ort: Mönchengladbach
Espace-Verrückter
Hallo zusammen,

Vor ca. 4 Wochen hat mein Drezahlmesser nur noch so einen leuchtende bunten Fleck angezeigt.
Da ich 2,2 Watt anstelle 1,2 Watt eingebaut habe,bin ich davon ausgegangen das durch der höheren Hitze das Display gebrochen ist und die Flüssigkeit ausgelaufen war.
Habe einen neuen Drezahlmesser von einem Forenmitglied gekauft der aber bis heute auf der Rücksitzbank seinen noch nicht Dienst durch Platz wegnehmen getätigt hat.
Heute früh auf dem Weg zur Arbeit ist mir irgendwas ungewohnt vorgekommen aber war wohl noch zu müde.
Nach Feierabend habe ich sofort gesehen das alle Ziffern wider da sind und er funktioniert als ob nie was gewesen wäre.
Das ist echt korios aber Diven halt.

Gruß Andre


Vw golf 2 1,6 l
Ford Escort 1,4l
Ford Escort Rs 2000 turbo
Mercedes(w202)C-43 Amg T-Model nach zu enger und steiler kurve dann überschlag(-Totalschaden-)
Mercedes(w203)C-32 Cdi Amg T-Model
Espace Jk 3.5 V6 24v
Espace J63 V6
Espace Je 3.0 V6 12v
Espace Je 3.0 V6 24v
Espace Je 3.0 V6 24v Initiale(aktuell)

 Thema: Spritverlust am Motor
Spritverlust am Motor [message #392390] Wed, 12 July 2017 06:02
detlef-rs ist gerade offline detlef-rs
Beiträge: 312
Registriert: January 2007
Ort: Remscheid
Alter Hase
Hallöchen und guten Morgen an alle.

Hätte da mal zwei Fragen.
Wie kommt man an die Einsritzdüsen beim JE 8Ventiler 114 PS?
Wie verlaufen die Spritleitungen am Motor?
Habe da irgendwo in der Nähe eine Undichtigkeit im Spritsystem.
Ab und zu stinkt das Auto morgens beim starten nach Sprit.
Gestern Morgen habe ich wie so oft dann mal unters Auto gesehen
und festgestellt dass es schon ordentlich getropft hat, also Wagen stehen gelassen. Nach Feierabend dann wollte ich nachsehen, Motor gestartet, allerdings tropfte es jetzt nicht. grübel
Diesen bereich kann man echt schlecht einsehen.
Danke schon mal im Voraus.

MFG detlef-rs


Fahre gerne Mopet oder meinen JE das Fahrende Wohnzimmer.
 Thema: Katalysator V6 123kw
Katalysator V6 123kw [message #390237] Tue, 30 May 2017 23:18
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1064
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter
Huhu,

hab mal ne Frage zur Passgenauigkeit von dem Kat.

Mein V6 123kw hat die Teilenummer: 7700876147

Mir werden damit auch die 2.0 JE angezeigt, ebenso manchmal der V6 24V


Passt der Kat vom 2.0 und 24V an mein V6?

Von den Bildern her und Länge sehen sie gleich aus grübel

Vielen Dank

Beste Grüße


Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.
 Thema: Steckerbelegung des MSG beim V6 24V
Steckerbelegung des MSG beim V6 24V [message #389609] Sun, 21 May 2017 12:43
Moritz1978 ist gerade offline Moritz1978
Beiträge: 269
Registriert: September 2013
Ort: Uedem
Alter Hase
Hallo liebe Schrauberkollegen,

Kennt jemand die belegung des Steckers vom MSG und könnte mir eine PDF zukommen lassen? es wäre sehr hilfreich danke schonmal im vorraus.

MFG

Maik


J638 2,2 KME LPG ohne Flash lube Die Lila Kuh Friede ihren Ersatzteilen
J638 2,9 12V KME LPG Motorumbau auf den großen Z7X Motortod nach knapp 30.000
Espace JEON von 99 2.0 16V mit KME LPG ohne Reparaturstau, Verkauft im März 2017 mit 2 Jahren Frischem TÜV
Aktuell:
Espace JEOG von 99 3.0 24V voll in Arbeit zur Superdiva mit anstehendem LPG und Schalterumbau
 Thema: F4R Motor, Ölpumpe kette
F4R Motor, Ölpumpe kette [message #388894] Tue, 09 May 2017 09:07
baldu ist gerade offline baldu
Beiträge: 407
Registriert: November 2011
Ort: LK Gifhorn
Alter Hase
Moin,

ich habe meinen Motorträger konserviert: Loch in der Ölwanne. Zum glück zuhause bemerkt:
index.php/fa/68459/0/

Jetzt konnte ich das Schweißgerät beim ALu testen. Ging Smile

index.php/fa/68460/0/

Allerdings war das Ölpumpensieb fast dicht. Nach entfernen der Dichtungsreste, kamm ganz schöner ölschwall raus. Da hat jemand schon vorher an den Motor nicht sauber gearbeitet...

index.php/fa/68461/0/

Dabei meine Frage: die Kette zum Ölpumpenantrieb war ganz schön locker, gibt es eine Prüf oder Wechsel-anleitung dazu? Kette kann man wohl einzeln kaufen.

Viele Grüße
Adrian


00 JE 2l / 16v LPG
95 Audi A6 ABC/CRD
80 Fiat 124 Spider
selber schrauben, statt Werkstattpfusch
 Thema: nochmal Verbrauch
nochmal Verbrauch [message #388794] Mon, 08 May 2017 00:12
Stephan_JE0 ist gerade offline Stephan_JE0
Beiträge: 41
Registriert: June 2012
Espace Freund
Hallo,

ich hab mich ja erst kürzlich über den enormen Verbrauch mit Hänger beim Benziner mit 140PS erregt.
( http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/376918/?srch =verbrauch+mit+anh%E4nger#msg_376918)

Das hat mich nun dazu Veranlasst noch einen Diesel zu holen.
Soll auf denen Fall ein JE werden.
Hat jemand Erfahrungen, was die mit Vollast schlucken und reicht der kleine für 2t ?

Gruß

Stephan

 Thema: Automatikgetriebeöl Wechsel Espace JE V6 24V 2001
Automatikgetriebeöl Wechsel Espace JE V6 24V 2001 [message #388534] Wed, 03 May 2017 21:52
Gast
Moin,

hab gerade genau den Wagen gekauft, 129tkm freudigen, Checkheft gepflegt letzter Service mit ZR etc 2015. Nun wird ja nie das Getriebeöl​ gewechselt und ich würde das gerne machen lassen. Irgendwelche Empfehlungen in Norddeutschland?

Gruß
 Thema: Radio geht nicht
Radio geht nicht [message #388462] Mon, 01 May 2017 20:40
Gast
Hallo,
Habe mir vor einigen Tagen zwei Renault Espace 3 gekauft (einen davon als spenderfahrzeug)
Das Radio in dem Espace der genutzt wird funktioniert nicht zeigt im Display vorne nur unverändert Off an egal welche Tasten ich drücke auf der Fernbedienung oder auch am Lenkrad. Sicherungen sind alle gecheckt und funktionieren "Strom ist auf den Stecker zum Radio von Auto auch (alles schon durch gemessen)
Da ich dann davon ausgegangen bin das das modul kaputt ist habe ich das raus geholt und das aus meinem spenderfahrzeug ( im spenderfahrzeug funktionierte es einwandfrei) eingebaut aber es tut sich immer noch nichts im Display zeigt es auch noch unverändert Off an.
Vlt kann mir hier jemand helfen wo dran es noch liegen kann.
Freue mich über jede Hilfe und schon mal danke im voraus
 Thema: saugdruck/ladedrucksensor
saugdruck/ladedrucksensor [message #388396] Sun, 30 April 2017 10:52
Gast
hallo espace gemeinde ..

kann jemand sagen wo sitz der saugdruck/ladedrucksensor bei der espace 2,2 DCI 129 ps ez 2002 ?

eventuell einer bilder / link dazu ?

viele dank in voraus,
mitfreundliche grüßen
 Thema: Varioschienen
Varioschienen [message #387882] Thu, 20 April 2017 15:37
Gast
Hallo

Hatnder espace je vverschiedene grössen der bolzen der varioschienen?
 Thema: frontwischer wird heckwischer
frontwischer wird heckwischer [message #386637] Sun, 02 April 2017 18:49
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
hallo,

da mich die geringe waschleistung des heckwischers schon längere zeit nervte hab ich die gelegenheit beim schopf gepackt und beim frontwischerwechsel auf neu den rechten kleineren zum heckwischer gemacht.

jetzt wird die heckscheibe auf ganzer wischerlänge nass und ich brauche weniger wasser.

ist zwar minimal länger, geht sich oben locker aus und unten liegt 1 cm am gummi auf, das ist vernachlässigbar.
http://up.picr.de/28783336ju.jpg

http://up.picr.de/28783342ee.jpg


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: DP0 Automatik Notprogramm - endlich gelöst!!!
icon7.gif  DP0 Automatik Notprogramm - endlich gelöst!!! [message #385528] Thu, 16 March 2017 12:58
Mutzhaas ist gerade offline Mutzhaas
Beiträge: 46
Registriert: April 2010
Ort: Hamburg
Espace Freund
Hallo zusammen,
nachdem ich monatelang und immer wieder mal mehr und weniger Probleme mit meiner Automatik hatte konnte ich nun das Problem endgültig lösen! Kurze Info zum Fahrzeug. 207.000 km, 16V 139 PS, BJ 2002.

Ehem. Problem 1:
Bei langer konstanter Autobahnfahrt bei ca. 120-130 ging ging der Wagen in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder in das Notprogramm. Rechts ranfahren und neu starten half und man konnte weiterfahren.

Ehem. Problem 2 (zunehmend häufiger):
Beim beschleunigen machte die Automatik irgendwann einen unangenehmen Ruck und ging in das Notprogramm. Neu starten half mal lange und manchmal nur bis zum nächsten Beschleunigen.

Die Fehlermeldung war immer Lambdasonde defekt. Ich habe geäußert ob es nicht am Öldruck liegt. Renault Werkstatt hatte immer verneint und geäußert das läge vielleicht auch an der LPG Anlage.... Man können nichts machen. Nur Getriebetausch.

Ich habe jetzt mit meiner freien Werkstatt die Modulationsventile im Schaltschieberkasten getauscht und einen Getriebeölwechsel gemacht. Materialkosten für die 2 Ventile über die Bucht 69 Euro zzgl. Getriebeöl...

Was soll ich sagen: Läuft wie ein Neuwagen. Eben 2.000 km (Skiurlaub) abgerissen und keine Probleme gehabt. Zudem 1,5 Liter weniger verbraucht (Mit Dachbox auf der Autobahn voll beladen 6 Personen und Gepäck bei 130-140 km/h 10,5 l Sprit und 13,5 l Autogas. Jetzt hab ich wieder Spaß am Fahren.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen!?

LG Christian
 Thema: Heckwischer schaltet sich an, Zündung aus
Heckwischer schaltet sich an, Zündung aus [message #385190] Thu, 09 March 2017 11:06
werewurst ist gerade offline werewurst
Beiträge: 3
Registriert: July 2016
Grünschnabel
Hallo!

Gestern schaltete sich während der Fahrt der Heckwischer von alleine an. Er wischte drei mal, dann ein paar Sekunden Pause, dann wieder drei mal und so weiter. Das Ganze macht er auch, wenn die Zündung aus ist und der Schlüssel nicht steckt. Ich habe jetzt die Sicherung gezogen, aber das kann ja keine Dauerlösung sein.

Zusätzlich spinnt die Lüftungskontrolle. Wenn ich auf Scheibenbelüftung stelle, dauert es ein paar Minuten, dann stellt sich das Gebläse von alleine auf Gesicht / Fußraum. Man kann dann zwar wieder auf Scheibenbelüftung schalten, aber nach ein paar Minuten, manchmal nur Sekunden, schaltet das Gebläse wieder um.

Können die Probleme zusammenhängen? Woran liegt das?

Espace JE 2.0 von 1997
 Thema: JE0A (EZ 98) 2.0 8V TÜV-fertig machen
JE0A (EZ 98) 2.0 8V TÜV-fertig machen [message #383811] Tue, 07 February 2017 10:13
Alex666 ist gerade offline Alex666
Beiträge: 30
Registriert: April 2016
Espace Freund
Hallo Espace-Freunde,

mal wieder ein paar Fragen von mir, diesmal in Vorbereitung für den TÜV.
Ich habe bis jetzt noch nix ausgebaut oder aufgeschraubt, da ich vorher die richtigen Materialien kaufen möchte und ungern Teile ausbauen will um sie dann unverrichteter Dinge wieder einzubauen weil ich nicht das richtige Ersatzteil habe... Leider gibt´s im Handbuch keinerlei Hinweise dafür, ich fange mal mit den vermeintlich einfachen an:

1. Kennzeichenbeleuchtung defekt: welches Leuchtmittel brauche ich? (Sockel, Leistung, evtl. Größe?)
2. Kontrollleuchten im Tacho für Stand- und Abblendlicht defekt, ich habe die SuFu genutzt :applaus: und rausbekommen: Sockel T5; 13,5V; 0,8W (ist das korrekt?) - habe leider nur Lämpchen mit 0,5W oder 1W gefunden - welche sollte ich kaufen? (ich tendiere eher zu denen mit weniger Leistung) Ist es sinnvoll gleich alle zu tauschen?
3. Hupe am Lenkrad ohne Funktion, am Multifunktionshebel funktioniert sie aber. Auch bei beherztem Drücken kann ich dem Ding keinen Ton entlocken... Ist das TÜV-relevant? Wenn ja - was könnte die Ursache sein? Kabelbruch, Steckverbindungen? Wo fange ich am Besten an zu suchen?

Mal abgesehen vom Auspuff (der noch getauscht werden muss) bin ich ansonsten guter Dinge und hoffe im April ohne Probleme die neue Plakette zu bekommen...

Gibt´s von euch noch irgendwelche Erfahrungswerte worauf ich evtl. nochmal schauen sollte? Damit meine ich nicht das Reifenprofil o.ä. Wink

P.S.: eine Airbagkontrollleuchte gibts im Display Gottseidank nicht... Very Happy

Danke schon mal für´s Lesen - ich freue mich auf ein paar Hinweise von euch!

LG
 Thema: Aussenspiegel klappen zu leicht
Aussenspiegel klappen zu leicht [message #382237] Thu, 12 January 2017 14:55
r5pacco ist gerade offline r5pacco
Beiträge: 169
Registriert: July 2013
Ort: Brandenburg an der Havel
Alter Hase
Hallo,
Ich habe folgendes problem: um auf meinem stellplatz auf dem hof zu kommen, muss ich meine aussenspiegel anklappen. Durch das tägliche anklappen sind die jetzt so leichtgängig, das sie mir wärend der fahrt anklappen, wenn ich die wohnwagenspiegel dran habe. Gibt es eine möglichkeit da was nachzustellen?
Gruß und dank
Pacco


espace je02, r4 plein air, renault 5 cabrio ph.2, renault 5 c407, renault 5 c408, renault rapid easy f40, renault rapid pick up, trabant 601 universal, 2 x qek junior hp 400.83, hp 500.01, hp 650, schwalbe kr51/1s, schwalbe kr51/2, simson s51 enduro
 Thema: Fehler Eindpritzanlage
Fehler Eindpritzanlage [message #382230] Thu, 12 January 2017 14:29
Gast
Hallo,
Also mein Auto, Grand Espace 2.2 Diesel Baujahr 2001´hat folgendes Problem.
Wenn er kalt ist läuft er ne Weile völlig normal. Sobald er Temperatur bekommt, fängt er an zu ruckeln, verliert Leistung, die Fehlermeldung Einspritzanlage erscheint, manchmal geht er aus. Springt aber dann wieder an. Das AGR kann es nicht sein, habe auch schon den Stecker vom LMM gezogen unverändert. Hat jemand noch eine Idee?
Danke für die Antworten im Vorraus.

LG Andreas
 Thema: So wieder eine Diva der ersten Generation
icon14.gif  So wieder eine Diva der ersten Generation [message #381646] Mon, 02 January 2017 15:17
Espmace ist gerade offline Espmace
Beiträge: 9
Registriert: April 2016
Ort: Mannheim
Grünschnabel
:applaus: die Problemlos beim TÜV das Stempelchen für die nächsten 2 Jahre bekommen hat :applaus:


Renault Espace JE 2.0 Bj.1997 220tkm
 Thema: Klimaanlage auf Klimatronic umrüsten?
Klimaanlage auf Klimatronic umrüsten? [message #381287] Sun, 25 December 2016 22:06
Gast
Plane unserem Raumschiff ein paar Upgrades zu verpassen, dachte dabei u.a. an die Bedienfelder der Klimaanlage...

Ist der Austausch ohne weiteres möglich oder was wäre zu beachten ?


[img]http://666kb.com/i/df9y2vvh1ll8gs2qy.jpg[/img]
 Thema: Renault espace 3 Katalysator überhitzt ?
Renault espace 3 Katalysator überhitzt ? [message #380640] Thu, 15 December 2016 15:49
Stefanlass ist gerade offline Stefanlass
Beiträge: 65
Registriert: December 2015
Ort: Husum
Espace Freund
Hallo ich habe vor etwas über ein jahr mein Renault espace 3 2 l 8v verkauft, nun war er vor kurzem wieder im Internet zum verkauf. Mängel sind hinteres Motorlager gebrochen ,ABS leuchtet ansonsten sollte dieser laufen. Aber als ich mir den angeschaut habe lief er nicht. Ich habe den preis runter gehandelt und zuhause festgestellt das der Saugrohr Geber defekt ist. Ich hatte einen liegen und nach dem tausch sprang er sofort an. Wegen dem ABS habe ich das auto ausgelesen mit clip, aber es war kein Fehlermeldung drinne. Als ich dann die Parameter angeschaut habe wo ich ein kleines stück fuhr, habe ich bemerkt das die rechte Seite keine Geschwindigkeit weitergibt. Daher habe ich rad abgenommen und geschaut. Dort habe ich festgestellt das die Manschette ab war und über all fett rum gespritzt ist. Also Manschette wieder drauf gemacht alles sauber gemacht auch den sensor. Aber immer noch kein signal auf der Beifahrerseite. Dann habe ich ein anderen ABS Kabelbaum mit ABS block angeschlossen und siehe da das ABS leuchtet auf und geht aus also dieses Problem auch gelöst. Jetzt zum eigentlichen Problem ich habe im Armaturenbrett festgestellt das der Katalysator inaktiv geschaltet wurde ,schalte ich diesen aktiv wird dieser im tacho als überhitzt angezeigt. Weiß jemand ob dieser aktiv oder inatkiv programmiert wird. Die Vorbesitzer haben nur Blödsinn gemacht daher möchte ich mich nicht tot suchen. Ich frage mich woran der erkennt das der überhitzt ist der hat ja nur die Lambdasonde bedanke mich jetzt schon für die antworten

lg Stefan
 Thema: Drehzahlmesser Lüfterauslassblende, Sockeltyp
Drehzahlmesser Lüfterauslassblende, Sockeltyp [message #380623] Thu, 15 December 2016 13:01
BENJE ist gerade offline BENJE
Beiträge: 277
Registriert: May 2013
Ort: Graz
Alter Hase
Hallo Allerseits!

Ich hab mir sehr günstig einen Drehzahlmesser für meinen 16V gekauft. Beim Einbau ist mir aufgefallen das dieser wohl eine eigenen Lüftungsauslass braucht. Dachte mir dieses hintere Teil lässt sich einfach abnehmen und der DZM montieren, aber dem ist leider nicht so.

Hat jemand eine Teilenummer oder Bezeichnung von dem Teil? Oder gibts da eine Halterung die man kaufen muss um den DZM montieren zu können?

Und weis jemand wie der Sockeltyp der Lämpchen heisst?

Grüße
BENJE


2000er 2.0 16V Grand Espace
 Thema: Bremsflüssigkeit Menge beim 2.0 16V
Bremsflüssigkeit Menge beim 2.0 16V [message #379699] Wed, 30 November 2016 18:53
BENJE ist gerade offline BENJE
Beiträge: 277
Registriert: May 2013
Ort: Graz
Alter Hase
Hallo Allerseits!

Weis jemand wieviel sich in etwa in dem System befindet?

Grüße
BenJE


2000er 2.0 16V Grand Espace
 Thema: Unterschied Motor G9T J742 und A710
Unterschied Motor G9T J742 und A710 [message #377869] Thu, 03 November 2016 19:04
Andreas-Saarland-GJE-V6-24V ist gerade offline Andreas-Saarland-GJE-V6-24V
Beiträge: 363
Registriert: February 2006
Ort: Gallien - Home of the Diva
Alter Hase
Hallo Gemeinde

kennt jemand den Unterschied zwischen G9T J742 und G9T A710?

Der A710 ist in dem JE drin und ich könnte einen J742 kriegen. Wäre klasse wenn der passt.

Gruß Andreas


V6-24V Grand Initiale Paris mit LPG Umbau und Ersatzgetriebe im Keller (sicher ist sicher Smile ) Bj. 06/99 UND Panoramadach
 Thema: Gebläse ausgestiegen / 2.0 97'
Gebläse ausgestiegen / 2.0 97' [message #374465] Wed, 14 September 2016 00:13
Gast
Guten Abend,

von einem Moment auf den anderen stieg das Gebläse aus. Das Bedienelemt leuchtet noch, die Knöpfe bleiben ohne Funktion und leuchten beim anwählen nicht. Weder Klima, noch Stellung der Lüfterposition reagiert, auch die Heckscheibenheizung ist tot. Der Lüfter reagiert in keiner Position.
Alle Sicherungen habe ich auf Durchgang geprüft, Relais kontrolliert und das gleiche nochmals unter Belastung mit einem Durchgangsprüfer getestet - keine Auffligmeit.
Was soll als nächstes getestet werden? Gebläsemotor selbst?

Grüße
Beni
 Thema: Vielleicht können wir die Problemliste des 2000 Problem um 2 Pos. Erweitern
Vielleicht können wir die Problemliste des 2000 Problem um 2 Pos. Erweitern [message #373954] Mon, 05 September 2016 13:15
jolina2500 ist gerade offline jolina2500
Beiträge: 1910
Registriert: September 2010
Ort: Mönchengladbach
Espace-Verrückter
Hallo zusammen,

Lange war es her,das mein 24v Zuneigung gebraucht hat,aber...
Seit längerem viel mir auf das die Komfortfunktion des Fensterheber"Fahrer"für ein paar Tage funktioniert nachdem ich mit dem Clip in der Zentralelektronik rumwurschtelte.
Ansonsten hat die Kompfortfunktion keine Funktion.
Heute war es wider soweit das mein Bordcomputer verschwunden ist.
Clip angeschlossen und dort steht Bordcomputer"Mit" in der Konfiguration.
Ok,nach geschmunzel Clip abgeklemmt und siehe da,Bordcomputer und Kompfortfunktion wider vorhanden.

Hat jemand sowas schon einmal gehabt?

Wäre echt mal eine Idee mit einer Liste des 2000 Problem zu erstellen.
Beiträge gibt es ja Massenweise.

Gruß Andre

[Aktualisiert am: Mon, 05 September 2016 13:16]


Vw golf 2 1,6 l
Ford Escort 1,4l
Ford Escort Rs 2000 turbo
Mercedes(w202)C-43 Amg T-Model nach zu enger und steiler kurve dann überschlag(-Totalschaden-)
Mercedes(w203)C-32 Cdi Amg T-Model
Espace Jk 3.5 V6 24v
Espace J63 V6
Espace Je 3.0 V6 12v
Espace Je 3.0 V6 24v
Espace Je 3.0 V6 24v Initiale(aktuell)

 Thema: 24V: Rohrleitung am Getriebe undicht
24V: Rohrleitung am Getriebe undicht [message #373753] Fri, 02 September 2016 11:19
R. H. ist gerade offline R. H.
Beiträge: 15
Registriert: July 2016
Espace Freund

Allo, liebe Freunde der frongßösischen Fahrkultur,

hinten am Automatikgetriebe des 3,0/24V ist eine nach oben führende Rohrleitung angeschraubt, die am Anschluss ein wenig inkontinent ist.

Nach Auskunft der herstellerunabhängigen Dorfschmiede sind die zwei kleinen auszuwechselnden Dichtungen nur über Renault, nur in Frankreich, nur mit Lieferzeit und vor allem nur für 68,78 ¤ zu bekommen. (Vielleicht aus massivem Platin handgedengelt, mit Gravur des Meisters?)

Die exakte Größe und Beschaffenheit dieser Dichtungen lässt sich natürlich nur in ausgebautem Zustand feststellen, was wiederum die Fahrbarkeit ein wenig einschränkt ... Deshalb die Frage an euch:

Hat schon mal jemand das Problem etwas preisgünstiger gelöst - und wie? Oder:

Hat jemand die genauen Maße dieser Dichtungen?

Ein wunderschönes Spätsommerwochenende wünscht

Rainer
 Thema: Wohin kommen die zwei vom auditorium
Wohin kommen die zwei vom auditorium [message #373641] Tue, 30 August 2016 22:21
Gast
Habe zwei Stecker im Fussraum von meinem neuen JE und das Radio geht nicht ein kleiner weißer 4 Pin der an Auditorium auf dem Strom endet und ein weißer 10 Pin der in schwarzen Box endet
 Thema: Frage an alle 2.2 DCI Fahrer
Frage an alle 2.2 DCI Fahrer [message #371993] Tue, 02 August 2016 16:45
EM-Motorsport ist gerade offline EM-Motorsport
Beiträge: 77
Registriert: December 2012
Ort: Thüringen
Espace Freund
Hallo ich möchte gerne von allen 2.2 DCI Fahrern mal ein Feedback zwecks Geräusche an der Stirnradseite.
Bitte lasst euren Espace mal im Warmen Zustand laufen und bewegt euch auf die Beifahrerseite. Am Rechten vorderrad, bzw mit geöffneter Motorhaube ist bei meinen 2.2 Dci ein leichtes klappern bzw Nagel oder Schlagen zu hören dieses kommt eindeutig von der Zahnriemenseite bzw den darunter liegenden Stirnrädern.
Laut Renault gab es hier zur Abhilfe ein schmales antriebsrad für die Wasserpumpe.
laut renauöt sollen damit die Geräusche vermieden werde.
Am besten hört man den Unterschied wenn der Motor kalt ist Motorhaube auf und auf der Beifahrerseite hören. bei mir hör ich dan fast nichts läuft schön ruhig. Ist der Motor warm und man öffnet die haube hört man schön das spiel der Stirnräder im stand. es hört sich an wie ein klappern. Ich wäre euch dankbar wenn ihr bei euch mal schaut und bitte km stand dazu schreiben und ob eventuell das pumpenrad schon getauscht ist.
meiner hatt das Geräusch seit km stand 120000km und hatt jetzt 170000km drauf.


Haste Turbo biste König.
Espace JE0K 2,2 DCI.
Fiat Coupe 20vt EM Umbau stage 4 650ps
Audi R8
Golf 4 G60
 Thema: Klimaschalter Spinnt weiss jemand warum?
Klimaschalter Spinnt weiss jemand warum? [message #370748] Tue, 12 July 2016 12:52
Moritz1978 ist gerade offline Moritz1978
Beiträge: 269
Registriert: September 2013
Ort: Uedem
Alter Hase
Hallo,

Habe vor ein Paar wochen ausversehen mein Fenster aufgelassen und es hat auf der Fahrerseite etwas reingeregnet, danach fing der Schalter des Spiegels sowie die Bedieneinheit der Lüftung/Klima an zu Spinnen, es äusserte sich so :

Spiegel verstellte sich automatisch, kein Eingriff durch bediener möglich

Lüftung/Klima verstellte sich Automatisch, ging mal schnell mal langsam oder änderte einfach die Einstellung. Keine Bedienung durch Bediener möglich.

Ok dachte ich mir da kommen wohl ein paar Falsche Signale durch Wassereintritt, also alles Stromlos gelegt und nicht mehr benutzt.

Da es sehr heiss zu der Zeit war habe ich alles ca. 14 tage zum Trocknen in Ruhe gelassen in der Hoffnung das es sich dann beruhigt.

nun kommt das Kuriose :

In der 1. Position der Zündung geht alles an und läuft total normal, Bedienung möglich etc.... sobald ich die Zweite Position der Zündung schalte oder das Fahrzeug starte geht gar nix mehr, kein Lämpchen leuchtet nix.

Was kann das sein? sind die Teile Schrott und müssen ausgetauscht werden oder geht ein Relais nicht mehr? oder ist irgendeine Sicherung hinüber? oder oder oder .........

Grüße

Maik


J638 2,2 KME LPG ohne Flash lube Die Lila Kuh Friede ihren Ersatzteilen
J638 2,9 12V KME LPG Motorumbau auf den großen Z7X Motortod nach knapp 30.000
Espace JEON von 99 2.0 16V mit KME LPG ohne Reparaturstau, Verkauft im März 2017 mit 2 Jahren Frischem TÜV
Aktuell:
Espace JEOG von 99 3.0 24V voll in Arbeit zur Superdiva mit anstehendem LPG und Schalterumbau
 Thema: Espace teile
Espace teile [message #370150] Mon, 04 July 2016 22:27
Joern-J63AN-BY ist gerade offline Joern-J63AN-BY
Beiträge: 81
Registriert: July 2010
Ort: Herrieden
Espace Freund
Hallo Zusammen

Irgend wer hatte hier mal einen Link gepostet zu Espace teilen die recht günstig waren finde den beitrag leider nicht mehr wer kann mir mit links weiterhelfen

Danke


Weltraum-Flughafen Ansbach
In unserer AREA 04 :
Espace 2.0 16V BJ 2001
Espace J11 BJ 1987/ wird restauriert /Verkauft
Espace J637 BJ 1991/ löst nach wiederherstellung den J11 vom Alltagsleben ab /Verkauft
 Thema: kühlerblende repariert
kühlerblende repariert [message #369868] Thu, 30 June 2016 19:42
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
hallo,

ja, ich weiß, könnte man auch als ganzes kaufen, so wurde es von mir repariert mit 2k kunststoffkleber, hält wie aus einem stück.

noch schleifen, kitten und lackieren :applaus:
http://up.picr.de/26057663mg.jpg
http://up.picr.de/26057662rg.jpg


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: radio geht wieder
radio geht wieder [message #369706] Tue, 28 June 2016 09:06
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
hallo,

so, gestern hab ich mich endlich dazu durchgerungen mich dem radio zu nähern Very Happy

gotseidank war es nur die sicherung, jetzt funktioniert es wieder tadellos :applaus:

und was noch erschwerend hinzukommt, das original hat einen traumhaft guten empfang im gegensatz zum zweiten im handschuhfach, das nehme ich weiterhin als blauzahnverbindung zum freisprechen und internetmusikhören :applaus:

http://up.picr.de/26029369ds.jpg
http://up.picr.de/26029368as.jpg


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: Motorsteuergerät JE 2.2dci
Motorsteuergerät JE 2.2dci [message #368665] Tue, 14 June 2016 16:16
Anselm T. ist gerade offline Anselm T.
Beiträge: 170
Registriert: January 2006
Ort: Hinterzarten
Alter Hase
Hallo zusammen

Weiss jemand von euch einen Reparaturbetrieb im Südwesten,
Freiburg-Stuttgart - Grossraum Baden Württemberg,
der Steuergeräte repariert? Trotz längerer Suche im Netz
hab ich nichts eindeutiges gefunden.

Danke im voraus für jeden Tipp

Gruß Anselm
 Thema: verbrauch und danke
verbrauch und danke [message #366912] Tue, 17 May 2016 11:54
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
hallo,

hab jetzt das drittemal hintereinander jedesmal 7,2 lt verbrauch bei nicht verkehrsbehindernder fahrweise gehabt, hat sich da irgendwo eingependelt.

ich will jetzt keine diskussion vom zaun brechen, wer es tun will soll und wer nicht der nicht Very Happy

bei jedem tanken von leer auf voll kommen 0,25 lt aschearmes 2taktöl dazu. er ist generell leiser und etwas spritziger geworden und ich bleib dabei.


und ein dankeschön an die bisherigen helferleins :applaus:


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: universal zentralverriegelung einbauen
universal zentralverriegelung einbauen [message #366380] Sat, 07 May 2016 00:19
killer2268 ist gerade offline killer2268
Beiträge: 2
Registriert: May 2016
Ort: Österreich
Grünschnabel
Danke noch einmal an alle die schon mal ne anleitung für die zv gemachthaben.

habe heute bei meinen auch ne universal zentralverriegelung eingebaut die von JOM 7105/1 und wollte es nochmal für die die es auch machen müssen nochmal eine zusammenstellung machen

schrit 1

Lautsprecher samt halterung ausbauen auf beiden seiten aber nicht direckt die schrauben beim lautsprecher sondern die 3 auf dem schwartzen plastick.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/lautsprecherhadc18mlte94.jpg

schrit 2

Kommplette abdeckung auf die seitelegen.
Kein Bild

schrit 3

Deckenconsole licht raus und stecker von der verigelung abstecken und farben anschauen und merken.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/steckerdachkond3es7oml6c.jpg

schrit 4

Stecker unterm lautsprecher abstecken und die farben suchen.

18 Pol stecker
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/steckeruntermijcrgepkd4.jpg

schrit 5

(aufweckfunktion bei can bus)
türkontackt rauszigen und eine sperrdiode mit cabel an das lachsfarbene löten und nach oben zihen zum lautsprecher wo der stecker sitzt.

Sperrdiode
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/sperrdiodehm81qdjtsi.jpg

3te abilding nemen
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/sperrdiodenhi7cm9u1ks.gif
Türkontackt
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/trcontacktf304xsegnc.jpg

schrit 6

12v cabel entweder vom radio zihen oder vom zündschloss abzweigen
und zum stecker zihen

schrit 7

die ZV bitte auf negatives Signal stellen da alles nur über - Läuft wenn ih mit + reinfärt fligen sovort die sicherungen kann aber auch der tot für die original ZV sein da die ja nicht abgeschlossen wird.

ich habe die 2 weißen cabel genommen
weiß zu
weiß/schwarz Auf

Seite 1
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/jomgrlcx36qs1.jpg

Seite 2
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/jom27p9w6rvcsb.jpg


schrit 8

nemt das weiße cabel und lötet es beim stecker auf das braune cabel.

nemt das weiß/schwarze cabel und lötet es mit dem cabel vom türkontackt das ihr nach obengezogen habt mit dem orangen cabel zusammen

des minus für zv einfach an den rahmen schrauben
+ vom radio oder wo anders nehmen (batteri oder Zündung Oranges diekes cabel)



Die Blinker habe ich nicht genommen da ich sonst zum sicherungskasten neine leitung zihen müste und dort noch 2 sperrdioden einlöten müste da ja alles auf - (negativ) läuft

für anfänger dauert es ungefär 2 1/2 stunden
ich selber habe 45 min gebraucht

DANKE NOCH MAL AN ALLE


Grand Espace JE0E 2,2 TD
Bj: 15.03.1999
Motor: G8T17
kW:82,8
Hubraum: 2188ccm
 Thema: Neuer ZV-Stellmotor - Schloss kaputt?
icon5.gif  Neuer ZV-Stellmotor - Schloss kaputt? [message #365352] Fri, 22 April 2016 20:33
GJEAlex ist gerade offline GJEAlex
Beiträge: 206
Registriert: March 2006
Ort: Bärlin
Alter Hase
Hallo,
bin mal wieder bei meinem Lieblingsthema:

ZV rechts hinten o.Funktion, Tür blieb unverschlossen motz Kein Kabelbruch, soweit man sehen kann. ZV für die anderen Türen funktioniert.

Neuer Motor am Kabel ausprobiert - ok. Schloss gereinigt, Motor eingebaut, Schloss eingebaut - nix motz
Schloss nochmal im Terpentinbad gespült - kam noch ordentlich Dreck raus, nachgefettet - alle Teile leichtgängig, aber das Schloss lässt sich weder mechanisch noch elektrisch verriegeln.

Drück ich die Schlossbacken (-zunge?) direkt rein, lässt es sich bei ausgefahrenem Motorarm durch die innere Zugstange wieder entriegeln.

grübel Lässt sich das irgendwie richten oder brauch ich ein neues(?) oder anderes Schloss grübel

Man kann die Tür ja nicht mal von innen mechanisch verriegeln und
ZUSCHWEISSEN geht ja auch nicht Gröhler

Gruß
Alex






[Aktualisiert am: Fri, 22 April 2016 20:34]


GrandJE 3.0 24V,Automatik Bj.2000 + LPG
 Thema: Renault espace 3 2l 114 ps Geschwindigkeit über ABS
Renault espace 3 2l 114 ps Geschwindigkeit über ABS [message #364521] Tue, 12 April 2016 22:32
Stefanlass ist gerade offline Stefanlass
Beiträge: 65
Registriert: December 2015
Ort: Husum
Espace Freund
Hallo ich wollte mal ein beitrag veröffentlichen wie man die Geschwindigkeit beim Espace 3 2liter 8v 114ps umrüstet auf das ABS von dem Sensor am Getriebe.

1.Als erstes müsste ihr weißes kabel vom Geschwindigkeitssenosr abscheniden

2.Den stecker vom ABS Steuergerät abnehmen und die abdeckung
von den kleinen kabeln auch!

3.Nun müsste ihr den weißen gummi stopfen aus den eingang 21 entfernen !!

4. Nehmt jetzt ein Drahtkabel und steckt es in den eingang 21 rein,nun verbindet ihr das Drahtkabel mit dem weißen kabel

5. Macht den Stecker vom ABS steuergerät drauf und probiert aus ob die geschwindigkeit angezeigt wird.

Hinweis : Falls die geschwindigkeit trotzdem nicht angezeigt wird überpüft die verbindung am Stecker vom ABS Steuergerät in den eingang und die zwischenverbindung zum Weißenkabel.
Falls dann immer noch nichts angezeigt wird muss der ABS block getauscht werden !

mit freundlichen grüßen
 Thema: motorhaubentausch
motorhaubentausch [message #363840] Sun, 03 April 2016 10:41
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
moin,

heute schnell mal die motorhaube die ich rostfrei um günstiges geld bekommen habe getauscht.

dem vorbesitzer hat ein hirschkopf ein paar dellen hinterlassen, natürlich an stellen wo man nicht dazukommt Very Happy

geht locker alleine, bißchen einstellarbeiten an den scharnieren und fanghaken und paßt :applaus:
http://up.picr.de/25078712ke.jpg

http://up.picr.de/25078717jg.jpg

http://up.picr.de/25078719no.jpg

als nächstes wird dann die blende unter dem scheinwerfer/blinker einlaminiert und lackiert, das stück konnte ich aus dem schlachter rausbrechen weil die andere seite sowieso gebrochen war.


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: Schaltsperre
Schaltsperre [message #362584] Sun, 20 March 2016 16:10
PitausWiesbaden ist gerade offline PitausWiesbaden
Beiträge: 63
Registriert: April 2014
Ort: Wiesbaden
Espace Freund
Hallo,
an meinem 97er JE 3,0,Automatik funktioniert die Schaltsperre vom der Position D nach N nicht mehr richtig. Kann man diese nachjustieren ?
Gruß


Espace JE, 3,0, V12, Baujahr 1997
 Thema: Brummgeräusche an 100km
Brummgeräusche an 100km [message #362322] Thu, 17 March 2016 20:45
rasiba ist gerade offline rasiba
Beiträge: 3
Registriert: October 2015
Ort: Göttingen
Grünschnabel
Hallo Diven Freunde,
nachdem unsere Diva seit vielen Jahren nicht klein zu bekommen ist, habe ich hier ein kleines Problem, daß mich so langsam nervt, vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee.

Ich habe einen Grand 24V mit nunmehr 228Tkm auf dem Display.

Das Fahrwerk ist um 30mm tiefer gelegt und mit Koni Sportdämpfern bestückt.
Selbige wurden 2013 komplett erneuert, zuzüglich Domnlager, waren aber immer seit Zulassung verbaut.

Nun habe ich seit einiger Zeit folgendes Phänomen.
Ab 100 knarzt das Armaturenbrett auf der Beifahrerseite.

Wir haben alles ausprobiert, Reifen gewuchtet, eine Antriebswelle getauscht. Alle Gelenke sind fest und stramm, kein Spiel nirgend wo.

Ab 100 km habe ich das Gefühl, daß das Rad und die gesamte Aufnahme auf der Beifahrerseite am trampeln ist, besser kann ich es nicht umschreiben.

Da die Gute wie ein Kätzchen schnurrt, von Spritverbrauch wollen wir hier nicht reden, würde ich gerne noch weiter fahren, zumal TÜV ohne Beanstandung und Zahnriemen gewechselt wurde.

Hat vielleicht jemand von euch ein ähnliches Phänomen gehabt, oder eine Lösungsidee?.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus
Ralf Simmelbauer
 Thema: Renault espace 3 8v 114 ps bj 98
Renault espace 3 8v 114 ps bj 98 [message #361452] Sun, 06 March 2016 18:36
Stefanlass ist gerade offline Stefanlass
Beiträge: 65
Registriert: December 2015
Ort: Husum
Espace Freund
Hallo ich habe ein problem und zwar ist vor kurzem das getriebe vom espace 3 8v 114ps bj98 kaputt gegangen. Ich habe mir dann ein gebrauchtes getriebe geholt und eingebaut läuft alles,nur jetzt zeigt er keine geschwindigkeit an da beim alten getrieb noch so ein sensor war. Nun meine frage was muss ich noch austauschen sodas die geschwindigkeit über abs läuft und nicht mehr über das getriebe.

gruß Stefan
 Thema: motorhaube, kühlergrill und getriebeölzusatz
icon14.gif  motorhaube, kühlergrill und getriebeölzusatz [message #360772] Fri, 26 February 2016 20:47
bani ist gerade offline bani
Beiträge: 211
Registriert: October 2015
Alter Hase
grüß euch,

sodala, also der espace bei mir in der nähe spendet mir die motorhaube und den kühlergrill um ¤ 100.- noch unverhandelt weil ich sowas immer vor ort und nicht am telefon mache Razz

desweiteren hab ich mir heute 2 tuben getriebeölzusatz von LM gekauft, eine tube reicht für einen liter und das wird demnächst gewechselt und beigefügt.

somit hoffe ich daß das etwas hakelige schalten beim wegfahren auf den ersten metern auch weg ist wenn es sehr kalt ist.

schon jemand erfahrung beim espace mit dem zusatz ?


salve, bani

grand espace 2,2 dci bj. 10. 2000 273273 km
renault scenic bj. 1999 254.000 km
vespa 50s / 133 cm³ bj 1967
vespa p200e bj. 1979
piaggio x9 250 sofaroller mit honda motor bj. 2000
 Thema: Fehlercode 7 und 18 ABS
Fehlercode 7 und 18 ABS [message #360361] Mon, 22 February 2016 15:06
Hannibal_SB
Beiträge: 185
Registriert: February 2010
Ort: Saarbrücken
Alter Hase
Salü,

ich war heute in der Werkstatt meines Vertrauens.
Der Gute hat die Diva an den Gutmann geklemmt (Grund: ABS Leuchte permanent an, Piepsen).
Folgendes wurde festgestellt:

Motor:
Fehlercode 41 - Systemspannung - Spannungs-/ Stromversorgung niedrig

ABS:

Fehlercode 7
Pumpenmotor - permanente Ansteuerung/ Unterbrechung im Stromkreis

Fehlercode 18
Pumpenmotor - Funktion fehlerhaft

Könnte bei Fehler 7 und 18 ein defekter Stecker vom Sensor Ursache sein?

Rechnet sich eine Reparatur?
Die Diva ist TÜV fällig; ich weiß von einigen Sachen, die nötig sind (beide Dreieckslenker, diverse Dichtungen und Manchetten, Klima defekt usw.). Was der TÜV bemängelt - k.A. :heul:

Daten zum Fahrzeug in Sig

Gruß


03/2016 - Grand Espace BJ 00 2.0l 16V Elysèe Titan-Grau
02/2010 - 03/2016 Espace BJ 97 2.0l RXE Tiefsee-Grün


Grüße aus dem Saarland!


http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-77154.png
Seiten (7): [1  2  3  4  5  6  7  >  »]


aktuelle Zeit: Sat Jan 20 23:47:46 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05128 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software