Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Beitrag erstellen
Forum:RFC
Titel:
Beitrags-Icon:
Kein Icon
Formatierungshilfen:
  
Inhalt:

Forumseinstellungen
HTML Code ist AUS
FUD Code ist AN
Bilder sind AN
Smilies sind AUS
Zeitspanne zum Bearbeiten: 15 Minuten



Dateianhang: Erlaubte Dateitypen: (unbegrenzt)
Maximale Dateigröße 1000Kb
Maximale Dateien pro Beitrag: 5

Please enter the code shown below:
.########..##....##..##.....##..########..
.##........##...##...###...###..##.....##.
.##........##..##....####.####..##.....##.
.######....#####.....##.###.##..########..
.##........##..##....##.....##..##...##...
.##........##...##...##.....##..##....##..
.########..##....##..##.....##..##.....##.
Optionen:
 


Themenansicht
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 22 November 2017 22:21
Gast
Hi Udo,

Nein, bei mir nicht der Fall

Gruß
Mario
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 22 November 2017 19:27
UH
Hallo Mario,

Kontrolliere Deine Reifen auf einseitigen Verschleiß.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 22 November 2017 19:15
Gast
OTS wurde heute bei mir erledigt und es wurde eine Achsvermessung gemacht.... nun ist auch endlich das Lenkrad zu 100% gerade (war vorher nicht perfekt bemittelt).

Gruß Mario
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 22 November 2017 04:54
Jens_HH
Moin,
Ich habe gestern die Absage von meiner Werkstatt bekommen, offiziell werden die Schief abgefahrene Reifen (ca. 3mm zu 5mm) nicht von der Garantie übernommen. Da die Laufleistung (49000 km) zu hoch ist.

Die Werkstatt hat mir geraten und was ich natürlich auch gemacht hab, die Kundenbetreuung anzurufen. Da der Reifen Verschleiß definitiv nicht normal war.

Der Fall ist bei Renault aufgenommen worden, mal schauen was nun kommt. Ich werde weiter Berichten.

Gruß Jens Koenig
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 21 November 2017 15:13
UH
Hallo Michael,

Wenn Dein Fahrzeug in die Werkstatt kommt, schlagen die OTS auf.

Am besten fragst Du in der Werkstatt.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 21 November 2017 15:05
Aby73
Danke für die Infos. Mein Espace ist eine Tageszulassung (20km). Dann hat wohl der Händler das Schreiben bekommen. Nur wie kann ich jetzt nachweisen, dass mein Espace bei diesem "Rückruf" betroffen ist? Mir geht es um die Reifen. Werden sie prüfen, ob sie einseitig abgefahren sind.....
Gruß,
Michael
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Mon, 20 November 2017 22:39
UH
Hallo Tom,

Nur da können die Autohersteller und Importeure nicht zugreifen. Die Rückrufbriefe werden an die Erstkäufer versendet.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Mon, 20 November 2017 18:38
lecomte
UH schrieb am Mon, 20 November 2017 18:02

In Österreich gibt es kein zentrales Register so wie in Deutschland beim KBA.


Hallo!

Bei uns läuft das über den Versicherungsverband (VVO), da ist jedes Auto registriert und es kann Taggenau festgestellt werden auf wen ein Fahrzeug zugelassen ist. Very Happy

LG Tom
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Mon, 20 November 2017 18:02
UH
Hallo Michael,

Ich wurde von Renault direkt angeschrieben mit Rückantwort, so wie beim Rückruf wegen dem Motorhaubenthema. In Österreich gibt es kein zentrales Register so wie in Deutschland beim KBA. Ich sollte wieder angeben, ob ich noch im Besitz des Fahrzeugs bin oder die Information dem neuen Besitzer weitergeben oder bekannt geben, was mit dem Fahrzeug geschehen ist.

In der KBA-Rückruf-Datenbank habe ich nichts dergleichen festgestellt. Das kommt in Deutschland vielleicht noch?

Liebe Grüße
Udo

index.php/fa/70066/0/

Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Mon, 20 November 2017 16:22
Aby73
Hallo zusammen,

ich habe am Freitag meinen Termin wegen der OTS Vorderachse (Spur) bzw. dem Rückruf. Ich konnte nichts darüber finden, dass es für den Espace jetzt einen Rückruf gibt. Wo findet man sowas?

Danke für die Info.
Gruß,
Michael
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Sat, 18 November 2017 20:51
Jens_HH
Moin,
bin ich auch der Meinung und der Werkstattleiter auch, nur muss er halt das OK von Renault erhalten.
Bis jetzt hat auch immer alles so geklappt, wie ich das wollte bei dieser Werkstatt. Ich werde weiter Berichten, ob es geklappt hat oder ob ich "meine Freunde von der Kundenbetreuung" mal wieder etwas nerven darf. :applaus:

Gruß Jens
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Sat, 18 November 2017 19:00
UH
Hallo Jens,

Mittlerweile handelt es sich um einen Rückruf, weil sich die Vorderachse verstellen kann und genau das der Grund ist, dass die Reifen einseitig abgefahren sind.
Deine ist ein Fall, wo das auch wirklich passiert ist.

Bestehe auf den Austausch der Reifen. Die Argumente sind OTS und jetzt sogar ein Rückruf. Im Rückrufbrief steht genau das drinnen, dass durch den Fehler die Reifen einseitig abgefahren werden könnten!

Also ganz klar und deutlich, die Reifen sind somit zu ersetzen.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Sat, 18 November 2017 18:00
Jens_HH
Moin,
meiner ist leider auch betroffen von der OTS.
Es wurden die Schrauben gewechselt und die Spur eingestellt.

Nun sind meine Reifen aber schief abgefahren.
Meine Werkstatt, weiß nun nicht weiter und muss sich jetzt erstmal mit Renault in Verbindung setzten, ob es neue Reifen gibt. Da in der Arbeitsanweisung anscheinend so ein Fall nicht Vorkommt.
Hat jemand davon schon was gehört oder vielleicht schon bekommen?

Gruß Jens
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 15 November 2017 18:48
UH
Hallo Mario,

Da war vor dem Rückruf eine rote OTS.

Meiner, auch einer der ersten, zeigt auch keine Auffälligkeiten.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 15 November 2017 18:39
Gast
Die Querlenkergeschichte steht bei mir nächsten Dienstag auch an (war wohl eine blaue OTS vor dem Rückruf, Info hätte ich schon).

BTW: mein RFC 06/15 hat soweit ich das beurteilen kann kein Problem mit einseitig abgefahrenen reifen.

Gruß
Mario (aka Garagoos)
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 15 November 2017 08:10
Gast
Hallo Steven,
sorry to say: irgendetwas lässt mich glauben, dass du uns hier für dumm verkaufst.
Wir hatten ebenfalls ein Problem mit dem Getriebe. Die WS hat mit Micros die Geräusche aufgenommen und an die Renault Tech Line geschickt. Die haben sofort ein neues Getriebe bestellt.

Warum ist bei dir alles anders ?..
Ich glaube das alles nicht.
Gruss
Semafi
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 15 November 2017 07:09
Steven.S
Habe Sie kontaktiert. Sobald ich was schriftlich habe melde ich mich.
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Wed, 15 November 2017 06:56
volker7
Da wäre ich auch daran interessiert...was genau muß in die E-Mail rein? Hast Du einen Ansprechpartner?
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 21:21
UH
Hallo Steven,

Was hältst Du davon, wenn Du per E-Mail an Getrag schreibst?

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 21:07
Steven.S
Ahh okay, hätte ja sein können das du diesbezüglich noch mehr Infos hast.

Ich hatte im Sommer mal direkt angerufen und mich informiert.
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 20:53
UH
Hallo Steven,

Nein, diese Information hast doch Du gepostet. Ich habe das so verstanden, dass Du von Getrag diese Information hast. Sehr ich das falsch?

Trotz allem, wenn das Getriebe hart schaltet und Geräusche von sich gibt, das ist nicht in Ordnung, auch wenn es eine ganze Serie trifft. Wenn Renault sich diesbezüglich quer legt, ist das eine Sache für den Anwalt.

Liebe Grüße
Udo

Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 20:44
Steven.S
Hi Udo,

hast du die Aussage von Getrag irgendwo parat?

Besten Dank.
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 20:42
UH
Hallo Steven,

Da muss man schon differenzieren. Die Mängel von R-Lunk2-Softwareversion 2.2.17.803 sind Serienstand und bis zum Erscheinen eines Updates unveränderbar. Da kannst Du nicht viel machen, genauso wenig mit den Türgriffen. Da gibt es keine Lösung. Ein Austausch ändert an der Situation nichts. Anders ist es beim Getriebe. Unter den beschriebenen Umständen gibt es nur einen Austausch. Da gibt es dazu außerdem eine Aussage vom Hersteller Getrag.

Mehr sage ich dazu jetzt nicht, das haben wir ja eh schon zur Genüge diskutiert.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 19:42
Steven.S
Volker unser Getriebe ist auch hinüber.

Ich hatte diesbezüglich mit Getrag telefoniert. Betriebsgeräusche beim schalten oder ruppiges schalten sind nicht normal.


Und was sagt Renault dazu.....haben andere Getriebe im Benziner auch. Serienzustand, also kein Mangel oder Fehler.


Udo du wirst mich mit deiner gelassenen Art die Ihr Ösis habt nicht anstecken können. Mangel ist Mangel, egal ob klein oder gross.
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 18:00
UH
Hallo Volker,

Da habe ich Deinen Beitrag komplett falsch verstanden. Das Siebengang-Getriebe gehört ausgetauscht, meine Meinung.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 17:58
UH
Hallo Steven,

Ob jetzt das Öl verdünnt ist, das Getriebe nicht funktioniert oder die Türgriffe streiken, ist wohl ein Unterschied?

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 17:52
Steven.S
Na na Jungs nicht so unsportlich. Mit den dutzenden unzähligen Mängeln konnte ihr doch bisher Leben :applaus: Very Happy Very Happy .

Sorry, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

Leider sieht man, das nicht nur die ersten RFC stark mängelbehaftet sind
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 10:34
Gast
Hallo,

wurde bei mir gestern auch gemacht, zusammen mit dem dritten Ölwechsel innerhalb von 10 Monaten (Diesel im Öl).
Softwareupdate seltsamerweise nicht, trotz Hinweis von mir.

Auf die Frage, ob Renault jetzt die Reifen ersetzt, bekam ich keine Antwort. Da werde ich jetzt mal meine Leasinggesellschaft drauf ansetzen.
Ebenso wie auf die ständigen Kosten für den Ölwechsel. Denn eine Lösung zu dem Problem gibt es scheinbar auch nicht.
Und mich nerven die ständigen Werkstattaufenthalte.

Gruß

Hajo



Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 10:01
volker7
Hi Udo, es ist ein Benziner von 2016-08. Und das mit dem Getriebe ist schlimm...
Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 09:56
UH
Hallo Volker,

Habe ich es richtig verstanden, Deiner ist ein 160 PS Diesel von 02/2017?

Wenn das Getriebe hart schaltet, ist das untypisch. Nur das Siebengang der Benziner ist problematisch. Vor einem Austausch würde ich mal das Öl wechseln und die Kupplung neu einmessen lassen.

Meiner hat bereits den dritten Motor für die Hinterachslenkung und der funktioniert schon über ein Jahr geräuschfrei. Wenn der fehlerhaft ist, hört sich das so ähnlich an wie quietschende Reifen, besonders bei starkem Lenkradeinschlag.

Die ersten RFC sind stark mängelbehaftet, dass ein Modell aus 2017 die von Die beschriebenen Probleme hat?

Liebe Grüße
Udo


Re: OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Tue, 14 November 2017 07:54
volker7
Moin Udo, das wurde mir gestern bei der Abgabe meines Espace auch mitgeteilt (kommt quasi zu der Mängelliste dazu). Besonders Sorgen macht mir persönlich die Sache mit den Hinterachsstellmotoren - meine Werkstatt hat das noch nie gemacht (Tausch), zum anderen weiß keiner, ob da was verbessert wurde oder ob die in 8 Monaten wieder queitschen (never ending story, ab Garantieende dann auf meine Kosten). Zudem schaltet das Getriebe in der Kälte am morgen extrem ruckartig, die Gänge werden reingehauen, man denkt es gibt einen Getriebesalat - das war noch nie Stand der Technik, da war sogar ein Ford Taunus besser; ich habe das auch bemängelt, ein Softwareupdate war ja bereits erfolgt (das Anfahren verbesserte sich daraufhin), jetzt habe ich das Faß "Getriebeaustausch" verbal eröffnet, mal sehen... Die Werkstatt tut mir auch leid, sie verstehen mein fehlendes Lob den RFC betreffend, sie sagen sie können ja auch nix dafür und müssen immer den Kopf hinhalten, dass Reno so ein Auto verkauft... Ich habe einen 160DCI in beige Baujahr 2017-02, fährt problemlos...ich bleibe RFC-Fan (7 Sitze und großer Kofferraum - was soll ich auch sonst kaufen...).
OTS Vorderachse wurde zum Rückruf Mon, 13 November 2017 21:57
UH
Hallo,

Heute ist Post von Renault Austria eingegangen.

„Im Rahmen der Qualitätsprüfung haben wir festgestellt, dass es bei Ihrem Fahrzeug zu einem vorzeitigen, einseitigen Verschleiß an den Vorderreifen kommen könnte, als Folge einer verrutschten Befestigung des unteren Querlenkers, was zu einer Spurverstellung führt.
Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, Didier Begestigungsschrsuben der unteren Querlenker auszutauschen sowie die Achsgeometrie zu überprüfen bzw. einzustellen.“

Liebe Grüße
Udo


aktuelle Zeit: Thu Nov 23 04:45:11 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02455 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software