Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Heutige Beiträge (AN)  | Unbeantwortete Beiträge (AUS)

Forum: Biete
 Thema: GJE 2l 16V wird zerlegt, Teile auf anfragen
GJE 2l 16V wird zerlegt, Teile auf anfragen [message #413057] Sat, 21 July 2018 08:43
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5167
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo zusammen

ich zerlege heute einen GJE 2l 16V Baujahr 2001 aus dem ich das Getriebe benötige.

Zum Verkauf steht u.a. ein Kompletter 2l 16V Motor (ohne Anbauteile)

Weitere Teile führe ich jetzt nicht auf einige Teile bleiben hier im Regal.
Andere Teile werden Verkauft.
Am besten per PN anfragen.

Versenden kann ich auch. Versandkosten kommt auf Größe und Gewicht an.

Motor kann auch per Spedition verschickt werden.
Kosten muss ich aber erst erfragen.
Kann auch diverse Teile mit nach Naumburg bringen.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Forum: RFC
 Thema: Knopf zum Heckklappe schließen in die Heckklappe reingefallen
Re: Knopf zum Heckklappe schließen in die Heckklappe reingefallen [message #413045 antworten auf 412947 ] Sat, 21 July 2018 00:25
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 467
Registriert: November 2008
Alter Hase
Ich finde man sollte nicht jedes in Emotion verfasste Wort gleich auf die Goldwaage legen und Menschen verurteilen auf immer und ewig. Beim Auto sind immer Gefühle dabei und so mancher Troll geht mir auch auf den SAC*, aber ich bin psychologisch geschult und bremse mich deshalb immer (fast immer) selbst ab.


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Knopf zum Heckklappe schließen in die Heckklappe reingefallen [message #413055 antworten auf 413044 ] Sat, 21 July 2018 08:32
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 592
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
das funktioniert eben nur, wennsich alle daran halten.

wenn es aber nicht funktioniert, sollte man reagieren.

In fast allen Foren muss man sich registrieren, ist mittlerweile auch ein gewisser Schutz, den man vor 15 Jahren so noch nicht brauchte.

Zeit das zu überdenken...


Gruß
Berny
 Thema: 2.0 Liter Blue dCI 200 EDC - MR9 im Espace V
Re: 2.0 Liter Blue dCI 200 EDC - MR9 im Espace V [message #413058 antworten auf 387778 ] Sat, 21 July 2018 09:29
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1515
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Bin grade bein Duster DCI vergoogelt

http://www.francuskie.pl/nowe-silniki-renault-blue-dci/

Cool

Übersetzer

Der 1995 ccm-Motor für den Renault Espace wird auch in zwei Leistungsvarianten angeboten: 160 und 200 PS und wird mit einem Automatikgetriebe mit einer Doppel-EDC-Kupplung kombiniert werden. Der blaue dCi 160 erzeugt 400 Nm Drehmoment, also 20 Nm mehr als der 160-PS-Diesel des aktuellen Renault Espace. Als nächstes sollte der Antrieb unter der Renault Tal..................

[Aktualisiert am: Sat, 21 July 2018 09:33]

Re: 2.0 Liter Blue dCI 200 EDC - MR9 im Espace V [message #413059 antworten auf 387778 ] Sat, 21 July 2018 09:32
spremtom ist gerade offline spremtom
Beiträge: 5
Registriert: July 2018
Grünschnabel
Interessant da stehen auch wieder die 400nm beim 160ps.
Re: 2.0 Liter Blue dCI 200 EDC - MR9 im Espace V [message #413063 antworten auf 413007 ] Sat, 21 July 2018 12:50
Winnewup ist gerade offline Winnewup
Beiträge: 93
Registriert: January 2017
Espace Freund
UH schrieb am Fri, 20 July 2018 17:17

Hallo Toni,


Wobei es naheliegender ist, dass dieser auf alle Fälle am deutschen Markt nicht mehr angeboten wird, wegen der chaotischen Zustände in Hinblick drohender Innenstadtsperren.
Da macht es keinen Sinn mehr, einen Euro 6b-Diesel anzubieten.

Liebe Grüße
Udo


Hallo zusammen,
die neuen Abgasnormen und Stichtage (und Übergangsfristen) gelten doch nicht nur in Deutschland, oder sehe ich das falsch? Und auch in anderen Ländern gibt es regional Diskussionen um das Aussperren von Fahrzeugen, die nicht über eine aktuelle Abgasnorm verfügen (speziell beim Diesel).
Es ist somit kein rein deutsches Problem, wenngleich bei uns natürlich verschärfend der Abmahnverein und selbsternannte Retter der Stadtbewohner DUH sein (Un-) Wesen treibt.

Schauen wir mal, was die neuen Diesel und (überarbeiteten) Benziner von Renault so bringen (auch an den Benzinern muss Hand angelegt werden, wenngleich hier vermutlich in der Regel ein Partikelfilter ausreichen wird). Ich hoffe nur, dass bei der Homologation diesmal (auch wenn sie vermutlich wieder in Frankreich passiert) ein wenig genauer von den Zulassungsbehörden geschaut wird.

Liebe Grüße
Frank
 Thema: Easy Access (Driver) - elektrischer Fahrersitz vorausgesetzt
Re: Easy Access (Driver) - elektrischer Fahrersitz vorausgesetzt [message #413064 antworten auf 413017 ] Sat, 21 July 2018 13:00
madimek ist gerade offline madimek
Beiträge: 38
Registriert: February 2018
Ort: Thüringen
Espace Freund
Hallo Jungs,
ich habe heute auch nach dieser Anleitung gearbeitet. Leider hat es nicht zum Erfolg geführt, auch nicht nachdem ich alles auf present gestellt habe . Im Gegenteil- nach dem Rlink rest , konnte man den Sitz nicht mehr verstellen. Beim Profilwechsel hat er sich auch nicht bewegt. Habe dann alles wieder auf die Alte Einstellung gesetzt- Erfolglos. Mit scheiß laune bin ich zu meinem Freundlichen. Da musste ich etwas warten und einen Kaffee trinken. Bevor der Werkstttmeister kam , bin ich noch mal ans Auto und siehe da- der Sitz funktionierte wieder. Glück gehabt.
Nach meinem Urlaub werde ich wieder Mut haben zum testen Gröhler

LG Martin

[Aktualisiert am: Sat, 21 July 2018 13:01]

 Thema: R-Link 7: Fragen zur Sprachsteuerung
Re: R-Link 7: Fragen zur Sprachsteuerung [message #413053 antworten auf 413013 ] Sat, 21 July 2018 07:24
HrVorragend ist gerade offline HrVorragend
Beiträge: 71
Registriert: August 2017
Ort: Berlin
Espace Freund
Hallo Tom,

ich habe seit wenigen Tagen einen RFC mit 7er Software.
Die Sprachsteuerung nutze ich mehr als selten.
Da mir hier im Forum aber schon oft geholfen wurde, will ich versuchen Dir auch zu helfen.
Sag mir einfach welche Sprachbefehle Du genau meinst und ich werde Sie zeitnah ausprobieren und dir dann mitteilen wie gut diese erkannt werden...


Gruß Falko

seit 07/2018:
Renault Espace V 225TCe Initiale Paris
Elysee Paket
BJ 04/ 2018
R-Link Software: 7er
---
Renault Espace V 200TCe EDC Initiale Paris
BJ 06/ 2016
Aktuelle R-Link Software: 2.2.18.590
Re: R-Link 7: Fragen zur Sprachsteuerung [message #413054 antworten auf 413053 ] Sat, 21 July 2018 08:14
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 592
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
der Cherokee kostet aber auch das doppelte...

man sollte mit solchen Vergleichen schon immer am Boden bleiben.


Gruß
Berny
Re: R-Link 7: Fragen zur Sprachsteuerung [message #413067 antworten auf 413054 ] Sat, 21 July 2018 13:40
lecomte ist gerade offline lecomte
Beiträge: 479
Registriert: August 2015
Alter Hase
Berny S. TCE 200 schrieb am Sat, 21 July 2018 08:14

der Cherokee kostet aber auch das doppelte...

man sollte mit solchen Vergleichen schon immer am Boden bleiben.


Hallo!

Naja, nicht ganz (Listenpreis ja), bei uns in Ö gibt es 1 Jahr alte Modelle derzeit im Abverkauf mit 15.000 km um rund 40 - 45.000,- (Summit Ausstattung). 250 PS, 6 Zylinder Diesel etc. und Vollausstattung.

Da ist zu einem 1 Jahr alten Espace vielleicht noch ein Unterschied von 5.000,-, bei wesentlich geringerer Technik (Allrad, 8Gang Automat, 6 Zyl. Diesel etc.)

Ich möchte hier aber nicht für einen Jeep schreiben, sondern wurde wieder auf den Boden der Tatsachen katapultiert, wie schlecht das in meinem Talisman (den es glaube ich noch nicht mit V 7 RLink gibt) funktioniert bzw. musste ich erkennen wie es beim Mitbewerb funktioniert.

LG Tom


1. Wagen: Renault Talisman Grandtour 1.6 dci Initiale
2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
2 Rad: Honda Integra 750

Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/
Re: R-Link 7: Fragen zur Sprachsteuerung [message #413068 antworten auf 413053 ] Sat, 21 July 2018 13:42
lecomte ist gerade offline lecomte
Beiträge: 479
Registriert: August 2015
Alter Hase
HrVorragend schrieb am Sat, 21 July 2018 07:24

Hallo Tom,

Sag mir einfach welche Sprachbefehle Du genau meinst und ich werde Sie zeitnah ausprobieren und dir dann mitteilen wie gut diese erkannt werden...


Hallo!

Im wesentlichen geht es mir darum, dass ich z.B. sage:

"Rufe Christine Sowieso (das soll der Nachname sein) auf dem Handy an"

Oder:

"Navigiere nach Wien, Untere Donaustrasse"

in die Richtung. Bei mir geht das überhaupt nicht, weder mit dem Telefon noch mit dem Navi, da ich dann immer jemanden anderen anrufe oder die Navigation in die entgegen gesetzte Richtung führt (etwas übertrieben ausgedrückt).

Lg Tom


1. Wagen: Renault Talisman Grandtour 1.6 dci Initiale
2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
2 Rad: Honda Integra 750

Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/
Forum: JE
 Thema: Jetzt hats mich erwischt: Benzinpumpe undicht
Re: Jetzt hats mich erwischt: Benzinpumpe undicht [message #413046 antworten auf 412788 ] Sat, 21 July 2018 00:41
jackieoliver ist gerade offline jackieoliver
Beiträge: 642
Registriert: April 2012
Ort: 31683 Obernkirchen
Espace-Verrückter
Hallo,
um mal wieder auf das Thema Benzinpumpe zurückzukommen

Ein Schrotti hier in der Gegend scheint eine ordentliche im Bestand zu haben.
Ich kenne den nicht, habe mit dem folglich auch nichts zu tun, ist nur ein Tipp unter Espacefreunden.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/renault-espace-3 -je-2-0-16v-103-kw-tankgeber-tankpumpe-benziner/909351883-22 3-2549://

Gruß Bernd


Espace JE - Bj 1/2002 - 2Liter 16v in grau(3128 - 343)
Espace JE - Bj 1/2001 - 2Liter 16v in silber (3128 - 339)

If they played Skullkrusher at church Id be there every sunday front row
 Thema: Lange Schraube vom Luftfilterkasten will nicht raus
Re: Lange Schraube vom Luftfilterkasten will nicht raus [message #413056 antworten auf 412866 ] Sat, 21 July 2018 08:36
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5167
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Hallo Bernd

Kaputt ist der Kunststoffteil an der Seite wo der Hebel für den Gaszug ein gehangen wird.

Ich werde mal ein Bild davon machen.
Inwieweit "andere" so was schaffen ist mir auch ein Rätsel.

Ich habe mir ja noch einen 2. dazu geholt wo das Getriebe "noch" okay ist.
Heute werde ich bei diesem Den Motor samt Getriebe ausbauen.
Hoffe mal das bei dem die Drosselklappe noch okay ist.

Danke für den Link, aber ich bestelle nur noch ganz ganz wenige Teile im Internet.

Ich habe ja einen Dealer in der nähe der die meisten Teile auf Lager vorrätig hat.

Demnächst werden dann gewisse Teile zum Verkauf anstehen.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
 Thema: Reifen Neu oder Runderneuert und was bedeutet K 280 im Profil ?
Re: Reifen Neu oder Runderneuert und was bedeutet K 280 im Profil ? [message #413060 antworten auf 411994 ] Sat, 21 July 2018 10:49
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1674
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Vielleicht sind die Reifen auch absichtlich falsch herum montiert, mit der Außenseite nach innen so dass man nicht sofort sieht um was es sich handelt.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Reifen Neu oder Runderneuert und was bedeutet K 280 im Profil ? [message #413066 antworten auf 411994 ] Sat, 21 July 2018 13:28
Bembel ist gerade offline Bembel
Beiträge: 59
Registriert: March 2016
Espace Freund
Hallo

Gerade bin ich etwas genervt , denn es war leider nichts mit dem Tüv .

Bremsscheibe links und rechts Tragbild mangelhaft .
Umweltbelastung / Motor undicht - Oelverlust mit Abtropfen .
Bremsleitung am ABS Block korrosionsgeschwächt - mindestens 3 Stück.
Federbein / Domlager fest links und rechts / Feder springt beim lenken.

Also echt jetzt , die Bremsscheiben sind 2 Jahre und 4500 km alt. Ich habe mir sagen lassen das der Rostbefall wohl vom zu langen stehen kommt. ( Wenn ich es richtig verstanden habe ) .

Oel hab ich mit Filter gewechselt und beim Auffüllen ist etwas daneben gegangen , leider habe ich vergessen es weg zu wischen.

Bei den Bremsleitungen am ABS Block dachte ich mir das die noch in Ordnung wären . ( Mit der Drahtbürste gesäubert ) Aber gut , was muß das muß.

Federbein / Domlager habe ich vor ein paar Monaten machen lassen für 200 euronen . Hat auch alles funktioniert.

Der Wagen ging morgens zum Tüv und abends wieder zurück. Tatsächlich springt die Feder wieder ?

Da habe ich mich einmal darauf verlassen und mein Auto unter dem Motto ; Ich kenne den , alles gar kein Problem - aus der Hand gegeben. Man sollte seinen Prinzipien treu bleiben und niemals ein Geschäft mit jemanden machen der sagt ; Gar kein Problem.

Nun regnets wie aus Eimern und ich komme zu nix. Um etwas vom Reifen zu sehen muß ich aus der Scheune denn da drinnen ist selbst mit Blitz nichts zu sehen. Sobald es heller wird mach ich ein Bild des Reifen.

Gruß Alfred
 Thema: TÜV ALURÄDER 16 ZOLL ORIGINAL ESPACE
Re: TÜV ALURÄDER 16 ZOLL ORIGINAL ESPACE [message #413065 antworten auf 408075 ] Sat, 21 July 2018 13:25
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1233
Registriert: August 2013
Ort: Schongau
Espace-Verrückter
Hi
@Volker-73

was ist jetzt mit deinen Rädern??

.... also ein Danke für die Kopie des Briefes wäre doch wohl angebracht gewesen


Gruß Rainer

[Aktualisiert am: Sat, 21 July 2018 13:25]


Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 445.000 km (04/2018)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: TÜV ALURÄDER 16 ZOLL ORIGINAL ESPACE [message #413069 antworten auf 407813 ] Sat, 21 July 2018 14:23
Volker-73 ist gerade offline Volker-73
Beiträge: 14
Registriert: February 2018
Ort: Herne
Espace Freund
Hallo
Der TÜV Prüfer hatte auch mal einen erkannte die Felgen :applaus:

Mit Felgen ohne Mängel durch den TÜV
jetzt der Rest ihnen erneuern
LG Volker


Renault Espace III 2.0 8v Bj 1997 in Bleu Tibetain
Renault R21 TXI STH 1990 2.0 12v 136 Ps
Forum: Suche
 Thema: Clip mit Software
Clip mit Software [message #413073] Sat, 21 July 2018 18:42
Renaud2013 ist gerade offline Renaud2013
Beiträge: 6
Registriert: July 2018
Ort: Rümmelsheim
Grünschnabel
Hallo, ich suche Clip für Espace IV mit Software.

Lg. Kalle
Forum: JK
 Thema: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum
Re: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum [message #413048 antworten auf 357678 ] Sat, 21 July 2018 01:06
federix ist gerade offline federix
Beiträge: 26
Registriert: July 2016
Espace Freund
I DID IT! Surprised

So, gestern habe ich mich endlich drangetraut. Hat Alles in Allem ca.3,5h gedauert. War erst etwas geplättet, weil an der Platine nichts zu sehen war. Dioden waren in Ordnung und defekte Lötstellen konnte ich auch nicht sehen. Habe es dann unserem örtlichen Fernehtechniker gezeigt und er hat einfach alle Lötstellen nachgelötet. Sieht gut aus, heute hat die ZV wieder wunderbar funktioniert, hoffe, dass es so bleibt! Der Fehler war bei uns nicht sooo konstant, es gab immer mal wieder Phasen, wo alles ok war, aber auch Phasen, wo selbst der Kindersicherungsschalter nicht geholfen hat und wir die Türen von innen öffnen mussten.
Kann jetzt als nicht genau sagen, woran es lag, vielleicht war es eine Lötstelle, vielleicht hat es auch geholfen, dass die Batterie 3h abgeklemmt war...
Ein paar Kleinigkeiten waren bei mir anders, als auf der Anleitung, haben die Version mit Carminat Tomtom, da war das Display etwas anders (mit 2 Schrauben) befestigt und es waren meh Stecker am Display (farblich kodiert). Außerdem musste ich zusätzlich noch die Stecker vom USB- und Aux-Eingang ziehen.
Den Airbag-Stecker habe ich wie in der ANleitung beschrieben und zusätzlich geerdet (barfuß) gezogen, um statische Aufladung zu vermeiden.
@Fuzzy: Sorry, habe Deinen Beitrag zu spät gesehen und habe jetzt nur Fotos von den großen Relais...

  • Anhang: IMG_6699.jpg
    (Größe: 115.72KB, 12 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6700.jpg
    (Größe: 161.23KB, 9 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6702.jpg
    (Größe: 135.91KB, 9 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6703.jpg
    (Größe: 191.77KB, 8 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6704.jpg
    (Größe: 221.38KB, 9 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sat, 21 July 2018 01:07]


Grand Espace JK 2.0 dci 150PS, Bj. 2011
Re: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum [message #413049 antworten auf 413048 ] Sat, 21 July 2018 01:09
federix ist gerade offline federix
Beiträge: 26
Registriert: July 2016
Espace Freund
mehr Bilder:

  • Anhang: IMG_6706.jpg
    (Größe: 89.63KB, 7 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6710.jpg
    (Größe: 96.07KB, 7 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6711.jpg
    (Größe: 217.34KB, 7 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6712.jpg
    (Größe: 209.24KB, 7 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6713.jpg
    (Größe: 143.53KB, 6 mal heruntergeladen)


Grand Espace JK 2.0 dci 150PS, Bj. 2011
Re: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum [message #413050 antworten auf 357678 ] Sat, 21 July 2018 01:11
federix ist gerade offline federix
Beiträge: 26
Registriert: July 2016
Espace Freund
restliche Bilder:

  • Anhang: IMG_6714.jpg
    (Größe: 232.17KB, 9 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6715.jpg
    (Größe: 161.54KB, 6 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6716.jpg
    (Größe: 176.42KB, 6 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6717.jpg
    (Größe: 215.53KB, 7 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_6718.jpg
    (Größe: 148.53KB, 10 mal heruntergeladen)


Grand Espace JK 2.0 dci 150PS, Bj. 2011
Re: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum [message #413051 antworten auf 357678 ] Sat, 21 July 2018 01:18
pfluemi1 ist gerade offline pfluemi1
Beiträge: 10
Registriert: July 2018
Espace Freund
Ja super, dann muss ich wohl auch bald dran Smile) Eventuell Sonntag oder nächste Woche. Möchte eh einen Tag frei nehmen ...
Weiss zufällig einer mit was man am Besten den Stoff der Innenverkleidung befestigt? Habe an den Verkleidungen der Dreiecksfenster schon gesehen das sich der Stoff löst. Sieht hässlich aus!


Gruss Michael

Renault Grand Espace 2.0dci FAP 150 EZ 12/2010 mit Tagfahrleuchten
Re: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum [message #413061 antworten auf 357678 ] Sat, 21 July 2018 11:32
federix ist gerade offline federix
Beiträge: 26
Registriert: July 2016
Espace Freund
@Fuzzy: In diesem Thread gibt's Bilder der Relaisplatte, auf der auch die kleinen Relais ganz gut zu sehen sind:
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/341251/?srch =zentralverriegelung#msg_341251

Bei mir ist auf der "Nebenplatine" mit den kleinen 1N4007-Dioden noch eine größere TVS-Diode verbaut. Typ 1.5KE39CA. Die sitzt an der Stelle, an der inder Anleitung die Defekte Diode (Pfeil auf dem angehängten Bild) sitzt.


  • Anhang: Dioden.jpeg
    (Größe: 108.11KB, 4 mal heruntergeladen)


Grand Espace JK 2.0 dci 150PS, Bj. 2011
Re: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum [message #413062 antworten auf 357678 ] Sat, 21 July 2018 11:53
Fuzzy ist gerade offline Fuzzy
Beiträge: 24
Registriert: July 2015
Ort: Bad Waldsee
Espace Freund
Danke für die Antwort. Leider sieht man auf dem Bild auch nicht genau die Relaistypen. Ich kenne die bei manchen Tyco-Relais das Problem in den Fensterhebern bei BMW und bei VW. Aber ob es sich um den gleichen Typ handelt? grübel Dabei handelt es sich um Wechslerrelais die sich gerne mal verabschieden.
Der Typ der "dicken" Diode ist aber schonmal viel wert. Wenn ich mich an den Ausbau mache ist es zumindest kein Fehler, die Pfennigartikel schonmal da zu haben. Leider gibt es in unserer Ecke keinen Conrad oder ähnliches um auf die schnelle mal ein paar Teile zu holen. In den Ferien ist es aber nicht ganz so tragisch, wenn das Auto mal ein paar Tage stehen sollte.
Und die Hoffnung, dass es sich nur um eine kalte Lötstelle handelt besteht ja auch noch.


Grand Espace PH II 2.0 dCi Automatik 25th
Re: JK , ZV verriegelt nur Fahrertür und Kofferraum [message #413070 antworten auf 413062 ] Sat, 21 July 2018 15:23
pfluemi1 ist gerade offline pfluemi1
Beiträge: 10
Registriert: July 2018
Espace Freund
Fuzzy schrieb am Sat, 21 July 2018 11:53


Und die Hoffnung, dass es sich nur um eine kalte Lötstelle handelt besteht ja auch noch.

War es ja bisher bei jedem oder gehen die Relais regelmãssig auch über die Wuppa?
Tom meinte das es sogar unnötig war die Dioden zu bestellen .. von Relais war nie die Rede.


Gruss Michael

Renault Grand Espace 2.0dci FAP 150 EZ 12/2010 mit Tagfahrleuchten
 Thema: Fehlermeldung Abgassystem und Einspritzung
Re: Fehlermeldung Abgassystem und Einspritzung [message #413047 antworten auf 412200 ] Sat, 21 July 2018 00:53
Gerhard S. ist gerade offline Gerhard S.
Beiträge: 1608
Registriert: August 2006
Ort: 45481
Espace-Verrückter

Einspritzung Prüfen /Abgassystem Prüfen

Code eingeben:
Zitat:


Definition von Überprüfungsmaschinencode DF107:
Renault:
Injection - Computer memory


mfg Gerd


Micro-Van WagonR+ MM 1.3 165.000km
***R.I.P.*** JE0H Grand '99, 2.2dT, ehemals 360.000km
Re: Fehlermeldung Abgassystem und Einspritzung [message #413071 antworten auf 412200 ] Sat, 21 July 2018 15:39
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1515
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Fehler löschen ,Batterie abklemmen 100km fahren ,Fehler löschen ,Batterie Minuten abklemmen ,fahren ,
gukken ob die Fehler dann weg sind.

Sonst noch mal mit richten Clip dabei :applaus:
 Thema: theoretische maximale Laufleistung 2.0dci Phase 2 ?
Re: theoretische maximale Laufleistung 2.0dci Phase 2 ? [message #413072 antworten auf 410656 ] Sat, 21 July 2018 17:37
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 852
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

ich frage mich, oder besser auch euch, irgendwas kann in dieser Diskussion nicht stimmen, denn jetzt fahre ich den 1.9dci nun seit 210 000 km und Cruise oft um die 1500 upm im den Gängen dahin, wenn die Geschindigkeitsregelung auf der Straße nur 80km/h zulässt. Mit Spritsparen hat das weniger zu tun, denn zumindest der 1.9dci fährt sich damit auch noch gut, wenn man nicht gerade auf Beschleunigungsmanöver angewiesen ist. Von solchen Strecken, wo ich dies tun kann, gibt es hier eine ganze Menge, so dass der Motor sicherlich schon etliche 10000km anteilig so gefahren wurde. Gerade die Lagerschalen, die hiervon so betroffen sein sollen, scheinen noch am besten vom Rest der Motormechanik zu funktionieren, da sind der Lader und die Kolbenringe in einem ganz anderen erbärmlicheren Zustand.

Da ich mich immer noch - oder gerade wieder nach einer Alternative für die jetzige Schaukel umsehe (momentan auch den zum M9r bauvewandten V9X) - stelle ich doch eher eine andere traurige Tatsache fest: Die Motoren am Gebrauchtwagenmarkt wurden regelmäßig mit Wartungsintervallen von 30000km oder sogar mehr und das sogar in Zeitintervallen von mehr als zwei Jahren, so nach dem Motto, welches Event später eintrifft, gewartet. Nach 100000 km dürfte damit dann der Grundstein für das spätere Ableben des Motors gelegt sein, was dann zumindest beim 1.9dci mit undichten Lader und Kolbenringen endet. Der 2.0dci M9R hat da etwas mehr Reserve, da einfach dort ein kräftiger Schluck mehr Motoröl zur Verfügung steht. Deswegen werden dann trotzdem Laufleistungen vom 300000km erlangt. Scheinbar ist der M9R noch dazu solch ein Kurzhuber, so dass dann wirklich nur Verschleiß an den Lager und der Kette ein Problem darstellen, vielleicht sogar auch bei mangelnden Ölwechselinvervallen.

Ich denke wir können also davon ausgehen, dass viele Gebraucht-Espace am Markt mit sochen schlechten Wechselintervallen leben mussten. Die Fredeingangsfrage wäre dann jetzt zu präzisieren: Wie sehr wirkt sich diese mangelhafte Ölwechslintervallsituation auf den Gesamtzustand des Motors nach bestimmten Laufleistungen aus?

LG Bernhard


1.9 dCi 10/2003
 Thema: vibration im gesamten vorderen bereich
Re: vibration im gesamten vorderen bereich [message #413052 antworten auf 303776 ] Sat, 21 July 2018 01:48
Alex Espace IV ist gerade offline Alex Espace IV
Beiträge: 1
Registriert: July 2018
Ort: Kundl
Einmalposter
Hi!

Ich habe bei bei meinem Espace 4 Bj 2005 1.9 l Diesel das selbe Problem.

Habe schon Motorlager unten rechts getauscht und auch die Traggelenke (wurde mir empfohlen)
Reifenwucht passt (2 mal checken lassen)
Neue Bremsscheiben und Backen (war so und so nötig)

Mir wurde auch von 3 verschiedenen Mechanikern gesagt dass es nicht an der Antriebswelle liegen kann, da man ein knacken hören müsste, wenn diese defekt ist.

Ich glaub aber auch eher, dass es an einer Antriebswelle liegt. (fühlt sich irgendwie so an)

Geht bei 60 los beim Beschleunigen.
Sobald ich vom Gas runtergehe ist es weg.
Ab 90-100 ist es dann komplett weg.

Kein knacken oder sonst was.


Hat es bei Dir geholfen die ATW zu tauschen oder war es doch etwas anderes?

Ich wäre Dir/Euch sehr Dankbar für eine Antwort!

lg


Espace IV 2005 1.9l Diesel
Re: vibration im gesamten vorderen bereich [message #413074 antworten auf 413052 ] Sat, 21 July 2018 19:57
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 852
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

bei meinem waren es nicht die Antriebswellen und ich habe lange herumexperimentiert, bis das Fahrzeug einigermaßen wieder ohne Vibrationen lief. Es war hier eine Kombination aus den Reifen - und die konnte man fast wuchten solange man wollte, das half nicht viel - Spiel in den Axialgelenken - und sicherlich der Motoraufhängung (fehlende Zugstrebe am Motorträgerschinen (PS: wenn jemand eine übrig hat, die fehlt immer noch)), dazu ausgelutschte Motorlager und tanzender Zahlriemen (wahrscheinliche wegen falscher Vorspannung).

Ich glaube Axialgelenke kannst du einfach prüfen, einen tanzenden Zahnriemen (wenn deiner sowas hat) auch. Sollten die Axialgelenke; oder auch vielleicht andere Gelenke ausgelutscht sein, kann es sein, dass die Reifen so unrund abgefahren sind, dass nur noch ein Satz neuer Reifen hilft - wenn du nicht regelmäßig vorne hinten tauscht, den nur die vorderen natürlich. Wenn das alles nichts hilft, würde ich nochmal die Antriebswellen genauer ansehen, bzw. kann es auch im Differetial eine Welle geben, die hier die Probleme macht (ich habe sie aber nicht mehr namentlich auf dem Schirm).

LG Bernhard



1.9 dCi 10/2003


aktuelle Zeit: Sat Jul 21 21:08:08 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01943 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software