Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Plauderecke » Angekündigt für 2022
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Angekündigt für 2022 [message #451100] Wed, 25 August 2021 19:46 Zum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8731
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin zusammen,


was meint Ihr, was Ihr hier seht?

index.php/fa/79427/0/

Kommt Euch bekannt vor?
Mir auch.

Der Wind weht aber aus einer ganz anderen Richtung...

Schöne Grüße
Uli

  • Anhang: neu 2022.jpg
    (Größe: 400.69KB, 285 mal heruntergeladen)


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
Re: Angekündigt für 2022 [message #451109 antworten auf 451100 ] Thu, 26 August 2021 08:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 16309
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Classic Uli schrieb am Wed, 25 August 2021 19:46


Der Wind weht aber aus einer ganz anderen Richtung...



Kommt auf den Standort an. Für mich immer aus Westen. Wer westlich von Hannover wohnt, der könnte auf die falsche Windrichtung tippen Razz


Gruß, Andreas aB


5/20-?: GJK00 3.5 V6 Initiale Bj.'09 http://images.spritmonitor.de/1137329_5.png Küchenrolle XXL: Dick, lang & durstig

'11-'20: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Angekündigt für 2022 [message #451110 antworten auf 451100 ] Thu, 26 August 2021 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 7245
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo uli Cool
ausschauen tuts wie ein J63 mit monsterspiegel dran.
könnt aber das oberteil vom vw buzz sein.

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: Angekündigt für 2022 [message #451135 antworten auf 451110 ] Thu, 26 August 2021 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8731
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
genau so isses. :applaus:

https://static.onleihe.de/images/springersynd/20210819/ASV_AB_20210819_ePaper/imASV_AB_20210819_ePapers.jpg

Offenbar kommt doch zurück, was gut ist (große Fensterflächen, schmale A-Säulen, ...) - und wenn es 25 Jahre dauert!


Ich bin nur gespannt, was die Innenraum-Flexibilität betrifft: Das Showcar (ca. 4,95m lang) hatte drehbare Vordersitze und 7 Plätze a la J11-JE (okay, die 3. Reihe war "Sofa", was so natürlich nicht kommen kann). Dann war die Rede davon, dass die finale Version mit 4,60m Länge auskommen soll (zwischen kurzem JE und kurzem JK, aber 25cm kürzer als die Grand-Espace-Versionen) - und trotzdem soviel Innenraum bieten soll wie der T6.

Aktuell klingt es für mich, als würde in der Praxis wieder alles nix - über die 4,60m-Variante heißt es, sie würde 5-Sitzer (warum? in den T6-Innenraum passen doch auch 3 Sitzreihen!) und nur eine 1 Jahr später nachgeschobene Langversion von 4,95m (als 10cm LÄNGER als die Grand JE/JK) hätte 7 Sitze, von denen die mittleren in manchen Versionen gegen die Fahrtrichtung montiert wären.
Wenn das so kommen würde hieße das, dass von der Flexibilität des Innenraums der Studie genau NICHTS für die Serie übrigbleibt - sondern nur die aus Tx/Trafic/Transit und anderen Bussen bekannten festen Sitzanordnungen (immerhin mit Einzelsitzen statt Bänken).

Damit wäre ich wieder raus... wo ich doch nach der Studie zu urteilen erstmals seit über 20 Jahren wieder Lust auf ein neu erscheinendes Auto gehabt hätte... (natürlich nur für den Alltag, nicht STATT J11 Wink).

Andererseits... bisher alles nur Gerüchte. Die bisher gesichteten Erlkönige waren alle die verblechte "Nutzfahrzeugvariante", von denen man in Sachen Innenraum natürlich nichts ableiten kann.

Insofern gilt wie so oft: Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
Re: Angekündigt für 2022 [message #451237 antworten auf 451100 ] Sun, 29 August 2021 08:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
friederfizz ist gerade offline friederfizz
Beiträge: 526
Registriert: July 2008
Ort: Mainz
Espace-Verrückter
Hallo,

so vom ersten optischen Eindruck her aber deutlich mehr Espace als n RFC. Was die VW-Hasser unter den Espacefreunden - ja, ich kenne da welche - aber wohl nicht zugeben würden...

Liebe Grüße,

Frieder


Espace Limited J637 EZ 9/95, 2,2L, 107 PS, seit 08/2008 mit 129000 meiner, mit 310.000km ein "neuer" Motor, abnehmb. AHK, Tempomat, blau-metallic, Klima, seit 10/10 mit KME auf Gas, z.Zt. 390.000 km (vor der letzten Aktualisierung hier), seit 07/2018 als Geburtstagsgeschenk mit Sitzheizung ausgestattet - und seit Frühjahr 2018 nicht mehr Alltagsauto, sondern geschont und entlastet durch nen Golf V BJ 2006 - natürlich auch mit LPG ;o)
Re: Angekündigt für 2022 [message #451692 antworten auf 451237 ] Thu, 16 September 2021 20:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7637
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Moin Frieder
Als bekennender VW Frozzler kann ich bestätigen das bei VW Autos gebaut werden, nicht mehr und nicht weniger.
Dabei gibts durchaus welche die ich OK finde, ich stelle aber beim Schrauben fest das man auch bei VW nur mit Wasser kocht.
Was ich einfach höchst unsymphatisch finde ist der Konzern als solches und so bin ich froh das ich mit meiner frankophilen Verblendung fûr alte Franzosen einfach nicht in die Verlegenheit gekommen bin VW zu kaufen und was ich bei den Fahrzeugen aus dem konzern bisher sah bestatigt mich darin das ich mit meinen Franzosen bisher zumindest nicht schlechter gefahren bin.
Gruß
Hartmut


Watt Nu?

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Weder Tod noch Teufel noch unsere Tochter kriegt ihn klein ...
Matra Renault Espace Grand JE 2.0 16V Bj2000...LPG KME Diego
Citroen BX19 GTI Automatik EZ10/88
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Saab96V4 Bj76 ...schrulliger gehts nicht!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Angekündigt für 2022 [message #452021 antworten auf 451692 ] Mon, 27 September 2021 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8731
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
im ID.Buzz steckt auf jeden Fall mehr Ur-Espace als im RFC, weil mehr als nichts keine hohe Hürde ist. Twisted Evil

Ja, auch VW kocht nur mit Wasser. Konstruktion und Qualität unseres T4 strafen die Lobeshymnen Lügen, die Kiste ist genauso verbaut und mit miesem Plastik ausstaffiert wie ein J63 (da sind ja ganz viele Teile aus Plastik, die beim J11 noch Presspappe waren). Elektrikfehler (Schwerpunkt "Masse") kann er genausogut wie Renault, der Fahrwerksverschleiß an der Vorderachse ist auf Augenhöhe.
Nur eines unterscheidet sich signifikant: Den T4 muss man alle 2 Jahre über den TÜV schweißen - da kann der Espace nicht mithalten.

VW selbst ist mir von Haus aus unsympathisch, ein Platzhirsch wie Microsoft, Bayer oder Nestle. 08/15-Produkte für die Massen, die Lemminge, die Angepassten.
Andererseits war VW in den letzten Jahren eine der letzten Hoffnungen im Kampf gegen den "Seitenaufprall ab Werk" - diese Dellen in den Türen sind dort bei den meisten Modellen nur sehr dezent angelegt (wie auch beim ID.Buzz). Designunfälle wie der aktuelle Clio, der Fiesta oder z.B. der Peugeot 308 sehen ja ab Werk so aus, als hätte schon jemand seinen Stoßfänger oberhalb des Schwellers in die Flanken gerammt...

Insofern habe ich also durchaus ein ambivalentes Verhältnis zum Hersteller und mir wäre es 100mal lieber, dieses Modell käme von einem Underdog wie Volvo, Mazda oder eben Renault (ich weiß, in Frankreich kein Underdog Embarassed).
Aber ist eben nicht. VW bringt ihn. Und dann muss ich halt über meinen Schatten springen auch auch mal einen VW gut finden.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Polizeiruf 110
Nächstes Thema:Witze - bitte hier einfüllen, wenn Ihr welche habt
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Oct 18 12:43:36 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01471 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software