Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Avantime » Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #442109] Tue, 18 August 2020 09:30 Zum nächsten Beitrag gehen
floj116polar ist gerade offline floj116polar
Beiträge: 171
Registriert: December 2005
Ort: Rovaniemi, Finland
Alter Hase
Hallo zusammen,

bei meinem Avantime 2.2 dci Privilege 2003 sind die Servolenkungsrohre durch-korrodiert und das ganze Öl fliesst raus. Es sind die aus Metall, am Unterboden zur Lenkung gehen. Die Frage ist, kann man die vom JE nehmen, oder sind die Avantime-spezifisch?

Viele Grüsse vom herbstlichen Polarkreis

Florian


j116 Quadra Bj 1990 mit der 2.0 Einspritzermaschine, dunkelblaumetallic, gekauft 2009 bei 250000 km, 2018 - 320000 km
Avantime 2.2 dci Privilege, gekauft 2017 mit 226000km
2002-2008: j116 Bj 1988, dunkelblaumetallic. 150000 - 230000 (Motorschaden nach Zahnriemenriss)
Murena 2.2 (mit S Kit), gekauft 2007 mit 103000 km, 134000 km in 2018

Re: Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #442122 antworten auf 442109 ] Tue, 18 August 2020 18:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8646
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Florian,
wenn ich das richtig sehe kommt es darauf an, um welches Rohr es geht. Es gibt wohl beides: Baugleiche Teile (wenige) und solche, die unterschiedlich sind (viele).

Hier der DE01 (Avi 2.2 dCi):
http://catcar.info/renault/?lang=en&l=c3Q9PTUwfHxzdHM9PX siMTAiOiJNb2RlbCIsIjIwIjoiRXNwYWNlIElJSSBBdmFudGltZSIsIjMwIj oiREUwMSIsIjQwIjoiTWFudWFsIiwiNTAiOiIzNiBTdGVlcmluZyBcLyBQb3 dlci1hc3Npc3RlZCBzdGVlcmluZyBwdW1wIn18fG5vcHJzPT0xMjM2fHxicm FuZD09UmVuYXVsdHx8bm9wcj09MTIzNnx8dHlwZT09REUwMXx8Y2F0X2lkPT 1NfHxpbWc9PXx8Z3JwX2lkPT0zNnx8c3ViR3JwX2lkPT0xNEI%3D

und hier der JE0S (Espace 2.2 dCi):
http://catcar.info/renault/?lang=en&l=c3Q9PTUwfHxzdHM9PX siMTAiOiJNb2RlbCIsIjIwIjoiRXNwYWNlIElJSSBBdmFudGltZSIsIjMwIj oiSkUwUyIsIjQwIjoiTWFudWFsIiwiNTAiOiIzNiBTdGVlcmluZyBcLyBQb3 dlci1hc3Npc3RlZCBzdGVlcmluZyBwdW1wIn18fG5vcHJzPT0xMjM2fHxicm FuZD09UmVuYXVsdHx8bm9wcj09MTIzNnx8dHlwZT09SkUwU3x8Y2F0X2lkPT 1NfHxpbWc9PXx8Z3JwX2lkPT0zNnx8c3ViR3JwX2lkPT0xNEI%3D


Ob es noch andere Ausführungen des JE gibt, die ähnlicher sind oder ob gar die Avi-Lenkung schon mit der JK-Lenkung verwandt ist - das weiß ich nicht.

Schöne Grüße
Uli


P.S.
Ich erinnere mich an frühere Threads zu dem Thema hier, bei denen sich Hydraulik-Fachfirmen als empfehlenswerteste Anlaufstation erwiesen hatten, weil spezielle Teile nicht mehr verfügbar sind. Ob das jetzt die von Dir gesuchten waren oder andere... da bin ich wieder überfragt.


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
Re: Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #442138 antworten auf 442109 ] Wed, 19 August 2020 13:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
floj116polar ist gerade offline floj116polar
Beiträge: 171
Registriert: December 2005
Ort: Rovaniemi, Finland
Alter Hase
Hallo Uli,

schön zu hören, und wie immer straight to the point and competent! Vielen Dank. Ich werde das mit meinem Kumpel ansehen und dann hoffentlich draus schlauer werden:)

Mist, mein Avi sieht von unten ziemlich verrostet aus, vor allem der GEräteträger, ausser den Servolenkungsrohren, und beides ist teuer.

Ich muss mir überlegen , ob ich nicht vielleicht lieber noch einen zweiten Avi holen soll und den hier dafür als Ersatzteilspender...

Herzliche Grüsse vom Polarkreis

FLorian


j116 Quadra Bj 1990 mit der 2.0 Einspritzermaschine, dunkelblaumetallic, gekauft 2009 bei 250000 km, 2018 - 320000 km
Avantime 2.2 dci Privilege, gekauft 2017 mit 226000km
2002-2008: j116 Bj 1988, dunkelblaumetallic. 150000 - 230000 (Motorschaden nach Zahnriemenriss)
Murena 2.2 (mit S Kit), gekauft 2007 mit 103000 km, 134000 km in 2018

Re: Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #442279 antworten auf 442122 ] Sat, 22 August 2020 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Le TARDIS francais
Beiträge: 1933
Registriert: May 2008
Ort: Alzenau i.UFr.
Espace-Verrückter
Classic Uli schrieb am Tue, 18 August 2020 18:32

P.S.
Ich erinnere mich an frühere Threads zu dem Thema hier, bei denen sich Hydraulik-Fachfirmen als empfehlenswerteste Anlaufstation erwiesen hatten, weil spezielle Teile nicht mehr verfügbar sind. Ob das jetzt die von Dir gesuchten waren oder andere... da bin ich wieder überfragt.


Hallo Uli,

liegst in gewisser Weise richtig. Da ging es in der Vergangenheit um Nachbauten und "Anstückeln". Als Suchbegriff kommst mit "Servoleitung" weiter. (Der ewige Verweis auf die Suchfunktion ist manchmal etwas ermüdend, aber hier ist es mal grundsätzlich richtig angebracht.) Das Know-How dazu ist aber hier abgewandert. Ich hab wohl auch irgendwas JE-modifiziertes drin/drunter - irgend n JE-Rohr mitsamt Reduzierstück oder um n paar cm verlängert - aber Fragen kann ich dazu leider auch nicht mehr stellen.


Ciao
Lutz


...der sich nicht kurz fassen kann:
Lutz!

...fährt:
die Díva: DE0T Monacoblau, Leder Sportblau, Automatic, JTG
his little Lordship 'Sully' Blu V.: R55 Cooper S Clubman
den Schakal: MG Jackal in dezentem Schakal-Grau
den Iwan: АЗЛК Москвич-2140 c 1977
die Ladeflächenerweiterung: HP401
das Schneckenhäuschen: QEK325
Wink Nod Cool
Re: Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #445011 antworten auf 442109 ] Mon, 23 November 2020 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
floj116polar ist gerade offline floj116polar
Beiträge: 171
Registriert: December 2005
Ort: Rovaniemi, Finland
Alter Hase
Hallo zusammen,

so das hat jetzt bei mir schon sehr lang gebraucht, aber die Servolenkungsrohre sind jetzt wengistens dicht. Es ist dann doch stückwerk geworden: Das was noch zu retten war entrostet, versiegelt, und dreifach angestrichen (Owatrol und Owagrundol kann ich nur empfehlen). Und das kurvige Rohr das durchgerostet war rausgeschnitten und durch einen Hydraulikschlauch ersetzt. Das schwierige daran ist die Verbindung zwischen Schlauch und Rohr. Die muss so dicht sein dass sie den Druck im System aushält. Bis jetzt hat es 1 Monat gehalten...
Jetzt ist das System fast dicht. Aber irgendwie ist es als sei die Servounterstützung nicht durchgängig gleichmässig. Manchmal geht die Lenkung plötzlich etwas schwerer. Und es schwitzt noch ein wenig aus dem Lenkgetriebe selbst raus. Unter der Gummimanschette. Da trau ich mich auch nicht so richtig ran: lieber das Lenkgetriebe wechseln? Leichter gedacht als getan: was für n Lenkgetriebe habe ich? Ich habe eigentlich keine Geschwindigkeitsabhängige gesehen als ich drunter lag (Servotronik). Aber irgendwo stand dass es in der Ausstattung Privilege die servotronik gab. Im catcar catalog stehen wohl beide Varianten:
http://catcar.info/renault/?lang=en&l=c3Q9PTUwfHxzdHM9PX siMTAiOiJNb2RlbCIsIjIwIjoiRXNwYWNlIElJSSBBdmFudGltZSIsIjMwIj oiREUwMSIsIjQwIjoiTWFudWFsIiwiNTAiOiIzNiBTdGVlcmluZyBcLyBTdG VlcmluZyJ9fHxub3Bycz09MTIzNnx8YnJhbmQ9PVJlbmF1bHR8fG5vcHI9PT EyMzZ8fHR5cGU9PURFMDF8fGNhdF9pZD09TXx8aW1nPT18fGdycF9pZD09Mz Z8fHN1YkdycF9pZD09MzZB
(Danke Uli für den link)
Wahrscheinlich muss man auf gut Glück bestellen und sehen ob es passt, oder?
gibt es zum Beispiel bei https://www.bandel-online.de welche. Jemand Erfahrung damit?
Aber wenigstens Fahren kann ich wieder schon mal.
Und den Geräteträger, der genau unter dem Lenkgetriebe ist - den habe ich renoviert. Der war super verrostet. index.php/fa/78181/0/
Austauschteil gebraucht hätte 650 gekostet. Ich habe meinen Sandstrahlen lassen, an zwei nicht tragenden Stellen kleine Bleche eingeschweisst, und dann schön behandelt und bemalt. Hat 70 EUR gekostet statt 650... (index.php/fa/78183/0/ siehe Bild 3)

Gruesse

Florian vom Polarkreis



j116 Quadra Bj 1990 mit der 2.0 Einspritzermaschine, dunkelblaumetallic, gekauft 2009 bei 250000 km, 2018 - 320000 km
Avantime 2.2 dci Privilege, gekauft 2017 mit 226000km
2002-2008: j116 Bj 1988, dunkelblaumetallic. 150000 - 230000 (Motorschaden nach Zahnriemenriss)
Murena 2.2 (mit S Kit), gekauft 2007 mit 103000 km, 134000 km in 2018

Re: Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #446114 antworten auf 442109 ] Sat, 09 January 2021 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
-VelSatisFan- ist gerade offline -VelSatisFan-
Beiträge: 588
Registriert: December 2009
Ort: Westen
Espace-Verrückter
Moin,

das stückleitung gabs es 2012 schon fast nicht mehr neu. wenn dann meine 400¤. aber wenn man zum hydrauliker geht, macht er einen was neues.

LG


sama72 auf igno,

Re: Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #446153 antworten auf 446114 ] Sun, 10 January 2021 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
floj116polar ist gerade offline floj116polar
Beiträge: 171
Registriert: December 2005
Ort: Rovaniemi, Finland
Alter Hase
Ja, bei mir ist jetzt auch ein Schlauch drin statt eines Rohres. Aber die Verbindung war sehr schwer dicht zu kriegen. Aber momentan scheint es zu halten:)
Dennoch schwitzt es etwas aus der Servopumpe selber raus. Aber nicht so schlimm dass man Lenkfluessigkeit nachfuellen muesste (zumindest nicht in drei Monaten). Aber die Pumpe muss wohl als naechstes getauscht werden. Alles nicht so einfach zu beschaffen am Polarkreis. Gut dass es auch noch den Espace j116 und einen Twingo zum Fahren gibt: eines von drei Autos geht eben wenn die anderen Reparaturstau haben...
Florian


j116 Quadra Bj 1990 mit der 2.0 Einspritzermaschine, dunkelblaumetallic, gekauft 2009 bei 250000 km, 2018 - 320000 km
Avantime 2.2 dci Privilege, gekauft 2017 mit 226000km
2002-2008: j116 Bj 1988, dunkelblaumetallic. 150000 - 230000 (Motorschaden nach Zahnriemenriss)
Murena 2.2 (mit S Kit), gekauft 2007 mit 103000 km, 134000 km in 2018

Re: Servolenkungsrohre Avantime und JE kompatibel? [message #446799 antworten auf 446153 ] Thu, 11 February 2021 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3215
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Florian,
über die Leitungsreparatur beim JE habe ich kürzlich geschrieben
Guggst du
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/61290/

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
Twingo 1,2 Initiale Bj. 2001 als Dingi III
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Motorkennbuchstaben Avantime 2,2 dci
Nächstes Thema:Preislisten Avantime
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Mar 5 02:31:11 CET 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01442 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software