Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Erfahrungen neuer RFC von 5/2017
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (2): [1  2  >  »] 
Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391101] Thu, 15 June 2017 07:48 Zum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Hallo,
für alle, die es interessiert, hier ein kleiner Erfahrungsbericht über meinen neuen TCE 200 Intens.

Das Auto kam einen Tag vor unserem Urlaub, weshalb die erste Fahrt gleich mal 800 km in den Süden ging.
Fahrgefühl, Komfort und Platzangebot super.
4control ist genial!

Die Verarbeitung ist ok, bei schlechten Straßen / Stößen gibt es allerdings schon mal einen heftigen Knacks im Armaturenbrett, auch das r-Link knarzt hin und wieder bei Berührung. Am meisten nerven Geräusche unter der Sonnenblende am Übergang Glasdach - Dachhimmel.

Automatische Heckklappe funktioniert perfekt.

Wir kommen von einem 1.9 dCi und fanden die Beschleunigung beim TCE erst einmal erschreckend lahm, entweder durch Einfahren oder unsere Gewöhnung ist es jetzt aber ok. 200 PS klangen für mich allerdings nach mehr Wumms.

Das Navi ist ein Witz. Über Stottern etc. ist hier ja schon gesprochen worden.
"Fahren sie ü-übähr den Kreisverkehr" und dann leite ich sie eine völlig abwegige Strecke zu ihrem Ziel (oder sie lesen Straßenschilder und sind 30 Minuten früher da)...

Mein r-link-Store will mir lediglich ein Kartenupdate 6/2015 andrehen, sonst kann ich nichts downloaden, "Apps" sind nicht vorhanden und im Auto selbst ist der Menupunkt "Store" ausgegraut --> sehr seltsam!?

Nach wie vor erscheint "Sprachsteuerung wird geladen", wird aber nicht...

Insgesamt also ein gemischtes Fazit, der grundsätzlich sind wir zufrieden.

Gruß
Claus
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391111 antworten auf 391101 ] Thu, 15 June 2017 09:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

Es sieht so aus, als würde Dein RFC noch nicht mit dem Renaultserver verbunden sein.
Wenn Du auf "Menü" gehst, erscheint da der Button "Anmelden"? Ist dieser Button ausgegraut, dann ist die Kommunikation ausgeschaltet.
Fehlt dieser Button, ist Dein Fahrzeug bereits angemeldet, dann ist die Kommunikation abgeschaltet.

Menü - Apps - Privatsphäre - Freigeben von Daten - EIN

Kontrolliere auch, ob die App "Profile" eingetragen ist. Um die zu installieren gehe im Fahrzeug in den App-Store. Die App wird dann automatisch heruntergeladen und automatisch installiert.
Diese App ist nötig, um die Profile speichern und sichern zu können.

Betreffend knarzen bei Berührung des Displays und den Geräuschen im Sonnenblendenbereich - in der Werkstatt abstellen lassen - selbst meiner, einer der ersten in Österreich - herrscht da auch nach zwei Jahren und 44.000 km Ruhe.

Die Karten 2015.06 solltest Du unbedingt installieren, denn seit Dezember 2014 hat sich das Straßennetz verändert. Es reicht, mit zwei Jahre alten Karten...

Zu Christihimmelfahrt hat mich das Navi dank Livedienst staufrei und schnell nach Cavallino-Treporti (VE) und auch staufrei und flott nach Hause gelotst. Mein Arbeitskollege, der in Ligniano gewesen ist, musste drei Stunden im Stau stehen. Das System hat perfekt und verzögerungsfrei (seitdem ich mal die Batterie abgehängt hatte) funktioniert.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Thu, 15 June 2017 09:31]

Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391122 antworten auf 391111 ] Thu, 15 June 2017 10:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Hey Udo, vielen Dank!
Mann, bin ich blöd! Die Datenkommunikation hatte ich freigegeben, aber den Button "Verbinden" hatte ich nie wahrgenommen... Jetzt laden Apps etc., irgendeine Anmeldung braucht noch 72 Stunden...
Dann hoffe ich, auch das Sprachsystem aktivieren zu können, denn das "lädt" immer noch (ca. 3 Sek.).

Vielleicht bin ich etwas zu empfindlich, aber der Kunststoff in der Mittelkonsole knarzt schon ziemlich - fragt sich, was die Werkstatt da machen kann, oder ob es nicht einfach am Material liegt, was auch auf Temperatur reagiert...

Schönen Feiertag noch,
Claus
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391123 antworten auf 391101 ] Thu, 15 June 2017 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

Die Datenverbindung ist leider kein LTE. Renault nutzt scheinbar den französischen Anbieter Orange. Je nachdem, welcher Roamingpsrtner an Deinem Standort die Daten überträgt, ist das Tempo abhängig von der aktuellen Empfangslage.

Auch sollte der Anschein erweckt werden, es rührt sich nichts - es wird sicher...

Die Registrierung Deines Fahrzeugs kann bis zu 72 Stunden dauern. Nachdem die Daten fließen, dürfte es passen. Nun funktioniert auch der Livedienst für das Navi. Auf die "neuen" (nämlich massiv veralteten) Karten solltest Du nicht verzichten. Deren Installation dauert mindestens 30 Minuten. Unbedingt dabei den Motor laufen lassen, denn nach 10 Minuten schaltet sonst das R-Link ab. Am besten diese Installatiin während einer
Entsprechend langen Fahrt vornehmen.
Und sollte der Eindruck entstehen, der Installationsbalken steht und es geht nichts weiter - lass Dich nicht beitrren, es tut sich trotzdem was. Das Abgleichen der Prüfsummen dauert...

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Thu, 15 June 2017 10:40]

Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391126 antworten auf 391123 ] Thu, 15 June 2017 11:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo,

Die Mittelkonsole ist billiges Hartplastik. Das führt je nach Temperatur ein Eigenleben. Die Werkstatt wird da garnichts machen, außer Du hast dann zusätzliche Geräusche vom Armaturenbrettausbau.

Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391145 antworten auf 391101 ] Thu, 15 June 2017 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bad-engel ist gerade offline bad-engel
Beiträge: 209
Registriert: February 2016
Ort: Dresden
Alter Hase
Hallo Claus,

der TCe200 hat einen eher hochdrehenden Turbo-Benziner eingebaut. Interne Bezeichnung: M5Mt. Die Besonderheit ist hier das nahezu konstante maximale Drehmoment bis fast 6000rpm. Damit ergibt sich eine quasi lineare Leistungssteigerung mit der Drehzahl -> die 200PS werden erst kurz vor 6000rpm erreicht, bei 3000rpm sind es also auch nur reichlich 100PS.
Insbesondere Diesel sind da häufig anders ausgelegt und bringen meist bei 2000-3000rpm ein besonders hohes Drehmoment, welches dann wieder abfällt. Gute Auslegungen (M9R 2.0dci) haben dabei eine konstante Leisung bis zur Maximaldrehzahl. Schlechte Auslegungen wie der R9M dci160 haben eine abfallende Leistungskurve -> das fühlt sich dann so an, als ob jemand den Hahn beim Gasgeben abdreht Wink

Wenn die Einfahrphase vorbei ist: Schalte auf "Sport" und gibt einmal Vollgas (bitte Verkehrslage beachten Wink )... Der RFC hält die Drehzahl dann bei über 4000rpm und schaltet bei ca. 5600-5700rpm hoch. Dann hast du dein 200PS Auto. Macht Spaß, kostet aber Sprit ...

Leider sind in Deutschland Drehmoment und Leistungsdiagramme in den Prospekten eine absolute Seltenheit. Ich habe mir die Diagramme vor dem Kauf des RFC aus dem Internet beschafft und wußte sofort: der dci160 ist es nicht! Der TCe200 kann Spaß machen, aber nur bei hohen Drehzahlen. Beim dci160 hat sich dies in der Probefahrt bewiesen. Den M5Mt habe ich in einem Megane GT probegefahren, auch hier wie aus dem Diagramm zu erwarten.

Zum Klappern und Knarzen: Es ist halt ein Renault ... Auch die Initiale Paris Ausstattung ist nicht frei davon, leider. Einige Punkte habe ich bei mir identifizieren können und beseitigt.

Übergang Dachhimmel-Glasdach: In der Mitte ein bischen Moosgummi zwischen Dachhimmel und Unterkonstruktion stecken. Kriegt man mit, wenn man mal mit der Hand dort festhält während der Fahrt.

Gurtpeitschen vorn schlagen gegen Sitzverkleidung: Moosgummi auf die dem Sitz zugewante Seite kleben.

Die B-Säulenverkleidung hatte ich auch schon ab: Auch hier wieder Moosgummi zwischen die überlappenden Plasteteile geklebt...

Warum Renault das nicht ab Werk verbessert ... ? Vielleicht wirds ja noch beim Facelift.

Vielleicht noch ein Tipp: Beobachte die Stellen, wo die Fensterrahmenverkleidungen auf den Türen aufliegen. Bilden sich hier Reibstellen am Lack -> ab in die WS. Hier muss die WS allerdings bei der Neumontage Schaumgummi o.a. unterfüttern. Sonst kommen die Scheuerstellen wieder. Nach der Aktion ist mein RFC gefühlt auch etwas geräuschfreier geworden...

tschau

Sebastian

[Aktualisiert am: Thu, 15 June 2017 19:37]


Espace RFC TCe225 Initiale Paris, amethyst-schwarz, seit 09.11.17
2. Wagen: Megane 3 TCe115, BOSE-Edition
vorher: Espace RFC TCe200 Initiale Paris -> umgetauscht!
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391151 antworten auf 391145 ] Thu, 15 June 2017 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 160
Registriert: January 2006
Alter Hase
bad-engel schrieb am Thu, 15 June 2017 19:34


Die B-Säulenverkleidung hatte ich auch schon ab: Auch hier wieder Moosgummi zwischen die überlappenden Plasteteile geklebt...




Hallo Sebastian,

bei meinem klappert es auch oberhalb in der B-Säule Fahrerseite.

Wie bekommt man die Verkleidung ab?

Grüße Heiko


ab 04.2017 Espace Intens TCE 200, Bj. 11/16 - z.Z. ca. 8000 km, R-LINK SW: 2.2.17.803
06.2011 bis 04.2017 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000 km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000 km
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391153 antworten auf 391101 ] Thu, 15 June 2017 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Neugierig ist gerade offline Neugierig
Beiträge: 70
Registriert: August 2016
Ort: Ostösterreich
Espace Freund
Hallo,

Link zur Leistungs- und Drehmomentkurve des 200 TCe

http://www.powertrain.renault.com/our-range/powertrain-units -of-our-range/1.6-gdim5mt

Gruß
Friedl
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391165 antworten auf 391101 ] Thu, 15 June 2017 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Danke euch für Kommentare und Tipps.

Zur Motorleistung: Mir ist schon klar, dass beim Diesel die Kraft bei niedrigeren Drehzahlen anliegt, allerdings bin ich davon ausgegangen, dass der Unterschied zwischen 130 und 200 PS das ausgleicht.
Aber das ist nicht das große Problem, bei der letzen Fahrt war der subjektive Eindruck schon viel besser. Er hat auch gerade mal 2000 km drauf - laut Handbuch erreicht das Auto ja erst bei 3000 km die volle Leistung.

Die Verkleidung zwischen Windschutzscheibe und Glasdach hängt links ziemlich labberig herum, vielleicht kann man das ganz schnell in Ordnung bringen.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Zum Knarzen: Neulich hat mich ein Kollege in seinem Mercedes GLK mitgenommen. Irgendwann habe ich ganz schamhaft nichts mehr berührt, weil es auch ständig geknarzt hat. Deshalb bin ich bei dem Preis gut 30.000 ¤ für meinen neuen Espace relativ tolerant. Dafür hätte ich keinen Scenic gekriegt... Muss man halt die Musik lauter machen
Very Happy
Gruß
Claus
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391174 antworten auf 391101 ] Thu, 15 June 2017 22:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,
Hallo Heiko,

Die Werkstatt müsste das wohl schaffen, das Knarzen abzustellen und labbrig hängende Teile richtig befestigen und gegebenenfalls austauschen.
Meint ihr das nicht?

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391209 antworten auf 391101 ] Fri, 16 June 2017 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 160
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo Udo,

ja klar sollten die es schaffen.

Habe allerdings 30 km zur Werkstatt um nur mal so hinzufahren. Das mache ich dann bei Gelegenheit, wenn ich sowieso hin muss. Wäre nur mal interessant gewesen, ob das Zeug auch einfach geklipst ist.

Grüße Heiko

[Aktualisiert am: Fri, 16 June 2017 17:10]


ab 04.2017 Espace Intens TCE 200, Bj. 11/16 - z.Z. ca. 8000 km, R-LINK SW: 2.2.17.803
06.2011 bis 04.2017 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000 km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000 km
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391213 antworten auf 391101 ] Fri, 16 June 2017 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Heiko,

Die Blenden und Verkleidungen sind in der Regel geklapst. Darunter befinden sich an bestimmten Stellen Schrauben. Bei gewissen Verkleiidungen (zum Beispiel Davhhimmel, ist es wichtig, nach dem Ausbau die Clips zu tauschen, andernfalls kann es Probleme geben.
Wenn in der Werkstatt ordentlich gearbeitet wird, gibt es nach einer Demontage von Verkleidungen und Bauteilen nach dem Wiederzusammenbauen keine Probleme mit Geräuschen (zum Beispiel Radio- und Displaytausch). Bei Austausch des Heizungsgebläses war der Ausbau des Handschuhfaches und der kompletten Mittelkonsole nötig. Auch hinterher sind keine Knarz- und Klappergeräusche aufgetreten.

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391218 antworten auf 391213 ] Fri, 16 June 2017 19:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Ich denke, das ist nur von der Kompetenz der Werkstatt abhängig.
"Meine" Gurkentruppe ist mehr auf Clio und Twingo von Rentnern und Studenten spezialisiert, befürchte ich.
Es gibt genau eine jungen Mann, der weiß, wie ein RFC aussieht. Da hält sich mein Vertrauen in Leistungen, die über den Ölwechsel hinaus gehen, doch arg in Grenzen.

Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391224 antworten auf 391101 ] Fri, 16 June 2017 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 160
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo Udo,

danke für die Info.

Sag mal, hast du den RFC schon mal komplett zerlegt?
--> weil du so viele Einzelheiten darüber weißt. Very Happy

Grüße Heiko


ab 04.2017 Espace Intens TCE 200, Bj. 11/16 - z.Z. ca. 8000 km, R-LINK SW: 2.2.17.803
06.2011 bis 04.2017 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000 km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000 km
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391225 antworten auf 391224 ] Fri, 16 June 2017 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Na hör Mal, Udo hat seinen gekauft, um uns zu helfen.


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391226 antworten auf 391101 ] Fri, 16 June 2017 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Heiko,

Selber habe ich ihn nicht zerlegt, das wurde in der Werkstatt erledigt. Da ich mich bis ins kleinste Detail betreffend RFC interessiere, erhalte ich die entsprechenden Informationen. Wenn es meine Zeit erlaubt /hat, war/bin ich dabei.
Zum Beispiel das Update von der R-Link-Softwareversion 1 auf die 2.2.15.703 habe ich live mitverfolgt. So war es mir möglich, hier im Forum Fehlerursachen diesbezüglich zu benennen.

Der Kundendienstmeister, der Elektronikspezialist (er ist noch jung) und ich tauschen uns immer wieder über viele Punkte aus.
Mit dem RFC beschäftige ich mich seit Erscheinen am Pariser Salon 2014 und seit Anfang Jänner 2017 intensiv.

Lass ruhig mal den Jungen ran.....

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Fri, 16 June 2017 21:30]

Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391228 antworten auf 391101 ] Fri, 16 June 2017 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 160
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo Udo,

danke dir für die Erläuterung.
Ich finde ist immer toll, jemanden mit soviel Interesse und Wissen in einem Forum zu haben.

Ich dachte jetzt schon, du hättest in tatsächlich für uns gekauft, um uns zu helfen - wie Michael sagte. Very Happy

Grüße Heiko

[Aktualisiert am: Fri, 16 June 2017 21:56]


ab 04.2017 Espace Intens TCE 200, Bj. 11/16 - z.Z. ca. 8000 km, R-LINK SW: 2.2.17.803
06.2011 bis 04.2017 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000 km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000 km
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391230 antworten auf 391101 ] Fri, 16 June 2017 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Heiko,

Michael hat schon recht.... 😉

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391231 antworten auf 391230 ] Fri, 16 June 2017 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Haha Smile
Ich finde es auch toll, wenn wir hier einen richtigen Spezialisten haben.
Man muss nur in der Werkstatt diplomatisch vorgehen mit dem Wissen, sonst klappen beim Meister die Rolläden runter.

Grüße
Michael

PS: Glücklicherweise fährt meiner jetzt erstmal ohne Werkstatt. [auf Holz klopf]


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391365 antworten auf 391101 ] Mon, 19 June 2017 16:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CroHammeR ist gerade offline CroHammeR
Beiträge: 41
Registriert: May 2017
Ort: Schweiz
Espace Freund
claus_2017 schrieb am Thu, 15 June 2017 07:48

Wir kommen von einem 1.9 dCi und fanden die Beschleunigung beim TCE erst einmal erschreckend lahm, entweder durch Einfahren oder unsere Gewöhnung ist es jetzt aber ok. 200 PS klangen für mich allerdings nach mehr Wumms.


Ich fahre meinen TCE seit paar Wochen, Motor ist mit 2600Km gerade mal eingefahren. Ich finde den Motor aber richtig toll. Am Anfang dachte ich im ECO Mode da funktioniert was nicht betreffend Beschleunigung und im Comford wo ich am meisten Fahre ist er ein bisschen agiler. Aber nur im Sport Mode hat er den Bums und das finde ich für einen so grossen Wagen mit dem Motor ganz OK. Mehr geht immer aber zum ab und zu überholen auf Landstrasse wenn es den sein muss passt es.

Ich habe Comfot und Sport als Favoriten markiert so kann man einfach über die Multiirgdnwass Taste zwischen den Mode umstellen (ein bez. zweimal drücken), sekundenschnell und blind als würde man zuerst runterschalten vor dem überholen.
Ich bin mehrheitlich aber alleine unterwegs und auch nicht voll beladen. Ich denke wer oft mit vielen Mitfahrer unterwegs ist könnte beim Diesel einen Vorteil haben (Drehmoment).

Ein Kollege hatte einen Mitsubishi Outlander mit 200ps Benziner allerdings 2L, der war aber nicht agiler und verbrauchte immer 13L.

Manchmal im Comfot Mode habe ich aber das Gefühl er "verschluckt" sich ein bisschen und zieht nicht gleichmässig durch.

Gruss Daniel
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391389 antworten auf 391365 ] Mon, 19 June 2017 21:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Das kann ich auch so bestätigen, jetzt, bei ungefähr 3000 km, fährt es sich schon spritziger, vor allem, wenn man aus dem ECO-Modus mal rausgeht.

Er lädt immer noch das Sprachsystem 8oder eben gerade nicht)...

Gibt es irgendeinen Trick, beim Einsteigen direkt auf das Profil zuzugreifen? Meine Frau und ich stellen den Sitz total unterschiedlich ein, und es dauert immer ewig, bis man den Sitz in der richtigen Position hat. Toll wäre, wenn man Keycard und Profil koppeln könnte...
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391390 antworten auf 391389 ] Mon, 19 June 2017 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CroHammeR ist gerade offline CroHammeR
Beiträge: 41
Registriert: May 2017
Ort: Schweiz
Espace Freund
Bin mir nicht sicher da nur ich fahre aber ich meinte gelesen zu haben dass das Profil an Keycard gekoppelt ist oder zumindest gekoppelt werden kann. Mal Anleitung nachschauen...
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391391 antworten auf 391390 ] Mon, 19 June 2017 21:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Danke, da muss ich mal nachlesen (wenn ich mal Zeit habe, also vielleicht 2025)...
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391394 antworten auf 391101 ] Mon, 19 June 2017 22:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,
Hallo Daniel,

das Profil lässt sich auf keinen Fall mit der Keycard koppeln. Was würde passieren, wenn beide Karten im Fahrzeug sind? Hat der Fahrer die Keycard immer im Bereich des Fahrersitzes? Einmal liegt das Sakko mit der Karte am Rücksitz, dann wieder im Kofferraum. Meine Gattin hat die Karte in der Handtasche, die legt sie auf den Beifahrersitz oder dann wieder mal auf den Rücksitz....

Nach dem Motorstart bzw. Einschalten des "Multimediasystems" erscheinen die Buttons "Privat-sphäre", "OK", "Profil" und "Sprache". Am besten hier das Profil auswählen.

Liebe Grüße
Udo

Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391401 antworten auf 391101 ] Tue, 20 June 2017 00:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CroHammeR ist gerade offline CroHammeR
Beiträge: 41
Registriert: May 2017
Ort: Schweiz
Espace Freund
Udo, das habe ich mich auch schon gefragt, was wenn beide in der Nähe sind aber dann könnte man ja immer noch eben bei Profilen umstellen. Ich vermute der fall von Beiden Karten kommt seltener vor als der Fall von einer. Umständlicher als jetzt wäre das dann ja trotzdem nicht.

Aber ich habe da auch was verwechselt. Ist es nicht so dass das Smartphone an das Profil gebunden wird und so eine Erkennung stat findet? Meins ist dem Profil hinterlegt aber ich weiss nicht ob das für die Erkennung des Profils ist oder umgekehrt. Also bei Auswahl von Profil wird mit dem entsprechenden Smartphone verbunden.

Gruss Daniel
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391402 antworten auf 391401 ] Tue, 20 June 2017 01:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Ja korrekt, das Smartphone ist an das Profil gebunden.
Es dient auch zum entsperren passwortbelegter Apps wie z.B.die E-Mail-App.

Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391412 antworten auf 391101 ] Tue, 20 June 2017 09:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Daniel,

Das Profil ist nur per Tastendruck wählbar, das Mobiltelefon dient zur Sicherung des Profils (wenn das in der App "Profile" eingestellt wurde).

Autorisiertes Mobiltelefon mit aktivem Profil verbunden - speichern möglich, wenn nicht, das Profil kann nicht verändert werden.

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391435 antworten auf 391394 ] Tue, 20 June 2017 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 14957
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
UH schrieb am Mon, 19 June 2017 22:00

das Profil lässt sich auf keinen Fall mit der Keycard koppeln. Was würde passieren, wenn beide Karten im Fahrzeug sind?



Tja, früher war alles besser Wink Beim JK geht das tatsächlich. Im "Streitfall" wird die betreffende Karte in den Kartenleser eingelegt (gibt es beim RFC nicht auch eine Stelle, wo man den Schlüssel bei Problemen direkt rauflegen soll?). Und der Streitfall tritt eh nur auf, wenn beide Karten im Moment des Aufschließen/Einsteigens im Empfangsbereich sind, in diesem Moment stellen sich Sitze und Spiegel auf das jeweilige Profil ein.
Bei uns sind zwei Karten allerdings ohnehin nur im Urlaub der Fall, weil meine Frau sonst ihr eigenes Auto fährt, und dann wickeln wir die nicht benötigte Karte ganz schnöde in Alufolie ein Embarassed

Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #391439 antworten auf 391101 ] Tue, 20 June 2017 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Andreas,

Der Startknopf ist die Stelle - bei Problemen und auch bei leerer Schlüsselbatterie ist die Erhebung am Schlüsselgehäuse auf den Startknopf zu legen und mit der Karte dieser zu drücken.

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392159 antworten auf 391101 ] Wed, 05 July 2017 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Wie an anderer Stelle im Forum diskutiert wird, scheint sich ja softwaremäßig etwas zu bewegen.
Jetzt bin ich vielleicht blöd, aber: Warum ist bei mir die rLink-Store-Taste im Auto immer ausgegraut
Gruß,
Claus
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392164 antworten auf 392159 ] Wed, 05 July 2017 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Claus,

Der Store geht nur im Stillstand bzw. Du musst ordnungsgemäß angemeldet sein.

Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392169 antworten auf 391101 ] Wed, 05 July 2017 23:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

ist in Deinem Fahrzeug vielleicht die Kommunikation abgeschaltet? (Menü - Anwendungen - Privatsphäre)
Ist in Deinem Umfeld vielleicht der Mobilfunkempfang des Fahrzeugs nicht möglich?
Erscheint bei Dir, wenn Du auf "Menü" gehst, der Button "Anmelden"?

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Wed, 05 July 2017 23:11]

Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392251 antworten auf 392169 ] Sat, 08 July 2017 17:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Danke, klar - geht nur im Stillstand. Ich habe immer als Beifahrer während der Fahrt versucht, Inhalte zu laden....
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392252 antworten auf 391101 ] Sat, 08 July 2017 17:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Hat noch jemand eine Idee, warum die Spracherkennung nicht funktioniert?
Habe zuviel um die Ohren, um jetzt zur Werkstatt zu tingeln... motz
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392254 antworten auf 392252 ] Sat, 08 July 2017 18:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lecomte ist gerade offline lecomte
Beiträge: 453
Registriert: August 2015
Alter Hase
claus_2017 schrieb am Sat, 08 July 2017 17:12

Hat noch jemand eine Idee, warum die Spracherkennung nicht funktioniert?
Habe zuviel um die Ohren, um jetzt zur Werkstatt zu tingeln... motz


Hallo!

Funktioniert die Sprachsteuerung generell nicht oder wirst du einfach nur nicht verstanden?

Ich habe nach dem Espace nun den Talisman seit einem Jahr (und so ziemlich alle anderen Modelle im Schauraum ausprobiert) und in keinem Renault werde ich auch nur annähernd verstanden. Ich scheitere sogar im Auswahlmenü, dass die nette Dame "TELEFON" versteht.

Mir ist es auch unverständlich wie so ein System in ein Auto eingebaut werden kann, denn bei der Sprachsteuerung meines Android Handys diktiere ich fehlerfrei seitenlange Mails, wo sogar die Gramatik und Satzzeichen korrekt dargestellt werden.

LG Tom


1. Wagen: Renault Talisman Grandtour 1.6 dci Initiale
2. Wagen: Renault Scenic Bose 110 dci eco2
2 Rad: Honda Integra 750

Blog: http://newwaydrive.blogspot.co.at/
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392255 antworten auf 391101 ] Sat, 08 July 2017 18:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Telefonate funktionieren gut, die Verständlichkeit ist prima.
Nur erscheint nach wie vor "Sprachsystem wird geladen", wenn man die Lenkradtaste betätigt, um Sprachbefehle zu geben.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392257 antworten auf 391365 ] Sat, 08 July 2017 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
meutrich ist gerade offline meutrich
Beiträge: 38
Registriert: January 2017
Espace Freund
CroHammeR schrieb am Mon, 19 June 2017 16:17


Ich habe Comfot und Sport als Favoriten markiert so kann man einfach über die Multiirgdnwass Taste zwischen den Mode umstellen (ein bez. zweimal drücken), sekundenschnell und blind als würde man zuerst runterschalten vor dem überholen.



mal nachfragen muss: Hab ich da was überlesen. Gibt es diese Taste erst jetzt? oder habe ich die auch?

CU
Martin


Die deutsche Sprache ist Freeware, Du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst Du sie nicht verändern, wie es Dir gerade passt!
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392259 antworten auf 391101 ] Sat, 08 July 2017 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

Die Sprachtaste am Lenkrad länger drücken, dann startet die Sprachsteuerung des Mobiltelefons.
Diese Funktion gibt es seit der R-Link2 Softwareversion 3.

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392260 antworten auf 391101 ] Sat, 08 July 2017 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Danke, das funktioniert aber leider nicht. Wenn ich die Taste länger drücke, erscheint immer die Meldung, dass das System geladen würde. Wird aber offenbar nicht
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392261 antworten auf 391101 ] Sat, 08 July 2017 20:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Martin?

Die Multisense-Taste vor dem Drehregler in der Mittelkonsole gibt es schon immer. Die Änderung der Favoriten dafür ist seit der Softwareversion 2.2.15.703 möglich.

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392270 antworten auf 391101 ] Sun, 09 July 2017 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

Erscheint, wenn Du auf "Menü" gehst ein Button "Anmelden"?
Erscheint im Menü Telefon ein Menüpunkt mit einem Freisprechsymbol und wenn Du das berührst erscheint im Kontrxtmenü ein großes Freisprechsymbol und die Sprachwahl des Telefons ist aktiv?
Wenn Du die gekoppelten Telefone prüfst, ist links von den Ein/Aus-Schaltern ein Freisprechsymbol?
(In der aktuellsten Betriebsanleitung sind diese Funktionen noch nicht beschreiben, die habe ich aus einem Fahrzeug mit Softwareversion 3.3.15.416, die genaue Bezeichnung, wie die Funktion heißt, habe ich mit leider nicht gemerkt).
Hast Du schon mal in NyRenault nach Updates gesucht?
Wenn das Fehrzeug angemeldet, die Kommunikation eingeschaltet und keine Freisprechfunktion funktioniert, dann unbedingt reklamieren.
Noch eine Frage, welches Mobiltelefon verwendest Du?


Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392278 antworten auf 391101 ] Sun, 09 July 2017 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Hallo,
das Fahrzeug ist angemeldet. iPhone 5 und 5s werden erkannt und gekoppelt (auch wenn das für meinen Geschmack zu lange dauert). Telefonieren über Freisprechen funktioniert auch, das von dir beschriebene Symbol kann ich nicht entdecken.
Updates stehen auch nicht bereit.
Wenn ich mein iPhone 5s koppele, will das System telefonieren und wählt eine Nummer. Ich muss beim nächsten Mal mal schauen, welche Nummer da gewählt wird...
Nach welchem System die Musikwiedergabe von der letzten Fahrt wieder aufgenommen oder sonst irgendetwas abgespielt wird, ist auch ein Rätsel - man kann ja beim Fahren auch nicht ständig auf dem rLink rumfingern!

Was halt nicht geht, ist Sprachbefehle geben, weil "noch geladen" wird :motz1:
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392285 antworten auf 391101 ] Sun, 09 July 2017 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

Da liegt definitiv ein Fehler vor.
Beim Koppeln mit R-Link wird bei keinem Fahrzeug mit R-Lunk2 einfach so eine Nummer gewählt. Die Musikwiedergabe über Bluetooth startet in Folge vom Koppeln.
Ich bin davon ausgegangen, dass Dein Fahrzeug die Softwareversion 3.3.16.946 hat (Thema Erfahrungen neuer RFC von 5/2017), nachdem die 3.3.15.416 die Freisprechfunktion des Handys hat, setze ich voraus, dass die 3.3.16.946 das auch so haben sollte.
Die 3.3.16.946 sollte CarPlay haben. Dein 5s müsste das bereits unterstützen.
Im Fahrzeug müsste unter "Menü" - "Systemeinstellungen" der Punkt "Smartphone-Replikation" vorhanden sein, aber eben nur mit der Softwareversion 3.3.16.946.

Egal, ob die 3.3.16.946 oder 2.2.17.803 vorhanden ist, die Sprachwahl startet bei Drücken der Lenkradtaste. Dein RFC hat da eindeutig einen Fehler. Es hat den Anschein, dass in Deinem RFC die entsprechende Datei fehlt oder fehlerhaft ist.
Wahrscheinlich hilft eine Neuinstallation in der Werkstatt bzw. ein "Radiotausch" (Austausch der R-Link-Einheit).

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392290 antworten auf 392285 ] Sun, 09 July 2017 20:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Danke dir, dann werde ich halt doch mal die Werkstatt aufsuchen. Dann hoffe ich auch, ein wenig Abhilfe beim Knarzen der rLink-Einheit zu bekommen. Das ist schon doof, wenn ein Teil, das einen Touchscreen trägt, solche Geräusche macht...

Wir fahren den Espace übrigens gerade bei 8,2 l, dabei sind 75% Stadtverkehr. Das finde ich ganz okay. Der 1.9 dCi blieb auch nie unter 7,xxx...

Gruß,
Claus
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392299 antworten auf 391101 ] Sun, 09 July 2017 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

lies doch mal die Softwareversion Deines RFC aus. Die findest Du unter "Menü" - "System" - "Systeminformationen". Da sollte 3.3.16.946 stehen, dann ist des das neueste Modell, wenn da 2.2.17.803 steht, ist es noch ein alter, was ich vermute, da scheinbar die Freisprechfunktion (unabhängig von der Sprachsteuerung des Fahrzeugs) fehlt.

index.php/fa/69064/0/

Liebe Grüße
Udo

  • Anhang: IMG_4292.PNG
    (Größe: 490.61KB, 742 mal heruntergeladen)

Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392311 antworten auf 392299 ] Mon, 10 July 2017 00:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Jungs,
Ich kenne eine Situation, bei der das RLink selbstständig anruft.
Es hängt mit meiner Telekom-Mobilbox zusammen. In bisher nicht reproduzierbaren Fällen kann es sein, dass die Sprachbox angerufen wird und ich dann manuell auflegen muss. Dann ist allerdings Ruhe.
Passiert alle paar Wochen mal. Ich muss mal drauf achten, wann das genau passiert.

Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392312 antworten auf 391101 ] Mon, 10 July 2017 01:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Michael,

das ist bei meinem noch nie so gewesen, in keinem Profil, mit keinem der drei verbundenen Mobiltelefone.

Möglicherweise ist Dein Profil fehlerhaft, versuche mal, ein neues zu erstellen und Dein altes dann zu löschen und mit dem neuen zu überschreiben.

Liebe Grüße
Udo
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #392315 antworten auf 392312 ] Mon, 10 July 2017 09:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1268
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Udo,

Ich vermute fast, dass es an der Sprachbox-App liegt.
Da das aber nur alle paar Wochen auftritt und durch einen Tastendruck lösbar ist, habe ich mich noch nicht näher mit befasst.
Das mit dem neuen Profil werde ich mal gelegentlich ausprobieren.
Danke.

Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #399428 antworten auf 391101 ] Tue, 14 November 2017 21:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claus_2017 ist gerade offline claus_2017
Beiträge: 24
Registriert: April 2017
Espace Freund
Hallo miteinander,
wenn's jemanden interessiert mal wieder ein kurzer Bericht von meinem RFC vom Mai 17.
Im Zusammenhang mit den Winterreifen habe ich ein paar Mängel beheben lassen...

Das "Sprachsystem" hat ja nie funktioniert, ebenso der DAB Empfang nur mäßig - wurde ja hier schon alles beschrieben.

Laut Händler gibt es definitiv Ende Dezember ein Update für das rLink, dieses Massekabel zum besseren Empfang wird eingebaut, diverse Klappergeräusche wurden / werden entfernt (hoffe ich zumindest Twisted Evil ).

Noch ungeklärt ist, warum das Auto manchmal ausgeht, wenn meine Frau fährt und an einer Ampel zum Stillstand kommt. Sie ist sehr leicht - vielleicht denkt die Diva, der Fahrer ist weg!?

Offen ist auch noch, ob dann CarPlay funktionieren wird...

Re: Erfahrungen neuer RFC von 5/2017 [message #399432 antworten auf 391101 ] Tue, 14 November 2017 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 3934
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Claus,

Welche Softwareversion hat Dein RFC? Die sieht nach 2.2.17.803 aus.

Wenn an der Ampel das Bremspedal fest gedrückt wird, wird Start/Stop aktiviert, wenn alle Parameter im Fahrzeug stimmen. Ladestand der Batterie, Innenraumtemperatur, Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Motortemperatur, ob mehrere Verbraucher aktiv sind.

Wird das Bremspedal im Stand nur locker getreten wird, läuft der Motor weiter.

Keine Sorge, das ist so beabsichtigt. Es muss ja gewährleistet sein, dass zum Beispiel wenn Du beim Linksabbiegen warten musst, auf keinen Fall der Motor ausgeht zum schnellen abbiegen.

Liebe Grüße
Udo

Seiten (2): [1  2  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Einstellungen Multi-Sense
Nächstes Thema:BlackberryKeyOne(Android) & Bluetooth
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Nov 23 02:33:41 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01968 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software