Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412276] Mon, 09 July 2018 21:20 Zum nächsten Beitrag gehen
Fredy_RFC ist gerade offline Fredy_RFC
Beiträge: 251
Registriert: April 2018
Alter Hase

Moin
Seit rund 5000km macht das Getriebe bei jedem anfahren, aber nur wenn das Getriebe warm ist, ein "extrarucken".

Schwer zu beschreiben. Erst kommt der normale "leichte" Anfahrruck, ca eine Sekunde später ruckt das Getriebe nochmal, dafür aber deutlich heftiger. Vortrieb ist vorher schon da, so man denn von Vortrieb sprechen kann. Es fühlt sich nicht an wie auskuppeln - einkuppeln, es ist einfach nur ein "Ruck".

Ist das ein bekanntes Problem? Ich höre schon den Freundlichen... "jaaaaa da müüüüüüssen wir mal schaaaauuuuen... evtl ein uuuuuupdate..." Aua!

Das Öl wurde beim letzten Service im April, 60.500km, getauscht, aktueller km Stand knappe 81.000.

Gruß
Fredy
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412280 antworten auf 412276 ] Mon, 09 July 2018 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7020
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Fredy,

Beim Diesel gilt das Getriebe als unproblematisch. Das ist schon eine Zeitlang vor dem RFC auf dem Markt gewesen und hat sich im Ford Galaxy und S-Max bewährt.

Ich denke, die Kupplung dürfte verschlissen sein. Ein Softwareupdate wird meiner Meinung nach nicht viel bringen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412282 antworten auf 412276 ] Mon, 09 July 2018 21:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ToniM ist gerade offline ToniM
Beiträge: 186
Registriert: June 2016
Alter Hase
Hi Leute,

ich hatte auch so einen "extra Ruckler".
Bei mir wurde , unter anderem, die Kupplung neu kalibriert. Da sich die Kupplung abnutzt, muss der Verschleiß berücksichtigt werden und dem System mitgeteilt werden. Warum dies nicht automatisch geht ist mir schleierhaft.

Der Freundliche kann dies problemlos kalibrieren.

Gruß
Toni

[Aktualisiert am: Mon, 09 July 2018 21:50]

Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412284 antworten auf 412282 ] Mon, 09 July 2018 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fredy_RFC ist gerade offline Fredy_RFC
Beiträge: 251
Registriert: April 2018
Alter Hase

ToniM schrieb am Mon, 09 July 2018 21:49

Warum dies nicht automatisch geht ist mir schleierhaft.



Tja, die Franzoses können halt sehr viel, aber scheinbar nichts wirklich gut... merkt man jeden Tag wenn man nen Espace fährt.
Wobei das Getriebe ja eigentlich von Getrac kommt, die haben früher schon für Volvo Getriebe gebaut die gerne mal ne Million km mitgemacht haben.

Zitat:

title=ToniM schrieb am Mon, 09 July 2018 21:49]

Der Freundliche kann dies problemlos kalibrieren.



Dann sollen die das beim Service mal gleich mitmachen.

Gruß
Fredy

[Zitat repariert - Udo]

[Aktualisiert am: Mon, 09 July 2018 22:33] vom Moderator

Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412285 antworten auf 412284 ] Mon, 09 July 2018 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ToniM ist gerade offline ToniM
Beiträge: 186
Registriert: June 2016
Alter Hase
Hi Fredy,

aber 100 Pro!
Lass die nur nix erzählen, dies macht der Freundliche gerne, da es einige Zeit braucht ( ca. 30 min ) und es normalerweise nichts extra kostet.

Gruß
Toni
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412287 antworten auf 412276 ] Mon, 09 July 2018 22:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fredy_RFC ist gerade offline Fredy_RFC
Beiträge: 251
Registriert: April 2018
Alter Hase

Glaub mal, wenn der mich auf den Hof fahren sieht weiß der schon das es viel zu tun gibt :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412294 antworten auf 412276 ] Mon, 09 July 2018 22:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ToniM ist gerade offline ToniM
Beiträge: 186
Registriert: June 2016
Alter Hase
Hi Fredy,

Mit dem Getriebe an sich bin ich auch recht zufrieden, wenn alles so gut funktionieren würde wäre ich echt glücklich Smile
Grundsätzlich musste ich mich an diesen Gummiband-Effekt dieses Getriebes gewöhnen, scheint aber normal bei Doppelkupplungsgetriebe zu sein. Ich hatte nur vorher nie eins nur Wandlergetriebe.

Gruß
Toni
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412423 antworten auf 412276 ] Wed, 11 July 2018 06:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
FrEEzY ist gerade offline FrEEzY
Beiträge: 94
Registriert: May 2016
Espace Freund
Wegen diesen Ruckeln wurde bei meinem Alten das Getriebe und die Kupplung komplett getauscht. Wollte nicht damit leben... mein Neuer hat dieses Problem wohl nicht mehr


=====
Liebe Grüße

Steff
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412454 antworten auf 412294 ] Wed, 11 July 2018 19:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fredy_RFC ist gerade offline Fredy_RFC
Beiträge: 251
Registriert: April 2018
Alter Hase

ToniM schrieb am Mon, 09 July 2018 22:57


Grundsätzlich musste ich mich an diesen Gummiband-Effekt dieses Getriebes gewöhnen, scheint aber normal bei Doppelkupplungsgetriebe zu sein. Ich hatte nur vorher nie eins nur Wandlergetriebe.

Gruß
Toni


Hallo Toni,

nun, ich persönlich bevorzuge auch Wandlerautomaten, privat im Volvo habe ich auch eins, ein Traum... Vor allem mit dem WoWa.
ABER:
So wie dieses DSG sich verhält, verhält sich eigentlich kein anderes.
Aus diversen anderen Firmenwagen und auch Privatwagen mit DSG (aus dem Hause VW) kann ich dir sagen, DSG kann DEUTLICH anders und vor allem auch BESSER!
Ich denke aber nicht das es nur am Getriebe liegt, ich denke eher es ist eine absolut grottige programmierung.

Gruß
Fredy
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #412526 antworten auf 412276 ] Thu, 12 July 2018 18:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7020
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Fredy,

Das Sechsgang-Getrag-Getriebe ist im Gegensatz des Siebenganges (eine Neuentwicklung für den RFC) schon einige Jahre im Einsatz. Die Lamellenkupplung sollte aber nicht rupfen. Wenn da was nicht passt, müsste es doch möglich sein, dass die Werkstatt diesen Mangel abstellt. Sei es nur durch richtiges Kalibrieren der Kupplung.

Liebe Grüße
Udo
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #421586 antworten auf 412276 ] Wed, 16 January 2019 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7020
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Hier ein Bericht in der aktuellen Auto Bild:

index.php/fa/73521/0/

Interessant - das bestätigt meine Theorie der begrenzten konstruktiven Auslegung.

Liebe Grüße
Udo

Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #421605 antworten auf 412276 ] Thu, 17 January 2019 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fredy_RFC ist gerade offline Fredy_RFC
Beiträge: 251
Registriert: April 2018
Alter Hase

Also bei meinen Passats sollte das Öl alle 60.000 getauscht werden, waren immer 5,5 Liter. Auch der Ölfilter musste getauscht werden.
Kann nicht so ganz nachvollziehen was der sagt

Gruß
Fredy
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426573 antworten auf 412276 ] Sat, 04 May 2019 11:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trancer ist gerade offline Trancer
Beiträge: 272
Registriert: February 2010
Alter Hase

Hallo,
beim RFC sind es im übrigen 90Tkm oder 6 Jahre.

Ich hatte vor ein paar Monaten auch ein Getriebeupdate bekommen. In letzter Zeit fällt mir sehr häufig (nicht immer) so eine Mini Zugunterbrechung beim anfahren auf. Habt Ihr das auch? Also ich meine nicht die Kopfschüttel-Anfahrten von früher, die ist weg.

Grüße...


10/1996 - 11/1997 Renault 19 Ph 2 1.4
11/1997 - 07/2000 Renault 19 Ph 2 1.8
07/2000 - 06/2001 Polo 6N2 1.4
06/2001 - 05/2010 Laguna II 1.8 16V Privilege
05/2010 - 04/2017 Espace JK03 2.0 dCi Dynamique
04/2017 - Espace Energy dCi 160 IP
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426574 antworten auf 426573 ] Sat, 04 May 2019 11:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raoul110 ist gerade offline Raoul110
Beiträge: 45
Registriert: September 2018
Espace Freund
Hallo Trancer,

ja das habe ich auch festgestellt und es nervt mich sehr, gerade wenn man in eine Kreuzung einfährt. Wenn man mehr Gas gibt gibt es wieder mehr Zug, aber dann schon wieder zu viel.
Das hatte ich definitiv erst nach dem Update.

Udo hatte es eigentlich verständlich beschrieben, aber ich hatte es vorher nicht:

UH schrieb am Mon, 29 April 2019 18:19

Hallo Raoul,

Die Anfahrschwäche hat meiner schon von Angang an. Immer dann, wenn der Turbolader keinen Druck hat und ein zu hoher Gang eingelegt ist. Mit dem Getriebeupdatr finde ich, ist das besser geworden, weil früher heruntergeschaltet wird.
In den Gängen 1, 2 ,3 und 4 kann man nach wie vor mit dem Gaspedal schalten. Im fünften geht das seit dem Update des Getriebesteuergerätes nicht mehr. 80 km/h werden nun stoisch im fünften Gang gefahren.

Liebe Grüße
Udo



Gruß,
Raoul

[Aktualisiert am: Sat, 04 May 2019 11:55]

Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426580 antworten auf 412276 ] Sat, 04 May 2019 14:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trancer ist gerade offline Trancer
Beiträge: 272
Registriert: February 2010
Alter Hase

Hallo Raoul,
du meinst glaube ich die Trägheit des Getriebes bzw. die Anfahrschwäche. Mit dem Espace ist es leider nicht richtig möglich mal zackig ums Eck zufahren. Am vernüftigsten geht er im Sport-Modus!
Ich meine aber so ein kleines Lupfen... als würde die Kupplung nochmal gelöst!? Ist nur beim Anfahren im ersten Gang!

Grüße, Rene.


10/1996 - 11/1997 Renault 19 Ph 2 1.4
11/1997 - 07/2000 Renault 19 Ph 2 1.8
07/2000 - 06/2001 Polo 6N2 1.4
06/2001 - 05/2010 Laguna II 1.8 16V Privilege
05/2010 - 04/2017 Espace JK03 2.0 dCi Dynamique
04/2017 - Espace Energy dCi 160 IP
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426581 antworten auf 412276 ] Sat, 04 May 2019 14:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7020
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo René,

Das Problem ist, dass es Situationen gibt, in der sich das Getriebe im zweiten Gang befindet und das Zurückschalten Zeit braucht.

Liebe Grüße
Udo
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426582 antworten auf 426581 ] Sat, 04 May 2019 15:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trancer ist gerade offline Trancer
Beiträge: 272
Registriert: February 2010
Alter Hase

Hallo Udo...
normalerweise würde keiner bei einem rollenden Fahrzeug in die 1 schalten. Kupplung kommen lassen und weiter gehts...
Andere DSGs bringens doch auch!? grübel

Grüße Rene.

[Aktualisiert am: Sat, 04 May 2019 15:13]


10/1996 - 11/1997 Renault 19 Ph 2 1.4
11/1997 - 07/2000 Renault 19 Ph 2 1.8
07/2000 - 06/2001 Polo 6N2 1.4
06/2001 - 05/2010 Laguna II 1.8 16V Privilege
05/2010 - 04/2017 Espace JK03 2.0 dCi Dynamique
04/2017 - Espace Energy dCi 160 IP
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426584 antworten auf 412276 ] Sat, 04 May 2019 15:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7020
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo René,

Wenn der Turbolader keinen Druck hat, wird zurückgeschaltet.

Die Anfahrschwäche hatte auch mein 130 PS-Scenic mit Handschaltung. Da habe ich nicht zurückgeschaltet und es hat „ewig“ gedauert, bis das Fahrzeug wieder zügig unterwegs war.

Liebe Grüße
Udo
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426595 antworten auf 426584 ] Sat, 04 May 2019 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1630
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Die Schwäche bei niedrigen Geschwindigkeiten ist manchmal nervig.
Das Motörchen hat nicht genug Bums ohne Turboluft, um Power auf die Achse zu bringen.
Ich trete manchmal das Pedal durch, mit dem Ergebnis, dass die Vorderräder den Asphalt gummieren, auch keine Lösung.
Ich hatte das Phänomen bei meinem letzten BMW 520 genauso und es war genauso nervig. Es geht halt nichts über Hubraum, deswegen werde ich da das nächste Mal darauf achten.


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426598 antworten auf 412276 ] Sat, 04 May 2019 18:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7020
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Michael,

Das neue Modell hat nun ja eh 2-Liter Hubraum, auf den ganz neuen mit Easy-Link warte ich.

Liebe Grüße
Udo
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426748 antworten auf 412276 ] Thu, 09 May 2019 08:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beezle-Bug ist gerade offline Beezle-Bug
Beiträge: 56
Registriert: April 2007
Ort: Hannover
Espace Freund
Ich hatte das beschriebene Problem bei meinem Benziner. Und dort auch nur im warmen Zustand. Gleichzeitig ließ sich beobachten, wenn ich mit Tempomat auf 130 über die Autobahn fahre, dass die Motordrehzahl, bei gerade Strecke ohne Höhenänderung immer +/- 100u/1 am Schwanken war.

Erst wurde die Kupplung getauscht und dann das ganze Getriebe. Wobei ich anmerken muss das keine Werkstatt sich die Mühe macht und den Wagen mal 30-40km warm fährt um zu testen ob das Problem behoben ist.

Ich bin beim letzten mal 50km über die Autobahn gefahren um dann zu meinem Freundlichen zu kommen. Habe mir direkt einen der Meister genommen und gesagt "sie fahren den Wagen JETZT probe und schauen sich das Problem an".

Erst war er etwas genervt von mir, aber nach genau 200m (vom Hof fahren + eine Kreuzung) meinte er nur: "Wir müssen hier über nichts weiter reden... sie bekommen ein neues Getriebe"
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426797 antworten auf 426748 ] Sun, 12 May 2019 16:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oliver ist gerade offline Oliver
Beiträge: 10
Registriert: July 2018
Ort: Berlin
Espace Freund
Hallo Beezle-Bug,

bei welchem Benziner hattest du das Problem , dem TCE225 ?

Güsse Oliver
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426811 antworten auf 426797 ] Mon, 13 May 2019 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beezle-Bug ist gerade offline Beezle-Bug
Beiträge: 56
Registriert: April 2007
Ort: Hannover
Espace Freund
TCE 200 Bj: 06/2016
Quasi einer der ersten
Re: Getriebe Ruckt beim anfahren 160dci [message #426815 antworten auf 412276 ] Mon, 13 May 2019 12:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 7020
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Beezle-Bug,

Die ersten Benziner haben alle ein Problem mit dem Getriebe. Der Austausch der Kupplung bzw. des Getriebes ist praktisch obligatorisch.

Liebe Grüße
Udo
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Bremsscheiben und -klötze vorne tauschen
Nächstes Thema:Verkaufszahlen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Sep 17 17:32:14 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01678 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software