Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Beitrag erstellen
Forum:JK
Titel:
Beitrags-Icon:
Kein Icon
Formatierungshilfen:
  
Inhalt:

Forumseinstellungen
HTML Code ist AUS
FUD Code ist AN
Bilder sind AUS
Smilies sind AUS
Zeitspanne zum Bearbeiten: 15 Minuten



Please enter the code shown below:
..######....##........##......##..##....##.
.##....##...##........##..##..##...##..##..
.##.........##........##..##..##....####...
.##...####..##........##..##..##.....##....
.##....##...##........##..##..##.....##....
.##....##...##........##..##..##.....##....
..######....########...###..###......##....
Optionen:
 


Themenansicht
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 13 June 2018 19:27
Gast
Würde auch die Anleitung benötigen zum Wechseln der Lagerschalen bitte auf meine E Mail michaelmarek@gmx.at


Danke danke danke danke
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 30 November 2016 11:20
m-ullmann
Hallo zusammen,

ich hole das mal wieder hoch, weil bei mir der Wechseln jetzt auch ansteht, allerdings rein vorsorglich, und ich wissen will wie gut oder schlecht das bei Dir funktioniert hat.

Danke für die Info

Marc
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Fri, 22 July 2016 15:09
pasi
Hi du hast eine PN
Gruß Hans
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Fri, 22 July 2016 00:50
kurnik79
Ich würde ja gerne eine Anleitung lesen, kann aber keine finden und habe gehofft, dass es vielleicht jemanden mit "Helfersyndrom" Very Happy in diesem Forum gibt, der evtl. ein Reparaturhandbuch besitzt und bereit wäre, gerne auch für ein kleines Entgelt entsprechende Seiten einzuscannen und mir diese zukommen zu lassen.

Ne Grube habe ich und schraube auch sonst im Rahmen meiner Möglichkeiten selbst. Bis auf den Turbo, habe ich viele Reparaturen an dem Wagen bisher selbst erledigt.

Ich lese überall, für geübte Hände seih es ein Arbeitsaufwand von 1-2 Std.. Wenn ich es also in 3-4 schaffe, bin ich zufrieden. Nur muss ich möglichst genau wissen wie das geht. Mit Bildern zum Text ist das ganze natürlich einfacher.

Gruß
kurnik

Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 20 July 2016 13:31
Hans_aus_AT
Hallo,

man muss sich die Anleitung auch durchlesen.

Man muss bei dem Tausch auch die Ausgleichwelle arretieren.

Viele Grüsse Hans
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 20 July 2016 08:56
silverfox
hallo Kurnik,

also wenn es wirklich nur die lager sind, ist das keine affäre.
ich hab das - prophylaktisch bei 145000 km - damals von meinem schrauber machen lassen.

ich musste ihn zwar auch zweimal dazu drängen und ihm schmackhaft machen: das Auto auf die bühne, ölwanne runter, Ölpumpe weg, lagerschalen tauschen, retourbauen...fertig!
das ganze hat damals inkl. Lagerschalen und neuer ölwannendichtung ca. ¤ 400,- gekostet.

ich wollte es nur nicht selbst machen, weil ich erstens keine lust, zweitens keine bühne hatte und drittens er das Auto eh gerade wegen der turboreparatur in der Werkstatt hatte.
nach dem ausbau war klar. es war gerade rechtzeitig.
allerdings hat meiner nicht geklappert/geklopft und die Kurbelwelle war (noch) ok.

die repräsentanten der rotweinsüffler haben mich allerdings als nicht ganz dicht hingestellt..."vollkommener blödsinn,wer macht denn sowas??"
beim kauf der teile allerdings hab ich dann unaufgefordert einen deutlichen preisnachlass erhalten, verbunden mit der mitfühlenden frage: "wie lange klopft er denn schon?"...soviel zu den seriösen auskünften von diesen angeblichen fachleuten!

also schraub das zeug runter (die möglichkeit/den unbändigen willen scheinst du ja zu haben Smile ) und schau einfach nach!

viel glück und schöne grüße
silverfox

GJK Privilege 2,2 dci 10/2003 dzt. 191000km
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 20 July 2016 04:01
Gast
Danke erstmal. Kann mir jemand eine Anleitung zum wechseln der Lagerschalen schicken? Möglichst mit Bildern. Da es im Moment noch ein dezentes klackern ist und das Auto nicht mehr bewegt wurde, würde ich gerne erstmal reinschauen, bevor ich es verkaufe oder einen Motor einbaue. Zumal er gerade einen neuen Lader, zwei Antriebswellen und Ventildeckel bekommen hat in den letzten 1,5 Jahren, möchte ich ihn noch nicht abschreiben. Schalen sind bestellt. Probieren muss ich es.

Danke im Voraus
Kurnik
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 13 July 2016 22:57
Boguslaw
Witam!

Bei einem richtigen Lagerschaden sollte der Motor schon die ganze Zeit Klopfen, zumindest war es bei meinem so.

Ich glaube die einfachste und billigste Art den Wagen zu retten wäre einen Laguna II für wenig Geld zu kaufen wo man den Motor mal laufen lassen kann und dann den Motor zu tauschen.

Eine neue Kurbelwelle kostet schon ca. 800¤ und für 200¤ mehr gibt's ja teilweise schon Lagunas.

Mach dir doch den Spaß und baue die Pleuellager aus, das ist fast einfacher als den Ventildeckel abzunehmen um die Ventilsteuerung zu begutachten.

Wenn es wirklich die Pleuellager sind, dann ist höchstwahrscheinlich auch die KW hin.

MfG
Boguslaw
Re: Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 13 July 2016 22:03
Steve111111
Hallo Kurnik,

verkauf`den Wagen, so wie er ist, also mit Lagerschaden , z.B. über Ebay, und hol`Dir einen anderen Espace , allerdings mit 2.0 Liter Dieselmotor.

Eine Reparatur des Motors wäre reine Liebhaberei, rechnet sich vorn und hinten nicht

Grüße
Stephan

...und fahren würde ich mit dem Motor nicht mehr, es sei denn, Du willst ihm den Rest geben (mit einem Tausch der Lagerschalen ist es definitiv nicht getan)

[Aktualisiert am: Wed, 13 July 2016 22:05]

Espace IV 2.2 dci 150 PS 195tkm 2004 klackert drehzahlabhängig Wed, 13 July 2016 17:01
kurnik79
Hallo erstmal,
danke für die Aufnahme.
Komme leider mit der Suchfunktion noch nicht wirlklich zurecht, weshalb ich mal eben einen neuen Thread eröffnet habe.

Meine 12 jährige Diva klackert seit gestern ab ca. 1500 RPM vor allem wenn der Motor warm ist. Im Standgas ist sowohl kalt als auch warm nichts zu hören. In Linkskurven und am Berg kommt auch teilweise ein hässliches Quietschen als würde Metall auf Metall schleifen. Nach stundenlanger Recherchen, gehe ich nun von einem Pleullagerschaden aus. Habe das Auto nachdem ich das Klackern wahrnahm noch ca. 5 km langsam nach Hause gefahren und das klackern war bis ca. 70/80 km/h im sechsten Gang nicht zu hören. Seitdem steht es.

Die eigentliche Frage:

Da das Problem mit den Lagern ja nun scheinbar ziemlich bekannt ist, möchte ich wissen, ob die Kurbelwelle auch zwingend Schrott ist. Möchte sie nur ungern ausbauen müssen und wüsste gerne, ob es ausreichen kann die Pleuellagerschalen auszutauschen. Renault und mein Schrauber wollen nicht ran. Bei Renault hat man mir einen ATM angeboten, als ich darauf hingewiesen habe, dass das Problem bei dem Motor bekannt ist, hat er gemeint, dass stimme nicht, also aufgelegt. ATM bei, dem Alter lohnt sich nun wirklich nicht mehr. :heul:

Da ich polnischer Landsmann bin, möchte ich ca. 1000 km weit kommen um den Motor überholen zu lassen oder ggf. aufgrund der niedrigeren Kosten einen guten gebrauchten einbauen, falls nötig. Das geht aber auch nur mit einer Kurbelwelle, die nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Wir haben den Wagen lieben gelernt und möchten uns nur ungern davon trennen. Super Kiste für wenig Geld!!!

Wie sind hier die Erfahrungen?

Danke im Voraus
Gruß
kurnik

[Aktualisiert am: Wed, 13 July 2016 17:03]


aktuelle Zeit: Thu Aug 16 09:01:05 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02271 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software