Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » komische Geräusche beim Rollen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
komische Geräusche beim Rollen [message #416170] Mon, 17 September 2018 15:16 Zum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1643
Registriert: August 2013
Ort: 86956 Schongau
Espace-Verrückter
Hi

wenn ich das Fahrzeug mit Gang rollen lasse, höre ich immer wieder mal so ein komisches "Plong plong plong". Meist dreimal.

Während der Fahrt, also unter Last, ist nichts zu hören, auch nicht wenn ich langsam fahre.

Das 3x Plong ist nur bei Schiebebetrieb zu hören, also wenn ich z.B. den Berg runter rolle und in der Senke dann wieder leicht Gas geben will.

Die Drehmonentstütze / Knochen wollte ich schon mal begutachten, krieg ihn aber nicht raus (siehe separaten Beitrag).

Des weiteren möchte ich den seitlichen Getriebedeckel entfernen und die Befestigungsmuttern für die Zahnräder für den 5. Gang anschauen, ob hier was locker ist.

Nebenbei hab ich noch einen Reparatursatz für den Schalthebel, weil hier auch was undicht ist und dazu möchte ich noch das Getriebeöl wechseln.

Getriebeöl ist soviel ich weiß, noch original, bis auf das, was ich zwischendurch mal nachgefüllt hatte.
Getriebeölwechsel schadet bestimmt nicht bei jetzt ca 460.000 km.

Was könnte aber das komische Plong verursachen?
Antriebswellen?
Getriebe?
... oder was noch?

Antriebswellen wurden schon mal beide getauscht bei ca 195.000 km, nachdem die Motorhalterung gebrochen war und beide Antriebswellen kaputt waren.

Motorhalter brach, weil sich schon eine Befestigungsschraube ganz gelöst hatte und rausgefallen war und die zweite nur noch so drin hing.
.... alles vermutlich von einem "schlampigen" Zahnriemenwechsel in der Werkstatt.


Gruß Rainer


seit 08/2003 Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 485.862 km (05/2019)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

ab 06/2019 zusätzlich Kadjar Crossborder Energy TCe 165, Dezir-Rot, Schaltgetriebe, EZ 02/2018

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416177 antworten auf 416170 ] Mon, 17 September 2018 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
quixo ist gerade offline quixo
Beiträge: 1010
Registriert: December 2005
Ort: Huglfing (Nähe München / Garmi...
Espace-Verrückter
Hi Rainer,

Ein komisches Geräusch, dass ich mal hatte, war von den Kindern eine leer Flasche, die unter einem Sitz gerutscht war und dort an Metall schlug.
Wäre auf alle Fälle das einfachste Problem.

Armin


..... 02er GJE 2.0 16V the Race, seit Mai 19 mit Landi Renzo LPG-Anlage
..... Citroen C3 1.4 16V ..... aktuell
..... JEEP CJ7 5.0 V8, Jg79 ..... mit H-Kennzeichen

..... 01er JE 2.0 16V the Race mit BRC-Gasanlage ... in vertrauensvolle Hände abgegeben
..... 02er GJE 2.0 16V the Race von 126 - 242tkm ... verbringt seine Rente in Ungarn
..... 98er GJE 2.0 8V von 90 - 220tkm ...... verbringt seine Rente in Bulgarien
..... 99er GJE 3.0 .... verkauft
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416180 antworten auf 416177 ] Mon, 17 September 2018 18:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1643
Registriert: August 2013
Ort: 86956 Schongau
Espace-Verrückter
Hi Armin

wenn so was ähnliches bei mir wäre, dann müsste es ja immer, also auch unter Last zu hören sein, aber das ist bei mir nicht der Fall.

Das Geräusch lässt sich oft reproduzieren. Denke, da ist schon mehr als nur eine leere Flasche Wink


Gruß Rainer


seit 08/2003 Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 485.862 km (05/2019)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

ab 06/2019 zusätzlich Kadjar Crossborder Energy TCe 165, Dezir-Rot, Schaltgetriebe, EZ 02/2018

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416191 antworten auf 416180 ] Mon, 17 September 2018 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Rainer,
ich habe einige schlechte Erfahrungen beim Schaltwellendichtsatzwechsel machen müssen. Egal welchen Hersteller ich genommen habe, er war immer nach ein paar hundert km wieder undicht. Die O-Ringe ware einfach zu dünn. Jetzt habe ich mir O-Ringe Viton 15 x 3 mm einzeln gekauft und seit dieser Zeit hab ich Ruhe. Es schaltet sich etwas schwerer, aber noch vertretbar.
MfG Espacefreundeforumsfan
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416222 antworten auf 416191 ] Tue, 18 September 2018 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3090
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
Lastwechselreaktionen können ursächlich von den Tripoidgleichlaufgelenken
- 3-Kulissensegmente - oder unter Spannung stehenden Aggregatelagern
-Motor, Getriebe- herrühren.

Der Aggregateträger ist an allen Punkten fest mit der Karosserie verschraubt?

Wenn die Lager der Drehmomentstütze in Ordnung sind, wird's nicht daran liegen.
Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
Twingo 1,2 Initiale Bj. 2001 als Dingi III
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416266 antworten auf 416222 ] Tue, 18 September 2018 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1643
Registriert: August 2013
Ort: 86956 Schongau
Espace-Verrückter
Hi

Drehmomentstütze ..... kann ich fast ausschließen, da das Geräusch, das die erzeugt, wenn sie wirklich defekt ist, schon kenne.
Wurde bei mir schon 2012 getauscht.

Ganz ausschließen kann ich sie aber noch nicht, weil ich sie leider nicht ausbauen kann.

Die vordere Schraube sitzt so fest drin, da hilft auch kein kg-Hammer zum Austreiben.
Die Schraube kann ich nur bedingt drehen, weil sich gleich das Gummilager mit bewegt und abreissen will ich es auch nicht unbedingt.
Spiel in der vorderen oder hinteren Buchse kann ich nicht feststellen.

Tripodgleichlaufgelenke .... sitzen doch radseitig ... oder?
Wie kann man das genauer überprüfen, ob hier ein "Schaden" vorliegt?

Hab so das Gefühl, dass das Geräusch eher von links kommt.
Letztes Jahr wurde in der Werkstatt die Achswellenmanschette radseitig auf der Fahrerseite gewechselt, weil sie defekt war.
Könnte es evtl ein Folgeschaden der defekten Achswellenmanschette sein?


Gruß Rainer


seit 08/2003 Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 485.862 km (05/2019)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

ab 06/2019 zusätzlich Kadjar Crossborder Energy TCe 165, Dezir-Rot, Schaltgetriebe, EZ 02/2018

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416271 antworten auf 416170 ] Tue, 18 September 2018 22:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gerhard S. ist gerade offline Gerhard S.
Beiträge: 1780
Registriert: August 2006
Ort: 45481
Espace-Verrückter
Abend Rainer
Eventuell hast du auch die falschen Achswellen drin.
Wenn du der meinung bist vorne-links, dann kurble oder pumpe den Wagen vorne-links hoch, bis sich das Rad frei dreht. In der Betriebsanleitung steht, wo die Hebestellen für (Rangier-)Wagenheber sind.
Dann kannste das Rad anpacken, auf Spiel prüfen(Radlager), Freigängigkeit der Scheibenbremse und ob beim Drehen des Rads irgendwelche Geräusche auftreten.

Dasselbe vllt rechts, wenn sich links nichts ergeben hat.

Hebebühne wär idealer. Da schon rumgemurkst wurde, müsste man sich alles von unten ansehen. Jeder Gummi, jede Schraube, der gesamte Antriebsstrang, Federbeine.
Dann liesse sich feststellen, ob ein Gelenk der beiden Achswellen Spiel hat.

Wäre sich interessant, ob die Geräusche ja plötzlich aufgetreten sind.
Und so nicht an in Urlaub fahren denken.
Gruss Gerhard

[Aktualisiert am: Tue, 18 September 2018 22:32]


Micro-Van WagonR+ MM 1.3 175.000km
***R.I.P.*** JE0H Grand '99, 2.2dT, ehemals 360.000km
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416280 antworten auf 416271 ] Wed, 19 September 2018 09:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1643
Registriert: August 2013
Ort: 86956 Schongau
Espace-Verrückter
Hi Gerhard

Auto steht grad auf der Grube, weil ich die Bremsleitungen mache und kann daher das Auto auch nicht anheben.

Man darf allerdings nicht ausser Betracht lassen, dass das Fahrzeug schon eine beachtliche km-Leistung hat mit erstem Motor und erstem Getriebe.

Bin die letzten Jahre auch im Sommer mit Winterbereifung gefahren, um die alten Reifen "abzufahren". Profil war noch ausreichend da und ... naja, Winterreifen haben eben mal ein lauteres Ablaufgeräusch und deswegen fällt so was eigentlich auch nicht direkt auf.

Seit letztem Jahr hat er wieder Sommerreifen und die laufen wirklich ruhig und da ist eben was zu hören. Bin mir sicher, wenn die WR wieder droben sind, fällt das Geräusch fast nicht auf und wenn dazu Radio läuft, ist nichts mehr zu hören.

Das Geräusch war letztes Jahr auch schon mit SR leicht zu hören, aber mit der Zeit macht man sich Gedanken, was die Ursache sein kann.

Gruß Rainer


seit 08/2003 Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 485.862 km (05/2019)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

ab 06/2019 zusätzlich Kadjar Crossborder Energy TCe 165, Dezir-Rot, Schaltgetriebe, EZ 02/2018

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
Re: komische Geräusche beim Rollen [message #416284 antworten auf 416170 ] Wed, 19 September 2018 09:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gerhard S. ist gerade offline Gerhard S.
Beiträge: 1780
Registriert: August 2006
Ort: 45481
Espace-Verrückter
Rainer

index.php/fa/72680/0/

Circa 20-40 ¤.

Gruss Gerhard

Re: komische Geräusche beim Rollen [message #417828 antworten auf 416170 ] Thu, 25 October 2018 00:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
yew5 ist gerade offline yew5
Beiträge: 1643
Registriert: August 2013
Ort: 86956 Schongau
Espace-Verrückter
HI

Getriebeöl ist gewechselt. Dichtungssatz Schaltwelle ist verbaut und dicht (musste aber nachträglich noch gut angepasst werden) und der seitlicher Getriebedeckel ist jetzt auch dicht (nachgeholfen mit Renzoplast).

Zur Kontrolle, ob die Mutter für den 5. Gang locker ist, bin ich gar nicht mehr gekommen - die Schraube hat sich nämlich selber gemeldet, als der 5. Gang plötzlich leer durch ging.


Nachdem jetzt die ganze Arbeit erledigt ist, ist auch das Geräusch, das mich immer genervt hat, so gut wie weg. Ein leichtes Plong hört man noch, wird aber jetzt durch das lautere Ablaufgeräusch der Winterreifen übertönt.

Muß dann halt doch die lockere Schraube vom 5. Gang gewesen sein, die hier das Geräusch im Schiebebetrieb verursacht hat.

Kaputt ist anscheinend im Getriebe nichts weiteres, es waren zumindest im abgelassenen Öl keine Metallspäne zu finden ..... nur die schwarze Brühe .... 18 Jahre altes Getriebeöl mit knapp 463.000 km Laufleistung



Gruß Rainer

[Aktualisiert am: Thu, 25 October 2018 00:27]


seit 08/2003 Espace III - 2.0 / 16V / 140 PS in Titangrau
EZ 5/00, ca. 485.862 km (05/2019)
JE0N, Motorcode F4R, Schaltgetriebe

http://images.spritmonitor.de/603845.png

ab 06/2019 zusätzlich Kadjar Crossborder Energy TCe 165, Dezir-Rot, Schaltgetriebe, EZ 02/2018

Vorgänger:
• Peugeot 405 Kombi • 2x Opel B-Ascona 2.0 E • Opel B-Ascona 1.9 S • Opel C-Kadett 1.2 S
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Drehmomentstütze
Nächstes Thema:Zylinderkopfdichtung 2.0 16V
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Aug 22 03:52:32 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01380 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software