Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: Avantime
 Thema: Motorhaube AVI Notöffnung Seilzug gerissen
Motorhaube AVI Notöffnung Seilzug gerissen [message #411964] Mon, 02 July 2018 23:34
floj116polar ist gerade offline floj116polar
Beiträge: 148
Registriert: December 2005
Ort: Rovaniemi, Finland
Alter Hase
Hallo Freunde
bin jetzt schon mehr als 6000 km unterwegs gewesen in einem Monat im Avi. Hat eigentlich alles gut funktioniert, ausser
- turbo kaputt
- öl leckt kleines bischen aus dem Ladeluftkühler
- ZV Fernbedienung am Schlüssel ohne Funktion
- Motorhaubenzug gerissen
- radio Fernbedienung ohne Funktion
- CD spieler ohne Funktion
- display Anzeige des Radios ohne Funktion
Das wichtigste von allem ist momentan: wie kriege ich die Morohaube auf, ohne den Zug von innen zu betätigen? Im Forum stehen Beiträge für den Espace, der zwei Haubenschlösser hat (Links und rechts). Der AVI hat es in der Mitte, wie der j11. Da hab ich schon einen Not Seilzug installiert. Aber beim AVI geht das auch gar nicht, ohne dass der Plastik-Diebstahlschutz weggemacht wird. Und das muss bei geöffneter Haube passieren. Also, wie dort hinkommen, wie krieg ich diese Plastik-Diebstahlabdeckung weg? Jemand hat was hier vom Blinkergehäuse beschrieben, dass dort der Drahtseilzug für die Haube vorbei geht. Aber wie da rankommen bei geschlosssener Haube?
Zur info, ich habe diese threads angesehen, und keine Antwort gefunden speziell für AVI
http://www.espace-freunde.net/for/index.php/m/306528/?srch=m otorhaube#msg_306528
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/70564/?srch= motorhaube+seilzug#msg_70564
Hier http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/311205/?srch =motorhaube+%F6ffnen#msg_311205 scheibt uwe für GJE "wenn du den innenkotflügel fahrtrichtung links im radhaus ein bischen zur seite drückst kannst du den haubenzug sehen und auch daran ziehen". Gilt das auch für den AVI?
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/166343/?srch =motorhaube+%F6ffnen#msg_166343 ,da gibts auch ne Dokumentation fuer Notöffnung beim JE.
Aber der AVI hat ziemlich ne andere Geometrie für den Bowdenzug, oder?
Muss morgen unbedingt öl prüfen vor der nächsten Fahrt. Für Ideen bin ich dankbar.
Danke an alle wie immer für die tolle Hilfe im Forum

Florian


j116 Quadra Bj 1990 mit der 2.0 Einspritzermaschine, dunkelblaumetallic, gekauft 2009 bei 250000 km, 2018 - 320000 km
Avantime 2.2 dci Privilege, gekauft 2017 mit 226000km
2002-2008: j116 Bj 1988, dunkelblaumetallic. 150000 - 230000 (Motorschaden nach Zahnriemenriss)
Murena 2.2 (mit S Kit), gekauft 2007 mit 103000 km, 134000 km in 2018

 Thema: Teile bei eBay für Avi
Teile bei eBay für Avi [message #406781] Sun, 01 April 2018 18:45
tommy ist gerade offline tommy
Beiträge: 328
Registriert: January 2006
Ort: Geldern
Alter Hase
Hallo Ihr
Für alle eine kleine Info
Ich habe über 200 Avi Teile bei eBay eingestellt,alles recht günstig
Sollte ich mal mit dem Preis daneben liegen,ein kleiner netter Hinweis reicht
Start ist heute Abend,sind dann für 7 Tage drin
Einfach nach Avantime suchen,steht ja sonst kaum was drin
Gruß
Thomas


Langer V6 24V von 2000
Kurzer 2.o 8V von 1997
 Thema: Wie jedes Jahr treffen sich die Espace-Freunde zum Faulenzertreffen
Wie jedes Jahr treffen sich die Espace-Freunde zum Faulenzertreffen [message #405350] Sun, 04 March 2018 10:10
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5163
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
... weil Faulenzer ist Kult

Weitere Infos und Anmeldung:

Faulenzertreffen vom 23.03-25.03.2018 in 35708 Haiger...Halbzeit!

HIER


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
 Thema: Probleme mit Wegfahrsperre
Probleme mit Wegfahrsperre [message #399256] Sat, 11 November 2017 21:32
tommy ist gerade offline tommy
Beiträge: 328
Registriert: January 2006
Ort: Geldern
Alter Hase
Hai
Ich hab ein elektronisches Problem
Mein Violetter Avi zickt wohl mit dem Motorsteuergerät rum
Daher hab ich von dem silbernen Teileträger folgende Komponenten zum Testen umgebaut
Display, Zentraleinheit im Beifahrerfußraum und das Motorsteuergerät
Zündschloss hab ich drin gelassen, nur abgeklemmt und ein externes Zündschloss genommen, das vom Teileträger
Dann noch eine Lesespule um das externe Zündschloss gelegt und angeschlossen
Dann versucht,mit dem Schlüssel vom Teileträger zu starten
Aber die Wegfahrsperre blockiert, das heißt , die Kontrollleuchte blinkt ganz schnell
Wie kann das sein, hab doch alle Komponenten getauscht.
Beim Espace funktioniert so was
ZV geht auch nicht, aber das soll damit nicht zu tun haben, da fehlt wohl noch der Umbau der Schalter in der Dachkonsole
Hat jemand einen Tip?
Gruß
Thomas


Langer V6 24V von 2000
Kurzer 2.o 8V von 1997
 Thema: Drahtsatz für die Anhängerkupplung
Drahtsatz für die Anhängerkupplung [message #369746] Tue, 28 June 2016 22:09
Avatar-Avantime
Beiträge: 9
Registriert: August 2007
Ort: Kehl - Sundheim ( 1km von Stra...
Grünschnabel
Hallo Zusammen,
habe eine Anhängerkupplung gebraucht erworben und würde sie gerne in meinen Avi 3.0 einbauen. Benötige aber leider noch einen Drahtsatz. Hat jemand von Euch schon einen wo erworben? Oder evtl. selbst erstellt?.Für Tips wo man sowas erwerben kann oder auf was man Achten soll und evtl.Schaltpläne für Montage bekommt wäre ich Dankbar. :applaus:
 Thema: BODY KIT - SPORT KIT
BODY KIT - SPORT KIT [message #341125] Mon, 06 April 2015 22:44
KHP
Beiträge: 361
Registriert: January 2009
Ort: Wien
Alter Hase
hallo avantimefreunde!
Da es seit längerer zeit kein interesse am body kit gibt, möchte ich euch mitteilen, dass die produktion ende april eingestellt wird und es mir auch nicht mehr möglich ist euch das body kit danach anzubieten.
Ich werde noch 1 garnitur davon für mich für den fall der beschädigung machen lassen, auch kurzentschlossene können es noch bis längstens ende april bestellen.
Danach besteht nur mehr die möglichkeit das kit zu erhalten, wenn gleichzeitig mehrere garnituren bestellt werden, wobei dann der preis aber auch wesentlich höher sein wird.
Servus aus wien
Karl-heinz


TAKE TIME BUT DON'T TAKE MY AVANTIME
W-AVI 1
 Thema: Avi im Rhein-Main-Gebiet?
Avi im Rhein-Main-Gebiet? [message #336535] Wed, 21 January 2015 11:30
placebods ist gerade offline placebods
Beiträge: 50
Registriert: March 2011
Ort: Frankfurt
Espace Freund
Hallo liebe Aviatoren!

Wer von euch kennt Avi-Halter aus dem Rhein-Main-Gebiet?(Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden, Mainz etc.)
Ich bräuchte zeitnah Hilfe in einem Avi-Projekt!
Bitte die Info per PM an mich!

Merci x1000
Christian


Renault Avantime V6 - violett-metallic - Jahrgang 2002
 Thema: Avantime Beratung
Avantime Beratung [message #311024] Sat, 26 October 2013 21:48
antonius ist gerade offline antonius
Beiträge: 3
Registriert: January 2012
Ort: Bremen
Grünschnabel
Hallo,

so nach einiger Zeit bin auch mal wieder im Forum. Heute habe ich mal ein besonderen Beratungsbedarf. Ich habe meinen Avantime abgemeldet, da ich das Auto derzeit nicht beruflich benötige. Im Grunde benötige ich es eigentlich gar nicht mehr.

Ich habe das Auto gerade frisch durch den TÜV gebracht und bin nun am überlegen, ob ich es verkaufen oder lieber behalten soll.

Kontra Verkauf:
Dazu muss ich hier wohl nichts mehr sagen.

Pro Verkauf:
Obwohl der Avi neuen TÜV hat ist doch einiges dran zu machen, damit es ein richtig schöner Avi wäre. Das fängt an bei den üblichen Bläschen an den Dachholmen, geht über die Elektrik (ins. Navi und Lüftung haben Totalaussetzer) und endet bei einigen Macken am Interieur (Aschenbecher und Zierleisten).

Ich selbst hab zu wenig Talent um solche Sachen selbst in die Hand zu nehmen und um alles in einer Werkstatt machen zu lassen habe ich nicht das nötige Kleingeld.

Es wäre auch jammerschade, wenn ich die an sich solide Grundsubstanz von dem Fahrzeug langsam vergammeln lassen würde. Wenn der Avantime länger steht, wird er ja auch nicht gerade besser.

Wie komme ich aus diesem Dilemma raus? Gibt es in meiner Nähe eventuell einen Schrauberkreis, dem ich mich anschließen könnte?


Avantime 2,0-Liter-16V-Turbo
Erstzulassung 20.02.2003
Spirituosenhändler aus Bremen
http://www.conalco.de/
 Thema: Fährt der Geist des Avantime jetzt Clio?
Fährt der Geist des Avantime jetzt Clio? [message #310036] Wed, 09 October 2013 22:48
avantupper
Beiträge: 65
Registriert: November 2009
Espace Freund
Hallo zusammen,

keine Ahnung wie oft ich das im vergangenen Jahr schon gesehen, aber nicht bemerkt habe, bis ich den Clio unlängst mal ein paar Tage zum Fahren hatte: In der aktuellen Generation des Kleinwagens lebt irgendwie der Geist des Avantime weiter - von der breiten Schulter an der Seite der Motorhaube...

index.php/fa/53518/0/

...über die Kiemen...

index.php/fa/53519/0/

...bis hin zum zweifarbigen Cockpit in mutigem Rot:

index.php/fa/53520/0/

Ok, die verbliebenen zwei Kiemen sind jetzt nur noch verchromte Blinker-Zierde im Scheinwerfer, die Farbe im Innenraum ist Kunststoff statt (Kunst)-Leder und über das Raumgefühl schweigen wir mal lieber. Wink
Aber immerhin: Man hat das Gefühl, dass in irgendeiner Teeküche des Centre Design noch ein paar Blaupausen vom Coupéspace rumhängen und irgendjemand zur Inspiration gereicht haben. grübel

Grüße, LarsJ

[Aktualisiert am: Wed, 09 October 2013 22:51]


2007-2014 - AVANTIME 2.0T (DEOV06) - Privilège - Nautik-Blau (544) - Vulkan-Grau (PE 2) - EZ 03/04
ab 2014 - MB C 200 CGI T-Modell (S204) - Avantgarde - Tenorit-grau metallic EZ 04/10
 Thema: Österreichische Modellvorstellung von 2001
Österreichische Modellvorstellung von 2001 [message #303273] Tue, 09 July 2013 23:45
Classic Uli
Beiträge: 7646
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo allerseits,
hier ist seit diesem Jahr ein Original-Artikel aus dem Jahr 2001 online:

http://www.autorevue.at/renault/renault-avantime.html

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
 Thema: AVANTIME EUROPA KARTE
icon4.gif  AVANTIME EUROPA KARTE [message #289418] Sat, 26 January 2013 09:48
Bordione ist gerade offline Bordione
Beiträge: 6
Registriert: September 2009
Ort: Tessin, Schweiz
Grünschnabel
Hier ist sie, die
AVANTIME EUROPA KARTE: http://goo.gl/maps/rZABn

Es sind bereits einige zu sehen. Es handelt sich um Mitglieder der AVANTIME COMMUNITY.
Möchtest Du dass Dein Avantime auch in der Karte erscheint? Schreib Dich ein (gratis) in der Avantime Community. http://avantime.ning.com/
Du möchtest auf die Karte ohne der Community beizutreten? Kein Problem, schreib mir eine PM.
Du bist in der Community und Dein Avi ist nicht in der Karte? Dann hast Du Dein Profil nicht komplettiert. Wenn wir den Standort oder die Farbe nicht wissen, können wir ihn nicht eintragen.
Dein Avi ist in der Karte, aber die Daten (Farbe, Standort) sind falsch? Schreib mir bitte eine PM mit den richtigen Daten.
Dein Avantime ist in der Karte und Du möchtest das nicht? Kein Problem, schreib mir eine PM und er wird sofort gelöscht.
So oder so, es sind keine Privaten Daten von Euch online, Datenschutz wird gross geschrieben!
Herzliche Grüsse, Fredy

[Aktualisiert am: Sat, 26 January 2013 09:53]


Avantime Club Europe: http://www.avantime-club.eu
Der Linkfinder für Avantime: http://www.avantime.name
Avantime Community:
http://avantime.ning.com
 Thema: Lichtprobleme
Lichtprobleme [message #253637] Thu, 29 December 2011 19:54
Rincewind ist gerade offline Rincewind
Beiträge: 21
Registriert: December 2009
Ort: Winterscheid
Espace Freund
Hallo zusammen,

hatte gestern morgen folgendes Problem:

Als ich den Wagen abstellte, konnte ich das Licht nicht mehr ausmachen!!

Genauer: Die Rücklichter und die Amaturenbeleuchtung gingen mit Drehen des Schalters schon aus, aber das Xeon-licht blieb an.

Habe dann alles probiert: Schalter paarmal an und aus. Motor gestartet (wobei ja das Xeon kurz ausgeht, ging es auch, aber auch sofort wieder an), wieder den Schalter betätigt.

Nach etwa 10 Minuten (hab schon überlegt ob ich jetzt die Batterie abklemmen muß) funktionierte dann der Schalter plöztlich wieder. Danach konnte ich das Licht ganz normal an und aus schalten.

Hat jemand eine Idee???

Liebe Grüße
Sven


Avantime Privilege Monaco-Blau 2,2 Diesel, Leder Sahara-Beige
Citrön 2 CV, Bj. 89
Mercedes 380 SEC Bj. 82
BMW 518 E34 Bj. 93
 Thema: treffen zweier Avantime im Karwendel
treffen zweier Avantime im Karwendel [message #244694] Sun, 02 October 2011 21:21
Gast
Hallo Avi Gemeinde,

Heute in Österreich im "Karwendel" (Am Eng) bin ich von einem Münchner Avantime angehupt, nachdem ich auch Münchner Kennzeichen habe und diese Begegnungen sehr selten sind, habe ich bei der nächsten Gelegenheit den Piloten des Raumgleiters angesprochen und Ihm gleich auf dieses Forum hingewiesen.
Ich begrüße Clemens S. aus München und mit Glück ein neues Mitglied im Forum.
Vieleicht meldet er sich.

Grüße G9T-Avi (Alex)
(konnte mich leider nicht Anmelden)
 Thema: Panik um nix...
Panik um nix... [message #239881] Sat, 13 August 2011 08:23
IsettaHans ist gerade offline IsettaHans
Beiträge: 10
Registriert: August 2011
Espace Freund
Hallo Avistis,

nach dem ich Zahnriemen usw. getauscht habe, spirng ich freudig in den Avi zum ersten mal starten und ...

der Anlasser rödelt Smile ..... der motor nicht Crying or Very Sad

ich motz motz raus aus dem Avi und rein in den Motorraum

Alle Kabel abgesucht grübel wo liegt der Fehler ???

Ahhh..eine Idee....Wegfahrsperre... grübel und da ich keinerlei unterlagen zum Avi habe also bei Renault um die Ecke angerufen und Problem geschildert.
Nach langen Nachdenken beim Werkstattmeister, kam der Rat Batterie abklemmen eine halbe Stunde warten und wieder anklemmen, wenn dann nix dann Avi zu Renault schleppen....

Ich grübel ,...na das war ja hilfreich.

Also wieder zum Avi mit hängenden Schultern und grübel soll ich das so machen wie der Meister gesagt hat grübel.

Also wieder in den Avi ..Zündung an...mir fällt auf Benzinpumpe läuft nicht an grübel ...wieder in den Motorraum
Spritleitung abgesteckt, jawohl es kommt kein Sprit grübel .

Denke mir kuck ich mal nach Zündung ob wenigstens das funktioniert, also etwas Bremsenreiniger in den Luftschnorchel und Zündung.... Laughing Motor läuft...aber nicht lang Crying or Very Sad .

Wieder eintauchen im Motorraum grübel , nachdem ich 10 Mintuten in den Motorraum gestarrt habe grübel grübel grübel ...hilft nix es muss ein Schaltplan her.
Also zum PC und mir einen Schaltplan für 8,50 aus dem Netz geladen.
Studiere diesen grübel und marschiere wieder zum Avi in den Motorraum, suche suche suche
motz ...wo ist das scheiß Ding,...in der Nähe von Scheibenwasserbehälter unter einem Ventil von meiner Gasanlage versteckt (meiner hat nämlich LPG)
Laughing ahh da is es...der Notschalter der entriegelt falls es mal kracht Laughing
drauf gedrückt...bewege mich gut gelaunt in den Innenraum der Diva und....... Laughing Laughing Laughing Laughing freudig säuselt das Kraftwerk im Motorraum dahin....

Ich weiß nun nicht ob man über den Meister Gröhler
oder :heul: soll,

IsettaHans
 Thema: Kupplungspedal hängt
Kupplungspedal hängt [message #226339] Tue, 29 March 2011 17:47
yaki ist gerade offline yaki
Beiträge: 1
Registriert: March 2011
Ort: Darmstadt
Einmalposter
Hallo als User bin ich neu hier,als Gast seit 2002 und fahre einen V6 Avantime in Darmstadt.
Seit einiger Zeit bleibt mein Kupplungspedal für ca. 10Min nach einem Kaltstart auf der Hälfte seines Weges hängen. War gerade beim Freundlichen und der machte mir schöne Vorschläge (Motor raus,Getriebe raus, komplette Hydralik neu und weil wir gerade so schön dabei sind auch die Kupplung). Hat jemand einen Tip wie man einen solchen Fehler eingrenzen kann.

Mit freundlichen Grüssen an alle Avantimer
 Thema: Matras und Matras und .....
Matras und Matras und ..... [message #201297] Mon, 13 September 2010 22:02
KHP
Beiträge: 361
Registriert: January 2009
Ort: Wien
Alter Hase
hallo
war am wochenende in oberösterreich beim hersttreffen der Matra-Freunde. tolles wetter, schöne ausfahrten und ganz liebe leute mit ihren schmuckstücken. und mein blauer hat sich sichtlich wohl gefühlt mit seinen uraltbrüdern. insgesamt 38 autos. viele murenas, 4 djet, viele bagheeras, 1 rancho und 1 avi.
freue mich schon auf das frühjahr 2011, wo es wieder ein treffen geben wird. vielleicht kommt noch ein avantime, dann ist der blaue nicht allein. Gröhler
index.php/fa/32692/0/
wetter war sehr schön, nicht so wie bei meiner fahrt über den grossglockner :heul:
index.php/fa/32693/0/

servus aus wien
karl-heinz

  • Anhang: DSC01769a.jpg
    (Größe: 8.20KB, 3055 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSC01985A.jpg
    (Größe: 44.52KB, 3129 mal heruntergeladen)


TAKE TIME BUT DON'T TAKE MY AVANTIME
W-AVI 1
 Thema: Radlager
Radlager [message #191567] Sun, 20 June 2010 11:00
Dessauer Tom ist gerade offline Dessauer Tom
Beiträge: 719
Registriert: March 2008
Ort: Dessau
Espace-Verrückter
Hallo liebe Mitleidende,

mal wieder hats den Tom erwischt. Waren am We beim Heiner um unsere Gemeinde zu vergrößern und wie es aussieht mit Erfolg. War sehr schön doch alles schöne verlangt scheinbar Opfer. Auf der Rückfahrt dann ein Geräusch wie ein Linienbus. Das kenn ich doch!? Ja genau vor 11 Monaten hatten wir das schonmal. Radlager hinten ( nach 11 Monaten und 13.000 km ) wieder im Ar...!! Kann das sein!? Nee werd also morgen gleich mal bei MB Autoteile Berlin anrufen und fragen was die zu Ihrer Verteidigung zu sagen haben aber hab den Verdacht die gibts nicht mehr!? Der Shop im Netz ist deaktiviert!?!? Na mal sehen! Halte euch auf dem laufenden.

Gruß Tom


Avantime V 6 Privileg
Espace RFC Initialte Paris 160 dci
BMW R 1200 GS
 Thema: AUSPUFF ERNEUERN
AUSPUFF ERNEUERN [message #181886] Tue, 23 March 2010 16:48
KHP
Beiträge: 361
Registriert: January 2009
Ort: Wien
Alter Hase
Hallo!
nachdem ich zufällig gestern im JE forum gelesen hatte, dass dort der auspuff ohne grosse mühen als ganzes nach hinter herausgezogen werden kann, war ich sehr gespannt, da ich heute diese arbeit an meinem avi durchgeführt habe.
fakt ist, das geht ohne grosse probleme auf einer 2-säulenhebebühne, fast problematischer ist, den einteiligen originalauspuff mit beiden töpfen im avi zu transportieren.
auch ein paar bilder dazu, altauspuff nach 7 jahren und 87000 km
index.php/fa/29078/0/
komplett hinüber, wobei der vordere topf noch sehr gut ausgesehen hat.
auspuffschelle lösen und von den gummilagern nach hinten abziehen,reserverad entfernen ist hilfreich.
index.php/fa/29079/0/
dann das hitzeschutzblech ummontieren und alles wieder ans auto
index.php/fa/29080/0/
haben zu zweit nicht mal eine stunde gebraucht, scharzer lack am endtopf wurde einen tag vorher gemacht.
chromendstücke wieder drauf und fertig.
servus aus wien
karl-heinz

  • Anhang: DSC01375A.jpg
    (Größe: 25.51KB, 4842 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSC01378A.jpg
    (Größe: 25.40KB, 4678 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSC01380A.jpg
    (Größe: 19.54KB, 4508 mal heruntergeladen)


TAKE TIME BUT DON'T TAKE MY AVANTIME
W-AVI 1
 Thema: Ersatzteile
Ersatzteile [message #174938] Mon, 25 January 2010 12:36
Lukas_VS ist gerade offline Lukas_VS
Beiträge: 93
Registriert: June 2009
Espace Freund
Hallo Leute,

dieser Verkäufer hat immer wieder zwischendurch recht viele Teile von Avantimes:

alextrem78

http://shop.ebay.fr/alextrem78/m.html?_nkw=&_armrs=1& ;_from=&_ipg=&_trksid=p4340

Wichtig ist, dass Ihr euch unter Ebay.FR anmeldet zbw. sucht, sonst unter de-At sind nicht immer alle Teile verfügbar/sichtbar, aber bei Interesse, kann man vielleicht mit Ihm reden und bekommt wahrscheinlich auch die Teile, sofern er an einem Geschäft interessiert ist.

LG
Lukas
 Thema: ALUPEDALE
ALUPEDALE [message #169588] Fri, 11 December 2009 19:19
KHP
Beiträge: 361
Registriert: January 2009
Ort: Wien
Alter Hase
hallo
hab heute die alupedale abgeholt,gleich ein bild für euch, schaut echt edel aus, morgen wird montiert.
index.php/fa/26866/0/
informativ, der satz für automatik hat mir ¤ 64.- gekostet.
servus aus wien
karl-heinz

  • Anhang: DSC01113a.jpg
    (Größe: 15.14KB, 4175 mal heruntergeladen)


TAKE TIME BUT DON'T TAKE MY AVANTIME
W-AVI 1
 Thema: CarminatKlicker
CarminatKlicker [message #165594] Sun, 01 November 2009 15:50
Black Fly ist gerade offline Black Fly
Beiträge: 1
Registriert: November 2009
Einmalposter
Hallo!
Ich habe erfahren dass es hier auch Geplagte gibt, die die Warnmeldung des Navis von Hand wegklicken müssen.
Ich habe vor einiger Zeit für das Navi in meinem Laguna eine Schaltung entwickelt die diese Arbeit übernimmt.
Die Schaltung ist für das Carminat 8000, was angeblich auch im Avantime verbeut sein soll. Da ich mich mit dem Espace nicht auskenne müsst ihr selber entscheiden ob das wirklich der Fall ist.

Die Schaltung wird unsichtbar im Gehäuse des Carminat verbaut und macht beim Einschalten der Zündung folgendes:
- 20 Sekunden warten
- für 0,5 Sekunden Relais anziehen lassen (entspricht Tastendruck)
- 5 Sekunden warte
- Relais anziehen
- 5 Sekunden warten
- Relais anziehen
Wenn wärend den 20 Sekunden die Taste am Navi gedrückt wird wird die Automatik unterbrochen.

Für den Fall dass das Fahrzeug mal in die Werkstatt muss kann die Schaltung durch 5 Sekunden drücken der linken Taste des Carminat deaktiviert werden und danach auf die gleiche Weise wieder aktiviert werden.

Wie das ganze in Aktion aussieht könnt ihr euch hier angucken:
http://www.youtube.com/watch?v=qEA53ZsqLKo

Hier der Schaltplan:
http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/schaltplan.jpg

Bei dem Bauteil PIC12F683 handelt es sich um einen Microcontroller der programmiert werden muss. Wenn man ihn so wie man ihm im Laden erhält einbaut wird die Schaltung nicht funktionieren.

Auf einer Streifenrasterplatine aufgebaut sieht es so aus:
http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/schaltung_s.jpg
Vergrößertes Bild unter: http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/schaltung.jpg

Die Spannung hab ich auf der hinteren Platine, auf der die Buchsen für die Stecker montiert sind, abgegriffen. Pin 9 sind die geschalteten 12 Volt und Pin 12 ist Masse (siehe Foto):
http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/heckplatine_s.jpg
Vergrößertes Bild unter: http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/heckplatine.jpg

Das Ausgang der Schaltung, also der Relaiskontakt, wird parallel zum Kontakt des Drehimpulsgebers des Carminat angeschlossen. An den im Foto mit 13 und 15 bezeichneten Kontakten können die Leitungen gut angelötet werden. Dabei ist darauf zu achten das 13 und 15 nicht vertauscht werden da die Schaltung sonst das 5 Sekunden drücken des Tasters nicht erkennen kann und die Schaltung dann nicht deaktivert werden kann.
http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/frontplatine_s.jpg
Vergrößertes Bild unter: http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/frontplatine.jpg

Eingebaut sieht das ganze dann so aus:
http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/fertig_s.jpg
Vergrößertes Bild unter: http://blackfly.bl.funpic.de/carminat/fertig.jpg

Wer Interesse an einen Komplettbausatz (incl. geätzer Platine und programmierten PIC) hat melde sich bitte bei mir per PN. Der Preis für den Bausatz incl. Porto nach Deutschland beträgt 15 EUR.
Zusammengelötet könnt ihr die Platine für 30 EUR incl. Porto nach Deutschland haben. Zum Einbau müsst ihr dann nur noch die 4 Leitungen anlöten.



Sollte dieses Angebot hier nicht erwünscht sein bitte den Beitrag einfach löschen.

[Aktualisiert am: Sun, 01 November 2009 15:59]

 Thema: Gummi-Abdeckleisten
Gummi-Abdeckleisten [message #146882] Fri, 24 April 2009 19:15
HeinerHH + ist gerade offline HeinerHH +
Beiträge: 242
Registriert: January 2006
Ort: Hamburg
Alter Hase
Hallo,

das Thema der sich verkürzenden Leisten an den Tür-Scheiben ist ja schon im Zusammenhang mit vielen Themen diskutiert worden. Da ich die Stellen im Forum nicht (alle) wiederfinde, hier mal ein Foto meiner Leisten. Sie wurden über RKS 2007 getauscht, aber nach einiger Zeit waren sie wieder zu kurz. Habe mich aber an einen Tip im Forum erinnert: mit Sekundenkleber sichern!! Habe das mal mit gutem Ergebnis getan (Spezialisten lönnen das sicher noch schöner. Insbesondere vielleicht noch darauf achten, dass dabei auch das Gummi-Formstück, das mit der Leiste hinten verklebt wird, besser anliegt).

Grüße aus dem Norden
HeinerHH (1) AVI-Heiner

index.php/fa/22414/0/


HeinerHH mit seinem 2,0 Turbo 6/2002, 235tkm
 Thema: Urlaubsreise mit dem Avantime - Horror, Teil 2
icon9.gif  Urlaubsreise mit dem Avantime - Horror, Teil 2 [message #117386] Sat, 19 July 2008 12:36
Unvernünftiger ist gerade offline Unvernünftiger
Beiträge: 78
Registriert: April 2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Espace Freund
So, liebe Avi-Freunde,

weiter im Text...

Montag früh in fremden Landen, Hilfe, wo ist der nächste Renault Händler ?

Ah, Glück im Unglück, Fahrtstrecke ca. 8 Kilometer, fast nur bergab.
Auto gestartet, Motor läuft (noch) rund.
Auf dem Weg wieder die ersten Aussetzer, meine Vermutung wird zur Gewissheit (gell, Ihr ahnt auch schon, was es ist...?).
Beim Renault-Händler nimmt man sich relativ schnell meines Autos an (immerhin), ein Mechaniker setzt sich rein und fährt um das Gebäude in das im Kellergeschoss liegende Diagnose-Zentrum.
Ich frage den Meister, wie viele von den Autos sie verkauft haben.
Antwort: "Net oanen...!"

Ich renne, so schnell ich kann, zu meinem Auto, und erwische den Mechaniker dabei, wie er versucht, meinen Aschenbecher rauszubrechen.
Auf meinen Entsetzensschrei zieht er erschrocken seine Hand weg.
Aschenbecher war noch ganz, aber: Mehrere kohlrabenschwarze Ölfingerabdrücke prangten auf meiner sahara-beigen Mittelkonsole. :heul:
Ich sagte mir: "Micha, guck' nicht hin!!" - aber zu spät, ich hatte schon geguckt...
Mein 14 Tage altes, zweifarbiges Lederlenkrad war sowohl am oberen als auch unteren beigen Einsatz rabenschwarz.
Unglaublich - aber es wurde noch besser...
Nachdem ich dem Mechaniker sagen musste, wo er die Diagnose-Steckdose findet, habe ich der Diagnose vorsichtshalber beigewohnt.
Frage: "Haben Sie was im Fehlerspeicher?"
Antwort:"Ja - Naa, I hoab den Fehlerspeicher g'löscht...!"
Frage: "Und, jetzt?"
Antwort: "Jetzt zeigt's koanen Fehler mehr, müassen's holt noch amoal foarn, bis der Fehler wiada aufdritt..."

Ich bin bald wahnsinnig geworden und hatte so die Vorstellung, dass die dort wohl überwiegend Alm-Trecker reparieren ! Gröhler

Ich habe dann eindringlich mit dem Meister gesprochen, der sich wenigstens aufrichtig bestürzt und verständnisvoll zeigte und mir selbstverständlich nicht abverlangte, mit dem Auto noch einen Meter zu fahren.

Dann ging's mit dem Bus wieder ins Ferienhaus, und mehrere Tage ohne Avantime standen an...

bis bald, Euer Micha P.


(Fortsetzung folgt)
 Thema: Sportbremsscheiben Avantime
Sportbremsscheiben Avantime [message #115445] Mon, 30 June 2008 11:09
Otti-Avanti ist gerade offline Otti-Avanti
Beiträge: 130
Registriert: March 2007
Ort: Berlin
Alter Hase
Hallo Leute! Ich habe hier was Neues zum leidigen Thema Bremsrubbeln bzw. Fading (ich hoffe, es ist nicht schon ein alter Hut...):
Die Fa. Brake-Tec bietet in ihrem Sortiment gelochte oder geschlitzte Bremscheiben für den Avantime an, und zwar für vorne und hinten. Mit ABE und somit eintragungsfrei.

Ich habe mal mit den Leuten gesprochen. Die Preise liegen bei 128,50 ¤ pro Stück netto für die vorderen Teile. Allerdings ist das der Händler-Einkaufspreis. Dazu noch die Märchensteuer. Vielleicht kann euch euer "Freundlciher" die Scheiben bestellen.

Link: www.bremsentuning.de , dann in den Katalog "Sporting-Van & LKW" Smile

Nur am Rande: nein, ich bekomme kein Geld von denen und habe auch nix von einer evtl. Bestellung...

Hört sich für mich ganz gut an, mal sehen, ob ich das mal probiere.

Gruß Chris


www.co-fotovision.de
www.tuningpix.com
 Thema: AVI`s im Schnee
icon10.gif  AVI`s im Schnee [message #54542] Sun, 28 January 2007 12:28
Hydropneumat ist gerade offline Hydropneumat
Beiträge: 99
Registriert: December 2006
Ort: Weiler
Espace Freund
...ich grüße Euch mit dem ersten Photo und hoffe es kommen noch einige schöne Bilder dazu.

[Fotos aus dem Beitrag wegen Über-Über-Größe ausgeblendet.
Wolfram, bitte schau mal hier... weil wir in letzter Zeit verstärkt dieses Problem haben! http://www.espace-freunde.net/for/index.php/t/8950/

Danke
Uli]


Gruß Wolfram

  • Anhang: 160_6092.JPG
    (Größe: 1.17MB, 513 mal heruntergeladen)

  • Anhang: 160_6081.JPG
    (Größe: 1.18MB, 417 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sun, 28 January 2007 13:21] vom Moderator


Matra - Avantgarde
Citroen Hydropneumatique: " Nur richtig Schweben ist schöner"
 Thema: AVI mit KAT....
AVI mit KAT.... [message #50485] Sat, 30 December 2006 13:56
HeinerHH + ist gerade offline HeinerHH +
Beiträge: 242
Registriert: January 2006
Ort: Hamburg
Alter Hase
..maran

Hallo AVI- Fans,

auch mit Dachlast ein schöner Anblick => siehe Links. Geladen hatte ich den completten Katamaran HOBI CAT 14 von meinem Sohn. Schwimmer und Mast auf dem Dach, alles andere incl. Slipwagen innen bei hochgeklappten Rücksitzen. Fahrer und Beifahrer hatten auch noch Platz!!!!! Träger sind von Thule.
Wäre es übrigens nicht von Vorteil, wenn in der Gallery eine separate Gruppe mit AVI- Bilder zusammengestellt wird, die AVIS mit Sonderausstattungen (z.B. Felgen, Spurverbreiterung, Devil- Auspuff) oder mit Sonderanwendung (z.B. mit ungewöhnlichen Dachlasten) zeigen?
Grüße und allen ein frohes neuse Jahr mit viele open- air- Tage.

HeinerHH

http://nyx.mine.nu/~jesko/avi_wb/avkat01thumb.jpg
http://nyx.mine.nu/~jesko/avi_wb/avkat01.jpg
http://nyx.mine.nu/~jesko/avi_wb/avkat02thumb.jpg
http://nyx.mine.nu/~jesko/avi_wb/avkat02.jpg


HeinerHH mit seinem 2,0 Turbo 6/2002, 235tkm
 Thema: OT: Fotos Avantime-Treffen Slowenien
OT: Fotos Avantime-Treffen Slowenien [message #39509] Tue, 10 October 2006 01:08
coupespace +
Beiträge: 380
Registriert: November 2005
Ort: Bad Schwalbach im Taunus
Alter Hase
User ist nicht mehr aktiv!
Da ich annehme, dass viele Avantimer nur in die hiesige Rubrik schauen, platziere ich hier den Link zur Sektion "Sonstige Treffen"

http://www.espacefreunde.de/FUDforum2/index.php/m/39507/#msg _39507

Have a nice Avantime!

Holger
Avantime-Gallery


Seit 2014 ohne Avantime
http://images.spritmonitor.de/623779.png
 Thema: Avi mit 18-zöllern
Avi mit 18-zöllern [message #33631] Thu, 24 August 2006 14:45
Gast
Hi zusammen.
Jetzt hat mein Avi nach 4 Jahren und 37 tKm endlich neue Socken bekommen. Ich habe den Bidgestone Potenza Re050A größe 235/45R18 auf dei Rondell 0027 8,5Jx18 ziehen lassen. Schaut meiner Meinung nach nicht schlecht aus. Dem Holger hab ich auch ein paar Bilder geschickt. Ich hoffe er stellt die Bilder zu meinen vorhandenen. Was mir sofort aufgefallen ist! Der Avi läuft viel ruhiger. Eigendlich kein Vergleich zu den Michelin´s. Damit war das Fahren oft nur ein "Gerumpel". Jetzt läuft er irgendwie a) softer und b) trockener unr "ehrlicher" ab. Ich möchte behaupten: Ein ganz neues Fahrgefühl. Bin mal gespannt wie lange die neuen Socken halten. aber, bei meiner Kilometerleistung muß ich da wohl wieder 3 - 4 Jahre warten. Gruß Hermann aus dem Spargelland Bruchsal.
 Thema: CD-Wechsler Avantime
CD-Wechsler Avantime [message #14443] Sun, 26 March 2006 12:02
Spacerider ist gerade offline Spacerider
Beiträge: 11
Registriert: March 2006
Ort: Groß Düngen
Espace Freund
Liebe Gemeinde,

immer wieder werden unsere Avis ja von ihren CD-Wechslern gepiesackt. Ich habe allerdings eine Möglichkeit gefunden, meinen zu überlisten.

Als auch mein CD-Wechsler die Arbeit verweigern wollte, nachdem ich die sechste CD einzeln gewechselt hatte (hat sie zwar geschluckt - anschließend aber gar nichts mehr gemacht), habe ich diese mit mehr oder weniger sanfter Gewalt und und einem Feinschraubendreher wieder herausgewürgt. Hätte das zu einem Defekt geführt, wär's mir auch egal gewesen, denn dann hätte ich eh das System gewechselt. Zumal ich lieber eine Anlage hätte, bei der sich die Loudness einstellen lässt und bei der ich mehr Informationen (Laufzeit etc) zur jeweiligen CD und dem jeweiligen Stück bekomme. Doch siehe da, der Wechsler überstand den Eingriff und war anschließend auch bereit, die anderen fünf CDs wieder auszuspucken.

Seitdem lasse ich immmer - bei eins beginnend - alle sechs CDs automatisch auswerfen, auch wenn ich nur eine oder zwei wechseln will. Anschließend bestücke ich ihn neu, und zwar absteigend von sechs nach eins. Seitdem ich diese Strategie befolge, hat's jetzt schob über sechs Monate kein Problem mehr gegeben.

Vielleicht funktioniert das ja bei dem einen oder anderen von euch ebenfalls. Drücke euch die Daumen.

Und nicht vergessen: Avi-Fahren macht glücklich.

Aloha
Der Nicolaus
 Thema: Kupplungspedal- Vibrieren Avantime 2,0Turbo:
Kupplungspedal- Vibrieren Avantime 2,0Turbo: [message #13888] Tue, 21 March 2006 21:50
HeinerHH + ist gerade offline HeinerHH +
Beiträge: 242
Registriert: January 2006
Ort: Hamburg
Alter Hase
Hallo AVI- Fangemeinde,

bei meinem AVI (2,0 Turbo, 67000km) bemerke ich beim Ein- und Auskuppeln, d.h. sobald ein Kraftschluss mit dem Getriebe beim Betätigen hergestellt wird, ein stärker werdendes "Vibrieren" (mit hoher Frequenz) am Pedal.
Ist das bei anderen Fahrzeugen auch? Könnte es ein Hinweis auf ein beginnendes Kupplungs-/Getriebeproblem sein?
Schon mal vielen Dank für Eure Infos.


HeinerHH mit seinem 2,0 Turbo 6/2002, 235tkm


aktuelle Zeit: Fri Jul 20 00:45:44 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05444 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software