Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AN)  | Unbeantwortete Beiträge (AUS)

Forum: Plauderecke
 Thema: Benziner-Fahrverbot ab Februar???
Re: Benziner-Fahrverbot ab Februar??? [message #417453 antworten auf 417391 ] Wed, 17 October 2018 00:28
Classic Uli
Beiträge: 7817
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Oliver,
bei Opel haben sie angeblich eine zusätzliche Abschalteinrichtung gefunden, für die es bis dato keine "Begründung" des Herstellers gibt - der aber umgekehrt immer damit argumentiert hat, die verschiedenen "Abschaltfenster" dienten nur dem Schutz des Motors (zu warm, zu kalt, ...) - und zum Schutz des Motors war "Abschalten" nach den alten Regeln erlaubt.

Und ja, diese Lücke haben sich alle zunutze gemacht. Das ist so, als wenn ich ein Tempolimit einrichte - mit der Ergänzung, dass es legal ignoriert werden darf, wenn man es eilig hat. Was glaubst Du, wie eilig es alle plötzlich hätten!
In diesem Fall musste halt der Motor fast immer geschont werden - außer bei Prüfstandskonditionen.

Bosch/VW waren nur so doof, und haben die Abschaltung nicht an "Gründe" gekoppelt, sondern an das Prüfstands-Fahrprofil bzw. die Vorbereitung darauf. Dadurch war klar, dass es hier NICHT um einen Schutz des Motors, sondern um Betrug ging. Bosch hatte ja wohl VW noch darauf hingewiesen und die Entfernung dieser Funktion vor Serienstart empfohlen, wenn ich richtig informiert bin. Aber VW wollte die Software gern genau so haben...


Was halt WIRKLICH falsch gelaufen ist war die Definition der Ausnahmen - die hätte (wenn überhaupt) wesentlich konkreter sein müssen. So hat der Gesetzgeber (in diesem Fall die EU) eben scheunentorgroße Schlupflöcher gelassen, durch die jetzt NOx ins Freie gelangt.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Forum: Suche
 Thema: Nockenwellensensor JE 2,0 16V / F4R
Re: Nockenwellensensor JE 2,0 16V / F4R [message #417455 antworten auf 417420 ] Wed, 17 October 2018 00:33
Classic Uli
Beiträge: 7817
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Ihr zwei,
dann bitte zur Fehlersuche ab in den Technikbereich. Den Suchethread mache ich hiermit zu.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Forum: JE
 Thema: Starker Ölverlust
Re: Starker Ölverlust [message #417452 antworten auf 417423 ] Wed, 17 October 2018 00:10
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1254
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

Gisi-J63 schrieb am Tue, 16 October 2018 16:59

Hi, den Deckel hat mein Motor nicht mehr.Das öl kommt auch zwischen Getriebe und Motor an der Ölwanne ´raus , besonders viel wenn der Motor auf der Autobahn richtig heiß wird. Ich weiss nicht was ich noch tun kann um dort dicht zu bekommen.
Gisi



Wie der hat den Deckel nicht mehr? Baujahr 97 ?

Also in Diadings (2015) isser jedoch da...

Dichtung: 7703065157
Deckel: 7700698962


Ansonsten bleit dir erstmal nichts anderes übrig als den Motor komplett Ölfrei zu bekommen und dann nachzusehen wo genau das Öl dann herkommt.
Sonst kann man nur raten.

Könnte auch ein Haarriss im Block selbst sein, woei hier nicht direkt die Menge wie beschrieben rauskommen würde...

Ventildeckeldichtung ist aber noch ok oder?

Ein ersetzter Simmernring bzw. Dichtung doch nicht zu 100% dicht?

Zitat:

Hi, nach mehreren Geschmacks - und Geruchsproben kann ich als alter Kfz - Schlosser mit Sicherheit sagen , es ist Motoröl.


Und dennoch Getriebeöl kannst du zu 100% ausschließen?

Weil wenn schon ÖlNebel (Motoröl) entsteht müsstest du das am Messstab sehen können dass was fehlt oder?


Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Wed, 17 October 2018 00:16]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Starker Ölverlust [message #417457 antworten auf 417452 ] Wed, 17 October 2018 07:20
Gisi-J63 ist gerade offline Gisi-J63
Beiträge: 505
Registriert: December 2008
Ort: Neunkirchen
Espace-Verrückter
Hallo,
da eine neue Aluwanne verbaut ist kann man sehr gut sehen dass das Öl erst zwischen Motor und Getriebe austritt. Hatte zur Überbrüfung des neuen Dichtring hinter der Schwungscheibe das Getriebe noch mal abgebaut, alles trocken. Motorblock ist auch trocken , da alle Dichtungen erneuert wurden. Werde in nächster Zeit das Getriebe noch mal abbauen und den Motor heiß laufen lassen auf der Bühne. Wenn ich dann nicht sehe wo das Öl ´raus kommt und die Ursache beheben kann werde ich den Motor mit dem Vorschlaghammer reparieren Aua!
Gisi
Forum: Biete
 Thema: Renault Espace Energy dCi 160 EDC Initiale Paris
Re: Renault Espace Energy dCi 160 EDC Initiale Paris [message #417454 antworten auf 417438 ] Wed, 17 October 2018 00:31
Classic Uli
Beiträge: 7817
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Bastian,
ich frage mich auch immer, warum Renault die großen Modelle fast nie in farbig anbietet, sondern immer nur weiß-silber-grau-schwarz.

Egal, hat hier nichts verloren. Der hier ist silber und es gibt tatsächlich genug Leute, denen jedes silberne Auto lieber ist als ein gelbes, grünes oder rotes.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Renault Espace Energy dCi 160 EDC Initiale Paris [message #417460 antworten auf 417454 ] Wed, 17 October 2018 08:55
Fiut ist gerade offline Fiut
Beiträge: 5
Registriert: January 2017
Ort: Niederkassel
Grünschnabel
Hallo Espace Freunde,
ich trenne mich von Espace mit weinenden Augen - sehr, sehr schöne Auto
Hat 3 Jahre immer funktioniert (auch R-Link)
Die silbere Farbe werde ich weniger vermissen (Vorteil: nur 1 mal im Monat wird gewaschen!!!!)
Grüße
Forum: J11 / J63
 Thema: Kupplung +Pilotlager - J63 Diesel und NG3 Getriebe
Re: Kupplung +Pilotlager - J63 Diesel und NG3 Getriebe [message #417459 antworten auf 417388 ] Wed, 17 October 2018 08:40
klein.le
Beiträge: 3025
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
es gibt beim NG3 unterschiedliche Ausführungen- lange und kurze Welle-
die bestimmt ob Pilotlager oder nicht.
Der Rennold mit J8S hatte Pilotlager.
Ob der Einsatz abhängig vom Baujahr ist, bezweifle ich.
Als Industrielager - doppelt abgedichtet- Kost so um 6 Teil,
Abmessungen und Bezeichnungen hat ich mal gepostet.
Besten Gruß
Helmut

[Aktualisiert am: Wed, 17 October 2018 08:41]


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
 Thema: J63 J7T Motor geht aus nach längerer Fahrt, Leerlauf usw
Re: J63 J7T Motor geht aus nach längerer Fahrt, Leerlauf usw [message #417456 antworten auf 417411 ] Wed, 17 October 2018 00:57
Classic Uli
Beiträge: 7817
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo... ähem... Gast (ein Name wäre nett, auch ohne Anmeldung),
vorneweg: Herzlich Willkommen bei den Espace-Freunden.

Gast schrieb am Tue, 16 October 2018 12:42

Hallo ich bin neu hier und wir haben in der Verwandschaft seit kurzem einen Espace J63 mit J7T BenzinMotor. Leider hat ihn schon jmd mit geringem Budget runtergefahren und gebastelt- klassischer Fehlkauf also.


Och, verbastelt sind sie inzwischen fast alle. Da man bei den meisten Renault-Händlern ja mit den alten Schätzchen tendenziell vom Hof gejagt wird, schrauben daran halt fast durchweg Menschen mit gutem Willen... aber limiterter Fahrzeug-Kenntnis.


Zitat:

3. Leerlauf warm liegt bei ca 1050u/min laut Drehzahlmesser. Ist das richtig oder sollte der nicht eher bei ca 800 liegen (so steht es in der Betriebsanleitung)?


Ja, sollte er. Nur kannst Du nicht sicher sein, ob es nicht vielleicht der Drehzahlmesser ist, der Dir ein Märchen aus 1001er Nacht erzählt...
Vielleicht mal in einer Werkstatt beim AU-Gerät anklemmen, das liest die ECHTE Drehzahl aus.


Zitat:

4. Welche Werte muß der Temperaturgeber für's Motorsteuergerät haben. Verbaut ist ein weißer/transparenter Geber.


Unten kommt das Bild, wo Du einen Stecker von einem Temperatursensor abgezogen hast. Wenn Du das tust, ändert sich etwas: Die Temparaturanzeige im Armaturenbrett geht aus.
Der Sensor fürs Steuergerät ist auch auf dem Bild - im Hintergrund und braun, das Kabel geht senkrecht nach oben weg und erleidet gern Kabelbruch...

https://img.picload.org/image/dcdcrpdi/img_20181016_092746andere.jpg

Zitat:

6. Da ich das Auto nicht fahre kann ich das Problem nur mündlich wiedergeben. Das Auto geht wohl nach längerer fahrt (ne stunde oder was) manchmal aus. Läuft nach start dann aber wohl wieder eine weile um erneut auszugehen


Kenne ich bei verstopfter Tankentlüftung - dann arbeitet die Benzinpumpe irgendwann gegen ein Vakuum...
Die anderen Verdächtigen (Temperatursensor, Leerlaufregler, ....) schlagen üblicherweise schon nach der Warmlaufphase zu, also nach 5-10 Minuten.


Zitat:

Nun natürlich die Frage wie man den Fehler weiter eingrenzt.
Verteiler und Zündkabel sind neu.


Der Verteiler ist neu? Oder Kappe und Finger?
Der Verteiler selbst neigt nämlich zu Undichtigkeiten, dann steht Dir irgendwann das Öl unter der Kappe... wobei er dann schon lange vor dem Stehenbleiben nur noch wie ein Sack Nüsse läuft.


Zitat:

b) ->Kraftstofffilter werde ich neu machen


Gute Idee.


Zitat:

c) ->Kraftstoffpumpe wo sitzt die und kann die im warmem Zustand probleme machen die sie im kaltem nicht macht?



Die sitzt direkt unterm Auto, von unten perfekt erreichbar. Defekte sind eher selten.

Zitat:

d) ->Kraftstoffpumpenrelais. Wo sitzt das?? und kann das im warmem Zustand probleme machen die es in kaltem nicht macht


Eher unwahrscheinlich. Sitzt unter der Abdeckung im Motorraum links beim Motorsteuergerät.

Zitat:

i) ->Steuergerät. Steht Siemens drauf meine ich. Kriegt man das Problemlos abgesteckt und geöffnet? Würds am liebsten nicht anfassen das Auto läuft ja wie gesagt und kann für kurze Strecken genutzt werden.


Sollte auch nicht das Problem sein. Bei späten Modellen (ab 1995) kann die Wegfahrsperre Probleme machen - aber nicht während der Fahrt.


Zitat:

map sensor? kreativ befestigt. darf der so befestigt/ausgerichtet sein oder braucht der ne bestimmte ausrichtung
https://img.picload.org/image/dcdcrpow/img_20181016_093248andere.jpg

https://img.picload.org/image/dcdcrplr/img_20181016_093302andere.jpg


Das ist in der Tat kreativ. Keine Ahnung, ob das Probleme verursachen kann - aber alles andere sieht zumindest optisch ordentlich aus. Da hab' ich schon ganz andere Level von "verbastelt" gesehen (und teilweise auch produziert Wink).

Viel Erfolg bei der Fehlersuche und
Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: J63 J7T Motor geht aus nach längerer Fahrt, Leerlauf usw [message #417458 antworten auf 417411 ] Wed, 17 October 2018 08:26
stg1 ist gerade online stg1
Beiträge: 2
Registriert: October 2018
Ort: B
Grünschnabel
Ich hab das Posting geschrieben und habe nun auch einen Username. Hat etwas gedauert mit der Freischaltung gestern.

Danke schonmal für die Tips.
Stimmt, Tankentlüftung war auch schon ein Gedanke als mir das Problem zum ersten Mal beschrieben wurde.

Wie genau ist das Ding aufgebaut?
Ich hab per Sufu was von Nieten im Radkasten ausbohren gelesen aber auch was von durchpusten von an einem kleinen Nippel im Tankdeckel?
Hat da jmd Bilder

Wenns die Tankentlüftung wäre müßte sich das Ausgehen ja auch ein wenig unterschiedlich nach Tankinhalt verhalten - das werde ich mal erfragen. Ist aber auch schwierig einzuschätzen - die Diva läuft fast nur kurzstrecke und wenn's halt mal weitergeht wird sicher vorher getankt.
Re: J63 J7T Motor geht aus nach längerer Fahrt, Leerlauf usw [message #417462 antworten auf 417411 ] Wed, 17 October 2018 10:19
stg1 ist gerade online stg1
Beiträge: 2
Registriert: October 2018
Ort: B
Grünschnabel
was die temperaturgeber angeht:
hier steht dass der untere für's steuergerät ist und der obere für den tacho:
http://www.espace-freunde.de/users/mustafa/bilder-datenbank/ j63/motor/tempgeber.jpg
hier steh das ebenfalls so:
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/fa/33234/0/

du behauptest nun es sei genau umgekehrt?
was stimmt da nun?

Kabelfarbe des unteren weißen gebers auf meinem Bild ist violett.
Hier sollten ja die Kabelfarben beschreiben sein allerdings werd ich aus den Abkürzungen nicht Schlau und weiß nicht ob es baujahrbedingt immer gleich war
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/fa/57883/0/
Schön wäre eine Legende oder eben jemand der mir mal den/die konkreten Reperaturleitfäden/Schaltpläne per pdf zumailt.

ps: wenn es mein fahrzeug wär wird ich es direkt prüfen und schauen bei welchem abziehen die anzeige im tacho flachfällt aber geht halt grad nicht

[Aktualisiert am: Wed, 17 October 2018 10:32]

Forum: RFC
 Thema: R-Link 2.2.19.300
Re: R-Link 2.2.19.300 [message #417461 antworten auf 406885 ] Wed, 17 October 2018 09:41
HrVorragend ist gerade offline HrVorragend
Beiträge: 95
Registriert: August 2017
Ort: Berlin
Espace Freund
Hallo,

habe heute mit dem R-Link Verantwortlichen der Werkstatt gesprochen.
Er meinte für 2.2.19.300 sollte es schon ein Update geben auf xxx.301 ?

und für die 7er Software soll wohl im Oktober ein Update kommen ?

Als wir dann zum Thema Radiotausch kamen meinte er es gäbe Radios mit Version 2 23 oder 2 24 oder so wo auch Handyspiegelung geht ?

Weiss da jemand was genaues?

[Aktualisiert am: Wed, 17 October 2018 09:44]


Gruß Falko

seit 07/2018:
Renault Espace V 225TCe Initiale Paris
Elysee Paket
BJ 04/ 2018
R-Link Software: 7er
---
Renault Espace V 200TCe EDC Initiale Paris
BJ 06/ 2016
Aktuelle R-Link Software: 2.2.18.590
 Thema: Radio-/Senderlogos anzeigen beim R-Link2 Espace
Re: Radio-/Senderlogos anzeigen beim R-Link2 Espace [message #417463 antworten auf 417422 ] Wed, 17 October 2018 10:36
hardy ist gerade online hardy
Beiträge: 514
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Espace-Verrückter
Dann wird VW auf eine interne Datenbank zurückgreifen, in der alle Logos der größeren Stationen abgelegt sind. Über die Senderkennung (RDS) kann man ja dann das Logo abrufen.

Ich hatte gehofft, dass es da einen Standard gibt. Quasi ein Bild, was alle Stationen im selben Format also Logo über DAB senden.

Grüße Hardy
 Thema: Start Stop - Radio wird kurz lauter
Re: Start Stop - Radio wird kurz lauter [message #417464 antworten auf 417441 ] Wed, 17 October 2018 10:39
hardy ist gerade online hardy
Beiträge: 514
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Espace-Verrückter
Ich würde das Problem eher auf die automatische Lautstärkeanpassung schieben. Die Battery kann nicht immer an allem Schuld sein Wink

Wenn ich mal wieder unterwegs bin, kann ich ja auch mal etwas testen.

Grüße Hardy


aktuelle Zeit: Wed Oct 17 10:40:45 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01672 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software