Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Alternative Kraftstoffe » PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII)
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408061] Sun, 29 April 2018 13:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Le TARDIS francais
Beiträge: 1854
Registriert: May 2008
Ort: Alzenau i.UFr.
Espace-Verrückter
Hallo Gassparer,

ihr wisst es: ich spar mit Gas. :applaus: Inzwischen hab ich in 10 Jahren ganze 180Tkm auf LPG zurückgelegt, und mich graust es schon davor, dass ich dass irgendwann aufgeben muss! So fern ist der Tag inzwischen wohl gar nicht mehr... :heul:
In all der Zeit habe ich dabei natürlich auch so meine Erfahrungen gemacht. Zum Beispiel die, dass auch die allerbeste Gasanlage immer mal spontan und unvorhergesehen einen Fehler im OBD-Speicher hinterlassen kann. Die Konsequenz war dann immer die selbe: Ab in eine Werkstatt, entweder meilenweit weg, oder zwar um die Ecke aber dafür war man mindestens 25¤ los, nur dass der OBD-Speicher einmal ausgelesen, dann gelöscht und dann den süffisanten Ratschlag hinterhergeschickt wurde: "Weiterfahren und beobachten". Bei mir glücklicherweise immer nur so ein bis zweimal pro Jahr. Aber selbst eine so zuverlässige Maschine wie die meine nervt mich dann doch irgendwann, wenn sie mich - auch noch so selten - quasi "sinnlos" zu Werkstattbesuch nötigt, und man überlegt, wie man sich von den CLIPsern unabhängig machen könnte. Es hieß ja immer: ohne den richtigen PC und die originoolste Software geht da gar nix, und sowieso kriegen "fremde" Geräte eh' keinen Zugriff.

Ja, und ich hab da jetzt ne ganz andere (erfreuliche) Erfahrung gemacht: Ganze 33 Teuro in der E-Bucht investiert, für ein Gerät namens SX40 OBDII Scanner - Achtung! SX45 ist markenspezifisch für VauWeh - angeschlossen, eingeschaltet, ausgelesen, Fehlerspeicher gelöscht - und weg war das PIIEEEP! Zugegeben: ich hab selbst gezweifelt, hab auch lange überlegt, aber die Umstände - und der absolut faire Preis - haben mich dazu gezwungen zu handeln - und zwar wie man sieht mit Erfolg! Very Happy Das Gerät kann wohl keinerlei Parameter ändern! Es kann wohl wirklich nur Fehler anzeigen und Fehler zurücksetzen. Aber für jene, denen die Gasanlage (un)regelmäßig ein PIIEEEP! um die Ohren haut, ist es womöglich genau das Richtige! Wink

Jaaa klaaar, man soll nicht einfach blindlings Fehler löschen! Die Fehlerspeicher wollen uns ja was sagen. Aber das Gerät zeigt die Fehler auch an, und zwar - bei mir - auch genau die Fehler die ich schon kannte. Exakt jene die mir vorher immer auch nur einfach gelöscht wurden. Deswegen hab ich da auch kein schlechtes Gewissen mit.

Überrascht war ich aber, dass es nach all den Unkenrufen über die Konnektivität des OBDII im JE und DE dann doch so problemlos und kiki-einfach ging!

Im Übrigen gibt es auch ganz schlechte Rezensionen zu dem Teil im Ahmazonas oder E-Bucht, wenn auch die positiven überwiegen. Und irgendwo schreibt auch mal einer, dass er mit nem JK mit dem Teil ganz und gar nicht zurande kam. Über JE und DE fand ich aber nix - und deswegen schreib ich es hier, dass es beim DE bei mir funktioniert hat! Und ich kann mich wieder etwas freier fühlen... Twisted Evil

Ciao
Lutz

PS:
index.php/fa/71214/0/

  • Anhang: 20180429.jpg
    (Größe: 249.24KB, 291 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sun, 29 April 2018 13:30]


...der sich nicht kurz fassen kann:
Lutz!

...fährt:
die Díva: DE0T Monacoblau, Leder Sportblau, Automatic, JTG
his little Lordship Mini Blu V.: R55 Cooper S Clubman
den Schakal: MG Jackal in dezentem Schakal-Grau
den Iwan: АЗЛК Москвич-2140 c 1977
die Ladeflächenerweiterung: HP401
das Schneckenhäuschen: QEK325
Wink Nod Cool
Bilder in der Avantime-Gallery.org
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408063 antworten auf 408061 ] Sun, 29 April 2018 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1666
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Gibt es auch für 6¤ incl. Versand aus Deutschland fürs Telefon.
http://www.twingotuningforum.de/thread-35324-post-8753326.ht ml#pid8753326
Und wie du schon richtig erkannt hast, wer Fehlermeldungen löscht ohne die Ursache des zugrundeliegenden Fehlers zu beseitigen ist ein Murkser.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408065 antworten auf 408063 ] Sun, 29 April 2018 13:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Le TARDIS francais
Beiträge: 1854
Registriert: May 2008
Ort: Alzenau i.UFr.
Espace-Verrückter
Und wer seine Beiträge nicht unterschreibt, sollte die Klappe nicht zu weit aufreißen...


Ciao
Lutz


...der sich nicht kurz fassen kann:
Lutz!

...fährt:
die Díva: DE0T Monacoblau, Leder Sportblau, Automatic, JTG
his little Lordship Mini Blu V.: R55 Cooper S Clubman
den Schakal: MG Jackal in dezentem Schakal-Grau
den Iwan: АЗЛК Москвич-2140 c 1977
die Ladeflächenerweiterung: HP401
das Schneckenhäuschen: QEK325
Wink Nod Cool
Bilder in der Avantime-Gallery.org
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408071 antworten auf 408061 ] Sun, 29 April 2018 15:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1666
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Das macht bei mir die Signatur.
Meine Beiträge sind darüberhinaus auch ohne Unterschrift gültig.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408077 antworten auf 408061 ] Sun, 29 April 2018 18:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
OT: Das zeichnet echte Ignoranten aus.

Ciao
Lutz
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408097 antworten auf 408061 ] Mon, 30 April 2018 09:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3635
Registriert: January 2006
Guru
Hallo,
Das Problem liegt eher an der Firmware / Software im Steuergerät als an der Gasanlage.
Genauer gesagt haben das Problem nur Avantimes und Laguna 2 mit V6 Motor ( 207 Ps version).
Im Espace gibts da keine Probleme.
Der Obd Scanner funktioniert übrigens nicht beim älteren JE.
Nur bei den letzten Modelle ab mitte 2001 kann man damit Fehler im Motor auslesen und löschen.
Und auch nur beim 4 Zylinder.

Gruss
Alexander


Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408099 antworten auf 408061 ] Mon, 30 April 2018 09:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1666
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Der (mein) Avantime mit V6 hat keine Probleme mit günstigen Diagnosegeräten.
Es funktionieren neben CLIP und MS509 (ist bei ähnlichen Preis ne ganze Ecke besser als das vom TE verlinkte Gerät) auch das von mir verlinkte 6¤ Gerät.
Beim Laguna II habe ich das MS509 an drei Autos getestet. Es waren Organspenderkandidaten.
Bei zweien klappte die Diagnose incl. Getriebe wobei einer fiese Getriebefehler abgelegt hatte. Bei einem habe ich keine Verbindung hinbekommen.
Ich war aber nicht fit mit dem Kartenzündschlüssel, kann auch daran gelegen haben.

ALLE Hersteller verstecken genauere Informationen so gut es geht vor den Auge derer die mehr sehen wollen.
Allerdings gibt es dabei auch ganz klar Unterschiede und Renault schneidet da nicht so gut ab.

Wer selber schraubt braucht CLIP, alles andere ist Behelf.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408104 antworten auf 408099 ] Mon, 30 April 2018 11:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7633
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
ich fasse zusammen:

- das Steuergerät von Laguna II / Avantime (besonders bei V6) erzeugt bei Gasbetrieb nerive Fehlermeldungen - völlig unabhängig von CLIP, ODB2 oder sonstigen Diagnosewerkzeugen.

- unser Laguna II mit 2.0 16V-Maschine produziert unter LPG auch unregelmäßig den Fehler "Abgassystem prüfen", hinterlegt ist dann eine angeblich fehlerhafte Lambdasonde. Ist aber ein "falscher Fehler". Verschwindet manchmal von selbst - mal nach Minuten, mal nach Monaten - und wird nur vor dem TÜV aus dem Steuergerät gelöscht, um dumme Fragen zu vermeiden.

- Das Löschen der Fehler aus dem Steuergerät funktioniert offenbar mit jeder ODB2-Software, das hat doch gar niemand bestritten, lieber broadcasttechniker.

- Das mit der Signatur ist leider nur die halbe Wahrheit, und das weißt Du, seit Du hier angemeldet bist. Ich hab's Dir bestimmt 10mal geschrieben, aber wie Lutz schon anmerkte: Du bist da ignorant. Lernbefreit.
Denn so sehen Deine Beiträge im "Antworten"-Fensrter aus, man achte auch Deine tolle Signatur:

index.php/fa/71220/0/

Schöne Grüße
Uli

  • Anhang: nerv.jpg
    (Größe: 105.11KB, 223 mal heruntergeladen)


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408106 antworten auf 408061 ] Mon, 30 April 2018 11:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1666
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Mein lieber Halbnamensvetter
Auch wenns off topic ist, aber hier ist es aktuell.
Ich schreibe immer nur eingeloggt, nie als Gast.
Wer schreibt ist also schon mal klar.
Dass du dir die Signatur nicht anzeigen lässt dein Problem und nicht meins.
Kannst du übrigens im Benutzerkontrollpanel ändern.
Das war ein Witz.
Ein immer gleich lautender Dauergruß ist absolut nichtssagend, deswegen haben ich ihn in die Signatur gepackt.
Wenn ich im Antwortfenster bin habe die Grüße schon gelesen.

Zum Topic
Nicht alle OBD Diagnosegeräte funktionieren an OBD konformen Schnittstellen.
Bei den Twingos waren besonders die teuren Geräte oft nicht in der Lage eine Verbindung zum Motorsteuergerät aufzubauen, während das bei den billigen schon ab Mitte 98 klappte.
Ab da war der Twingo nämlich schon komplett Euro3.
Ausnahme waren Osteuropaexportmodelle bis 2002.

Fühlt euch alle gegrüßt und geschätzt von mir, egal ob eingeloggt, mit oder ohne Signaturanzeige und auch wenn ich gar nichts in der Richtung erwähne.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408108 antworten auf 408106 ] Mon, 30 April 2018 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6937
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo uli Cool

Broadcasttechniker schrieb am Mon, 30 April 2018 11:42

...
Dass du dir die Signatur nicht anzeigen lässt dein Problem und nicht meins.
Kannst du übrigens im Benutzerkontrollpanel ändern.
Das war ein Witz.
...


es gibt auch solche user und die haben die selbe daseinsberechtigung wie du. Twisted Evil

darum kam ja auch die aufforderung von uns an ich deine texte "händisch" zu unterschreiben und das in der signature nix außer fahrzeugdaten zu suchen haben.


euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408110 antworten auf 408061 ] Mon, 30 April 2018 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1666
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Ein gutes hat die Diskussion.
Nach der Falschschreibung meines Namens habe ich in mein Profil geschaut und festgestellt dass beim Klarnamen mein Nick eingetragen war.
Da stand vorher, von mir eingetragen, Ulli.
Nun gut, habs geändert.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408115 antworten auf 408106 ] Mon, 30 April 2018 13:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7633
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin Ulli,

Broadcasttechniker schrieb am Mon, 30 April 2018 11:42

Mein lieber Halbnamensvetter
Auch wenns off topic ist, aber hier ist es aktuell.
Ich schreibe immer nur eingeloggt, nie als Gast.
Wer schreibt ist also schon mal klar.


In der Tat: der broadcasttechniker.

Zitat:

Wenn ich im Antwortfenster bin habe die Grüße schon gelesen


Jepp... unter Unständen haben da im Thread aber 20 oder 30 Leute geantwortet und nicht nur einer. Und dann scrollst Du unter dem Editorfenster runter, um nochmal nachzulesen, wer was geschrieben hat... und unter jedem Beitrag steht der Name des Autors, nur unter Deinem nicht.

Und nein, das kann man nicht in den Einstellungen aktivieren.

Schöne Grüße
Uli


P.S.
Natürlich darf in die Signatur auch anderes als Autodaten... Hartmut packt da immer die Faulenzereinladung rein, Du den Link zum Twingo-Forum... und beides ist völlig okay. Nur die Sache mit dem Namen nervt...


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408197 antworten auf 408061 ] Wed, 02 May 2018 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Le TARDIS francais
Beiträge: 1854
Registriert: May 2008
Ort: Alzenau i.UFr.
Espace-Verrückter
...warum ich mich für das SX40 entschieden hab, und nicht eventuell für ein MS509?

Erstens:
E-Bucht: 20 Rezensionen, mit im Schnitt 4,7 Sternen für das SX40; ganze 3 Rezensionen zum MS509, davon 2x 5 und 1x 4 Sterne
Ahmazonien: 736 Rezensionen zum SX40 mit im Schnitt 4,5 Sternen, MS509 mit gerade mal 46 Rezensionen, die es im Schnitt auf 4,3 Sterne bringen.
Zweitens:
Verfügbarkeit von Händlern: ALLE günstigen Angebote zum MS509 kommen aus China oder Singapur, auch wenn der Händler den Artikelstandort in Deutschland angibt - Für Händler in Deutschland zahlt man sofort und ad hoc das Doppelte - und der angeblich so gute Preis ist dahin. Das SX40 hab ich definitiv aus Deutschland bekommen, mit Supportkontakt in Deutschland. Außerdem scheint es gerade beim MS509 eine ganz erhebliche Menge Asia-Kopien zu geben, die dann zwar in den meisten Fällen zwar auch funktionieren, aber es scheinen eben auch die nicht-funktionierenden Fake-Kopien im Umlauf zu sein. Mit nem deutschen Händler halt ich die Gefahr von Fake-Kopien für geringer, da sich so ein Händler sonst der Gefahr gehäufter Negativ-Bewertungen aussetzt.
Drittens:
Obwohl ich des Englischen ganz gut mächtig bin - deutsche Menüführung: beim SX40 voreingestellt, was auch schon in der Annonce hervorgehoben ist; beim MS509 muss vermutlich erst umgestellt werden. In einigen Rezensionen wird auch erwähnt, dass zum Teil nur die obersten Menüebenen übersetzt wären, und je tiefer man gräbt, desto mehr Kauderwelsch käme bei (manchen) MS509 zum Vorschein.

Ich weiß, ich hab mich mit diesem Kauf richtig entschieden - es hat für mich genau das erledigt, was ich brauchte, und meiner Freude darüber wollte ich mit diesem Bericht Ausdruck verleihen - und ganz bestimmt nicht den Foren-Troll anfüttern. Twisted Evil


Ciao
Lutz


...der sich nicht kurz fassen kann:
Lutz!

...fährt:
die Díva: DE0T Monacoblau, Leder Sportblau, Automatic, JTG
his little Lordship Mini Blu V.: R55 Cooper S Clubman
den Schakal: MG Jackal in dezentem Schakal-Grau
den Iwan: АЗЛК Москвич-2140 c 1977
die Ladeflächenerweiterung: HP401
das Schneckenhäuschen: QEK325
Wink Nod Cool
Bilder in der Avantime-Gallery.org
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408206 antworten auf 408061 ] Wed, 02 May 2018 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1666
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Dann mal etwas mehr Input vom Forentroll.

Das MS509 ist ein mittlerweile recht altes Gerät welches im Netz genauso wie CLIP nur als Totalkopie verkauft wird.
Das weiß ich von beiden. Und?
Das MS509 hat ein Feature welches ich in der Beschreibung des SX40 nicht finde.
Es kann mehrere Parameter aufzeichnen und beim PIEEEP werden die Daten eingefroren und man kann sie später am PC auswerten.
Das wäre zum Beispiel genau für deinen Fall gut. Da kannst du sehen was vor dem Fehler alles so passiert ist und welche Werte aus dem Ruder gelaufen sind.
Aber das ist dir ja egal. Gelöscht und vergessen bis zum nächsten Pieeeep.

Über deine Englischkenntnisse will ich gar nicht urteilen, die Deutschkenntnisse der Programmierer des MS509 sind jedenfalls nicht so toll wenn das MS509 in ganzen Sätzen spricht so dass ich es lieber auf Englisch stehen lasse.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408249 antworten auf 408206 ] Thu, 03 May 2018 06:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
...stimmt, einen so ignoranten Foren-Troll muss man nicht erst füttern. Er ist arrogant genug sich (heraus) zu nehmen, was er meint zu brauchen, selbst wenn er dabei echten Müll erzählt.

Ciao

Lutz

PS: Avantime-Fahrer sind anders. Das beweisen sie schon mit dem Auto, das sie fahren. Sie sind höflich und fühlen sich einer besonderen Eleganz des Alltags verpflichtet, ohne irgendwelche überhebliche Abgehobenheit noch herauszukehren. Du aber zeigst Dich dieses Autos bislang nicht würdig, würdest aber einmal echte Größe und adäquate Würde beweisen, wenn Du Dich endlich an die hier geltenden Regeln halten würdest. Bis dahin aber bleibst Du nichts als ein Troll mit Zweitwagen, der Sturheit nicht von Rückgrat zu unterscheiden vermag.
Beweise doch endlich, dass Avantime-Fahren aus jedem einen besseren Menschen machen kann...
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408256 antworten auf 408249 ] Thu, 03 May 2018 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15474
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Ich spüre negative Schwingungen.....


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408260 antworten auf 408061 ] Thu, 03 May 2018 09:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1666
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Trennt den Kram doch einfach ab und verlegt ihn ins Schlachtfeld.
Um ihn dann später einfach zu löschen.
Das ist besser für uns alle.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408267 antworten auf 408061 ] Thu, 03 May 2018 11:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Wieso überhaupt löschen?

Geballte Ignoranz zeigt sich vor allem darin, dass ein Einzelner ad hoc meint, dass das Löschen für 7314 andere "besser" wäre, als dass sich der Einzelne gesittet in die Gemeinschaft und ihre Regeln einfügen könnte.
Ich spüre keine negativen Schwingungen - nur trollige, mit mangelnder Größe! ...macht das Leben trolliger!

Ciao
Lutz
Re: PIIEEEP-geplage LPG-Fahrer (mit OBDII) [message #408319 antworten auf 408267 ] Fri, 04 May 2018 12:26 Zum vorherigen Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7633
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
gerade bedauere ich, dass es die "Bewerten"-Funktion hier nur für ganze Threads und nicht für einzelne Beiträge gibt. Der von Lutz bekäme vor mir ein Fettes *****.

Schöne Grüße
Uli


...der selbst als Admin nur seltenst einsame Entscheidungen trifft, denn selbst in der Administration sind wir ein Team, das gemeinsam entscheidet. Da war übrigens die Frgae nach dem Schlachtfeld für diesen Thread auch schon diskutiert worden... wir sind nämlich schon groß. Very Happy


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Keine Abgasgutachten!
Nächstes Thema:KME Nevo
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Jun 25 13:37:14 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01611 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software