Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » Benzinleck, Hilfe bei Teile Identifikation
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Benzinleck, Hilfe bei Teile Identifikation [message #452422] Tue, 12 October 2021 09:23 Zum nächsten Beitrag gehen
Termite ist gerade offline Termite
Beiträge: 35
Registriert: July 2008
Ort: Karlsruhe
Espace Freund
Hallo,

nachdem es angefangen hat nach Sprit zu stinken nach dem Fahren, habe ich mal das gesucht und das Teil gefunden, aus dem Benzin austritt. Auf dem angehängten Bild ist es zu sehen.

Wie heißt das Teil? Was muß da alles gewechselt werden?




Vielen Dank für's Helfen und viele Grüße
Michael
index.php/fa/79770/0/

  • Anhang: sprit.jpg
    (Größe: 351.05KB, 71 mal heruntergeladen)

Re: Benzinleck, Hilfe bei Teile Identifikation [message #452423 antworten auf 452422 ] Tue, 12 October 2021 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 16310
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

das Teil heisst "Kabel" und dürfte nicht die Ursache sein. Die Ursache ist beim JE typischerweise AUF dem Tank zu suchen. Anschlußnippel an der Fördereinheit (evtl. auch Verschraubungsring derselben) gebrochen. Für beides gibt es hier diverse Reparaturvorschläge. Ansonsten: Neuteile. Wobei sich bei gebrochenem Schraubring der Tank so verzogen haben kann, dass man einen intakten nicht mehr raufbekommt.
Der Kraftstoff sammelt sich auf der Tankoberseite in einer Mulde und fließt dann irgendwann durch die Vertiefung für Kabel und Schläuche an der Vorderseite runter.

Gruß, Andreas aB


5/20-?: GJK00 3.5 V6 Initiale Bj.'09 http://images.spritmonitor.de/1137329_5.png Küchenrolle XXL: Dick, lang & durstig

'11-'20: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Benzinleck, Hilfe bei Teile Identifikation [message #452426 antworten auf 452423 ] Tue, 12 October 2021 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehen
Termite ist gerade offline Termite
Beiträge: 35
Registriert: July 2008
Ort: Karlsruhe
Espace Freund
hm, ja, sieht auch aus wie ein Kabelschutz; ich habs nicht aufgebogen, dachte an eine Art geschützter Schlauch.

Klar, wenn der Sprit über die Vertiefung für die Schläuche abläuft, macht es den Eindruck das Leck wäre an anderer Stelle...


Dann muß ich nochmal schauen wie es auf dem Tank aussieht.

Danke für die Hilfe

Michael



  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:DRINGEND Lenkung schwergängig
Nächstes Thema:Mittel Fach …. Stoffklappe fällt herunter/ Mechanismus gebrochen?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Oct 18 13:51:18 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02305 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software