Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » Laguna 2 schlägt Haken
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Laguna 2 schlägt Haken [message #433092] Mon, 04 November 2019 00:49 Zum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8203
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo allerseits,
unser Laguna 2 bringt mich noch zum Wahnsinn! Aua!

Ich kann ja über vieles hinwegsehen, aber dass er beim Gasgeben nach links und beim Gaswegnehmen nach rechts fährt nervt über alle Maßen!

Vorgeschichte: Mein Vater ist mit dem Wagen wohl bei Tempo 30 mit dem rechts Vorderrad gegen einen Bordstein geknallt. Der Querlenker war krumm, der Reifen hing hinten am Kotflügel.

Renault wollte Fahrschemel, beide Querlenker, beide Achsschenkel und Lenkgetriebe samt Spurstangen und -köpfen für > 3.000 EUR tauschen. Zeitwert damals 3500-4000 EUR.

Ich habe dann NUR den Querträger austauschen lassen. Das Auto lief danach prima - das war 2013, da hatte er ca. 80.000 km auf der Uhr.

Bei ca. 110.000 km (2 Jahre später) begann er, beim Vollgas-geben im Lenkrad leicht zu rucken. Der TÜV hat nichts gemerkt, Alex-HX nichts gefunden.

Vor zwei Jahren (ca. 140.000 km) war das Rucken dann schon mit einer leichten Richtungsänderung verbunden. Und es trat nicht mehr nur bei Vollgas auf, sondern auch bei ruckartigem Tritt auf's Gas, 3/4-Durchtreten reichte da schon. Ansonsten blieb es wie gehabt: Der TÜV hat nichts gemerkt, Alex-HX nichts gefunden.

Letztes Jahr, als der Effekt immer stärker wurde, habe ich dann eine lockere Schraube gefunden - an einem Blech, an dem wohl auch der Querlenker befestigt ist. Ahhh... wenn dieses Blech sind bewegen kann, erklärt das das Ruckeln und die Richtungsänderung. Schraube festgezogen und auch alles andere nachgezogen, was ich finden konnte. Gefühlt war es danach besser... aber nur ein paar Wochen/Monate lang. Habe dann noch zweimal versucht, diese Schraube FESTER anzuziehen - obwohl sie schon fest sitzt. Ich fürchte, dass ich irgendwann das Gewinde töte.

Nun habe ich im Oktober, beim letzten Nachzieh-Versuch, nochmal hinters Rad gegriffen... und Spiel an der Koppelstange festgestellt. Nun ist mir mechanisch unklar, warum das Auto bei einer ausgeschlagenen Koppelstange die Fahrtrichtung ändern sollte... aber egal. Heute die Koppelstange ausgebaut und festgestellt: Suuuuper... die war in Ordnung. Locker liegt der Stabilisator!
Der hat ein paar mm Spiel in jede Richtung. Es gibt zwar bisher kein metallisches Anschlagen, aber: Kann das die Ursache für den beschriebenen Effekt sein?

Inzwischen ist das Rucken so stark, dass man binnen 1 Sekunde auf der Gegenfahrbahn wäre, wenn man den Ruck nicht antizipiert.

Ich will das Auto jetzt verkaufen, aber niemanden umbringen (deshalb hatte ich die Koppelstange noch besorgt). Aber es macht ja keinen Sinn, da vorne ein Teil nach dem anderen auszutauschen, ohne die wirkliche Ursache identifizieren zu können.

Die Spurstangen und -köpfe wurden auch dieses Jahr schon getauscht, bei der anschließenden Spureinstellung gab es keine Beanstandungen.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Die Konstruktion mit den McPherson-Federbeinen ist ja univesell... mit Ausnahme von J11 und J63. Bei denen würde ich von einer ausgeschlagenen Zugstrebe ausgehen - aber die gibt es ja beim Laguna/JE/JK/... usw. nicht.

Schöne Grüße
Uli


...der die Kar.e endlich weghaben will!


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Wieder am Start... J637, 03/96 - ca. 230.000 km
...und der Laguna II mit LPG, inzwischen auch über 200.000 km, steht zum Verkauf...

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Tragegelenke Axialgelenke ? [message #433124 antworten auf 433092 ] Tue, 05 November 2019 07:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1676
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter

gruss Ulli

Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #433154 antworten auf 433092 ] Tue, 05 November 2019 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8203
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hmmm... dachte ich auch. Aber:

Classic Uli schrieb am Mon, 04 November 2019 00:49

Die Spurstangen und -köpfe wurden auch dieses Jahr schon getauscht, bei der anschließenden Spureinstellung gab es keine Beanstandungen.


Schöne Grüße
Uli
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #433157 antworten auf 433154 ] Wed, 06 November 2019 08:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 7053
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo uli Cool
da bleibt eh nur noch der fahrschemel übrig. dann hast du auch alles getauscht was im kostenvoranschlag dirnnen stand...

nicht wundern, wenn du da langlöcher findest. Twisted Evil

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #433172 antworten auf 433157 ] Wed, 06 November 2019 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8203
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Werner,
genau DAS wollte ich nicht hören. Aua!

Nö, im KVA waren damals noch Lenkgetriebe, beide Achsschenkel, der links Querlenker usw. drin - das halte ich alles für unschuldig.

Für mich gab es jetzt nur 3 Erkärungen:
1. Ein Lager (auch die Querlenkerlager sind ja völlig anders als bei J11/63 - keine Ahnung, in welcher Stellung ist da Spiel feststellen kann und wann nicht)
2. Der Stabi (auch wenn ich's nicht verstanden hätte - aber die Erfahrung lehrt ja, dass nicht alles logisch ist) oder
3. Der Fahrschemel. Genau der Gedanke mit dem Langloch, das nicht sein darf.

Kann mir denn jemand sagen, wo bzw. wie die Schraube Nr. 6 fixiert ist. Das ist die, die sich immer wieder löst und bei der ich mir Sorge machen, dass ich (wenn ich die mit RICHTIG Kraft anziehe) das Gewinde im Blech (?) zerstöre... sofern es nicht längst Mus ist.

index.php/fa/75909/0/

Die Hauptschraube für den Fahrschemel (Nr. 4) war seinerzeit auch nicht ganz fest, ragte aber nicht mehrere Umdrehungen heraus wie die kleine Nr. 6.

Das Ganze natürlich auf der rechten Seite (wo damals der Querlenker neu kam) und nicht links wie in der Skizze.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Wieder am Start... J637, 03/96 - ca. 230.000 km
...und der Laguna II mit LPG, inzwischen auch über 200.000 km, steht zum Verkauf...

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #433173 antworten auf 433172 ] Wed, 06 November 2019 17:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eck-space ist gerade offline eck-space
Beiträge: 180
Registriert: October 2014
Alter Hase
Hi,

das Syndrom Haken-Schlagen hatte ich bei einem geliehenen JE mit Trailer dran.

Da fand ich mich schnell auf der Gegenfahrbahn wieder.

Getauscht wurde dann der "Bumerang" Nr. 3 - wenn ich das jetzt richtig zusammenbekomme - und alles war gut.

Grüße
Ulrich
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #433175 antworten auf 433172 ] Wed, 06 November 2019 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 7053
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo uli Cool
ich hab mit dem laguna überhaupt keine ahnung. Embarassed
aber wohin wird der "bumerang" befestigt?
über die schraube nr.4 über den fahrschemel in den rahmen -ist soweit klar.
schraube 5 + 6 keine ahnung - auch in den rahmen? grübel nr.5 eventuell. nr. 6 ist vielleicht in den "hilfsrahmen"? (ich habe mir einige videos angeschaut und bei allen wurde ein "hilfs"rahmen abgeschraubt bevor man den querlenker ausgebaut wurde. radhausverkleidung, sonstige anbauteile.) dann hätte die keine bedeutung für das hackenspiel.

das ist das schöne am forum, da kann man sehr gut zitieren. Gröhler
ein zitat aus deinem eröffnungsposting:
Zitat:

...Renault wollte Fahrschemel, beide Querlenker, beide Achsschenkel und Lenkgetriebe samt Spurstangen und -köpfen für > 3.000 EUR tauschen. ...


wobei da steht lenkgetriebe...
war da nicht mal was beim J11-er mit lockerem lenkgetriebe weil der gummi durch war, beim laguna eventuell befestigung verschoben/locker wurde? grübel

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #433181 antworten auf 433175 ] Wed, 06 November 2019 22:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eck-space ist gerade offline eck-space
Beiträge: 180
Registriert: October 2014
Alter Hase
Zitat meines Schrauberkollegen:

Beim silbernen JE war vom Querlenker das innere Gummilager im Eimer, welches man von außen nicht sehen kann. Lässt sich mit der Hand kaum bewegen, reicht aber, dass der querlenker sich dann verzieht.

Passte genau zur Beschreibung "Haken schlagen"

Grüße
Ulrich
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #433185 antworten auf 433181 ] Thu, 07 November 2019 00:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8203
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
die Antwort gefällt mir besser als "Langloch im Fahrschemel". :jo:

Dann wären die Lager an dem 2013 verbauten "Ersatz-Querlenker" von der Qualität nicht mit den (links noch verbauten) Originalen zu vergleichen, was wir im J11/J63-Bereich ja zur Genüge kennen.

Mal forschen, ob man da mit vertretbarem Aufwand rankommt. An die Stabilager ja wohl eher nicht... crazy

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Wieder am Start... J637, 03/96 - ca. 230.000 km
...und der Laguna II mit LPG, inzwischen auch über 200.000 km, steht zum Verkauf...

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #434076 antworten auf 433092 ] Sun, 01 December 2019 15:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
-VelSatisFan- ist gerade offline -VelSatisFan-
Beiträge: 583
Registriert: December 2009
Espace-Verrückter
moin

wie stehts denn um die hinterachslager?

lg


sama72 auf igno,

es gibt leute im leben die.....
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #434096 antworten auf 434076 ] Sun, 01 December 2019 23:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8203
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
keine Ahnung... aber da das Problem ja mit dem Gaspedal "steuerbar" ist kann es eigentlich nicht von hinten kommen.

War aber noch nicht am Querlenkerlager dran, ist einfach die falsche Jahreszeit zum Draußen schrauben... motz

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Wieder am Start... J637, 03/96 - ca. 230.000 km
...und der Laguna II mit LPG, inzwischen auch über 200.000 km, steht zum Verkauf...

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #434125 antworten auf 433092 ] Tue, 03 December 2019 17:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
R12 Break ist gerade offline R12 Break
Beiträge: 46
Registriert: September 2018
Ort: Fehmarn
Espace Freund
Hallo Uli.
Solche Probleme hatten wir auch bei defekten Federbeinlagern.
MfG. Gerhard
Re: Laguna 2 schlägt Haken [message #434127 antworten auf 434125 ] Tue, 03 December 2019 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 8203
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Gerhard,
das ist ein interessanter Hinweis - denn die sind über'n Jordan, das weiß ich. Die Wälzlager waren schon unvollständig, als ich vor ein paar Jahren die gebrochenen vorderen Federn getauscht habe.

Ich dachte, die dienen nur dazu, dass die Feder sich beim Lenken mitdrehen kann. Dass die DARAUF einen Einfluß haben könnten, wäre ich nie gekommen!

Wobei... zeitlich könnte das sogar hinhauen mit dem Auftreten des Effektes!

Mal anheben und am Stoßdämpfer rütteln...

Danke für den Tip und
schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Wieder am Start... J637, 03/96 - ca. 230.000 km
...und der Laguna II mit LPG, inzwischen auch über 200.000 km, steht zum Verkauf...

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Citroen grand C4 Spacetourer 2019
Nächstes Thema:WagonR+
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Dec 8 17:33:19 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02422 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software