Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » DF310 TEMPERATURFÜHLER VOR DEM PARTIKELFILTER CO.1
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
DF310 TEMPERATURFÜHLER VOR DEM PARTIKELFILTER CO.1 [message #439391] Thu, 21 May 2020 12:32 Zum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1813
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

Hallo
Nur der Sensor kostet über 80 ¤, von daher hatte ich mich dann mal bei Ebay aufgemacht, 20 ¤ ,E-Teil kommt vom normalen Scenic 8671093915 8200251430 8200372219D.

Ja und es ist natürlich wieder mein “Problem” ,wie mit dem Nockenwellen und Kurbelwellensensor den ich erneuert hatte und der es dann nicht war und der Sensor war es natürlich auch nicht, aber schön war's . :heul:
Jedenfalls, bevor ich mich jetzt wieder wie ein Kind was seine Hausaufgaben nicht gerne macht, mein Hirn mit Dialogys und Schaltplänen zermartere,erstmal muss hier noch was rein gepostet werden damit die Fotos weg können ....
Der Aufbau der Verschraubung hatte ich vorher Rostlöser gesprüht und warm gemacht und ,
-mit dem großen Schlüssel die große Schraube gelöst.( das klingt irgenwie Dumm Gröhler )

Am Fahrzeug selber 2 Tage vorher gesprüht auf Rampen und dann kurz nach der Fahrt gelöst, damit es schön warm bleibt.
Beim Sensor selber reicht auch nur die große 22er Schraube, da sich das Kabel mit dreht , wenn man den gewinkelten Anschluss vom Druckschlauch übernehmen wollte ,muss man die kleine Schraube auch noch lösen,- mit anwärmen-,
mit Keramikpaste wieder einsetzen große Schraube 22er ohne Gewähr! max 40-45 Newtonmeter kleine Schraube max 20-25NM.

Gruß Ulli Smile

Zitate > MR366X8413B200

EINSPRITZUNG DF310 TEMPERATURFÜHLER VOR DEM PARTIKELFILTER CO.1
Zugehöriger DTC 2031
--
STROMKREIS TEMPERATURFÜHLER VOR DER TURBINE
CO: Unterbrechung im Stromkreis
CC.0: Masseschluss
CC.1 : Kurzschluss an +12 V
CO.1: Unterbrechung im Stromkreis oder Kurzschluss an +12 V
1.DEF: Signal jenseits des oberen Grenzwerts

CO.1 HINWEISE Keine.
Den Zustand des Steckers am Temperaturfühler vor dem Partikelfilter prüfen (siehe Schaltplan-NT, Mégane II,Scénic II oder Laguna II, Bauteilcode 1287).Den Zustand des Steckers am Motor-Steuergerät prüfen (siehe Schaltplan-NT, Mégane II, Scénic II oder
Laguna II, Bauteilcode 120).Wenn einer der Stecker defekt ist und eine Reparaturmethode aufgezeigt wird (siehe NT 6015A,Instandsetzung der Verkabelungen: Vorsichtsmaßnahmen bei der Instandsetzung), den Stecker reparieren;ansonsten die Verkabelung austauschen.
Den Durchgang und die Isolierung gegen +12 V der folgenden Verbindungen prüfen:
– Verbindungscode 3XT,
– Verbindungscode 3TD,
zwischen den Bauteilen 120 und 1287.
Wenn die Verbindung(en) defekt ist/sind und eine Reparaturmethode existiert (siehe NT 6015A, Instandsetzung der Verkabelungen, Verkabelung: Vorsichtsmaßnahmen bei der Instandsetzung), die Verkabelung reparieren; ansonsten die Verkabelung austauschen.
Wenn die Störung weiterhin vorliegt,
Smile den Temperaturfühler vor dem Partikelfilter austauschen.

index.php/fa/77225/0/

index.php/fa/77226/0/

index.php/fa/77227/0/

index.php/fa/77228/0/

index.php/fa/77229/0/



  • Anhang: IMG_4104.JPG
    (Größe: 479.55KB, 171 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_4099.JPG
    (Größe: 484.58KB, 170 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_4097.JPG
    (Größe: 418.26KB, 151 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_4096.JPG
    (Größe: 464.13KB, 167 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_4092.JPG
    (Größe: 418.22KB, 166 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Thu, 21 May 2020 12:36]

Re: DF310 TEMPERATURFÜHLER VOR DEM PARTIKELFILTER CO.1 [message #439434 antworten auf 439391 ] Sat, 23 May 2020 02:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1813
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

Lustige Geschichte :heul:
zwei Tage umsonst am Auto rum geschraubt.
Ich Hatte ja vor einiger Zeit meinen Nockenwellensensor Kabel geflickt.
Da war ,aber vorher auch schon einer drane,
ich hatte mich schon gewundert ,warum der denn noch die alten Kabel mit dran gelassen hat,
Die ich nicht mehr mit dran gemacht habe. :heul: …..
Aber das Orange was zu Pin1 vom Nockenwellensensor geht,
auf seinen Weg dort hin ..... :heul: auch noch auf Pin1 von dem Temperatur Sensor Vor Partikelfilter geht …..
---
Das doofe ist ja dass die Diagnose die Fehler auch mal 2-3 Tage später reinhaut oder 20 Starts später ,oder was weiß ich nicht, was Renault sich dafür eine fuzzy Geschichte ausgedacht hat.
----
Jedenfalls hatte ich das dann wieder richtig angeklemmt, aber ich hatte voher den Temperatur-Sensor vom Schrott eingebaut :heul: und dann hat er wieder den Fehler reingehauen.
Jetzt habe ich meinen alten Sensor wieder eingebaut und jetzt ist alles in Butter.
---
Beobachtungen dabei
diese besagte “ Abfrage der Geschwindigkeit “
In der Diagnose ist das gleiche wie im Display , Partikelfilter regenerieren.
Nachdem ich eine zwangsregeneration gemacht habe und das dem Steuergerät auch “gesagt” habe.
War die Meldung weg ,aber als die Kabel alle wieder richtig angeklemmt waren mit heilen Sensor hat er den Partikelfilter angefordert und hat ihn auch nach zwei Starts “angeblasen” und dann war die Meldung weg.
Will damit sagen, wenn durch Sensor oder Kabelfehler o.ä.die Regeneration nicht ausgeführt werden kann, holt er sich die nach, oder versucht es, egal ob man zwischendurch Statisch
regeneriert hat gruss Ulli


index.php/fa/77235/0/

  • Anhang: IMG_4112.JPG
    (Größe: 408.96KB, 147 mal heruntergeladen)

Chronologie der Nervigen [message #440644 antworten auf 439391 ] Thu, 25 June 2020 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1813
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

Hallo
so knapp 1 Monat und 1000 km später ,hat er / es wieder Fehlermeldungen
Abfrage der Geschwindigkeit und
Partikelfilter verstopft.
Notlauf bis ca 2000u/m
also fahrbar bis 120Km/h ca.
--
Ich denke es hat irgendwas mit dem heißen Wetter zu tun, dass das den Sensoren nicht bekommt,oder mit den Schläuchen.

So gestern hatte ich 6X 1 Liter Catclean Sparpack für 106 ¤ gekauft. Aua!
Heute Zwangsregeneration gemacht , nichts drin im Filter, komplett Sauber. (hatte den Fap 2018 "gewaschen")
Die Abfrage der Geschwindigkeit war aber als dauerhafter Fehler eingetragen, roter Kreis schwarzer Punkt.
Lies sich erst löschen als ich in der Diagnose den Partikelfilter regeneriert angeklickt habe.
Dann konnte ich den Fehler löschen, dann bin ich einmal gefahren ,dann war der Fehler wieder da,
habe das Diagnosegerät noch mal angeschlossen, wieder Regeneration frisch abgeschlossen angeklickt , den Fehler gelöscht ,- Auto musste evtl. an ,aus ,an ,Batt ab etc.-
----jetzt ist der Fehler weg,
Und hab jetzt schönes Abrand Additiv für den Partikelfilter ,was ich eigentlich nicht brauche ,...
gruss Ulli

index.php/fa/77447/0/

Re: DF310 TEMPERATURFÜHLER VOR DEM PARTIKELFILTER CO.1 [message #440805 antworten auf 439391 ] Tue, 30 June 2020 23:08 Zum vorherigen Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1813
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

Aua!
Ja ja
nicht weiter schlimm,
aber dennoch ,jetzt habe ich die letzten 2000 km schon wieder meine gaaaaanz intelligente Feststellungen zum Partikelfilter gemacht ,
hätte man sich auch einfach einmal bücken können,
dann hätte man sich auch den ganzen Bullshit sparen können.

Jedenfalls scheint es wohl so zu sein ,das wenn man eine Zwangsregeneration absolviert hat ,dass das Ding egal ob Fehler vorhanden oder nicht einfach mal die Klappe hält für ca 1000 Kilometer.


index.php/fa/77492/0/

  • Anhang: IMG-4365.jpg
    (Größe: 471.48KB, 78 mal heruntergeladen)

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Anlasser tot - Clio B 1.5 dCi Bj 2002
Nächstes Thema:V9X Entlüftungsschraube Kühlwassser zum Turbolader
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Apr 12 14:02:13 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01353 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software