Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?)
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (8): [ «  <  1  2  3  4  5  6  7  8  >  »] 
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434111 antworten auf 433758 ] Tue, 03 December 2019 00:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Bernhard,

Das von Dir aufgezeigte Problem ist nicht nur eines von Renault, das trifft grundsätzlich alle Fahrzeughersteller.
Das Softwarekonzept vom RFC - alles wird mit dem Konfigurationsserver abgeglichen, einheitliche Software im R-Link2 und Identität durch authentifizieren haben besonders am Anfang nur wenige in den Werkstätten verstanden.

Was helfen stundenlange Schulungen, wenn man geballt mit neuen Informationen vollgedroschen wird? Wer kann sich die Fülle an Informationen noch merken? Schließlich muss man alle Modelle in der Werkstatt beherrschen und jedes Modell hat so seine Besonderheiten.

Und das Kostenthema - was kostet eine Spezialistenstunde in der Werkstatt? Werden die heutigen Modellneuheiten mit den modernen Assistenzsystemen günstige Gebrauchtwagen, da muss man die Frage stellen, zahlt sich eine Reparatur dann überhaupt noch aus? Kostet ein defektes Steuergerät dann mehr als der Zeitwert? Mal abgesehen vom Arbeitslohn eines EDV-Spezialisten.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434113 antworten auf 433758 ] Tue, 03 December 2019 08:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gramounou ist gerade offline Gramounou
Beiträge: 77
Registriert: May 2017
Espace Freund
Hallo Udo,

das sind sehr kluge Fragen, die Du stellst. Sie regen dazu an, vertiefte Überlegungen anzustellen - zumal die Antworten wohl nicht schwarz oder weiß sein, sondern einen Grauton haben werden...

Viele - nachdenkliche - Grüße
Gramounou

[Aktualisiert am: Tue, 03 December 2019 08:43]

Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434114 antworten auf 434111 ] Tue, 03 December 2019 09:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15828
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

UH schrieb am Tue, 03 December 2019 00:38


Und das Kostenthema - was kostet eine Spezialistenstunde in der Werkstatt? Werden die heutigen Modellneuheiten mit den modernen Assistenzsystemen günstige Gebrauchtwagen, da muss man die Frage stellen, zahlt sich eine Reparatur dann überhaupt noch aus? Kostet ein defektes Steuergerät dann mehr als der Zeitwert? Mal abgesehen vom Arbeitslohn eines EDV-Spezialisten.


sind halt Marktlücken, für die sich hoffentlich Anbieter finden, wenn die Automarken es nicht selbst tun. Anfänge sind doch schon zu sehen. Das "Jahr 2000"-Problem beim JE, Tachoausfälle beim JK - Renault ist überfordert und würde Dir einfach für vierstellige Beträge neue Armaturen verkaufen. Stattdessen kamen Firmen wie tachopix auf. Das es markenübergreifend Elektronikprobleme gibt, siehst Du bei einem Blick auf ihre Webseite, wo Du nach Marke und Modell die typischen Elektronikprobleme aufgelistet bekommst, die Du bei denen reparieren lassen kannst. Und wenn Du das erstmal weisst und danach suchst, findest Du dann weitere Anbieter - mal mehr, mal weniger seriös - die sich auf diese Dienste spezialisiert haben. Mein JK-Display habe ich in Berlin für um die 160 Euro reparieren lassen, statt von Renault ein neues zu kaufen; und konnte auf die Reparatur warten.

Hast Du, Udo, als Technikinteressierter von Teslas Speicher-Bug gelesen? Kurzform: Fahrzeug loggt unnötigerweise permanent einen Haufen Daten mit (Bedienung etc) und schreibt diese in einen Flash-Speicher mit begrenzter Lebensdauer (=Anzahl der Schreibvorgänge). Jetzt kommen die ersten Fahrzeuge in ein Alter, wo die Lebensdauer des Speichers erreicht ist. Ohne diesen Speicher lässt sich der Wagen zwar noch fahren, aber nicht mehr bedienen - und nicht laden. Tesla ruft mehrere Tausend Euro für eine neue Bedieneinheit mit dem Flash-Speicher auf. Bisher soll es nur einen Spezi geben, der den gelöteten Flash-Speicher ersetzt....

Allerdings sind das Wege, die nur denjenigen offenstehen, die danach suchen. Wessen Tellerrand bei der Markenwerkstatt aufhört, hat Pech.


Gruß, Andreas aB


5/20-?: GJK00 3.5 V6 Initiale Bj.'09 http://images.spritmonitor.de/1137329_5.png Küchenrolle XXL: Dick, lang & durstig

'11-'20: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
...Marktlücken [message #434121 antworten auf 434114 ] Tue, 03 December 2019 13:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

das hört sich alles ein bisschen nach Industrie 5.0 an. Wenn mit dem RFC jetzt das Personal geschult ist, und die Erfahrung mit dem serververnezten Fahrzeug vorhanden ist, kann man das ja mit weniger Risiko auf die Volumenmodelle übertragen. Ein Fahrzeugmodell, von dem das Leben des Herstellers nicht abhängt, kann man ja dafür ruhig opfern. Viele Espacefahrer sind ja auch ein bisschen Technikaffine, und damit passt das auch, hier solche Neuerungen einzuführen.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434126 antworten auf 433758 ] Tue, 03 December 2019 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Andreas,

Nein, das Speicherproblem bei Tesla habe ich noch nicht vernommen. Damit muss ich mich noch näher beschäftigen...

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434128 antworten auf 433758 ] Tue, 03 December 2019 19:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
https://www.youtube.com/watch?v=lMs9h2wlIW8
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434132 antworten auf 434128 ] Tue, 03 December 2019 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8454
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
ein Link geht übrigens auch mit "Hallo" und Namen, man glaubt es kaum. Shocked

https://www.heise.de/autos/artikel/Teslas-Flash-Fehlkonstruk tion-4563357.html

Problemlösung wohl auch in Holland möglich:
https://www.laadkabelwinkel.nl/tesla-mcu1-emmc-vervangen-rep aratie?gclid=Cj0KCQiA5dPuBRCrARIsAJL7oejBj2_-OIYdLr7s9gr5r9m R7rlZmNx1OBS5TTN548D7xPxLDXmjplYaAk7gEALw_wcB

Auch nicht teurer als eine elektronische Parkbremse...

Schöne Grüße
Uli

[Aktualisiert am: Tue, 03 December 2019 21:15]


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434135 antworten auf 433758 ] Wed, 04 December 2019 08:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

... serienmäßiger Umsatzgenerator in jedem Tesla..

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434148 antworten auf 434135 ] Wed, 04 December 2019 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Naja, aber "Hallo Udo",

macht das nicht jeder Hersteller mehr oder weniger? Bei unserem Lieblingshersteller (will jetzt nicht fortfahren mit Herstellernahmen, denn hier gibt es wahrscheinlich nur wenige Ausnahmen) wird dann sicherlich Ölkohle im Motor nach einigen Jährchen zum Totalschaden und sogar zum Neukauf einen ganzen Fahrzeugs führen (es sei denn, er wurde vorher nicht durch andere Wewehchen dahingerafft). Da ist vielleicht der Ersatz von ein bisschen Steuerelektronik noch die günstigere VAriante. Bie Tesla hätte man noch den Vorteil, dass man die Schreibzugriffe für den log einfach ausschalten kann (wenn man's kann).

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Wed, 04 December 2019 17:33]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434149 antworten auf 433758 ] Wed, 04 December 2019 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Bernhard,

... zum Beispiel die konstruktive Auslegung von Bauteilen auf 160.000 Kilometer, längere Wartungsintervalle als eigentlich nötig, u.s.w.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434166 antworten auf 433758 ] Thu, 05 December 2019 05:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TomCR ist gerade offline TomCR
Beiträge: 224
Registriert: February 2012
Alter Hase
Na prima und wir muessen unser Aggregat (fuer Nutzfahrzeuge) auf eine Laufzeit von 2 Mio. Kilometer auslegen...


Viele Gruesse
Thomas
________________________________________________

Fahrzeuge Aktuell:
Duster I Phase II 115 Sce + Espace V 1.6 dCi 160 EDC

Fruehere Fahrzeuge:
R9 TXE 1.7
R19 TXE 1.8
Megane 1 2.0 + Safrane 2.2 12V
Megane 2 1.6 16V + Laguna 1 Phase 1 3.0
Laguna 2 Phase 1 1.9dci
Laguna 2 Phase 1 2.2dci + Fiat Multipla 1.6 16V
Laguna 2 Phase 2 2.0T + VelSatis Phase 1 2.2dci
Safrane 2.5 20V
Golf 3 Variant 1.6
Lodgy 1.2tce + Scenic 2 1.6 16V
Duster 115Sce + Espace V 1.6dci
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434296 antworten auf 434166 ] Sun, 08 December 2019 15:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

ich glaub da nicht dran, dass die Auslegung für 160 000km ist, zumindest nicht, wenn wir vom 2 liter Diesel sprechen oder vom Benziner. Die Grundauslegung wird sicherlich nach Hubbewegungen stattfinden und da gehe ich davon aus, dass diese eher 400Tkm, wenn nicht sogar wesentlich merh entsprechen würden.

Wenn es dann um Dinge wie Verkockung der Einlasskanäle oder übermäßigen Abrieb geht, wird man realistisch an die 160000km herankommen, denn hier muss der Worst Case Realbetrieb angesetzt werden. Soll heißen die Ölwechselintervalle werden so gewählt, dass man den Motor damit bei 160 000km kaputt bekommt. Jüngstes Beispiel dürfte Ford sein. Dort wurden die Intervalle von einem Jahr auf zwei Jahre erhöht. Ja, die tun sowas auch.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434321 antworten auf 433758 ] Sun, 08 December 2019 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Bernhard,

So kann man das auch sehen, kommt eh aufs Gleiche raus.

Siege Dir die Motoren vom Trafic an, die haben bei gleichem Hubraum weniger Leistung. Die Wartungsintervalle sind da 40.000 Kilometer und mind. einmal im Jahr. Die haben sicher größere Ölfilter und größere Ölwannen und daher mehr Motoröl, weil sie auf längere Laufleistungen getrimmt sind.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434330 antworten auf 434321 ] Sun, 08 December 2019 23:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8454
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Udo,
das dürfte eher mit der Belastung und der Frage "Auslegung auf Drehmoment oder Leistung" als mit der Langlebigkeit zusammenhängen.

Der Trafic 1 hatte den J6R-Motor (2l Vergaser) mit 65 PS, im Espace 1 hatte der im Prinzip gleiche Motor 109 PS.
Der 3,5l-Benziner im JK (Nissan-Motor) hat im Espace 241 PS, im "Spenderfahrzeug" Nissan 350Z je nach Baujahr zwischen 280 und 313 PS.

In beiden Fällen hat das Modell mit dem schwächeren Motor das höhere zulässige Gesamtgewicht und den größeren Luftwiderstand. Um beides zu überwinden wird mehr Drehmoment benötigt. Die Auslegung des Motor auf ein hohes, schon bei möglichst niedrigen Drehzahlen verfügbares Drehmoment (wichtig z.B. beim Anfahren vollbeladen mit Anhänger bergauf) steht in einem Zielkonflikt mit "hohe Leistung" - die wiederum nur bei hohen Drehzahlen und somit hohen Geschwindigkeiten Vorteile bringt. Die ist beim Trafic gegenüber dem Espace ebenso vergleichsweise nachrangig wie beim Espace gegenüber dem Nissan 350Z. Also: Je Nutzfahrzeug, desto weniger Leistung und mehr Drehmoment.

Schöne Grüße
Uli

[Aktualisiert am: Mon, 09 December 2019 23:44]


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434337 antworten auf 434296 ] Mon, 09 December 2019 07:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trancer ist gerade offline Trancer
Beiträge: 293
Registriert: February 2010
Alter Hase

bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 08 December 2019 15:09

Hallo,

Soll heißen die Ölwechselintervalle werden so gewählt, dass man den Motor damit bei 160 000km kaputt bekommt. Jüngstes Beispiel dürfte Ford sein. Dort wurden die Intervalle von einem Jahr auf zwei Jahre erhöht. Ja, die tun sowas auch.

LG Bernhard





Einen guten Morgen,
es gäbe als Resultat nur Verlierer.
Ein Vertragshändler mit weniger Werstattauslastung / Umsatz, der Kunde und natürlich der Hersteller. Du glaubst doch nicht das die Betroffenen nach einem Motorschaden gleich wieder zum selbigen Hersteller rennen und da ein Auto bestellen!?
Die Logik kann ich nicht nachvollziehen!

[Aktualisiert am: Mon, 09 December 2019 07:53]

Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434340 antworten auf 433758 ] Mon, 09 December 2019 08:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Uli,

Danke für Deine Ausführungen, das hat bei mir noch gefehlt.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Mon, 09 December 2019 08:22]

Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434342 antworten auf 433758 ] Mon, 09 December 2019 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo René,

Ende der Achtzigerjahre waren die Autos so gut, dass die Werkstätten in der Tat Probleme mit der Auslastung hatten. Da musste Abhilfe her.
Und damals gab es auch noch nicht das exzessive Kostenoptimieren. In den Neunzigerjahren wurden die Mitarbeiterlöhne bei steigenden Gewinnen gekürzt.
Auch wurde es üblich, die vereinbarten Preise an die Zulieferer nicht mehr zu bezahlen. Die Teile wurden dann preislich optimiert, was zu Lasten der Qualität gegangen ist. Wer nicht mitspielte, war dem Konkurs geweiht, weil er von niemanden mehr einen Auftrag erhalten hatte.
Mittlerweile ist es dank leistungsfähiger Computer möglich, Bauteile in jeder Hinsicht zu optimieren. Die Teile müssen möglichst leicht und stabil sein. Auch Ist es möglich, eine grundsätzliche Haltbarkeit zu definieren.
Auf der vorletzten IAA hatte ich einen ZF-Techniker nach der konstruktiven Haltbarkeit der Automatikgetriebe gefragt. Unverzüglich kam die Antwort 160.000 Kilometer.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434346 antworten auf 433758 ] Mon, 09 December 2019 09:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trancer ist gerade offline Trancer
Beiträge: 293
Registriert: February 2010
Alter Hase

Hallo Udo,
klar wird mit einer Laufleistung kalkuliert. Ich finde nur das Ford-Beispiel an den Haaren herbeigezogen. Die Wartungsintervalle zu verlängern damit der Motor pünktlich hoch geht!??
Was sind denn 160tkm in einem Passat, A4 usw... !?


10/1996 - 11/1997 Renault 19 Ph 2 1.4
11/1997 - 07/2000 Renault 19 Ph 2 1.8
07/2000 - 06/2001 Polo 6N2 1.4
06/2001 - 05/2010 Laguna II 1.8 16V Privilege
05/2010 - 04/2017 Espace JK03 2.0 dCi Dynamique
04/2017 - Espace Energy dCi 160 IP
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434348 antworten auf 433758 ] Mon, 09 December 2019 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo René,

Ich beauftrage alle 15.000 Kilometer ein Service und bin überzeugt davon, dass das positiv bei der Haltbarkeit auswirken wird. Eine Verlängerung der Serviceintervalle liegt im Interesse eines Fuhrparkmanagements. Das könnte der Ausschlag für einen Zuschlag sein, eine Fahrzeugflotte zu ordern, weil da wird auf niedrige Betriebskosten geachtet.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434352 antworten auf 433758 ] Mon, 09 December 2019 11:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ismann ist gerade offline ismann
Beiträge: 10
Registriert: October 2019
Espace Freund
Auf den Medienseiten der Renault Gruppe habe ich für Frankreich den Preis für den "Neuen" gefunden. Es gibt einen entsprechenden Phase 2 Aufschlag.
Wenn ich die Liste richtig lese, ist auch nur der dci 200 aktuell verfügbar.
Hat jemand eventuell bereits andere Information bezüglich Verfügbarkeit Motoren und Preise für Deutschland ?

Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434370 antworten auf 434337 ] Mon, 09 December 2019 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Trancer schrieb am Mon, 09 December 2019 07:52

bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 08 December 2019 15:09

Hallo,

Soll heißen die Ölwechselintervalle werden so gewählt, dass man den Motor damit bei 160 000km kaputt bekommt. Jüngstes Beispiel dürfte Ford sein. Dort wurden die Intervalle von einem Jahr auf zwei Jahre erhöht. Ja, die tun sowas auch.

LG Bernhard





Einen guten Morgen,
es gäbe als Resultat nur Verlierer.
Ein Vertragshändler mit weniger Werstattauslastung / Umsatz, der Kunde und natürlich der Hersteller. Du glaubst doch nicht das die Betroffenen nach einem Motorschaden gleich wieder zum selbigen Hersteller rennen und da ein Auto bestellen!?
Die Logik kann ich nicht nachvollziehen!



Hallo,

das glaube ich wohl, denn viele Käufer dürften das Fahrzeug mit spätestens 100Tkm wieder abstoßen und dann neu kaufen. Der Zweit oder Drittbesitzer greift dann ins Klo, und das vielleicht auch erst bei 200Tkm oder mehr. Wichtig ist doch, dass neue Fahrzeuge verkauft werden können. Wenn es sich herumspricht, dass man die Fahrzeuge getrost 300Tkm und mehr fahren kann, ist das sehr schlecht fürs Geschäft. Wenn der Motor mit 160Tkm angeschlagen ist, aber es noch nicht groß auffällt, ist das doch Optimal für den Hersteller. Keiner kann Meckern und neue Fahrzeuge werden auch gekauft. Auf die Balance kommt es an (Mann könnte es auch geplante Obsoleszenz nennen)

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Mon, 09 December 2019 18:28]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434371 antworten auf 433758 ] Mon, 09 December 2019 18:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Bernhard,

Da bin ich uneingeschränkt Deiner Meinung.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434390 antworten auf 434371 ] Mon, 09 December 2019 23:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8454
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
in der Tat hat die immer kürzere Haltedauer der Erstbesitzer (mein Vater ist seine Autos immer noch 6-8 Jahre und 150-200.000 km gefahren) dazu geführt, dass denen in der Regel völlig egal ist, was nach Ablauf der Garantie wann kaputt ist. Man kann es ja hier lesen: Da stören die wiederholten Fahrten zur Werkstatt immens die Zufriedenheit - aber zahlen tun die Zeche die Dritt- oder Viertbesitzer.

Die Probleme der Werkstätten in den 80ern kamen nach meiner Einschätzung übrigens nicht daher, dass die Technik immer besser geworden war - auch die R12- und R16-Maschinen aus den 60ern und 70ern waren für weit über 200tkm gut. Nur lagen die irgendwann umgeben von braunen Krümeln auf der Straße, wo ein paar Jahre vorher noch ein neues Auto stand.
Die Werkstätten haben doch damals fast mehr geschweißt als geschraubt. Die Technik durfte ewig halten, weil das Chassis die Lebensdauer begrenzte.
Als in den 80ern der Rostschutz plötzlich mit den Schweißorgien Schluss machte (und der Espace war da ganz vorne mit dabei mit seiner Vollverzinkung!), fiel den Werkstätten natürlich DIESE Hälfte ihrer Aufträge weg. Das wurde in der nächsten Modellgeneration durch Technik kompensiert, die einerseits nicht so haltbar war (Getriebe Espace JE!) und die andererseits vom Laien nicht so leicht repariert werden konnte wie die der vorhergehenden Generation (Zahnriemen JE!).

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!
J63 for Alltag... (J637, 03/96 - ca. 250.000 km)

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatten: J117 Bj. 90 und J637 Bj. 94
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434404 antworten auf 434370 ] Tue, 10 December 2019 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
(inaktiv) g. ist gerade offline (inaktiv) g.
Beiträge: 148
Registriert: April 2019
Alter Hase
bernhard1.9gjk schrieb am Mon, 09 December 2019 18:25

Trancer schrieb am Mon, 09 December 2019 07:52

bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 08 December 2019 15:09

Hallo,

Soll heißen die Ölwechselintervalle werden so gewählt, dass man den Motor damit bei 160 000km kaputt bekommt. Jüngstes Beispiel dürfte Ford sein. Dort wurden die Intervalle von einem Jahr auf zwei Jahre erhöht. Ja, die tun sowas auch.

LG Bernhard





Einen guten Morgen,
es gäbe als Resultat nur Verlierer.
Ein Vertragshändler mit weniger Werstattauslastung / Umsatz, der Kunde und natürlich der Hersteller. Du glaubst doch nicht das die Betroffenen nach einem Motorschaden gleich wieder zum selbigen Hersteller rennen und da ein Auto bestellen!?
Die Logik kann ich nicht nachvollziehen!



Hallo,

das glaube ich wohl, denn viele Käufer dürften das Fahrzeug mit spätestens 100Tkm wieder abstoßen und dann neu kaufen. Der Zweit oder Drittbesitzer greift dann ins Klo, und das vielleicht auch erst bei 200Tkm oder mehr. Wichtig ist doch, dass neue Fahrzeuge verkauft werden können. Wenn es sich herumspricht, dass man die Fahrzeuge getrost 300Tkm und mehr fahren kann, ist das sehr schlecht fürs Geschäft. Wenn der Motor mit 160Tkm angeschlagen ist, aber es noch nicht groß auffällt, ist das doch Optimal für den Hersteller. Keiner kann Meckern und neue Fahrzeuge werden auch gekauft. Auf die Balance kommt es an (Mann könnte es auch geplante Obsoleszenz nennen)

LG Bernhard



Wenn ich da mal zum Teil widersprechen darf... in den 80er und 90er Jahren hat gerade Mercedes Benz mit ihrer langlebigen Technik gerade sehr viele Kunden geholt... Die Motoren waren alle für 300.000 km und mehr (teilweise 1 mio. Km...) gut, und die Karossen für 20 - 30 Jahre...
Danach, Richtung Ende der 90er haben dann die Automatikgetriebe und das Rostproblem zugeschlagen... wegen eben dieser Sparpolitik ging der Ruf dann ganz schön die Bach hinunter, und erst heute (mit Ausnahme des Dieselgates...) erholen sie sich wieder davon....


--> Hier stand sein Gruß <--
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434539 antworten auf 433758 ] Fri, 13 December 2019 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

unter http://renault.be könnt ihr schon mal einen neuen Espace konfigurieren :).

Sg
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434540 antworten auf 433758 ] Fri, 13 December 2019 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
(inaktiv) g. ist gerade offline (inaktiv) g.
Beiträge: 148
Registriert: April 2019
Alter Hase
Nö, ist noch der alte...


--> Hier stand sein Gruß <--
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434541 antworten auf 434540 ] Fri, 13 December 2019 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15828
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Du hast gesehen, Gaggel, dass er auf Belgien und nicht auf Deutschland verlinkt hat? Mein französisch ist nicht so toll, aber EasyLink und LED-Matrix-Licht kann ich mir gerade noch zusammenreimen/übersetzen. Und das sind keine Merkmale des alten RFC, oder? Wink


Gruß, Andreas aB


5/20-?: GJK00 3.5 V6 Initiale Bj.'09 http://images.spritmonitor.de/1137329_5.png Küchenrolle XXL: Dick, lang & durstig

'11-'20: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434542 antworten auf 433758 ] Fri, 13 December 2019 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tobse ist gerade offline tobse
Beiträge: 109
Registriert: November 2015
Ort: Einhausen
Alter Hase

Ich sehe definitiv auch den neuen. Aber wirkt das nur so hier in meinem schlechten Licht, oder ist die Innenfarbe nun tatsächlich schwarz?


http://images.spritmonitor.de/755751_5.png
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434544 antworten auf 434542 ] Fri, 13 December 2019 15:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
EasyGoing ist gerade offline EasyGoing
Beiträge: 21
Registriert: October 2019
Ort: Baden bei Wien
Espace Freund
Hallo,

nein, du täuscht dich nicht, das ist schwarz, das brain ist -zum Glück- Geschichte.

Gruß
Theo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434546 antworten auf 433758 ] Fri, 13 December 2019 23:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Leider, ich verstehe nicht, weshalb sich nun Renault zum tristen Einheitsbrei hinreißen hat lassen...

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434547 antworten auf 433758 ] Fri, 13 December 2019 23:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

den Verdampfer hinten dürfte es leider nicht mehr geben. Die Diesel haben wieder das Sechsganggetriebe.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434548 antworten auf 433758 ] Sat, 14 December 2019 00:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

der IP wird dort nach wie vor mit den bekannten 19-Zoll-Felgen ausgeliefert, die 20-Zöller kosten Aufpreis. Den Intens gibt es mit 18-Zoll. Das Notrad hat 17 Zoll.
Somit können die Winterreifen wohl am neuen weiter gefahren werden.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434559 antworten auf 434547 ] Sat, 14 December 2019 10:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Also kurz zusammen gefasst....
-Preis nach oben korrigiert (im Glücksfall auch die Qualität)
-Ausstattung kastriert
-ein wenig Neues ergänzt

Es wäre Renault und allen kommenden Espace Fahrern zu wünschen das man aus den massiven Fehlern der Vorserie,welche bis aktuell ausgeliefert wird, gelernt hat und nun ein funktionierendes Auto auf den Markt bringt.

Aber dann wäre es ja nicht mehr Renault.

Gestern am Freitag den 13 einen neunen Passat mit Vollausstattung bestellt, 37.52% Rabatt.

Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434573 antworten auf 434559 ] Sat, 14 December 2019 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,
weiß nicht, der Vergleich mit dem Passat ist vielleicht schon fast passend - wenn man nicht mehr als 5 Sitze braucht. Allerdings bekomme ich für den Preis bei BMW auch den 3er Touring mit 6 Zylindern. Die 1500 Litern Kofferraum dort sind auch nicht zu verachten. Ob ich dort 37% Rabatt bekomme, wahrscheinlich eher nicht - aber 37% sind doch bei VW auch nicht normal, oder ist das dort schon der normale Rabatt?

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Sat, 14 December 2019 19:47]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434574 antworten auf 434573 ] Sat, 14 December 2019 19:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
bernhard1.9gjk schrieb am Sat, 14 December 2019 19:46

Hallo,
weiß nicht, der Vergleich mit dem Passat ist vielleicht schon fast passend - wenn man nicht mehr als 5 Sitze braucht. Allerdings bekomme ich für den Preis bei BMW auch den 3er Touring mit 6 Zylindern. Die 1500 Litern Kofferraum dort sind auch nicht zu verachten. Ob ich dort 37% Rabatt bekomme, wahrscheinlich eher nicht - aber 37% sind doch bei VW auch nicht normal, oder ist das dort schon der normale Rabatt?

LG Bernhard



Nein das ist nicht normal. Es ist ein Benefit des Unternehmens in dem ich arbeite.

PS: Ich hatte kaum bis gar keinen Bedarf mit 7 Personen zu Reisen.
Da der Espace sehr schmale Sitze hat kann ich mir nicht vorstellen das da 3 Erwachsene Personen nebeneinander bequem Platz haben. Und ich habe bisher noch nie nen voll besetzten 7 Sitzer Espace irgendwo gesehen.

Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434578 antworten auf 434574 ] Sat, 14 December 2019 20:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hm, für manche Ämter hätte ich so einen Rabatt verstanden, aber das sind ja keine Unternehmen crazy

Das ist es halt. Im JK konnte eine Person sich in die dritte Reihe flüchten bei 5 Frau/Mann Besatzung, und da wars genauso oder noch bequemer als in der zweiten. Ob man im RFC in der dritten Reihe auch noch so bequem sitzt? Willst du mir hier aber erzählen, dass der Passat in der zweiten Reihe, mehr Platz hat als der RFC?

LG Bernhard

[Aktualisiert am: Sat, 14 December 2019 20:18]


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434585 antworten auf 433758 ] Sat, 14 December 2019 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 594
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Also bei mir saßen schon oft drei 1,80 Meter und mehr zusammen in der zweiten Reihe und die haben immer gesagt das man super da sitzt. Da sitzt man im Passat definitiv nicht so komfortabel wie im RFC.


Gruß

Marcel
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434586 antworten auf 434585 ] Sat, 14 December 2019 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo Marcel,

und du bist dir auch sicher, dass du einen Espace fährst, weil der ADAC schreibt bei der Bewertung, dass Personen ab 1.80m in der zweiten Reihe mit dem Kopf ans Dach stoßen? Embarassed Schwerz beiseite.

Schreibt aber auch, dass in der zweiten Reihe drei Personen bequem nebeneinander Platz finden, wogegen das beim Passat eher als eng bewertet wird.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434587 antworten auf 434574 ] Sat, 14 December 2019 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
(inaktiv) g. ist gerade offline (inaktiv) g.
Beiträge: 148
Registriert: April 2019
Alter Hase
Gast schrieb am Sat, 14 December 2019 19:54

bernhard1.9gjk schrieb am Sat, 14 December 2019 19:46

Hallo,
weiß nicht, der Vergleich mit dem Passat ist vielleicht schon fast passend - wenn man nicht mehr als 5 Sitze braucht. Allerdings bekomme ich für den Preis bei BMW auch den 3er Touring mit 6 Zylindern. Die 1500 Litern Kofferraum dort sind auch nicht zu verachten. Ob ich dort 37% Rabatt bekomme, wahrscheinlich eher nicht - aber 37% sind doch bei VW auch nicht normal, oder ist das dort schon der normale Rabatt?

LG Bernhard



Nein das ist nicht normal. Es ist ein Benefit des Unternehmens in dem ich arbeite.

PS: Ich hatte kaum bis gar keinen Bedarf mit 7 Personen zu Reisen.
Da der Espace sehr schmale Sitze hat kann ich mir nicht vorstellen das da 3 Erwachsene Personen nebeneinander bequem Platz haben. Und ich habe bisher noch nie nen voll besetzten 7 Sitzer Espace irgendwo gesehen.




Nun, wer hat dir das erzählt... Laut VW selber ist die Innenbreite hinten beim neuen Passat 1506 mm... beim Espace 1543 mm...
Wenn ich richtig rechnen kann, bietet der Passat somit weniger Innenbreite...


--> Hier stand sein Gruß <--
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434588 antworten auf 433758 ] Sat, 14 December 2019 22:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

In den Passat passen auf der Rücksitzbank keine drei Kindersitze rein, im RFC jedoch schon.

Einschränkungen bei der Kopffreiheit gibt es in RFC mit großem Panoramadach. Meiner hat nur das kleine, somit sind große Mitfahrer hinten auch zu dritt immer bequem unterwegs gewesen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434590 antworten auf 433758 ] Sat, 14 December 2019 23:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 594
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Der Passat hat doch wen ich mich recht erinnere auch keine drei vollwertige Sitze sondern nur die beiden äußeren sind vollwertig, der innere ist eine Art Notsitz und um einiges schmaler.


Gruß

Marcel
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434595 antworten auf 434590 ] Sun, 15 December 2019 09:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 1948
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo,

also Passat wäre noch weniger eine Option für mich. Manchmal ist ja enges kuscheln auf den hinteren Sitzen nicht ganz unangenehm, aber wer will schon auf längeren Strecken ständig kuscheln. Auch das Dieselmotorenangebot (ich hab's eben mit Diesel) lässt mich nicht so frohlocken. Mercedes, sogar Ford, Renault, BMW, Jaguar haben mittlerweile alle einen Kurbelwellenoffset eingebaut, das hat man bei VW anscheinend nicht nötig. Sechszylinder gibt's schon gar nicht, und wenn er denn kommen sollte, dann kommt da diese gemischte Reihen-V-Motor rein.

Wir sollten hier aber nicht so auf dem Passat rumreiten, der Gast hatte ja nie behauptet, dass es dort geräumiger zugeht, hat ja nur gesagt, dass es im Espace hinten eng wäre.

LG Bernhard


Laguna3 3.0 dci 07/2010
Espace IV 1.9 dCi 10/2003
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434642 antworten auf 434578 ] Tue, 17 December 2019 05:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
bernhard1.9gjk schrieb am Sat, 14 December 2019 20:13

Hm, für manche Ämter hätte ich so einen Rabatt verstanden, aber das sind ja keine Unternehmen :crazy:

Das ist es halt. Im JK konnte eine Person sich in die dritte Reihe flüchten bei 5 Frau/Mann Besatzung, und da wars genauso oder noch bequemer als in der zweiten. Ob man im RFC in der dritten Reihe auch noch so bequem sitzt? Willst du mir hier aber erzählen, dass der Passat in der zweiten Reihe, mehr Platz hat als der RFC?

LG Bernhard




Nein das wollte ich nicht.
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen das man im Espace zwar 3 Sitze hat, diese aber sehr schmal sind. Wer fährt schon gleichzeitig mit 3 Kindersitzen herum? Das macht nicht mal ein Kollege von mir und der hat 7 Kinder.


Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434643 antworten auf 434595 ] Tue, 17 December 2019 05:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
bernhard1.9gjk schrieb am Sun, 15 December 2019 09:48

Hallo,

also Passat wäre noch weniger eine Option für mich. Manchmal ist ja enges kuscheln auf den hinteren Sitzen nicht ganz unangenehm, aber wer will schon auf längeren Strecken ständig kuscheln. Auch das Dieselmotorenangebot (ich hab's eben mit Diesel) lässt mich nicht so frohlocken. Mercedes, sogar Ford, Renault, BMW, Jaguar haben mittlerweile alle einen Kurbelwellenoffset eingebaut, das hat man bei VW anscheinend nicht nötig. Sechszylinder gibt's schon gar nicht, und wenn er denn kommen sollte, dann kommt da diese gemischte Reihen-V-Motor rein.

Wir sollten hier aber nicht so auf dem Passat rumreiten, der Gast hatte ja nie behauptet, dass es dort geräumiger zugeht, hat ja nur gesagt, dass es im Espace hinten eng wäre.

LG Bernhard


Also Renault hat aktuell im Espace genau 1 Diesel im Angebot.
Den Passat bekomme ich mit 2 Diesel zwischen 120-240PS.
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434651 antworten auf 433758 ] Tue, 17 December 2019 06:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7780
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gast,

Das stimmt nicht ganz. Es sind zwei Diesel. 160 PS und 200 PS, früher 130 PS und 160 PS. Der IP hat in der Regel nur den 200 PS. In Österreich gibt es ihn jedoch mit beiden.

Liebe Grüße
Udo
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434654 antworten auf 434642 ] Tue, 17 December 2019 08:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15828
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Gast schrieb am Tue, 17 December 2019 05:21

Wer fährt schon gleichzeitig mit 3 Kindersitzen herum? Das macht nicht mal ein Kollege von mir und der hat 7 Kinder.



Tja, und ich hab einen Kollegen, der sich damals genau deswegen einen JK gekauft hat. Und das Argument fiel auch hier im RFC-Bereich mehrere Male als Kaufkriterium. Bitte nicht von Dir und Deinen Erfahrungen auf andere schließen. Wenn man nun einmal drei Kinder im entsprechenden Alter hat, was soll man machen? Ein Kind immer zu Hause lassen? Extra deswegen Zweitauto anschaffen?


Gruß, Andreas aB


5/20-?: GJK00 3.5 V6 Initiale Bj.'09 http://images.spritmonitor.de/1137329_5.png Küchenrolle XXL: Dick, lang & durstig

'11-'20: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434656 antworten auf 433758 ] Tue, 17 December 2019 08:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcel2580 ist gerade offline Marcel2580
Beiträge: 594
Registriert: January 2019
Ort: Leinfelden
Espace-Verrückter
Ich bin auch öfters mit 3 Kindersitzen unterwegs gewesen obwohl ich nur 2 Kinder habe, aber wenn meine 7 jährige eine Freundin mitnehmen will muss halt noch ein Kindersitz rein. Und das hat im RFC wunderbar gepasst, ganz im Gegenteil zu den meisten anderen Autos die ich so gefahren habe.


Gruß

Marcel
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434659 antworten auf 434642 ] Tue, 17 December 2019 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tobse ist gerade offline tobse
Beiträge: 109
Registriert: November 2015
Ort: Einhausen
Alter Hase

Gast schrieb am Tue, 17 December 2019 05:21



Nein das wollte ich nicht.
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen das man im Espace zwar 3 Sitze hat, diese aber sehr schmal sind. Wer fährt schon gleichzeitig mit 3 Kindersitzen herum? Das macht nicht mal ein Kollege von mir und der hat 7 Kinder.




Doch, hier Smile aktuell links & mittig vollwertige Kindersitze, rechts Maxi-Cosi samt Basis, und das klappt im Espace ganz hervorragend. Und wenn es bei keinem anderen Hersteller im Laufe des nächsten halben Jahres was "besseres" mit zumindest PHEV in ähnlicher Preisklasse gibt, wird es bei mir mit Sicherheit wieder Espace werden, aber dann 7 Sitze und der größere Benziner etc... Ich freu mich drauf!

Tobias


http://images.spritmonitor.de/755751_5.png
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434661 antworten auf 434659 ] Tue, 17 December 2019 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
zwischenzeilen ist gerade offline zwischenzeilen
Beiträge: 3
Registriert: August 2019
Grünschnabel
Hier ebenfalls: 2x vollwertiger Kindersitz (5 und 3 Jahre) und daneben noch ein Maxi-Cosi (8 Wochen) oder ein Erwachsener. Und man hat zwischen den Kindersitzen noch genug Platz um an die Anschnallgurte zu kommen oder ein Buch bzw. Kuscheltier reinzuquetschen.

Genau dafür haben wir den Espace gekauft und sind nach knapp 11.000 km seit Juni 2019 super zufrieden, keinerlei Probleme (blue dCi 160 Limited).
Re: Phase 2 ist offiziell (aus: Bekommt er ein neues Gesicht?) [message #434678 antworten auf 433758 ] Tue, 17 December 2019 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Malli
Beiträge: 60
Registriert: February 2019
Ort: Bremen
Espace Freund
Selbst mit nur noch zwei, einem oder auch keinem Kindersitz sind die drei Einzelsitze bei drei Kindern insbesondere auf langen Urlaubsfahrten Gold wert. Die normalen Mittelsitze in den meisten anderen Autos (selbst in den meisten großen SUVs) sind häufig aufgrund mangelnder Ausformung und/oder eines harten Rückenpolsters eher "Büßersitze" und auch für Kinder, zumindest größere, auf Langstrecke ziemlich unbequem. Es geht daher m.E. bei drei Kindern auch ohne Kindersitze nichts über drei Einzelsitze in Reihe zwei wie bspw. im RFC. VG, Martin
Seiten (8): [ «  <  1  2  3  4  5  6  7  8  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Elektrische Heckklappe beim Espace V öffnet nicht
Nächstes Thema:Initiale Paris - Leistungen?!
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon May 25 08:49:21 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02736 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software