Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Beitrag erstellen
Forum:JE
Titel:
Beitrags-Icon:
Kein Icon
Formatierungshilfen:
  
Inhalt:

Forumseinstellungen
HTML Code ist AUS
FUD Code ist AN
Bilder sind AUS
Smilies sind AUS
Zeitspanne zum Bearbeiten: 15 Minuten



Please enter the code shown below:
.########..##.....##...#######...########.
.##........##.....##..##.....##.....##....
.##........##.....##..##.....##.....##....
.######....#########..##.....##.....##....
.##........##.....##..##..##.##.....##....
.##........##.....##..##....##......##....
.########..##.....##...#####.##.....##....
Optionen:
 


Themenansicht
Re: Dachträger zerlegen Tue, 13 February 2018 10:43
quixo
....naja, dafür wissen wir jetzt, wie es innen im Träger aussieht....

Gruss
Armin
Re: Dachträger zerlegen Tue, 13 February 2018 10:20
Andreas aus Berlin
Oh, schade auch, dass es zerbröselt ist. Aber danke für den Abschlußbericht.

Gruß, Andreas aB
Re: Dachträger zerlegen Tue, 13 February 2018 10:08
quixo
Hallo zusammen,

hier noch meine Erfahrungen zum Abrunden:

Das Entfernen des Kunststoffteils ist nicht so geglückt, da es relativ hart und spröde ist.

index.php/fa/70646/0/

Meine pragmatische Lösung war dann ein Stück aus dem Träger raus zu schneiden, damit die Box sicher befestigt werden konnte.
Die Kerben, welche am Träger zurückblieben, stören mich nicht. Hauptsache sicher und eine für mich passende Lösung.


index.php/fa/70647/0/

index.php/fa/70648/0/

Gruss
Armin

  • Anhang: Bild-1.JPG
    (Größe: 130.93KB, 124 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Bild-2.JPG
    (Größe: 66.53KB, 120 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Bild-3.JPG
    (Größe: 61.21KB, 119 mal heruntergeladen)

Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 20:30
quixo
Danke,
werde mal ein bisschen runfummeln, jetzt weiss ich ja wenigstens, dass es funktionieren sollte.

Danke
Gruss
Armin
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 20:26
Andreas aus Berlin
Ist leider ziemlich kryptisch beschrieben, finde ich jedenfalls...

index.php/fa/70609/0/

Keine Ahnung, ob links beschrieben wird, wie man die seitliche Verkleidung löst, oder eine notwendige Vorarbeit für das rechte Bild ist grübel


Gruß, Andreas aB

Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 20:02
quixo
Hi,

danke für das Bild.
Fragt sich jetzt nur noch, wie ich das Teil vom Träger weg bekomme.
Ideen?

Gruss
Armin
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 19:19
Andreas aus Berlin
index.php/fa/70608/0/

Damit ist die Frage nun hoffentlich geklärt.


Gruß, Andreas aB

Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 16:34
Elias 2000
Hallo,

Das mit dem abbauen geht glaube ich nicht, das ist soweit ich weiß ein Teil, das nicht getrennt werden kann, aber ich weiß es nicht sicher, kann ja auch nicht alles wissen Wink

MfG. Elias
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 15:35
quixo
Hi Matze,

Erstens hat Renault mir soeben gesagt, dass sie die Adapter nicht mehr besorgen können.
Zweitens ist es bei mir halt kurzfristig, da ich morgen damit wegfahren will und ich so kurzfristig nichts dergleichen organisieren kann.

Aber wenn es zu einfach wäre, wäre es doch auch langweilig Wink

Gruss
Armin
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 15:15
Silverrace
Hallo,

was für ein Umstand....dafür gibts von Renault die Dachträgeradapter. Einfacher gehts nun wirklich nicht.

Gruss, Matze
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 12:46
mt7419
ich glaub damals hatte ich auch 50mm Bügel die ich durch 70mm ersetzt habe, da hatte ich nur ein neues loch für jeden Bügel in die Dachbox gebohrt. Das hatte super gepasst und ist so besser als am Träger etwas wegzunehmen, das würde mir so nicht in den sinn kommen nur von der Logik her.
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 12:44
Andreas aus Berlin
Ich kanns nicht beschwören, aber ich würde es auch nur für eine optische Ergänzung halten, ohne tragende Funktion. Es ist aus Kunststoff und nach meiner Erinnerung auch nicht bombenfest am Rest fixiert... Frage ist nur, wie man es demontieren könnte grübel und was darunter ist.....


Gruß, Andreas aB
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 12:34
quixo
Servus,

danke für die Antwort. Ich achte, das ist nur eine optische Ergänzung und der richtige Träger ist nur der gummierte Teil.

Ich habe eine Box mit einem Schraubenabstand von 50mm und einen Bügel den man unter dem Träger mit den zwei Schrauben verbindet.

Gruss
Armin
Re: Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 12:01
mt7419
Hallo,
wenn du das machen solltest änderst du damit die Statik des Trägers und die Dachlast ist nicht mehr gegeben! Ich weiss zwar nicht was du für eine Dachbox hast aber hatte es auch mal das diese U-Bügel zu schmal war für die Träger konnte aber auf breitere U-Bügel besorgen und umbauen durch ein neues loch in der Box.
Dachträger zerlegen Thu, 08 February 2018 11:01
quixo
Hallo zusammen,

ich wollte gerade eine Dachbox aufs Auto montieren und muss feststellen, dass der Träger für die normale Boxaufnahmen zu breit ist (ich weiss, ist ja eigentlich nichts Neues).

Ich frage mich nur, ob ich einfach den Trägerteil, der in Wagenfarbe lakiert ist, demontieren kann, dann wäre der Träger nicht mehr zu breit.

index.php/fa/70607/0/

Hat das schon mal jemand gemacht?

Gruss
Armin

  • Anhang: Bild.JPG
    (Größe: 44.85KB, 233 mal heruntergeladen)


aktuelle Zeit: Fri May 25 05:17:08 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02424 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software