Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: J11 / J63
 Thema: Pioneer Avic-X1
Pioneer Avic-X1 [message #57726] Mon, 19 February 2007 15:30
Gast
Hallo Leute

Ich habe vor in unserem J63 ein Pioneer Avic-X1 einzubauen. So optisch wird das in der Mittelkonsole sehr eng und wie übersichtlich das Display da noch ist, ist fraglich. Hat jemand von Euch da schon Erfahungen damit?

Danke für die Tips im Voraus.
 Thema: Beleuchtungswechsel Aschenbecher/Zigarettenanzünder anhand der Anleitung
Beleuchtungswechsel Aschenbecher/Zigarettenanzünder anhand der Anleitung [message #56754] Tue, 13 February 2007 15:59
Umsiedler0 ist gerade offline Umsiedler0
Beiträge: 43
Registriert: January 2007
Ort: Moringen, 37186
Espace Freund

Hallo,

habe heute meine erste technische Arbeit am Wagen vorgenommen Cool
mit ERFOLG dank Eurer (Thomas) Anleitung. Kann eigentlich alles soweit bestätigen. Auch dem Ausbau des unteren Einbauschachtes..denn auch bei mir fiel die kleine Lämpchen-Abdeckung in den schacht. gut das herausziehen des metalleinsatzes des Anzünders war nicht ganz so einfach wie beschrieben aber ein bißchen spuke und geduld und dann naja ging es doch..(mist diese leinken Hände)
das Abziehen und aufstecken des Steckers für die Beleuchtung des Anzünders läßt sich meineserachtens allerdings besser durch den unteren Schacht bewerkstelligen anstatt durch oben...es sei denn man hat kleine Finger/Hände. zu beachten wäre auch das man die Metallklappe auch erst vor dem wiedereinsetzen des unteren Schachtes vornimmt weil man da von hinten noch drücken kann.

Also nochmal danke für die Anleitung!!!!

Und das Licht brennt wieder im dunkeln und die ganze Asche kann in den Ascher fliegen und nicht wie sonst auf den guten Teppichboden Smile)

Gruß sven


J63/7; 177.000 km; Bj. 6/93; 6 Sitze und jetzt sind alle auch belegt Smile , Sprit-Verbrauch: sind jetzt schonmal runter auf knappe 11 l Smile)
 Thema: Fensterheberseil beim J63 repariert
Fensterheberseil beim J63 repariert [message #56285] Sat, 10 February 2007 21:04
Espace 17 ist gerade offline Espace 17
Beiträge: 1225
Registriert: December 2005
Ort: Österreich
Espace-Verrückter
Hallo

Nachdem mein gekaufter J63E, ALLE Mucken gehabt hat, was es nur beim J63 gibt, war auch auf der Fahrerseite das Fensterheberseil gerissen.

Macht nix dachte ich mir neue Seile(Stück 2.-) gekauft und eingepasst.
Einen Fehler hatte ich gemacht.

Die Nippel im Antrieb zurechtgeschliffen und die Anderen Nippel im Schlitten gelötet.

Das hielt nur für 3x..........

Dann habe ich die größten verfügbaren Nippel im Schlitten(hinten aber etwas abgeschliffen + Beilagscheibe) reingegeben und im Antrieb habe ich von einer Lusterklemme die genommen.(siehe Bild)
Zum Schluß noch verlötet, das es doch länger hält bzw. nicht druchzieht.
Das sind aber Nirostaseile die lassen sich nicht bis gar nicht löten motz

index.php/fa/7378/0/


Das wird hoffentlich halten brav


Gruß Rudi


www.platintuning.at + www.autoservicecenter.at
 Thema: Re: Kaltstartbeschleuniger Kontrolle / Einstellen
Re: Kaltstartbeschleuniger Kontrolle / Einstellen [message #55360] Sat, 03 February 2007 23:08
Flemming_J11 ist gerade offline Flemming_J11
Beiträge: 2
Registriert: February 2007
Ort: Aachen
Grünschnabel
Hi

ich kann mich immer noch nicht von meinem 87'er J115 trennen. Irgenwie sind die Defekte immer zu geringfügig als dass ich deshalb mir was neues zulege. Nachdem ich heute nach ca. 320tkm das übliche Boschproblem an der Verstellwelle der ESP behoben habe, fließt auch nicht mehr lieterweise Diesel ins Batteriefach ;-// Mit vier heilen Glühkerzen springt er auch wieder bei Frost an (was war das eigentlich noch mal?). Nun gut, beim ersten Versuch hatte ich die passende Position des Verstellhebels auf der Verstellwelle getroffen, aber mir kam der Leerlauf doch recht hoch vor. Ein Blick auf die ESP zeigte mir, dass der Verstellhebel trotz warmer Maschine nicht an die Leerlauf-Einstellschraub kommt sondern immer noch vom diesem 'Zugpin' des KSB gehalten wird. Einen nennenswerten Verstellweg konnte ich auch nach Erkalten des Motors nicht feststellen.

So, nachdem ich nach studenlangem Suche immer noch nix gefunden habe, nun die eigentlichen Fragen:
1. Wie groß ist der Verstellweg des KSB (Von 10° auf Betriebstemp.), verschleißen die Wachslelemente?
2. Wie wird der bei diesem Typ EPS eingestellt (Verbaut ist eine R153 wie die saubere neue in http://www.espace-freunde.net/for/index.php/mv/msg/5825/0/20 / )
3. Wofür hat der Haltemechanismus zwei Klemmungen? Eine Mutter (auf dem Bild direkt unter dem gelb verschlossenen Dieselzulauf) und eine kleine Schlitzschraube (direkt links neben dem weißen Gelenk des KSB Hebelei).

Wer kann helfen?

ZHX
Flemming

habs zusammengefügt, weissJ117 brav

[Aktualisiert am: Sun, 04 February 2007 09:18] vom Moderator

 Thema: Notprogramm Automatikgetriebe?
icon9.gif  Notprogramm Automatikgetriebe? [message #54242] Thu, 25 January 2007 21:24
smartman ist gerade offline smartman
Beiträge: 14
Registriert: March 2006
Ort: Südsauerland (Drolshagen)
Espace Freund
Hallo Gemeinde,

seit einigen Tagen läuft mein J638 (v6) scheinbar in einem Notprogramm grübel . Das Fahrzeug beschleunigt nicht mehr :heul: und "pfeift" bei Geschwindigkeiten jenseits der 60km/h-Marke. Die C/S-Taste hat keine Funktion. Ölstand ist OK, es leuchtet keine Warnlampe (ist aber auch nicht auszuschließen, das diese defekt ist).. Was kann ich tun? Kann ich mein Getriebe resetten?

Hilfe, hilfe...

Gruß,

smartman Cool


...das Leben ist zu kurz für langweilige Autos...
 Thema: Pioneer Autoradios
icon4.gif  Pioneer Autoradios [message #54098] Thu, 25 January 2007 01:24
IIIKlausIII ist gerade offline IIIKlausIII
Beiträge: 221
Registriert: October 2006
Ort: Ratingen
Alter Hase
Hallo Espacefreunde,
ich habe durch Zufall die Möglichkeit erhalten, an Schaltpläne und Informationen zu Pioneer Anlagen zu kommen und würde diese gerne an euch weitergeben.

Daher die Frage: welche Anlagen wurden im Espace verbaut und welche davon sind von Interesse?

Bitte teilt mir Eure Wünsche mit und ich sehe zu, was ich bekommen kann.

Grüße
Klaus


J637,05/95,Elysee,7,6l/100km!!!vorher: J637,12/94,Limited, F-Kart100, Goggoroller 200,
J117,04/91. Automatik + Hochdach + hdraulische Rollstuhlhebeanlage + Handsteuerung Gas+Bremse...
 Thema: Klimaanlagen Ausbau J638
Klimaanlagen Ausbau J638 [message #53925] Wed, 24 January 2007 09:49
Papa`s Pampersschaukel ist gerade offline Papa`s Pampersschaukel
Beiträge: 204
Registriert: June 2006
Ort: Schlüchtern/Hessen
Alter Hase

Hallo Gemeinde,

Da maine Klimaanlage Definitiv Kaputt ist möchte ich sie ausbauen.

Das mit dem Kühler weiss ich ja wie es geht, aber was gehört den noch so alles dazu was ich rausschmeissen kann ?

Den Kompressor wo der Riemen drüber geht kann man den einfach so ausbauen und wie ist das den mit dem Riemen der an die Servo Pumpe geht irgendwie muss man den ja wieder draufmachen, der geht vom Motor zum Klimakompressor und dan geht ein einzelner Riemen vom Kompressor zur Servo Pumpe, aber versetzt.

Gebt mir Bitte ein Paar Tip`s !!!

Gruß Hartmut

P.S. Das Rechte Bild

  • Anhang: Motor Z7W.pdf
    (Größe: 28.27KB, 225 mal heruntergeladen)

 Thema: J63 Kühlventilatoren - Funktion beschreibung mit und ohne Klimaanlage
J63 Kühlventilatoren - Funktion beschreibung mit und ohne Klimaanlage [message #22340] Sat, 03 June 2006 08:40
Espace Fan ist gerade offline Espace Fan
Beiträge: 2173
Registriert: December 2005
Ort: 35216 Biedenkopf
Guru
Espace-Freund des Jahres 2004
Moderator
Hallo Zusammen,
es ist wieder so weit.
Wie in jeden Sommeranfang geht hier die Post ab Razz
Ventilatoren laufen nicht, Motor ist überhitz ... hilfe und so weiter.

Ich sage es immer wieder .... J63 Ventilatoren-Schaltung ist kinderleicht.
Erklärungen und Schaltpläne sind hier in Forum.
Es sind nur ein paar schwachstellen was man schon in Frühjahr kontrollieren muss.
Dazu später ein paar Sätze Smile

Erst ein mal kommen die Schaltpläne. Ich habe versucht sie für jeden verständlich zumachen.
Bunt bemallt und Schaltwege markiert.

Es gibt verschiedene Modelle,, unterschiedliche Schalttemperaturen und auch unterschiedliche Schaltsystemen.
Bis auf den J637 ohne Klima und/oder ohne ABS ( einige haben ABS aber keine Klima oder umgekehrt ! )
alle schaltkreise sind fast identisch.
J638 mit Automatikgetriebe unterscheidet sich mit Dioden bestückte Relais aber funktion bleibt gleich.
Also vorsicht wenn Ihr Relais ersetzen müssen.

Schaltplan J637 ohne Klimaanlage und ohne ABS :
http://www.espace-freunde.de/users/mustafa/bilder-datenbank/ j63/motor/venti-637-ohne-klima.jpg

Allgemeine Schaltplan für alle anderen Modelle mit oder ohne Klima
Schaltkreis Stufe 1 :
http://www.espace-freunde.de/users/mustafa/bilder-datenbank/ j63/motor/venti-1.jpg

Schaltkreis Stufe 2 :
http://www.espace-freunde.de/users/mustafa/bilder-datenbank/ j63/motor/venti-2.jpg

Alle 3 Schaltpläne könnt Ihr jeder Zeit unter Bilderdatenbank der Espace-Freunde finden :
http://www.espace-freunde.de/users/mustafa/bilder-datenbank/ j63/motor/motor-j63.htm

So jetz kommen die Schwachstellen der J63 Kühlventilatoren.

Ich bin ein Kurzstrecken-Schnell-fahrer ( kein Stau und kein Stadt ) und somit bleiben die Ventilatoren im Winter aus.
Somit ein festfressen ( Dank Streusalz ! ) der Ventilatormotoren vorprogrammiert.
Abhilfe :
entweder im Winter gelegentlich im stand laufen lassen und mit z.B. WD-40 einsprühen bis die Ventilatoren anspringen.
Wenn sie aber doch festsitzen dann Stecker abziehen,
mit WD-40 einsprühen und per hand drehen und hoffen es würde helfen oder
nächste Schrottplatz besuchen ein ähnliches aus eins Renault Modellen besorgen.

Steckverbindungen der Ventilatoren sind unsere Hauptschwachstelle !
Sie befinden sich gleich ganz vorn und ganze Jahr über unterschiedliche Witterungen ausgesetz.
Regen, Schnee, Eis, Salz, Staub, Abgase ......
Abhilfe :
Stecker auseinanderziehen, mit ein Schleifpapier Kontakte reinigen, etwas Kontaktspray drauf und wieder zusammenstecken.
Oder Dauerlösung .... Stecker entfernen und die Verbindungen mit Schrumpfschläuche dauerhaft schützen.

Thermoschalter ist eigentlich kein empfindliches Bauteil aber
auch der jüngste J63 schon 10 jahre alt ist sollten wir dämnächst nicht vergessen.
Funktion der Thermoschalter ist sehr einfach.
Sie ist mit Dauerstrom versehen. Das Strom komtt über den Sicherungsplatine in Handschuhfach und mit 20 A abgesichert.

Je nach J63 Modell und Ausstatungsvariante gibts auch unterschiedliche Thermoschalter.
...und zwar Einschalttemperatur und 1 oder 2 stufen Schaltung.
Ob es 1 oder 2 Stufen schalten kann läss sich schnell feststellen.

http://www.espace-freunde.de/users/mustafa/bilder-datenbank/j63/motor/j637thermoschalter-ohne-klima.jpg

Siehe Bild oben. 2 Kabel-thermoschalter spricht für 1-Stufen Schaltung.
Wenn Ihr 3 Kabel am Thermoschalter vorfindet dann spricht das für 2 stufen schaltung der Thermoschalter.

Eins diese Kabeln ist immer mit Dauerstrom versehen.
Ab 88, 92, 95, 96 oder 100°C ( je nach Modell und Ausstatung ) wird der Strom weiter gegeben und dazu gehörige Relais wird aktiviert.
Aktivierte Relais schaltet wieder ein andere Dauerstromverbindung frei und die Ventilatoren drehen sich.

Gruß
Mustafa





http://www.mbarak.de/1-11.jpg http://www.mbarak.de/t.gif
Forum: JK
 Thema: Pleuellagerschalen Begutachtung und Kolben reinigen
Pleuellagerschalen Begutachtung und Kolben reinigen [message #417633] Sat, 20 October 2018 17:27
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1041
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Liebe Freunde,

hier mal zwei Bilder von den Lagerschalen. Auf dem ersten Bild, zweite Schale von links kann man es etwas erkennen, da ist noch am oberen Ende so eine messingfarbene Schicht zu erkenne. Wie lange hätten die Lager noch gehalten? Ich nehme an, nochmal 200Mm. Sollte ich mir über die Hauptlager auch Gedanken machen?

index.php/fa/72870/0/

index.php/fa/72871/0/

Die Kolben mag ich erst gar nicht zeigen. Das Problem bei dem Motor ist die Ölkohle. Natürlich klemmt der mittlerer Ölabstreifring. Was tun mit den Kolben, beim Aufbereiter reinigen lassen und gleich mit neuen Ringen bestücken lassen? Oder wie bekomme ich elegant die Ölkohle ab?

Die Laufbahnen sehen eigentlich gut aus, man kann noch zu mehr als 90% den Kreuzschliff erkennen.

Von daher meine Hoffnung, dass nicht viel am Block zu tun ist und auch die Zapfen nicht nachgeschliffen werden müssen.


Ach ja, wo gibt es fusselfreie Tücher für die weiteren Arbeiten, Aldi, Lidl @Co oder Baumarkt?

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Sat, 20 October 2018 17:29]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
 Thema: Anlasser tauschen bei JK 2.0 2006 2.0dci
Anlasser tauschen bei JK 2.0 2006 2.0dci [message #417600] Fri, 19 October 2018 22:44
u2mike ist gerade offline u2mike
Beiträge: 15
Registriert: May 2016
Ort: AUT
Espace Freund
hallo !

nachdem meine "startschwierigkeiten" immer nerviger wurden:
... erst nach 3ten oder 4ten startversuch drehte Motor und sprang dann sofort an ..

folgendes Symtom:
Startschwierigkeiten begannen vor ein paar Wochen und machten sich wie folgt bemerkbar:
erst nach 3ten oder 4ten startversuch drehte Motor und sprang dann sofort an
AKTUELL lässt sich der Startvorgang nur mehr mit Klopfen auf den Anlasser erfolgreich durchführen.

deshalb Anlasser bestellt ...
meine FRage ... gibt es eine Anleitung hier (oder anderer link im iNet)
ich hab hier zwar schon gesucht bin aber ehrlich gesagt nicht fündig geworden

zusätzlich ist mir folgendes passiert: (ich idiot!)
beim Klopfen mit Eisenstange habe ich Anlasser verfehlt und habe "darunter" Lamellen beschädigt (siehe Bild)
jetzt kommt hier Öl/Wasser raus.
Frage 2: was ist das für ein Teil?

mein Nachbar meint er könnte dies ggf. mit einem speziallack oder so dicht kriegen ... wenns nicht geht möcht ich Ersatzteil bestellen
vg
michael
index.php/fa/72864/0/

 Thema: fehler schaltgetriebe defekt
fehler schaltgetriebe defekt [message #417259] Fri, 12 October 2018 19:23
Gast
es ist aber ein Automatik und schaltet ins notprogramm
 Thema: Drehzahlpausenleitung Tacho Gechwindigkeit und Rückwärtssignal an Radio
Drehzahlpausenleitung Tacho Gechwindigkeit und Rückwärtssignal an Radio [message #417152] Tue, 09 October 2018 10:38
zurich.jk2.0T ist gerade offline zurich.jk2.0T
Beiträge: 1
Registriert: October 2018
Ort: Zürich
Einmalposter

Hallo liebes Forum

Habe neulich in meinen Espace ein Alpine Halo 9 verbaut. Gerne würde ich noch den Speedsensor sowie Rückwärtsgang anschliessen. Hat jemand die PIN Belegung vom Tacho - dort müsste beides zu finden sein. Konnte für den JK nichts finden.
Schema vom Radio habe ich hochgeladen.

Danke im Voraus!

 Thema: Unterschiede diverser E-Gaspedale / Fahrpedale?
Unterschiede diverser E-Gaspedale / Fahrpedale? [message #416555] Mon, 24 September 2018 20:26
bugs bunny ist gerade offline bugs bunny
Beiträge: 22
Registriert: July 2017
Ort: Rheinland
Espace Freund
Hallo Leute,

kann mir jemand den Unterschied der reichlich verfügbaren diversen Gaspedale für den JK erläutern? Rechts- und Linkslenker ist mir klar, und auch Kickdown-Funktion für Automatik könnte ich noch vetstehen. Allerdings hapert es da schon beim Verständnis, als ich gemerkt habe, das meiner mit Schaltgetriebe auch einen fühlbaren "letzten Zentimeter" (mechanisch Druckpunkt überwinden) hat.

Für eine Erläuterung wäre ich dankbar.

Der Grund ist dieser Post von mir, ich hab nämlich dort noch ein Pedal auf Lager, dass ich doch nicht brauche. War ein Fehlkauf meines Freundlichen auf meine Kosten...

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/416539/?

Viele Grüße
bb


Grand Espace rules.
Grand Espace Dynamique
2.0 dCi 110kW / 150 PS
BJ 2006
 Thema: Ölverlust am Turbo 2.0dci
Ölverlust am Turbo 2.0dci [message #414333] Mon, 13 August 2018 19:59
Fuzzy ist gerade offline Fuzzy
Beiträge: 25
Registriert: July 2015
Ort: Bad Waldsee
Espace Freund
Zur Vorgeschichte: An meinem Espace 2.0dci, 173PS PH 2 Bj 2010 wurde vor rund 1,5 Jahren der Turbo gewechselt. Dies geschah noch beim Vorbesitzer.
Nun tropft leider Öl am Ölrohr runter. Nun meine Frage: Hier dürfte, wenn ich mich nicht irre das Ölrohr mittels Dichtung und Flansch am Lader befestigt sein. Hat diese Dichtung von euch schonmal jemand getauscht? Wenn ich es richtig sehe muss ich da von unten ran. Dazu muss wohl der Kat raus bzw irgendwie zur Seite da die Leitung zwischen Lader und Kat angeflanscht ist. Liege ich da richtig?
Weiß zufällig jemand die Teilenummer der Dichtung? Zur FIN: JK03DC4xxxxx Gibt es diese überhaupt einzeln? Habe bislang nur komplette Montagesätze gefunden.

Danke schonmal für eine Antwort.
mfg
Ralf


Grand Espace PH II 2.0 dCi Automatik 25th
 Thema: Hebel am Rücksitz für Lehnenneigung ausbauen?
Hebel am Rücksitz für Lehnenneigung ausbauen? [message #414264] Sun, 12 August 2018 15:56
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 64
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

Hallo, weiss jemand, ob der Hebel am Rücksitz, mit dem man die Lehnenneigung einstellt, einfach nach vorne abgezogen wird? Ich habe da schon ziemlich dran gezerrt, aber es tut sich nichts.

Gruss

Martin


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
 Thema: Jetzt mit Bild im unteren Beitrag
Jetzt mit Bild im unteren Beitrag [message #412629] Sat, 14 July 2018 08:14
sumsumberlinJE-2.0-16V ist gerade offline sumsumberlinJE-2.0-16V
Beiträge: 103
Registriert: August 2014
Alter Hase
sorry, weiß nicht wie ich es hätte in der Überschrift ändern können, dass jetzt ein Bild in der letzten Antwort beigefügt ist.
Könntihr was erkennen?



seit 04/2017 JK 2.0 Turbo, BJ 2005,

bis 03/2017 JE 2.0 16 V ---> Zahnriemenriss, Auto tot
 Thema: Frontscheinwerfer
icon6.gif  Frontscheinwerfer [message #412141] Sat, 07 July 2018 11:19
Jupe0 ist gerade offline Jupe0
Beiträge: 3
Registriert: February 2018
Grünschnabel
Hallo habe eine kleine Frage habe eine Espace 4 jg 2004 und müsste die Frontscheinwerfer (Halogen) austauschen. Gehen die von faceliftjg07 auch 1/1 drauf ohne was zu basteln?
Danke und Gruss
Juan
 Thema: Renault Espace GJK 2.0 dci Wartungs/Reparaturbilanz 7Jahre/90000km
Renault Espace GJK 2.0 dci Wartungs/Reparaturbilanz 7Jahre/90000km [message #411950] Mon, 02 July 2018 19:16
Steve111111 ist gerade offline Steve111111
Beiträge: 1786
Registriert: July 2006
Ort: Hannover
Espace-Verrückter
Moin,

da ich meinen Phase 2 GJK 2.0 dci jetzt genau 7 Jahre in meinem
Besitz habe , und in dieser Zeit 90000km gefahren bin, wird es Zeitfür eine Wartungs- und Reparaturbilanz.
Gakauft hatte ich das Auto als Leasingrückrückläufer (Alter 21 Monate , Laufleistung 90000km)
Gesamtlaufleistung nunmehr 180000km.

Dies ist die Bilanz - gewartet und repariert wurde aufgrund des großen Preisunterschiedes fast ausschließlich ausserhalb der Renault Partnerwelt

Verschleiss
Bremsscheiben
Bremsbeläge
Traggelenke G
Spurstangenköpfe G
Reifen
Reifendrucksensoren (alle getauscht, waren 13 Jahre alt (Radsatz Winter))
Keilrippenriemensatz
Batterie

Beschädigung
Klimakondensator (Steinschlag)
Frontscheibe (Steinschlag)
Dämmmatte Motorhaube (Marder)
Außenspiegel links (Kollision)

Defekt
Ölwannendeckel (fast durchgegammelt, undicht)
Relaisplatte UCH (Zentralverriegelung defekt)
Anlasser (seltsames Geräusch nach dem Anlassen)
3. Bremsleuchte (undicht)
Parksensoren hinten
Lüftungsmotor (ging nur noch zeitweise)
Blinkerhebel (stellte sich nicht mehr automatisch zurück)
Fensterheber Fahrertür
GPS Antenne (durch Scheiben GPS Antenne ersetzt)
Bremssattel hinten rechts (war undicht)
Ladeluftkühler (war undicht, ölte) G
Federn vorn und hinten

Teile, die mit einem G gekennzeichnet sind , wurden zumindest einmalig auf Garantie getauscht

Die Liste sieht lang aus, aber verteilt auf 7 Jahre ist die Bilanz für mich durchaus ok, zumal mich das Auto nie um Stich
gelassen hat.

Grüße
Stephan

[Aktualisiert am: Mon, 02 July 2018 19:21]


Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2012)
Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2009)
Grand Espace 2.2 dCI Initiale 09/2006 bis 07/2011
 Thema: Kupplungswechsel beim 2.0 16v mit 136PS
Kupplungswechsel beim 2.0 16v mit 136PS [message #410852] Thu, 14 June 2018 14:11
pmut ist gerade offline pmut
Beiträge: 44
Registriert: May 2015
Espace Freund
Moin,

hat jemand zum Benziner ... 2.0,16v mit 136PS, BJ 2004 eine grobe Übersicht der nötigen Arbeiten beim Kupplungswechsel?

Auf was ist zu achten, wo warten Probleme, ... .

Viele Grüße
Ulrich
 Thema: Wer aus dem Münsterland ist denn noch hier?
Wer aus dem Münsterland ist denn noch hier? [message #410055] Sat, 02 June 2018 10:54
Aldorado ist gerade offline Aldorado
Beiträge: 5
Registriert: April 2017
Ort: Südlohn
Grünschnabel
Hi gibt es hier auch Schrauberprofis aus dem Münsterland?
Gruß Alex
 Thema: Elastische Ablage über dem Radio
Elastische Ablage über dem Radio [message #409461] Wed, 23 May 2018 09:20
Automatfan ist gerade offline Automatfan
Beiträge: 115
Registriert: July 2014
Ort: Breckerfeld bei Hagen in NRW
Alter Hase
Hallo,

weiß jemand aus was für einem Material diese schwarze elastische Ablage über dem Radio ist ? Oder wo man es beziehen kann ?

Möchte die aufklappabren Tische hinter den beiden Vordersitzen damit bekleben, damit man mehr Grip hat.

Danke.


seit 4/2014 GJK04 Initiale Paris 2.0 dCi 127 kW FAP von 01/2009 (Phase II) Wandlerautomatik.
MEIN ERSTER UND LETZTER RENAULT, da Motorschaden !
2009-2015 VW Touran 1.4 tsi
2005-2009 GOlf III 1.6 L
2004-2005 Ford Fiesta
2002-2014 Seat Leon 1-9 tdi 1M
95-2002 Toyota Corolla 1.3 L



 Thema: Luftmassenmesser aus der Bucht oder evt. Amazon.
Luftmassenmesser aus der Bucht oder evt. Amazon. [message #409038] Thu, 17 May 2018 10:18
bikemaster-oe ist gerade offline bikemaster-oe
Beiträge: 710
Registriert: November 2006
Espace-Verrückter
Hallo Gemeinde,

lasst mich heute mal eine Lanze für die Qualitätshersteller von Luftmassenmessern brechen.

Aus meiner aktuellen Neuanschaffung mit idiotischten elektrischen Werten ein billig Luftmassenmesser.

Alleine die Platinenverarbeitung sagt schon alles.


Den Mist raus, Siemens rein und er lief.


LG Robert


Espace TDX 9.90 z.Zt 486.000 und steigend.
Ich mag ihn einfach und mit 148Ah startet der immer. Jetzt mit Kat wieder bezahlbar. Neuerdings ersetzt von einem liebevoll reanimierten pleuelagerschadengeschädigten GJK 2002 2.2dci mit ausserordentlich wenigen Streusalzspuren.
 Thema: Schlüsselkarte
Schlüsselkarte [message #408445] Sun, 06 May 2018 23:08
Jago ist gerade offline Jago
Beiträge: 7
Registriert: April 2018
Ort: Honigsee
Grünschnabel
Nabend.
Mal wieder einer Frage von mir.
Bein programmiere der Schlüsselkarte brauche ich einen Sicherheitscode. Wie und wo könnte ich den her bekommen.
Gruß Karsten
 Thema: Lichtmaschine
Lichtmaschine [message #408153] Tue, 01 May 2018 13:45
Janek ist gerade offline Janek
Beiträge: 1
Registriert: April 2018
Einmalposter
Seid alle gegruselt!
Die LiMa in meinem Espace IV hat den Geist aufgegeben. Nach 2,5 Jahren. Ich bin seit Wochen auf der Suche nach einer Neuen, aber so einfach ist es wihl nicht. Habe letzte Woche eine von Hella bestellt. Nach Bj., und Kennzahlen aus dem Fahrzeugschein. LiMa ist gekommen und mein Kumpel hat mir die Alte ausgebaut. Passt! Abmessungen usw. alles perfekt. Nur der Stecker war komplett anders. Ich finde im Netzt keine Passende. Die Teilenummer der Renault LiMa lautet: 231005017R. Die kostet allerdings über 600 Euro. Der Stecker ist oval und hat an den Seiten so Flügel. Bitte um Eure Hilfe. Mein Espace ist Bj. 2013, 2.0 dCi, 150 Ps. Es kann doch nicht sein, dass nur die Original LiMa passt?
 Thema: Espace jk 3,5 V6 Phase 2 Motor geht aus
Espace jk 3,5 V6 Phase 2 Motor geht aus [message #407702] Thu, 19 April 2018 16:55
Gast
Hallo liebe community,
Mein gerade erworbener Espace geht sanfter Fahrt in der Innenstadt einfach aus. Ich muss dann anhalten und neu starten, dann läuft es wieder als wäre nicht gewesen.
Hat jemand eine Idee was dass sein könnte.
Danke schon mal für Infos diesbezüglich
 Thema: Wie jedes Jahr treffen sich die Espace-Freunde zum Faulenzertreffen
Wie jedes Jahr treffen sich die Espace-Freunde zum Faulenzertreffen [message #405351] Sun, 04 March 2018 10:11
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
... weil Faulenzer ist Kult

Weitere Infos und Anmeldung:

Faulenzertreffen vom 23.03-25.03.2018 in 35708 Haiger...Halbzeit!

HIER


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
 Thema: Pleuellagerschalen 2.2DCI, gewechselt
Pleuellagerschalen 2.2DCI, gewechselt [message #405277] Fri, 02 March 2018 19:39
m-ullmann ist gerade offline m-ullmann
Beiträge: 16
Registriert: June 2014
Ort: Neumünster
Espace Freund
Moin und hallo zusammen,

da ich letztes Jahr mit Boguslaw über den Pleuellagerschalenwechsel gesprochen habe und er sagte, es wäre relativ einfach, habe ich mich jetzt auch dran gewagt... mit Erfolg, bzw. ohne Erfolg!!
Wie dem auch sei, ja der Wechsel ist für einen versierten Espaceschrauber kein Hexenwerk:
Ölwanne ab
Markierung an den Zahnrädern der Ausgleichswellen
Markierung am Kurbelwellenzahnrad
Ölpumpe raus
Ausgleichswellen raus
und zack, lachen einen die Pleuel und Kurbelwelle an Smile
Einbaupositionen der Pleuellagerdeckel markieren
die Lagerschalen lassen sich rausklipsen
Ich habe noch neue Schrauben dafür genommen, da dies Dehnungsschrauben sind ( 5¤ das Stück, 8 werden benötigt, beim Freundlichen, gibts auch nicht im Zubehör, klingt komisch ist aber so Smile )
Anbei die Bilder meiner alten Schalen:
index.php/fa/70787/0/

index.php/fa/70788/0/
Wie man schön sehen kann ist das Lager an der Getriebeseite schon arg abgenutzt... Das Auto hat jetzt 311000Km auf der Uhr, der Motor rund 110000Km
Ich fahre den Motor mit 0W30 Öl, regelmäßig Autobahn, viel Stadt, sehe zu, daß der Motor warm ist bevor ich Gas gebe und fahre nie mehr als 140Km/H, nach der Fahrt lasse ich ihn kurz runterkühlen und stelle dann erst ab. Alles Angewohnheiten, die ich mir nach dem ersten Motorschaden angeeignet habe. dafür war die Geschichte damals auch zu teuer.
Trotzdem ist die Espe jetzt angezählt, ich habe einen Pleuellagerdeckel verkehrt herum angebaut und an dem Kolben fing er heftig das Klappern an, im Leerlauf fast nicht zu hören ab 2000 U/Min deutlich hörbar, jetzt mit neuen Lager ist es weg und er schnurrt wie ein Kätzchen aber da mache ich mir keine Illusionen, ich fange an zu sparen und wenn der Motor demnächst die Grätsche macht ist mein Ausflug in die Espace 2.2DCI Welt vorbei.

Lieben Gruß an alle da Draußen

 Thema: Ausbau
Ausbau [message #405270] Fri, 02 March 2018 17:36
Gast
Hallo habe eine kleine frage da bei mein Espace 2.0T die schwarze blende wo der start knopfun zündkarte ist nicht mehr so gut aussieht wollte ich es neu lackieren. Kann mir jemand sagen ob ich das teil aleine heraus klicken kann oder muss die ganze mittelkonsole heraus gebaut werden?
Grüssli
Juan
 Thema: So dann machts mal gut
So dann machts mal gut [message #405173] Wed, 28 February 2018 19:57
papa2007 ist gerade offline papa2007
Beiträge: 20
Registriert: December 2015
Ort: Rinteln
Espace Freund
So meine lieben hiermit verabschiede ich mich hiermit von Euch, mein Dicker Renault Espace Intiale 3.0 Ltr. Bj 2005 vollausstattung hat mich verlassen, Plötzlich weißer Rauch und keine Heizung mehr.
Alex meinte Zylinderkopfdichtung.

Teile des Postings gelöscht, falsche Rubrik - Andreas aB


Also machts gut. Vielen Dank für Eure übrige Hilfe.
Bis dann
Gruß Papa

[Aktualisiert am: Wed, 28 February 2018 20:38] vom Moderator

 Thema: Welchen LMM kaufen?
Welchen LMM kaufen? [message #403802] Sat, 03 February 2018 17:58
Markus7 ist gerade offline Markus7
Beiträge: 5
Registriert: December 2017
Ort: Dresden
Grünschnabel
Hallo zusammen,

hatte schwankenden Leistungsverlust bei meinem 2.2 dCi, 150PS, Bj. 2005, d.h. mal lief er normal, aber immer häufiger im Notlauf.

Jetzt habe ich den Stecker vom LMM abgezogen und er läuft normal ohne Leistungsverlust.

Es kam vorher auch zur Fehlermeldung "Einspritzung defekt".

Kann man ohne LMM fahren?

Wenn nachteilig, was für einer ist empfehlenswert? Original oder Zulieferer, wenn ja, welcher?

Vielen Dank,
Gruß, Markus
 Thema: Lautsprecherumbau
Lautsprecherumbau [message #403158] Tue, 23 January 2018 14:39
AlBundy ist gerade offline AlBundy
Beiträge: 23
Registriert: January 2018
Espace Freund
Sorry, aber ich finde absolut nicht mehr das Thema wo verschienden Lautsprechermarken genannt wurden, welche 1:1 umgebaut werden können. Kann mich noch auf u.a. Alpine erinnern... das wars aber schon.

Vielleicht kann mir wer bitte unter die Arme ( oder Augen ) greifen.... Danke!


3,5 V6 JK 2006 Phase 2
A echta Ösi aus dem Flachland
 Thema: Einspritzanlage überprüfen
Einspritzanlage überprüfen [message #401588] Tue, 26 December 2017 13:53
papa2007 ist gerade offline papa2007
Beiträge: 20
Registriert: December 2015
Ort: Rinteln
Espace Freund
Hallo liebes Forum, erstmal ein schönes Weihnachtsfest euch allen, habe seit einigen Tagen ab und zu die Meldung Einspritzanlage überprüfen, im Armaturenbrett steht. Habe auch gemerkt das heißt wenn ich den Wagen gestartet habe nach einigen Sekunden wenn er im stand steht erhöhte Drehzahl hat. Nagut da ich es nicht soweit hatte bin ich erstmal losgefahren und dann habe ich noch gemerkt das die eine Scheinwerferbirne (Höhenverstellung) nicht richtig funktionierte. Nach dem ich nun einige Kilometer (10) gefahren bin habe ich den Wagen abgestellt und nach 10 Min wieder gestartet wegen Einkauf da war dann alles wieder Ok. Komisch auch die Meldung war weck!
Weiß jemand woran das liegen kann?
Hier einige Daten Kilometer 162 000, 3,0 dci Bj 2005 .

Viele Grüße
Papa

Noch allen ein paar schöne Weihnachtstage bzw. ruhige Tage, und einen guten Rutsch ins nächste Jahr
 Thema: Leistungsverlust!! wer hilft!!!
Leistungsverlust!! wer hilft!!! [message #398917] Sun, 05 November 2017 18:33
Ranger-T ist gerade offline Ranger-T
Beiträge: 13
Registriert: September 2017
Espace Freund
Renault Espace 3,0dci Probleme.
Moin, wer kann mir helfen?
Der Espace zieht seid heute nicht mehr richtig ab 120 und raucht beim schnellen Beschleunigen schwarz.
Kommt zufällig jemand aus der Nähe oder Umland 31613 Wietzen, der mir den Wagen reparieren kann?
Bin drauf angewiesen.
Gruss
 Thema: Getriebeöl von oben peilen
Getriebeöl von oben peilen [message #397013] Sat, 30 September 2017 13:47
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1424
Registriert: January 2006
Ort: Badendorf
Espace-Verrückter

Hallo,
der erste 2.0T mit Peilstab im Motorraum für das Automatikgetriebeöl:

index.php/fa/69739/0/index.php/fa/69740/0/

Nu ja, vielleicht nicht der erste, aber zumindest haben ich noch keinen vorher gesehen. Keine Bühne oder Grube und keine verbrannten Finger mehr :applaus: !

Beste Grüße
Chrsitof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
 Thema: JK 3.0dci Wasserkühler einzeln ausbauen möglich?
JK 3.0dci Wasserkühler einzeln ausbauen möglich? [message #394826] Wed, 23 August 2017 17:59
V8Ron ist gerade offline V8Ron
Beiträge: 13
Registriert: October 2012
Espace Freund
Hallo zusammen,
mein Wasserkühler hat ein kleines Leck und muss getauscht werden.
Kann man den Kühler auch einzeln ausbauen, ( also ohne den Verbund aus Kühler, Kondensator und Luftkühler ), oder muss man tatsächlich alles zusammen ausbauen. Denn dann müsste man ja die Klima entleeren.
Eine Anleitung wäre Klasse.

grüße an alle Divenbesitzer
Ron
 Thema: Stecker für Luftdruckgeber fehlt
Stecker für Luftdruckgeber fehlt [message #394792] Wed, 23 August 2017 12:39
Gffg77 ist gerade offline Gffg77
Beiträge: 5
Registriert: August 2017
Ort: Spiegelau
Grünschnabel
Hallo erstmal danke für die Aufnahme.
Mein Vater hat einen espace 4 3.0dci Bj 2004 Initiale de Paris gekauft kundendienst alles habe ich gemacht.Nun habe ich bemerkt das am Ansaugrohr der stecker für den Luftdruckgeber fehlt ich habe schon den ganzen Motorkabelbaum auseinander genommen doch weder wurde ein stecker abegeschnitten oder sonstiges habe nun ein gut gebrauchten Kabelbaum gekauft von dem selben Fahrzeugtyp selbes baujahr alles identisch doch sind beide kabelbäume völlig unterschiedlich.Warum weis ich nicht.
Ich weiß auch nicht ob das mit dem Leistungsabfall an bergen was damit zutun hat einspritzdüsen sind in Ordnung pumpe auch in ordnung die anderen sachen wie AGR ventil können nicht in betracht kommen vielleicht hat einer von euch eine Idee.
 Thema: 2.2 DCI Dieselfiltergehäuse
2.2 DCI Dieselfiltergehäuse [message #394662] Mon, 21 August 2017 12:24
bikemaster-oe ist gerade offline bikemaster-oe
Beiträge: 710
Registriert: November 2006
Espace-Verrückter
Hallo Gemeinde,


ich hatte immer wieder mal Luft in der Dieselleitung. Gefühlt ausgehend vom Filtergehäuse. Interessant für mich ist eine Änderung am Gehäuse in der aktuell ausgelieferten Version die eine Entlüftung darstellen dürfte.


Espace TDX 9.90 z.Zt 486.000 und steigend.
Ich mag ihn einfach und mit 148Ah startet der immer. Jetzt mit Kat wieder bezahlbar. Neuerdings ersetzt von einem liebevoll reanimierten pleuelagerschadengeschädigten GJK 2002 2.2dci mit ausserordentlich wenigen Streusalzspuren.
 Thema: 3.0 dci gekauft
3.0 dci gekauft [message #394586] Sun, 20 August 2017 14:08
Gast
Abgetrennt aus dem angehefteten Motorschaden-Thread - Andreas aB

Hallo Espace Freunde Smile
Ich heiße Stefan bin 51 , komme aus dem Saarland und bin seit zwei Jahren Ford Fahrer .
Da ist mir einen größeren Van kaufen möchte und mein Budget begrenzt ist habe ich den Espace IV ins Auge gefasst . Genauer gesagt einen 3.0 dCi von 2004 . Der Brummer hat 150.000 km auf der Uhr , Scheckheftgepflegt mit neuem TÜV für 2800 Euro . Voll inkl. Leder usw .....
Von dem Motor hört man ja nix gutes , Thermische Probleme , LBAS , anfällige Denso Pumpe .
Leider bin ich nach der Probefahrt begeistert von dem Auto . Sehr leiser und laufruhiger Motor , tolles Federung und entspanntes Fahrverhalten . Dazu eine unauffällige Automatik .....
Ich bin ein eher entspannter Fahrer , der Espace würde max 100-120 laufen müssen , keinen schweren Anhänger oder Wohnwagen ziehen oder Dauerlast auf der AB absolvieren .....
Ich werde das Risiko eingehen , hoffentlich muss ich nicht bald von irgendwelchen Schäden berichten Smile

Gruß Stefan

[Aktualisiert am: Sun, 10 December 2017 11:18] vom Moderator

 Thema: suche: lufttemperatursensor
suche: lufttemperatursensor [message #394285] Tue, 15 August 2017 17:12
Westie
Beiträge: 69
Registriert: May 2013
Ort:
Espace Freund
wo sitzt dieser sensor?

nach austausch des luftmassenmessers bleibt dieser fehler - man hat mir aber gesgt, der sensor sei in diesem teil integriert!
was denn jetzt?!

c.


Espace IV, 2.0 dci "Sport Edition", 2008
Espace IV, 3.0 dci "Initiale", 2006
 Thema: Zugstrebe Motorstrebe
Zugstrebe Motorstrebe [message #393699] Sun, 06 August 2017 14:32
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1041
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Liebe Leute,

auf der Suche nach der Ursache, wieso der Motorraum zwischen 120 und 130 km/h dröhnt, stelle ich fest, dass eine Zugstrebe des Motorträgers im Fahrzeug fehlt crazy . Muss wohl irgendeine begnadete Werkstatt bei einer passenden Gelegenheit ausgebaut haben, und war wohl zu faul, diese wieder einzubauen.

Ich hoffe Tom gestattet mit hier sein Bild zu verwenden "../forum/index.php/fa/62629/", dort habe ich diese Strebe nämlich entdeckt, welche bei unserem Espace fehlt:

index.php/fa/69275/0/

Der Freundlichen findet die Teilenummer nicht, kann jemand weiterhelfen ?

Ich erstelle jetzt einen Parallel-Beitrag in die Suche, damit das hier alles seine Ordnung hat, denn das ist die andere Option an das Teil ranzukommen.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
 Thema: Farb Codierung Federn hinten
Farb Codierung Federn hinten [message #392995] Mon, 24 July 2017 18:45
Uwe aus G. ist gerade offline Uwe aus G.
Beiträge: 16
Registriert: March 2006
Espace Freund
Moin, moin,

nach längerer Fahrt ohne Probleme hat uns nun der Bruch einer Feder, hinten rechts, ereilt.
Nach der Fahrgestellnummer gibt es für das Auto braun, gelb oder orange codierte Federn. Der Blick unters Auto war für mich gelb, für den Meister orange. Orange wurde bestellt und geliefert. Der Vergleich am Auto: Ist wohl doch gelb eingebaut.
Jetzt die Frage: Was ist der Unterschied zwischen gelb und orange markiert, können die orangen auch bei mir eingebaut werden ? 2,0 dCi, kurz, EZ 11/2010.

Danke

Uwe
 Thema: M9R 173 PS ohne Energy ?
M9R 173 PS ohne Energy ? [message #391993] Sat, 01 July 2017 19:16
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1041
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo Gemeinde,

zwar interessant zu lesen, aber Wunderlich, siehe

https://en.wikipedia.org/wiki/Nissan_MR_engine

"In 2011 the 96 kW (130 PS) and 110 kW (150 PS) M9R engines has been updated with an optional package to lower exhaust emissions (Euro5) and fuel consumption. These engines are tagged "2.0 Energy dCi 130" resp. "2.0 Energy dCi 150", typically maximum power is available at 3750 rpm and maximum torque at a minimum of 1750 rpm.:

Stop & Start
Active thermal management
Smart electrical management
Variable capacity oil pump "

Gab es also keine 173Ps Maschine mit diesen Modifikationen ?

Weiterhin steht im gleichen Artikel, dass nicht alle M9R von einer Ausgleichswelle beglückt sind.

Nach den gesichteten Preislisten 2013, 2014, erfährt der Motor im Espace sein max. Drehmoment immer bei 2000 U/min und nur der 173 PS Motor seine maximale Leistung bei 3750 rpm. Irgendwie passt das alles nicht so richtig zusammen.

LG Bernhard






Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
 Thema: Kupplungsgeberzylinder wechseln
icon9.gif  Kupplungsgeberzylinder wechseln [message #389610] Sun, 21 May 2017 13:02
Gast
Hallo,

bei mir an meinem Espace 2.2 dci Bj 2003 ist der Kupplungsgeberzylinder defekt.
Das passende Ersatzteil habe ich schon.
Nur fehlt mir eine Aus-bzw. Einbauanleitung.
Wer hat sowas oder kann mir da behilflich sein??
Bilder dazu wären echt supi

LG
Sven
 Thema: Suche eine empfehlenswerte Werkstatt im Ruhrgebiet
Suche eine empfehlenswerte Werkstatt im Ruhrgebiet [message #389444] Thu, 18 May 2017 09:59
JK-2016 ist gerade offline JK-2016
Beiträge: 16
Registriert: September 2016
Ort: Ruhrgebiet
Espace Freund

Hallo,
Ich weiß nicht ob die Frage in diesem Bereich richtig ist, daher bitte verschieben falls es falsch sein sollte. Danke Smile

Bin auf der Suche nach einer fähigen Werkstatt für meinen Espace JK. Die erste Inspektion nach dem Kauf habe ich in einem namhaften Renault Autohaus in Essen gemacht, allerdings wird das nicht meine Stammwerkstatt (Schalter der Spiegelverstellung abgebrochen ohne was zu sagen Twisted Evil )

Hat jemand eine Empfehlung für eine gute Werkstatt? Kann auch eine freie Werkstatt sein, Hauptsache man kennt sich mit dem Auto aus und haut einen nicht übers Ohr, wie jetzt geschehen.


Renault Grand Espace 2.0 dCi, 25th Edition, 2010
 Thema: komischer stopfen bitte helfen
komischer stopfen bitte helfen [message #389049] Fri, 12 May 2017 10:26
yester ist gerade offline yester
Beiträge: 3
Registriert: August 2016
Ort: neetze
Grünschnabel
Hallo,
heute möchte ich mich mal an euch wenden, da ich ein problem habe.
Ich fahre einen Espace 4 3.0 dci mit p9x 701 Motor
hier habe ich ein kleines loch nahe der Ölpumpe und denke das ist ein froststopfen doch alle anderen stopfen sind ja größer.
nun die frage wer kennt das loch/stopfen teil.
Es befindet sich etwas über dem klimakompressor beim wasser ausgang der zur Ölpumpe hoffe ihr versteht mich.

vielen dank im voraus.

 Thema: Teilweiser Ausfall einiger elektronischer Bauteile.
Teilweiser Ausfall einiger elektronischer Bauteile. [message #388177] Tue, 25 April 2017 18:29
Gast
Hallo
Habe einen teilweisen Ausfall elektronischer Bauteile. Betroffen sind Scheibenwischer, Klimaautomatik, Heckklappenschloss und Bremsleuchten. Eventuell auch noch andere, dass ist was ich bemerkt habe. Es kam anschließend noch Qualm aus der Lüftung und es roch nach verschmorten Kunststoff. Die Werkstatt kann nichts finden und leider auch nichts favorisieren oder ausschließen. Man vermutet einen Kabelbaum. Hatte irgendjemand schon einmal so etwas.

Vielen Dank und Gruß.
 Thema: Generationswechsel
Generationswechsel [message #388105] Mon, 24 April 2017 22:22
Ralf-Stgt. ist gerade offline Ralf-Stgt.
Beiträge: 83
Registriert: May 2009
Ort: Stuttgart
Espace Freund
Nach knapp 10 Jahren J63 (BJ 1994) gibt’s nun einen Grande Espace JK 2,0dci FAP Dynamic 150 PS, BJ 07.2007, 190.000 km, AHK, Sitzheizung, Panoramadach, Scheckheft gepflegt, 2. Hand, mit neuen Reifen, neuem TÜV und Inspektion. 4.900 Euro. Ich denke ein fairer Preis.

Da werden meinerseits die nächsten Wochen und Monaten meinerseits noch etliche Fragen kommen – ist ja ein Quantensprung vom J63 zum JK Smile

Meine heutige Frage wäre ...... das Radio.
Da ist nur ein normales Autoradio drin, mit Lenkradfernbedienung. Für ein Reisemobil wäre etwas mehr Multimedia angesagt. Also denke ich an ein Android 1 oder 2 Din Gerät. Aber wohin damit? Ich will ja während dem fahren nicht immer das mittlere „Handschuhfach“ offen stehen lassen. Hat da jemand Erfahrung mit?

Und dann noch die Frage bezüglich ODB, CLIP, CAN ?!?!
Kann mir das mal einer erklären? Ich hatte noch nie ein Fahrzeug mit Fehlerspeicher Anschluss Sad

[Aktualisiert am: Mon, 24 April 2017 22:25]


Espace RXE 2.2 J63 Elysee
12/94 - 140.000 km
Grand Espace JK 2.0 FAP dci Dynamic 150PS
07/07 - 189.000 km
Stuttgart
 Thema: JK 3,5 Phase I, Klima und Lüftung ohne Funktion
JK 3,5 Phase I, Klima und Lüftung ohne Funktion [message #386699] Mon, 03 April 2017 15:33
Andreas_3,5V6 ist gerade offline Andreas_3,5V6
Beiträge: 6
Registriert: September 2015
Ort: Saarlouis
Grünschnabel
Hallo Jungs,

in der letzten Woche ist an unserer Diva die Lüftung und somit auch die Klimaanlage ausgefallen. Das Klimabedienteil in der Fahrertür bekommt keine Spannung.

Bisher durchgeführt:

- Sicherungen kontrolliert (zumindest die in den Sicherungskästen die ich gefunden habe, 2 x Innenaum und 1x Motorraum und die 20 A. beim OBD-Stecker)
- Batterie abgeklemmt
- mit CLIP das FZ. ausgelesen, Steuergerät 419 ohne Antwort/Kommunikation
- gebrauchtes Steuergerät eingebaut, keine Besserung!

Die freie KFZ-Werkstatt die ich bisher aufgesucht habe ist auch überfordert.

Gibt es da weitere Sicherungen die zu testen sind?

Beste Grüße aus Saarlouis
Andreas
 Thema: pedalgummi tag
pedalgummi tag [message #385903] Wed, 22 March 2017 17:14
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1554
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
https://www.drive2.ru/l/3850045/

mmmmmmhhhh grübel

welches nehme ich den ich brauch 4 stück

IMPERGOM 36560 oder UNIGOM 155040



probleme !!! Gröhler

gruss ulli

http://www.ebay.de/dsc/i.html?_sacat=0&LH_TitleDesc=1&am p;am p;am p;_udlo=&_udhi=&_ftrt=901&_ftrv=1&_sabdlo=&a mp;a mp;a mp;_sabdhi=&_samilow=&_samihi=&_sadis=10&_fp os=&LH_SALE_CURRENCY=0&_dmd=1&_ipg=200&_nkw= %28+%288200183752%2C%2C+7700416724%2C%2C+7700428354%29+%29&a mp;a mp;a mp;_sop=2

[Aktualisiert am: Wed, 22 March 2017 17:21]

 Thema: Leuchtweitenverwirrung
Leuchtweitenverwirrung [message #384962] Sun, 05 March 2017 19:22
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1424
Registriert: January 2006
Ort: Badendorf
Espace-Verrückter

Hallo,
da die automatische Xenon-Leuchtweitenverstellung bei meinem JKOB nicht funzt, wollte ich mich heute per Dialogys in das Thema einlesen. Beim Aufruf der Baugruppe bekam ich dieses Bild:

index.php/fa/67755/0/

Position 5 soll das Steuerteil RA80 sein.

Das Dialogys-WHB liefert diese Schema:

index.php/fa/67756/0/

Warum sagt das Handbuch nichts zu diesem Steuerteil RA80? Welche Funktion hat es? Ich bin verwirrt grübel . Kann mich jemand aufklären?

Beste Grüße
Christof

  • Anhang: LWR 2.jpg
    (Größe: 54.03KB, 1206 mal heruntergeladen)

  • Anhang: LWR 1.jpg
    (Größe: 19.03KB, 1241 mal heruntergeladen)


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
Seiten (26): [ «  <  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  >  »]


aktuelle Zeit: Mon Oct 22 06:40:44 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.20151 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software