Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: J11 / J63
 Thema: J637 Schlachtgewicht
J637 Schlachtgewicht [message #252500] Fri, 16 December 2011 13:06
w wie weg ist gerade offline w wie weg
Beiträge: 424
Registriert: July 2006
Alter Hase
Moin,

kleine technische Fußnote:

Habe gestern einen unansehnlichen dreckig weißen J637 entsorgt:

Restgewicht: 610 kg abzüglich 8 Stahlfelgen, müßten damit so was bei 575 kg geworden sein.

Bietet jemand weniger ?? Abstimmung starten lohnt sich glaube ich noch nicht.

Schönen 4. Advent

Ulrich


Aktuell: J638 von 95, mit Venturi-LPG Anlage
für meine Frau: J637 von 95, 279.000, Gasanlage,

davor 4 mal J117 von 88 bis 90, den ersten von 380.000 bis 480.000 gefahren
 Thema: Starter
Starter [message #251838] Thu, 08 December 2011 20:19
juergoheid
Beiträge: 329
Registriert: March 2007
Ort: Heidenfeld
Alter Hase
Hallo,
die Reperaturen an der Espe gehen munter weiter.
Diesmal wars der Starter der drotz neuer Batterie nur noch ganz langsam drehte. Beim auseinander bauen kamm so eine richtige Schmiere zum Vorschein. Das Öl müßte von meinem ehemals undichtem Verteiler gekommen sein und der Schmutz vom Abrieb der Kohlen.
Der Stromwender hatte tiefe Verätzungen . Die Demontage des Starters habe ich kurz für die beschrieben denen in diesem Winter noch das gleiche blüht.
M.f.G Juergen

Überholen des Starters D9E 851 (bei Motore J7T – 772 verbaut)

-Magnetschalter abschrauben 2St Muttern SW8mm
-Stahlstift der Ausrückgabel austreiben (Die Ausrückgabel ist eine bewegliche Verbindung vom Magnetschalter zum Antriebsritzel.
-Kleinen Staubdeckel SW 8mm abschrauben und die sich darunter befindente Schraube SW 10 mm ausdrehen
-Hintere Verschlusskappe abnehmen
-Kohlebürsten aus dem Halter nehmen
-Kohlebüstenhalter in seiner Position am Gehäuse zeichnen
-Das Gehäuse mit der Erregerwicklung nach hinten abziehen
-Kupferseile der zwei Kohlebürsten von der Wicklung trennen (sind an einer Anschlussfahne der Wicklung aufgepresst) Die beiden anderen Kohlen mit Masseanschluß waren mit den beiden Schrauben des Staubdeckels befestigt
-Eventuell Widerstände der Wicklungen überprüfen.
-Stomwender abdrehen lassen wenn dieser verhunzt ist
-Neue Kohlen (+) an die Anschlussfahne der Wicklung anlöten. Bezugsquelle für die Kohlen www.autokohlen.de Art. Nr. PSX130 ein Kupferseil ist zu kurz und muß verlängert werden
-Anlasser wieder zusammen bauen
-Der Stahlstift der Ausrückgabel hat auf einer Seite eine Erhöhung damit er sich am Gehäuse festklemmt,also die richtige Seite zum einschlagen ansetzen.
-Funktionsprüfung Anlasser in den Schraubstock einspannen und Starthilfekabel anschliessen.
am Gehäuse, +am M8 Gewindebolzen und mit einem isolierten Schraubendreher zur Kabelklemme brücken. Ritzel muß ausrücken und sich drehen.


Espace J637 Bauj. 3/93 Klima,ABS
 Thema: Hoffentlich klappt's...
Hoffentlich klappt's... [message #239242] Thu, 04 August 2011 23:07
2CVChristine ist gerade offline 2CVChristine
Beiträge: 43
Registriert: January 2006
Ort: 55257 Budenheim
Espace Freund
Hi,

habe nun der französischen Versicherung die Kopie der "carte grise" geschickt und ich hoffe, dass ich, wenn ich in ner uten Woche wieder in die französische Heimat komme, die Versicherungsunterlagen im Briefkasten habe.
Dann schraube ich die Schilder an den J 11 und versuche mal, zum Espace-Treffen zu kommen!

Liebe Grüße

Christine


J11 2000TSE 1985
2CV AK 400 1973
AMI 8 Break 1974
C 15 D rallongée 1990
 Thema: anlasser J63 2,2 bj94
anlasser J63 2,2 bj94 [message #238912] Mon, 01 August 2011 17:42
ernigörminj638 ist gerade offline ernigörminj638
Beiträge: 98
Registriert: June 2009
Ort: diedrichshagen
Espace Freund
hi alle

der anlasser von meiner espi macht seit heut ein tierischen radau beim anmachen , aber dreht den motor dann doch

sieht nach lagerschaden aus ,oder???

danke scho ma ...erni


nun nich mehr j637/j638 nu ein JE0A
 Thema: Ich habs Geschafft. TüV bis 07-2013
Ich habs Geschafft. TüV bis 07-2013 [message #238904] Mon, 01 August 2011 14:35
Chlodie ist gerade offline Chlodie
Beiträge: 198
Registriert: January 2011
Ort: Rhauderfehn
Alter Hase
Danke Leute,

danke für eure Geduld mit mir und meinen Problemen und danke für eure Auskünfte. Ohne die Hilfe dieses Forums, hätte meine Zicke wohl keinen TüV bekommen...

...aber so: Nach einem durchgeschraubten Wochenende, Nachtschicht und gaaaaaanz viel Kaffee hat sie nun TÜV bis 07/2013!!!


Mfg
Karsten


- R.I.P Espace J63 BJ 1994 2.2Ltr 247500 Km und 2 Jahre!
- R.I.P via TüV : R19 BJ1994 1.7Ltr 175200 km
- Espace JE 2.0 8V BJ 1997 180 tsnd, TüV 12/2016


http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-75805.png
 Thema: Getriebe UN-1 V6
Getriebe UN-1 V6 [message #237540] Mon, 18 July 2011 00:31
DeStefano ist gerade offline DeStefano
Beiträge: 2
Registriert: September 2010
Ort: Iphofeb
Grünschnabel
Hallo,such nen Reperaturleitfaden für das UN-1 Getriebe in Deutsch.Hat jemand so was ??
Habs leider nur in Englisch

[Aktualisiert am: Mon, 18 July 2011 00:32]

 Thema: anlasser j638 umbauen/reparieren?!
anlasser j638 umbauen/reparieren?! [message #235809] Wed, 29 June 2011 21:00
berti ist gerade offline berti
Beiträge: 133
Registriert: May 2006
Ort: Potsdam
Alter Hase
hallo!

ich hab mal ne frage!
und zwar ist bei meinem anlasser ein magnet im motor selber abgefallen und zerbrochen! wenn er kalt ist läuft er super nur wenn er warm ist macht er nix ausser klick! Sad
jetzt meine frage : ich hab nen anlasser aus nem kangoo hier zu liegen, beide d6ra... selbe leistung usw nur der flansch ist anders und die zähnezahl!
kann ich den motor in meinen einbauen bzw umbauen?
müsste ja eigendlich gehn zumindest das ich das motorgehäuse nutze?!
oder hat jemand zufällig noch nen starter von nem j638 für nen schmalen taler???

mfg berti aus potsdam
 Thema: Flasche in der Türablage brennt Löcher
Flasche in der Türablage brennt Löcher [message #233526] Mon, 06 June 2011 22:12
hypo
Beiträge: 1686
Registriert: February 2011
Ort: Burgenland
Espace-Verrückter
Grüß euch winkent
Sachen gibt’s, die gibt’s gar net.
Die Flaschenablage des Franzosen finde ich super. Verdursten tut man nicht. Nur bei geöffneter Tür sollte man etwas aufpassen, wenn die Sonne scheint. Das Licht bündelt sich durch die Flasche und brennt ein Loch in die Türverkleidung. Crying or Very Sad
index.php/fa/38315/0/index.php/fa/38316/0/
Man sieht wieder, dass die Flaschenablage nur für Rotweinflaschen gemacht wurde. Laughing
Baba Smile
Robert


Mein erstes Wort war Auto, das zweite war tütü Laughing
Plastikbomber J63535 AD/2,1 TD mit "88" PS aus dem vorigen Jahrtausend 1994
6,9* L/100km *20% AltPoel
 Thema: TÜV
TÜV [message #225651] Tue, 22 March 2011 21:41
Viper ist gerade offline Viper
Beiträge: 95
Registriert: June 2008
Ort: Ronneburg Thüringen
Espace Freund
So jetzt ist wieder eine Diva durch den Tüv gekommen.

das einzige wass gemacht werden muste waren die Federn hinten,

das Lenkkopflager und Traggelenk unten rechts.

AU alles in Ordnung .

Freu freu

LG Peter


J 638 Schalter V6
Bj 11 93
laufleistung 240.000 Km
 Thema: Klima reanimieren J11
Klima reanimieren J11 [message #225466] Mon, 21 March 2011 14:26
Kali_J11
Beiträge: 680
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo,

da ich den 89er J11 gerade in der Werkstatt verteile (Kupplung, Lenkgetriebe usw.) stelle ich mir die Frage nach einem Neuaufbau der Klimaanlage.

Neuen kompressor gibts bei ka-eff-zett-teile24.

Wo kriegt man aber die Schläuche her?

Müssen ja auch die richtigen Anschlüsse am richtigen Ende bei richtiger Länge sein. grübel

Hat jemand einen Tip?

Danke

Karsten
 Thema: Frage zum Bremssystem
Frage zum Bremssystem [message #221530] Sat, 19 February 2011 16:15
papa75 ist gerade offline papa75
Beiträge: 119
Registriert: January 2011
Ort: 91438 Bad Windsheim
Alter Hase
User inaktiv
Hallo
Wollte mal Fragen wie ich Feststellen kann was ich für ein Bremssystem habe,bei mir auf den Hinteren Sattel steht nur DBA und 142060
mfg Udo


Espace JE,Bj 1998,2,0l 8V, Schalter
 Thema: Tschüß !
Tschüß ! [message #217902] Tue, 18 January 2011 10:43
Gargamel ist gerade offline Gargamel
Beiträge: 43
Registriert: February 2008
Espace Freund
Hallo Leute !

leider mussten wir uns zum Jahreswechsel von unserem J63 trennen.

Ich möchte mich hiermit bei euch bedanken !! Es war immer sehr Informativ im Forum. Es wurde mir immer schnell und gut geholfen !

Euch allen weiterhin Gute Fahrt und alles Gute !!!

gruß

Micha

Hallo liebe Admin , löscht bitte meinen zugang.

Vielen Dank !


Espace J638 V6 BJ 95
 Thema: Ovteile bei Ebay
Ovteile bei Ebay [message #216550] Tue, 04 January 2011 10:36
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6967
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo jungs Cool
hab das mal in den internen bereich verschoben das muss der g-hahn nicht mitlesen.

@gast. anmelden und du kannst da auch mitreden.
kostet nix und hilft dir ungemein. Very Happy

mod weissJ117

[Aktualisiert am: Tue, 04 January 2011 10:37]


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
 Thema: Einspritzdüsen (Injektoren) Problem J63
Einspritzdüsen (Injektoren) Problem J63 [message #215396] Wed, 22 December 2010 23:39
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1021
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Hio zusammen,

nach "meinen" derzeitigen Recherchen bin ich bei der Problematik Einspritzdüse (3.te von vorne - 2.te von hinten) zu folgendem Ergebins gekommen:
(unsere Renault-Spezis dürfen gern hierzu Stellung nehmen!)

Siemens Deka 854717 (Braun) cc/m 175, 3bar, 15 Ohm
Siemens Deka 853409 (Schwarz) cc/m 175, 3bar, 15 Ohm


sind identisch, bis auf folgenden Sachverhalt:

Braune Düsen (864717) haben 1 Rail,
Schwarze Düsen (863409) haben 2 Rails (Einspritzskanäle)

Somit können diese Injektoren Siemens Deka 863409 (schwarz) ohne weiteres alternativ zu Siemens Deka 854717 (braun) eingebaut werden.

Gruß Hajo

[Aktualisiert am: Wed, 22 December 2010 23:53]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020 (08/2018 verkauft an ein Foren-Mitglied)
2018 - 94er V6 Limited mit Gasanlage. TÜV bis 08/2020
 Thema: Befestigung der hinteren Bremsbacken
Befestigung der hinteren Bremsbacken [message #211830] Thu, 25 November 2010 09:36
Lessy ist gerade offline Lessy
Beiträge: 48
Registriert: June 2009
Ort: Völklingen
Espace Freund
Hallo Gemeinde
Hab da mal ne Frage, und zwar sind bei meinen J63 die hinteren Bremsbacken der Trommelbremse mit so blöde Federn am Belagträger befestigt.
Diese lösen sich nun in wohlgefallen auf, was zur folge hat, das die backen sich beim Bremsen verziehen und teilweise nicht mehr ganz öffnen wollen.
es gibt doch die Belaghalter die aussehen wie ein Nagel mit Feder und diesem Bajonett verschluss.
Kann man diese benutzen oder müssen wieder diese konischen Federn mit der Blecharetierung rein?
diese Blecharetierung neigt bei mir ständig zum durchrosten und so kann die Feder nicht mehr gehalten werden und die Backen flattern in der Trommel rum.

viele Grüsse von Thorsten.

PS wenn die Nägel gehen sollten, währe der Hersteller und Teilenr. interesant.


J63 4 Pötte Bj 92 313000 Km Notdienstfahrzeug Rohrreinigung. Renault 19 Bj 91 267000 Km vor 4 Jahren für nen euro gekauft,nun wieder verkauft Km Mercedes 207D Wohnmobil Bj 1977 291000 Km

 Thema: Kupplung J117
Kupplung J117 [message #209011] Sat, 06 November 2010 18:17
Kali_J11
Beiträge: 680
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo,

ich brauche eine neue Kupplung, da die alte nicht mehr trennt sobald man im Stau steht. Im Sommer auch ohne Stau kaum noch.

Könnt Ihr die hier empfehlen ? Oder doch was anderes ?

http://cgi.ebay.de/KUPPLUNG-RENAULT-ESPACE-I-J11-alle-ausser -Diesel-/260473566313?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=ite m3ca56f3469

Gruß

Karsten
 Thema: Links zu benötigtes Werkzeug; saisonbedingte störungen; Klimagase; Reifen J11
Links zu benötigtes Werkzeug; saisonbedingte störungen; Klimagase; Reifen J11 [message #206563] Wed, 20 October 2010 17:56
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6967
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

das richtige werkzeug bei reparaturen:
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/30506/#msg_3 05 06

saisonbedingte störungen:
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/25897/

info über die klimagase R12; R134...
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/16394/

Reifen & Felgen J11
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/9972/

euer werner ad

[Aktualisiert am: Wed, 16 November 2016 18:34] vom Moderator


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
 Thema: Meine Lösung für Kontrollleuchte für AHK
Meine Lösung für Kontrollleuchte für AHK [message #202127] Mon, 20 September 2010 16:11
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Schraubergemeinde

Ich euch meine Lösung für Kontrollleuchte für AHK vorstellen.

Ich habe von der Instrumententafel das obere Glas entfernt und
habe rechts oben, wo die Anzeige für die Sitzheizung ist,
vorsichtig erst ein kleines Loch gebohrt und nach und nach vergrößert,
bis die Fassung von der Kontrollleuchte passt.
Auf der Rückseite habe ich das Loch etwas vergrößert bis das Birnschen durch passt.
Diese Stelle eh ohne Funktion ist weil ich keine Sitzheizung habe.

Kabel an dem Birnschen angelötet und Steckverbindung gemacht damit man die Instrumententafel auch wieder ausbauen kann.

Das ganze sieht nun so aus:

index.php/fa/32803/0/

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
 Thema: Federbeine vorne J638 (V6) Wechseln
Federbeine vorne J638 (V6) Wechseln [message #202051] Sun, 19 September 2010 21:13
mrNachbar ist gerade offline mrNachbar
Beiträge: 97
Registriert: February 2006
Ort: Gummersbach
Espace Freund

Hi ho ,

also dieses Auto hat immer mehr dinge die mich wirklich faszinieren .

Wie krieg ich die Federbeine vorne raus ? Smile gibts da ein besonderen trick bei ? weil durch die querlenker mal eben raus ziehen kann ma die ja nicht eben .

Das Teil unten ansich im querlenker drehen kann man auch nicht , wie solls denn gehen ? Smile Very Happy

LG . Nachbar .


Renault Espace Bj.92 J638
2,9 L 110KW (kein Automatik)
Mazda Xedos 2.0 V6 .

 Thema: Quadra-Beratung
Quadra-Beratung [message #201781] Fri, 17 September 2010 09:48
Kali_J11
Beiträge: 680
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo,

ich will mir mal einen Quadra zulegen, sofern sich eine günstige Gelegenheit ergibt.

Das Teil soll weniger im Alltag genutzt werden, sondern vielmehr irgendwann einen 4x4 Oldtimer aus der Espace-Reihe abgeben.

Ein trockenes Plätzchen zum Einlagern, Aufpäppel und Pflegen ist vorhanden.

Nun aber die Frage an die Kundigen:
Worauf sollte man beim Kauf achten, außer den typischen Krankheiten der "Normalo-J11"? Wie kann man was beim eventuellen Probefahren testen?

Danke

Karsten
 Thema: Zuwachs angekommen
Zuwachs angekommen [message #199778] Thu, 02 September 2010 07:12
hobbybauer ist gerade offline hobbybauer
Beiträge: 19
Registriert: June 2010
Ort: Meck-Pomm
Espace Freund
Vorgesetrn ist mein erster geländetuglicher Espace angekommen.
Viel Arbeit, aber auch wieder was neues.
mfg

[Aktualisiert am: Thu, 02 September 2010 07:13]


Espace J11 Bj 90 TXE silber 207 Tkm (in Arbeit für Tüv)
Espace J11 Bj 90 GTX grün 365 Tkm (Lagerschaden)
Espace J11 Bj 90 TXE grün 375 Tkm
Espace J11 Bj 90 GTX grün 345 Tkm
Espace J11 Bj 90 GTX weinrot 230 Tkm (Ersatzteilspender)
Espace J11 Bj 90 2000-1 Blau 325 TKm
Espace J11 Bj 89 TXE silber 320 Tkm (zugelassen)
Espace J11 Bj 89 GTX rot 160 Tkm (zugelassen)
 Thema: Eine kleine Spielerei
icon12.gif  Eine kleine Spielerei [message #197795] Mon, 16 August 2010 00:43
Joern-J63AN-BY ist gerade offline Joern-J63AN-BY
Beiträge: 81
Registriert: July 2010
Ort: Herrieden
Espace Freund
Eine kleine Spielerei

So nun möchte ich euch meine kleine Spielerei vorstellen ( 2 Kobra köpfe ) . Very Happy
Ist in der Konsole am Dach eingebaut.
Leuchtet sobald man die Zündung Einschaltet.
Natürlich ist es separat abschaltbar und mit einem Helligkeit Dimmer versehen, der Schalter ist versteckt eingebaut ebenso der Dimmer .
macht schon was hehr. Cool
Werde mit Sicherheit noch andere Sachen einbauen wie in all meinen Autos die ich bis jetzt hatte . brav Gröhler Gröhler

Gruß Joern


Weltraum-Flughafen Ansbach
In unserer AREA 04 :
Espace 2.0 16V BJ 2001
Espace J11 BJ 1987/ wird restauriert /Verkauft
Espace J637 BJ 1991/ löst nach wiederherstellung den J11 vom Alltagsleben ab /Verkauft
 Thema: Braune Stecker, Bypass und Wohnwagen
icon3.gif  Braune Stecker, Bypass und Wohnwagen [message #196807] Sat, 07 August 2010 23:42
Whybie ist gerade offline Whybie
Beiträge: 70
Registriert: July 2006
Ort: Paderborn
Espace Freund

Hallo an Alle.
Bei Abenddämmerung am Sonntag 1. August machten wir uns auf den weg nach Hause von Rees am Rhein mit unserem 5.30 mtr Wohnwagen. Die 240 Kilometer mussten wir mit licht fahren und alles klappt 100% bis kurz vor zu Hause wo ich merkte das unser Ablendlicht wurde schwächer und dann, zum glück, erst vor der Haus Tür ein total licht Ausfall! Sad Kein standlicht, Instrumenten Beleuchtung, gar nichts! Crying or Very Sad Die Warnblinkanlage ging so haben wir den WoWa an der Strasse ausgehängt und Tupper vor der Garage geparkt. Während meine Frau manche Sachen aus den WoWa holte habe ich nach die Sicherung geschaut. Kasten runter geklappt und – sehe mal da – alle lichter gehen wieder! Very Happy Kasten hoch – Lichter aus! :heul: Naja, das berühmte rote Kabel in die Braune Stecker! Aber wie so? Wir haben den Licht Bypass letzten Herbst einbauen lassen! Und es hat sich gelohnt!! Die blinde konnte wieder sehen! Cool

Also nächsten tag Platine runter und Stecker raus. Nichts ist verschmort nur der Steckpin am Roten Kabel ist verformt und machte keinen guten Kontakt mehr, bis der Sicherungskasten runtergeklappt wird und das verursacht dass das Rote Kabel dadurch anders gespannt (Winkel) wird und ein Kontakt wieder hergestellt wird. Aber die frage bleibt. Wieso jetzt? Fast ein Jahr nach das Bypass Transplant? grübel

Also, nach ein paar tagen Grübeln bin ich auf den folgenden Beschluss gekommen:

(a) Das Kontakt hat sich wahrscheinlich Oxidiert und leicht verformt bevor das Bypass installiert war.
(b) Erst nach anschliesessen des Wohnwagens ist das Kontakt wieder heiß geworden weil das WoWo hat Sechs (6) zusätzliche Standlichter (2 vorn, 2 Rücklichter und 2 Seitenrangierlichter) plus Bremslichter und Blinklichter die alle irgendwie durch die Platine geleitet wird.

Zum Schluss wird ich jetzt empfehlen:
(1) das auch wenn ein Licht Bypass gemacht wird, oder ist gemacht wurde, prüfe dasen zustand des Pin in dem Braune Stecker.
(2) Bei Totale Licht Ausfall, lasst die Sicherungskasten runter. Es kann sein das du nach Hause fahren kannst ohne Notruf.
(3) Bei öfter längerem Anhänger ziehen ein zusätzlicher Bypass für die Standlichter einbauen.

Ich hoffe euch mit geholfen zu haben.

Grüsse aus Paderborn

steve

an Moderator: Vieleicht möchtest du diese beitrag dort hin stellen wo es seim soll, oder ein link zum platin und braune stecker ambringen? Danke, steve


Do no harm to others or yourself!
----------------------------------
J637, Rot met. Bj '94
 Thema: Tschöö
icon9.gif  Tschöö [message #195525] Tue, 27 July 2010 17:55
strabe ist gerade offline strabe
Beiträge: 72
Registriert: February 2006
Espace Freund
Hallo allerseits,
nachdem ich nun meinen treuen Gefährten verkauft habe und er nun einer neuen Familie hoffentlich noch viel Spaß bereitet, melde ich mich hier im Forum nun hiermit ab. Sad Aber nicht ohne mich für die vielen vielen guten Tips, Tricks und die Hilfe zu bedanken, die ich hier erhalten habe. Das beste was ich an Forum bisher kennegelernt habe !!!

Vielen Dank nochmal und allzeit gute Fahrt Euch allen

Gruß Strabe ( der jetzt ein sentimentales Tränchen vergießt )
 Thema: Universal-FFB funktioniert nicht mehr nach Deaktivierung der Wegfahrsperre
Universal-FFB funktioniert nicht mehr nach Deaktivierung der Wegfahrsperre [message #195393] Mon, 26 July 2010 15:28
fränki_64 ist gerade offline fränki_64
Beiträge: 15
Registriert: July 2010
Espace Freund
Tach zusammen!

Ich habe vor kurzem die "lästige" Wegfahrsperre im meinem Espace deaktiviert, nach einer Anleitung, die hier mal gepostet wurde. "Das beigefarbene Kabel bei laufenden Motor durchknipsen...". Hat prima geklappt, ich kann jetzt sofort starten ohne die Wegfahrsperre ausschalten zu müssen.

Ich habe auch eine vom Vorgänger nachgerüstete Universal-FFB mit Schlüssel. Sie hat drei Druckflächen "AUF", "ZU" und eine dritte, die jedoch nur die Warnblinkanlage auslöst.

Allerding funktioniert die jetzt nicht mehr, d.h., bei "AUF" und "ZU" blinken die Blinker zwar noch, es wird aber nicht mehr ent- bzw. verriegelt.

Gibt es da einen Zusammenhang mit der durchgeknipsten Wegfahrsperre oder ist das jetzt ein Zufall? grübel

Was kann man da machen?

Viele Grüße

Fränki


Mein Auto: Renault Espace(J63), 2,2 l, Bj. 1996

"Optimismus ist der Mangel an Information"
 Thema: Riemenscheibe der Lima J63
Riemenscheibe der Lima J63 [message #194825] Wed, 21 July 2010 00:17
Shuttle-Galileo ist gerade offline Shuttle-Galileo
Beiträge: 2
Registriert: May 2009
Grünschnabel
Hallo.
Ich möchte dem nagst meine Lima durch eine größere ersetzen. Modell J63 2,2L ohne Klima.
Ich könnte eine 90er oder eine 105er günstig bekommen aber beide von Modellen mit Klima. Nun die Riemenscheibe ist bei beiden breiter.
Meine Frage. Lässt sich die Riemenscheibe mit der alten von meiner Lima einfach tauschen? Oder muss ich mir eine Lima von einem Modell ohne Klima suchen.

Gruß Manuel
 Thema: Stabilisatorstange hinten J11 allrad
Stabilisatorstange hinten J11 allrad [message #194672] Mon, 19 July 2010 19:02
ANDY Wien ist gerade offline ANDY Wien
Beiträge: 9
Registriert: August 2009
Ort: Wien
Grünschnabel

:heul: grübel :heul:
hallo ich habe ein problem hat jemand eine Stabilisatorstange für hinten j11 Qadra 2,2 Benziner in Wien denn meine ist gebrochen brauche es driengenl weil ich zur arbeit fahren muss. bitte um miteilung dank im voraus.
mfg Andy Wien
 Thema: J117 Phase 1 Tüv neu mit geringen Mängeln
icon14.gif  J117 Phase 1 Tüv neu mit geringen Mängeln [message #190269] Tue, 08 June 2010 16:38
Thorsten Belvedere ist gerade offline Thorsten Belvedere
Beiträge: 61
Registriert: February 2009
Ort: Eckernförde
Espace Freund
Nun ist es soweit, der Kleine hat die Hürde geschafft.

Unzufrieden war der Prüfer nur mit den angerosteten Bremsleitungen, die hatte ich nicht mehr geschafft zu machen.

Trotzdemm den Seegen bekommen.

Abgas war noch problematisch, weil die Lambdasonde zugesetzt war und der Leerlaufregler hakte (erhöhtes Standgas und teilweise ruckeln)

Aber nu ist alles gut und der Wagen bekommt diese Woche noch ein Saisonkennzeichen bis September...

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Madcom für die Teile und Tipps von allen anderen.

schöne Grüße Thorsten
 Thema: Reparatur des Seilzugs beim elektrischen Fensterheber
Reparatur des Seilzugs beim elektrischen Fensterheber [message #189727] Thu, 03 June 2010 16:03
Berend ist gerade offline Berend
Beiträge: 4
Registriert: May 2006
Ort: Ludwigsburg
Grünschnabel
Ich möchte mich herzlichst bedanken bei Flingo für seine ausführliche Beschreibung.
Hat wunderbar geklappt bei mir und auch sofort!
Im laufe der Arbeit habe ich ein paar Dingen nog ein wenig anders gemacht und die Spannschraube habe ich auch eingebaut.
Für Fragen stehe ich auch gerne zu Verfügung

Grüsse aus Ludwigsburg

brav
 Thema: Batterie abklemmen nicht vergessen!
Batterie abklemmen nicht vergessen! [message #189428] Mon, 31 May 2010 20:15
mariob ist gerade offline mariob
Beiträge: 913
Registriert: August 2008
Ort: Ingolstadt/München
Espace-Verrückter
Hallo Schauberfreunde,

habs mir heute gegeben die Ansaugkrümmerdichtungen zu erneuern, anfangs gut gelaunt LuFi, raus, LLR raus, Schläuche vom Deckel ab, Zündkerzenstecker runter, Gaszugumlenkung ab, Drosselklappendeckel auch runter wegen der dort mit angeschraubten Gasdüsen. Die vielen Kabel um den LuFiSchlauch sind schon lästig bei Gas wenn man da zu tun hat. Sad

Die oberen Schauben und die ganz hinten unten kein Problem, wobei die unteren Schrauben hinterwärts immer lockerer waren, also höchste Zeit es zu machen. Twisted Evil

Als ich dann mich den unteren Schrauben rumärgerte und es erst mal mit nem Gabel-Ring-Schlüßel probierte bin ich dann gegen die LiMa gekommen, mords Funken und Schreck, hab ich Depp vergessen die Batterie abzuklemmen. motz

Dachte mir im gleichen Atemzug, hoffentlich hab ich nicht den Regler der LiMa geschrottet mit dieser Spannungsspitze.

Natürlich gleich die Batterie abgeklemmt. brav

Die unteren drei von vorne nur mit ner Mordsverlängerung und Gelenk zu bewegen, die beste ist ja die neben dem Klopfsensor. motz

Alte Dichtungen runter, schön den Bereich gereinigt bei der Gelegenheit und gedacht, hät den Klopfi gleicht mitmachen können, nun was solls, den saubergemacht und Stecker auch, Kontakte geschmiert, neue Dichtungen drauf und alles wieder zurück wos war.

Läuft nun etwas besser obwohl beim Einsprühen und Testen sich nie die Drehzahl verändert hatte, obwohl die letzte Schraube unten nur ganz locker drauf war und nach vorne hin nur handfest waren, naja die 2 Schrauben unter der Spinne halten ja das ganze auch noch mit.

Batterie dran, läuft gut, nochmal Glück gehabt, den Regler noch nicht geschrottet, puh. brav

Also, nicht vergessen, Batterie abklemmen bevors heiße Finger gibt! Wink

Viele Schraubergrüße

Mario






1993-2008 J117, EZ 11/90, TXE, grünmetallic, 200.000km
2008-2016 J637, EZ 12/96, Atlantic, Klima, blaumetallic, seit 22.04.10 auch mit LPG, Kme Diego G3 von Alex-HX hier ausm Forum eingebaut, mit 250.000km im April verkauft.
Kia Carens 3 CRDI, 2.0 140PS, EZ 08/08
 Thema: J63 unterschiedliche Heckklappen ??
J63 unterschiedliche Heckklappen ?? [message #186746] Thu, 06 May 2010 09:15
w wie weg ist gerade offline w wie weg
Beiträge: 424
Registriert: July 2006
Alter Hase
Guten Morgen in die Runde,

mußte gestern meine Heckklappe beim J63 tauschen. Hat jemand eine Ahnung, wann die Ausführungen gewechselt wurden ??

Mein Baujahr war 1996, mit Griff innen, Kabel zur Heckscheibenheizung links und rechts ganz außen und - Hauptproblem - Verriegelungen um 90 Grad gedreht. Konnte zwar die zapfen in der Karosse etwas nachstellen, aber einer Dauerlösung ist das noch nicht.

Muß ich jetzt die Verriegelungen tauschen oder gibt es da noch eine andere Lösung ?

Ansonsten war die Farbe eh nicht passend, blau und türkis ist doch ein Unterschied.

Hat noch jemand Klappe und Tür hinten rechts uns Außenspiegel in Türkis ??

DANKE

Ulrich


Aktuell: J638 von 95, mit Venturi-LPG Anlage
für meine Frau: J637 von 95, 279.000, Gasanlage,

davor 4 mal J117 von 88 bis 90, den ersten von 380.000 bis 480.000 gefahren
 Thema: Kühlwasserschläuche
Kühlwasserschläuche [message #186202] Fri, 30 April 2010 17:47
Gast
Hallo,
das dürfte es eigentlich nicht geben, daß ein Kühlwasserschlauch ohne Vorwarnung regelrecht aufplatzt, weil da kein Gewebe drin ist. Genau das ist mir mit dem kleinen Verbindungsschlauch zur Heizung passiert, sicherlich ein Originalteil, der Wagen ist früher immer bei Renault gewesen. Diesen Schlauch (ist ziemlich gerade) konnte ich problemlos durch ein Stück Meterware ersetzen. Die anderen Schläuche haben diverse Bögen, auch einen Abzweig, da müssen Formstücke her. Hat das schon jemand gemacht? Wegen möglicher Materialempfindlichkeit: woraus können die sein?
Es grüßt
Wolfgang aus Dortmund
 Thema: Hallo leute
Hallo leute [message #185200] Wed, 21 April 2010 20:29
gunners58 ist gerade offline gunners58
Beiträge: 14
Registriert: March 2010
Espace Freund
Hei an alle, nachdem ich nun erfolgreich meinen motor repariert habe und ich heute die erste probefahrt unternommen habe mußte ich feststellen das ich vorne beim fahren so eine art schwimmen bemerkt habe, und das lenkrad hat totall vibriert und genackelt, weiss jemand was das sein könnte???

also nochmals zur beschreibung beim fahren lenkrad nackelt links und rechts wagen vorne schwimmt nach links und rechts

j63 td
 Thema: wieder einer mehr juhuuuuuuu
wieder einer mehr juhuuuuuuu [message #185187] Wed, 21 April 2010 16:04
Lessy ist gerade offline Lessy
Beiträge: 48
Registriert: June 2009
Ort: Völklingen
Espace Freund
So das ewige schrauben hat nun voerste ein ende. Stinky hat Tüv bekommen.
Nach einer Revision der Hinteren Bremsen, Querlenker, Auspuff, Ansaugkrümmerdichtungen, Antriebswelle, Leuchtweitenregulierung, alle Gummilager der Lenker und Streben, hat Stinky es beim Kilometerstand 300099 geschafft.
Ich bin Sooooooo happy, das ich noch mit Stinky etwas Geld verdienen darf, für ein neues ist kein Geld da.

Herzlichen Dank an dieses Forum, welches mir mit Rat beiseite gestanden hat.

Gruss aus München

Thorsten


J63 4 Pötte Bj 92 313000 Km Notdienstfahrzeug Rohrreinigung. Renault 19 Bj 91 267000 Km vor 4 Jahren für nen euro gekauft,nun wieder verkauft Km Mercedes 207D Wohnmobil Bj 1977 291000 Km

 Thema: Frontmaske / Schlossträger
Frontmaske / Schlossträger [message #184657] Thu, 15 April 2010 17:42
dibbersen ist gerade offline dibbersen
Beiträge: 166
Registriert: November 2009
Ort: Soltau
Alter Hase
Hy Laute,

weiß jemand ob in den J63 auch ein anderer Schlossträger für die Motorhaube paßt ?
zB. vom Laguna I

Grüße Kai



R19 Cabrio Phase 1 für den Alltag
R19 Cabrio Phase 1 Bj 91 1,7 90 PS für den Sommer z.Z in Restauration
Mercedes 190e 2,6 160 PS Bj 89 Modell 90

 Thema: INNENMAß von Matra J 63
INNENMAß von Matra J 63 [message #184066] Sat, 10 April 2010 06:29
veinbi ist gerade offline veinbi
Beiträge: 1
Registriert: April 2010
Einmalposter
Hallo Espace Freunde,
ich hole demnächst meine 93-er Espace Matra ab und möchte meine zwei Beagles mitnehmen. Bin gerade dabei eine Dratkäfig zu bestellen um die Hunde sicher transportieren zu können, möchte es dann in der dritte Sitzreihe an der stelle ein Sitzes stellen. Es gibt in verschiedene Grössen, so möchte ich möglichst diese Platz gut ausnutzen. Leider kann ich die Verkäufer nicht nach das Innenmaß fragen, weil die zur Zeit in Urlaub sind. Kann mir jemand kurzfristig weiterhelfen?
Herzlichst dankt schon im Voraus: veinbi
 Thema: Drehbare Fordersitze
Drehbare Fordersitze [message #184062] Fri, 09 April 2010 23:48
Sigi aus O ist gerade offline Sigi aus O
Beiträge: 45
Registriert: January 2006
Ort: Oberhausen
Espace Freund
Hallo und guten Abend,
ich habe nach langer Zeit mal wieder eine Frage.
Ein J637 Bj. 10/1995 Hat Airbag und Gurtstraffer und Frotsize mit Armlehnenan der Innenseite. Kann mann diese Sitze auch drehen, und wenn nicht gegen welche aus einem J637 Bj. 1992 tauschen?
Mein Epsi hat jetzt 538000 km auf dem Buckel und hat so manche Macke. Ganz spor. will er nicht mehr anspringen, kein Zündfunke. Egal ob morgens oder nach eine Fahrt. Verteilerkappe und Zündkerzen überprüft, keine Änderung. Dauert manchmal 2 bis 3 Tage ohne was gemacht zu haben, dann sprint er sofort an und läuft rund als wenn nichts gewesen wäre. was kann das sein, ich habe Angst damit in Urlaub zu fahren und schau mich langsam nach einem Ersatz um.
 Thema: Farbnummer Stoßstangensilber
Farbnummer Stoßstangensilber [message #181563] Sun, 21 March 2010 08:23
r4l ist gerade offline r4l
Beiträge: 11
Registriert: December 2009
Espace Freund
Hallo Espace Fans,
sicher steht es irgendwo auf der Seite und ich war nur zu blöd es zu finden...
Ich suche die Farbnummer für die silbernen Stoßstangen für die Zweifarbigen Espace ( Bj 1996 ) - oder gleich die Nummer der Sprühdose. (Ich hab ein paar abgeschlagene, weisse Stellen... )
vielen Dank.
 Thema: (Mager)ruckeln
(Mager)ruckeln [message #181121] Wed, 17 March 2010 14:58
Vielfahrer2 ist gerade offline Vielfahrer2
Beiträge: 52
Registriert: December 2009
Ort: Rosenheim
Espace Freund
Hallo an alle

Mein J63 (fast Durchrepariert) hat ein neues Problem! 2.2 Bj 91
Beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen in hohem Gang habe ich seit ein paar Tagen ein Ruckeln speziel bei Abbiegen. Wenn ich vor dem Beschleunigen kurz Zwischengas gebe so bis 2000 U/min hat er es nicht. Das Ruckeln ist zwischen 1500-1800 U/min davor und danach läuft er normal und sehr sauber. Motor läuft nicht im Notlauf alle Sensoren sind neu Zündkabel und Kerzen auch. Verteiler ist gepr. und Abgedichtet. Hat jemand von euch eine Idee?
Tippe auf Falschluft aber es ist nichts zu finden obwohl ich mir einbilde ein Sauggeräusch im Bereich des Ansaugtracktes zu hören läst sich aber nicht lockalisieren! grübel :heul: motz

Grüße an alle

Norbert
 Thema: J11 Getriebewechsel
J11 Getriebewechsel [message #180985] Tue, 16 March 2010 07:48
Kartakis ist gerade offline Kartakis
Beiträge: 162
Registriert: January 2006
Ort: 93426 Roding
Alter Hase
moin moin ,da mein 5Gang Schaltgetriebe beidseitig beide Gummis weggerissen sind und dabei schon die rechte Antriebswelle plus Stoßdämpfer gekillt hat und an allen Ecken Öl austritt trage ich mir mit dem Gedanken das besahte Getriebe gegen eins von J11 4x4 also ein Quadragetriebe auszutauschen denn dieses habe ich hier noch rumzuliegen ,beim ausmessen habe ich gesehen das die Getriebeaufhängungen kleiner und die Gummis ganz anderer Bauform sind ... Da Frage ich mich ob das 4x4 Getriebe mit dem Orginalen Aufhängungen überhaupt passt ... hat das schon mal einer gemacht oder weiss einer ob man das Bedenkenlos austauschen kann und was wird der TÜV sagen wenn der Kardanantrieb ohne Welle frei läuft ???
Tschau Kartakis


Renault Espace JK Bj.2002 2,0T Gasanlage Typ Vialle mit 60L Unterflurtank
 Thema: Dämpfung
Dämpfung [message #178080] Sat, 20 February 2010 21:14
AmSel3731 ist gerade offline AmSel3731
Beiträge: 52
Registriert: August 2007
Ort: 74677 Dörzbach
Espace Freund
Hallo Freunde,

mir ist heute was blödes passiert. Die Gewindehülse vom Kofferraumdämpfer hat den Geist aufgegben.
Jetzt funktioniert nur ein Dämpfer.
Gibt es irgendwo so eine Hülse zu kaufen?

Oder was könnte ich sonst mache?

Andi


Seit 2007 Renault Espace Bj 91 2.9 V6 mini-kat grüne plakete E2
10-12/100 Km farbe grau klima usw
Seit 19.08.08 Renault R5 Campus VERKAUFT
Renault Clio RT BJ 94 75PS
Mitsubishi Galant Bj 94 2.0 l V6 24 vent. 150PS
 Thema: Spannrolle J8S vermessen ein Bild
Spannrolle J8S vermessen ein Bild [message #177811] Thu, 18 February 2010 00:08
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1554
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Hallo

habe jetzt nach 4 Jahren in der Ebaysuche eine Spannrolle ersteigert ca 20 Euro. Very Happy

Die Messuhr hab ich auch noch nie gebraucht.

So, interessant wird es natürlich noch bei der alten Rolle,
die geschätzt 150000km drin ist.

In jedenfall möchte ich noch Vor TÜV und AU das teil einbauen alleine um mal den Zahnriemen an zugucken.

Das Spiel ist wenn man leicht mit ca. 500g an der Rolle drückt ,hin und her so grob 0,6mm . also rund

1/2 mm

gruss Ulli Cool

http://img190.imageshack.us/img190/6223/201002170023.th.jpg

[Aktualisiert am: Thu, 18 February 2010 00:11]

 Thema: Temperatur sensor fur J11
Temperatur sensor fur J11 [message #176120] Wed, 03 February 2010 20:39
silvershadow ist gerade offline silvershadow
Beiträge: 15
Registriert: January 2010
Ort: Wijchen-NL.
Espace Freund
Hallo leute,

Hat mir irgend einer von euch,die serie-nummern fur das temperatur-sensor, fur die espace J11,bj. 1985 ,fase 1.

Viele dank

Gruss
Harry ( silvershadow)
 Thema: Renault J638 V6 Bj92 wer hat lust den über den tüv zu bringen raum 47533
Renault J638 V6 Bj92 wer hat lust den über den tüv zu bringen raum 47533 [message #174057] Sun, 17 January 2010 19:57
gismo1voss ist gerade offline gismo1voss
Beiträge: 74
Registriert: October 2009
Ort: Kleve
Espace Freund
Wer hat lust und zeit.Es sind voren gelänke ausgeschlagen und handbremseil muss neu gemacht werden und LWR muss gemacht werden.


Ich liebe mein Espace und meine Familie(Seit Feb 2012 sind wir mit 5 Kinder.Möge der Espace lange leben.Mein Espace sucht noch Freunde im Umkreis.Mein Espace Je Bj98
 Thema: immer noch die heizung
icon9.gif  immer noch die heizung [message #170354] Sat, 19 December 2009 16:39
werner.kopeinig ist gerade offline werner.kopeinig
Beiträge: 5
Registriert: July 2009
Ort: villach
Grünschnabel
hallo freunde.ich habe schon mal in einem beitrag geschriben das die 4stufe meiner heizung nicht geht.alle anderen stufen funktioniren nur die 4 nicht.jetzt hab ich das bedinelement im amerturenbrett ausgebaut und kontrolirt ob ich überhaubt saft am kabel der 4 stufe habe und das habe ich.das element schaltet den strom durch aber es tut sich nix.fileicht kan mir einer sagen wie das arbeitet.das relay für die 1&2 stufen habe ich gefunden aber das für die 4 nicht.wo könte das noch sein.im motoraum lings und rechts ist keines dabei.auser das auf der rechten seite für stufe 3.ich habe einen j63 2,1l turbo diesel bj96 mit klima
danke im foraus
 Thema: 1. Anlauf und nun auch TÜV und AU hat
1. Anlauf und nun auch TÜV und AU hat [message #169380] Wed, 09 December 2009 18:08
Kali_J11
Beiträge: 680
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo,

mein kürzlich erstandener, seit einem Jahr stillgelegter J117 - 2000-1 - BJ90 - 220TKM - hat's geschafft! Cool

Für Überraschung hat der rechte obere Querlenker gesorgt. Da seitlich war ein 5cm großes Loch reingegammelt. Musste ich für ziemlich Euronen noch wechseln lassen. Beim linken hat die Werkstatt noch was draufgeschweißt. Hält jetzt genau so lange, meint der Meister.

Vorher hatte ich Bremsseil, Tankhalterungen, Stoßdämper hinten, LWR, Nebelscheinwerfer, Auspuff uvm. repariert. Stoßdämpfer vorn habe ich der Werkstatt überlassen - da fiel auch der Querlenker auf.

Danke nochmal an Rolo für den D3-KAT und die günstigen Stoßdämpfer "schleichwerb". Smile

Naja, nun erstmal die Kiste innen entkeimen und ein bisschen Lack drauf, dann kommen wir die nächsten Jahre über die Runde.

Das Forum hat mir auch sehr geholfen und wird es, so denke ich, auch weiterhin tun.

Grüße

Karsten
 Thema: Wartungsplan
Wartungsplan [message #165917] Wed, 04 November 2009 15:52
J63Turbodiesel ist gerade offline J63Turbodiesel
Beiträge: 118
Registriert: May 2009
Alter Hase
Hallo!

Wie sieht den der Wartungsplan für den J63TD aus?
Habe leider keine Unterlagen dazu gefunden.

LG
Roland


J63 TD, Bj 96 Limited, Klima
 Thema: Lenkung
Lenkung [message #165730] Mon, 02 November 2009 18:34
hdieter ist gerade offline hdieter
Beiträge: 1
Registriert: September 2009
Ort: Düsseldorf
Einmalposter
Hallo, habe Probleme mit dem TüV. Lenkung geht nach links ohne Probleme, nach rechts schwergängig und beim zurückstellen muß man ein wenig nachhelfen. Ich denke das der TüV das so nicht durchgehen läßt. Wer hat eine Idee was das sein kann und ob sich eine Reparatur noch lohnt. Sonst hat er keine Mängel und läuft einwandfrei.
Gruß hdieter
 Thema: Kontrolllampen leuchten auf, aber alles in Ordnung
Kontrolllampen leuchten auf, aber alles in Ordnung [message #165719] Mon, 02 November 2009 17:20
Tamas ist gerade offline Tamas
Beiträge: 13
Registriert: May 2006
Ort: Wien
Espace Freund
Grüß Euch!

Zuerst einmal entschuldigung, ich weiss, dass Beiträge in diesem Thema schon existieren, habe aber nichts gefunden, vielleicht habe ich falsch gesucht.
Bräuchte dringende Hilfe: mein Armaturenbrett spinnt, die Lichter (Temperatur, Öldruck, ABS) leuchten auf, obwohl alles in Ordnung ist, und ab, bekannt als "Disco-Effekt". Habe hier schon mal darüber gelesen, aber jetzt wenn ich es brauche finde ich nicht Sad
Bitte-bitte kann mir Jemand sagen wo am besten mit der Suche anfangen soll? Wäre sehr dringend.

Danke im voraus und schöne Grüße

Tamas


Peugeot 104 --- Opel Ascona 1,6 --- Ford Taunus 1,6 --- Renault Fuego GTS --- Mercedes 220 D --- Opel Kadett 17D --- Citroen BX TZD Turbo --- Renault Espace J637 Grau --- Renault Espace J637 Limited Rot --- Citroen C3 1.4 HDI
 Thema: kinderkrankheit hat zugeschlagen J117
kinderkrankheit hat zugeschlagen J117 [message #161562] Thu, 17 September 2009 15:09
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6967
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo jungs der fahrenden väter aller van-s Very Happy
heute hat mich die diva doch glatt an einer kreuzung hängen gelassen :heul:
an die kreuzung rangefahren und ausgekuppelt und still wars - zu still ehrlich gesagt. rofl
motorstillstand, starten ließ er sich nicht nur orgeln.
also 1. gang rein und starten damit die diva aus der kruezung kommt.
keine geräusche von der benzinpumpe beim schalten auf zündung. Embarassed
also raus und die mal in die hände nehmen. bringt nicht viel ausser ein geklacke der relais. benzinpumpe läuft nur sporadisch an. :heul:

musterrelais mitgenommen und zum stahlgruber gelaufen...
der hatte nur noch eins um 8 euronen rumliegen :jo:
also zum Very Happy 500m weiter das zweite holen. ja die hatten auch noch welchen rumliegen nur wusste der magazinör nihct welches er mir geben kann. rofl
nach längerem erkundigen hab ich dann eins bekommen -von der Ph.II.
ich rauf um im laden zu zahlen und ich braucht fast den notartzt, 24,xx euronen will der dafür!!! Shocked :kotz: :iga:

soviel zu meiner diva, die sich jetzt mit einem Very Happy und mit einem teilefuzi relais zufrieden geben muss. Twisted Evil

euer werner ad

ps: das vom stahgruber ist eh eins für mädchen- ist in violett rofl


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Seiten (26): [ «  <  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  >  »]


aktuelle Zeit: Sat Oct 20 18:08:25 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.19606 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software