Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: RFC
 Thema: Navigationssystem
Navigationssystem [message #356133] Thu, 07 January 2016 22:53
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4718
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

folgendes ist mir aufgefallen:

Wenn die Karte auf NACHT steht, denn werden bei aktivem TomTom Live Verkehrsprobleme mit einer gelben Linie auf der Karte gekennzeichnet, die dann in das angezeigte Warndreieck mündet. Im TAG-Modus geht diese gelbe Kennzeichnung in der gelben Darstellung des Straßenverlaufes unter.

Bei meinem eingebauten TomTom im Scenic wurden Verkehrsprobleme im Straßenverlauf strichliert in den drei Farben Grau, Gelb und Rot angezeigt. Grau war die Kennzeichnung für Baustelle, Gelb für stockenden Verkehr und Rot für Stau.

Ich finde die Darstellung der eingespielten Livedienstinfos im RFC als Rückschritt. Das war im Scenic (ohne R-Link1) besser gelöst.

Auch finde ich es schade, dass auf der kleinen Navibildschirm-Ansicht keine 3D-Darstellung mit weniger Randinformationen möglich ist. Die Anzeige des näheren Straßenverlaufes in 3D, so wie früher, empfinde ich als angenehmer als die aktuelle Darstellung in 2D, wo man mehr Straßen im Umfeld der geplanten Strecke sieht.

Wenn ich mehr sehen muß/möchte, dann schalte ich eh auf die große Karte um.

Der Pfeil im Head-Up-Display ist für mich nicht immer ganz ausreichend.

Liebe Grüße
Udo




 Thema: er kommt
er kommt [message #351544] Fri, 23 October 2015 19:41
macandy ist gerade offline macandy
Beiträge: 46
Registriert: August 2015
Ort: klein schwaß
Espace Freund
hallo Espace Fans
unser ist am 28.06.2015 Bestellt und wird am 06.11.2015 gebaut und soll in der kw 47 bei uns sein lange zeit noch .
 Thema: Ersteindruck
Ersteindruck [message #342567] Wed, 29 April 2015 14:04
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4239
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Hallo,
habe gestern den JK zu einer TÜFF-Vorprüfung beim Smile laufen lassen und hatte dort etwas Zeit.
Gebraucht-JK waren keine mehr zu sehen?

Nun denn. Im Schauraum stand ein RFC Initiale
Ersteindruck:
Klotzig, große Räder, Schießschartenfenster, gefühlt flacher.
Innenraum
Vorne:
Wirkt sehr gedrungen
Frontscheibenoberkante doch sehr tief.
Klobige, für mein Geschmack zu hohe Mittelkonsole.
Mangels Schlüssel gingen Elektrogimmicks nicht.
Kopf berührt geschlossenes Sonnendach (bin ein "Sitzriese").

Hinten:
Das geht gar nicht: Kopf berührt satt die nach aussenabfallende Dachverkleidung. Unangenehm! (Ist beim Sharan1 auch nicht anders gewesen)
Beinfreiheit und -tiefe aber ok.

Kofferraum:
Boden sehr hoch, gefühlt deutlich kleiner als im JK.
Notsitze sind optisch deutlich schlechter als Standardbestühlung im JK.
Dafür immer mit dabei, weil wie m Zafira angeordnet. Habe ich nicht ausprobieren mögen.

Zusammenfassend:
Ausser dem Namen ist vom namensgebenden Raumangebot rein gar nichts mehr geblieben.
DER wird kein würdiger Nachfolger werden.
Ein Verkäufer meinte, mit dieser Feststellung bin ich nicht der Einzige.
Nach derzeitigen Stand der Dinge wird der JK der erste und letzte bleiben.

Ach ja, Resultat des eigentlichen Checks mit 157 Mm:
Erstaunlich gut.
Es steht allerdings "nur" eine Vorderachsenrenovierung an.
Nach Voransclag mit Stoßdämpfern, Domlager, Traglager, Spurlager und vermessen für schlanke 1,5 kEypo, wenn ich das dort mit Originaltreilen erledigen liesse.
Monteur-Stundensatz liegt dort mittlerweile bei erstaunlichen 92,50 Eypo ohne Märchensteuer. Wow.
--
tom


seit 4/2009 GJK04 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
 Thema: Kaum da und schon kaputt!
Kaum da und schon kaputt! [message #342299] Fri, 24 April 2015 23:41
Classic Uli
Beiträge: 7512
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Gröhler

http://www.n24.de/n24/Mediathek/Bilderserien/d/6521774/espac e--vitara--500x-und-mazda-2-im-crashtest.html?index=1

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
 Thema: Auto, Motor und Sport vom 20.03.2014
Auto, Motor und Sport vom 20.03.2014 [message #321813] Sun, 23 March 2014 19:14
Classic Uli
Beiträge: 7512
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo allerseits,
in der aktuellen AMS geht's gleich zweimal zur Sache.

Auf Seite 17 wird mit einem kleinen Bildchen der Renault X-Space vorgestellt. Ja, nach Informationen der AMS wird der Neue (wie von mir erhofft) nicht mehr Espace, sondern X-Space heißen.
Kommentar dazu: "In seiner fünften Auflage wandelt sich der Van-Pionier Espace vom Raummaximierer zum lifestyligen Crossover und heißt voraussichtlich X-Space."
Mein Kommentar zum Bildchen (Zeichnung): Nasenbär würde auch passen...

Auf Seite 54 folgt dann ein 4-seitiger Beitrag, in dem nochmal J112 und GJK verglichen werden - das 30-jährige Jubiläum wirft seine Schatten voraus. Überschrift: "Es passt"
Aus dem Text:

- zum JK: "... dass dies wohl das letzte Mal war, dass uns ein Espace, wie wir ihn kennen, besuchte. 2015 kommt ein Nachfolger, der mit neuem Konzept dem Crossover-Trend folgt.
Dabei setzt ein Espace eigentlich Trends."
(ok, die Formatierung in fett ist von mir)

- zum J11: "Der wirkt auch mit 29 Jahren noch erstaunlich rüstig." und "Er sei hart abgestimmt, fanden wir in Heft 4/1985 - in unserer durchdynamisierten Gegenwart wirkt er weich."

- zu den anderen: "Auch heute fährt kein anderes Auto wie ein Espace: Mit abgehobener Sitzposition, entkoppelter Lenkung und experimenteller Bedienung."

und als Bildunterschrift quasi als Zusammenfassung: "Seit 30 Jahren beweist der Espace, dass Avantgarde überdauert. Er ist das französischste aller Autos"


Den letzten Absatz mag ich dagegen nicht teilen - hier geht der Blick zum Neuen und was der normale Betrachter davon hält: "Unverständnis war meist das sicherste Anzeichen, dass Renault ein großes Auto gelungen ist."

Angesichts von VelSatis und seinem Nachfolger "Langeweile" (die keiner verstanden hat) einerseits und Twingo I und Scenic andererseits würde ich diese Aussage nicht unterschreiben.

Schöne Grüße
Uli


...der sehr erstaunt war, dass die AMS (die sich bei mir nicht gemeldet hatte) einen regulär zugelassenen leibhaftigen 85er J112 im Fast-Originalzustand in Stuttgart gefunden hat. Chapeau!


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
 Thema: kangoo grand gibt es auch als 7-sitzer
kangoo grand gibt es auch als 7-sitzer [message #318153] Thu, 30 January 2014 09:29
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6917
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo Cool
da ich die letzten tage mit einem kangoo rum gedüst bin...

es gibt zum scenic auch eine alternative Razz

den gibt es als "vollwertigen!" 7-sitzer zu kaufen.
http://www.renault.at/neuwagen/pkw/kangoo/kangoo-phase-2/foc us-grand-kangoo/

vielleicht erbt der die espacegemeinschaft Twisted Evil sollte der espace V nicht mehr kommen. Gröhler

mal der mittlere habe ich als ZE-modell gefahren.
sitze sehr gut; fahreigenschaften auch recht gut; bedienelemente zum teil gewöhnungsbedürftig aber alles da wo man es braucht/haben will.

euer werner ad

ps: für unseren lautenquäler ist der aber nix! nix mit sänftenartigem dahingleiten, kein plüsch -leider! Gröhler

[Aktualisiert am: Thu, 30 January 2014 09:32]


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
 Thema: Back to the Roots
Back to the Roots [message #114572] Sat, 21 June 2008 11:42
Hessi
Beiträge: 1045
Registriert: March 2007
Espace-Verrückter
Mahlzeit,

ich wage mal zu sagen, dass der übernächste Espace wieder das Konzept des J11 aufgreifen wird und eine Kunststoffbeklankung bekommen wird.

Wenn man sich die Bemühungen der Automobilhersteller so ansieht, dann kommt man nicht umhin zu bemerken, dass viele Prototypen (zuletzt dieses FIAT-Teil mit kompostierbarer(!) Karosserie (nein, meine nicht das FIAT-Gold)) im Kunststoffkleid daherkommen.

Für den nächsten Espace ist es vermutlich bereits zu spät, da wird die Entwicklung zu weit fortgeschritten sein.

Mal ernsthaft: Wie würde der JE bei einem heutigen Crashtest abschneiden? Für mich stellt diese Serie den Höhepunkt der Espace-Entwicklung dar. Der JK ist zu konventionell von der Technik her.

Das was man an Batterie-Technik-Gewicht in Zukunft benötigt, passt doch prima unter den Fahrzeugboden und das zusätzliche Gewicht muss eben durch die Verwendung von GfK eingespart werden.

Gruß
Michael
Forum: JK
 Thema: Espace jk 3,5 V6 Phase 2 Motor geht aus
Espace jk 3,5 V6 Phase 2 Motor geht aus [message #407702] Thu, 19 April 2018 16:55
Gast
Hallo liebe community,
Mein gerade erworbener Espace geht sanfter Fahrt in der Innenstadt einfach aus. Ich muss dann anhalten und neu starten, dann läuft es wieder als wäre nicht gewesen.
Hat jemand eine Idee was dass sein könnte.
Danke schon mal für Infos diesbezüglich
 Thema: Amnesie im Adressbuch?
Amnesie im Adressbuch? [message #407586] Mon, 16 April 2018 20:27
Lotti Biba
Beiträge: 182
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
Moin zusammen Smile

in unserer Diva werkelt ein Carminat 2 Bluetooth, Ausstattungsvariante NAVITECH von 12/2010, wie dieses:
index.php/fa/43593/
aus diesem Beitrag

Komischer Effekt, der mittlerweile (nach 4 Monaten) zum 2. mal auftritt:
Ein Handy (Sony Ericsson K610i) ist per Bluetooth verbunden, einige Einträge wurden erfolgreich per Kontakt-Übertragung ans Carminat versendet und genutzt. Die Liste der Angenommenen und Abgehenden Telefonate füllte sich. Brav machte es kurz nach dem Booten des Navis "Pling" und das Handy wurde verbunden.
Heute aber geschah es wieder, dass das Handy NICHT verbunden wurde, obwohl es heute Morgen noch ging. War im Wagen, empfangsbereit, war aber nicht verbunden und das Navi beschwerte sich auch nicht ("Bloop"), dass es fehlt.
Zündung aus, Türe auf, Türe zu, Zündung an. Das Navi bootet wieder, erkennt und verbindet das Handy ... aber alle Telefonbucheinträge und die gesamte History ist futsch??!?

Das ist wie gesagt das 2. mal, dass das passiert. Bei den Navi-Adressen keine Probleme. Nur diese Adresslisten des Telefons (das einzige registrierte) "verflüchtigen" sich scheinbar willkürlich.

Hat das noch jemand von Euch beobachtet und kennt vielleicht eine Abhilfe? Bringt mich jetzt nicht um, ist aber dämlich, wenn ich alle paar Wochen das Adressbuch wieder neu befüllen muss Razz

Grüße, Hartwig


GJK04 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 100000km
 Thema: Film von Hydraulikflüssigkeit auf Deckel vom Ausgleichsbehälter Lenkservo
Film von Hydraulikflüssigkeit auf Deckel vom Ausgleichsbehälter Lenkservo [message #407271] Wed, 11 April 2018 17:45
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 707
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

was will mir das sagen? Seit einigen Tagen finde ich immer einen dünnen oder sogar dicken Film an Hydraulikflüssigkeit auf dem Deckel des Ausgleichsbehälter, welcher für die Servolenkung zuständig ist. Kann auf das System zuviel Druck durch alternde Dichtungen kommen, und dann wird die Flüssigkeit über das Überdruckventil rausgedrückt ?

LG Bernhard


1.9 dCi 10/2003
 Thema: Wie jedes Jahr treffen sich die Espace-Freunde zum Faulenzertreffen
Wie jedes Jahr treffen sich die Espace-Freunde zum Faulenzertreffen [message #405351] Sun, 04 March 2018 10:11
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 4964
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
... weil Faulenzer ist Kult

Weitere Infos und Anmeldung:

Faulenzertreffen vom 23.03-25.03.2018 in 35708 Haiger...Halbzeit!

HIER


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
 Thema: Pleuellagerschalen 2.2DCI, gewechselt
Pleuellagerschalen 2.2DCI, gewechselt [message #405277] Fri, 02 March 2018 19:39
m-ullmann ist gerade offline m-ullmann
Beiträge: 15
Registriert: June 2014
Ort: Neumünster
Espace Freund
Moin und hallo zusammen,

da ich letztes Jahr mit Boguslaw über den Pleuellagerschalenwechsel gesprochen habe und er sagte, es wäre relativ einfach, habe ich mich jetzt auch dran gewagt... mit Erfolg, bzw. ohne Erfolg!!
Wie dem auch sei, ja der Wechsel ist für einen versierten Espaceschrauber kein Hexenwerk:
Ölwanne ab
Markierung an den Zahnrädern der Ausgleichswellen
Markierung am Kurbelwellenzahnrad
Ölpumpe raus
Ausgleichswellen raus
und zack, lachen einen die Pleuel und Kurbelwelle an Smile
Einbaupositionen der Pleuellagerdeckel markieren
die Lagerschalen lassen sich rausklipsen
Ich habe noch neue Schrauben dafür genommen, da dies Dehnungsschrauben sind ( 5¤ das Stück, 8 werden benötigt, beim Freundlichen, gibts auch nicht im Zubehör, klingt komisch ist aber so Smile )
Anbei die Bilder meiner alten Schalen:
index.php/fa/70787/0/

index.php/fa/70788/0/
Wie man schön sehen kann ist das Lager an der Getriebeseite schon arg abgenutzt... Das Auto hat jetzt 311000Km auf der Uhr, der Motor rund 110000Km
Ich fahre den Motor mit 0W30 Öl, regelmäßig Autobahn, viel Stadt, sehe zu, daß der Motor warm ist bevor ich Gas gebe und fahre nie mehr als 140Km/H, nach der Fahrt lasse ich ihn kurz runterkühlen und stelle dann erst ab. Alles Angewohnheiten, die ich mir nach dem ersten Motorschaden angeeignet habe. dafür war die Geschichte damals auch zu teuer.
Trotzdem ist die Espe jetzt angezählt, ich habe einen Pleuellagerdeckel verkehrt herum angebaut und an dem Kolben fing er heftig das Klappern an, im Leerlauf fast nicht zu hören ab 2000 U/Min deutlich hörbar, jetzt mit neuen Lager ist es weg und er schnurrt wie ein Kätzchen aber da mache ich mir keine Illusionen, ich fange an zu sparen und wenn der Motor demnächst die Grätsche macht ist mein Ausflug in die Espace 2.2DCI Welt vorbei.

Lieben Gruß an alle da Draußen

 Thema: Ausbau
Ausbau [message #405270] Fri, 02 March 2018 17:36
Gast
Hallo habe eine kleine frage da bei mein Espace 2.0T die schwarze blende wo der start knopfun zündkarte ist nicht mehr so gut aussieht wollte ich es neu lackieren. Kann mir jemand sagen ob ich das teil aleine heraus klicken kann oder muss die ganze mittelkonsole heraus gebaut werden?
Grüssli
Juan
 Thema: So dann machts mal gut
So dann machts mal gut [message #405173] Wed, 28 February 2018 19:57
papa2007 ist gerade offline papa2007
Beiträge: 20
Registriert: December 2015
Ort: Rinteln
Espace Freund
So meine lieben hiermit verabschiede ich mich hiermit von Euch, mein Dicker Renault Espace Intiale 3.0 Ltr. Bj 2005 vollausstattung hat mich verlassen, Plötzlich weißer Rauch und keine Heizung mehr.
Alex meinte Zylinderkopfdichtung.

Teile des Postings gelöscht, falsche Rubrik - Andreas aB


Also machts gut. Vielen Dank für Eure übrige Hilfe.
Bis dann
Gruß Papa

[Aktualisiert am: Wed, 28 February 2018 20:38] vom Moderator

 Thema: Welchen LMM kaufen?
Welchen LMM kaufen? [message #403802] Sat, 03 February 2018 17:58
Markus7 ist gerade offline Markus7
Beiträge: 5
Registriert: December 2017
Ort: Dresden
Grünschnabel
Hallo zusammen,

hatte schwankenden Leistungsverlust bei meinem 2.2 dCi, 150PS, Bj. 2005, d.h. mal lief er normal, aber immer häufiger im Notlauf.

Jetzt habe ich den Stecker vom LMM abgezogen und er läuft normal ohne Leistungsverlust.

Es kam vorher auch zur Fehlermeldung "Einspritzung defekt".

Kann man ohne LMM fahren?

Wenn nachteilig, was für einer ist empfehlenswert? Original oder Zulieferer, wenn ja, welcher?

Vielen Dank,
Gruß, Markus
 Thema: Lautsprecherumbau
Lautsprecherumbau [message #403158] Tue, 23 January 2018 14:39
AlBundy ist gerade offline AlBundy
Beiträge: 21
Registriert: January 2018
Espace Freund
Sorry, aber ich finde absolut nicht mehr das Thema wo verschienden Lautsprechermarken genannt wurden, welche 1:1 umgebaut werden können. Kann mich noch auf u.a. Alpine erinnern... das wars aber schon.

Vielleicht kann mir wer bitte unter die Arme ( oder Augen ) greifen.... Danke!


3,5 V6 JK 2006 Phase 2
A echta Ösi aus dem Flachland
 Thema: Einspritzanlage überprüfen
Einspritzanlage überprüfen [message #401588] Tue, 26 December 2017 13:53
papa2007 ist gerade offline papa2007
Beiträge: 20
Registriert: December 2015
Ort: Rinteln
Espace Freund
Hallo liebes Forum, erstmal ein schönes Weihnachtsfest euch allen, habe seit einigen Tagen ab und zu die Meldung Einspritzanlage überprüfen, im Armaturenbrett steht. Habe auch gemerkt das heißt wenn ich den Wagen gestartet habe nach einigen Sekunden wenn er im stand steht erhöhte Drehzahl hat. Nagut da ich es nicht soweit hatte bin ich erstmal losgefahren und dann habe ich noch gemerkt das die eine Scheinwerferbirne (Höhenverstellung) nicht richtig funktionierte. Nach dem ich nun einige Kilometer (10) gefahren bin habe ich den Wagen abgestellt und nach 10 Min wieder gestartet wegen Einkauf da war dann alles wieder Ok. Komisch auch die Meldung war weck!
Weiß jemand woran das liegen kann?
Hier einige Daten Kilometer 162 000, 3,0 dci Bj 2005 .

Viele Grüße
Papa

Noch allen ein paar schöne Weihnachtstage bzw. ruhige Tage, und einen guten Rutsch ins nächste Jahr
 Thema: Leistungsverlust!! wer hilft!!!
Leistungsverlust!! wer hilft!!! [message #398917] Sun, 05 November 2017 18:33
Ranger-T ist gerade offline Ranger-T
Beiträge: 11
Registriert: September 2017
Espace Freund
Renault Espace 3,0dci Probleme.
Moin, wer kann mir helfen?
Der Espace zieht seid heute nicht mehr richtig ab 120 und raucht beim schnellen Beschleunigen schwarz.
Kommt zufällig jemand aus der Nähe oder Umland 31613 Wietzen, der mir den Wagen reparieren kann?
Bin drauf angewiesen.
Gruss
 Thema: Getriebeöl von oben peilen
Getriebeöl von oben peilen [message #397013] Sat, 30 September 2017 13:47
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1332
Registriert: January 2006
Ort: Bad Schwartau
Espace-Verrückter
Hallo,
der erste 2.0T mit Peilstab im Motorraum für das Automatikgetriebeöl:

index.php/fa/69739/0/index.php/fa/69740/0/

Nu ja, vielleicht nicht der erste, aber zumindest haben ich noch keinen vorher gesehen. Keine Bühne oder Grube und keine verbrannten Finger mehr :applaus: !

Beste Grüße
Chrsitof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
 Thema: JK 3.0dci Wasserkühler einzeln ausbauen möglich?
JK 3.0dci Wasserkühler einzeln ausbauen möglich? [message #394826] Wed, 23 August 2017 17:59
V8Ron ist gerade offline V8Ron
Beiträge: 12
Registriert: October 2012
Espace Freund
Hallo zusammen,
mein Wasserkühler hat ein kleines Leck und muss getauscht werden.
Kann man den Kühler auch einzeln ausbauen, ( also ohne den Verbund aus Kühler, Kondensator und Luftkühler ), oder muss man tatsächlich alles zusammen ausbauen. Denn dann müsste man ja die Klima entleeren.
Eine Anleitung wäre Klasse.

grüße an alle Divenbesitzer
Ron
 Thema: Stecker für Luftdruckgeber fehlt
Stecker für Luftdruckgeber fehlt [message #394792] Wed, 23 August 2017 12:39
Gffg77 ist gerade offline Gffg77
Beiträge: 5
Registriert: August 2017
Ort: Spiegelau
Grünschnabel
Hallo erstmal danke für die Aufnahme.
Mein Vater hat einen espace 4 3.0dci Bj 2004 Initiale de Paris gekauft kundendienst alles habe ich gemacht.Nun habe ich bemerkt das am Ansaugrohr der stecker für den Luftdruckgeber fehlt ich habe schon den ganzen Motorkabelbaum auseinander genommen doch weder wurde ein stecker abegeschnitten oder sonstiges habe nun ein gut gebrauchten Kabelbaum gekauft von dem selben Fahrzeugtyp selbes baujahr alles identisch doch sind beide kabelbäume völlig unterschiedlich.Warum weis ich nicht.
Ich weiß auch nicht ob das mit dem Leistungsabfall an bergen was damit zutun hat einspritzdüsen sind in Ordnung pumpe auch in ordnung die anderen sachen wie AGR ventil können nicht in betracht kommen vielleicht hat einer von euch eine Idee.
 Thema: 2.2 DCI Dieselfiltergehäuse
2.2 DCI Dieselfiltergehäuse [message #394662] Mon, 21 August 2017 12:24
bikemaster-oe ist gerade offline bikemaster-oe
Beiträge: 704
Registriert: November 2006
Espace-Verrückter
Hallo Gemeinde,


ich hatte immer wieder mal Luft in der Dieselleitung. Gefühlt ausgehend vom Filtergehäuse. Interessant für mich ist eine Änderung am Gehäuse in der aktuell ausgelieferten Version die eine Entlüftung darstellen dürfte.


Espace TDX 9.90 z.Zt 486.000 und steigend.
Ich mag ihn einfach und mit 148Ah startet der immer. Jetzt mit Kat wieder bezahlbar. Neuerdings ersetzt von einem liebevoll reanimierten pleuelagerschadengeschädigten GJK 2002 2.2dci mit ausserordentlich wenigen Streusalzspuren.
 Thema: 3.0 dci gekauft
3.0 dci gekauft [message #394586] Sun, 20 August 2017 14:08
Gast
Abgetrennt aus dem angehefteten Motorschaden-Thread - Andreas aB

Hallo Espace Freunde Smile
Ich heiße Stefan bin 51 , komme aus dem Saarland und bin seit zwei Jahren Ford Fahrer .
Da ist mir einen größeren Van kaufen möchte und mein Budget begrenzt ist habe ich den Espace IV ins Auge gefasst . Genauer gesagt einen 3.0 dCi von 2004 . Der Brummer hat 150.000 km auf der Uhr , Scheckheftgepflegt mit neuem TÜV für 2800 Euro . Voll inkl. Leder usw .....
Von dem Motor hört man ja nix gutes , Thermische Probleme , LBAS , anfällige Denso Pumpe .
Leider bin ich nach der Probefahrt begeistert von dem Auto . Sehr leiser und laufruhiger Motor , tolles Federung und entspanntes Fahrverhalten . Dazu eine unauffällige Automatik .....
Ich bin ein eher entspannter Fahrer , der Espace würde max 100-120 laufen müssen , keinen schweren Anhänger oder Wohnwagen ziehen oder Dauerlast auf der AB absolvieren .....
Ich werde das Risiko eingehen , hoffentlich muss ich nicht bald von irgendwelchen Schäden berichten Smile

Gruß Stefan

[Aktualisiert am: Sun, 10 December 2017 11:18] vom Moderator

 Thema: suche: lufttemperatursensor
suche: lufttemperatursensor [message #394285] Tue, 15 August 2017 17:12
Westie
Beiträge: 69
Registriert: May 2013
Ort:
Espace Freund
wo sitzt dieser sensor?

nach austausch des luftmassenmessers bleibt dieser fehler - man hat mir aber gesgt, der sensor sei in diesem teil integriert!
was denn jetzt?!

c.


Espace IV, 2.0 dci "Sport Edition", 2008
Espace IV, 3.0 dci "Initiale", 2006
 Thema: Zugstrebe Motorstrebe
Zugstrebe Motorstrebe [message #393699] Sun, 06 August 2017 14:32
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 707
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Liebe Leute,

auf der Suche nach der Ursache, wieso der Motorraum zwischen 120 und 130 km/h dröhnt, stelle ich fest, dass eine Zugstrebe des Motorträgers im Fahrzeug fehlt crazy . Muss wohl irgendeine begnadete Werkstatt bei einer passenden Gelegenheit ausgebaut haben, und war wohl zu faul, diese wieder einzubauen.

Ich hoffe Tom gestattet mit hier sein Bild zu verwenden "../forum/index.php/fa/62629/", dort habe ich diese Strebe nämlich entdeckt, welche bei unserem Espace fehlt:

index.php/fa/69275/0/

Der Freundlichen findet die Teilenummer nicht, kann jemand weiterhelfen ?

Ich erstelle jetzt einen Parallel-Beitrag in die Suche, damit das hier alles seine Ordnung hat, denn das ist die andere Option an das Teil ranzukommen.

LG Bernhard


1.9 dCi 10/2003
 Thema: Farb Codierung Federn hinten
Farb Codierung Federn hinten [message #392995] Mon, 24 July 2017 18:45
Uwe aus G. ist gerade offline Uwe aus G.
Beiträge: 16
Registriert: March 2006
Espace Freund
Moin, moin,

nach längerer Fahrt ohne Probleme hat uns nun der Bruch einer Feder, hinten rechts, ereilt.
Nach der Fahrgestellnummer gibt es für das Auto braun, gelb oder orange codierte Federn. Der Blick unters Auto war für mich gelb, für den Meister orange. Orange wurde bestellt und geliefert. Der Vergleich am Auto: Ist wohl doch gelb eingebaut.
Jetzt die Frage: Was ist der Unterschied zwischen gelb und orange markiert, können die orangen auch bei mir eingebaut werden ? 2,0 dCi, kurz, EZ 11/2010.

Danke

Uwe
 Thema: M9R 173 PS ohne Energy ?
M9R 173 PS ohne Energy ? [message #391993] Sat, 01 July 2017 19:16
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 707
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo Gemeinde,

zwar interessant zu lesen, aber Wunderlich, siehe

https://en.wikipedia.org/wiki/Nissan_MR_engine

"In 2011 the 96 kW (130 PS) and 110 kW (150 PS) M9R engines has been updated with an optional package to lower exhaust emissions (Euro5) and fuel consumption. These engines are tagged "2.0 Energy dCi 130" resp. "2.0 Energy dCi 150", typically maximum power is available at 3750 rpm and maximum torque at a minimum of 1750 rpm.:

Stop & Start
Active thermal management
Smart electrical management
Variable capacity oil pump "

Gab es also keine 173Ps Maschine mit diesen Modifikationen ?

Weiterhin steht im gleichen Artikel, dass nicht alle M9R von einer Ausgleichswelle beglückt sind.

Nach den gesichteten Preislisten 2013, 2014, erfährt der Motor im Espace sein max. Drehmoment immer bei 2000 U/min und nur der 173 PS Motor seine maximale Leistung bei 3750 rpm. Irgendwie passt das alles nicht so richtig zusammen.

LG Bernhard






1.9 dCi 10/2003
 Thema: Kupplungsgeberzylinder wechseln
icon9.gif  Kupplungsgeberzylinder wechseln [message #389610] Sun, 21 May 2017 13:02
Gast
Hallo,

bei mir an meinem Espace 2.2 dci Bj 2003 ist der Kupplungsgeberzylinder defekt.
Das passende Ersatzteil habe ich schon.
Nur fehlt mir eine Aus-bzw. Einbauanleitung.
Wer hat sowas oder kann mir da behilflich sein??
Bilder dazu wären echt supi

LG
Sven
 Thema: Suche eine empfehlenswerte Werkstatt im Ruhrgebiet
Suche eine empfehlenswerte Werkstatt im Ruhrgebiet [message #389444] Thu, 18 May 2017 09:59
JK-2016 ist gerade offline JK-2016
Beiträge: 10
Registriert: September 2016
Ort: Ruhrgebiet
Espace Freund
Hallo,
Ich weiß nicht ob die Frage in diesem Bereich richtig ist, daher bitte verschieben falls es falsch sein sollte. Danke Smile

Bin auf der Suche nach einer fähigen Werkstatt für meinen Espace JK. Die erste Inspektion nach dem Kauf habe ich in einem namhaften Renault Autohaus in Essen gemacht, allerdings wird das nicht meine Stammwerkstatt (Schalter der Spiegelverstellung abgebrochen ohne was zu sagen Twisted Evil )

Hat jemand eine Empfehlung für eine gute Werkstatt? Kann auch eine freie Werkstatt sein, Hauptsache man kennt sich mit dem Auto aus und haut einen nicht übers Ohr, wie jetzt geschehen.


Renault Grand Espace 2.0 dCi, 25th Edition, 2010
 Thema: komischer stopfen bitte helfen
komischer stopfen bitte helfen [message #389049] Fri, 12 May 2017 10:26
yester ist gerade offline yester
Beiträge: 3
Registriert: August 2016
Ort: neetze
Grünschnabel
Hallo,
heute möchte ich mich mal an euch wenden, da ich ein problem habe.
Ich fahre einen Espace 4 3.0 dci mit p9x 701 Motor
hier habe ich ein kleines loch nahe der Ölpumpe und denke das ist ein froststopfen doch alle anderen stopfen sind ja größer.
nun die frage wer kennt das loch/stopfen teil.
Es befindet sich etwas über dem klimakompressor beim wasser ausgang der zur Ölpumpe hoffe ihr versteht mich.

vielen dank im voraus.

 Thema: Teilweiser Ausfall einiger elektronischer Bauteile.
Teilweiser Ausfall einiger elektronischer Bauteile. [message #388177] Tue, 25 April 2017 18:29
Gast
Hallo
Habe einen teilweisen Ausfall elektronischer Bauteile. Betroffen sind Scheibenwischer, Klimaautomatik, Heckklappenschloss und Bremsleuchten. Eventuell auch noch andere, dass ist was ich bemerkt habe. Es kam anschließend noch Qualm aus der Lüftung und es roch nach verschmorten Kunststoff. Die Werkstatt kann nichts finden und leider auch nichts favorisieren oder ausschließen. Man vermutet einen Kabelbaum. Hatte irgendjemand schon einmal so etwas.

Vielen Dank und Gruß.
 Thema: Generationswechsel
Generationswechsel [message #388105] Mon, 24 April 2017 22:22
Ralf-Stgt. ist gerade offline Ralf-Stgt.
Beiträge: 81
Registriert: May 2009
Ort: Stuttgart
Espace Freund
Nach knapp 10 Jahren J63 (BJ 1994) gibt’s nun einen Grande Espace JK 2,0dci FAP Dynamic 150 PS, BJ 07.2007, 190.000 km, AHK, Sitzheizung, Panoramadach, Scheckheft gepflegt, 2. Hand, mit neuen Reifen, neuem TÜV und Inspektion. 4.900 Euro. Ich denke ein fairer Preis.

Da werden meinerseits die nächsten Wochen und Monaten meinerseits noch etliche Fragen kommen – ist ja ein Quantensprung vom J63 zum JK Smile

Meine heutige Frage wäre ...... das Radio.
Da ist nur ein normales Autoradio drin, mit Lenkradfernbedienung. Für ein Reisemobil wäre etwas mehr Multimedia angesagt. Also denke ich an ein Android 1 oder 2 Din Gerät. Aber wohin damit? Ich will ja während dem fahren nicht immer das mittlere „Handschuhfach“ offen stehen lassen. Hat da jemand Erfahrung mit?

Und dann noch die Frage bezüglich ODB, CLIP, CAN ?!?!
Kann mir das mal einer erklären? Ich hatte noch nie ein Fahrzeug mit Fehlerspeicher Anschluss Sad

[Aktualisiert am: Mon, 24 April 2017 22:25]


Espace RXE 2.2 J63 Elysee
12/94 - 140.000 km
Grand Espace JK 2.0 FAP dci Dynamic 150PS
07/07 - 189.000 km
Stuttgart
 Thema: JK 3,5 Phase I, Klima und Lüftung ohne Funktion
JK 3,5 Phase I, Klima und Lüftung ohne Funktion [message #386699] Mon, 03 April 2017 15:33
Andreas_3,5V6 ist gerade offline Andreas_3,5V6
Beiträge: 6
Registriert: September 2015
Ort: Saarlouis
Grünschnabel
Hallo Jungs,

in der letzten Woche ist an unserer Diva die Lüftung und somit auch die Klimaanlage ausgefallen. Das Klimabedienteil in der Fahrertür bekommt keine Spannung.

Bisher durchgeführt:

- Sicherungen kontrolliert (zumindest die in den Sicherungskästen die ich gefunden habe, 2 x Innenaum und 1x Motorraum und die 20 A. beim OBD-Stecker)
- Batterie abgeklemmt
- mit CLIP das FZ. ausgelesen, Steuergerät 419 ohne Antwort/Kommunikation
- gebrauchtes Steuergerät eingebaut, keine Besserung!

Die freie KFZ-Werkstatt die ich bisher aufgesucht habe ist auch überfordert.

Gibt es da weitere Sicherungen die zu testen sind?

Beste Grüße aus Saarlouis
Andreas
 Thema: pedalgummi tag
pedalgummi tag [message #385903] Wed, 22 March 2017 17:14
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1478
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
https://www.drive2.ru/l/3850045/

mmmmmmhhhh grübel

welches nehme ich den ich brauch 4 stück

IMPERGOM 36560 oder UNIGOM 155040



probleme !!! Gröhler

gruss ulli

http://www.ebay.de/dsc/i.html?_sacat=0&LH_TitleDesc=1&am p;am p;am p;_udlo=&_udhi=&_ftrt=901&_ftrv=1&_sabdlo=&a mp;a mp;a mp;_sabdhi=&_samilow=&_samihi=&_sadis=10&_fp os=&LH_SALE_CURRENCY=0&_dmd=1&_ipg=200&_nkw= %28+%288200183752%2C%2C+7700416724%2C%2C+7700428354%29+%29&a mp;a mp;a mp;_sop=2

[Aktualisiert am: Wed, 22 March 2017 17:21]

 Thema: Leuchtweitenverwirrung
Leuchtweitenverwirrung [message #384962] Sun, 05 March 2017 19:22
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1332
Registriert: January 2006
Ort: Bad Schwartau
Espace-Verrückter
Hallo,
da die automatische Xenon-Leuchtweitenverstellung bei meinem JKOB nicht funzt, wollte ich mich heute per Dialogys in das Thema einlesen. Beim Aufruf der Baugruppe bekam ich dieses Bild:

index.php/fa/67755/0/

Position 5 soll das Steuerteil RA80 sein.

Das Dialogys-WHB liefert diese Schema:

index.php/fa/67756/0/

Warum sagt das Handbuch nichts zu diesem Steuerteil RA80? Welche Funktion hat es? Ich bin verwirrt grübel . Kann mich jemand aufklären?

Beste Grüße
Christof

  • Anhang: LWR 2.jpg
    (Größe: 54.03KB, 949 mal heruntergeladen)

  • Anhang: LWR 1.jpg
    (Größe: 19.03KB, 984 mal heruntergeladen)


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
 Thema: FAP regenerieren // Abgassystem prüfen
FAP regenerieren // Abgassystem prüfen [message #384668] Mon, 27 February 2017 18:27
Gast
Hallo,
ich hoffe auch ohne Registrierung auf Antwort...

Wir fahren einen 2007er 2.0dci mit 170tkm, dies auch bisher recht zufrieden.
Nun sind wir Ende November innerhalb des Ortes umgezogen und fahren daher (bis auf längere Strecke über Weihnachten), recht viel Kurzsztrecke.

Dann begann das hier öfters beschrieben Spiel Einspritzung/ Abgassytem prüfen und seit neuestem auch FAP regenierieren.

- Einspritzung prüfen ist mit Reparatur des Gummi-Schlauches hinter dem FAP gelöst.

- Abgassystem hält sich; hatte das Ventil raus und gereinigt, allerdings bleibt die Meldung. Bei der Reinigung war es leichtgängig aber sehr verschmiert.


Meine Frage zu den to do's bzw. ob ich mit meinen Vermutungen recht liege...

- Fehlerspeicher löschen und schauen, ob die Abgasmeldung wieder kommt. Wenn ja, AGR evtl. 'elektrisch' defekt und ersetzten!? Würde man einen elektrischen Fehler in den OBD Meldungen sehen?

- FAP regeneriert nicht, solange die Abgasmeldung besteht, korrekt?

- Wird die Regeneration überhaupt noch vom Auto angestossen, wenn die FAP regenerieren Meldung auftrat oder nur noch durch CLIP einzuleiten?


many thanks
Jan

 Thema: Espace nimmt kein Gas an
Espace nimmt kein Gas an [message #381986] Sun, 08 January 2017 13:30
Gast
Hallo
Habe ein Problem mit meinem 2.0dci Bj. 2008
Hatte jetzt 2 mal das der Wagen. Beim anfahren an der Kreuzung kein Gas annahm. Musste dann Kuppeln Gas geben dan drehte er erst hoch. (Keine Fehlermeldung in der Anzeige)
Ansonsten ist das Fahrverhalten normal und unauffällig.

Ist das vielleicht ein bekannteres Problem? Habe schon im Netz etwas gesucht
Aber nichts zum Essen 2.0dci gefunden
 Thema: verriegelungsmechanik am Sitz reparieren /zerlegen
verriegelungsmechanik am Sitz reparieren /zerlegen [message #379527] Mon, 28 November 2016 15:59
hopps ist gerade offline hopps
Beiträge: 18
Registriert: July 2010
Ort: Düsseldorf
Espace Freund
So hab nun mal Zeit gehabt und wollte meinen Rücksitz , den mir letzte Woche braucki ausgebaut hat reparieren.Samstag hab ich mich einen Satz torxschraubenschlüssel geholt .
Und dachte nun wenn ich die drei Großen Schrauben losdrehe komme ich an die verriegelungsmechanik ran , aber weit gefehlt. nun ich nehme es mir nicht übel , ich bin eben Koch und kein Schrauber Wink
hat von euch vielleicht einer einen Plan oder ne idee wie man an die ganze Mechanik unten im Sitz rankommt,
auf der linken Seite ist der Sitz offen und auf der Rechten Seite geht er nicht auf siehe bilder der silbernen Hacken
Gruß hopps

  • Anhang: Foto 3.JPG
    (Größe: 105.72KB, 148 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Foto 1.JPG
    (Größe: 93.35KB, 216 mal heruntergeladen)

 Thema: Carminat 3 Temperaturanzeige
icon5.gif  Carminat 3 Temperaturanzeige [message #378764] Wed, 16 November 2016 11:08
Sezgin ist gerade offline Sezgin
Beiträge: 3
Registriert: September 2016
Grünschnabel
Hallo
Seit 2 Monaten bin ich auch ein glücklicher Espace Bj 02/2007 2,0 dci 173ps Besitzer Gröhler Gröhler
Habe mir auch sofort dieser Can-Clip Sonde und die Werkstatt Software besorgt
Ich habe den Carminat 3 Bluetooth DVD Navigation, die ich auch sofort auf Version 32.1 aufgerüstet habe
Da ich so neugierig war habe ich dieser verstecker Menü beim carminat 3 rausgefunden und wollte alle gespeicherten Adressen und Kontakte die dem vorbesitzer gehört haben zurücksetzen und habe den Punkt sram initialisieren gewählt, musste dann einen Code geben, die ich im Fahrzeugbrief gefunden habe. Seitdem ist die Aussentemperatur Anzeige weg
Hat vielleicht jemand auch das gleiche Problem gehabt?
 Thema: Bluetooth Beim Tech Run
Bluetooth Beim Tech Run [message #378172] Tue, 08 November 2016 14:32
schwabe74 ist gerade offline schwabe74
Beiträge: 4
Registriert: October 2016
Ort: Bad Dürrheim
Grünschnabel
Wie kann ich bei meinem Renault Espace IV Rech Run ein Bluetooth Adapter an die Audio Connection Box anschließen, um über die Autolautsprecher Telefonieren zu können bzw. was könnte ich tun damit ich freisprechen kann?
Vielen Dank im voraus.
 Thema: Renault Espace IV Gebläse Lüfter Austausch
Renault Espace IV Gebläse Lüfter Austausch [message #378084] Mon, 07 November 2016 09:46
Gast
Hallo

vielleicht braucht es jemand

Renault Espace IV Heater Blower
https://www.youtube.com/watch?v=0BLi7IBoFUM
 Thema: Verstecktes Menu?
Verstecktes Menu? [message #376984] Mon, 24 October 2016 11:49
Lotti Biba
Beiträge: 182
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
Moin zusammen,
ich habe gerade dieses Video
https://youtu.be/24umO6Wauxg
mit einem Affengriff für ein verstecktes Menü beim Carminat DVD Navi entdeckt. Gibts den Hinweis darauf auch irgendwo offiziell? Kann ich mir damit was zerschießen, wenn ich es nur aufrufe?

Grüße von Hartwig+Lotti


GJK04 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 100000km
 Thema: 3.5 V6 Rückfahrschalter ersetzen
3.5 V6 Rückfahrschalter ersetzen [message #376928] Sun, 23 October 2016 18:52
Gast
Hallo alle, bei meinem Espace 4 Phase 1 3.5 V6 gehen die Rückfahrwarner, die Rückleuchten und der automatische Heckwischer (bei einlegen des Rückwärtsgangs) nicht mehr. D.h. höchstwahrscheinlich ist der Schalter am Getriebe defekt, der der Elektronik meldet, dass R eingelegt ist. Ich befürchte, dass das eine ziemliche Schrauberei ist, bis man an den Schalter rankommt, und deshalb bei Renault ein Vermögen kostet. Kann das jemand (natürlich gegen Bezahlung) machen? Da ich alle 2 Wochen die Strecke Bodensee-Bielefeld fahre, bin ich relativ mobil, was den Reparaturort angeht.
 Thema: Radio tauschen - Standart auf Sony
Radio tauschen - Standart auf Sony [message #375778] Tue, 04 October 2016 20:35
Gast
Hallo liebe Espace Freunde,
Ich will in meinem Espace einen Verstärker+Endstufe einbauen. Kabel habe ich schon gezogen, Radio hatte ich vor einen Sony einzubauen. Habe heute den CD wechsler demontiert und dahinter befindet sich der Radio.(Sieht mal so aus als wäre es der Radio) Was für ein Adapter benötige ich nun um meinen Sony radio anschließen zu können? Da die eigentlich 2Stecker nur 1 stecker ist?
MfG
 Thema: Scheibenwischer bleibt stehen
Scheibenwischer bleibt stehen [message #375062] Thu, 22 September 2016 23:12
Berlinerich ist gerade offline Berlinerich
Beiträge: 8
Registriert: December 2008
Ort: Berlin
Grünschnabel
nach 240 TKM bleibt jetzt seit Neuestem der Scheibenwischer gerne dann mal stehen, wenn man ihn bei Starkregen recht dringend braucht. Meist geht er nach einiger Zeit des "Ausruhens" dann wieder; aber das ist ja kein Zustand. Wenn ich den Wischer-Motor selber wechseln will, was muss ich da alles abbauen ? ? ? Oder gehts auch anders . . .


Grüsse aus der Hauptstadt von
Berlinerich
 Thema: Bremsseil ausgehakt
Bremsseil ausgehakt [message #375022] Thu, 22 September 2016 19:13
sunrise ist gerade offline sunrise
Beiträge: 154
Registriert: August 2006
Ort: Roetgen / Eifel
Alter Hase
Hallo,

beim neu angeschafften JK muss ich feststellen, dass das Bremsseil der automatischen Parkbremse links ausgehakt ist. Das Auto rollt nicht weg, doch der TÜV wird das anders bewerten...

Kann man das Seil wieder einhängen? Ich habe schon versucht, bei gelöster Parkbremse, das Seil weiter raus zu ziehen, aber keine Chance.

Weiß jemand, wie das funktionieren kann?

Viele Grüße

Gotthard


Es gibt diesen Menschentyp, es gibt einen anderen Menschentyp; und man kann nun den einen so nehmen und den anderen anders. (Rudolf Steiner)
 Thema: Gelöst: Klimaanlage innert einer Woche tot
Gelöst: Klimaanlage innert einer Woche tot [message #372445] Thu, 11 August 2016 18:36
Bosshard ist gerade offline Bosshard
Beiträge: 38
Registriert: September 2007
Ort: Winterthur Schweiz
Espace Freund
Hallo zusammen.
Ich wollte noch kurz von einer Mystifikation berichten:
Die Klimaanlage meines Phase II wurde diesen Sommer immer schwächer, bis dann gar nichts kühles mehr kam.
Meine Freie Garage des Vertrauens hat dann mal 650 Gramm Kühlflüssigkeit nachgefüllt, aber beim Versuch der Inbetriebnahme hat es die 30A-Sicherung im Motorraum neben der Batterie durchgebrannt.
Nun wusste er auch nicht weiter, vermutlich ein elektrisches Problem des Klimakompressors. Mein ELM327 hat leider gar keine Fehler agezeigt.
Ich habe dann meine Original-Renault-Garage berücksichtigt. Die haben mit CLIP diverse Fehler entdeckt, allen voran eine defekte Unterdruckpumpe für den Bremskraftverstärker (hängt an der selben Sicherung).
Und tatsächlich, neue Pumpe, Kühlmittel auf 1010 Gramm nachgefüllt, neue Sicherung und alles läuft Bestens.

Wer hätte das gedacht!!

Bin froh, weil Pumpe ist günstiger als Kompressor (wenn man in der Schweiz von günstig reden kann.....)

Gruss
Urs



VW Käfer -> Opel Kadett B -> Opel Manta -> Espace J11 -> Espace JE0 Benziner bis 362'470 Km -> Grand Espace JK Phase II (2009) Benziner Automat
 Thema: Cabasse PN-2208W-A und CCA-2210R >>> CODES
Cabasse PN-2208W-A und CCA-2210R >>> CODES [message #371747] Thu, 28 July 2016 23:11
Gast
Ich habe zwischenzeitlich den DVD-Player meines Carminat 3 getauscht.

Folgen:
- im Bildschirm wird ein Code verlangt, der vom Radio geht nicht
- hat das Navi ebenfalls einen Code?
- Eingabe über Bedienelement zwischen den Sitzen
- Code lt. Typenschein liegt vor
- Eingabe dieses Codes über Lenkrad oder Bediensatellit ohne Fkt.

Mit welcher App kann man evtl. zuverlässig diese Codes auslesen?

Muss ich zuerst das Navi mit dem eigenen Code aktivieren, damit ich das Radio aktivieren kann?

Hat jemand eine BDA, gibts irgendwo Downloads?
 Thema: Cabasse CD-Player CD schacht verriegelung defekt
Cabasse CD-Player CD schacht verriegelung defekt [message #369955] Fri, 01 July 2016 20:56
christian123 ist gerade offline christian123
Beiträge: 5
Registriert: January 2015
Grünschnabel
Hallo !
ich habe mein Cabasse CD-Player ausgebaut weil der CD schacht Verriegelung nicht geöffnet hatte. Ich habe auch den Fehler gefunden, jetzt brauche ich Hilfe beim Zusammenbauen. Meine Frage Wie müssen die Zahnräder zusammengesetzt werder oder anders wo muss die kleine nasse hin zeigen? Über Jede hilfe wäre ich dankbar.

  • Anhang: DSC_0048.JPG
    (Größe: 455.51KB, 287 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSC_0046.JPG
    (Größe: 442.38KB, 348 mal heruntergeladen)

  • Anhang: DSC_0047.JPG
    (Größe: 372.66KB, 296 mal heruntergeladen)

 Thema: Leistungsverlust Espace 3,0 dci automatik
Leistungsverlust Espace 3,0 dci automatik [message #369613] Mon, 27 June 2016 01:45
Gast
Hallo, wir haben einen Grand Espace BJ 2002 , 3,0 dci Automatik. Soweit läuft Dr gut, das Problem ist zum einen, dass die Automatik beim Beschleunigen manchmal sehr langsam reagiert und ich zum Beispiel an einer Kreuzung ewig brauche um wegzukommen. Und wenn ich mehr als 120 fahre verliert er Leistung. Kann mir jemand weiter helfen was die Ursache sein kann? Beim Leistungsverlust kommt ab und zu auch die Meldung Einspritzanlage defekt und die Airbaiglampe leuchtet auf. Diese soll lt. Werkstatt mit einem defekten Gurt schloss zusammenhaengen. Es funktionieren aber alle Gurte.
Seiten (25): [ «  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  >  »]


aktuelle Zeit: Mon Apr 23 15:07:58 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.19670 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software