Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Elektronik Beifahrertür
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Elektronik Beifahrertür [message #408757] Sun, 13 May 2018 20:31 Zum nächsten Beitrag gehen
schrauber34 ist gerade offline schrauber34
Beiträge: 42
Registriert: June 2016
Espace Freund
Hallo und Guten Abend zusammen,

wir habe ein "kleines" Problem bei unserem Espace, Bj. 2010, 2.0 dci.
Das Keyless aufsperren von der Beifahrertür aus funktioniert.
Was allerdings nicht mehr funktioniert, ist das die Tür, wenn sie geöffnet wird nicht mehr als geöffnet erkannt wird.
Vorne im Display zeigt er mir nichts an, sowie die Innenbeleuchtung, bzw. die Lampe an der Tür gehen nicht mehr an.

Ich habe vergeblich nach einen Kontaktschalter gesucht, bin aber nicht fündig geworden.
Könntet ihr mir da vielleicht weiterhelfen?
Ich vermute mal das ich die Innenverkleidung demontieren muss und sich irgendwo ein Schalter oder sonstiges befindet.

An die Verkleidung habe ich mich noch nicht dran getraut, wegen dem Airbag und da ich nicht genau weiß wo sich alles Schrauben befinden.

Kann man da überhaupt was selber machen?

Zudem ist mir aufgefallen das bei drei Türen die Knöpfe der Fensterheber nicht mehr beleuchtet werden, kann man die irgendwie demontieren für ein Birnchen zu wechseln?

Für eure Hilfe oder gar eine Anleitung wäre ich euch dankbar.
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408758 antworten auf 408757 ] Sun, 13 May 2018 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15549
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo Schrauber,

die Lämpchen in den Schalter sind auswechselbar, wenn man mit Lötkolben umgehen kann - in Schnellwechselfassungen sitzen die nicht Wink

Bzgl. Kontaktschalter: Der sitzt im Türschloß und wäre noch schwerer einzeln auszuwechseln als die Lämpchen in den Fensterheberschaltern....was Du aber machen kannst: Nimm die Glühlampe in der Hundehaufenbeleuchtung unten in der Tür raus und ersetze sie durch eine LED oder lass sie ganz weg. Vermutlich wird der Kontaktschalter dann wieder seinen Dienst verrichten. Der Strom für die Leuchte läuft auch über den dafür mager dimensionierten Schalter. Kontakte verkoken mit der Zeit, irgendwann ist der Widerstand so hoch, dass der Spannungsabfall bei dem hohen Strom mit Glühlampe zu groß wird. Ist der Strom geringer dank LED oder überhaupt keiner Leuchte, ist der Spannungsabfall wieder geringer und die Elektronik ist mit dem Signal zufrieden.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408795 antworten auf 408757 ] Mon, 14 May 2018 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schrauber34 ist gerade offline schrauber34
Beiträge: 42
Registriert: June 2016
Espace Freund
Hi Andreas

Ich Danke dir zunächst mal für die schnelle und aussagekräftige Anwort.
Mit dem Lötkolben das sollte kein Problem sein.
Weißt du vielleciht auch "auswendig" welches Leuchtmittel in dem Schalter ist.

Das mit dem Kontaktschalter werde ich beherzigen und die Tage mal das Leuchtmittel entfernen.
Wenn es dann wieder alles funktioniert werde ich LED´s reinsetzen.

Die Beleuchtung der Mittelkonsole, sprich Ablagefach oberhalb des Schaltknüppels ist ebenfalls fragwürdig.
Die macht auch so, wie sie gerade lustig ist.
Naja, müsste ich mir auch mal anschauen, sowas macht mich wahnsinnig.

Werde mich aber nochmal melden.

Danke
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408803 antworten auf 408757 ] Mon, 14 May 2018 17:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schrauber34 ist gerade offline schrauber34
Beiträge: 42
Registriert: June 2016
Espace Freund
Hi

Also der Trick mit dem Leuchtmittel entfernen, bzgl. des Türkontaktschalters hat gefunzt.
Ich suche nun LED´s raus und setzte diese mal rein.
Wenn es dann immer noch geht bin ich 1000% zufrieden.
Bin mal gespannt wielange es dann geht.
Vielen Dank schonmal dafür.

Gibt es eigentlich einen Trick, die Mulde mit dem Fensterheberschalter auszubauen?
Den vorderen Bereich habe ich rausbekommen, bzw.die Hälfte von dem kompletten Teil.

Ich würde dann, wenn ich nicht daran scheitere, eine LED mit einem intergrieten Vorwiederstand von 12 V einlöten.


Re: Elektronik Beifahrertür [message #408817 antworten auf 408803 ] Mon, 14 May 2018 21:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15549
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Ich weiss jetzt aus dem Stegreif weder, wie man die Griffschale ausbaut, noch welche Leuchtmittel in die Schalter gehören - aber es gibt schon Threads dazu. In Erinnerung ist mir dabei, dass man beim Zusammenbau irgendwas verpolen/vertauschen kann - und das hat Folgen...


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408824 antworten auf 408817 ] Mon, 14 May 2018 22:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

laut Anleitung wird eine "Ausbauzange" benötigt...oder wie so oft auch nicht..

Evtl. kannst du hiermit was anfangen:

index.php/fa/71386/0/


Beste Grüße
Daniel


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408909 antworten auf 408757 ] Tue, 15 May 2018 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schrauber34 ist gerade offline schrauber34
Beiträge: 42
Registriert: June 2016
Espace Freund
Ihr seit Klasse.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Ich wüsste jetzt nicht, was man beim Leuchtmittel einlöten flasch machen könnte, bzgl verpolung, aber ich weiß es nicht.
Und der andere Tipp hat bestens geklappt.

Dafür vertrau ich dir da mal und gucke es mir mal genauer an, bzw. lass es sein. Wink

Auch vielen dank für die Zeichnung.

Morgen kommen vielleicht meine LED´s dann werde ich die zuerst mal einbauen und testen ob das mit der Tür dann noch geht.

Werde mich dann nochmal melden.
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408912 antworten auf 408909 ] Tue, 15 May 2018 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15549
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
schrauber34 schrieb am Tue, 15 May 2018 19:00


Ich wüsste jetzt nicht, was man beim Leuchtmittel einlöten flasch machen könnte, bzgl verpolung, aber ich weiß es nicht.


Nicht direkt das Leuchtmittel verpolt, irgendwas beim wieder zusammenbasteln...ich mach mich doch mal auf die Suche...

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/219477/?srch =Beleuchtung#msg_219477

Platinen der beiden Schalter einer Schaltereinheit vertauscht, wenn ich das richtig verstehe.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408936 antworten auf 408912 ] Tue, 15 May 2018 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

ja da hat Andreas recht und den richtigen Link dazu gefunden! Bitte vorsichtig arbeiten und natürlich richtig machen.

Sonst wirds übel mit der Fehlersuche Very Happy


Beste Grüße
Daniel


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408979 antworten auf 408757 ] Wed, 16 May 2018 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schrauber34 ist gerade offline schrauber34
Beiträge: 42
Registriert: June 2016
Espace Freund
Herlichen Dank für den Link.
Ich habe diesen Thread mal kurz überflogen.

Aber jetzt werden ich diesen nochmal durchlesen.

Ich müsste das Lämpchen bei der Beifahrerseite erneuern, ich vermute das man da nicht alt soviel verwechseln kann.

Aber Danke für die Warnung.


P.S.:
Ich habe heute die LED´s erhalten.
Ich habe das original ausgetauscht und es Funktioniert alles super.
Muss nur noch gucken das ich das Leuchtmittel bei dem Zigarettenanzünder gewechselt bekomme.

Kennt einer von euch eine gute Adresse wo man so Explosionszeichnungen von den Autos gucken kann?
Re: Elektronik Beifahrertür [message #408991 antworten auf 408979 ] Wed, 16 May 2018 17:56 Zum vorherigen Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1249
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

ja z.b. hier:

https://renault.epcdata.ru/

Ansonsten etwas Allgemeiner: https://www.epcdata.ru/ Very Happy

Evtl. über den Google Translate...wenn es zu russisch wird Wink

Beste Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Wed, 16 May 2018 17:58]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Hilfe! Was Schmort am Pluspol?
Nächstes Thema:Parkbremse reprogrammieren
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Sep 21 05:12:41 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01494 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software