Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » V9X Entlüftungsschraube Kühlwassser zum Turbolader
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
V9X Entlüftungsschraube Kühlwassser zum Turbolader [message #440460] Sat, 20 June 2020 20:12 Zum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 2206
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Guru
Hallo,

auf der Suche nach einem Leck im Kühlsystem bin ich auf die Entlüftungsschraube gestoßen. Den Kopf von der Schraube hatte der Vorgänger (oder sein Schrauber) mit Klebstoff angeheftet. Wahrscheinlich war danach das Motto "jetzt schnell verkaufen".

Nun, ich brauche eine neue Schraube (vielleicht bekomme ich den Rest, der noch dichthält, heraus) oder den ganzen Schlauch. Nachdem ich davon weiß mag ich auch nicht mehr mit dem potentiellen Leck herumfahren. Leider in catcar.info nix gefunden (Laguna III, KT13). Hat jemand eine Idee, wie ich das wieder dauerhaft dicht bekomme. PS. Habe minimalen Kühlwasserverlust, heißt über 1,5 Jahre musste ich jetzt 0.5liter nachfüllen.

index.php/fa/77408/0/

P.S. Das weiße Zeugs drumherum ist jetzt von mir und ist Silikonmasse, wollte das Teil jetzt nicht verlieren und deshalb wieder ankleben, obwohl es fast auch egal wäre.

[Aktualisiert am: Sat, 20 June 2020 20:13]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: V9X Entlüftungsschraube Kühlwassser zum Turbolader [message #440473 antworten auf 440460 ] Sun, 21 June 2020 00:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8645
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Bernhard,
nach meiner Erfahrung sind die Entlüftungsschrauben ganz normale Schrauben mit einem "speziellen" Kopf. Mir ist bei einem meiner J63 mal die Entlüftungsschraube abhanden gekommen - da habe ich eine Standardschraube (SW10) reingedreht und dicht war.

Soweit ich weiß hat Renault beim V9X eine massive Gleichteilestrategie zum 2.2 dCi gefahren. Die wiederum sollten reichlich beim Schrotti Deines Vertrauens zu finden sein. Schau da mal, ob Du eine optisch passende Schraube findest - die Chance ist SEHR groß, dass die auch bei Dir 1:1 passt.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
Re: V9X Entlüftungsschraube Kühlwassser zum Turbolader [message #440479 antworten auf 440473 ] Sun, 21 June 2020 09:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 2206
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Guru
Danke!

Die Nähe zum M9R hatte ich auch angenommen. Leider habe ich in Bremen keinen vernünfitgen Schrotti gefunden. Bin hier seit mehr als 30 Jahren. In Bremerhaven kenne ich einen, aber der scheint professional die Fahrzeuge am Stück weiterzuverhöckern. Werde wohl den ganzen Schlauch kaufen müssen.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: V9X Entlüftungsschraube Kühlwassser zum Turbolader [message #440816 antworten auf 440473 ] Wed, 01 July 2020 18:22 Zum vorherigen Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 2206
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Guru
Hallo Ulli,

diese Schraube ist ja echt ein Minoschen. Da der Rest von der Schraube im Gewinde steckte, und nicht ohne Weiteres raus zu bekommen war, war ein Stück Originalschlauch incl. Schraube fällig. Beim Freundlichen gleich die Schraube am neuen Schlauch rausgedreht. Überraschung: Danach ließ sie sich nicht mehr reindrehen, d.h. - 3-4 Gewindegänge gingen, dann hat sie sich quer gestellt, irgendein Vulkanisationsrest im Schlauch muss sich quergestellt haben. Habe dann eine schöne Messingschraube dazu bekommen, die passte.

Weiß jetzt, es ist M6. Konnte den ausgebauten Schlauch dann reparieren. Zuhause mit viel Feingefühl ging auch die Originalschraube wieder in den neuen Schlauch rein.

Wahrscheinlich geht auch eine Kühlerentlüftungsschraube, die es in der Bucht für z.b. für BMW in Messing oder auch Plastik gibt. Diese Schrauben haben eine Hohlbohrung mit einem Rücklaufloch im Gewinde, ob das jetzt besser als eine normales M6 gewinde ist, werde ich hoffentlich nie erfahren müssen.

Hoffe jetzt, dass das Kühlsystem wieder dicht ist.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: DF310 TEMPERATURFÜHLER VOR DEM PARTIKELFILTER CO.1
Nächstes Thema:dog-getriebe ohne Kupplung
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Mar 8 16:59:17 CET 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01443 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software