Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Beitrag erstellen
Forum:JK
Titel:
Beitrags-Icon:
Kein Icon
Formatierungshilfen:
  
Inhalt:

Forumseinstellungen
HTML Code ist AUS
FUD Code ist AN
Bilder sind AUS
Smilies sind AUS
Zeitspanne zum Bearbeiten: 15 Minuten



Please enter the code shown below:
.##........##.....##..##....##..########..
.##........###...###..###...##..##.....##.
.##........####.####..####..##..##.....##.
.##........##.###.##..##.##.##..########..
.##........##.....##..##..####..##...##...
.##........##.....##..##...###..##....##..
.########..##.....##..##....##..##.....##.
Optionen:
 


Themenansicht
JK 3.0 DCI PhaseII Kuriosität Ölfilterwerkzeug Fri, 22 April 2016 17:53
fireblade
Hallo zusammen,
voller Tatendrang wollte ich heute den Deckel vom Ölfiltergehäuse mit dem passenden Werkzeug abschrauben. Laut Werkstatthandbuch von
Renault und von Hazet, wäre es die Größe SW108mm mit 18 Kanten.
NAchdem ich dieses Werkzeug vor Wut weil es nicht passte in die Ecke gefeuert hab, habe ich mal nach gemessen.
Es ist tatsächlich ein SW103mm mit 14 Kanten.
DIe Frage:
Hattet Ihr das gleiche Problem auch schon, oder welches Werkzeug verwendet Ihr?
In dieser Größe ist das Werkzeug schwer zu bekommen und kostet über 120 Euro. Oder kennt Ihr einen günstigeren Hersteller ?)
Zudem sitzt der Deckel vom Ölfiltergehäuse Bombenfest ( habe es mit einer Ölfilterkralle versucht.
Wäre schön ein paar Rückmeldungen zu bekommen.

beste Grüße
Ron

aktuelle Zeit: Wed Sep 19 13:54:54 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03935 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software