Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Beitrag erstellen
Forum:Alternative Kraftstoffe
Titel:
Beitrags-Icon:
Kein Icon
Formatierungshilfen:
  
Inhalt:

Forumseinstellungen
HTML Code ist AUS
FUD Code ist AN
Bilder sind AUS
Smilies sind AUS
Zeitspanne zum Bearbeiten: 15 Minuten



Please enter the code shown below:
..######...########..####..##.....##.
.##....##..##.........##...##.....##.
.##........##.........##...##.....##.
.##........######.....##...##.....##.
.##........##.........##....##...##..
.##....##..##.........##.....##.##...
..######...##........####.....###....
Optionen:
 


Themenansicht
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Tue, 04 February 2020 16:27
lump
Eine genauere Tankanzeige lässt sich durch die Auswertung des sehr genauen Signals des Motorsteuergeräts berechnen, genauer jedenfalls als die Auswertung, Dämpfung und Tankgeometriekompensation des Schwimmersignals.
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Mon, 19 August 2019 21:24
Le TARDIS francais
Hallo Uli,

jener Avi-Fahrer/Besitzer meinte, seine Anlage würde Benzin nicht nur zumischen sondern ab der Drehzahl X (hab da noch 4000 im Ohr) komplett auf Benzin laufen. Und soweit ich weiß, wurde seine Anlage irgendwann mal überarbeitet, auch mit Fremdkomponenten, sodass diese nun keinen Drehzahl-Benzinbonus mehr braucht.

Außerdem will ich mal am Rande auf meine insgesamt absolut zufriedenstellende Direkteinspritzeranlage hinweisen, die all diese Probleme nicht hat und inzwischen über 200Tkm spart und spart und spart.
Gas verbrennt heißer? Na und? Durch die Direkteinspritzung wird die Kühlung des flüssigen, selbstverdampfenden LPG's genau an der richtigen Stelle genutzt.
Gas-Mangel bei höheren Drehzahlen? Kennt die nich! Das flüssige LPG steht direkt an den Einspritzventilen immer in ausreichender Menge zur Verfügung.
Vereisungsgefahr? Verdampferverluste? Wenn so n Kram nich existiert, kann's auch nich für Verluste sorgen oder zum ärgerlichen 'Bottleneck' werden.

Ach ja, und bei 190 muss ich auch weder vom Gas gehen noch notgedrungen die Spur räumen.

Dass die ICOM bekannte andere Probleme mit sich rumträgt, würde jetzt hier aber dann doch den Rahmen sprengen (OT-Alarm!)


Ciao

Lutz

[Aktualisiert am: Mon, 19 August 2019 21:38]

Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Fri, 16 August 2019 14:28
Classic Uli
Moin,

Le TARDIS francais schrieb am Fri, 16 August 2019 11:26

Hallo VG,

grübel mal wieder so n komischer Name... (JA! Ich nehme die Forenregeln nach wie vor Ernst, und mich stört es, wenn diese ignoriert werden!)


Schön, wenn man nicht mehr alles selber machen muss. brav

Zitat:

Von einem Avantime-Gasanlagenfahrer weiß ich, dass seine Anlage oberhalb einer gewissen Drehzahl immer wieder kurzfristig auf Benzin zurückschaltet, angeblich um den Motor zu schonen. Weiß aber nich, was er für n Fabrikat an Gasanlage drin hat. Auch nich, bei welcher Drehzahl das passiert. Obs jetzt 3000, 4000 oder 4500 waren... Der Avi is jedenfalls n V6.


Das ist in der Tat Einstellungssache bei der Gasanlage. Grundsätzlich verbrennt Gas etwas wärmer als Benzin. Bei manchen Motoren kann das bei Vollast zu thermischen Problemen führen, da stellt man dann die Anlage so ein, dass noch zusätzlich etwas Benzin zur Kühlung eingespritzt wird. Sollte aber erst deutlich jenseits der 4000, eher 5000 U/min sein, denke ich.

Dazu kommt, dass man so verhindern kann, dass dem Motor Leistung fehlt, weil das Gas nicht schnell genug nachströmt - die Durchflussmenge einer Gasanlage ist ja limitiert durch Rohrquerschnitt, Verdampferleistung (zuviel Gas = Vereisungsgefahr!) und Einspritzdüsen... was auch immer davon im Einzelfall das Bottleneck ist - es wäre blöd, wenn die Anlage nicht genug Gas in den Motor bekommt, wenn man gerade mit Tempo 190 auf der Bahn ist... und plötzlich bricht die Leistung weg...

Schöne Grüße
Uli


...der den Laguna 2 (ein plattgedrückter JK) ohne Tankfopper fährt - und oft 1000 km und mehr am Stück ein panisch "Benzin" forderndes Auto hat. Hat aber eher Unterhaltungswert als dass es mir Sorge bereiten würde... zumal die Meldung immer im Wechsel mit den lustigen anderen Meldungen kommt wie z.B. "Handbremse anziehen" (bei Tempo 140 auf der Autobahn) usw.
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Fri, 16 August 2019 11:45
quixo
Hi Alex,
die Tanksäule wird aber nur angezeigt, wenn wenig Benzin im Tank ist und der BC meint, dass jetzt mal Zeit für Reserve wäre. Wenn der Tank noch halbvoll ist, fängt irgendwann die Anzeige an zu blinken und zeigt nur noch einen Balken an.

So ist es bei mir und ich habe das gleiche verbaut wie du. Wenn man den Schalter bei eingeschalteter Zündung betätigt, leuchtet das Airbagsymbol auf.

Gruß Armin
index.php/fa/75182/0/

Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Fri, 16 August 2019 11:26
Le TARDIS francais
Hallo VG,

grübel mal wieder so n komischer Name... (JA! Ich nehme die Forenregeln nach wie vor Ernst, und mich stört es, wenn diese ignoriert werden!)

Von einem Avantime-Gasanlagenfahrer weiß ich, dass seine Anlage oberhalb einer gewissen Drehzahl immer wieder kurzfristig auf Benzin zurückschaltet, angeblich um den Motor zu schonen. Weiß aber nich, was er für n Fabrikat an Gasanlage drin hat. Auch nich, bei welcher Drehzahl das passiert. Obs jetzt 3000, 4000 oder 4500 waren... Der Avi is jedenfalls n V6.

Ciao
Lutz

der die User doch immer wieder gerne mit Namen ansprechen würde - is einfach... menschlicher!
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Fri, 16 August 2019 06:52
Patchworker Alex
Moin

wenn der JE einen Can Bus hat wird gemessen.
Irgendwann springt das die Tankuhr bzw. die Eier quasi auf Reserve und die Tanksäule wird angezeigt.

Ich hatte das Problem das der Automatische Tankfopper defekt war.
Ein neuer brachte keine Verbesserung.

Ich habe mit dann einen Druckschalter besorgt der beim Drücken unterbricht.

Die 4. Sicherung von unten links herausgenommen, 2x Kabel zum Schalter gelegt,
wobei ein Kabel eine Sicherung hat.

Wenn dann die Zapfsäule angezeigt wird, drücke ich diesen Knopf
wenn die Zündung aus ist.

Irgendwer hatte mal ein Problem als er diesen Knopf den er auch verbaut hat,
während der fahrt gedrückt hatte. Das möchte ich nicht testen.

LG
Alex
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Fri, 16 August 2019 00:21
quixo
Hi Uli,
bei meinen 2002er JE wird gerechnet.

Guss Armin
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Thu, 15 August 2019 21:50
Classic Uli
Moin,
je nachdem, um was für einen Espace es geht (steht leider nirgends) gibt es verschiedene Verhaltensweisen der Bordelektrik.

Die alten Modelle (mindestens J11 und J63) messen permanent den Füllstand im Tank mittels Schwimmer. Hier führen auch längere Fahrten auf Gas zu keiner Veränderung der Tankuhr.

Die neuen Modelle (zumindest der JK) misst den Benzinstand nur "gelegentlich" und rechnet von da an, wieviel jetzt noch im Tank sein müsste.
Hat man eine Gasanlage, die mit dem Bordcomputer verbunden ist, dann weiß der auch, wann Gas und wann Benzin eingespritzt wird. Auch dann ist der Benzinstand immer korrekt. EIGENTLICH sollte es so sein - ich weiß aber nicht, ob es IRGENDEINE Gasanlage gibt, bei der das praktisch gegeben ist.

Der Regelfall ist (wie schon oben beschrieben), dass das Motorsteuergerät nichts vom Gasbetrieb weiß und deshalb denkt, es würde fleißig Benzin einspritzen... während die Einspritzsignale "heimlich" ans Gassteuergerät umgeleitet werden. Die Folge: Die Tankanzeige gaukelt einen nicht vorhandenen Benzinverbrauch vor.
Dagegen kann man auch etwas tun, wie Armin schon beschrieben hat: Ein Tankfopper. Was macht der? Die Funktion des "Tankstandspeichers" hat eine separate Sicherung. Zieht man diese heraus, vergisst der Bordcomputer den Tankstand und misst neu. Der Tankfopper simuliert in regelmäßigen Abständen das Herausziehen dieser Sicherung, so dass der echte Tankstand "wie früher" immer wieder gemessen wird. So kann man sich wieder auf die Anzeige verlassen.

Schöne Grüße
Uli


...der nicht weiß, ob beim JE noch klassisch gemessen oder schon gerechnet wird...
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Wed, 14 August 2019 14:36
quixo
Hi,

naja, die Bordcomputeranzeige kann normalerweise nicht wissen, ob du Benzin oder Gs fährst und kann nur ungenaue angaben berechnen.

Die Benzin-Tankanzeige wird sich wieder neu nivelieren (wenn du einen Tankfopper verbaut hast) oder fängt an zu blinken (wenn du, wie ich, keinen hast). Ich habe meine Tankanzeige-Sicherung über einen Schalter verlängert und unterbreche dann kurz den Kontakt und alles ist wieder wie neu.

Das beim Gasbetrieb auch Benzin mitverbraucht wird ist eher unlogisch, da ja ein Ventil (Benzin oder Gas) irgendwo im System verbaut sein müsste.

Gruss
Armin
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Wed, 14 August 2019 10:52
manfred
Hallo André

die Tankanzeige holt sich ihre Information (auch) vom Bordcomputer.
Wenn ich länger fahre geht der (Benzin)Tankinhalt selbstverständlich gegen Null. man fährt ja schliesslich und der BC weiß nix von Gas.
Dafür gibt´s aber sowas wie nen Tankfopper. frag mich nicht wie der funktioniert, bei mir ist es so, das irgendwann der Tanklevel wieder neu referenziert wird und dann erstmal wieder stimmt.
Ob unsere Diven auch während des Gasbetriebs Benzin verbrauchen? Manchmal habe ich auch das Gefühl Embarassed und ja, es gibt (Gas)Steuergeräte die sowas unterstützen. (aus welchem Grund auch immer). Das sollte aber der Umrüster wissen, falls du nicht im WWW fündig wirst.

gruß
manfred

[Aktualisiert am: Wed, 14 August 2019 10:53]

Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Wed, 14 August 2019 09:51
EspaceDriverLPG77
Ok danke, muss ich mal beobachten wenn wir das erste mal etwas länger fahren..

Aber sollte die Reichweitenanzeige, die doch nur die Reichweite vom Benzinbetrieb anzeigt, nicht im LPG Betrieb "stehen" bleiben?
Re: Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Wed, 14 August 2019 09:10
Patchworker Alex
Moin VG

Ich fahre bisher nie zwischendurch mit Benzin, es sei den der Gastank ist Leer.

Das Gas mit Benzin zusammen verbraucht wird ist mir neu,
denn dafür ist ja das Steuergerät da das in dem Motorsteuergerät eingreift
wenn die Temperatur erreicht ist und von Benzin auf Gas umspringt.
Dann werden die ESD abgestellt, bzw ausgestellt.

Was ich mir Vorstellen kann ist wenn eine oder 2 ESD defekt sind,
das diese nicht abdichten und Benzin durchlassen.

Das würdest du aber beim fahren auf Benzin merken.


LG
Alex
Benzinverbrauch trotz LPG Nutzung? Wed, 14 August 2019 08:24
EspaceDriverLPG77
Guten Morgen zusammen

Kurze Frage zu unserem neu gekauften Espace mit LPG..

Kann es sein, daß trotz LPG Nutzung, auch immer ein wenig Benzin verbraucht wird?

Klar, bei kaltem Motor wird erstmal Benzin verbraucht, bis die LPG Anlage anspringt.

Aber dann im LPG Betrieb, geht die Reichweitenanzeige langsam runter, und es wird etwas Benzin verbraucht.

Ist das normal?

Und, stimmt es, daß man ab und zu auch mal auf Benzinbetrieb umschalten sollte, da ein reines fahren mit LPG nicht so gut für den Motor ist?

Vg

aktuelle Zeit: Thu Apr 9 23:01:45 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02534 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software